Joshuas langer Tag - Sprung zur langen Version

Joshua 10

10:12 „dann spake Joshua zum LORD am Tag, als der LORD herauf das Amorites vor den Kindern von Israel lieferte und er sagten im Anblick von Israel, Sonnenstandtausend noch nach Gibeon; und Tausend, Mond nach Ajalon.
10:13 und die Sonne standen noch, und der Mond blieb, bis die Leute sich nach ihren Feinden gerächt hatten. Nicht ist dieses, das in das Buch von Jasher geschrieben wird? So stand die Sonne noch inmitten des Himmels, und hasted, um keinen ganzen Tag hinunterzugehen.
10:14 und es gab keinen Tag wie der vor ihm, oder nach ihm, horchte das der LORD an die Stimme eines Mannes: für den LORD gekämpft für Israel.“

Die NASA-Zustände auf ihrer Website:
„Entsprechend den Gesetzen von Physik, gibt es nur zwei mögliche Erklärungen für Haben des Sun stehen noch im Himmel für einen Tag: (1) würde die Erde im Wesentlichen zu spinnen stoppen, müssen auf seine Achse… für, welches dort kein Beweis ist. - oder (2) der Sun würde ungefähr, in das Sonnensystem auf eine sehr spezifische Art sich zu bewegen beginnen müssen, damit sie zu uns auf unserer spinnenden Erde schien, noch zu stehen. Es gibt keinen Beweis von diesem, das auch nicht auftritt.“

The Sun, das noch am Mittag für Joshua für einen Tag steht, produziert worden möglicherweise vom Gott, der den Sun um die Erde bewegt. Die Geschichte und das Funktionsmodell werden hier gegeben. Gott bewegt möglicherweise die Sonne um die Erde mit der Rotation der Erde, um die Sonne im Himmel noch stehen zu lassen. Möglicherweise verschob Gott die Sonne um die Erde, auf die andere Seite von Erde, und Erde floss vorwärts in eine Rückbahn der Sonne. Dann Hälfte Bahn später und ein Jahr später, schob er die Sonne zurück und Erde floss aus der Rückbahn der Sonne heraus, die keinen Beweis, nicht biologische oder geologische Spur, nicht einmal jede fehlende Nettozeit hinterlässt. Es gibt keine andere Weise.

Ja gibt es Joshuas langen Tag von 24 Stunden längerer Tag. Weil Bahn gegen Rotation in die Rückbahn der Erde ist, muss Erde seine Bahn 48 Stunden ein Jahr beschleunigen, oder es würde 367 Tage ein Jahr anstelle 365 Tage geben, und Erde muss seine Rückbahn ungefähr 24 Stunden (23:20stunden) im halben Jahr beschleunigen = Verfehlungszeit = der fehlende Tag + die Sonne, die um die Erde 24 Stunden lang = der lange Tag von Joshua-10:12 rotiert und es gibt die 40 fehlenden Minuten.

Erde in der Rückbahn wurde 48 Stunden + die Gesamtzeit beschleunigt, damit die Sonne 2 X 360° bewegt, oder 4 X 180° oder jede mögliche Zahl von den Kombinationen, ist 48 Stunden = keine fehlende Nettozeit.

Als die die NASA-Wissenschaftler die Sonne auf der anderen Seite von Erde entdeckten, entdeckte ich, sie und sicher die NASA sie entdeckte und Erde in einer Rückbahn der Sonne, sie entdecken würde, dass Erde aus der Rückbahn heraus am halben Bahnpunkt fließen könnte. Und die, die dort bedeutet wird, muss 24 Stunden der beschleunigten halben Bahn sein = 24 Stunden fehlende Zeit, oder sonst würden wir 367 Tage ein Jahr haben. Tage des Jahres können in der Koralle gezählt werden. So muss es 365 Tage in einem Rückbahnjahr geben. So die 24 Stunden der fehlenden Zeit = der fehlende Tag.

Die fehlende Tagesgeschichte von ungefähr 24 Stunden sieht wegen der Verfehlungszeit und der Gesamtverarbeitungszeit und der elliptischen Bahn der Erde wahr aus.

Die gleiche fehlende Zeit von 23:20stunden und von gleichen Gesamtverarbeitungszeit wie 24 Stunden und die gleichen Vermissten 40 Minuten, fehlende Zeit und Gesamtverarbeitungszeit.

Wenn Gott die Erde vom Drehen stoppen sollten, würde er es beginnen müssen, wieder sich zu drehen. Der Ozean würde fallen und trockenes Land würde den Äquator schellen.

Der Umfang der Erde ist 40075,017 Kilometer äquatorial (24901,461 MI) und 40007,86 Kilometer Meridian (24859,73 MI). Einfach würde der Ozean ungefähr 70 Kilometer oder 42 Meilen am Äquator fallenlassen, und die Pfosten würden unter 70 Kilometern oder 42 Meilen Wasser sein, wenn die Erde stoppte sich zu drehen.

Wasser ist instabil. Ozeane wurden über Fluss. Wenn die Rotation der Erde pro Tag bis zum gerade einer Minute verlangsamt wurde, würden die Ozeane am Äquator 800 Fuß niedriger sein. Eher als, Erde 24 Stunden lang zusammen und noch ist zu halten, um die Sonne um die Erde zu bewegen viel praktischer. In einer alten Bibelenzyklopädie wird, der Gott die Sonne bewegt haben muss, um die Sonne im Himmel noch stehen zu lassen eher als, stoppt Erde vom Drehen angegeben. In der NASB-Studien-Bibel, die sie angibt, dass „die Erde wirklich Drehen stoppte oder, wahrscheinlicher, die Sonne, bewegte sich ebenso, um perfektes mit dem Schlachtfeld Schritt zu halten. Der Mond hörte auch seine Umkreisung.“ auf

Eine Fußnote gibt die Sonne an, die noch für einen Tag, entweder 12 Stunden oder 24 Stunden gestanden wird.

Erde dreht 1000 Meilen pro Stunde, 1600 Kilometer pro Stunde, am Äquator. Wenn die Erde, die gestoppt wurde, Leute drehend, würde fallen vorbei und einen Kampf nicht kämpfen könnte. Eine ununterbrochene Uhr würde die Tage der Gesamtverarbeitungszeit unerklärt geblieben zeigen.

Wenn Erde war sich zu drehen zu stoppen: die Atmosphäre der Erde würde bei 1000 Meilen pro Stunde am Äquator fortfahren, der schlechter als jeder möglicher Hurrikan ist. Wenn die Erde, die gestoppt wird, die Winde am Äquator drehend, stoppt auch danach und der coriolis Effekt würde auch stoppen. Der Äquator spinnt, damit Winde in einen Kreis, rechts herum nördlich des Äquators und links herum südlich des Äquators spinnen.

Wenn die Erde, die gestoppt wurde, den coriolis Wind drehend, würde stoppen auch.

Ja gibt es kein gestopptes Drehen des Beweises Erde, weil Gott die Sonne bewegt haben muss, um die Sonne im Himmel noch stehen zu lassen. Es gibt keinen Beweis, den die Sonne ausbrennen, als die Sonne in der Bibel, weil Gott die Sonne wieder bewegt haben muss, dieses mal gerade unter der Lichtgeschwindigkeit verdunkelt wurde.

Luke-12:54 „und er sagten auch zu den Leuten, wenn YE eine Wolke sehen, aus dem Westen heraus zu steigen, sofort YE sagen, dort cometh eine Dusche; und so ist sie.

1 König18:42 b „und Elija stieg zur Spitze von Carmel; und er warf sich niederwirft nach der Erde und setzte sein Gesicht zwischen seine Knie,
18:43 und sagte zu seinem Bediensteten, steigen jetzt, blicken in Richtung des Meeres. Und er stieg und schaute und sagte, dort ist nichts. Und er sagte, geht wieder siebenmal.
18:44 und es kamen, zum 7. Mal zu verstreichen, das, das er sagte, dort ariseth eine kleine Wolke aus dem Meer, wie der Hand eines Mannes heraus erblickt. Und er sagte, steigt, sagt an Ahab, bereitet thy Kampfwagen vor und erhält thee unten, dass das Regenend-thee nicht.
18:45 und es kamen, in den Durchschnitt zu verstreichen, während, das der Himmel mit Wolken und Wind schwarz war und es einen großen Regen gab. Und Ahab ritt und ging zu Jezreel.“

Die Rotation der Erde bei 1000 Meilen pro Stunde am Äquator stellt einen Wind durchbrennend Ost-West her. Dann kreist der Wind zurück an den nördlichen Breiten ein und holt die Wolken „aus dem Westen heraus“.

Wenn Erde zu stoppen war, würde das Drehen des inneren Kernes der Erde fortfahren zu spinnen und auseinander zerreißen würde Erde.

Wissenschaftler ermitteln die Überraschungs-Strukturen, die um Erdkern eingewickelt werden

Eine kurze Erklärung

Hier sehen Sie ein Bild von Jupiter. Merken Sie dass der Planet ist breiter an der Mitte, der Äquator. Jupiter dreht einmal alle zehn Stunden bei 28.000 Meilen pro Stunde, 43.000 Kilometer pro Stunde. Erde dreht sich bei 1.000 Meilen pro Stunde, 1.600 Kilometer pro Stunde, eine Rotation alle 24 Stunden.





Aufenthaltsdauer tut nichts. Wenn Zeit auf Erde gestoppt wird, dann vergeht keine Zeit, kein Kampf wird gekämpft. Zeit aufzuheben ist Gesamtunsinn.

2 König20:11 „und Jesaja schrie der Prophet an den LORD: und er holte dem Schatten zehn Grad rückwärts, durch die er war gegangen unten in die Skala von Ahaz.“

Gott muss die Sonne zurückgebewegt haben, nicht Zeit ging rückwärts. Und die Sonne muss rückwärts gehen zehn Schritte = zehn Stunden auf einer Sonnenuhr, nicht 10° eines Kreises 360°. Die Sonne muss bewegtes mindestens 180° gewesen sein.

Die Bewegung der Sonne hat hin und her das Nettoergebnis ohne fehlende Nettozeit. Eine ununterbrochene Uhr, vor vom Sonnenwunder und von einem Jahr nachher, als die Sonne, die zurückgeschoben wurde, keine fehlende Zeit zeigen würde. Der Gott, der die Sonne bewegt, ist weit mehr sinnvoll.

Der Gott, der die Sonne bewegt, ist schweres Anheben.

Erde verlangsamt seine Rotation ungefähr eine Sekunde alle 18 Monate. Heute Abend am 31. Dezember 2016 wird eine Schaltsekunde addiert. In 10.000 Jahren ein ganze Stunde wird hinzugefügt. So ist die Rotation der Erde unverändert. Nur die Sonne bewegte sich um die Erde mit der Rotation der Erde, um zu scheinen, im Himmel noch zu stehen. Alle Sonnenwunder werden vom Gott produziert möglicherweise, der die Sonne bewegt, nicht die Rotation der Erde verlangsamt oder aufhebt.

vor „1,4 Milliarde Jahren drehte die Erde eine volle Revolution auf seiner Achse alle 18 Stunden und 41 Minuten.“ Neue Forschung hat dieser Studie der Verringerungsrotation der Erde ermöglicht, zurück zu gehen Milliarden Jahre. „Erde wackelt, während sie spinnt“. Die Achse der Erde verschiebt vier Zoll jedes Jahr. Dieses ist wichtiger, wie Gott die Sonne um die Erde in historische Zeiten ohne eine Spur bewegte, wenn wir zurück gehen können Milliarden Jahre. Dieses ist wichtiger, dass Gott die Sonne bewegte und dass Gott die Rotation der Erde stoppte nicht oder aufhob.

Vor ungefähr vier Milliarden Jahren: „Die Auswirkung gab der Erde Extramasse und vielem Extradrehimpuls: soviel, dass sie einmal alle fünf Stunden spann. Die der Erde Oblateform etwas, gequetscht an den Pfosten, an den ausgeübten Gezeiten- Kräften, die die Bahn des Mondes mit dem Äquator der Erde ausrichteten und stablished ihm dort.“
Berechnung des Kosmos. p.45

Das heißt, die Rotation des Mondes zugeschlossen herein auf die Bahn des Mondes, die nur eine Seite vom Mond überhaupt sichtbar von der Erde macht. Dies die Heißung, wenn in alte Zeiten Erde die andere Seite des Mondes sah, diese bedeutet, dass die Sonne auf die andere Seite von Erde und den Mond verschoben worden sein muss, der auf die andere Seite von Erde = von Erde die weite Seite des Mondes sehend verschoben wird. Den Mond wie das Stoppen der Rotation der Erde zu drehen würde schwierig sein, würde die Bedeutung von Erde fast zweifellos die weite Seite des Mondes sehen müssen, als Gott die Sonne und den Mond bewegte.

Planet sortiert Angelegenheit für Habitability auch. Es gibt eine minimale Größe, damit das Leben auf einem Planeten sich entwickelt. So war diese zusätzliche Masse von der Auswirkung notwendig, damit Erde um seine Atmosphäre, etc. instandzuhält.

Superhabitable-Planet

hatte Milliarde-Jahr-alte Erde vor 1,5 Wasser überall, aber kein Kontinent, Studie vor dass schlägt, die Welt nur Ozeanvier milliarden Jahren war. Vor der Kontinent von Gondwana bildete ungefähr 500 Million Jahren. Vor deshalb entwickelte sich das Leben im Ozean ungefähr drei oder in den vier Milliarden Jahren.

Versteinerte Jäger finden Beweis des menschlichen Verwandten 555m-year-old.

„Die Rate der Krustenbildung kann nicht gewesen sein radikal unterschiedlich zu, was sie heute sind, die nicht ist, was jedes erwartete.“

Vor alte Siedlung in Syrien wurde durch einen Kometen 12.800 Jahren ausgewischt.

Alte Sternexplosionen deckten im Tiefsee auf, den der Mangel an Wechselbeziehung mit der Zeit des Sonnensystems in der gegenwärtigen lokalen interstellaren Wolke scheint, mehr Fragen, als zu stellen er antwortet.

Staub nahe dem Sun

Protein zum ersten Mal gefunden in einem Himmel

Warum ist Erddas spinnen schneller, als es in 50 Jahre hat? Die Gletscher schmelzen.

Nur Gott kann das Leben schaffen.

Dass Gott die Sonne und die Erde bewegte, werden möglicherweise flossen in eine Rückbahn beweisen von der Schaffung das folgende größte.

Ich lade Sie ein, Mathe zu tun. Dieses Modell macht spezifische Vorhersagen, die alte astronomische Aufzeichnungen zusammenbringen. Je mehr, das untersuchen Sie dieses Modell und Lösung, desto mehr, Sie sehen, diese sind die wahre Lösung. Dieses ist nicht etwas, das keiner kleinen genauen Untersuchung standhält. Das Modell arbeitet tadellos. Diese Daten waren ziemlich einfach, weil sie aller Punkt zu Jesus zu berechnen. Und dadurch, dass diese Daten aller Punkt zu Jesus, dieser ihn nicht bildet.

Es kann eine Wahrheit nur geben. Nur ein Datum kann recht sein. Am wichtigsten ist dieses das große Bild.

Joshuas langes Tag am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) fängt das 50 (und 49) Jahr jubile, zur Gefangenschaft an, die, 591 BC - 70 Jahre zum 17. August, 521 BC, 50-jährige jubiles wieder an Jesus am 7. September ist, der sein Ministerium, den zehnten Tag des 7. Monats, Jom Kippur, am Samstag, den 10. September 29 ANZEIGE anfängt.

Von der Überfahrt des Jordaniens durch die Kinder von Israel am 10. Tag des ersten Monats, am 4. Februar 1241 BC, möglicherweise des langen Tages für alle zum Kreuz; 188 ist Tage später am Samstag, den 10. August 1241 BC. So der gleiche Anteil 24 Stunden für den langen Tag; 188/365.24 = .5147; X 48 Stunden = 24,707 Stunden; .707 X 60 = 42 Minuten; deshalb 23:20stunden + 24:40stunden = 48 Stunden.

Zahl20:1 „kam dann die Kinder von Israel, sogar die ganze Versammlung, in die Wüste von Zin im ersten Monat: und die Leute geblieben in Kadesh; und Miriam starb dort und wurde begraben dort.“

Die Sonne sich bewegt möglicherweise auf die andere Seite der Erde ein Jahr früher an Miriams Tod, am gleichen Tag des Jahres, der erste Tag des ersten Monats, am 4. Februar 1242 BC.

Adam war eine wirkliche Person und muss J-M267 von Südasien von 4672 BC gewesen sein. J-M267. Aus seinem gebürtigen asiatischen Kontinent heraus ist J-M267 46% von Cohanim, größtenteils von BC geborenem Aaron 1363, von Abraham. Dann von Adam in 4672 BC in Südasien, zu Noah in dem Aralsee, in dem Noahs Flut in 3307 BC war, dann zu Abraham BC getragen 2607, von Ur, in dem J1e in 2600 BC war, dann zu Jakob in Ägypten in 2307 BC.

Das 49-jährige jubile BC fortgesetzt ohne Unterbrechung von Adam in Jahr 700 in 4672, zu Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC, zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Von Adam in Jahr 700 = 4668 sind BC 94 x 50 Jahre zu Jesuss Opfer. Von Adam in 4672 sind BC 96 x 49 Jahre zu Jesuss Opfer. Der sothis Kalender schiebt einen Tag alle vier Jahre zurück.

Klicken zu den Daten, die auf Jesus zeigen

Joshuas langer Tag - was wir kennen.

Zu kennen, was Sie kennen und was Sie nicht kennen, ist wichtig.

„Aber die frühlingshaften Villen gehen zum Westen und den herbstlichen zu zum Ost und heben die vorhergehenden Richtungen dieser zwei Jahreszeiten und in Opposition zum maßgeblichen Begriff des Chinesen, dass der Frühling dem Osten gehört, des etc. auf. Diese Diskrepanz scheint nicht jedoch, ihren Verstand überhaupt zu beunruhigen, und wir lassen möglicherweise sie sicher unerklärt.“
Die chinesischen Klassiker III p.95

Hier können Sie sehen, dass Frühling im Osten ist! Damit die Sonne in Scorpius im Frühjahr, sofort wir haben eine Rückbahn ist!



Yao-Mondtierkreis

Heute ist Scorpius im November /December anstelle Septembers wegen des Precession der Äquinoktiken = des 360° in 26.000 Jahre. So in den 4.300 Jahren, da Kaiser Yao in 2300 BC der geringfügigen Änderung des Tierkreises von zwei Monaten gleich ist.

Die Sonne in Scorpius im Frühjahr, die Sonne wurde im Frühjahr normalerweise in 2300 BC würde sein im Stier, = Unterschied 180°; dies heißt, dass die Sonne auf die andere Seite von Erde und von Erdfluß in eine Rückbahn der Sonne auf diesem Vollmond BC sich bewegt haben musste 2315 am 1. April oder auf diesem Neumond 2316 am 1. April BC, als die Sonne noch zehn Tage und Yao stand, Kaiser von China- und Joseph-Gouverneur von Ägypten wurden.

Vom jubile Jahr 2322 sind BC 50-jährige jubiles zu Jesuss Erfüllung, als er Jesaja-61:1 in Luke-4:18 auf Jom Kippur am 9. September ANZEIGE 29 las. Dann sieben Jahre bis 2315 BC das erste Jahr von viel und sieben weitere Jahre Hunger von 2308 BC.

Das 49-jährige jubile fängt mit 2320 BC, das 50-jährige jubile anfängt mit 2322 BC an. 7 weitere Jahre zu 2313 BC 7 weiteren Jahren bis 2306 BC. Jakob betrat Ägypten in das im zweitem Jahr von Hunger 2307 BC, ein Unterschied von mindestens einem Jahr.

Unter Verwendung des 50-jährigen jubile zu Jesuss Erfüllung, als er von Jesaja 61 in Luke 4 sprach, waren 2322 BC ein 50-jähriges jubile, dann diese gleichen fingen 2315 BC die sieben Jahre von viel an. Die folgenden sieben Jahre des Hungers fangen in 2308 BC, das im zweitem Jahr in 2307 BC an und genau bringen die siebenjährigen Zyklen zusammen.

Beides Precession der Äquinoktiken, eines Monats in 1000 Jahre von 2315 BC bis 1240 BC und des Sonnenwunders zwei Monate vor dem Frühlingsäquinoktikum; Durchschnitte Scorpius waren im Osten in Yaos Mondtierkreis, und der die Sonne war in der Jungfrau auf König Wans Traum = Scorpius gerade oben am Sonnenuntergang. Drei Monate der 12 Monate in einem Jahr entspricht einem 90° Unterschied bezüglich Scorpius in den Ost-2315 BC und Scorpius direkt oben am 15. Februar 1240 BC.

16. Februar 1240 BC stieg die Wintersonne in Hunan China, an der 30. Ähnlichkeit, auf 43° über dem Horizont. Der Mond bringt höher im Winter in Umlauf, und der Mond und Saturn stiegen zusammen auf 54° über dem Horizont. So der Mond und hohe das oben genannte Saturns am Sonnenuntergang in China zu der Zeit Wans Traums Königs. Auch es gab fünf Stunden zwischen Sonnenuntergang um 5 P.M. zu, als Saturn/Mond um 10 P.M. = genügend Abstand für die Sonne zum Satz und die Sterne, die herausgekommen wurden einstellen würde und der Mond und Saturn oben in China im Reißzahn/im scorpius erscheinen.

Das genaue Maß ist am 16. Februar zu den = anderthalb Monaten des Äquinoktikums am 1. April. 2315 BC zu 1240 BC = 1000 Jahren, 10 Tage. Alle sagten = zwei Monaten. Der Mondtierkreis war ungefähr - einige Mondzeichen, die 1/28 sein sollten, sind so groß wie einige Sternzeichen, die 1/12 sind. So schließen Scorpius/Reißzahn 90° im Vergleich des Tierkreises von Yao in 2315 BC und von König, der im Jahre 1240 BC fahl ist ab.

Die Sonne bewegte hinteres am Samstag, den 15. Februar 180° oder am Sonntag, den 16. Februar 1240 BC, und Erde floss aus der Rückbahn heraus, wie in Wans Traum Königs im Detail beschrieben: Die Sonne muss bewegt worden sein ein Jahr vor und Erdfluß in die Rückbahn, am 17. Februar 1241 BC am 7. Tag und am plötzlichen Sonnenaufgang, am Fall der Wand von Jericho und von Sonnenbewegung zurück ein Jahr später und Erdfluß aus der Rückbahn auf Wans Traum Königs heraus, am 15. Februar 1240 BC. Wieder ist Frühling im Osten, die Sonne ist in der Jungfrau im Jahre 1241 BC und nicht in Fischen, wieder 180° auseinander. So wird die Rückerdbahn wieder beschrieben!

Joshua-10:13 b „so, welches die Sonne noch von der Hälfte des Himmels stand und hasted, um keinen ungefähr ganzen Tag hinunterzugehen.“

Der Septuagint liest „ganzen Tag“ ein zusätzlicher Tag ohne Nacht zwischen = 24 Stunden.

Das Septuagint von Habakkuk-3:11 „die Sonne war erhoben und der Mond stand noch in ihrem Kurs“

Wieder „von der Hälfte des Himmels“ bedeutet die Nacht nach Joshuas langem Tag, sah Israel die Sterne von anderer Hälfte des Himmels, bis die Sonne sich plötzlich vom Osten bewegte und Erde zurück in die Rückbahn floss.



Traum Königs Wan

„König Wan träumte, dass er mit der Sonne und dem Mond gekleidet wurde. Eine Phoenix-Ente sang auf Berg K'e. Im ersten Monat des Frühlinges, am 6. Tag, hatten die fünf Planeten eine Verbindung im Reißzahn. Danach gingen ein Mann und eine Frau Phoenix Kapitol mit einem Schreiben in ihren Schnäbeln ungefähr Wans, die sagten: „Der Kaiser von Yin hat kein Prinzip, aber unterdrückt und Störungen das Reich. Die große Verordnung wird entfernt: Yin kann sie nicht länger genießen. Der starke Geist von Erde hat es gelassen; der ganzer Geist wird weg gepfiffen. Die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere. „“
Die Annalen der Bambusbücher, Teil V die Dynastie von Chow p.143, die chinesischen Klassiker.

Die Phoenix-Ente wird als Vogel über der Sonne dargestellt. Der Spitzencharakter ist die Sonne, dann der Mond, dann die Ente über der Sonne:



Die Phoenix-Ente

Das Lied des Phoenix war wie P'o P'o. So hat fahles Muss Königs dem Phoenix gesehen und gehört dem Phoenix.

„Die Stimme des Phoenix wurde gefeiert für seine Süsse.“ cf. des jüdischen Dichters Ezekiel V: 10." seine Farbe war“ purpurrot (Plinius).



König Wan mögen die Sonne und den Mond

„König Wan war wie die Sonne oder der Mond. Er erleichterte mit seinem Glänzen der vier Viertel, -- die Westregionen.“

„Erhellt alle innerhalb der vier Meere“ in König, den Wans Traum möglicherweise den Reißzahn/auf Scorpius sich bezieht, die in den Osten steigen, in dem der Pazifische Ozean ist, bevor die Sonne diese Nacht stieg. Die vier Meere, die vier Viertel.

„Die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere.“ 12 Stunden später würde die Sonne auf der anderen Seite der Erde und des Erdflusses aus der Rückbahn heraus sein. Dann würden Reißzahn/Scorpius sechs Stunden vor der Sonne im Osten über dem Pazifischen Ozean steigen.

Häufig ist das Bild von Joshuas langem Tag der abnehmende Mond, der noch auf dem Westhorizont über dem Tal von Ajalon und der Sonne noch steht in der Mittagsposition steht.

Sie lesen von der anderen Möglichkeit, dass Joshuas langer Tag auf dem abnehmenden Mond = der Mond im Tal von Ajalon war, als die Sonne am Mittag war.

Die plötzlich steigende Sonne der 7. Tag, als die Wände von Jericho fielen, würde den abnehmenden Mond auch, plötzlich sehen in den Osten, vor der Sonne zu steigen. So am Fall von Jericho bewegte sich der Mond plötzlich nach Westen in Richtung in Richtung West-Israel, zum Ajalan-Tal und zum Mittelmeer. Würde Hälfte eines Bahn später Joshuas langer Tag, 189 Tage später, am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), ein zunehmender Mond, kein abnehmender Mond sein. Und die Sonnenrückkehr am 16. Februar 1241 BC auf dem zunehmenden Mond wie in Wans Traum Königs.

Wenn die Wände von Jericho auf den zunehmenden Mond fielen, am Samstag, den 7. Februar 1239 BC = würden Wans Traum Königs, dann Hälfte Bahn später der abnehmende Mond, am Samstag, den 16. August 1239 BC sein. Dann würde die Sonne ein Jahr später der Vollmond, am Samstag, den 6. Februar 1238 BC zurückbringen.

Wenn die Wände von Jericho auf den zunehmenden Mond fielen, am Samstag, den 7. März 1239 BC = würden Wans Traum Königs, dann Hälfte Bahn später der abnehmende Mond am 12. September 1239 BC sein. Dann würde die Sonne ein Jahr später der Vollmond, am Samstag, den 6. März 1238 BC zurückbringen.

Wenn die Sonne, die noch den Tag die Kinder von Israel gestanden wurde, den Fluss Jordanien, am 4. Februar 1241 BC, dann kreuzte, zwei Jahre später könnte Wans Traum Königs am 5. Februar 1239 zusammenbringen BC.

Wans Traum Datierungskönigs 5. Februar 1239 scheint BC, der beste Termin zu sein.

Dann Wendings die Sonnenfinsternis in China am 4. März 1250 BC erstes Jahr und ist das Omen für einen neuen Kaiser, die phoenixes = die Sonne, die noch am Sonnenuntergang in China in in seinem 12. Jahr = Wans Traum Königs steht und erstes Jahr. Und ab 1239 sein 35. Jahr BC zählend die Mondfinsternis am 23. September 1205 BC.

Erstes Jahr Königs Wans muss entweder Februar, der im März 1240 sind oder Februar BC sein, der BC im März 1239 ist, weil Wans 35. Jahr Königs an der Mondfinsternis am 24. September 1205 BC war. Traum Königs Wans markiert möglicherweise die erste Sonnenbewegung für ein Jahr oder die letzte Sonnenbewegung ein Jahr später.

Wenn Wans Traum Königs die erste Sonnenbewegung war, dann würde der Mond an Joshuas langem Tag auf dem abnehmenden Mond und zum Westen der Mittagstagessonne, im Tal von Ajalan sein.

Jedoch in diesem Modell muss sich die Sonne am halben Bahnpunkt, vom abnehmenden Mond am 7. Tag im ersten Monat zurückbewegen, als die Wände unten in Jericho, am 17. Februar 1241 BC, Hälfte Bahn ist später am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) auf dem zunehmenden Mond fielen. Und ist Hälfte Bahn später = ein Jahr nachdem die Wände unten auf Jericho fielen, der zunehmende Mond, am 16. Februar 1240 BC.

So wegen des Termins Wans Traums Königs, muss der Mond an Joshuas langem Tag der zunehmende Mond, nicht der abnehmende Mond sein. Die Sonne, die noch am Mittag und am Mond noch steht auf dem Osthorizont über Ajalon in Dan neben Galiläa steht, wie von Josephus beschrieben.

Josephus schrieb dort waren Aufzeichnungen von den Sonnenwundern, die im Tempel gehalten wurden: „Das der Tag verlängert diesmal wurde, und war länger als Übliche, wird in den Büchern ausgedrückt, die gelegt werden oben in den Tempel.“
Die Arbeiten von Flavius Josephus, Volumen 1, p.285

Josephus schrieb: „Wenn Joshua-spake, geschienen ihm und denen mit ihm, (die Sonne) um über Gibeon zu sein und der Mond, zum über dem Tal von Ajalon zu sein.

Dieses Tal in aller wahrscheinlichen Haube, nahm seinen Namen von irgendeiner angrenzender Stadt, aber andererseits, da es drei Ajalon gibt, der in der Schrift erwähnt wird, eine im Stamm von Ephraim - 1 Chronik6:69, anders in Zabulon - Richter12:12 und andere in Dan - Joshua-19:42, ist es angemessen, zu denken, dass der Platz, der hier von gesprochen wurde, in Dan war, die entferntprovinz in Gibeon; für müssen uns annehmen, diese zwei Plätze in irgendeinem beträchtlichem Abstand waren, andernfalls Joshua nicht sehen könnte, dass die Sonne und moon beide gleichzeitig scheinen, als ob es sie wahrscheinlich war, die beide in seinem Auge waren, als er äußerte jene Wörter.“

Richter1:35 „aber das Amorites würden im Berg Heres in Aijalon und in Shaalbim bleiben: dennoch herrschte die Hand des Hauses von Joseph vor, damit sie wurden Steuerbare.“

Es gibt zehn Hinweise auf Ajalon in der Bibel, mindestens drei verschiedene Plätze:

„Berg Heres“ konnte „den Aufstieg der Sonne bedeuten.“ = die Sonne, die vom Westen oder vom Osten aufsteigt. Höchstwahrscheinlicher Berg Heres entspricht Richter8:13 „und Gideon, den der Sohn von Joash vom Kampf zurückbrachte, bevor Heres aufstieg.“

Richter12:12 „und Elon starb das Zebulonite und wurde begraben in Aijalon im Land von Zebulun.“

Joshua-19:42 „und Shaalabbin und Ajalon und Jethlah,
19:43 und Elon und Thimnathah und Ekron,“

Joshua-21:24 „Aijalon mit ihren Vororten, Gathrimmon mit ihren Vororten; vier Städte.“

1 Samuel-14:31 „und sie hingerissen die Philister dieser Tag von Michmash zu Aijalon: und die Leute waren sehr schwach.“

Möglicherweise ein Sonnenwunder auf Jom Kippur, am 4. September 1122 BC = 50-jährige jubiles zu Jesus, der, über Jom Kippur, am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE, von Jesaja 61 spricht: „Der Geist des Lords GOD ist nach mir; “

1 zeichnet 6:68 „und Jokmeam mit ihren Vororten und Bethhoron mit ihren Vororten auf,
6:69 und Aijalon mit ihren Vororten und Gathrimmon mit ihren Vororten: “

1 zeichnet 8:13 „Beriah auch und Shema auf, die Köpfe der Väter der Einwohner von Aijalon waren, die weg die Einwohner von Gath fuhren: “

2 Chronik11:10 „und Zorah und Aijalon und Hebron, die in Judah und in Benjamin sind, zäunten Städte.“ ein

So ist der sechstägige Mond über Ajoulon in Galiläa im Osten, als Joshua Gott bat, die Sonne am Mittag noch stehen zu lassen. So war der Mond nicht der abnehmende Mond im Westen im Ajalon-Tal, aber war der sechstägige Mond, zunehmender Mond, über Ajalon in Dan neben Galiläa in Richtung zum Osten.

Jedoch zählend von Joshua, der das Jordanien Sonntag am 10. Tag des ersten Monats, ist Hälfte kreuzt, Bahn später Samstag, der 21. Tag des 7. Monats = Joshuas langen des Tages mit dem abnehmenden Mond im Westen über dem Ajalon-Tal mit der Sonne am Mittag, der noch steht. Dann ist Wans Traum Königs am 4. Februar 1239 BC, sein Mondfinsternistag 13 von Zyklus 60 in seinem 35. Jahr, am 23. September 1205 BC.

Joshua errichtete einen Altar am Berg Ebal sofort nach der Kreuzung des Flusses Jordanien, vor Joshua-5:1 in den älteren Qumran-Schriften, 4QJosha. Weil das Laubhüttenfest vom 15. Tag des 7. Monats zum Tag 22d = am 3. August - 10. August war; Die Sonne muss zurückgehen, am 10. August wenn die Sonne sich am 5. Februar 1241 BC bewegte.

Deuteronomy-27:2 „und sie sind am Tag, als YE über Jordanien an das Land überschreitet, das der LORD thy Gott giveth thee, dieses Tausend shalt eingestellte thee herauf große Steine und plaister sie mit plaister:
27:3 und Tausend shalt schreiben nach ihnen alle Wörter dieses Gesetzes, als Tausendkunst überging, dieses mayest Tausend gehen herein an das Land, das der LORD thy Gott giveth thee, ein Land das floweth mit Milch und Honig; als der LORD Gott thy Väter hath versprach thee.“

Dann, damit Joshua kreuzt den Fluss Jordanien und wandert bis zur Kirche und herein liest die Gebote, würden alle am gleichen Tag, einen sehr langen Tag erfordern.

Joshua war bei Gilgal vor dem Gibeonites bat um um seine Hilfe. Am 10. August 1241 BC seien Sie der letzte Tag des Laubhüttenfests. Wenn Joshuas langer Tag am 10. August 1241 BC war, würde er am letzten Tag von dem siebentägigen genießt sein. Wenn Joshua bereits vom Berg Ebal gesprochen hatte, bevor er Jericho gefangennahm, dann gehalten möglicherweise Joshua das Laubhüttenfest bei Gilgal, als um ihn für Hilfe vom Gibeonites ersucht wurde.

Zahl20:1 „kam dann die Kinder von Israel, sogar die ganze Versammlung, in die Wüste von Zin im ersten Monat: und die Leute geblieben in Kadesh; und Miriam starb dort und wurde begraben dort.“

Gott verschoben möglicherweise die Sonne auf die andere Seite von Erde am Tod von Miriam der erste Tag des ersten Monats, am 4. Februar 1242 BC. Dann ein Jahr später gibt es einen langen Tag, damit Gideon das Midianites über dem trockenen Fluss Jordan-Bett jagt.

Joshua-8:30 „dann Joshua errichtete einen Altar an den LORD Gott von Israel im Berg Ebal,“

Leviticus-23:24 „sprechen an die Kinder von Israel und sagen, im 7. Monat, im Monatserster, YE hat einen Sabbat, ein Denkmal des Schlages der Trompeten, eine heilige Einberufung.“

Dann in diesem achten Kapitel von Joshua, muss Joshua das Gesetz von Mosese im 7. Monat, am Monatserster, der Sabbat, am Samstag, den 20. Juli 1241 oder der zehnte Tag oder der fünfzehnte Tag, der Sabbat, am Samstag, den 3. August 1241 BC oder zwischen dem fünfzehnten und 22. Tag, der Sabbat, am Samstag, den 10. August 1241 BC gelesen haben BC. Der letzte Tag der Fest ot Tabernakel am 10. August 1241 konnte Joshuas langer Tag BC sein. Joshua muss das Laubhüttenfest gehalten haben während in Gilgal. Dann gemacht das Gibeonites möglicherweise ihr dringendes Hilfeersuchen am Freitag, den 9. August 1241 BC und Joshua, der hasted ist, um den Freitag Abend vor Joshuas langem Tag hinaufzugehen. So ist möglicherweise die Zeitachse zu Joshuas langem Tag sehr fest.

Richter6:11 „und kam dort ein Engel des LORDS und saß unter einer Eiche, die in Ophrah war, das an Joash das Abiezrite betraf: und sein Sohn Gideon drosch Weizen durch die Weinpresse, um sie vom Midianites zu verstecken.“

Richter7:13 „und als Gideon gekommen wurde, erblicken, es gaben einen Mann, der einem Traum an seinen Gefährten sagte, und sagten, erblicken, träumte ich einen Traum, und, lo, ein Kuchen des Gerstenbrotes stolperte in den Wirt von Midian und kam an ein Zelt, und hingerissen es, dass es fiel, und umgeworfen ihm, dass das Zelt legen entlang.“

Weizen wurde im Juli gedroschen. Gerste wurde im März geerntet. In den Jordan- Valleyernten reifen Sie früher als anderswo. Dann gedroschen Gideon möglicherweise Gerste im Februar. So Gideons Kampf am 4. Februar 1241 BC oder am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

Joshua-2:6 „aber sie hatten sie bis zum Dach des Hauses geholt und sie mit den Stielen des Flachses versteckt, die sie hatte gelegt in Auftrag nach dem Dach.“

Flachs wurde in Adar = in Februar geerntet. Auch in Jericho gibt es keinen Frost das ganze Jahr. Und auch Ernten in Jericho reifen zwei Wochen früher als anderswo in Israel.

Gideons Kampf konnte im Februar oder im August sein entweder.

Die Sonne bewegt möglicherweise 180°, das zurück noch im Himmel 12 Stunden lang steht, während Joshua und die Kinder von Israel den Fluss Jordanien auf trockenem Boden kreuzten. Nach Sonnenuntergang im Osten oder West, gibt es einen plötzlichen Sonnenaufgang und die Sonne, die wieder auf die andere Seite von Erde verschoben werden, und Erdfluß in eine Rückbahn.

Richter8:13 „und Gideon, die, der Sohn von Joash vom Kampf zurückbrachte, bevor die Sonne oben war,“

Dann ist Hälfte Bahn später, am Samstag, den 10. August 1241 BC Joshuas langer Tag.

Der 21. Tag des 7. Monats würde dieses 10. August 1241 BC der letzte Tag des Laubhüttenfests sein.

John-7:37 „am letzten Tag, dieser große Tag des Festes, stand Jesus und schrie und sagte, wenn jeder möglicher Manndurst, ließ ihn an mich kommen und trinken.
7:38 fließt er dieses believeth auf mir, da das Schrift hath sagte, aus seinem Bauch heraus Flüsse des lebenden Wassers.

Dann drei Jahre nach dem Tod von Miriam, den die Sonne sich zurückbewegen und schließlich geflossen aus der Rückbahn der Sonne heraus mit Erde bedecken, am 5. Februar 1239 BC auf Wans erstem Jahr Königs, auf dem Sonnenwunder Wans Traums Königs.

Haggai-2:1 „im 7. Monat, am einem und zwanzigsten Tag des Monats, kam das Wort des LORDS durch den Prophet Haggai und sagte,“

Von Sonntag der 10. Tag des ersten Monats, einen langen Tag für die Kinder von Israel das Jordanien auf trockenem Boden - und möglicher trockener Boden für Gideon, dann 188 Tage zum am Samstag, den 10. August 1241 am 4. Februar 1240 BC und die Sonnenbewegung zurück schließlich am 4. Februar 1239 BC für Wans 6. Tag Königs BC, wieder kreuzen vielleicht am 4. Februar 1241 BC lassen; würde den Mond über dem Tal von Ajalon machen, als die Sonne am Mittag war. Eine Möglichkeit.

Ein langes Tag am Sonntag, den 4. Februar 1241 BC; dass beide die Überfahrt des Jordaniens durch die Kinder von Israel- und Gideon's-Kampf waren. Zwei Jahre später würde die Sonne sich am 4. Februar 1239 BC zurückbewegen. Dann würde Wans Eklipse Königs in seinem 35. Jahr, nicht nach 35 Jahren sein. Eine Sonnenfinsternis herein am 4. März 1250 BC ist möglicherweise das Omen für König Wending, zum Kaiser in China = in König zu sein, die Wans Traum in seinem 12. Jahr ab 1250 BC dieses gleiche 1239 BC ist.

Ja stellte der Mond an Joshuas langem Tag ein, aber die Sonne und der Mond reisten nach Westen zum Osten, der Tag, der Mond, der fast in den Osten einstellt, als Joshua Gott bat, die Sonne in der Mittagsposition und Mond zu stoppen auf dem Osthorizont.

standen die Sonne und der Mond noch am Sonnenuntergang. Der zunehmende Mond direkt oben und die Sonne, die gerade BC in den Westen auf China, beiden Malen am Samstag, den 15. Februar 1240 12 Stunden lang und Joshuas langen Tag, am Samstag, den 24. August 1241 BC einstellt (oder am 10. August 1241 BC), 24 Stunden lang. Nach Joshuas langem Tag am gleichen Tag in Israel, sollte die Sonne in China zum Osten zum nahen Sonnenaufgang am Sonntag, den 25. August 1241 nach Westen BC überschreiten und die vier Viertel folglich erleichtern.

Die NASA-Wissenschaftler sollten diese Rückbahn innerhalb der Stunden des Ablesens der ersten Kapitel in den chinesischen Klassikern entdecken, die im Jahre 1960 gedruckt werden. Im Jahre 1935 neu gedruckt und 1949.

König Wan notierte eine Mondfinsternis, Tag 13 von Zyklus 60, am 23. September 1205 BC in seinem 35. Jahr.

„35. Jahr von König Wen von Zhou, 1. Monat, Tag-bingzi 13, während der Anbetung des Vollmonds sind der König, der, „die vielen… Eklipsen angekündigt wird, Sie sollte für die, Reihenfolge zu planen anfangen ungelegen. „“
Shu Yis Zhou. Xiao-kai Jie. ch.17

Dieses ist die volle Version auf Chinesen:





Sie können die drei Linien, dann den Charakter für zehn, ein anderer Charakter, dann der Charakter für fünf, dann der Charakter sehen für zuerst, Monat, Tag Bing Tze.

Der wichtige Teil, ist es nach 35 Jahren, oder ist es das 35. Jahr?





Hier sehen Sie den Charakter für Sonne und Mond zusammen zweimal, einige Charaktere dann die Sonne, dann die Sonne und den Mond zusammen wieder:





Hier sehen Sie in diesem 5. Februar 1239 BC = das erste von 35 Jahren von König fahl = Wans 35. Jahr Königs an der Mondfinsternis am 23. September 1205 BC, am Tag Bing-Tze 13 von Zyklus 60. Der Chinese hatte zwei neue Jahre, eins im Frühjahr und eins im Fall. Dieser erste Monat im September.

Dennoch war der erste Monat von König, den Wans Traum im Frühjahr, der erste Monat der Mondfinsternis war, im Fall.

Die Position der Planeten, des Jupiters und des Saturns im Westen am Sonnenuntergang, durch das Pleiades und die Sonne in Fischen. Jupiter und Saturn würden in Scorpius 180° weg und die Sonne in der Jungfrau auch 180° weg sein, 12 Stunden vorhergehend, gerade wie in Wans Traum Königs in Wans erstem Jahr Königs beschrieben wurde.





Das 35. Jahr ab dem 5. Februar 1239 BC der 6. Tag des ersten Monats des Frühlinges, ist das 35. Jahr dieses 24. September 1205 BC. Die Sonne muss in der Sonnenuntergangposition in China, die Mittagsposition in Israel, 12 Stunden lang, die Sonne noch gestanden sein, die 180° und die Erde fließt aus der Rückbahn heraus zurückschiebt, beide wenn König fahles gekämpft worden mit dem Kaiser, der am 4. März 1250 in Wendings 12. Jahr von der Sonnenfinsternis BC = am 5. Februar 1239 BC Wending ist. So erleichterte fahler König die Westregionen und folglich wurde fahler König in der Sonne und im Mond = seine Nachtkleidung gekleidet.

Eine Mondfinsternis ist nur an Tag 15, nicht die unglückliche Nr. 13. Tag 13 war Tag 13 von Zyklus 60, nicht der Mondtag.

Die Sonne in der Sonnenuntergangposition auf China 12 Stunden lang = die Sonne in der Mittagsposition auf Israel 12 Stunden lang = Joshuas Kampf von Merom; vielleicht waren die zwei Seen durch das Karmel oder See Hula, in Joshua 11 = gebranntes Hazor, Hazor das Kapitol und gerade nördlich des Meeres von Galiläa durch See Hula. Dieser Kampf bringt Deborah und Barak in Richtern 4 und 5. zusammen.

Ebenso brannte Laschish auch in Joshuas Eroberung sechs Monate früheres datiertes bis ungefähr 1150 BC. Jedoch wenn es nach Ägypten datiert wird, sollte dieses 76 Jahre weiter hinten sein. 76 Jahre und 15 Jahre hinter ist dieses 1241 BC.

Der Burning von Hazor ist zur Mitte des 13. Jahrhunderts = 1250 BC, aber wirklich wurde gebrannt herein am 16. Februar 1240 BC datiert worden.

Joshua-10:32 „und der LORD lieferten Lachish in die Hand von Israel, die es am zweiten Tag nahm, und hingerissen es mit dem Rand der Klinge und alle Seelen, die darin waren, entsprechend allen, die er hatte getan zu Libnah.“

So wurde Lachish zum Grundam montag, den 26. august 1241 BC gebrannt.

„Als Zhou im Begriff war, Yin in Angriff zu nehmen, erfassten die fünf Planeten im REISSZAHN [LM 4].“
[wenxian tongkao] ch. xia 293; Ostasiat Archaeoastronomy, p.241.

„In seinem 12. Jahr, phoenixes sammelte auf Berg K'e.“
Anmerkung: Dieses war das 1. Jahr von König fahl von Chow. Die chinesischen Klassiker.

So war Wans Traum Königs einer und am gleichen Tag, am gleichen Tag der fünf Planeten in der Verbindung im Reißzahn/im Skorpion, am gleichen Tag des Kampfes, am 16. Februar 1240 BC.

Oder, ein sind Jahr später, am 5. Februar 1239 BC, Wans Traum Königs.

Joshua-11:6 „und der LORD sagten an Joshua, haben nicht Angst wegen sie: für an morgigen Tag über diese Zeit liefere ich sie herauf ganz getötet vor Israel: Tausend shalt Hough ihre Pferde und brennen ihre Kampfwagen mit Feuer.“

Dass Tag möglicherweise Samstag und morgen gewesen, sind Sonntag.

Joshua-11:11 „und sie hingerissen alle Seelen, die darin mit dem Rand der Klinge waren, sie äußerst zerstörend: wurde nicht irgendwie überlassen, um zu atmen: und er brannte Hazor mit Feuer.“

Die Ruinenshow Telefons Hazor das Stadtkapitol wurde durch Feuer, „ein versengter Palast im 13. Jahrhundert BC“ = am 16. Februar 1240 BC gebrannt.

Der Kampf von Merom gewesen möglicherweise am Samstag, den 15. Februar 1240 BC = 364 Tage ab dem 17. Februar 1241 BC oder das Next day am Sonntag, den 16. Februar 1240 BC = 365 Tage ab dem 17. Februar 1241 BC. - Erinnern Sie sich am 29. Februar 1241 war BC Schaltjahr.

„König Wan ist wie die Sonne und der Mond, beschreibt möglicherweise er beleuchtete die Westregionen“ beschreibt nicht nur die Sonne, die noch am Sonnenuntergang im Westen 12 Stunden lang, am 15. Februar 1240 BC, aber auch steht, die Sonne, die noch am Sonnenuntergang im Westen in China = im Mittag in Israel steht, 24 Stunden lang sechs Monate früher an dieses Joshuas langem Tag, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Nicht nur das, aber die Sonne, die in den Westen in China, als die Sonne eingestellt in den Osten auf Israel steigt. Die Sonne, die fortfährt, zum Osten hinter der Mittagsposition zur 9 morgens-Position auf China, dann die Sonne plötzlich nach Westen bewegt 180°, Satz im Westen auf China nach Westen glänzend zu überschreiten, um in den Osten Israel am am Sonntag, den 25. August 1241, wie im Richter8:13 glänzend BC zu steigen, Jesuss Auferstehungsmorgen voraussagen.

Damit die Sonne und der Mond im Westen gleichzeitig, der Mond muss das sechstägige oder der zunehmende Mond sein = der zunehmende Mond Joshuas an langem Tag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und an Wans Traum Königs, am 15. Februar 1240 BC sichtbar ist. Vom Mondherbsttag ist eine halbe Bahn später am ungefähr gleichen Mondtag, 178 Tage = 6 x 29,5 Tage.

Höchstwahrscheinlich reisten die Sonne und der Mond nach Westen zum Osten = zu Joshua konnten den Mond sehen - hell in der Dunkelheit der Nacht - und in den Westen um Mitternacht fast einstellen = die mittlere Uhr von Gideon im Richter7:19, dann im Mondaufstieg vom Westen, der von der Sonne gefolgt wurde. So könnte Joshua dem Westen 180° des Mondes zum Osten über dem Himmel, zu fast folgen, als die Sonne in der Mittagsposition war, als er Gott bat, die Sonne und Mond zu stoppen. Für die Sonne und der Mond, zum zum Osten nach Westen zu reisen müssen sich die Sonne und der Mond bewegen; anders als das Drehen aus der Ansicht heraus Ost-West mit der Rotation der Erde. Joshua bat Gott, die Sonne zu stoppen, weil die Sonne sich bewegte!

Hier sehen Sie den zunehmenden Mond = 40%; steigen Sie auf das Okanagan-Tal, 2 P.M. pazifische Standardzeit, am 15. Oktober 2018. Der Neumond war am 8. Oktober. So ist dieses die gleiche Mondphase wie an Joshuas langem Tag das sechs oder der siebentägige Mond. Der Mond war im Nachmittagssonnenlicht kaum discernable. Schwierig, den Mond der Moment zu sehen stieg der Mond, weil die Sonne mitten in dem Himmel war, als Joshua seinen Antrag - ungefähr 12 P.M. nicht 2 P.M. stellte.



sechstägiger Mond

Hier sehen Sie den zunehmenden Mond, den siebentägigen Mond = 50% Aufstieg auf dem Okanagan-Tal, 3:30 P.M. pazifische Sommerzeit am 27. Juli 2020 oder 2:30 P.M. pazifische Standardzeit. So würde der Mond auf einen flachen Horizont über 12 P.M. die pazifische Standardzeit = die Sonne an der Hälfte des Himmels steigen. Sie können sehen, wie stark er, den Mond auf dem Osthorizont zu beschmutzen ist, da er zuerst erscheint:



sechstägiger Mond

Hier wieder sehen Sie den zunehmenden Mond, den Achttagemond = 55% Aufstieg auf dem Okanagan-Tal, 4 P.M. die pazifische Sommerzeit am 28. Juli 2020 oder 3 P.M. die pazifische Standardzeit. So würde der Mond auf einen flachen Horizont über 1 P.M.-pazifisches Standardmal = die Sonne an der Hälfte des Himmels steigen. Wieder können Sie sehen, wie stark er, den Mond auf dem Osthorizont zu beschmutzen ist, da er zuerst erscheint:



sechstägiger Mond

Hier können Sie die Planeten, Mond sehen und die Nacht Wans Traums Königs sonnen. Merken Sie den Mond in den schwachen Buchstaben ist gerade unter Saturn beide im Stier = gegenüber von, das ist 180° weg von, Scorpius/Reißzahn, so die Verbindung in Scorpius an der Dunkelheit nachdem Sonnenuntergang in China, bevor Gott die Sonne und der Mond und Planeten = der Mond im 6. Mondzeichen vom 1., von 28 Zeichen = von 28 Tierkreiskonstellationen und den 6. Mondtag der Mond neben Saturn = bewegte, wo sie waren, nachdem die Sonne, die = zurückgeschoben wurde, 180° weg in Scorpius und jetzt im Stier waren.



wans Traum Königs

Saturn muss 180° mit der Sonne bewegen und Saturn war, gerade wo fahler König sagte, dass die Planeten in Scorpius am Anfang des Sonnenwunders waren. Äußere Planeten Jupiter und Mars sind in Fischen mit der Sonne. Im Anfang des Sonnenwunders sollte Saturn sein 180° von, denen es normalerweise im Stier sein würde und dieses diesem Scorpius/Reißzahn in Wans Traum Königs entspricht. Ebenso der Mond neben Saturn gerade oben am Sonnenuntergang. Die Sonne muss sich zuletzt bewegt haben und die Planeten, die zuerst bewegt werden. Dann würden Jupiter und Mars und Venus und Mercury in Scorpius mit Saturn und dem Mond erscheinen, als der Sonnensatz und die Sterne in China herauskamen.

Hier ist Saturn im Pleiades/im Stier herein am 16. Februar 1240 BC. Damit die fünf Planeten in Scorpius am Sonnenuntergang in China am 16. Februar 1240 BC, wenn Saturn in den Durchschnitten Saturn sein sollte Pleiades/, des Stiers müssen bewegtes 180° gewesen sein diese Nacht in China sind.





Hier wieder können Sie Saturn und den Mond oben sehen. Jupiter ist nahes Saturn, aber geblendet durch die Sonne von der Erde.

Im TIMING der Bewegung der Sonne, nimmt das Licht der Sonne 8 Minuten, um Erde, weniger als zwei Sekunden zu erreichen für Licht vom Mond, um die Erde zu erreichen und zwischen 3 Minuten und 40 Minuten vom Licht von Mars, um die Erde zu erreichen - 16 Minuten, damit Licht Mars von der Sonne und 80 Minuten von Saturn zur Erde und 40 Minuten von Jupiter zur Erde erreichen. So in den ersten 80 Minuten Saturn erscheinen Sie in Scorpius, bevor Sie auf Stier sich bewegen. Jupiter bewegt worden möglicherweise mehr als 40 Minuten vor der Sonne und die gleiche Zeit wie Saturn. Dann würde das Licht von Jupiter bald durch Saturn in Scorpius oben nach Sonnenuntergang in China erscheinen, als die Sterne herauskamen.

„Im Jahre 1676, alter Romer angekündigt zur französischen Akademie von Wissenschaften. Eklipsen Ios auf Jupiter als Erde zeichneten nahe Jupiter würden auftreten 11 Minuten früher =, während Erde zeichnete weit weg Eklipsen Ios würde auftreten 11 Minuten später als vorausgesagt.“
Die Zeitschrift der königlichen astronomischen Gesellschaft von Kanada, im August 2020, von Handbuch des Beobachters und von Bahn von Io, durch David-Speicher.

Die Lichtgeschwindigkeit in einem Vakuum ist 186.282 Meilen pro Sekunde, 299.792 Kilometer pro Sekunde.

So auch als Gott die Sonne am Sonnenuntergang auf China bewegte, und Saturn erschien nach Sonnenuntergang, nahm das Licht von Saturn zur Erde mehr, als eine Stunde, 80 Minuten und Saturn noch in Scorpius/im Reißzahn erschienen. Sofort, als Gott die Sonne bewegte, bewegte Gott vermutlich Saturn. Saturn muss bewegte 180° von Scorpius zum Stier sein. Saturn hat eine Bahn von 29 Jahren und muss im Stier im Jahre 1240 sein BC. So muss Gott Saturn hinteres 180° von Scorpius auf Stier momentan verschieben.

Die Sterne herausgekommen nach Sonnenuntergang. Sonnenuntergang in China am 16. Februar 1240 BC = 34 Tage zu den 20. und 10. März mehr Tage zum Äquinoktikum, das Jahr am 31. März 1240 BC, 44 Tage zum Frühling = die Sonne am Frühlingsäquinoktikum um 6 P.M. einstellte. So ist Sonnenuntergang über 5:30 P.M. an der 30. Breite und die Dunkelheit und die Sterne, die bis zum 6:00 P.M. = das TIMING herausgekommen werden, gerade nach rechts, Wans Traum Königs zu passen.

Jupiter, das vor der Sonne bewegt wurde, würde auch in Scorpius deswegen 80 Minuten aussehen, damit Licht von Saturn an Erde gelangt. Die anderen drei Planeten, der Mars, das Venus und Mercury müssen alle Bewegung 180° auch schwer zugänglich und vor der Sonne und in Scorpius mit Saturn auch zu erscheinen.

Das TIMING der Verbindung der Planeten in Wans Traum Königs ist perfekt. Dieses muss bedeuten, die Verbindung von Saturn und zunehmende Mond und beide bedeuten, dass Mercury, Venus, Mars und Jupiter bewegt wurden, bevor die Sonne = alle fünf Planeten in Scorpius/im Reißzahn nach Sonnenuntergang in China erscheinen.

Wie die Sonne und der Mond müssen die fünf Planeten jeder einen Engel haben, der sie 180° bewegte.

Jesaja-48:13 „Bergwerk-Handauch hath legte den Grundstein der Erde, und mein rechtes hath überspannte die Himmel: wenn ich an sie nenne, stehen sie oben zusammen.“



wans Traum Königs

Weil Saturn und Jupiter bis jetzt weg von der Sonne sind, würde das Licht von der Sonne, wie es sich bewegte, Erde in acht Minuten und Licht von Saturn zur Erde würde übernehmen 80 Minuten erreichen und Licht von Jupiter würde 46 Minuten übernehmen; und folglich würden sie scheinen, in Scorpius mehr als eine Stunde später noch dort zu sein. So hatte das Bild von König, den Wans Traum die Sonne ist, in das West = Mittag in Israel eingestellt, und die Sterne kamen heraus, und Saturn und der zunehmende Mond, beide zuerst in Scorpius/im Reißzahn erscheinen, glänzten direkt oben 12 Stunden lang während sie alles bewegte 180° mit der Rotation der Erde zum Stier, dann floss Erde aus der Rückbahn der Sonne heraus.

Einfach muss Gott die Planeten bewegt haben, voran bevor er die Sonne = links herum mit der Rotation der Erde bewegte. Dann würden alle fünf Planeten nach Sonnenuntergang in China in Scopius/im Reißzahn erscheinen.

Damit Saturn bewegt 180° mit der Sonne, würde Saturn Drittel der Lichtgeschwindigkeit reisen. Über Zehntel der Lichtgeschwindigkeit, würde Zeit auf Saturn verlangsamen und Licht von Saturn würde sich verdunkeln.

Wenn der Sonnensatz, am 16. Februar 1241 BC: Saturn würde in Scorpius/im Reißzahn erscheinen, und die anderen vier Planeten konnten vor der Sonne auch bewegt werden, dann würden alle fünf Planeten in Scorpius/im Reißzahn = von der Jungfrau, durch die Sonne, zu Scorpius erscheinen. Saturn haben eine winzige 70 Verspätung = alle fünf Planeten zu erscheinen in Scorpus.

So würde die Sonne auf China einstellen, und die Sterne erscheinen, die Sterne der Tierkreiskonstellation Scorpius erscheinen, die Planeten, die vor der Sonne auch dann bewegt werden, würden erscheinen in Scorpius oben, sogar alle fünf Planeten vom Sonnenuntergang im Westen zu Scorpius gerade westlich des Meridians. Das heißt, würde Mercury beim Sonnenuntergang und bei Venus erscheinen, dann auch Mars, Jupiter auch würde vor der Sonne und dem Licht von der Jupiter-Reichweitenerde bewegt, als Jupiter in Scorpius war. Dann beleuchten Saturn, die bereits in Scorpius war, weil Saturn soviel weg von = ca. 80 Minuten weiter ist, damit Licht von Saturn zur Erde kommt, von Saturn erscheinen in Scorpius nach Sonnenuntergang. So die Planeten zum Osten des Sonnenuntergangs.

Die fünf Planeten im Westen in Scorpius am Sonnenuntergang bedeutet, dass die Sonne in der Jungfrau in diesem ersten Monat von China-Frühling am 16. Februar 1240 BC = die Sonne muss 180° auf Fische zurück verschieben diese Nacht in China war.

Der Neumond war die Sonnenfinsternis unter Indien 14 TD am 17. August 1241 BC. Jerusalem ist ungefähr 19 TD. So sollte der Neumond 8 morgens am 17. August 1241 sein BC. Dann würde am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) der zunehmende Mond sein. So sollte der Mond fast 50% sein. Dann könnte Joshua den Mond über den Osthügeln am Mittag bei Gibeon kaum sehen, als er Gott bat, die Sonne und den Mond noch stehen zu lassen.

Von Ramah über Gibeon, sollte der Ort von Joshuas Kampf, der zunehmende Mond am Mittag über den Jordanien-Hügeln am ungefähr gleichen Aufzug sichtbar sein. Dann wieder nachdem Joshua das Amorites unten Bethoron und in das Ajalon-Tal jagte, würde der Osthorizont wieder fast flach und der zunehmende Mond wieder, der am Mittag sichtbar ist sein, als die Sonne noch mitten in dem Himmel stand.

Der zunehmende Mond kann von diesem Ramah zum Nordosten, in dem Ajloun in Jordanien und ist wo Aijalon in Zebulun ist, in Richtung zu Galiläa gesehen werden. Ein drittes Ajloun ist in Jordanien, wohin Gideon ging, das Midianites auszuüben, möglicherweise am gleichen Tag als Joshuas langer Tag.

Es gibt fünf Städte mit dem Namen Ajalon in der Bibel. So könnte irgendeine dieser zwei Städte nördlich Gibeon das Ajalon sein, das Joshua anstelle vom Abfall von Bethoron unter Gibeon sprach.

Richter12:12 „und Elon starb das Zebulonite und wurde begraben in Aijalon im Land von Zebulun.“

Habakukk-3:11 „die Sonne und der Mond standen noch in ihrer Wohnung: “

Der Hebräer für „Wohnung“ ist das Wort „zebulun“. Der Stamm von Zebulun ist, wo Nazaret ist. Aijalon ist zum Norden östlich Gibeon in Galiläa.

Dann gekämpft dieser gleiche Tag möglicherweise Gideon in Richtern 6, 7, 8, das Midianites über, dem dieses Ajloun war. Dann Joshuas umfaßt Gebet möglicherweise sein Gebet für den Kampf von Gideon zum Nordosten am gleichen Tag.

Hebräer11:32 „und was soll I mehr sagen? während der Zeit würde mich von Gedeon und von Barak und von Samson und vom Jephthae sprechen nicht können; von David von auch und Samuel und der Prophete: “

So wurde Gideon vor Barak erwähnt, ist der Kampf von Gideon Joshuas langer Tag und der Kampf von Barak und von Deborah ist sechs Monate später = der Kampf bei Merom.

Richter8:4 „und Gideon kamen nach Jordanien und übergingen, er und die drei hundert Männer, die mit ihm waren, schwach, dennoch übten sie.“ aus

Der Fluss Jordanien würde an seinem niedrigsten am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) sein, und folglich Gideon und seine 300 Männer konnten vorbei kreuzen.

So gewesen möglicherweise Wans Kampf Königs mit dem Wending Kaiser am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) = der Kampf von Joshua, der Tag und Wans Traum Königs möglicherweise am 15. Februar 1240 BC = gewesen, als fahler König in der Wans Kleidung der Sonne und des Mondes = Königs Nachtgekleidet wurde.

Genese1:5 „und Gott nannten den hellen Tag und die Dunkelheit, die er Night anrief. Und der Abend und der Morgen waren der erste Tag.“

Die Sonne und der Mond wurden am vierten Tag hergestellt. Schaffung fing mit Licht, mit Jesus an.

John-1:1 „war am Anfang das Wort, und das Wort war mit Gott, und das Wort war Gott.“

John-1:4 „in ihm war Leben; und das Leben war das Licht von Männern.“

Matthew-28:1 „im Ende des Sabbats, während es anfing, in Richtung zum erstes Wochentag zu dämmern, kam Maria Magdalena und die andere Mary, zum des Grabes zu sehen.
28:2 und, erblicken, es gaben ein großes Erdbeben: für den Engel des Lords, der vom Himmel abgestiegen wurde, und kam den Stein von der Tür zurück rollen und saß nach ihr.“

28:5 „und der beantwortete Engel und sagten an die Frauen, Furcht nicht YE: für weiß mich, dass YE Jesus suchen, der gekreuzigt wurde.
28:6 ist er nicht hier: für wird ihn gestiegen, wie er sagte. Gekommen, sehen Sie den Platz, wo die Lordlage.“

Matthew-28:1 „jetzt spät auf dem Sabbat, wie es erhielt Dämmerung in Richtung zum ersten Wochentag“

Der beendete Sabbat und der erste Wochentag fingen an, als es dunkel wurde. Mary kam zum Grab am Ende des Sabbats am Abend, „der Abend und der Morgen waren der erste Tag“ - damit die Sonne, als Mary zum Grab kam, die Sonne muss steigen ungefähr 11 P.M. steigt. Gideon griff zu Beginn der mittleren Uhr, ungefähr 11 P.M. an. Die Sonne, die BC in den Westen, dann Joshuas langer Tag, dann die Sonneneinstellung im Osten, dann ein plötzliches Sonnenaufgang am Sonntag, den 25. August 1241 = der Auferstehungssonnenaufgang, am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE steigt.

„139 BC am 11. Juni China. „Kaiser Wu von Han, 2. Jahr des Jianyuan-Herrschaftszeitraums, Sommer, 4. Monat, Tag wushen [45]. Es gab ein helles Licht, als ob die Sonne erschien nachts.“
Asiatische Ostarchäologie, p.89.

„die drei Miao-Stämme waren in der großen Störung und Himmel verordnete ihre Zerstörung. Die Sonne kam nachts heraus und für drei Tage regnete es Blut. Ein Drache erschien im ererbten Tempel und Hunde heulten im Marktplatz…“
Die chinesischen Klassiker, Shuns 32d-Jahr 2191 BC.

Psalm139:12 „Jastimme, das Dunkelheit hideth nicht vom thee; aber das Nacht-shineth als der Tag: die Dunkelheit und das Licht sind beides gleich zum thee.“

Jesaja-45:7 „ich bilde das Licht und schaffe Dunkelheit: Ich mache Frieden und schaffe Übel: I der LORD tun alle diese Sachen.“

Joshua-10:32 „und der LORD lieferten Lachish in die Hand von Israel, die es am zweiten Tag nahm, und hingerissen es mit dem Rand der Klinge und alle Seelen, die darin waren, entsprechend allen, die er hatte getan zu Libnah.“

Lachish wurde vollständig durch Feuer in dieser Kampagne von Joshua = von Montag der zweite Wochentag, am 26. August 1241 BC zerstört. Folgendes Hazor wurde gebrannt, das Jahr, möglicherweise am 16. Februar 1240 BC. Das Datum, das durch Wikipedia gegeben wird, ist 1150 BC. Mit dem ägyptischen Chronologie 76 Jahre zu neu, sollte das wirkliche Datum seiner Zerstörung das Bibelkonto BC zusammenbringen 91 Jahre frühere = 1150 + 76 + 15 = 1241 BC.

Dann 650 Jahre später, 13 x 50 Jahre später, wurde Jerusalem in 591 BC gebrannt. Dann 13 x 49 war Jahre später die erste Gefangenschaft von Jerusalem in 605 BC.

Wurde der Zerstörung des ersten Tempels war im 14. Jahr vom jubile notiert. Dann 14 Jahre von diesem 49-jährigen jubile in 605 BC zum Fall von Jerusalem in 591 BC am 50-jährigen jubile von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC.

591 war BC ein 50-jähriges jubile von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC. 7 x 70 = 490 Jahre ist 490 Jahre ab 1081 BC bis 591 BC. Nur 591 waren BC 50-jährige jubile = 1091 BC 500 Jahre bis 591 BC. Der ist 10 x 50 = 70 Sabbate plus 10 x 50. jubiles = 10 + 490.

490 Jahre ziehen sich von Rückseite 591 BC = 70 x 7 zurück, und 490 kommende Jahre vom Gebäude der Wand von Jerusalem von 458 ist BC Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33.

Jeremias-39:8 „und die Chaldeans brannten das Haus des Königs und die Häuser der Leute, mit Feuer und bremsen hinunter die Wände von Jerusalem.“

Der erste Wochentag war Sonntag = die Auferstehung Sonntag nach Joshuas langem Tag am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Der zweite Tag, „der nahm ihn am zweiten Tag“ gefolgt war Montag.

Die Sonne stieg in den Osten früh und plötzlich auf den Sabbat, als Jericho fiel, am 17. Februar 1241 BC. War am 17. Februar der 40. Tag vom Passahfest. Stand Hälfte eine Bahn später auch auf dem Sabbat, der Sonne und Mond noch am Mittag 24 Stunden lang, als der zunehmende Mond in dem Ostam 24. August 1241 BC war (oder am 10. August 1241 BC). Dann brachte die Sonne ein Jahr später zurück und Erde floss aus der Rückbahn der Sonne, auch auf einem Sabbat, am 15. Februar 1240 BC auch auf dem zunehmenden Mond = die Sonne auf China auf diesem Westhorizont und zunehmendem Mond heraus direkt oben.

Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) war an Tag 33 von Zyklus 60 in China. Jesus ging zur Queram freitag, den 3. april 33 ANZEIGE an Tag 34 von Zyklus 60. Möglicherweise andere Ähnlichkeit von Jesuss Auferstehung.

„Sprung-machend am Tag, bingshen [33], am Abend: (Gebühr:) am folgenden 34] Tag des Klingelns [sollten wir ein Biopfer zum [Nord} Schöpflöffel (Dou) durchführen.“
[Heji, 21348

Als Gott die Sonne auf die andere Seite der Erde verschob, würde der Große Wagen oben anstelle unten oder unten anstelle oben zeigen.

Die Sonne BC (oder, die am 10. August 1241 in den Westen über Mitternacht steigt 12 morgens am Samstag, den 24. August 1241 BC). Joshua sah, dass der Feind möglicherweise weg erhielte. So, als Joshua Gott bat, die Sonne zu stoppen, bezog sich er auf die erkannten Sonnenreisen nicht um die Erde jeden Tag. Nein, Joshua wussten, dass Gott die Sonne um die Erde bewegte, die Tag, weil die Sonne nach Westen zum Osten reiste, und Joshua bat Gott, die Sonne im Himmel zu stoppen, also könnte der Feind nicht weg erhalten.

Joshuas langer Tag war im Sommer von 1241 BC beide wegen des 49-jährigen jubile zu Jesuss Opfer am 3. April, von ANZEIGE 33 und wegen des 50-jährigen jubile bis 591 BC, 70-jährige Gefangenschaft, 50-jährige jubiles wieder von 521 BC zu ANZEIGE 29, als Jesus sein Ministerium auf Jom Kippur anfing, um Jesaja 61 zu erfüllen. Und 49-jährige jubiles ab Ende 1242 BC, als Joshua den Fluss Jordanien kreuzte;

Frag. 12 .1 [das Wasser] das kommen Sie hinunter… 2 [… das Wasser] die hinunter gestandene angehäufte oben 3 kommen [… die Söhne von Israel-Cr] ossed über, als es trocken war, im 4 rst [FI] Monat des Jahres VierzigfI [rst] ihrer Abfahrt vom La [Nd von] 5 Ägypten; es war das Jahr der Jubiläen am Anfang ihres Eintritts in das Land von 6 Canaan; und Jordanien war mit wat [äh] in Richtung zu allen seinen Banken voll und es überschwemmte 7 [mit] sein Wasser vom Monat… [...] bis den Monat der Weizenernte 8 ....... Israel“
Die Qumran-Schriften, Studien-Ausgabe, Volumen 2. p.750

„der Tag, den sie das Jordanien kreuzten, ist das Jubiläum“ = 1241 des Th [x] BC der Anfang vom 49-jährigen jubile und 50-jährigen jubile. Der Fluss Jordanien, das bis den Monat des Weizens überschwemmt wird, ernten im Mai. Die Überfahrt des Jordaniens war der 10. Tag des ersten Monats, am Sonntag, den 4. Februar 1241 BC, als die höchste Flut war. Mai war nicht der Monat, den sie das Jordanien kreuzten.

Joshua-3:16 „das das Wasser, die unten von oben gestanden kam und oben nach einem Haufen sehr weit entfernt von der Stadt Adam stieg, das neben Zaretan ist: und die, die unten in Richtung zum Meer vom einfachen kamen, sogar das Salzmeer, verlassen und wurden abgeschnitten: und die Leute überschritten über Recht gegen Jericho.“

Habakkuk-3:7 „ich sah die Zelte von Cushan im Kummer: und die Vorhänge des Landes von Midian erzitterten.
3:8 war der LORD, der gegen die Flüsse missfallen wurde? war thine Ärger gegen die Flüsse? war thy Zorn gegen das Meer, diese Tausend didst Fahrt nach thine Pferden und thy Kampfwagen der Rettung?“

Habakkuk-3:11 „die Sonne und der Mond standen noch in ihrer Wohnung: am Licht von thine Pfeilen gingen sie und am Glänzen thy funkelnder Stange.“

Habakkuk-3:15 „Tausend didst Weg durch das Meer mit thine Pferden, durch den Haufen des großen Wassers.“

Merken Sie die Wörter Midian = Gideon und den Haufen des Wassers = des Israels, die das Jordanien kreuzen.

„Und während der Bericht von Gideons Sieg zu den Israeliten kam, nahmen sie ihre Waffen und persued ihre Feinde und überholten sie in einem bestimmten Tal, das mit Strömen, ein Platz umgegeben wurde, in dem diese nicht vorbei erhalten konnten; so gaben sie sie um und töteten sie alle, mit ihren Königen, Oreb und Zeeb.“
Josephus

Januar/Februar waren die Jahreszeit des starken Regens. Das Jordanien würde in der vollen Flut im Januar /February sein.

Richter7:22 „und die drei hundert brannten die Trompeten durch, und der LORD stellte die Klinge jedes Mannes gegen seinen Gefährten, sogar während des ganzes Wirtes ein: und der Wirt floh zu Bethshittah in Zererath und zur Grenze von Abelmeholah, an Tabbath.“

Richter7:24 „und Gideon sendeten Boten während alles Bergs Ephraim und sagten, kommen unten gegen das Midianites und nehmen vor ihnen das Wasser an Bethbarah und Jordanien. Dann erfassten sich alle Männer von Ephraim zusammen und nahmen das Wasser an Bethbarah und Jordanien.“

So brachte der Haufen des Wassers von Jordanien über Zererath „das Wasser an Bethbarah und von Jordanien“ Ephraim das Midianites in den Hochwassern in Verlegenheit, die über Zererath unterstützt wurden, und Gideon und seine Männer kreuzten das trockene Flussbett von Jordanien unter Zererath.

Joshua-18:1 „und die ganze Versammlung der Kinder von Israel bauten zusammen bei Shiloh zusammen und gründeten den Tabernakel der Versammlung dort. Und das Land wurde vor ihnen überwunden.
18:2 und dort geblieben unter den Kindern von Israel sieben Stämme, die hatten nicht noch empfangen ihre Erbschaft.“

So gewesen möglicherweise Gideon und Nord-Israel bereits im Norden von Israel, als Joshua und die Kinder von Israel kreuzten das trockene Flussbett von Jordanien = von Gideon, gekreuzt und seine Männer möglicherweise das trockene Flussbett von Jordanien, der Haufen des Wassers über Zererath = Zaretan 35 Meilen nördlich von Jericho.

Zaretan und Zererath sind möglicherweise der derselbe Ort, der die gleiche Zeit erwähnt wird und bedeuten, dass Joshua, der das Jordanien kreuzt, möglicherweise die gleiche Zeit Gideon kreuzte den Fluss Jordanien ist.

Exodus17:5 „und der LORD sagten an Moses, gehen an vor den Leuten und nehmen mit thee der Ältesten von Israel; und thy Stange, womit das smotest Tausend der Fluss, lassen thine Hand ein und gehen.“

Israel kreuzte das Schilfmeer, nicht das Rote Meer, Teil des Nils, während Israel auch den Fluss Jordanien kreuzte.

„smotest bezieht möglicherweise der Fluss“ sich auf den Fluss Nil im Exodus4:9 oder im Exodus14:21.

„oben nach einem Haufen sehr weit über der Stadt von Adam“ mag sich auf den Hochwasserstand beziehen, wie 500 Fuß bis jetzt oben stieg steigen oben = eine 500-Fuß-Wand, damit die Flut die Stadt Zeretan erreicht, die viel weiterer hoher Strom ist. Das Fluss Jordan bei Galiläa ist bei 686 Fuß unterhalb des Meeresspiegels. Das Fluss Jordan in dem Toten Meer ist bei 1365 Fuß unterhalb des Meeresspiegels. Von Galiläa zum Toten Meer ist ein Fußfall 680. Die Länge des Fluss Jordans ist 75 Meilen von Galiläa und vom Toten Meer. So Zeretan bei 50 Meilen oder weiteres oben vom Toten Meer würden bedeuten, dass das Fluss Jordan eine 500 Fuß e-hoh Wand oder Zaretan bei 35 Meilen oben, eine 300-Fuß-Wand werden.

„das Wasser, die unten. .stood kam, häufte oben. .the-Kinder von Israel kreuzte über an, als es trockene. .in der erste Monat des vierzig-ersten Jahres. .of ihre Abfahrt vom Land von Ägypten war; es war das Jahr von Jubiläen am Anfang ihres Eintritts des Landes von Canaan; und das Jordanien war mit Wasser in Richtung zu allen seinen Banken. .and voll, das es überschwemmte mit seinen Wasser vom Monat. .until der Monat der Weizenernte.“
Rolle des Toten Meers, 4Q379

Die Kinder des Stammes von Rueben würden das Jordanien sehen, das oben in einem Haufen 30 Meilen nördlich von Jericho vom Berg Nebo angehäuft wurde.

Der Grünstreifen ist der Fluss Jordan-Unterseitenbereich in Richtung in Richtung diesem Adam und zu Zeratan:





Joshua-4:12 „und die Kinder von Reuben und die Kinder von Gad und von Hälfte Stamm von Manasseh, übergangen bis zum den Fünfziger Jahren, bewaffnet vor den Kindern von Israel, als Moses-spake an sie: “

Das Jordanien 50 auf einmal kreuzend, eine Sekunde auf einmal, würden 600.000 Männer = 2,000,000 Menschen, elf Stunden = den ganzen Tag nehmen. Elf Stunden Durchschnitte stieg der Fluss auf einem sehr hohen Haufen. Der Fluss lief bereits seine Banken über.

Richter7:22 „und die drei hundert brannten die Trompeten durch, und der LORD stellte die Klinge jedes Mannes gegen seinen Gefährten, sogar während des ganzes Wirtes ein: und der Wirt floh zu Bethshittah in Zererath und zur Grenze von Abelmeholah, an Tabbath.“

Zaretan und Zererath sind möglicherweise der derselbe Ort. Dann würde die Flut vollständig zum Jabbok-Fluss drei Meilen von Bethshean gerade unter dem Meer von Galiläa unterstützen.

Die Regelungen der Stämme von Rueben. Gad und der halbe Stamm von Manessah, über der Überfahrt von Jordanien fllooded. Jericho würde nicht als Israel kreuzte direkt in Richtung zu Jericho überschwemmt. Gilgal, in dem Joshua und Israel vereinbaren würden, höchstwahrscheinlich wurde - nicht zu weiter Norden von Jericho überschwemmt.

Von Adam in Jahr 700, ist 4672 BC 70 49-jähriges jubiles X [x] Th zu Joshua, der im Jahre 1241 das Jordanien BC kreuzt. Auch von 4672 sind BC 50-jährige jubiles zu Jesus, der ANZEIGE 29 erfüllt Jesajas 61, als er in Luke 4 am 9. September sprach.

Der Exodus war der Vollmond, am Freitag, den 30. März 1281 BC, weil das das Ende des sothis Zyklus von 1456 Jahren von 2737 BC war. 40 Jahre in der Wildnis bis 1241 BC.

Exodus13:4 „dieser Tag kam YE heraus im Monat Abib.“

„Abib“ bedeutet Grün, Frühling. Das Frühlingsäquinoktikum war am 30. März 1281 BC julianisch. Frühling ist heute am 20. März. Dieser julianische Kalender unterstützt einen Tag alle 128 Jahre. Ist so vom 30. März bis zum 20. März 10 Tage, 1281 Jahre/128 = 10 Tage. So der Exodus auf dem Frühlingsäquinoktikum. Auch das Äquinoktikum macht eine ideale Zeit, die Sonne auf die andere Seite der Erde zu verschieben

Der Vollmond oder der Neumond auf dem Frühlingsäquinoktikum produzieren die höchsten Gezeiten.

Ebenso Jesuss war Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 der 14. Tag des Monats, der auf Frühling am 20. März ANZEIGE 33 begann.

„Und im 6. Jahr der dritten Woche des vierzig-9. Jubiläumtausend didst reisen und Halt im Land von Midian fünf Wochen und ein Jahr ab. Und Tausend didst Rückkehr in Ägypten in der zweiten Woche in dem im zweitem Jahr im fünfzigstem Jubiläum.“
Altes Buch von Jubiläen, p.158.

Moses floh vom Pharao im Jahre 1321 BC. 68 x 49 = 3332 Jahre ffrom 4672 BC = 1340 BC = 19 weitere Jahre bis 1321 BC. Dritte Woche = 14, 6. Jahr = 5; 14 + 5 = 19 weitere Jahre bis 1321 BC. Das 49. jubile sollte das 68. jubile sein. Die dritte Woche beginnt nach 14, dann plus 5 = 19 weitere Jahre; 3351 Jahre von 4672 BC = 1321 BC genau.

Dass Jahr im Jahre 1321 BC, 76 Jahre sich ab 1245 BC, Ramses II zurückziehen, heirateten eine Hittitefrau, um Frieden mit dem Hitttites zu machen.

40 Jahre später Moses zurückgebracht nach Ägypten. War dann der Exodus im Jahre 1281 BC.

Dann die fünfzigste = 49 (fünfzigste von 49 bis 50) X 49; sein sollten 69 (nicht 49) X 49 = 3381 Jahre; 4668 BC - 3381 Jahre = 1287 BC; zweite Woche = von 7 Jahre, im zweitem Jahr = 2-jährigem = 1281 BC. Zu von 4672 BC - 3381 Jahre - 7 Jahren genau zu sein - 2-jähriges = 1282 BC - gerade bis 1281 fing BC im Januar dieses Jahr an.

Chinesischer Kaiser Flehen-Yih anfing im Früjahr von 1287 BC an. Ungefähr gleiche Zeit in Ägypten, unterstützen Pharao Merneptah, an der Dämmerung eines Frühlingstages, nicht 1209 BC aber 77 Jahre, ungefähr 1287 BC, losband seine Bogenschützen gegen die Libyer sechs Stunden lang und verlegte den demoralisierten Feind.

Jedoch gibt es nichts zu sagen, dass dieser Kampf alles hatte, mit einem Sonnenwunder zu tun.

Das erste Jahr des Pharaos Merneptah im Jahre 1291 BC würde ein jubile Jahr sein. 50 und 49 Jahre später Joshuas waren Eroberung und Joshuas langer Tag im Jubile-Jahr 1241 BC = 49-jährige jubiles zu Jesuss sacrfice.

Sun-Wunder waren häufig im Früjahr häufig, als es einen neuen chinesischen Kaiser geben würde. Kaiser von China wurden häufig gemacht, als es das Omen eines Sonnenwunders gab. Diese konnte die Dämmerung eines Sonnenwunders, 1287 = 1280 Jahre zu Jesuss Geburt BC sein. Merneptah hatte eine gemachte Stella ungefähr gleiches Jahr. „Nun da Libyen gekommen ist zu ruinieren. Israel ist gelegter Abfall und sein Samen ist nicht“.

„Israel ist gelegter Abfall und sein Samen ist nicht“ folglich, dort waren Israelite in Süd-Israel, das Pharao Merneptah zerstörte. Dann 46 Jahre später, an Joshuas langem Tag, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), forderte Joshua das Land für Israel zurück.

4670 BC - 3381 Jahre = 1289 BC, zweite Woche von 1289 - von 7; ab 1282 BC, im zweitem Jahr = 1281 BC.

Das Leben von Jesus-Rückseite ist 38 Jahre von diesen 4670 BC 4707 BC = 4700 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. Am Freitag, den 17. Mai 4707 war BC zehn Tage nach dem Frühlingsäquinoktikum und dem Vollmond. Jesus war gekreuzigte am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE 14 Tage nach dem Frühlingsäquinoktikum auf dem Vollmond. Am 12. Oktober 1407 war BC der Vollmond = der 14. Tag, dann der 17. Tag ist Dienstag der dritte Wochentag, am 15. Oktober 1407 BC. Am 28. Oktober 1407 war BC das Falläquinoktikum = ungefähr gleiche 10 Tage vor dem Falläquinoktikum, das ist 13 Tage zum 28. Oktober 1407 BC; Jesus am 12. September BC geboren, 7 und das Äquinoktikum 10 Tage später am 22. September, 7 BC.

Galatians-3:13 „Christus-hath kaufte uns vom Fluch des Gesetzes zurück und gemacht wurde einen Fluch für uns: für es wird, Cursed ist jedes dieses hangeth auf einem Baum geschrieben: “

So Jesuss perfektes Leben von 38 und helben Jahre, das uns zurückkauft.

Von 5372 BC bis 4672 sind BC 700 Jahre.

Die 700 Jahre, nicht 800 Jahre, im Septuagint:

Genese5:4 „und die Tage von Adam, nachdem er Seth gezeugt hatte, waren sieben hundert Jahre: und er begat Söhne und Töchter: “













Von 4568 BC sogar sind 50-jährige jubiles zu Jesuss Opfer, von 4572 sind BC sogar 50-jährige jubiles zu Jesuss Ministerium.

Das Modell des Verschiebens der Sonne auf die andere Seite der Erde und der Erde, die in Durchschnitte einer Rückbahn fließen - die Erde muss 48 Stunden ein Rückbahnjahr beschleunigen, um 365 Tage in einem Jahr zu halten. Die Sonne und die Planeten können sich am halben Bahnpunkt- und -erdfluß aus der Rückbahn heraus zurückbewegen, als ob nichts geschehen war. Die Planeten, die in der gleichen Nachtzeitstunde in der Rückbahn erscheinen, würden genau 180° mit der Sonne zurückschieben, um in ihrer normalen Bahn zu sein. So mögen die halbe Bahn, die 188 Tage/365,24 Tage X 48 Stunden = 24:40stunden gerade die fehlende Tagesgeschichte. Die gleiche Zahlen und Zusammenhang: ein Vermisster 23 Stunden 20 Minuten und die Vermissten 40 Minuten gefunden.

Von Website der NASAs: „Die meisten Wissenschaftler machen eine klare Unterscheidung zwischen Sachen, die auf Glauben genommen werden, und die, die und deshalb fälschbar prüfbar sind. Wissenschaft beschäftigt die letzteren, Religion mit dem ehemaligen.“ Gott lässt keinen Beweis, also müssen wir Glauben haben. Dennoch aus Furcht, dass ehrliche Personen betrogen werden sollten, liefert diese Webseite Beweise des Glaubens.

Selbst wenn diese Berechnungen hier zum ersten Mal entdeckt worden sind, sind sie ab sofort „aufgetreten“ und Aussage der NASAs „dort ist kein Beweis von diesem, das auch nicht auftritt.“ ist überholt und falsch.

Religion oder eher Christentum ist nicht das ehemalige. Es gibt Glauben auf Erde heute. Christus bietet Hoffnung jetzt und während aller Ewigkeit an.

Der NASAs Zustände auch auf ihrer Website:

„Die bedeutende dynamische Komponente jeder Planetenaugenhöhlenbewegung wird bestimmt, indem man eine Gleichung löst (Kraft ist der Massenzeitbeschleunigung gleich). Die Gültigkeit und die Prognosequalität dieser Gleichung sind gut dokumentiert und können gesehen werden jeden Tag.“

Gott könnte leicht voraussagen, wo die Planeten für jedes mögliches Datum in der Zukunft sein sollten. So muss aller Gott tun wird gesetzt der Sonne, Erde und den anderen Planeten zurück zu, wo sie, an der halben Bahn oder vollen am Bahnpunkt, mit einer einfachen Bewegung 180° gewesen sein würden, ohne eine Spur.

Gott bewegt möglicherweise Jupiter und Saturn fast zweimal um die Erde, damit sie am gleichen Teil des Himmels erscheinen, den sie normalerweise durch das Jahr wurden. Dieses auch Durchschnitte, dieser Gott bewegt möglicherweise sie genau 180° zurück an der halben Bahn und vollen am Jahrpunkt und Erdfluß aus der Rückbahn heraus ohne eine Spur.

Dann auch, Jupiter und Saturn sind bis jetzt weg, führt Gott möglicherweise sie in ihrer Bahn lassen - aber sie, und als Gott die Sonne zurückschob, würden Jupiter und Saturn sein, wo sie normalerweise sein würden.

Gott muss den Mond auf die andere Seite von Erde verschieben, dann würden wir die weite Seite während der Rückbahn der Erde sehen. Dann muss Gott den Mond 180° zurückschieben und wir sehen die gleiche Seite, die wir immer sehen. So würde Gott nicht brauchen, den Mond zu drehen, der sehr schwierig, zu tun sein würde, ohne den Mondstaub auf der Oberfläche zu stören.

Der wirkliche Kredit geht zu Jesus, der mich in alle Wahrheit geführt hat, und zum Gott, der den Sieg gibt.

Es gibt viele als Christ für die getan zu werden Arbeit, die sich nicht kümmern, um wem den Kredit nimmt.

Die „Verfehlungstages“ Geschichte

Der folgende Artikel wurde vom „Abend-Stern“, eine Zeitung kopiert, die in Spencer, Indiana gelegen ist.

Wussten Sie, dass das Weltraumprogramm bemüht ist, zu prüfen, dass, was genannt worden ist, Mythos in der Bibel wahr ist?

Herr Harold Hill, Präsident des Curtis Engine Company in Baltimore, in Maryland und in einem Berater im Weltraumprogramm, bezieht sich die folgende Entwicklung:

„Ich denke, dass eine der erstaunlichsten Sachen, die Gott für uns heute hat, vor kurzem unseren Astronauten und Raumwissenschaftlern am grünen Gürtel, Maryland geschah. Sie überprüften die Position der Sonne, des Mondes und der Planeten heraus im Raum, in dem sie 100 Jahre und in 1,000 Jahren sein würden. Wir müssen dieses kennen, also senden wir keinen Satelliten oben und lassen ihn an etwas später in seine Bahn stoßen. Wir müssen die Bahnen im Hinblick auf das Leben des Satelliten und wo die Planeten also, die sind ganze Sache ausbreiten versinken nicht. Sie ließen das Computermaß hin und her in den Jahrhunderten laufen und es kam zum Stillstand. Der Computer stoppte und legte ein rotes Signal dar, das bedeutete, dass es etwas Unrecht entweder mit den Informationen gab, die in sie eingezogen wurden oder mit den Ergebnissen verglichen mit den Standards.

Sie nannten im Kundendienst, um ihn heraus zu überprüfen und sie sagten, „er ist perfekt.“ Der Kopf von Operationen sagte, „was ist falsch?“ „Gut, haben wir gefunden, dass es einen Tag gibt, der verfehlt im Raum in der Gesamtverarbeitungszeit.“ Sie verkratzten ihre Köpfe und zerrissen ihr Haar. Es gab keine Antwort. Ein religiöser Gefährte auf dem Team sagte, „Sie wissen, einmal, als ich in Sonntagsschule war, die sie über die Sonne sprachen, die noch steht.“

Sie glaubten ihm nicht, aber sie hatten keine andere Antwort, also sagten sie, „zeigen Sie uns.“ Er erhielt eine Bibel und ging zurück zum Buch von Joshua, in dem sie eine recht lächerliche Aussage für jedes fanden, das hat „gesunden Menschenverstand.“ (Joshua 10: 8-14).

Dort fanden sie den Lord, zu Joshua zu sagen, „befürchten Sie sie nicht, denn ich habe sie in Ihre Hand geliefert; sollen kein Mann von ihnen Stand vor Ihnen.“ Joshua war betroffen, weil er vom Feind umgeben wurde und wenn würde Dunkelheit fiel, sie sie überwältigen. So bat Joshua um um die Sonne, um noch zu stehen. Das ist - - „die Sonne stand noch recht und der Mond blieb und beeilte, sich keinen ungefähr ganzen Tag hinunterzugehen.“

Die Raummänner sagten, „es gibt den fehlenden Tag.“

Sie überprüften die Computer, die zurück in die Zeit gehen, die es geschrieben wurde und ihm war nah, aber nicht Abschluss genug gefunden. Die Gesamtverarbeitungszeit, die fehlende Rückseite an Joshuas Tag war, war 23 Stunden und 20 Minuten - kein ganzer Tag. Sie lasen die Bibel und dort war sie „über“ (ein ungefähr Tag).

„Diese kleinen Wörter in der Bibel sind wichtig. Aber sie waren noch im Problem, weil, wenn Sie 40 Minuten nicht betragen können, Sie noch im Problem in 1,000 Jahren sind. Vierzig Minuten mussten gefunden werden, weil es in den Bahnen viele Male multipliziert werden kann.

Dieser religiöse Gefährte erinnerte auch sich irgendwo in der Bibel, an wo es sagte, dass die Sonne RÜCKWÄRTS ging. Die Raummänner sagten ihm, dass er aus seinem Verstand heraus war. Aber, sie gingen das Buch hinaus und lasen diese Wörter in II Königen. Hezekiah, auf seinem Sterbebett, wurde vom Prophet Jesaja besucht, der ihm sagte, dass er nicht war zu sterben. Hezekiah bat um das Zeichen des Beweises. Jesaja sagte, „wünschen Sie die Sonne gehen voran zehn Grad? Hezekiah sagte, „sie ist nichts, damit die Sonne voran zehn Grad geht, aber ließ die rückwärtigen zehn Grad der Schattenrückkehr.“

Jesaja sprach mit dem Lord und der Lord holte dem Schatten zehn Grad RÜCKWÄRTS. Zehn Grad ist genau 40 Minuten. Dreiundzwanzig Stunden und 20 Minuten in Joshua, plus 40 Minuten in II Königen (II Könige 20:1-11) machen die Vermissten 24 Stunden, welche die Raumreisenden das Logbuch als seiend anmelden mussten der fehlende Tag im Universum.

Nicht ist überraschendes das!!

Hinweise:
Joshua-10:12 - 14. 2 Könige 20:9-11





Der fehlende Tag aufgedeckt

Harold-Hügel, der die fehlende Tagesgeschichte schrieb, gehört möglicherweise von die NASA-Wissenschaftler, die solch eine Rückbahn entdecken. Er benutzte Tottens Buch, im Jahre 1890 veröffentlicht, stattdessen. Diese sind möglicherweise die ursprünglichen die NASA-Berechnungen in der fehlenden Tagesgeschichte: Wenn die Sonne 180° nach Osten bewegte, um im Himmel für Joshua noch zu stehen, diesem bedeutet die Sonne, die auf die andere Seite der Erde verschoben wird, die 12 Stunden nimmt, und der Erde floss in eine Rückbahn. Jedoch sind möglicherweise diese 12 Stunden der Kampf von Merom und Wans Traum und Erde Königs flossen aus der Rückbahn der Sonne heraus. Traum Königs Wans beschreibt die Sonne in der Jungfrau im Frühjahr. Die Sonne ist normalerweise in Jungfrau im August/im September 1240 BC. Dieses ist eine Entdeckung des Seins 180° heraus, halbes Jahr heraus, nicht gerade ein freier Tag.

Einige Leute in den südöstlichen Zuständen mit den Hügelnachnamen sind jüdisches Geschlecht J1 von Abraham.

Damit die Sonne 180° heraus, eine Frühlingssonne im Fall ist, die Wahrheit ist offensichtlich. Erde war in einer Rückbahn, verursacht durch die Sonne, die auf die andere Seite der Erde bewegt wurde. Sie sehen, dass Erde 48 Stunden ein Rückbahnjahr beschleunigte. Am halben Kennzeichen wenn die Sonne möglicherweise sich zurückbewegt, als ob nichts geschah, und wenn die Planeten 180° genau zurück bewegen können, als ob nichts geschah, und Erdfluß aus der Rückbahn heraus, Hälfte der 48 Stunden ist- ungefähr 24 Stunden. Wenn Sie die Details der fehlenden Zeit der 23:20stunden betrachten, die der beschleunigten ersten Hälfte Rückbahn entsprechen, dann protokolliert der Vermisste 40 zur Hälfte beschleunigte zweite Rückbahn von 24:40stunden, sehen Sie das Vermisst-Tagesgeschichtenmatch dieses Modell genau, und sind folglich, als nicht, eine wahre Geschichte wahrscheinlicher.

Nach dem Ablesen der chinesischen Klassiker war es einfach für mich, bald zu sehen, dass Gott die Sonne auf die andere Seite von Erde verschoben hatte und Erde in eine Rückbahn der Sonne geflossen war. Im Jahre 2006 ich fing an, die fehlende Tagesgeschichte zu bezweifeln. Dann sagte, wartet eine Minute! Wenn die Sonne sich am halben Bahnpunkt zurückbewegte, sollte diese halbe Bahn 23:20stunden der 48 Stunde beschleunigten Rückbahn entsprechen.

Wenn Gott etwas verstecken möchte, können Sie ihm recht betrachten und es nicht sehen!

Sehr vermutlich entdeckte die NASA die gleichen Vermissten 23 Stunden und 20 Minuten, lief die selbe 24 Stunden, Gesamtverarbeitungszeit und fehlende Zeit ab. Viele Leute glauben nicht der fehlenden Tagesgeschichte. Aber vermutlich ist- die fehlende Tagesgeschichte wahr.

Jesuss Geburt war höchstwahrscheinlich am 12. September, 7 BC, als die Sonne in der Jungfrau war. Jesus war von einer Jungfrau, Mary geboren. So auch an Joshuas langem Tag möglicherweise am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), würde die Sonne in der Jungfrau erscheinen. Jesus würde in den Monatsschafen werden gezüchtet in Bethlehem im September geboren. So die Bedeutung der Jungfrau, Jesus getragen von einer Jungfrau. So alles sonnen diese Wunder zeigen auf Jesus.

Hebräer11:3 „durch Glauben verstehen wir, dass die Welten durch Wort Gottes gestaltet wurden, damit Sachen, die gesehen werden, nicht von den Sachen gemacht wurden, die erscheinen.“

Diese Welt ist gerade ein Baugerüst für die Arbeit des Gottes.

„An MIT, Aldrin hatte die Bedeutung der Verabredung zu Programm der NASAs vorausgesehen. Aber was, wenn der Computer aufgliederte? Mithilfe der Spezialisten im Instrumentierungs-Labor MITs, arbeitete Aldrin die Techniken aus, die der Pilot verwenden könnte, um die Endstadien einer Verabredung eigenhändig zu übernehmen und zu fliegen.“ Am 7. März 1969.
Ein Mann auf dem Mond, p.142.

Präsident John F. Kennedy starb sechs Tage, nachdem er an der NASA auf dem Fortschritt des Saturns V und der Pläne für das VAB, am 16. November 1963 unterwiesen worden war.
Die Die NASA-Archive, Taschen, 2.1.109.

Lyndon Johnson war Vizepräsident ab dem 20. Januar 1961 und nachfolgendes Kennedy als Präsident am 22. November 1963 und starb: Am 22. Januar 1973.

27. Januar 1967 starb Astronauten Ed-Weiß, Gus Grissom, Roger Chaffee, in einer Mondprodukteinführungswiederholung.

Einige Astronauten wie Summen-Aldrin arbeiteten an Raketentechnik. So wenn jenes Geschenk, wenn oder als Wissenschaftler der NASAs den fehlenden Tag fand, starb; es gibt möglicherweise keine Aufzeichnung oder Gedächtnis des Ereignisses. Harold-Hügel erledigte etwas Arbeit über Dieselgeneratoren für die NASA. Etwas Klatsch einfach, zufällig hörend, könnte er zu den Schlussfolgerungen schnell springen. Die rechten Maße hörend, die hier gegeben werden, geschlossen möglicherweise er irrtümlich die 23:20stunden und die 24:40stunden von Joshua mit Charles Totten und Harry Rimmer an.

Eagle hat zusammengestoßen. das streng geheim AUFWÄRTS Programm und die Apollo-Unfälle.

Es gab streng geheim Apollo-Programme.

Matthew-28:12 „und als sie mit den Ältesten zusammengebaut wurden, und hatten Ratschlag, sie gaben großes Geld an die Soldaten genommen,
Das sagende 28:13, sagen YE, kamen seine Schüler bis zum Nacht und stahlen ihn weg, während wir schliefen.
28:14 und wenn dieses zu den Ohren des Gouverneurs kommen, überzeugen wir ihn und sichern Sie.
28:15 also sie nahmen das Geld und taten, während sie unterrichtet wurden: und dieses Sagen wird berichtet allgemein unter den Juden bis diesen Tag.“

Matthew-28:1 „im Ende des Sabbats, während es anfing, in Richtung zum ersten Wochentag zu dämmern, kam Maria Magdalena und die andere Mary, zum des Grabes zu sehen.“

Genese1:5 „und Gott nannten den hellen Tag und die Dunkelheit, die er Night anrief. Und der Abend und der Morgen waren der erste Tag.“

So muss die Sonne plötzlich haben stieg in den Osten einige Stunden nachdem die Sonne, die am Samstag eingestellt wird. Das heißt, muss die Sonne in den Osten eingestellt haben, dann stieg kurz in den Osten.

Matthew-28:8 „und sie reisten schnell vom Grab mit Furcht und großer Freude ab; und laufen Sie, um seinen Schülern Wort zu holen.
Alle, 28:9 und da sie gingen, seinen Schülern zu erklären, erblicken, Jesus trafen sie und sagen, hageln. Und sie kamen ihn durch die Füße halten und anbeteten ihn.“

So muss es ein Sonnenwunder auf dem Auferstehungsmorgen geben, als auch Jesuss Schüler Jesus trafen, nachdem er von den Toten stieg. Dann auch Jesuss sahen Schüler Jesus, lange zuvor die Soldaten ihre falsche Geschichte gaben.

Psalm30:5 „während seines Ärger endureth aber eines Momentes; zu seinen Gunsten ist das Leben: das Weinen hält möglicherweise für eine Nacht, aber Freude cometh morgens.“ aus

Das Phoenix war der Engel, der die Sonne bewegte. Das Phoenix nie stirbt, aber ist von der Asche der Sonne wieder geboren. So stieg die Sonne auf Jesuss Auferstehungsmorgen.

So wissen Christen jetzt die Wahrheit über die fehlende Tagesgeschichte. Selbst wenn die NASA sie nicht fand, steht das Modell hier eigenständig. Einfach wenn Gott die Sonne auf die andere Seite von Erde verschob, muss die Rückbahn der Erde beschleunigt werden 48 Stunden, oder wir würden 367 Tage haben, die Jahr. Um den Vermissten 48 Stunden zu widersprechen, muss die Sonne im Himmel insgesamt 48 Stunden lang noch stehen die Jahr. Die Sonne sollte 24 Stunden lang Gesamtverarbeitungszeit am halben Bahnpunkt noch stehen. Die gleiche fehlende Zeit von 23:20stunden am halben Bahnpunkt.

Im Jahre 1917 es wurde bemerkt, dass Mercurys Bahn nicht ohne Einsteins Relativitätstheorie erklärt werden könnte. Mercury hat eine elliptische Bahn, die jedes Mercury-Jahr verschiebt. Im Jahre 1917 es wurde bemerkt, dass Newtongesetze der Schwerkraft von anderen Planeten, die Mercury beeinflussen, diese Verschiebung von Mercurys Bahn nicht erklären konnten.

Satelliten, die uns GPS-Koordinaten geben, müssen eine Uhr haben, die auf Relativität oder die Standorte auf Erde justiert wird, würden sein heraus viele Hunderte von den Metern.

„Wir müssen die Bahnen im Hinblick auf das Leben des Satelliten und wo die Planeten also, die sind ganze Sache ausbreiten versinken nicht.“

Einsteins Relativitätstheorie musste geprüft werden. So die Wörter, „so, welches die ganze Sache nicht versinkt“. Satelliten normalerweise gehen nicht sehr weit entfernt von der Erde. Dennoch müssen wir die Uhren von GPS-Satelliten justieren, oder ihre GPS-Lesungen sind viele Hunderte von den Metern heraus. Und einige Satelliten werden weitem heraus in das Sonnensystem geschickt.

Satelitte der Schwerkraft-Sonde B wurde herauf im Jahre 2004 gesendet, um Einsteins Relativitätstheorie zu prüfen. Von der fehlenden Tagesgeschichte: „Wir müssen die Bahnen im Hinblick auf das Leben des Satelliten und wo die Planeten also, die sind ganze Sache ausbreiten versinken nicht.“

„Gesamtkosten des Satellitenprojektes der Schwerkraft-Sonde B waren ungefähr $750 Million“.

So der Grund „wir müssen die Bahnen ausbreiten“.

Wissenschaftler validieren Einsteins Relativitätstheorie auf einem galaktischen Niveau. Am 25. Juni 2018.

- Sie nannten im Kundendienst, um es heraus zu überprüfen und sie sagten, „es ist perfekt.“ Der Kopf von Operationen sagte, „was ist falsch?“ „Gut, haben wir gefunden, dass es einen Tag gibt, der verfehlt im Raum in der Gesamtverarbeitungszeit.“ Sie verkratzten ihre Köpfe und zerrissen ihr Haar. Es gab keine Antwort. Ein religiöser Gefährte auf dem Team sagte, „Sie wissen, einmal, als ich war in Sonntagsschule.“

Der Kundendienst sagt möglicherweise, dass „sie“ perfekt ist, weil Erde in einer Rückbahn tadellos geführt wurde, als ob sie in einer normalen Bahn war.

„Sie überprüften die Position der Sonne, des Mondes und der Planeten heraus im Raum, in dem sie würden sein 100 Jahre und in 1,000 Jahren.“ Am 16. Februar 1240 BC Saturn sollte im Stier nicht Scorpius sein, der zunehmende Mond sollte im Stier nicht Scorpius auch sein, die Sonne sollte in Jungfrau Fische nicht sein:

„Sie ließen das Computermaß hin und her in den Jahrhunderten laufen und es kam zum Stillstand. Der Computer stoppte und legte ein rotes Signal dar, das bedeutete, dass es etwas Unrecht entweder mit den Informationen gab, die in sie eingezogen wurden oder mit den Ergebnissen verglichen mit den Standards.“

Sie nannten im Kundendienst, um ihn heraus zu überprüfen und sie sagten, „er ist perfekt.“ Der Kopf von Operationen sagte, „was ist falsch?“ „Gut, haben wir gefunden, dass es einen Tag gibt, der verfehlt im Raum.“

Sehen Sie „die Harmonie der Wissenschaft und der Schrift“ durch Harry Rimmer, moderne Wissenschaft und den langen Tag von Joshua:

Das gegebene Datum, am 22. Juli 1475 war BC ein Dienstag, das letzte Quartal des Mondmonats. Den Tag Mittwoch der Tag des Kampfes zurück berechnen. So ein fehlender Tag. Diese Daten sind auf jeder möglicher Planetariums-Software genau, aber waren nur eine berechnete Vermutung. Der wirklichen des Joshuas lange Tag, unterstützt durch viele Aufzeichnungen und Chronologie, war im Sommer von 1241 BC; vermutlich am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

Joshuas langer Tag gewesen möglicherweise auf dem abnehmenden Mond, aber im Jahre 1241 BC; = ist der Mond im Westen über dem Tal von Ajalon, als die Sonne noch am Mittag über Gibeon stand und am Samstag, den 10. August 1241 BC.

„Es gibt ein Buch durch Prof C.A. Totten von Yale, im Jahre 1890 geschrieben, der den Fall über dem Schatten des Zweifels hinaus herstellt. Das verkürzte Konto seines Buches, kurz zusammengefasst, ist, wie folgt:

Professor Totten schrieb von einem Mitprofessor, ein erreichter Astronom, der die merkwürdige Entdeckung machte, dass die Erde twenty-four Stunden aus Zeitplan heraus war! Das heißt, hatte es twenty-four Fehlstunden unzeitgemäß gegeben. Wenn er diesen Punkt mit seinen Mitprofessoren besprach, forderte Professor Totten diesen Mann heraus, die Frage der Inspiration der Bibel nachzuforschen. Er sagte, „Sie glauben nicht der Bibel, um Wort Gottes zu sein, und ich tue. Jetzt ist hier eine feine Gelegenheit, zu prüfen, ob die Bibel angespornt wird. Sie fangen an, ganz zu Beginn zu lesen und bis zu Bedarf zu lesen sind und sehen, wenn die Bibel Ihre fehlende Zeit erklären kann.“

Der Astronom nahm die Herausforderung an und fing an zu lesen. Einige Zeit später, als die zwei Männer riskierten, um sich auf Campus zu treffen, fragte Professor Totten seinen Freund, ob er die Frage zu seiner Zufriedenheit geprüft hatte. Sein Kollege antwortete, „ich glaube, dass ich bestimmt geprüft habe, dass die Bibel nicht Wort Gottes ist. Im zehnten Kapitel von Joshua, fand ich die fehlenden twenty-four Stunden erklärt. Dann ging ich zurück und überprüfte oben auf meinen Zahlen und fand, dass zu der Zeit Joshuas es nur dreiundzwanzig Stunden gab und zwanzig Minuten verloren. Wenn die Bibel einen Fehler von vierzig Minuten machte, ist es nicht das Buch des Gottes!“

Professor Totten sagte, „Sie haben Recht, im Teil mindestens. Aber tut die Bibel sagen, dass ein ganzer Tag war verloren zu der Zeit Joshuas?“ So schauten sie und sahen, dass der Text sagte, „über den Raum eines ganzen Tages.“

Das Wort „über“ änderte die ganze Situation, und der Astronom nahm sein wieder lesen auf. Er las an, bis er zum achtundzwanzigsten Kapitel des Prophets Jesaja kam. In diesem Kapitel hat Jesaja uns die aufregende Geschichte des Königs, Hezekiah gelassen, der an Tod krank war. In Erwiderung auf sein Gebet versprach Gott, fünfzehn weitere Jahre seinem Leben hinzuzufügen. Um die Wahrheit seines Versprechens zu bestätigen, bot Gott ein Zeichen an. Er sagte, „erlöschen Sie in das Gericht und betrachten Sie die Sonnenuhr von Ahaz. Ich lasse den Schatten auf der Sonnenuhr zehn Grad unterstützen! „Jesaja-Nachzählungen, die der König schaute und während er schaute, der Schatten drehten rückwärtige zehn Grad um, durch deren Grad er bereits hinuntergegangen war! Dieses vereinbart den Fall, denn zehn Grad auf der Sonnenuhr ist vierzig Minuten auf dem Gesicht der Uhr! So wurde die Genauigkeit der Bibel hergestellt zur Zufriedenheit dieses anspruchsvollen Kritikers.“
Die Harmonie der Wissenschaft und der Schrift“ durch Harry Rimmer, moderne Wissenschaft und der lange Tag von Joshua

Die fehlende Tagesgeschichte verwendet die gleichen 23 Stunden und 20 Minuten wie Rimmer und Totten. Jedoch führen die Gesamtverarbeitungszeit und die fehlende Zeit mich, ein Korn der Wahrheit zu vermuten. Sicher, Joshuas würde langer Tag als 24 Stunden Gesamtverarbeitungszeit beschrieben. Aber, dort zu wissen würde fehlende Zeit, wie von eine beschleunigte Rückbahn sein, der Gesamtverarbeitungszeit zu widersprechen, würde erfordern ein, dieses grundlegende Modell freizulegen, das hier dargestellt wurde.

Die zehn Grade an Hezekiah ist ein Druckfehler Königs James. Tat keinesfalls die Unterstützung der Sonne nur 10 Grade eines 360-Grad-Kreises. Der Hebräer erklärt, dass der Schatten zehn Schritte der Sonnenuhr zum Osthorizont, entweder 90° oder 180° zurückzog. Zehn Schritte bedeutet vermutlich zehn Stunden. Die Sonnenuhr in Jerusalem würde einen Schatten ein Stunde nach Sonnenaufgang und eine Stunde nur vor Sonnenuntergang machen. So ist 10 Schritte zehn Stunden = der ganze Himmel.

Dann schlossen die zehn Schritte von Hezekiah an Joshuas langen Tag in der fehlenden Tagesgeschichte sind- genau an. Beide, weil der Tag von Joshuas langem Tag die Sonne in den Westen steigen und in das Ost einstellen muss = das Schattenrückzug zehn steps= der ganze Himmel und weil, Joshuas langer Tag müssen Kurzschluss sein 40 Minuten = zehn Grad, wird der wiedergewonnen, als die Sonne 190° zurückschob, das zehn Grad mehr als 180° sechs Monate später = das folgende Kapitel von Joshua 11 = der Kampf von Merom = die Sonnenbewegung zurück und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus ist.

Jesaja, den 38:8 „, ich erblicken, holt wieder den Schatten der Grad, der unten in die Sonnenskala von Ahaz gegangen wird, zehn Grad rückwärts. So brachte die Sonne zehn Grad zurück, durch deren Grad sie wurde hinuntergegangen.“

John-1:39 „er saith an sie, kommt und sieht. Sie kamen und Säge, wo er blieb, und blieben mit ihm dieser Tag: für ihn war über die zehnte Stunde.“

Es gibt möglicherweise 12 Stunden auf einer Sonnenuhr von 180°.

John-11:9 „Jesus, sind antworteten nicht zwölf Stunden am Tag? Wenn irgendein Mannweg am Tag, er stumbleth nicht, weil er seeth das Licht dieser Welt.

Psalm125:2 „, während die Berge rund um Jerusalem sind, also der LORD ist rund um seine Leute von künftig sogar für überhaupt.“

Die Hügel um Jerusalem bedeuten, dass eine Sonnenuhr am Tempel nur einen Schatten nach der ersten Stunde des Sonnenaufgangs am Horizont im Osten zeigen würde. Ebenso würde die Sonnenuhr einem Schatten ein Stunde nicht zeigen, bevor die Sonne auf den Horizont im Westen einstellte. So sollten zehn Schritte auf der oberen Sonnenuhr von Ahaz zehn Stunden sein.

Totten schrieb: „Ist jetzt hier eine feine Gelegenheit, zu prüfen, ob die Bibel wird angespornt“

John-7:23 „, wenn ein Mann am Sabbattag Beschneidung empfangen, sollte das das Gesetz von Mosese nicht gebrochen sein; sind YE, das an mir verärgert ist, weil ich habe gemacht einen Mann jeden Whit ganz am Sabbattag?

John-10:35 „, wenn er sie Götter nannte, an die Wort Gottes kam und die Schrift können nicht gebrochen sein;

Psalm82:5, das „sie nicht wissen, kein, sie versteht; sie gehen an in Dunkelheit: alle Grundlagen der Erde sind aus Kurs heraus.
82:6 I haben, YE sind Götter gesagt; und die ganze Sie sind Kinder vom höchsten.
82:7 aber YE sterben wie Männer und fallen wie einer der Prinzen.“

„alle Grundlagen der Erde sind aus Kurs heraus“ sich beziehen möglicherweise auf Erde in einer Rückbahn.

Rimmers Hinweis auf Jesaja 28 anstelle Jesajas 38 ist möglicherweise kein Druckfehler:

Jesaja-28:21 „für den LORD steigt oben, wie im Berg Perazim, er wroth wie im Tal von Gibeon, dass er möglicherweise seine Arbeit erledigt, seine merkwürdige Arbeit ist; und holen Sie, um seine Tat, seine merkwürdige Tat zu führen.“

Jesaja-28:21 „für den LORD entsteht, wie auf dem Hügel von Perazim, er wie im Tal von Gibeon sich erweckt, um seine merkwürdige Arbeit zu erledigen - ist seine Arbeit! Und seine Aufgabe durchführen - die Verblüffung ist seine Aufgabe!

„wroth“ Durchschnitte, zu beben Erschütterung oder zu erzittern. So als Gott die Sonne bewegte, würde die Erde beben.

Jesaja, den 38:8 „, ich erblicken, holt wieder den Schatten der Grad, der unten in die Sonnenskala von Ahaz gegangen wird, zehn Grad rückwärts. So brachte die Sonne zehn Grad zurück, durch deren Grad sie wurde hinuntergegangen.“

Jesaja achtundzwanzig bezieht sich Joshuas langen Tag und ein auf Sonnenwunder von David, als David König wurde. Jesaja achtunddreißig bezieht sich Hezekiahs auf Zeichen. So gibt möglicherweise es parallel zu Joshuas langem Tag und Hezekiahs unterzeichnen herein die Schreiben von Jesaja. So ist es nicht unvernünftig, Joshuas langen Tag mit den Schreiben von Jesaja abzuschließen.

Joshua-9:27 „und Joshua machten sie dieser Tageshauer vom Holz und Fächer vom Wasser für die Versammlung und für den Altar des LORDS, sogar an diesen Tag, im Platz, den er wählen sollte.“

Der Altar war, bei Gibeon zu sein.

2 Samuel-5:20 „und David kamen zu Baalperazim und zu David, der sie dort hingerissen ist, und sagten, das LORD hath, das weiter nach Bergwerkfeinden vor mir, als der Bruch des Wassers gebrochen war. Deshalb nannte er den Namen dieses Platzes Baalperazim.“

2 Samuel-6:6 „und als sie zu Nachons Tenne kamen, Uzzah setzte weiter seine Hand zur Arche des Gottes, und nahm Griff von ihm; für die Ochsen rüttelte ihn.
6:7 und der Ärger des LORDS wurden gegen Uzzah angezündet; und Gott hingerissen er dort für seinen Fehler; und dort starb er durch die Arche des Gottes.
6:8 und David wurden missfallen, weil der LORD einen Bruch nach Uzzah gemacht hatte: und er nannte den Namen des Platzes Perezuzzah bis heute.“

Chroniken 1, die 15:2 „dann David, keine sagte, sollen die Arche des Gottes aber des Levites tragen: für sie hath der LORD beschlossen, um die Arche des Gottes zu tragen, und an ihn für überhaupt behilflich zu sein.“

Deuteronomy-31:9 „und Moses schrieben dieses Gesetz und lieferten es an die Priester die Söhne von Levi, die die Arche des Vertrages des LORDS entblößen, und an alle Ältesten von Israel.“

Die Arche wurde bedeutet, durch zwei Priester getragen zu werden.

1 König8:1 „dann Solomon baute die Ältesten von Israel und alle Köpfe der Stämme, der Leiter der Väter der Kinder von Israel, an König Solomon in Jerusalem zusammen, das sie möglicherweise oben der Arche des Vertrages des LORDS aus der Stadt von David heraus holten, der Zion ist.
8:2 und alle Männer von Israel bauten sich an König Solomon am Fest im Monat Ethanim zusammen, der der 7. Monat ist.
8:3 und alle Ältesten von Israel kamen, und die Priester nahmen die Arche auf.
8:4 und sie holten oben die Arche des LORDS und den Tabernakel der Versammlung und aller heiligen Schiffe, die im Tabernakel waren, sogar die taten die Priester und das Levites holen oben.“

Luke-10:1 „nach diesen Sachen der Lord ernannte andere siebzig auch und schickte ihnen zwei und zwei vor seinem Gesicht in jede Stadt und in Platz, whither er selbst würde kommen.“

Perez-Durchschnittbruch. Baalperazim = Sonnenbrüche, die zwei Zeiten David kämpften gegen die Philister dort, die Jahr. Die Arche geholt worden möglicherweise von Gibeon, der derselbe Ort als Joshuas langer Tag.

1 König3:4 „und der König gingen zu Gibeon, dort zu opfern; für das war der große hohe Platz: tausend Brandopfer taten Solomon-Angebot nach diesem Altar“

1 König9:2 „das der LORD zu Solomon das zweite mal aussah, da er war erschienen an ihn bei Gibeon.“

1 zeichnet 21:29 „für den Tabernakel des LORDS auf, die Moses, der in der Wildnis gemacht wurde, und der Altar des Brandopfers, waren an dieser Jahreszeit im hohen Platz bei Gibeon.“

„wie im Tal von Gibeon“

Wenn die NASA die Daten verwendete, die hier verwendet wurden, würden sie die gleichen Vermissten 23 Stunden und 20 Minuten erhalten. So obwohl die 40 Minuten Jesaja zukamen, im Fehler, gibt es sind noch 40 Minuten, die an Joshuas langem Tag verfehlen, die nicht bis Bahn Königs Wans Traumhälfte später wiedergewonnen werden.

An einer lokalen Astronomiedarstellung für ocrasc.ca in Kelowna durch Richard Federley, der ein Kandidat war, zum ein kanadischer Astronaut zu werden, erklärte Richard, dass Astronauten aus den Tausenden Bewerbern heraus vorgewählt werden, teils basiert auf ihrer Fähigkeit, Probleme schnell zu lösen. Er sagte, dass die Astronauten und die Raumwissenschaftler jedes mögliches Problem leicht lösen können. Sie können gut in Verbindung stehen. So können sie jedes mögliches Problem zusammen angehen. Sie müssen sein. Die Nachfragen eines Astronauten sind ungeheuer.

So die gleichen 23 Stunden und 20 Minuten, 24 Stunden und 40 Minuten, so die fehlenden zehn Grad = dieses die gleichen 40 Minuten. Die Sonne stehen noch 12 Stunden lang am Mittag Israel = 180°, dann der Sonnenrückzug 10° zum Ost = von der 12 P.M. Position in die Position des 11:20 morgens in Israel, (und vom Aufstieg 10° vom Westhorizont in China auf König fahl) = die Vermissten 40 Minuten!

So wenn ich dieses der gleiche fehlende Tag über eine Zeitdauer von vielen Jahren lösen kann, konnten die Raumfahrer an der NASA die selben in einer sehr kurzen Zeit tun.

Die NASAastronauten und -raumfahrer würden eine Aufzeichnung sehen müssen zeigend auf einen Rücktierkreis, Rückbahn. Kurz würden sie verwirklichen, dass eine halbe Rückbahn beschleunigt werden muss 24 Stunden. Dann würden sie verwirklichen, dass sie dieses die gleichen 24 Stunden verfehlten. Ein ganzes Jahr einer Rückbahn muss 48 Stunden fehlende Zeit haben, 365 Tage in einem Jahr noch zu haben, weil Rotation gegen Bahn war. Vom Frühlingsäquinoktikum zum Falläquinoktikum sind 187 Tage, vom Falläquinoktikum zum Frühlingsäquinoktikum sind 178 Tage. Die beschleunigte Frühlings-/Sommerbahn = 23 Stunden und 20 Minuten! Dann würden sie sehen, dass sie noch 40 Minuten verfehlten. Dann würden sie die fehlenden zehn Grad, 40 Minuten, als die Sonne ein Jahr später zurückbrachte, zur Hälfte zweite Rückbahn als die Sonne sehen, die in Wans Traum Königs zurückgebracht wurde.

„Der Computer stoppte und legte ein rotes Signal dar, das bedeutete, dass es etwas Unrecht entweder mit den Informationen gab, die in sie eingezogen wurden oder mit den Ergebnissen verglichen mit den Standards.“

Entsprechend Wans Traum Königs: Wenn gerade oben am Sonnenuntergang ist Reißzahn/Scorpius, dann ist die Sonne in der Jungfrau. Wenn dieses der erste Monat des Frühlinges ist, kann dieses nicht sein! Wenn der maßgebliche Begriff ist, dass Frühling im Osten, wie einer Uhr ist, wenn Erde normalerweise die Sonne links herum = Frühling im Westen in Umlauf bringt, kann diese nicht wieder sein! Jede Aufzeichnung, die in einen Computer eingeführt wird, kann nicht arbeiten.

Stellen Sie eine Uhr, die dritte Stunde ist wie der dritte Monat März dar. Aber Umlaufbahnen der Erde die Sonne links herum. So ist der dritte Monat die Gegenseite = der Westen.

Wenn die Sonne auf die andere Seite von Erde im März verschoben wurde, würde Erde in eine Rückbahn der Sonne fließen. Frühling würde zum Osten „der Uhr“ sein. Normalerweise ist Frühling im Westen. Der Tag kommt vom Sonnenaufgang im Osten bis zu Sonnenuntergang im Westen weiter. Aber der Tierkreis kommt vom Westen bis zu dem Osten weil Umlaufbahnen der Erde die Sonne links herum weiter. So, damit der Tierkreis wie der Tag, die Sonne muss verschoben werden auf die andere Seite der Erde und des Erdflusses in eine Rückbahn der Sonne weiterkommt.

Sie nannten im Kundendienst, um ihn heraus zu überprüfen und sie sagten, „er ist perfekt.“ Der Kopf von Operationen sagte, „was ist falsch?“ „Gut, haben wir gefunden, dass es einen Tag gibt, der verfehlt im Raum in der Gesamtverarbeitungszeit.“ Sie verkratzten ihre Köpfe und zerrissen ihr Haar. Es gab keine Antwort. Ein religiöser Gefährte auf dem Team sagte, „Sie wissen, einmal, als ich in Sonntagsschule war, die sie über die Sonne sprachen, die noch steht.“

Wenn nur einige Wörter des Klatsches von der NASA durch Harold-Hügel zufällig gehört wurden, wiederholt worden möglicherweise sie von der Entdeckung der Rückbahn und Wans des Traums Königs in den chinesischen Klassikern. Die Rückbahn in den chinesischen Klassikern würde gänzlich nachgeforscht werden müssen, bis alle Details erklärt wurden. Eine Beispielkomplette Rückbahn Joshuas von langem Tag und von Wans Traum Königs das selbe Jahr würde die Details einer ein-Jahr-Rückseitenbahn abschließen. Und stellen Sie folglich die Interessen der Raumfahrtmission zufrieden.

Paul auf Hebräer erklärte, dass Joshua nicht Israel-Rest gab.

Hebräer4:8 „für, wenn Jesus ihnen Rest gegeben hatte, dann würde er nicht danach von einem anderen Tag gesprochen haben.
4:9 dort remaineth deshalb ein Rest zu den Leuten des Gottes.“

Jesus ist ein Druckfehler. Dieser Vers spricht über Joshua, der das Buch von Joshua schrieb. Der Tag Paul spricht ungefähr war ein Sabbat = ein Samstag, als Israel Rest haben sollte, aber im Kampf war, und Joshua bat Gott, die Sonne noch stehen zu lassen = sogar weniger Rest, zum 24 weitere Stunden lang als normales 1/2-stündiger zu kämpfen Stundentag.

Fungiert 7:45 „die auch unsere Väter, die kamen, nach herein geholt mit Jesus in den Besitz der Nichtjuden, die Gott drave heraus vor dem Gesicht unserer Väter, an die Tage von David; “

Wieder ist Jesus ein Druckfehler. Dieses war Joshua, der die Kinder von Israel in das gelobte Land holte.

Der Ruhetag war Samstag. Vom Fall von Jericho, Bahn des am Samstag, den 17. Februar 1241 BC ist Hälfte zu Joshuas langem Tag, zu Beginn des Sabbats Freitag Abend am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) 188 Tage, denen Sie 188/365 x 48 Stunden = 24 Stunden und 40 Minuten sehen. Nur dieser Frühling, zu fallen Rückbahn war die langsame Rückseitenbahn des helben Jahres und würde 23 Stunden und 20 Minuten sein. So würden die Raumfahrer an Joshuas langen Tag gelangen und noch 40 Minuten verfehlen. Die Bahn der zweiten Hälfte zum am Samstag, den 15. Februar 1240 BC: 177/365 x 48 Stunden = 23 Stunden und 20 Minuten. Die zweite Hälfte Rückbahn ist die schnellere Hälfte. Die fehlende Zeit, beschleunigte halb Rückbahn, würde 24 Stunden und 40 Minuten sein.

Drei Sabbate Samstage, drei Kämpfe: Der Fall von Jericho am 17. Februar 1241 BC, Joshuas langer Tag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und der Kampf von Merom, am 15. Februar 1240 BC.

Die NASA kann die Aufzeichnung Wans Traums Königs nicht einmal beantworten, die selbes Jahr am 15. Februar 1240 BC, als die Sonne sich zurückbewegte und Erde aus der Rückbahn heraus floss.

Ich emailte der NASA das folgende:

„König Wan träumte, dass er mit der Sonne und dem Mond gekleidet wurde. Eine Phoenix-Ente sang auf Berg K'e. Im ersten Monat des Frühlinges, am 6. Tag, hatten die fünf Planeten eine Verbindung im Reißzahn. Danach gingen ein Mann und eine Frau Phoenix Kapitol mit einem Schreiben in ihren Schnäbeln ungefähr Wans, die sagten: „Der Kaiser von Yin hat kein Prinzip, aber unterdrückt und Störungen das Reich. Die große Verordnung wird entfernt: Yin kann sie nicht länger genießen. Der starke Geist von Erde hat es gelassen; der ganzer Geist wird weg gepfiffen. „“
Die Annalen der Bambusbücher, Teil V die Dynastie von Chow p.143, die chinesischen Klassiker.
Im Frühjahr der Sonne/Februar ist in Fischen, der Westhimmel am Sonnenuntergang ist im Stier nicht Scorpius/Reißzahn. Verschob Gott die Sonne auf die andere Seite von Erde? http://sunnyokanagan.com/joshua/long.html

Andrew Bennett

Hallo und Dank für Ihre Frage.
Ich habe, während Sie „Relativität“ als Kategorie auf unserer Webseite vorwählten, diese Frage bin ein genauerer Sitz zur Kategorie „nächtlicher Himmel“ Angst.
Dennoch da wir nicht mit dem Text vertraut sind, beziehen sich Sie --- und da es scheint, dass die astronomische Aussage ein Teil eines Traums eher als eine tatsächliche dokumentierte Beobachtung ist --- wir können Ihnen eine nützliche Antwort nicht geben.

Bernard u. IRA
für fragen Sie einen Astrophysiker

Der zunehmende Mond, der sechstägige Mond, ist oben am Sonnenuntergang gerade. Wenn Reißzahn/Scorpius oben am Sonnenuntergang - im Frühjahr gerade ist! die Sonne ist in der Jungfrau am Sonnenuntergang!

Die Sonne muss in Fischen - 180° im Frühjahr sein weg von Jungfrau!

Der Gott, der die Sonne bewegt, ist Hochenergie = Relativität. Fördern Sie, wenn Gott die Sonne um die Erde nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegte, um die Sonnendunkelheit, als Jesus auf dem Kreuz, war diese zu machen ist Relativität!

Außerdem muss Gott die Sonne 99,99% der Lichtgeschwindigkeit = sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegen, um die Sonne total dunkel zu machen.

Bei 99,999% der Lichtgeschwindigkeit würden nur 15 Sekunden die Bewegung der Sonne 360° um die Erde eine Stunde lang verstreichen. Die Sonne würde 1/224 = teilend durch 224 verdunkelt. Der Lichtgeschwindigkeit nähernd, würde die Sonne dunkel sein.

Die Sonne ist über Größe 25. Alle 5 Größen ist 100%. Verteilung 25 durch 5 teilt sich durch 500. Die Sonne bei 99,9999% der Lichtgeschwindigkeit dann bewegen. Dann würde die Sonne ungefähr so hell wie der Stern Vega, der hellste Stern aussehen.

Wegen der Ausdehnung würde die Sonne an der Helligkeit des Sternes Vega auch die Größe von Vega erscheinen, nur Ausdehnung in Richtung der Reise bedeuten würde, dass die Sonne wie eine rote Linie erscheinen würde. Die Mittagstagessonne, die plötzlich in den Westen mit der Lichtgeschwindigkeit einstellt, würde ungefähr 16 Minuten und über China in 360° überschreiten zum Satz im Westen auf China eine Stunde später = die 3 P.M. Position auf Israel nehmen, als die Sonne so hell wie Normal aussehen würde.

Hier können Sie sehen, dass die Sonne als rote Linie erscheinen würde und möglicherweise zusammenbringen würde die chinesische Aufzeichnung „mit roten Linien auf seiner Rückseite,“





Formel auf einer Wand in Leiden

„In seinem 70. Jahr im Frühjahr der erste Monat, veranlaßte er den Leiter der vier Berge zu übermitteln, um von Yu seine Gebühr zu meiden, zum zum Thron zu folgen.
Anmerkung: als der Kaiser auf dem Thron für 70 Jahre gewesen war, gab ein glänzender Stern von der Konstellation Yih heraus, und phoenixes erschienen in den Höfen des Palastes; das Perlengras wuchs. .the-Sonne und Mond erschien wie ein Paar Edelsteine, und die fünf Planeten sahen wie verlegte Perlen. .when, welches das überschwemmte Wasser gelindert wurde, der Kaiser aus und schrieben den Verdienst von dem zu, um zu meiden, gewünscht, um zu seinen Gunsten abzufinden. Unter den kleinen Inseln von Ho, gab es fünf alte Männer, die ungefähr gehen, die der Geist der fünf Planeten waren. Sie sagten zu gegenseitig, „der Flussentwurf kommt, dem Kaiser der Zeit zu sagen. Er, der uns kennt, ist das verdoppelte Schülergelb Yaou.“
Die fünf alten Männer auf diesem flogen weg wie flüssige Sterne und stiegen in die Konstellation Maou auf (Stier). Auf dem 2d Monat am Sündechow-Chow Tag, zwischen der Dunkelheit und dem Licht, alle wurden Zeremonien vorbereitet; und als der Tag anfing zu sinken, kam ein herrliches Licht weiter von Ho, und 'schöne Dämpfe füllten den ganzen Horizont; weiße Wolken stiegen oben und zurückgehende Winde brannten ganz ungefähr durch. Dann erschien ein Drachepferd und trug in seinem Mund einen schuppigen Cuirass, mit roten Linien auf einem grünen Boden, aufstieg der Altar, niedergelegt dem Entwurf und wegging. Die cuiass waren wie ein Schildpatt, neun breite Ellen. Der Entwurf enthielt ein Tally des weißen Edelsteins, in einer Schatulle eines roten Edelsteins, bedeckt mit gelbem Gold und Grenze mit einer grünen Kette. Auf dem Tally waren die Wörter, „mit der erfreuten Unterstützung, die zum Kaiser gegeben wurde, meiden.“
Er sagte auch, dass Yu und Hea die Verabredung des Himmels empfangen sollten… Zwei Jahre danach, im 2d Monat, führte er heraus alle seine Minister und ließ ein peih im Lo fallen. Die Zeremonie vorbei, zog sich er zurück und wartete auf die Abnahme des Tages, dann erschien ein rotes Licht; eine Schildkröte stieg vom Wasser, mit Schreiben mit roten Linien auf seiner Rückseite und stand auf dem Altar still. Das Schreiben sagte, dass er den Thron zurücktreten sollte, um zu meiden, den dementsprechend der Kaiser tat.“
Die chinesischen Klassiker

Alles, das mit der Lichtgeschwindigkeit reist, verliert sein Bestehen = es wird umgewandelt in Licht.

Eine Auswirkung von einem Gegenstand, der reisende 99,9% die Lichtgeschwindigkeit so groß ist wie die große Pyramide, würde das Leben auf der Erde zerstören. Die Sonne bei 99,9% der Lichtgeschwindigkeit in Asteroiden zu bewegen ist ähnlich. Die Sonne ist eine Millionmal größer als die Erde, und großes alles könnte der Sonne bewegtes schwer zugängliches leicht sein.

So würde die Sonne bei 99,999% der Lichtgeschwindigkeit verdunkelt zu werden bewegt werden müssen, 1/224. Damit die Sonne so hell wie aussieht, oder so schwach wie, der Stern Vega, die Sonne würde müssen bei 99,9999% der Lichtgeschwindigkeit bewegt werden.

Weitere unbegrenzte Energie wird angefordert. Dieses ist möglich, weil dieses genau die Energie des Gottes ist. Gott stellte das Universum, er kann die Sonne nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegen her.

„Wenn ein Gegenstand versucht, zu reisen 186.000 Meilen pro Sekunde, wird seine Masse unbegrenzt und also tut die Energie, die erfordert wird, um sie zu bewegen. Aus diesem Grund kann kein normaler Gegenstand wie reisen fasten oder schneller als die Lichtgeschwindigkeit“
Google-Lichtgeschwindigkeit, Leute bitten auch ist dort alles schneller als die Lichtgeschwindigkeit?

Dieses ist die wahre Sache. Ich kann eine angemessene Antwort nicht von der NASA erhalten. Mindestens ich kann Gott gefallen!

Auch in dieser Aufzeichnung von König fahl; die phoenixes bewegten die Sonne und den Mond! Die Planeten waren der Sonne, zu Scorpius bewegtes schwer zugängliches!

Kein Licht von der Sonne, keine Schwerkraft von der Sonne. Dies heißt acht Minuten nachdem die Sonne, die um die Erde mit der Lichtgeschwindigkeit bewegt wurde, Erde in einer Gerade fortfahren würde, und keine Bahn der Sonne. Ebenso als Licht stoppte, in den anderen Planeten anzukommen, würden sie auch in einer straigth Linie und nicht in der Bahn und auch in allen Richtungen fortfahren. Als Gott geführte Erde in einer Rückbahn der Sonne, würde Gott die anderen Planeten auch führen müssen.

König Wan wurde in der Nachtkleidung der Sonne und des Mondes gekleidet! Es gab eine Verordnung für eine neue Dynastie wegen des Omens!

Joshua-11:6 „und der LORD sagten an Joshua, haben nicht Angst wegen sie: für an morgigen Tag über diese Zeit liefere ich sie herauf ganz getötet vor Israel: Tausend shalt Hough ihre Pferde und brennen ihre Kampfwagen mit Feuer.
11:7 also Joshua kamen und alle Leute des Krieges mit ihm, gegen sie durch das Wasser von Merom plötzlich; und sie fielen nach ihnen.
11:8 und der LORD lieferten sie in die Hand von Israel, die hingerissen sie und ostwärts gejagt ihnen an großes Zidon und an Misrephothmaim und an das Tal von Mizpeh; und sie hingerissen sie, bis sie verließen ihnen bleibende keine.
11:9 und Joshua taten an sie, wie der LORD ihn bot: er houghed ihre Pferde und brannte ihre Kampfwagen mit Feuer.
Das 11:10 und Joshua zu dieser Zeit, die zurück gedreht wurde, und nahmen Hazor, und hingerissen der König davon mit der Klinge: für Hazor war beforetime der Kopf aller jener Königreiche.“

Joshua-11:1 „und er kam zu überschreiten, als Jabin König von Hazor jene Sachen gehört hatte, dass er Jobab König von Madon sendete und zum König von Shimron und zum König von Achshaph,“

Richter4:24 „und die Hand der Kinder von Israel erweiterten sich und herrschten gegen Jabin der König von Canaan vor, bis sie hatten zerstört Jabin König von Canaan.“

Traum Königs Wans muss dieser Kampf von Merom sein. Israel jagte das Midianites 40 Meilen zu Zidon. Das ist nicht in den sechs Stunden von Mittag zu Sonnenuntergang möglich. Joshua hatte 24 Überstunden im Kampf von Gibeon, dann würde Joshua 12 Überstunden im Kampf von Merom haben. Dieser Kampf von Merom scheint, sechs Monate nach Joshuas langem Tag zu sein. Die Sonne schiebt möglicherweise 180° und Erdfluß aus der Rückbahn heraus zurück.

Selbst wenn die NASA nicht den fehlenden Tag entdeckte, stehen die Berechnungen hier auf ihren Selbst.

In den achtziger Jahren handhabte ich das Inventar von Bauholzverkäufen zur US-Ostküste für Doman. In jene Jahre versendete Doman mehr Bauholz dort als jede mögliche andere Bauholzfirma. Baltimore, Maryland, - wo Harold-Hügel die fehlende Tagesgeschichte an der NASA hörte - war- einer unserer Häfen und einer unserer kleinsten Häfen. Mein Job war, Bauholzpaket-Kubikfüße wie 2 x 4 8 Fuß = 1024 Kubikfuß oder 2 x 4 12 Fuß zu zählen = 1280 Ellenfuß. Diese sind die gleichen Zahlen - Exodus im Jahre 1281 BC und von Jakob, der im Jahre 1281 Ägypten 1024 Jahre zum Exodus BC betritt.

Diese Beobachtung von James Legge in den chinesischen Klassikern kann wahr nur sein, wenn die Sonne auf die andere Seite der Erde sich bewegte:

„Aber die frühlingshaften Villen gehen zum Westen und den herbstlichen zu zum Ost und heben die vorhergehenden Richtungen dieser zwei Jahreszeiten und in Opposition zum maßgeblichen Begriff des Chinesen, dass der Frühling dem Osten gehört, des etc. auf. Diese Diskrepanz scheint nicht jedoch, ihren Verstand überhaupt zu beunruhigen, und wir lassen möglicherweise sie sicher unerklärt.“
Die chinesischen Klassiker III p.95

Die einzige Erklärung ist der Gott, der der Sonne auf die andere Seite der Erde verschoben wird, und Erde floss in eine Rückbahn der Sonne. Zu „lassen Sie sie sicher unerklärt“ ist bedeutungslos. Es muss eine Erklärung geben. Und der Gott, der die Sonne bewegt, ist diese nur Erklärung.

Bald nachdem ich diese Beschreibung gelesen hatte, entdeckte ich, dass Gott die Sonne auf die andere Seite der Erde verschoben haben muss und Erde in eine Rückbahn der Sonne floss. So ist nicht nur dieses mögliche die Raumfahrer an der NASA könnte diese Rückbahn, es entdeckt haben ist notwendigerweise wahrscheinlich.

1 Thessalonians-5:21 „prüfen alle Sachen; halten Sie schnell das, das ist gut.“

Sicher, müssen wir achtgeben, wenn wir Beweis annehmen, die unseren Glauben an Gott stützen. Aber wir möchten nicht die Wahrheit zurückweisen irgendein. Die Klinge ist nicht defekt!

Matthew-10:27 „, was ich Ihnen in der Dunkelheit sage, sprechen das YE im Licht: und welches YE im Ohr hören, das predigen YE nach den Hausdächern.“

Die Forschung auf dieser Seite ist nie entlarvt worden! Und nie seien Sie! Es gibt keine Schande, wenn man die Wahrheit sagt! Christus wird vergrößert!

Philipians-1:15 „einige predigen tatsächlich Christus sogar des Neides und des Streits; und einiges auch von Wohlwollen:
1:16 predigen das man Christus des Streits, nicht herzlichst und nehmen an, um Kummer meinen Bindungen hinzuzufügen:
1:17 aber das andere von Liebe, wissend, dass ich werde eingestellt für die Verteidigung des Evangeliums.“

Dieses ist die aufrichtige Wahrheit!

„König Wan träumte, dass er mit der Sonne und dem Mond gekleidet wurde. Eine Phoenix-Ente sang auf Berg K'e. Im ersten Monat des Frühlinges, am 6. Tag, hatten die fünf Planeten eine Verbindung im Reißzahn. Danach gingen ein Mann und eine Frau Phoenix Kapitol mit einem Schreiben in ihren Schnäbeln ungefähr Wans, die sagten: „Der Kaiser von Yin hat kein Prinzip, aber unterdrückt und Störungen das Reich. Die große Verordnung wird entfernt: Yin kann sie nicht länger genießen. Der starke Geist von Erde hat es gelassen; der ganzer Geist wird weg gepfiffen. Die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere. „“
Die Annalen der Bambusbücher, Teil V die Dynastie von Chow p.143, die chinesischen Klassiker.

Viele diskreditieren diese Aufzeichnung als Traum und nicht dokumentierte astronomische Beobachtung. Jedoch hier stellte die Sonne in den Westen ein, und noch gerade oben gestanden und gerade unterhalb des Westhorizontes 12 Stunden lang, während die Sonne zurück 180° von der Jungfrau auf Fische verschob. So würde König, der fahl ist, müde sein und glauben, wie er träumte. Der zunehmende Mond stand noch direkt oben genannt und die Sonne auf dem Westhorizont, König, der so geträumt wurde er fahl ist, in der Sonne und im Mond gekleidet. In diese 12 Stunden würde König, der fahl ist, müde wachsen und schläft nach normalen 1/2-stündiger Stundentag, nur, um die Unkosten des Mondes und die Sonne noch in den West-12 weiteren Stunden später noch aufzuwecken und zu sehen. Die NASA antwortete ihnen sind nicht vertraut mit diesem Text. Die im Jahre 1968 NASA könnte der Mondfinsternis in den chinesischen Klassikern leicht gefolgt haben.

Das heißt, der Mondfinsternistag 13 von Zyklus 60, am 24. September 1205 BC in Wans 35. Jahr Königs = sein erstes Jahr = Wans Traum Königs! Am 16. Februar 1240 BC.

Von der Liste von Sonnenfinsternisaufzeichnungen auf Seite 103 der chinesischen Klassiker zu Traum Königs Wans auf Seite 143 sind nur 40 Seiten! Nach Wans Traum Lesekönigs, den sie sofort den Westhimmel in Scorpius merken würden, bedeutete, dass die Sonne in der Jungfrau - im ersten Monat des Frühlinges war! Jemand erklärte, dass sie ihr Jahr im Fall anfingen und irrtümlich den ersten Monat mit Frühling notiert hatten. Dennoch ist die Wahrheit König, den Wans Traum richtig notiert wurde. Am Sonnenuntergang in China würden sie die fünf Planeten sehen, in Scorpius direkt oben zu erfassen, während Gott die Planeten bewegte, die von der Sonne in der Jungfrau schwer zugänglich sind. Dann würde die Sonne noch gerade unterhalb des Westhorizontes 12 Stunden lang als die Sonne stehen, die 180° von der Jungfrau zu Fischen geführt wurde.

Traum Königs Wans würde der NASA Wissenschaftler die Rückbahn geben. Weil Bahn gegen Rotation ist, zur Hälfte Bahnerde muss beschleunigt werden 24 Stunden um die Sonne. Die Sonne würde im Himmel 24 Stunden lang noch stehen müssen, um den beschleunigten 24 Stunden zu widersprechen. So die Gesamtverarbeitungszeit von 24 Stunden und von fehlenden Zeit von 23 Stunden und von 20 Minuten. Weil die Bahn der Erde exzentrisch ist, muss die beschleunigte Zeit 23 Stunden und 20 Minuten am halben Bahnpunkt sein, wenn die Sonne ohne irgendeinen Effekt auf die Bahn der Erde sich zurückbewegen kann. Sie verfehlten noch 40 Minuten, um 24 Stunden abzuschließen! Wo gab es ein Beispiel der Sonne, die noch 24 Stunden lang steht? Joshua-10:12 selbstverständlich!

Untersuchung die Zeit Wans Traums Königs = am 15. Februar 1240 BC wegen der Mondfinsternis in seinem 35. Jahr, am 23. September 1205 BC. Untersuchung die Tageszeit Joshuas langes = 1241 BC auch, weil der Exodus im Jahre 1281 BC war. Dann, untersuchend die Zeit, das selbe Jahr, mussten die Raumfahrer die Vermissten 40 Minuten finden. Dann würde die beschleunigte Zeit der zweiten Hälfte Rückbahn 24 Stunden und 40 Minuten sein. Die Sonne würde 10° bewegen müssen mehr als 180°, als die Sonne am 15. Februar 1240 BC zurückging. 10 Grad = 40 Minuten - jetzt alle fügt sie oben hinzu: die beschleunigte Zeit der zwei Hälften des Rückbahnjahres = 23 Stunden und 20 Minuten und 24 Stunden und 40 Minuten = 48 Stunden.

Die Sonnenfinsternisse auf Seite 103 der chinesischen Klassiker würden der NASA die genauen Mondbewegungen geben, um Mondfinsternisse auch vorauszusagen; wie am 23. September 1205 BC. Saturns Bahnposition könnte auch leicht berechnet werden, weil es der weiteste Planet von der Sonne ist, und der langsamste Planet.

Lange Tage müssen in den Mehrfachverbindungsstellen von sein 180° = 12 Stunden. Die Netzsumme von langen Tagen = 48 Stunden. Die beschleunigte Zeit = 48 Stunden. Bedarf einer ununterbrochener Uhr 48 Stunden lange Tage durch Jahresende, die beschleunigte Zeit von 48 Stunden auszufüllen. Eine Uhr bevor die Sonnenwunder, dass Jahr das genaue der gleichen Zeit sagen würde, als die Sonne ein Jahr später zurückschob.

Der Fallen/Rückseitentierkreis in den chinesischen Klassikern = in der Erde in einer Rückbahn und diese Aufzeichnung der Sonne in der Jungfrau im Frühjahr anstelle in Fische würde alle NASA sein, die Wissenschaftler im Jahre 1968 die fehlenden Tagesberechnungen würden aufdecken müssen, ich hier gebe.

Das folgende ist ein Beispiel aber nicht Joshuas langer Tag: zuerst die Sonne, die 180° mit der Rotation der Erde bewegt, um im Himmel 12 Stunden lang zu stehen. Die Erde in einer Rückbahn, Rotation ist gegen Bahn, also muss das Jahr beschleunigt werden 48 Stunden, oder sonst es würde 367 Tage anstelle 365 im Jahr geben. Am halben Bahnpunkt sechs Monate später, können die Sonne und die Planeten 180° und Erdfluß aus der Rückbahn heraus zurückschieben. Andererseits konnte die Sonne im Himmel als das Sonne bewegte 180° 12 Stunden lang noch stehen und im Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus. Dann der Next day fließt das Sonnenzurückbewegung die 180° 12 Stunden lang und Erde in die Rückbahn der Sonne. Dann, ein Jahr nachdem die erste Sonnenbewegung die Sonnenbewegung 180° wieder mit der Rotation der Erde, im Himmel 12 Stunden lang noch zu stehen und Erde aus der Rückbahn der Sonne heraus fließen.

So 4 Stunden X12 längere Tage = 48 Stunden einer beschleunigten Rückbahn = null. So als Gott die Sonne in vielen verschiedenen Veränderungen dieses Modells im Plus oder minus 1/2-stündige Stunde Bewegung der Sonne bewegte, würde es keine fehlende Nettozeit geben.

Wenn Gott die Erde 48 Stunden in umgekehrtem um die Sonne beschleunigte, würde Gott vollständig Erde vom Einsteigen in eine höhere Bahn steuern müssen. So würde die Rückbahn der Erde penibel kontrolliert sein müssen, als ob sie in einer normalen Bahn war.

Einige Leute sagen, dass es unmöglich ist, die Erde zu stoppen oder bewegen die Sonne, weil es nichts dort draussen gibt. Gott stoppte nicht die Erde, aber Gott bewegte die Sonne. Gott ist dort und es gibt das Verstecken seiner Energie.

Habakkuk-1:5 „erblicken YE unter dem heidnischen und betrachten und wundern sich erstaunlich: für bearbeite mich eine Arbeit in Ihre Tage, denen YE nicht glaubt, obwohl es wird erklärt Ihnen.“

Habakkuk-3:4 „und seine Helligkeit waren als das Licht; Strahlen blitzten von seiner Hand: und es gab das Verstecken seiner Energie.
3:5, bevor er die Seuche ging und brennende Kohlen gingen weiter an seinen Füßen.“

Habakkuk-3:11 „die Sonne und der Mond standen noch in ihrer Wohnung: am Licht von thine Pfeilen gingen sie und am Glänzen thy funkelnder Stange.“

Joshuas langer Tag, Joshua-10:12, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und Wans Traum Königs = stand der Kampf von Merom in Joshua 11 und in Richtern 4, am 16. Februar 1240 BC, die Sonne noch am Mittag und am zunehmenden Mond, der noch über dem Osthorizont gestanden wurde.

Die Klinge und die Stange ist, möglicherweise wegen eines Sonnenwunders die Sonne funkelnd, die noch am Mittag 12 oder 24 Stunden lang steht. Auch die Mittagssonne = doppeltes Licht, das hellste Teil des Tages.

Deuteronomy-32:41 „, wenn ich meine funkelndes Klinge wetze und Bergwerkhandnehmengriff auf Urteil; Ich übertrage Rache zu den Bergwerkfeinden und vergüte sie, dass Hass ich.“

Job20:25 „er wird und cometh aus dem Körper heraus gezeichnet; Jastimme, das funkelnde Klinge cometh aus seiner Abschürfung heraus: Terror ist nach ihm.“

Job39:23 „das Beben rattleth gegen ihn, die funkelnde Stange und das Schild.“

Ezekiel 21:28 „und Tausend, Sohn des Mannes, prophezeien Sie und sagen Sie, so saith der Lord GOD hinsichtlich der Ammoniten und des Betreffens ihres Vorwurfs; sagen Sie sogar Tausend, die Klinge, die Klinge wird gezeichnet: für das Gemetzel wird sie aufgearbeitet, um wegen des Funkelns zu verbrauchen: “

Nahum-3:3 „das Reiter lifteth herauf die helle Klinge und die funkelnde Stange: und es gibt eine Vielzahl von getötet und viele Karkassen; und es gibt keine Ende ihrer Leichen; sie stolpern nach ihren Leichen: “

John-19:34 „aber einer der Soldaten mit einer Stange durchbohrten seine Seite und kamen unverzüglich dort heraus Blut und Wasser.“

1 Korinther15:58 „deshalb, sind meine geliebten Bruder, YE, das unerschütterlich ist, unmoveable und immer haben an der Arbeit des Lords, forasmuch Überfluss, da YE wissen, dass Ihre Arbeit ist nicht vergeblich im Lord.“

Joshuas Armee bei Gibeon war, die Sonne unmoveable, die noch gestanden wurde. Die Sonne noch gestanden im Himmel. Dennoch bewegte Gott die Sonne mit der Rotation der Erde, um die Sonne im Himmel noch stehen zu lassen.

Gideon, am gleichen Tag = Mitternacht die zweite Uhr und die Sonne, die in den Westen steigen, fing den Kampf vom Berg Tabor an. Tabor war im Stamm von Zebulun-Bedeutung „Wohnung“. Dann bedeutet die Sonne möglicherweise, die noch von Zebulun steht, auch die Sonne, die noch gestanden wird, die Tag der Kampf in Zebulun anfing. Jesuss Wohnung war in Nazaret über Zebulun.

Richter, die 8:18 „dann ihn an Zebah und Zalmunna, welche Art von Männern sagten, waren sie, die YE bei Tabor tötete? Und sie antworteten, als Tausendkunst, waren so sie; jedes ähnelte den Kindern eines Königs.“

Die folgenden vier Verse werden nicht auf den ältesten Hebräer gefunden. Gideon, der am gleichen Tag gekämpft haben muss, wie Joshua im Land bereits gewesen sein muss, bevor die Israelite von Mosese und von Joshua Nord-Israel vereinbarten.

Das Merneptah Stela beschreibt die Zerstörung von Süd-Israel: „Israel ist gelegter Abfall und sein Samen ist nicht; Hurru wird gestanden einer Witwe wegen Ägyptens.“ Merneptahs in fünftem Jahr, in fünf Jahren vor dem Exodus und nicht in der Zerstörung von Nord-Israel, als einige jüdische Leute bereits im Land vor Mosese vereinbart hatten. Joshua hatte gerade den Fluss Jordanien sechs Monate vor dieses Joshuas langem Tag von Gilgal gekreuzt:

Joshua-10:7 „so Joshua stieg von Gilgal, von ihm und von allen Leuten des Krieges mit ihm und allen mächtigen Männern des Wagemuts.“ auf

Richter6:7 „und er kamen zu überschreiten, als die Kinder von Israel an den LORD wegen des Midianites schrien,
6:8, dass der LORD einen Prophet an die Kinder von Israel sendete, die an sie sagten, so saith der LORD Gott von Israel, holte ich Sie oben von Ägypten und holte Sie weiter aus dem Haus der Knechtschaft heraus;
6:9 und ich lieferten Sie aus der Hand der Ägypter heraus und aus der Hand von allen, die Sie unterdrückten, und von drave heraus sie heraus von vor Ihnen und gaben Ihnen ihr Land;
6:10 und ich sagten an Sie, ich sind der LORD Ihr Gott; befürchten Sie nicht die Götter des Amorites, in dessen Land YE bleiben Sie: aber YE haben befolgt nicht meine Stimme.“

„Die überraschende Auslassung von vier Versen (Richter 6:7-10) in 4QJud A.“ (Rolle des Toten Meers von Qumran)
Der früheste Text der hebräischen Bibel, der hebräischen und griechischen Texte der Richter, p.2.

Hebräer3:16 „für einiges, als sie gehört hatten, erregte: howbeit nicht alles, das herauskam aus Ägypten durch Moses.“

Israel muss in den nördlichen Teilen bereits gewesen sein. „nicht alles, das herauskam aus Ägypten durch Moses.“ Dann Gideons gewesen Kampf möglicherweise in Richtern 6, 7, 8, am gleichen Tag als Joshuas langer Tag.

Die Sonne würde in Fischen die Nacht vor Joshuas langem Tag sein. Die Sonne würde wieder in Fischen sein, als die Sonne den Next day am Sonnenaufgang am Sonntag zurückbrachte. So die Sonne noch in seiner Wohnung. Jedoch, war dieses August die Sonne in Fischen, die Sonne normalerweise würde sein in der Jungfrau 180° von Fischen. So die Sonne auf der anderen Seite von Erde während dieser Jahreszeit und in der Rückbahn. Als die englische Bibel geschrieben wurde, sogar beschrieb die Genf-Bibel im Druck, vor Galileos Entdeckung im Jahre 1610, die Sprache die Sonne, die um die Erde jeden Tag rotiert. Sogar wurde die Version Königs James das selbe Jahr veröffentlicht, während Galilieos discoverey, 1611, die Bibelverse unverändert blieb.

Joshua-11:7 „so Joshua kam und alle Leute des Krieges mit ihm, gegen sie durch das Wasser von Merom plötzlich; und es fielen nach ihm.“

Merom bedeutet Höhe. Das Wasser nähert sich den Höhen. Die Sonne, die auch noch sechs Monate später am Mittag steht.

Um noch zu stehen, ist Amad = H1826, das gleiche Wort verwendeten beide in Joshua und in Habakkuk.

Joshua-10:13 „und das sunH8121, das noch, H1826 und das gebliebene moonH3394, H5975 untilH5704 hatte das gestanden wurden, peopleH1471 avengedH5358 selbst nach ihren Feinden. H341 ist notH3808 thisH1931 writtenH3789 inH5921 das bookH5612 von Jasher? H3477 also das sunH8121 stoodH5975 noch im midstH2677 des Himmels, des H8064 und des hastedH213 notH3808, zu gehen downH935 über einen Tag wholeH8549. H3117“

Habakkuk-3:11 „das sunH8121 und das moonH3394 standen stillH5975 in ihrer Wohnung: H2073 am lightH216 von thine arrowsH2671 gingen sie, H1980 und am shiningH5051 von thy Stange glitteringH1300. H2595“

John-8:12 „dann spake Jesus wieder an sie, sagend, bin ich das Licht der Welt: er dieses followeth ich geht nicht in Dunkelheit, aber hat das Licht des Lebens.

1 John-1:7 „aber, wenn wir in das Licht gehen, während er sind im Licht, wir haben Stipendium zusammen und das Blut des Jesus Christus sein Sohn cleanseth wir von aller Sünde.“

Joshua-10:26 „und danach hingerissener Joshua töteten sie und sie und hingen sie auf fünf Bäumen: und sie hingen nach den Bäumen bis den Abend.
10:27 und er kamen, zu der Zeit der Sonne, dieser befohlene Joshua unten gehen zu verstreichen, und sie nahmen sie niederwerfen weg von den Bäumen und werfen sie in die Höhle, worin sie versteckt worden waren, und gelegte große Steine im Mund der Höhle, die bleiben bis diesen Tag.“

Die fünf Könige wurden an Kreuze gehangen. Jesus wurde an ein Kreuz gehangen. Es gibt 49-jährige Jubiläen von diesem 1241 BC zu Jesuss Opfer herein am 3. April, ANZEIGE 33. Die fünf Könige wurden in eine Höhle dieser Samstag der Sabbat eingesetzt. Jesus wurde in das Grab auf den Sabbat gelegt. So die Verbindung des Gehens in das Licht, wie die Pfeile in Licht an Joshuas langem Tag gingen und die Verbindung zum Blut von Jesus, der uns von aller Sünde reinigt. Jesus stieg von den Toten der Next day, am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE.

Israel sollte wissen, dass Gott die Sonne mit der Rotation der Erde, 360° durch den Tierkreis bewegte, um im Himmel 24 Stunden lang noch zu stehen. Gerade weil die katholische Kirche glaubte, die Sonne die Erde umherging, bedeutet jeder Tag an Galileos Tag nicht, Joshua glaubte, dass die Sonne die Erde jeden Tag umherging. Psalm 19 war kein Missverständnis. Der Psalmist schrieb über den Gott, der die Sonne um die Erde bewegt. Um den Psalmisten zu sagen schrieb über einen ursprünglichen Glauben, den die Sonne die Erde umherging jeder Tag gerade eine ungebildete Annahme ist.

Israel auch weiß möglicherweise, dass die Sonne bis jetzt weg war, dass, damit die Sonne noch im Himmel mit der Rotation der Erde, die Sonne muss reisen nahe der Lichtgeschwindigkeit steht. Das heißt, muss Gott die Sonne an 1/30. bewegen die Lichtgeschwindigkeit = „am Licht von thine Pfeilen, die sie gingen“. Die Sonne überschritten möglicherweise nach Westen zu Ost und gestiegen in den Westen, den Tag an 1/15. die Lichtgeschwindigkeit, zu 1/30. die Geschwindigkeit des ligth verlangsamend, zum im Himmel 24 Stunden lang noch zu stehen, an 1/15. die Lichtgeschwindigkeit wieder führend, zum in das Ost = am Licht von thine Pfeilen einzustellen sie ging.

Die Lichtgeschwindigkeit des Gegenstandes reisendes Zehntel 24 Stunden lang ist sieben Minuten jünger. So verschob der Taggott die Sonne, vermutlich vom Westen auf Osten, dann würde 360° um die Erde 24 Stunden lang und zum Osten nach Westen fortzufahren, in den Osten einzustellen, die Sonne ungefähr ein winziges jüngeres = die verlangsamte Zeit machen, dass Tag, Joshuas langer Tag, Zeit auf die Sonne bis zum ungefähr einer Minute verlangsamte.

Dann Joshuas an langem Tag würde der Sonnendurchlauf 540° an 1/15. die Lichtgeschwindigkeit und an 360° an 1/30. die Lichtgeschwindigkeit oben einigen Minuten hinzufügen, welche die Sonne jünger sein würde.

Habakkuk-3:11 „die Sonne und der Mond standen noch in ihrer Wohnung: am Licht von thine Pfeilen gingen sie und am Glänzen thy funkelnder Stange.“

Relativitätsdurchschnittzeit ist an der Sonne langsamer, wenn die Sonne nahe der Lichtgeschwindigkeit reist.

Als Gott die Sonne bei 20 Million Meilen pro Stunde bewegte, um sie im Himmel noch stehen zu lassen, verlangsamte Zeit auf der Sonne nur durch kleiner als eine Minute. In Zeit vieler Sonnenwunder würde viele Minuten verlangsamen.

Zeit beginnt, an 1/10. die Lichtgeschwindigkeit merklich zu verlangsamen. Wenn die Sonne, in den Westen zu steigen waren, würde Westen zum Osten in der gleichen Zeit wie das übliche Ost-West, die Sonne 1/15. die Lichtgeschwindigkeit reisen. Dieses ist über das 1/10. die Lichtgeschwindigkeit, die Zeit anfängt, merklich zu verlangsamen.

„Die Erde, die bei 30 Kilometern ein Sekunde um die Sonne sich bewegt, würde zu einem Beobachter im Ruhezustand im Verhältnis zu der Sonne erscheinen, verkürzt nur durch einige Zoll… zusätzlich zu den offensichtlichen Änderungen in der Länge, dort ist auch offensichtliche Änderungen in den Uhren der Zeit. .gravity, wie Pendeluhren und Sandgläser, würden unbrauchbar sein. (weil Weltraum leicht ist).“
Relativität einfach erklärt, p.40.

„es würde ungefähr 36 Million Jahre (für Erde) dauern um einen Vollkreis zu schleppen.“
Verdrehen von Raum-Zeit, Ken-Klopfen.

Die ist 15 Meilen pro Umlaufbahn der Erde von 540 Million Meilen oder von einer Sekunde pro Jahr. Das heißt, würde Zeit verlangsamen und Erde würde eine Sekunde jünger als die Sonne in einem Jahr sein.

„Folglich, ist die ganze Anzahl von Jahren [der frühen ägyptischen Geschichte] 341 Pharaos, in denen gesamter Raum, sie sagte, kein Gott war erschienen überhaupt in einer menschlichen Form; nichts dieser Art war entweder unter den den ehemaligen oder unter neueren ägyptischen Königen geschehen. Die Sonne hatte jedoch innerhalb dieses Zeitabschnitts, bei vier einigen Gelegenheiten, bewegt von seinem wonted Kurs, zweimal stieg, wohin er jetzt einstellt, und zweimal stellt ein, wohin er jetzt steigt. Ägypten war in keinem Grad, der durch diese Änderungen beeinflußt wurde; die Produktionen des Landes und des Flusses, blieben die selben; noch gab es alles, das ungewöhnlich ist in den Krankheiten oder in den Todesfällen.“
Die Geschichte von Herodotus, Kapitel 2

Als Gott umzog, stoppt die Sonne um die Erde 360° sehr nahe der Geschwindigkeit der leicht- Zeit mit der Lichtgeschwindigkeit, Zeit würde verlangsamen bis zum einer Stunde. Über verdunkelten vielen, würden Bewegungen 360°, der Sonne, Zeit viele Stunden verlangsamen. Zeit, eine Uhr, auf Erde würde unberührt bleiben.

„Wenn ein Gegenstand versucht, zu reisen 186.000 Meilen pro Sekunde, wird seine Masse unbegrenzt und also tut die Energie, die erfordert wird, um sie zu bewegen. Aus diesem Grund kann kein normaler Gegenstand wie reisen fasten oder schneller als die Lichtgeschwindigkeit“
Google-Lichtgeschwindigkeit, Leute bitten auch ist dort alles schneller als die Lichtgeschwindigkeit?

So würde der Gott, der die Sonne nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegt, fast unbegrenzte Energie nehmen.

Gott hält möglicherweise den Mond in der gleichen Position = die gleichen täglichen Gezeiten, die Tag. Dann muss Gott eine Schwerkraft setzen, in der die Sonne, die gleichen Solargezeiten zu halten war, die Tag. Die Sonne sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit würde keine Gezeiten verlassen. Kein Licht und keine Schwerkraft beim Reisen mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit. Dann auch, dieses war nur eine Stunde lang. So ist möglicherweise das Fehlen von Solargezeiten eine Stunde lang hart zu ermitteln.

Dies heißt, dass das Spektrum des Lichtes rot ist, einfach Zeit ist langsamer nur das rote Ende der Spektrumblätter die Oberfläche der Sonne. Die Sonne ist ein grüner Stern. Wegen der Atmosphäre sieht die Sonne gelb aus. Allerdings ist die Sonne, die wir sehen, wirklich weißes nicht Gelbes. So bedeutet Relativität, dass die Sonne rötlich aussehen sollte, als sie um die Erde bewegt wurde. Und besonders rötlich, wenn die Sonne nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegt wurde.

Matthew-17:2 „und wurde vor ihnen umgestaltet: und sein Gesicht glänzte als die Sonne, und sein Raiment war weiß als das Licht.“

Die Sonne ist wirklich weiß, obgleich wir sie gelb malen.

Wenn die Sonne bei 99,5% der Lichtgeschwindigkeit reiste, würde die Sonne 90% verdunkelt, und Zeit verlangsamte 90%.

Die Sonne bei 99,5% der Lichtgeschwindigkeit, in der einer Stunde, zum von 360° um die Erde abzuschließen, Zehntel dieser Zeit überschritt auf die Sonne. So Vergehung Zeit auf der Sonne 6 Minuten während Zeit auf Erdvergehung 60 Minuten. Dann würde die Sonne 90% verdunkelt.

Wenn das hat die Sonnendunkelheit genug nicht macht, Gott die Sonne 99,9999% der Lichtgeschwindigkeit bewegt möglicherweise.

So verlässt möglicherweise die Sonne reisendes 360° in einer Stunde an sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit gerade Sekunden hatte überschritten auf die Sonne, da es bewegtes 360° war.

Gerade Sekunden würden in diese eine Stunde verstreichen, und die Sonne wird 99,99% oder mehr, wie eine totale Finsternis verdunkelt.

Dann in jeder Hinsicht muss Gott die Sonne nahe der Lichtgeschwindigkeit sehr bewegt haben, um die Sonne total dunkel zu machen.

Psalm19:3 „dort ist keine Rede noch Sprache, in der ihre Stimme nicht gehört wird.
19:4 ihre Linie wird durch die ganze Erde und ihre Wörter zum Ende der Welt erloschen. In ihnen hath stellte er einen Tabernakel für die Sonne ein,
19:5, die als Bräutigam ist, der aus seine Kammer herauskommt und rejoiceth als starker Mann, zum eines Rennens laufen zu lassen.
19:6 seins, das weiter geht, ist vom Ende des Himmels und von seinem Stromkreis an die Enden von ihm: und es gibt nichts, das versteckt wird von der Hitze davon.“

Es gab mindestens zweimal, welche die Sonne um die Erde nahe der Lichtgeschwindigkeit gereist sein muss; die Sonne verdunkelte sich am Mittag am Fall von Jerusalem 591 am 7. September BC = der 7. Tag des Mondes; und als die Sonne am Mittag verdunkelt wurde, als Jesus auf dem Kreuz am 3. April ANZEIGE 33 = der 15. Tag des Mondes war. So keine konnten eine Sonnenfinsternis sein.

Die „Sonnenfinsternis“ Aufzeichnung in China an Tag 40 des Zyklus, ist eine Aufzeichnung von Dunkelheit. Selbst wenn es keine Aufzeichnung der Dunkelheit gibt, als Jesus auf der Queraußenseite der Evangelien war, gibt es diese Aufzeichnung von Dunkelheit am Fall von Jerusalem, der möglicherweise identisch ist. Es gibt auch Beweis des enormsten Solarsturms in der Sonne in diesen 591 BC auch.

Vor es gab einen enormen Sonnensturm 2610 Jahren, ab 2019 ANZEIGE = 591 BC, das war zehnmal stärker als jedes mögliches Ereignis in den letzten 70 Jahren. Eisproben decken drei enorme Sonnenstürme in den letzten 3000 Jahren, am 11. März 2019 auf.

10. Dezember 2020 - B.C. bereitet sich Hydro für starken erdmagnetischen Sturm vor.

„Bohrender Sun ist weniger aktiv als ähnliche Sterne“. Diese Aufzeichnungen eingeschlossen ungefähr 400 Jahre Beobachtungsdaten bezüglich der Sonnenstellen und ungefähr 9000 Jahre Daten basiert auf Varianten des chemischen Elements in den Baumringen und -Eisbohrkernen verursacht durch Solartätigkeit.“

Dies heißt, dass die Sonne mindestens zwei Stunden als die Erde jünger sein muss. Das heißt, muss die Sonne um die Erde nahe der Lichtgeschwindigkeit beide am 7. September, 591 BC und 3. April, ANZEIGE 33 sehr rotiert haben. Es gab viele anderen Sonnenwunder in der Geschichte, die die Sonne mit einbeziehen könnte, die um die Erde nahe der Lichtgeschwindigkeit reist, wie der Tag Julius Cäsar wurde ermordet, genommen möglicherweise da ein Omen, um Julius BC zu ermorden 45 am 15. März, um auf Jesuss perfektes Leben von 38 Jahren in umgekehrtem BC zu zeigen bis 7, als Jesus geboren würde.

Vom Vollmond am 15. März, ist 45 BC zum Vollmond am 9. September, 45 BC. Jesus erfüllte das jubile am 9. September, ANZEIGE 29 = am gleichen Tag des tropischen Jahres.

Vor es gab einen enormen Sonnensturm 2610 Jahren, ab 2019 ANZEIGE = 591 BC, das war zehnmal stärker als jedes mögliches Ereignis in den letzten 70 Jahren. Eisproben decken drei enorme Sonnenstürme in den letzten 3000 Jahren, am 11. März 2019 auf.

„Fingerabdrücke der intensiven erdmagnetischen Bombardierung dieses Sturms wurden als radioaktive Atome gelassen, die in Grönlands Eis, die Livewissenschaft eingeschlossen wurden, die früher berichtet wurde.“
Die Beschreibungen, geschrieben in keilförmiges, wurden auf drei Steintabletten von 655 BC gefunden. bis 679 B.C. vor dieser Entdeckung, war der früheste bekannte Hinweis auf einer Aurora herein eine Babylonian Tablette, die als „die astronomischen Tagebücher“ bekannt ist, BC datiert bis 567.

Diese 567 BC sind möglicherweise das 25. Jahr von der Zerstörung von Jerusalem am 7. September, 591 BC - der 10. Tag des 1. Monats ist möglicherweise der 10. Tag zum Passahfest der 14. Tag, oder er bedeutet möglicherweise den 1. Monat, den 10. Tag von Jom Kippur.

568 BC, wie viele Sonnenwunder in 68 BC ist beenden, 600 Jahre zu Jesuss Opfer.

Ezekiel-40:1 „im fünf und zwanzigsten Jahr unserer Gefangenschaft, am Anfang des Jahres, am zehnten Tag des Monats, im vierzehnten Jahr nachher, dass die Stadt hingerissen war, am selfsame Tag die Hand des LORDS war nach mir, und mich dahin geholt.“

Diese chinesische astronomische Aufzeichnung 2000 Jahre früher beschreibt möglicherweise auch eine Aura und eine Verbindung zu einem Solarsturm = zur Aura und zu einem Sonnenwunder:

„In seiner, Huangdi, 20. Jahr, (2636 BC), erschienen glänzende Wolken. Anmerkung: Die günstigen Wolken waren auf diese Art: Die Dämpfe des roten Viertels [der Süden] verlängerten, um die des Grüns [der Osten] zu verbinden. Im Rotviertel waren zwei Sterne und das Grün, eins; die ganze gelbe Farbe, die erschien, als die Himmel klar und. hell waren. Als der Kaiser in einem Boot auf dem Yuen-hoo, über seiner Kreuzung mit dem Lo, dort saß, zusammen kamen phoenixes, Mann und Frau.“
Die chinesischen Klassiker III, die Annalen der Bambusbücher, P. 1.

Dies Heißung, wenn Gott die Sonne wieder dort bewegt, vermutlich ist ein enormer Solarsturm. Nur dieses mal klopft der Sturm vermutlich heraus Satelliten.

Dieser Neumond am 26. Januar, 2636 BC ist möglicherweise wie der Neumond am 25. Januar 1241 BC die Überfahrt der Fluss Jordanien das zehnte Tag am Sonntag, den 4. Februar 1241 BC und ein plötzlicher Sonnenaufgang entweder am Fall von Jericho eine weitere Woche später am 17. Februar 1241 BC oder dieser Tag Joshua und die Kinder von Israel kreuzte den Fluss Jordanien.

Joshua-5:10 „und die Kinder von Israel lagerten in Gilgal und hielten das Passahfest am vierzehnten Tag des Monats sogar herein an den Ebenen von Jericho.
5:11 und sie aßen vom alten Mais des Landes auf dem morgigen Tag nach dem Passahfest, den ungesäuerten Kuchen und dem ausgetrockneten Mais am selfsame Tag.
5:12 und das Manna hörten auf dem morgigen Tag auf, nachdem sie vom alten Mais des Landes gegessen hatten; keine hatten die Kinder von Israel-Manna mehr; aber sie aßen von der Frucht des Landes von Canaan, das Jahr.“

So ist das Passahfest, der 14. Tag des ersten Monats, am Donnerstag, den 8. Februar 1241 BC und der morgige Tag am Freitag, den 9. Februar 1241 BC.

Joshua-6:3 „und YE umgehen die Stadt, alle YE-Männer des Krieges und gehen rund um die Stadt einmal. So tun shalt Tausend sechs Tage.“

Joshua-6:15 „und es kamen, den 7. Tag weiterzuleiten, das stiegen sie früh über das Dämmern des Tages und umgingen die Stadt nach der gleichen Art siebenmal: nur an diesem Tag umgingen sie die Stadt siebenmal.
6:16 und sie kamen, zum 7. Mal zu verstreichen, als die Priester mit den Trompeten durchbrannten, Joshua sagten an die Leute, Ruf; für das LORD hath Ihnen die Stadt gegeben.“

Joshua-6:25 „und Joshua speicherten Rahab der lebendige Harlot und den Haushalt ihres Vaters und alle, die sie hatte; und sie dwelleth in Israel sogar an diesen Tag; weil sie die Boten versteckte, die Joshua gesendet, um Jericho heraus auszuspionieren.“

„an diesen Tag“ sollte bedeuten, dass das Buch von Joshua geschrieben wurde, bevor Rahab starb.

Vom am Sonntag, den 10. Februar 1241 BC sechs Tage und vom 7. Tag am Samstag, den 17. Februar 1241 BC.

„über seiner Kreuzung mit dem Lo, kamen zusammen phoenixes, Mann und Frau.“ bedeutet, dass der Neumond, der die Zählung von 60 Tagen anfing und 60 Jahre auch ein Sonnenwunder, die phoenixes waren, welche die Sonne und den Mond bewegen. 100 war Jahre früher das Ende des ägyptischen sothis Zyklus 2737 BC.

17. März schuftet 46 BC = „verlassene und geholte Nachrichten, die am 5. März anfangend (17. März, der fünfte Mondtag), das war, als der Kampf bei Soricaria geschehen war, große Furcht vorherrschte; außerdem war Attius Varus im Befehl der Forts ganz herum. Dass Tag Pompey Lager bewegte und eine Position gegenüber von Spalis in einem Olivenhain einnahm. Bevor Caesar für den derselben Ort darlegte, war der Mond sichtbar über die 6. Stunde des Tages.“
Der Markstein Julius Cäsar, spanischer Krieg, p.624

Dieser Mondtag fünf = der Mond am Osthorizont und an der Sonne mitten in dem Himmel = die Position der Sonne und des Mondes an Joshuas langem Tag. Dann war die Möglichkeit dieses auch ein langer Tag.

24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) im julianischen Kalender 13. August in unserem Gregorianischen Kalender = waren 20 Tage bis September + 22 Tage dem Äquinoktikum = 45 Tage oder halbe Weise von der Sommersonnenwende den Herbst-Tagundnachtgleichen gleich. Gibeon war an der 33. Breite, die Sonne an der 11. Breite = 90° weniger 20° = die Sonne an 70° am Mittag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

Der fünfte Mondtag = war der fünfte Mondtag, als die Sonne noch für Joshua stand. Am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und kann der gleichen Art des Sonnenwunders entsprechen.

Wenn Gott die Sonne am 17. März bewegte, 46 BC dann ein Jahr später schiebt möglicherweise er die Sonne am 15. März, 45 BC zurück. Gerade wie der Fall der Wände von Jericho, am 17. Februar 1241 BC und von Wans Traum Königs = der Kampf von Merom, am 15. Februar 1240 BC.

Caesars Komet: „der sichtbare Komet des hellen Tageslichts erschien plötzlich während Ludi Victoriae Caesaris, geglänzt für sieben aufeinander folgende Tage“, gehalten im Monat September. So auch dieser Komet zeigt möglicherweise auf Jesuss Geburt 38 Jahre später 7 am 12. September BC.

Hier können Sie sehen, dass der Komet Neowise am Tag, das Bild sichtbar ist, das 11 P.M. PDT am 15. Juli 2020, gerade unter dem Großen Wagen genommen wird:





„In seinem (König K'ing) 6. Jahr (611 BC), meldete ein Komet den Großen Wagen (den Großen Wagen) an und der König starb.“
Die chinesischen Klassiker, p.164,

Es gab eine teilweise Sonnenfinsternis, die von China am frühen Morgen 28. April, 612 BC sichtbar ist. Die teilweise Sonnenfinsternis, der Komet oder ein Sonnenwunder in 611 BC gewesen möglicherweise das Omen, damit der Chinese einen neuen Kaiser macht.

König Josiah starb ungefähr 611 BC.

Jupiter und Saturn in der Verbindung am 22. Dezember 2020:





Jupiter und Saturn in der Verbindung, aber nicht direkt über Bethlehem = 52° oben, um Mitternacht im September von 7 BC:





Wenn die Sonne das Farbrot ist, dann müssen der Mond und die Planeten und die Kometen rot auch sein.

Dies heißt die Planeten, die Kometen und den Mond, würde dieses rötliche Sonnenlicht reflektieren und sehen auch rot aus. Diese Aufzeichnung wurde als Omen am Tod von Caesar genommen:

„Folglich, erlitt die Sonne eine totale Finsternis und die meisten des Himmels schienen, auf Feuer zu sein; glühende Glut schien, von ihm zu fallen und blutrote Kometen wurden gesehen.“
Dio Cassius, Buch LVI p.67

Eine Mondfinsternisaufzeichnung gewesen möglicherweise wirklich ein Sonnenwunder, die rote Sonne, die auf den Mond sich reflektiert. So gewesen möglicherweise die Mondfinsternis vom 15. September, 5 BC, die als Blutmond von Josephus notiert wurde, wirklich das Farbrot, das von einer roten Sonne reflektiert wird.

Jesuss Geburt ungefähr am 12. September, 7 BC oder am 13. September, 7 BC; die Sonnenbewegung und -rückkehr zwei Jahre später am 15. September, 5 BC. Zwei Jahre der beschleunigten Bahn 2 x 48 Stunden = 4 x 24 Stunden. So bringt möglicherweise die Sonne zwei Tage nach zwei ganzen Jahren der Rückbahn zurück.

Astronomen denken, dass sie wissen, warum dieses schwarze Loch Blitzen-rotes Licht ist

Gravitationsrotverschiebung.

„Die entferntesten Galaxien haben die Rotverschiebungen, die so groß sind, dass sie weg von uns mit den Geschwindigkeiten umziehen müssen, die sich nähern der Lichtgeschwindigkeit!“
Erde und Raum, p.189

Die Sonne, die nahe der Lichtgeschwindigkeit reist, ist dem Licht gleich, das von einem schwarzen Loch kommt. Zeit wird fast in beiden Situationen gestoppt. Deshalb kann nur Licht am roten Ende des Spektrums entgehen. Dieses wird mit Relativität nachgewiesen.

Gott ist Licht. Gott kann und hat seine Energie versteckt. Eine klassische Methode ist diese Rückbahn, die keine fehlende Nettozeit lässt.

Dann würde es 48 Stunden beschleunigt Zeit und 4 lange Tage der Stunden X12 geben. 48 Stunden - 48 Stunden = kein Nettozeitunterschied.

Jesaja-40:12 „, wem hath das Wasser in der Höhle seiner Hand maß und teilte heraus Himmel mit der Spanne aus und begriff den Staub der Erde in einem Maß und wog die Berge in den Skalen und die Hügel in einer Balance?“

Gott würde das genaue Gewicht der Erde kennen müssen, um die Bahn der Erde in umgekehrtem so tadellos zu beschleunigen, um von der Erde zu scheinen, normal zu sein und keinen physischen Nachweis zurückzulassen - nicht einmal bringen alle mögliche Vermisstsekunden oder -minuten damit die Mond- und Sonnenfinsterniswege zu genau zusammen, was sie gehabter nicht Gott bewegten die Sonne gewesen sein würden.

Dieses ist nur wahr, wenn die Sonne 180° bewegt hatte und Erde in eine Rückbahn der Sonne geflossen war. Sie können Reißzahn/Scorpius im Osten sehen, wenn die Sonne im September ist. Damit der Frühling in Scorpius, die Sonne muss 180° bewegt haben ist. Dieses Diagramm ist von 2300 BC vom chinesischen Kaiser Yao, im Jahre 1240 BC die Ostkonstellation am Falläquinoktikum war Jungfrau, ein Monat später gefolgtes Scorpius.

Hier wieder sehen Sie die 28 Villen des Mondtierkreises, auf Seite 94 der chinesischen Klassiker:





Sie sehen Reißzahn/Scorpius, in dem die Sonne herein am Herbst ist, durch das E für Osten. Jedoch der chinesische dargestellte Frühling im Osten. Das Jahr, das als der Tag die Sonne steigt in den Osten und einstellt in den Westen weiterkommt. Normalerweise reist die Sonne mehr und mehr in Richtung zum Osten durch das Jahr. So wie Umlaufbahnen der Erde normalerweise nach rechts den Sonnenbewegungen vom Westen zum Osten durch den Tierkreis widersprechen. In einer Rückbahn würde die Sonne mehr und mehr in Richtung zum Westen, wie Sonnenaufgang und Sonnenuntergang reisen. So in einer rechtsläufigen Bahn der Rückseite, überschreitet die Sonne vom Osten zum Westen während des ganzen Jahres. Wenn es ein Sonnenwunder im Frühjahr in 2300 BC gab, würde die Sonne in diesem Reißzahn/in Scorpius im Osten dieses Tierkreises sein. So würde Frühling im Osten sein. So ist der chinesische Glaubefrühling im Osten.

Wenn die Sonne 180° im Frühjahr bewegte, würde die Sonne sein, beendet oben, zum Osten des Tierkreises durch Reißzahn/Scorpius. Erde precesses ein Zeichen alle 1000 Jahre. So ist dieses Diagramm des chinesischen Tierkreises von 2300 BC. 1000 würden Jahre später, in der Zeit von Joshua, in dem Sie Scorpius sehen, dem sechstägigen Mond direkt oben und der Sonne in Löwen/in der Jungfrau entsprechen. Yao wurde Kaiser nach einem langen Tag, Josephs Sonnenwunder, 1000 Jahre vor Joshua. Joshua war ein direkter Nachkomme von Joseph. Yao notierte Frühling im Osten nach dem langen Tag. Frühling kann im Osten des Tierkreises in einer Rückbahn nur sein.

Für Joshuas langen Tag und Wans Traum Königs 1000 Jahre später, können Sie den zunehmenden Mond oben in Scorpius und in der Sonneneinstellung in Löwen/in der Jungfrau im Frühjahr darstellen! Die Sonne im Frühjahr sollte im Wassermann, der sechstägige Mond im Februar sein von König fahl im Stier!

„Aber die frühlingshaften Villen gehen zum Westen und den herbstlichen zu zum Ost und heben die vorhergehenden Richtungen dieser zwei Jahreszeiten und in Opposition zum maßgeblichen Begriff des Chinesen, dass der Frühling dem Osten gehört, des etc. auf. Diese Diskrepanz scheint nicht jedoch, ihren Verstand überhaupt zu beunruhigen, und wir lassen möglicherweise sie sicher unerklärt.“
Die chinesischen Klassiker III p.95

Die Sonne muss nahe Fische im Frühjahr sein, das ist gerade eine Tatsache. Dieser Tierkreis von Yao hat Frühling im Stier in 2300 BC. Bis zum Joshuas Zeitfrühling war im Widder/in Fischen, nicht Stier. Bis zum Jesuss Zeitfrühling war in Fischen. Chinesischer Frühling ist 45 Tage vor dem Frühlingsäquinoktikum. So ist am 15. Februar 45 Tage vor dem 31. März. Zu der Zeit fahlen Joshuas langen Tages und Königs war das Frühlingsäquinoktikum am 31. März, 10 Tage nach dem 21. März.

Saturn nimmt 29 Jahre, um die Sonne in Umlauf zu bringen = die 28 Mondvillen oben. Jupiter nimmt 12 Jahre, um die Sonne in Umlauf zu bringen = die 12 Zeichen des Tierkreises = 12 Mondmonate ein Jahr.

So als Erde in einer Rückbahn war, würde die Mondvilla 28 in der gleichen Vorwärtsreihenfolge erscheinen, nur Erde 180° = 6 der 12 Zeichen des 12-monatigen Tierkreises weg = 14 der 28 Mondvillen weg sein würde, und der folgende Monat würde der Mondtierkreis auch ein Monat früher in der Rückbahn der Erde erscheinen. So würde es durchaus eine Änderung in den 28 Mondvillen für jeden Monat in der Rückbahn der Erde geben.

„Anstelle jedes Planeten, der nur mit der Sonne durch einen Messingarm verbunden wird, ist sie, als ob sie bis zum Gravitationsfrühlingen auch verbunden wurden. Das stärkste man verband die zwei größten Körper, Jupiter und Saturn. Während die Planeten auf plantesimals einwirkten, verschoben sich ihre eigenen Bahnen. Jupiter bewegte sich etwas einwärts; Saturn bewegte sich etwas nach außen - bis an einem bestimmten Punkt Saturn abschloß genau eine Bahn für jede zwei von Jupiter“
Nationales geographisches, unser wildes wildes Sonnensystem, im Juli 2013. p.54

Dieser julianische Kalender unterstützt einen Tag alle 128 Jahre. So ab 1241 BC zu 1 ANZEIGE = 10 Tage unterstützt das Frühlingsäquinoktikum zum 21. März. Dieses ist, weil wir den julianischen Kalender vor 1 ANZEIGE = Anno Domini = Jahr unseres Lords benutzen.

Julius begann den Kalender auf dem Neumond = am 1. Januar, 45 BC. Er starb auf dem Vollmond = das Passahfest = am 15. März, 45 BC. Als Nächstes begann der römische Kaiser Diocletian das Diocletian-System in seinem ersten Jahr = ANZEIGE 284. In Jahr 247 benannte der Mönch Dionysius speziell das Kalender Anno Domini Jahr unseres Lords = ANZEIGE 532 um. ANZEIGE 532 - 247 = 285. Dionysius nannte 1 ANZEIGE am 1. Januar als das Jahr von Jesuss Geburt; aber nicht der Tag, nicht am 25. Dezember.

In ANZEIGE 248 feierte Rom sein 1000. Jahr von 752 BC. Vom Vollmond und das Passahfest, 751 am 21. April BC oder vom 1. April, 752 BC.

Die Gründung von Rom gewesen möglicherweise Dunkelheit am Mittag auf dem Passahfest am 21. April, 751 BC oder am 1. April, 752 BC. Amos prophezeiten die Sonne würden gehen unten am Mittag.

Amo-1:1 „die Wörter von Amos, der zu den herdmen von Tekoa gehörte, denen er das Betreffen von Israel an den Tagen von Uzziah König von Judah sah, und an den Tagen von Jeroboam der Sohn von Joash König von Israel, zwei Jahre vor dem Erdbeben.“

Amo-8:9 „und es kommen, an diesem Tag, saith zu überschreiten der Lord GOD, dass ich die Sonne veranlasse, am Mittag unterzugehen, und ich verdunkele die Erde am vollen Tag:
8:10 und ich machen Ihre Feste zu die Trauer und alle Ihre Lieder in Wehklage; und ich hole oben Sackleinen nach allen Lenden und Kahlheit nach jedem Kopf; und ich mache ihn als die Trauer eines einzigen Sohns und das Ende davon als bitterer Tag.“

Jesaja-6:1 „im Jahr, dass König Uzziah ich starb, sah auch den Lord, nach einem Thron zu sitzen, hoch und hob an, und sein Zug füllte den Tempel.“

Für König Uzziah so beklagen.

Das große Erdbeben wurde bis ungefähr 759 BC datiert. Die Sonne, die am Mittag = an Gott sehr bewegt die Sonne um die Erde nahe der Lichtgeschwindigkeit untergehen, und das resultierende Erdbeben, sind möglicherweise acht Jahre neuer, als 759 BC datieren und dieser gleiche Tag, 751 am 21. April BC oder am 1. April, 752 BC sind.

Jesus war auf dem Kreuz und der Dunkelheit von der 6. Stunde = 12 P.M. zur 9. Stunde = 3 P.M.

Das 49-jährige jubile zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 war in 752 BC. Hezekiahs Zeichen auch im 49-jährigen jubile zu Jesuss Opfer, auf dem Passahfest am Sonntag, den 31. März 703 BC.

Jesaja-6:1 „im Jahr, dass König Uzziah ich starb, sah auch den Lord, nach einem Thron zu sitzen, hoch und hob an, und sein Zug füllte den Tempel.“

Von 751 BC 16 Jahre für Jonathan, unterzeichnen 16 Jahre für Ahaz, bis 718 BC und von 717 BC 14 Jahren zu Hezekiahs herein 703 BC.

Von 751 BC 52 Jahren von Uzziahs Herrschaft zurück zu 801 BC und von allen Chronologiesitzen.

Ist BC einfach vor Christus. ANZEIGE ist einfach Annos Deos, das Jahr des Lords bedeutet. Im julianischen Kalender ist das Jahr 365,25 Tage. Dies heißt, dass alle vier Jahre ein Tag wie am 29. Februar hinzugefügt wird. Jedoch ist unser Jahr wirklich 365,24 Tage. Dieses fügt oben einem Extratag alle 128 Jahre hinzu. Von 1 ANZEIGE theoretisch Jesuss Geburt, benutzen wir den Gregorianischen Kalender, der Schritt mit dem frühlingshaften Äquinoktikum hält.

Es gibt Debatte über die genaue Position des Schalttages im frühen julianischen Kalender. Der früheste unmittelbare Beweis ist eine Aussage über den Juristen des 2. Jahrhunderts Celsus, der erklärt, dass es gab zwei Hälften eines 48-Stunden-Tages“

In einer Rückbahn musste es lange Tage geben, die oben 48 Stunden hinzufügten. Die Erde beschleunigte in der Rückbahn benötigte 48 Stunden lange Tage, der gleichen Zeitspanne in einem Jahr zu entsprechen, oder es würde 367 Tage ein Jahr geben. So das Gelten vom 29. Februar als ein 48-Stunden-Tag im römischen Kalender.

War 23. Februar der doppelte Tag. Es gab Sonnenwunder auf einem am 23. Februar, wie am Samstag, den 17. Februar = der 23d Tag des Mondmonats - abnehmender Mond, 1241 BC der plötzliche Sonnenaufgang der Tag Jericho fiel. „Wenn in Adar, welches die Sonne noch am Mittag“ = ein langer Tag im Februar steht.

Anstelle eines Sonnenwunders, als Jericho genommen wurde, vielleicht zwei Wochen früher gab es ein Sonnenwunder, als die Kinder von Israel das Fluss Jordan, im ersten Monat Februar, 10 Tag kreuzten, am 4. Februar 1241 BC - ein ist Jahr später, am 5. Februar 1240 BC der zweite Monat von Adar, wenn die Sonne möglicherweise noch am Mittag gestanden. Wieder ein weiteres Jahr später ist möglicherweise die Sonne am Mittag, am 5. Februar 1239 BC und Wans Traum Königs noch stehen.

Joshua-2:6 „aber sie hatten sie bis zum Dach des Hauses geholt und sie mit den Stielen des Flachses versteckt, die sie hatte gelegt in Auftrag nach dem Dach.“

Flachs wurde im Mondmonat Adar = Februar geerntet.

Jericho war die Mitte der Anbetung des Mondes. Diese zwei Boten, die Joshua nach Jericho schickte, würden hinunter das Fenster von Rahab nachts, vermutlich der sichelförmige Mond, der zunehmende Mond, am 1. Februar 1241 BC gelassen worden sein.

Der abnehmende Mond, am 17. Februar 1241 BC, gestiegen möglicherweise vor der Sonne im Ost = das frühe und plötzlicher Sonnenaufgang der Tag Joshua eingekreistes Jericho siebenmal und die Wände von Jericho fiel ab.

Es gibt viele Höhlen hinter Jericho:





Joshua-2:22 „und sie gingen und kamen an den Berg und blieben dort drei Tage, bis die Verfolger zurückgebracht waren: und die Verfolger suchten sie gänzlich vollständig, aber fanden sie nicht.“

Julius Cäsar fing den julianischen Kalender mit dem Neumond am 1. Januar, 45 BC an. Dann am 23. Februar, waren 45 BC der 23d Tag des zweiten Mondmonats = 5 Tage vor dem Ende des Monats.

Das Sonnenwunder, wenn meiden Sie, wurde Kaiser nach Yao, Tag 38 des Zyklus möglicherweise am Freitag, den 26. Februar 2246 BC, war auch der abnehmende Mond = Mondtag 23.

Morgens ist Anno Mundi. Das ist für das Jahr der Welt 5358 BC in 110 49-jährigen Jubiläen X zu Jesuss Opfer oder 5368 BC in 108 50-jährigen Jubiläen X lateinisch. 49-jährige jubiles von Adam auf Jahr 700 oder Jahr 800 Armenian Sothis, 4668 BC oder 4558 BC, wie in Genese 5: 700. Jahr = Septuagint, 800. Jahr = Hebräer. Noahs Flut datiert 27 X 5. Jahr der 49-jährigen Woche der Jubiläen 5. = 1363 Jahre von Jahr 700, 4668 BC bis 3307 BC.

Der römische Kalender, das Jahr sogar 365 Tage, am 23. Februar gegolten und 24. Februar machen, als ein Tag. Als Gott die Sonne bewegte, gab es kurze Tage und lange Tage, die möglicherweise diesen Kalender motiviert. Heute haben wir gerade am 29. Februar alle vier Jahre.

4668 zeigt BC auf 4700 Jahre auf Jesuss Opfer. So war am Freitag, den 8. März 4668 BC der vierzehnte Tag, der Vollmond. Durchschnitte des Jahres 700 der Kalender unterstützten einen Tag alle vier Jahre, 700/4 = 125 Tage. Neue Jahre sollten am 11. Juli im armenischen Kalender wie neuen Jahren auf den Ägypter sein waren am 16. Juli. Neue Jahre waren, als Sirius zuerst vor der Sonne an der Dämmerung erschien. So ist 125 Tage hinter vom 11. Juli dieses 8. März, 4668 BC. So zeigt Adam genau auf Jesuss Opfer.

Dann würde Wans Traum Königs am 15. Februar 1240 BC, bedeuten, dass die Sonne ein Zeichen zu Beginn des Jahres als Widder d.h. Fische sein würde.

Ein Jahr vor Wans Traum Königs, als die Sonne 180° zurückschob und Erde aus der Rückbahn heraus floss, im ersten Sonnenwunder durch Joshua, als die Sonne 180° bewegte und Erde in die Rückbahn floss, ist möglicherweise die gefallenen Wände von Jericho, möglicherweise von am Samstag, den 17. Februar 1241 BC. So verschob die Sonne 180° nach Westen auf die andere Seite der Erde und Erde floss in eine Rückbahn der Sonne. So gestiegen möglicherweise die Sonne plötzlich in den Osten um 11 P.M. Freitag Abend für einen frühen Angriff auf Jericho als die Bibelzustände auf. Dieses wäre möglicherweise am 17. Februar 1241 BC und ist Hälfte Bahn von dann, 188 Tage P.M. am Samstag, den 23. August 1241 11 BC. Dieses ist ungefähr das Gleiche wie die halbe Bahn von unserem Frühlingsäquinoktikum zu unserem Falläquinoktikum 186 Tage 10 Stunden. Erde ist der Sun am 3. Januar 2013 am nächsten, der zwei Wochen nach der Wintersonnenwende ist.

Erde nahe die Sonne wird die Sonnennähe genannt. Erde weit von der Sonne wird den Aphelion genannt. Dies heißt 89 Tage nach der Sonnennähe zu 89 Tagen vor der Sonnennähe, hat Erde heraus geschwungen und diese halbe Bahn ist 187 Tage. Von Äquinoktikum zu Äquinoktikum ist Hälfte Bahn. So die Anzahl von Tagen eines Sonnenwunders vor dem Äquinoktikumgleichgestellten die gleiche Anzahl von Tagen vor dem folgenden Äquinoktikum = Hälfte Bahn, wenn die Sonne zurückgehen muss.

Heute am 16. Dezember 2020 stellt die Sonne eine Minute später ein, obwohl die Wintersonnenwende 4 Tage entfernt ist. Dieses ist, weil Erde seine Bahn, während wir der Sonnennähe uns nähern, nächste Annäherung der Sonne beschleunigt. Erde verliert einen ganzen Tag in unserer nach linksbahn der Sonne, weil Bahn mit der Rotation der Erde ist. Das heißt, gibt es 366 sidreal Tage ein Jahr. So sind unsere Tage 4 Minuten länger = eine weniger Tag ein Jahr. 24 Stunden teilten sich bis zum 365 Tagen = 4 Minuten ein Tag. 24/365 x 60. Ebenso da Erde diese gleiche Richtung herein am 16. Dezember beschleunigt, ist der Tag ein winziges längeres.

15. Februar 1240 ist BC eine Viertelbahn, 91 Tage, von der nächsten Annäherung der Erde zur Sonne, am 15. November 1240 BC. In den letzten 7000 Jahren hat die nächste Annäherung der Erde der Sonne sich von September bis Januar verschoben. So ist die halbe Bahn von 10 morgens am 17. Februar 1241 BC bis 11 P.M. am 23. August 1241 BC die 187 Tage 12 Stunden. Dann, weil die Sonne auf der anderen Seite der Erde ist, ist diese 12 Stunden mehr, 188 Tage. Dann konnte sich die Sonne zurückbewegen und Erdfluß aus der Rückbahn heraus. Damit 365 Tage ein Rückbahnjahrerde müssen 48 Stunden in seiner Bahn um die Sonne beschleunigen ist. Sonst es würde 367 Tage ein Jahr geben, weil Rotation gegen Bahn ist.

Der Fall von Jericho war am Samstag. Dieses muss am Samstag, den 17. Februar 1241 BC gewesen sein. Dann muss die Sonne Hälfte Bahn, auch am Samstag wieder später bewegen, weil Joshua den Leuten ein Sabbatruhetag nicht gab. So muss der Tag von Joshuas Eroberung auf einem Sabbat vermutlich am 24. August 1241 gewesen sein, BC (oder am 10. August 1241 BC). Dann muss die Sonne ein Jahr nach dem Sonnenwunder am Fall von Jericho zurückbringen. Vom am Samstag, den 17. Februar 1241 BC zum am Samstag, den 15. Februar 1240 BC. Im Buch von Enoch wird ein Kalender 364 von 52 Wochen benutzt. So wenn es ein Sonnenwunder auf einem Sabbat gab, bringt möglicherweise die Sonne ein Jahr später auch auf einem Sabbat zurück. Möglicherweise wurden die Sonnenwunder von Joshua folglich gemerkt.

Oder es gab mehr Sonnenwunder auf dem Sabbat, so dem 364 Tageskalender. Das Essenes benutzte einen 364 Tageskalender. Sogar rührt von ein 364 Tageskalender vom Buch von Jubiläen = die Wahrheit wegen so vieler genauen Genese her. Nur der örtlich festgelegte Kalender wurde nicht, nur der Mondkalender = der Exodus das Vollmond am Freitag, den 29. März 1281 BC gehalten wurde, Jesuss Opfer die Vollmond am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE gehalten. Die Sonne sich gebewegt möglicherweise am 17. Februar 1241 BC und am 15. Februar 1240 BC Samstag bis Samstag zurück, weil es Schaltjahr am 29. Februar 1240 BC gab.

Exodus23:29 „ich fahre sie nicht heraus vor vom thee in einem Jahr; aus Furcht, dass das Land trostlos werden und das Tier des Feldes multiplizieren Sie gegen thee.“
23:30 durch kleines und wenig fahre ich sie heraus von, bevor thee, bis Tausend erhöht wird und das Land erben.“

Es gab Eroberung, aber nicht volle Eroberung, im ersten Jahr, vom Fall von Jericho, am 17. Februar 1241 BC zum Kampf Joshuas bei langem Tag, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und bei Gideon, zur Eroberung von Merom und von Hazor; Barak und Deborah, am 15. Februar 1240 BC. Sehen Sie Joshua 6, 10, 11 und Richter 4, 5, 6, 7, 8.

Am Jahresende lebten Leute noch in den Dörfern. So multiplizierten die wilden Tiere nicht.

An einem Veteranenkrankenhaus, das es „dem Krieg bekannt gegeben wurde, vorbei, ist alles, das wird gelassen sind die persönlichen Kämpfe.“

I sind Korinther15:57 „aber Dank zum Gott, der giveth wir der Sieg durch unseren Lord Jesus Christus.“

Dann haben wir ungefähr 24 Stunden fehlende Zeit in dieser halben unerklärt gebliebenen Bahn. Erde muss 24 Stunden im halben Jahr von 183 Tagen beschleunigen. Aber diese halbe Bahn von Sabbat zu Sabbat ist 189 Tage, 189/365.2422 x 48 Stunden = 24 Stunden 40 Minuten. Aber die beschleunigte erste halbe Rückbahn hat die 23:20stunden beschleunigt Zeit, und die zweite halbe Rückbahn hat die 24:40stunden beschleunigt Zeit.

Erde ist die Sonne im Winter = die beschleunigte Hälfte der Bahn der Erde am nächsten. Die zwei Hälften 23 Stunden 20 Minuten und 24 Stunden 40 Minuten. Die erste Hälfte ab dem 17. Februar 1241 BC zu Joshuas langem Tag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) ist 188 Tage, aber ist die langsamere halbe Bahn. So beschleunigten die 23 Stunden und 20 Minuten Bahn vom Fall von Jericho, am 17. Februar 1241 BC zu Joshuas langem Tag, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

Wir verfehlen noch 40 Minuten von 24 Stunden an der halben Bahn von Joshuas langem Tag (24 Stunden - 23:20stunden = 40 Minuten), gerade wie in der fehlenden Tagesgeschichte. Die Sonne rotiert möglicherweise nur 350° um die Erde, als Joshua Gott bat, die Sonne im Himmel noch stehen zu lassen. So würde die Gesamtverarbeitungszeit die fehlende Zeit dieser halben Bahn genau zusammenbringen.

Die Gesamtverarbeitungszeit = die Zeit die Sonne, die noch im Himmel an Joshuas langem Tag gestanden wird, sollten 23 Stunden und 20 Minuten sein. Fehlende Zeit der beschleunigten Erdrückseitenbahn, müssen 48 Stunden, Gesamtverarbeitungszeit entsprechen, welche die Sonne noch stand oder Osten bewegte oder nach Westen in 12 Stunden beträgt sich bewegte, oben hinzufügend 48 Stunden. Die Sonne muss Hälfte einer Bahn 190° später zurückschieben und Erdflusses aus der Rückbahn heraus. So das 10° mehr als 180° = die Vermissten 40 Minuten. So würde fahler König die Sonne sehen, gerade unterhalb des Westhorizontes zu stehen 12 Stunden lang, dann Aufstieg 10° im Westen, vor in den Westen wieder einstellen, als die Sonne zurückging und Erde aus der Rückbahn heraus floss. So erleichterte fahler König den Westhimmel. So fügt die fehlende Tagesgeschichte oben hinzu.

Dann, als die Sonne am 15. Februar 1240 BC zurückging, muss die Sonne 190° nach Osten bewegen, um die 24:40minuten Zeit der zweiten Hälfte Rückbahn verfehlend zusammenzubringen. So gefunden möglicherweise wir das fehlende 10°. Die Sonne muss 180° und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus zurückschieben, die BC am 15. Februar 1240 ist. Die Sonne muss ein weiteres 10° auch zurückschieben, das Tag, 190°, die 40 Minuten wieder gutmachen. Das Wort „über“ Sitze eines ganzen Tages. Die Sonne stand noch im Himmel 23 Stunden lang und 20 Minuten für Joshua. Dann gefunden wir möglicherweise die Vermissten 40 Minuten in der fehlenden Tagesgeschichte.

Die Sonne bewegt möglicherweise 350° und nicht 360° fast ein Kreis am Mittag an Joshuas langem Tag. Dieser Tag kann die Sonne dargestelltes Steigen in den Westen auf Mittag sein - noch stehend am Mittag 24 Stunden lang = die Sonne, welche die Erde einkreist und in den Osten dann einstellen und dann in den Osten plötzlich steigen. Dann Hälfte Bahn später, wenn die Sonne möglicherweise, die, die Sonne zurückgeschoben wird, 190° bewegt. Dann würde fahler König die Sonne sehen, im Westen am Sonnenuntergang noch zu stehen und vor der Einstellung auch 10° steigt.

Die kürzeste halbe Bahn, die folgende halbe Bahn von 177 Tagen, ist auch die beschleunigte halbe Bahn, von 12PM am 25. August 1241 BC zu 12PM am 15. Februar 1240 BC, abzüglich 12 Stunden, weil die Sonne auf der anderen Seite der Erde = 177 Tage 12 Stunden = 365.24/177.5 x 48/4 = 24 Stunden 42 Minuten ist. Oder 365 - 188 = 177. Es gibt 363 x 24 lange Tage der Stunde in der Rückbahn. So würde die Bahn der Rückseite 360° von Erde zwei Tage früher als 365 Tage beenden. Rotation ist gegen Bahn, also würde die Anzahl von Tagen und Nächte noch 365 Tage sein. Dennoch vom am Samstag, den 17. Februar 1241 BC zum am Samstag, den 15. Februar 1240 ist BC 364 normale Tage wegen des Schaltjahres am 29. Februar. so am 17. Februar das Jahr vorhergehend und dann am 16. Februar ein sind Jahr später am gleichen Tag = 365 Tage. Mit langen Tagen = 48 Stunden ist die Länge des Jahres 363 Tage + 2 Tage = 365 Tage in der Gesamtlänge = keine fehlende Nettozeit.

Der Mond nimmt 24:50stunden, um am gleichen Standort wieder zu erscheinen jeden Tag. Erde muss ab dem 24. August 1241 beschleunigt werden 24:40stunden BC (oder am 10. August 1241 BC) zum 16. Februar 1240 BC. Erde muss beschleunigt werden acht Minuten ein den Tag, zum von 48 Stunden ein Jahr zu entsprechen. Der Mond muss auch erreicht werden, um die gleichen Mondgezeiten ein Tag zu halten. Die Erde muss erreicht werden, um die gleichen Solargezeiten ein Tag zu halten.

Schwerkraft vom Mond nimmt ungefähr eine Sekunde, um Erde zu erreichen. Fluten sind 12:25stunden auseinander = 24:50stunden pro tag = die Bahn des Mondes um die Erde. So wenn die Sonne und der Mond, die mit der Rotation der Erde die Gezeiten bewegt wurden, auch ihren Standort zusammenbringen würden.

Jedoch sollte die Zentrifugalkraft auf der anderen Seite der Erde fortfahren, eine Flut auf der anderen Seite der Erde zu produzieren, die sich bewegt. So stehen diese Gezeiten auf der anderen Seite, die mit Zentrifugalkraft noch mit dem Mond und der Sonne sich bewegt?

Es gibt eine Verzögerung von zwei Tagen nach dem Neumond oder dem Vollmond, damit die enormen Wassermassen sich bewegen, um die Springtide zu produzieren. So wenn die Sonne und der Mond, im Himmel mit der Rotation der Erde noch zu stehen sieht möglicherweise es gab, würde sein auch eine Verzögerung der Schwerkraft in der Rotation und in den Gezeiten der Erde = gerade 24 Stunden lang fast normal aus.

Der lange Tag ist möglicherweise 350° = fast 24 Stunden, die ist die 23:20stunden, 10° = 40 Minuten wiedergewonnen wenn die Bahn der Sonne zurückgebrachte Hälfte später.

Dennoch von Samstag bis Samstag ist 364 Tage. Und damit der Mond direkt oben am Sonnenuntergang erscheint, damit Wans Traum Königs der 6. Tag des Mondes, die Sonne sollte Sonntag 365 Tage nach dem Fall von Jericho zurückbringen ist. Sogar 366 Tage zum am Montag, den 17. Februar 1240 BC für den sechstägigen Mond.

Dann konnten alle drei Kämpfe, Jericho, Joshua und Merom alle am Samstag auftreten. So gab Joshua nicht Israel-Rest an Samstagen des Kampfes. Und folglich bleibt ein geistiger Rest im Himmel. Am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) Joshuas rotierten langer Tag und die Sonne um die Erde. Die Sonne brachte einen Tag früh, am 15. Februar 1240 BC ab dem 17. Februar 1241 BC zurück. So 363/176.5 x 48/4 = 24,67 Stunden; .67 X 60 Minuten = 40 Minuten. 24:40stunden. Deshalb gibt es die 24:40stunden, die zur Hälfte zweite Rückbahn verfehlen. Die zweite Hälfte Rückbahn sollte die Vermissten 40 Minuten haben, wie Sie sehen können, es tut.

Sie können sehen, dass die normale beschleunigte Herbst-/Winterbahn 32 Minuten von den Diagrammen unter +16 Minuten und -16 Minuten in der Gleichung der Zeit der normalen beschleunigten Bahn kürzer ist. Jedoch ist der Analemma nicht genau der selbe. Es gibt 186,5 Tage vom Frühling, zu fallen und 178 Tage vom Fall, zu entspringen.

Das analema macht eine Tabelle 8. Wenn die Bahn der Erde Kreis war, würde die Tabelle 8 auch sein. Die Spitze, in der Sommer ist, ist klein. Die Unterseite wo Winter-IS-IS groß = die + 16 Minuten und die - 16 Minuten.

Der mittlere Schnitt der Tabelle 8 ist an am 30. August. So weiter hinter dem Falläquinoktikum ist die maximalen + 16 und - ein 16 = 32-Minute-Unterschied bezüglich der Gleichung der Zeit eingeschaltet.

Einfach an den Äquinoktiken, vom Fall ist zu entspringen, der größte Unterschied bezüglich der Gleichung der Zeit.

Die Sonne auf die andere Seite der Erde an den Äquinoktiken zu verschieben bedeutet, dass die Sonne nicht braucht, auf oder ab bewegt zu werden, um Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten. Die Bahn der Erde auch bedeuten braucht nicht, auch nicht gekippt zu werden.

Alle Planeten können zurückgeschobene 180° sein jedes Mal.

Hebräer4:8 „für, wenn Joshua ihnen Rest gegeben hatte, dann würde er nicht danach gesprochen haben von einem anderen Tag.“

1 König20:29 „und sie warfen ein vorbei gegen die anderen sieben Tage. Und so war er, das am 7. Tag, den der Kampf verbunden wurde: und die Kinder von Israel-Durchlauf der Syrians hundert tausend Lakaien an einem Tag.“

Umlaufbahnen der Erde die Sonne schneller, wenn sie die Sonne im Winter näher ist. So, wenn Sie darstellen können, ist diese, die an den 24 Stunden beschleunigten halben Bahn angewendet wird, auch 32 Minuten = 23 Stunden beschleunigte Bahn der ersten Hälfte 30 Minuten kürzer und 24 Stunden 30 protokolliert beschleunigte Bahn der zweiten Hälfte = 48 Stunden. Die halbe Bahn ist 186,5 Tage. So ist 188 Tage 1,5 Tage länger. So bei 8 Minuten ist eine Tag beschleunigte Rückbahn (48 x 60) /365,24 = 8 Minuten ein Tag, diesen 1,5 x 8 = 12 weitere Minuten zu den 32 Minuten. 32 + 12 Minuten ist 44 Minuten. So hat die beschleunigte zweite Hälfte Rückbahn 24 Stunden 40 Minuten, Zeit zu verfehlen = beschleunigte Zeit, und die erste Hälfte Rückbahn hat 23 Stunden 20 Minuten, die Zeit zu verfehlen, die den zwei Extratagen in einer kompletten Rückbahn entspricht. So ist das Rückjahr 365,24 Tage und nicht 367,24 Tage.

Der Analemma von einer Sonnenskala, „, das sie + oder - 16 Minuten = 32-Minute-Maximumunterschied erreicht.

Die fehlende Zeit von der beschleunigten Bahn der Erde, die mehr als 24 Stunden ist, beträgt die fehlende Zeit der Fall-/Winterhalb Rückbahn. So gewöhnlich würde dieses fehlende Mal ungefähr 30 Minuten sein. Joshuas langer Tag war eine Ausnahme, weil von Sabbat zu Sabbat 189 Tage ist, nicht 186 Tage, die 23 Stunden und 20 Minuten entsprachen, und 24 Stunden und 40 Minuten. Für die typischen 186 Tage entspricht dieses 23 Stunden und 30 Minuten und 24 Stunden und 30 Minuten. Zwei, halb Rückbahnen, in Fall und Winter, fügen zusammen oben einer Stunde fehlender Zeit hinzu, die einer Stunde Gesamtverarbeitungszeit entsprechen muss. Die einkreisende Erde der Sonne sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit, Erde in der Dunkelheit eine Stunde lang, würde sich auf eine Stunde Gesamtverarbeitungszeit auf Erde belaufen. Zusammen würde der Nettoertrag keine fehlende Nettozeit auf Erde sein.

Die Sonne und der Mond schaffen Gezeiten. Die Sonne hat Gezeiten 46% der Gezeiten des Mondes. Einfach wenn die Gezeiten, die mit der Sonne und dem Mond, die Gezeiten bewegt wurden, die Tageszeit = die Sonne zusammenbringen würden, und der Mond würde die Position des Mondes zusammenbringen. Wenn die Sonne mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegt wurden, würde es keinen Schwerkraftzug von der Sonne sowie kein Licht geben. Wenn ein Schwerkraftzug am Punkt das Sonne begonnene Bewegen gelassen wurde, würde dieser Schwerkraftzug den üblichen Solargezeiten entsprechen. Gott würde vermutlich weiter gehen und die Solar- und Mondgezeiten zu ihren erwarteten Zeiten lassen. Und folglich, würde es auch keinen Beweis von Sonnenbewegungen in den Gezeiten irgendein geben, weil der Tag den Gezeiten- = Schwerkraftzug zusammenbringen würde.

„die saros fahren rad und Knotenrückkehr ist problematisch aus einigen Gründen.“
„Geochemische Aufzeichnungen vom Elk See, nordwestliches Minnesota, drei Spitzen von AI-Akkumulationsquoten bei 7740, 5900 (3950 BC = das armenische Sothis 3907 BC) und 4240 (2290 BC, als Jakob starb), BP gezeigt (vor Geschenk 1950)
researchgate, Netz

Als die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten stieg, gibt möglicherweise es einen Affekt auf Gezeiten einfach wegen der Bewegung der Schwerkraft, und diese Gezeiten konnten unterschiedliches zum Osten nach Westen ziehen sein. Ebenso als die Sonne plötzlich in den Osten aufstieg, sollten die Gezeiten viel schneller sein.

Dennoch den Schwerkraftzug mit der Sonne und dem Mond einfach würde lassen dem Tag und den Gezeiten genau entsprechen. Es gibt möglicherweise keine Weise, zu sagen, dass die Sonne und der Mond noch für eine lange Zeit standen, während Erde sich drehte. Das Tageslicht und die Sonne und die Mond- und Solargezeiten würden genau zusammenpassen. Sogar ist die Sonne und der Mond, die nach Westen zum Osten reist, der die Sonne, die in den Westen steigt und einstellend in den Osten, kann eine Spur von nichts nicht in die Solar- und Mondgezeiten ungewöhnlich hinterlassen.

Es gibt zwei Gezeiten ein Tag. Es gibt die weithin bekannten Gezeiten am Vollmond. Jedoch gibt es die Springtide des Neumonds, der sogar ausgeprägt ist. Beides nehmen Sie Effekt 24 Stunden oder 48 Stunden nach dem vollen oder dem Neumond. Es gibt auch den zunehmenden Mond und den abnehmenden Mond, wenn der Mond zur Sonne senkrecht ist. Diese Gezeiten annullieren heraus und bekannt als die kleinen Gezeiten. Einige Sonnenwunder waren auf dem zunehmenden Mond, wie Joshuas langem Tag, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) - der Bahn der Sonne zurückgehenden Hälfte später der sechstägige Mond von König fahl am 15. Februar 1240 BC, von verdunkelten Sonne = die Sonne, die um die Erde mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit, am Fall von Jerusalem 591 am 7. September BC = der siebentägige Mond rotiert.

Es gibt Progradegezeiten und rückläufigen Gezeiten. So als Gott die Sonne bewegte, und Mond, Westen zum Osten, sind möglicherweise die resultierenden Gezeiten wie die natürlich vorkommenden rückläufigen Gezeiten.

Als Gott die Sonne und den Mond bewegte, würde er auch die Sonne auf oder ab bewegen, um Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten. Dieses sollte den gleichen Effekt produzieren, als ob es ein normaler Tag auf Erde = die Gravitationszugkraft sollte der selbe sein war. Ebenso für den Mond, den Mond und die Gravitationszugkraft vom Mond auf oder ab sollte zu bewegen das selbe sein.

Es gibt zwei Gezeiten ein Tag, wie Sie in diesem Diagramm sehen können:





Mond- und Solardrehmomente auf den ozeanischen Gezeiten, letzte Seite.

Die Wirkung der Schwerkraft ist unmittelbar. Jedoch dauert es mehr als 24 Stunden, um die Flut des Vollmonds aufzubauen. Auf der anderen Seite von Erde ist die Flut nicht von der Schwerkraft, aber von der Zentrifugalkraft. Dann, möglicherweise würde die Sonne, die in den Westen steigt, einen Westen zur Ostzentrifugalkraft produzieren, die sofort östlich von China stoppen würde. Die Sonne plötzlich dann würde sich nach Westen auf Osten am Sonntag, die Auferstehung am 5. April ANZEIGE 33 bewegen. So wurden Änderungen in der Sonne und in den Mondbewegungen benötigen Steuerung, die Gezeiten in der Steuerung zu halten.

Tage entsprechen Daten am Kalender von Augenhöhlensimulationen. Gezeiten, einschließlich die Höhe würden sie gewesen sein, müssen Daten auch zusammenbringen, weil der Mond mit der Sonne sich bewegen muss. Die Dauer der Solar- und Mondgezeiten würde kürzer sein, oder länger oder auf den Tag die Sonne und den Mond aufzuheben reiste 180° oder mehr Westen oder Ost. Solargezeiten in einer Rückbahn würden zum Tag und zum Datum selbstverständlich identisch sein. Tage müssen 8 Minuten kürzer gewesen sein, 365 Tage im Jahr zu halten. Das heißt, 4 Minuten weniger Tageslicht und 4 Minuten weniger Nacht jeden Tag. Auch die Solargezeiten würden 1° nach Osten jeden Tag anstelle des Westens in einer Rückbahn weiterkommen und rückwärts kommen würden weiter. Die Bahnen des Sonnensystems können ununterbrochene Zeit nicht sogar nach dem Gegenwunder eines plötzlichen Sonnenuntergangs zusammengebracht haben, weil Rückbahnen 48 Stunden, kurz gewesen sein müssen, zum des 365 Tagesjahres zu halten. Auch wenn würde es 365 Tage im Jahr in der Rückbahn gab, dort keine Spur sein, dass es eine Rückbahn gab.

„Die Achse wackeln hat zwei Hauptzyklen mit den jährlichen Gezeiten, die einfach den Planeten alle zwölf Monate einkreisen und den Krämergezeiten über alle 14,29 Monate… Gravitations, gezeiten einige neue Zyklen in die Gleichung wegen der Drehbeschleunigungsrate der Erde, in die elliptische Bahn des Mondes um die Erde und in die elliptische Bahn der Erde um die Sonne hinzuzufügen.“
Die Verschiebungsachse der Erde, durch Mac B. Strain. p.108

Der Chinese schrieb, dass das Yin Yang „war, wie Tag von der Nacht auftaucht und während Ebbe Flut folgt“.
Die Cambridge-Enzyklopädie von China

So, als Gott den Mond mit der Sonne bewegte und die Gezeiten diesem stabilen Muster blieben folgten und der Chinese verband dieses stabile Muster mit dem Yin Yang. Alle ändern möglicherweise aber Jesus nie. Alles kann dieses in einer Rückbahn der Sonne gehandhabt werden, dort ist kein Unterschied bezüglich der Gezeiten in einer Rückbahn. Wenn die Sonne 180° bewegte

Heute am 16. Juni 2018 gibt es eine sehr Ebbe auf der BC Westküste. Dieses ist der Neumond, dieser bedeutet, dass das Seitennächste die Sonne und weiter von der Sonnenausbuchtung und zwischen dieser Ausbuchtung eine Ebbe, ein flachdrückender Effekt zwischen den Fluten ist. Der Mond ist auch an seinem Nordpunkt in seiner Bahn und an seinem nächsten Punkt in seiner Bahn dieses Jahr, zum dieses Effektes zu produzieren.

„Aber, wenn sie mit seiner Vorhersage übereinstimmen - wenn es entdeckt wird und eingereicht, dass zwei Umdrehungen der Mondaffen notwendig sind, damit es durch alles voranbringen kann, sind die Zeichen des Tierkreises, diese Position, infolge dieses entscheidenden Tests erreicht worden, der anscheinend incompatilble, um unmögliches, Bedingungen nicht zu sagen werden gefunden, um zu koexistieren - für, wie die gleichen Beziehungen eine gesamte Revolution im Raum gleichzeitig machen können, wenn sie von einem Punkt und nur von einer halben Revolution verglichen werden, wenn sie verglichen werden von anderen?“
Astronomische Untersuchungen; die kosmischen Beziehungen der Revolution der Mondapsides. Ozeanische Gezeiten, Einleitung, p.21

Schlappschwänze = schwach aufeinander einwirkende enorme Partikel überschreiten durch unser Sonnensystem, damit für Bahnköpfe der Erde des halben Jahres in ihren Weg und ebenfalls für Köpfe des halben Jahres Erdweg von ihrem Weg. Als Erde in eine Rückbahn der Sonne geflossen war, würde die bedeuten, dass die andere Hälftebahn in die Richtung der Schlappschwänze vorangehen würde. Selbstverständlich können wir sie ganz zu schweigen von damals kaum jetzt ermitteln. Und es gibt fast keine Spur, sobald die Partikel durch überschritten haben.

Über möglicherweise Dutzend Kreisen 360° der Sonne sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit um die Erde über Jahrtausenden, in Zeiten des alten Testaments, von einer Stunde pro Stück = 12 Stunden ist die Sonne jünger als die Erde. Die Sonne, die noch im Himmel bei 1/30 die Lichtgeschwindigkeit 24 Stunden lang steht, würde oben einigen Minuten verlangsamter Zeit auf der Sonne hinzufügen. Obgleich, an 1/30. die Lichtgeschwindigkeit Relativität nur Minuten verlorene Zeit bedeutet, über vielen dieser Minuten der Sonnenwunder sogar fügen Sie oben hinzu. So muss die Dunkelheit am Fall von Jerusalem am 7. September, von 591 BC und von Dunkelheit, als Jesus auf dem Kreuz am Mittag am 3. April war, ANZEIGE 33 beide die Sonne sein, die in seinem weiter gehen verdunkelt wird (mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit). Es dauert fast eine Stunde, damit die Sonne um die Erde mit der Lichtgeschwindigkeit sich bewegt. Zwei Ereignisse, 2 X 360° = zwei Stunden.

Deuteronomy-28:29 „und Tausend shalt Herumtasten am Mittag, als dem blinden gropeth in der Dunkelheit und Tausend shalt nicht auf thy Arten sich erweitern: und Tausend shalt wird nur immer unterdrückt und verdorben, und kein Mann speichert thee.“

Job5:14 „sie treffen Dunkelheit in der Tageszeit und suchen im Mittag wie in der Nacht.“ tastend

In der Summe könnte die Sonne ungefähr 12 Stunden als jünger sein, Erde, 12 mal eine Stunde, 12mal die Sonne = die Sonne ist 12 Stunden jünger verdunkelt wurde oder die Sonne mindestens 2 Stunden jünger als die Erddunkelheit am Mittag = am 7. September, an 591 BC und am 3. April, ANZEIGE 33 ist.

Von der Mondfinsternis (kaum sichtbar in Israel) am 7. Oktober ANZEIGE 32 zur Mondfinsternis = zur Hälfte Bahn am 3. April ANZEIGE 33 = Sonnenuntergang der Tag von Jesuss Kreuzigung.

Das heißt, vom ersten Tag des Laubhüttenfests, ist der Vollmond im 7. Monat, dieses 7. Oktober, ANZEIGE 32 zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 Hälfte Bahn. Gott kann bewegte die Sonne am 7. Oktober, 32 ANZEIGE und Erdfluß in eine Rückbahn, dann schiebt möglicherweise Gott die Sonne am 3. April, 33 ANZEIGE und Erdfluß aus der Rückbahn heraus zurück.

Bild von der TheSky-Software-Fischcremesuppe am 3. April, 7:30 P.M. Jerusalem 33 ANZEIGE:





Von der Mondfinsternis am 19. Oktober ANZEIGE 31 zur Mondfinsternis (nicht sichtbar in Israel) am 14. April ANZEIGE 32. Sun-Wunder an diesen Mondfinsternistagen aufgetreten sein und werden für gerade natürlich vorkommende Mondfinsternisse verwechselt möglicherweise. Von Eklipse zu Eklipse genau sind halbe Bahnen.

Diese zwei 30 winzigen Segmente sind möglicherweise wie zwei Minister des Evangeliums, das für 30 Minuten jede, eine volle Stunde lang spricht.

Jedoch berechnen wir die beschleunigten 48 Stunden ein volles Jahr und den halben Punktteil dieser Rückbahn. So haben zwei halbe Winterbahnen 30 weitere Minuten beschleunigt Zeit als 24 Stunden = eine volle Stunde.

Vom Buß- und Bettag Freitag, Jom Kippur ist am 3. Oktober ANZEIGE 32 Hälfte Bahn von 182 Tagen zum Passahfest und Jesuss zu Opfer am 3. April ANZEIGE 33.

John-7:2 „jetzt das Laubhüttenfest der Juden war zur Hand.“

Das Laubhüttenfest war fünf Tage nach Jom Kippur.

Das beschleunigte Jahr ist 363,24 Tage lang in der Zeit, 365,24 Tage in den Sonnenaufgängen. Sogar vom am Samstag, den 17. Februar 1241 BC zum am Freitag, den 14. Februar 1240 ist BC 363 Tage wegen des Schaltjahres am 29. Februar. Wenn die Sonne am Samstag, den 15. Februar 1240 BC zurückging, wird die Dauer der Rückbahnen als 363 Tage gegolten, weil Erde des am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) nicht um die Sonne rotierte, aber die Sonne um die Erde. Sogar dass Tag die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten stieg.

Dann würde die Sonne an der Rückseite der Israelite bleiben, während sie den Feind zum Westen ausübten.

So muss Gott die Sonne von der Trägheit auf 40 Million Meilen pro Stunde momentan verschoben haben, dann verlangsamt haben der Bewegung der Sonne zu 20 Million Meilen pro Stunde, um im Himmel für Joshua 24 Stunden lang und 360° noch zu stehen. Dann muss sich Gott die Sonne vom Mittag beeilt haben, um in den Osten bei 40 Million Meilen wieder einzustellen und unterhalb des Osthorizontes zu stoppen.

So stoppte Gott die Sonne vom Bewegen am Mittag, weil die Sonne sich nach Westen auf Osten bewegte.

Ebenso beabsichtigt möglicherweise Gott die Sonne, um 3 X 180° nach Osten zu bewegen, um am Mittag 36 Stunden lang, als die Sonne am 16. Februar 1240 BC = ein Jahr nach dem Sonne bewegten 180° nach Westen zurückbringen würde, zur anderen Seite von Erde und von Erde in einer Rückbahn, auf Jericho am 17. Februar 1241 noch zu stehen BC.

Stattdessen bewegte Gott die Sonne 2 X 180° mit der Rotation der Erde, um die Sonne am Mittag 24 Stunden lang noch stehen zu lassen. Es muss 48 Stunden lange Nettotage in einer Rückbahn geben so dort würde sein 365 Tage und nicht 367 Tage ein Jahr = die 24 weiteren Stunden entweder Joshuas an langem Tag oder an sechs Monaten später Wans Traum Königs.

Psalm19:4 „ihre Linie wird durch die ganze Erde und ihre Wörter zum Ende der Welt erloschen. In ihnen hath stellte er einen Tabernakel für die Sonne ein,
19:5, die als Bräutigam ist, der aus seine Kammer herauskommt und rejoiceth als starker Mann, zum eines Rennens laufen zu lassen.“

„Psalm 19 stellt sich die Sonne vor, über dem Himmel wie einem warriour zu laufen, das auf seinem Weg läuft, und diese mythologischen Bilder sind vermutlich hinter dem Verb „beschleunigen“ hier.“
Die hebräische Bibel, durch Robert ändern, PROPHETE, p.39.

Dieses ist nicht mythologische Bilder. 10:13bild des Psalms 19 und Joshuas die Sonne, wie bewegend.

Genese37:9 „und er träumten noch einen Traum und erklärten ihm seinen Brudern und sagten, erblicken, ich haben geträumt einen Traum mehr; und, erblicken Sie, die Sonne und der Mond und die elf Sterne, die gemacht werden Verbeugung zu mir.“

Sogar Joseph in 2328 wusste BC, dass Gott die Sonne zu manchen Zeiten bewegte. Joshua auch würde wissen, dass Gott die Sonne vom Westen auf Osten verschob, den Tag und der sein Antrag hinsichtlich des Halts die Sonne verstanden wurde, der Sonne nach Westen zur Ostbewegung verlangsamen Sie, die Tag.

So beeilten sich die Sonne und der Mond, nicht unterzugehen, weil der bewegliche Westen der Sonne zum Osten die Sonne mit zweimal der Rate bewegte, damit die Sonne noch im Himmel steht. Joshua wusste, dass Gott die Sonne, weil normalerweise, wie Erde sich dreht, die Sonne Ost-West reist und noch bewegte ist.

Dann muss Gott die Sonne in der anderen Richtung bewegt haben 20 Million Meilen pro Stunde, um in den Osten plötzlich zu steigen und aufzusteigen der Himmel. Erde muss 360° um die Sonne in umgekehrtem in einem Jahr abzüglich zwei Tage wegen der beschleunigten Bahn abschließen. So begann die Rückbahn Samstag Morgen am 17. Februar 1241 BC und die Sonne schob am Samstag, den 15. Februar 1240 BC auf Wans Traum Königs genau zwei Tage kurz ein Jahr zurück. Dann gab es einen zwei Tageswert, 48 Stunden, längere Tage, zum der normalen 365,24 Tage der Zeit eines normalen Jahres zu geben. So am Ende des Rückbahnjahres, ist Mittag, am 15. Februar 1240 BC der Tag ausgedehnte 12 Stunden. So geht die Sonne um Mitternacht am 15. Februar 1240 BC in der Zeit, nach 12 Stunden Mittagszeit zurück. Die längeren Tage zusammen mit der kürzeren Zeit bringen noch Gleichgestelltes 365 Tage in Umlauf.

Vom plötzlichen Sonnenaufgang am Samstag, den 17. Februar 1241 BC = Schaltjahr und ein am 29. Februar, zu einem vollen Jahr Mittag zum am Sonntag, den 16. Februar 1240 BC = genau eine volle Bahn von 365,25 Tagen.

„Der Sprung, der auf Tag-xinmao, 28 macht, Ji erahnte: Der König sollte Jupiter bewirten. Es regnet nicht. Erahnt: Es sollte 2 sein eingesperrt herauf Schafe. 2. Monat.“
Heji, 25148

15. Februar 1240 ist BC Tag 28 von Zyklus 60. Jupiter war, neben der Sonne zu sein, die Tag. König Wan notiert das Sonnenwunder im ersten Monat. Der Kaiser von China notiert möglicherweise das Sonnenwunder das gleiche Datum, am 15. Februar 1240 BC, als der 2. Monat.

Die fünf Planeten waren in der Verbindung im Reißzahn/in Scorpius über der untergehenden Sonne, in der Jungfrau, zu Beginn Wans Traums Königs. Jupiter in seiner Bahn, wenn Jupiter 180° nicht an der ersten Sonnenbewegung bewegte, am 17. Februar 1241 BC. Dann, als die Sonne 180° am 15. Februar 1241 BC zurückschob, würde Jupiter auch 180° bewegen und gerade über der Sonne in seiner Nullstellung als der Sonnensatz, nach 12 Stunden des Sonnenuntergangs, gerade über der Sonne erscheinen. So würde Jupiter 180° von Scorpius auf Widder, am 15. Februar 1240 BC verschieben. So, möglicherweise der Grund, damit der Chinese sich bewegte, um Jupiters zu opfern glaubt.

Dann ging die Sonne zurück, 365 Tage nachdem sie zuerst um Mitternacht sich am 16. Februar 1241 BC bewegte. So gibt es keine fehlende Nettozeit und die notierten Sonnenfinsterniswege sind, da wir sie erwarten würden, in der Physik rückwärts zu arbeiten.

In der Zeit von Hwang-te (2656 BC), hatte es ein Prophezeiung zum Effekt gegeben, den „der Leiter des Westens König in einem bestimmten kea-tze Jahr werden sollte“.“
Die chinesischen Klassiker

In Huangdis 20. Jahr 2636 BC: „Als er in einem Boot im Yuen-hoo, über seiner Kreuzung mit dem Lo, dort saß, zusammen kamen phoenixes, Mann und Frau.“

Dieser Verband der Sonne und des Mondes war das erste kea-tze Jahr und der erste kea-tze Tag, kea-tze bedeutet Nummer Eins, auf dem Neumond, als die Sonne und der Mond 180° zurück zu Fischen bewegten und Erde aus der Rückbahn heraus 2636 am 27. Januar BC floss. Dieses prophezeien war, damit der Neumond an Tag einer von sechzig auftritt, wenn die Sonne und der Mond 180° zurückschieben sollten getragen durch das rote Phoenix. So alle chinesischen Daten von Jahr 60 und Datum von des Tag 60 vom 27. Januar, 2636 BC.

Jesus würde 12 Jahre auf einem keatze Jahr von 2636 BC zu ANZEIGE 5 alt sein. Jesus, der in 7 BC geboren war, würde 12 in ANZEIGE 5 sein.

Luke-2:42 „und als er zwölf Jahre alt war, stiegen sie nach Jerusalem nach der Gewohnheit des Festes.“

Luke-2:46 „und es kamen, das nach drei Tagen zu verstreichen, die sie ihn im Tempel fanden, saßen inmitten der Doktoren, beider Anhörung sie, und stellen ihnen Fragen.
2:47 und alle, die ihn hörten, wurden erstaunt an seinem Verständnis und an Antworten.“

Luke-2:49 „und er an sie, wie ist sagte sie dieses YE suchte mich? wist YE, nicht dass ich über das Geschäft meines Vaters sein muss?

2 König21:1 „Manasseh war zwölf Jahre alt, als er anfing zu regieren, und regierte fünfzig und fünf Jahre in Jerusalem. Und der Name seiner Mutter war Hephzibah.“

Manasseh BC getragen in 700, BC regiert von 688, BC gelebt von 700 BC 55 Jahren bis 645. 645 entspricht BC Dunkelheit in China, möglicherweise der Dunkelheit wie, als Jesus auf dem Kreuz war. Der Vollmond und Passahfest, am Freitag, den 19. März 645 BC = 38 Jahre in umgekehrtem bis 607 BC.

„In seinem (König Seang) Jahr 3d (647 BC), regnete es Gold in Tsin.“
Die chinesischen Klassiker.

Meteorschauer wurden allgemein mit Sonnenbewegungen notiert.

Es gibt chinesische Sonnenfinsternisaufzeichnungen auf Orakelknochen - der Tag wird aber nicht das Jahr gegeben: Tag 53 von Zyklus 60 = am 4. März 1250 BC und Tag 10 von Zyklus 60 = am 26. Mai 1217 sind BC am gleichen Tag von 60 vom 27. Januar, von 2636 BC, keine Tage verfehlend und sind genau, da wir sie vorausgesagt haben würden, um vom Geschenk nach jederzeit in der Vergangenheit zurück zu sein.

Jedoch wird das Jahr nicht gegeben. Die Sonnenfinsternisaufzeichnungen in den chinesischen Klassikern von 776 BC auf Anpassung an den Tag und das Jahr von 60. Die Sonnenfinsternisaufzeichnungen in Ägypten ab 1407 BC auf Match der Tag und das Jahr in den sothis fahren rad. So datieren die ägyptischen Sonnenfinsternisaufzeichnungen Joshuas langen Tag, am 24. August 1241 BC zurück (oder am 10. August 1241 BC).

Die Tatsache, welche die Tage von 60 keine Tage haben, Durchschnitte Gott zu verfehlen, musste die Chinesen zu den Rekordtagen, zu den teilweisen Tagen und zu den langen Tagen geführt haben. Die Sonnenwunder würden manchmal verwirren, wie man den Tag zählt.

Genese8:22 „während das Erd-remaineth, -seedtime und -ernte und -kälte und -hitze und -sommer und -winter und Tag und Nacht aufhören nicht.“

Bedecken Sie in einer Rückbahn der Jahreszeitfortschrittsfrühling, Sommer, Fall, Winter die gleiche Weise mit Erde, die sie jetzt tun.

Psalm74:9 „wir sehen nicht unsere Zeichen: es gibt nicht mehr jeden möglichen Prophet: kein ist dort unter uns irgendwelche dieses knoweth, wie lang.“

Die Zeichen müssen Sonnenwunder sein.

Psalm74:16 „der Tag ist thine, die Nacht ist auch thine: Tausend hast bereitete das Licht und die Sonne vor.
74:17 Tausend hast stellte alle Grenzen der Erde ein: Tausend hast machte Sommer und Winter.“

Das Jahr von Noahs Flut, bewegten sich 3307 BC, höchstwahrscheinlich die Sonne und Erde war in einer Rückbahn. So war das Versprechen in dieser Genese 8 nach Noahs Flut notwendig.

Mit Erde in einer Rückbahn und der Sonne auf oder ab = setzen eine Verschiebung in der Bahn keine Verschiebung der Erde, die Jahreszeiten gerade die selben fort, die sie normalerweise wurden. Die Sonne steigt möglicherweise in den Westen und in den Osten und in die Sonne einzustellen bleibt möglicherweise im Himmel für sogar neun Tage = 9 Stunden X12, dennoch Tag und Nacht würde aufhören nicht. Die Erde, die fortgesetzt wurde, um sich zu drehen, dort war noch Tag und Nacht.

Chinesische Sonnenfinsternisaufzeichnungen sind normalerweise zuverlässig. Häufig ist der Tag Recht, aber das Jahr wird ein Jahr vorher oder ein Jahr nachher verlegt.

Oracle entbeinen Aufzeichnungen geben den Tag von Zyklus 60, aber nicht das Jahr. Die meisten Orakelknochen wurden in der Herrschaft von Wuding, 1393 BC bis 1344 BC notiert.

Es gab 38-jährige Zyklen = Jesuss perfektes Leben von 38 Jahren. Möglicherweise ab 1282 BC bis 1244 BC; ab 1245 BC zu 1207 BC = 1200 Jahren zu Jesuss Geburt in 7 BC.

Tage und Jahre von Zyklus 60 vom 26. Januar, sind 2636 BC für alle chinesischen Sonnenfinsternisaufzeichnungen konsequent. Nur einige Sonnenfinsternisaufzeichnungen in den chinesischen Klassikern verfehlen das Jahr von Zyklus 60.

Es in den chinesischen Klassikern in der Liste von Sonnenfinsternisaufzeichnungen, dort gibt einiges, das nicht in China sichtbar waren. Diese konnten Sonnenwunder stattdessen sein.

Manchmal ist die Eklipseaufzeichnung heraus ein Jahr, wie am 16. Februar, 505 BC, sollte das Jahr 504 BC sein, am 10. Februar = der dritte Tag des Monats Adar, als der Tempel fertig war. Das korrekte Jahr, das in den chinesischen Klassikern gegeben wurde, war 504 BC.

Um zu sagen gibt es keine Aufzeichnungen von Sonnenfinsternissen bis 1217 ist BC falsch. Sogar ist die 1217 BC Eklipse an Tag 9 von 60 gerade eine Vermutung durch Amateure.

Sie sehen untengenannte Eklipseaufzeichnungen vom 14. Juni 1414 BC, am 11. April 1411 BC, am 29. Januar 1407 BC in Ägypten und eine Sonnenfinsternis am 22. Oktober 2137 BC und eine Mondfinsternis am 29. Juni 1368 BC in China.

Jeder Punkt auf Erde sollte eine Gesamtsonnenfinsternis alle 375 Jahre bis 460 Jahre erwarten. Die maximale Länge ist ungefähr sieben Minuten. Jedoch ist die Sonnenfinsternis ein dunkler Kreis, der über die bedeutende Erdoberfläche überschreitet, dass der obere und unterere Teil eine viel kürzere totale Finsternis haben würde.

Tag 10 von Zyklus 60 konnte der Vollmond = das Passahfest sein Freitag am Samstag, den 19. März 1204 BC. Es gab eine Mondfinsternis, die von Israel am 19. März 1204 BC sichtbar ist, gerade da es eine Mondfinsternis gab, die von Israel am 13. März sichtbar ist, 4 BC. Herod starb am 31. März, 4 BC oder am Ende des Mondmonats am 27. März, 4 BC.

Einige schlagen vor, dass Jesus in ANZEIGE 4 BC, kurz bevor Herod starb und am 7. April gekreuzigt wurde, 30 im Alter von dreiunddreißig geboren war.

Jedoch zeigen die ganze Geschichte von Sonnenwundern auf Jesuss Geburt der 17. Tag des 7. Monats, 7 am 12. September BC und seiner Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33. Dies heißt, dass Jesus 35 Jahre alt war, nicht 30 Jahre alt, = im dreißigsten Jahrzehnt seines Lebens, als er sein Ministerium anfing. So wird dieser Vers interpretiert möglicherweise: Jesus fing sein Ministerium in seinem 30. Jahrzehnt = 35, nicht anfing, 30 zu sein an.

Hier sehen Sie den 19-jährigen Mondzyklus, 2 x 19 Jahre = 38 Jahre. So ist das Mondzyklusdatum das selbe, als Jesus 38 Jahre alt wie auf Jesuss Geburt war:









„1. Die Sonne geht in die sieben Kreise der Himmel, und ich gab ihm 182 Throne, wenn er an einem kurzen Tag geht, und 182 Throne, wenn er an einem langen Tag geht.
2. Und er hat zwei große Throne, auf denen er stillsteht und hither und dahin geht über die Monatsthrone zurück. Vom Monat Tsivan nach siebzehn Tagen steigt er zum Monat Thevan ab, und vom siebzehnten Tag von Thevad steigt er auf. Und so läuft die Sonne alle Kurse des Himmels.“ durch
Geheimnisse von Enoch, Kapitel XLVIII, p.63.

„Die Sonne geht in die sieben Kreise der Himmel“ sich bezieht möglicherweise die auf sieben Abteilungen von Tag und Nacht, wie die 28 Abteilungen in den Qumran-Schriften. Sun-Wunder in 155 BC, in 148 BC und in 141 BC zeigen möglicherweise Sonnenwunder so häufig wie alle sieben Jahre an.





Hälfte einer Bahn von der Sommersonnenwende oder von der Wintersonnenwende ist ungefähr 182 Tage.

Der 17. Tag des 7. Monats war ein Sonnenwunder, ein kurzer Tag oder ein langer Tag. Und es gab ein Sonnenwunder 182 Tage später oder vorher; sich bewegt aus, = eine halbe Bahn, wo heraus die Sonne möglicherweise auf die andere Seite von Erde und von Erdfluß oder in, eine Rückbahn.

182 Tage ziehen sich vom 12. September, 7 ist BC Passahfest, der Vollmond 7 am 16. März BC zurück. So, möglicherweise Sonnenwunder auf dem Passahfest und Jesuss Geburt. Am 16. März gewesen möglicherweise 7 BC Johannes der Täufer Geburt. Dennoch sahen die wisemen den Stern im Osten an Jesuss Geburt, vermutlich am 12. September, 7 BC.

Matthew-2:1 „jetzt, nachdem Jesus in Bethlehem von Judea an den Tagen von Herod der König geboren war, erblicken, weise Männer vom Osten kam nach Jerusalem,
sagendes 2:2, „wo ist er, der von den Juden geboren gewesen ist? Für sahen uns seinen Stern, als es stieg und sind gekommen, ihn anzubeten.“

Englische Standardversion „, als sie“ = die Sonne stieg ungefähr, die sich am 12. September auf die andere Seite von Erde auf Jesuss Geburt bewegt, 7 BC. Dann würde Arcturus, der normalerweise gleich nach der Sonne einstellen würde, dann am Sonnenuntergang steigen und sein direkt über Bethlehem um Mitternacht.

Das hebräische neue Testament benutzt den Buchstaben dem Wort für „von“ für in den Osten „, der gewettet wird“. Matthew vermutlich wurde auf Hebräer zuerst geschrieben. „Wetten“ häufig Durchschnitte auf vom Hebräer. Die weisen Männer kamen „“ vom Osten. So eine doppelte Bedeutung für das Sehen des Sternes „“ im Osten.

Einfach bewegt die Sonne möglicherweise sich zuerst auf die andere Seite von Erde auf Jesuss Geburt ungefähr am 12. September, 7 BC. Dann würden die wisemen Arcturus oben um Mitternacht sehen. Wenn die wisemen an der gleichen Breite wie Bethlehem waren, würden sie Arcturusdurchlauf direkt oben um Mitternacht im September sehen.

Die wisemen freuten sich, um den Stern im Osten zu sehen. Das heißt, war Erde noch in einer Rückbahn und die Sonne war noch auf der anderen Seite der Erde = gegenüber von. Arcturus würde normalerweise neben der Sonne im September, Arcturuseinstellung mit der Sonne im Westen im September recht sein.

Das Sehen des Arcturusaufstieges im Osten am Sonnenuntergang würde den wisemen sechs Stunden geben, um Bethlehem acht Meilen südlich von Jerusalem = zum Mitternacht, als Arcturus direkt über Bethlehem überschreiten würde, wie mit einem Senklot, zum Haus beobachtet zu erreichen, in dem Joseph und Mary und Jesus waren. Jesus würde fast zwei Jahre im September von 5 BC alt sein.

Die wisemen würden nach Bethlehem vor Mitternacht kommen. Dann, gerade schauend herauf ein Senklot, das südwärts geht, würden sie an einen Punkt Arcturus waren und würden überschreiten oben gelangen. Und auf der einer Straße durch Bethlehem folglich sein, würde am Haus von Joseph und von Mary = kein Bedarf, irgendwie zu reisen zu fördern stoppen.

Das 49-jährige jubile Match der Dose nur, wenn Jesus am 3. April gekreuzigt wurde, ANZEIGE 33. Und das 50-jährige jubile Match der Dose nur, wenn Jesus sein Ministerium September von ANZEIGE 29 anfing.

Wenn diese Sonnenfinsternisaufzeichnung eine Art Jesuss Opfer war und drei Stunden Dunkelheit am Mittag = verdunkelte sich die Abendsonne in China am Sonnenuntergang. So würde die Sonne scheinen verdunkelt zu sein, aber würde vielmehr in einem Sonnenwunder verdunkelt.

177 Tage vor würden am 23. September 1205 BC, Tag 13 des Zyklus 60 = 177 Tage voran = Tag 10 von Zyklus 60 am 19. März 1205 BC sein. König Wan erklärte, dass diese Mondfinsternis an einem Tag 13 anstelle eines Tages 15 ein Omen für eine Änderung im Kaiser von China war. Dieses 23. September war Tag 15 des Mondmonats = der Zeit einer Mondfinsternis, war zufällig Tag 13 von Zyklus 60. Dennoch ist möglicherweise dieser Tag erscheint es ein Sonnenwunder eher als eine typische Mondfinsternis, zum Jesuss von Geburt vorauszusagen. Das erste Sonnenwunder von zwei oder die dreijährige Rückbahn sind am 23. September 1207 BC, 1200 Jahre bis 7 BC, Jesuss Geburt am 12. September BC vorauszusagen, 7.

So muss Gott die Sonne auf die andere Seite von Erde auf Jesuss Geburt, 7 möglicherweise am 12. September verschieben BC und bewegen dann die Sonne zurück am 12. September, 5 BC oder an der Mondfinsternis am 15. September, 5 BC. So müssen die weisen Männer gerade vor dem 12. September gekommen sein, 5 BC = kurz vor zwei Jahren, seit Arcturus direkt oben um Mitternacht herein am 7. September BC erschien.

„Erahnt auf Tag-guiyou [10]: (Gebühr:) wurde The Sun am Abend verdunkelt: wir sollten ihm [Vorfahr] Shang Jia berichten.“
[Heji, 33695]

Die meisten Orakelknochen wurden während der Herrschaft von Wuding 1393 BC zu seinem 50. Jahr 1344 BC hergestellt. Sein erstes Jahr war 44. von Zyklus 60 von 2636 BC = 1393 BC. So dieses war 1369 BC in Wudings 24. Jahr. „In seinem 25. Jahr, (1368 BC = 1400 Jahre zu Jesuss Opfer) starb sein Sohn Heaou-e, als er wurde verbannt zur Wildnis.“ „In seinem 12. Jahr, (1381 BC = 100 Jahre zum Exodus im Jahre 1281 BC) bot er Opfer der Danksagung Shang-keah Wei.“ an Ein Sonnenwunder im Jahre 1381 BC gefordert möglicherweise Wuding auf, um Opfer zu geben. Vorfahr Shang war von dieser gleichen Shang-Dynastie.

Wuding regierte bis 1344 BC; ein Sonnenwunder im Jahre 1345 BC gewesen möglicherweise das Omen für einen neuen Kaiser. 1345 BC bis 1307 sind BC 38 Jahre in umgekehrtem, wie den 38 Jahren von Jesuss Leben in umgekehrtem von 45 BC zu Jesuss Geburt in 7 BC.

„Innerhalb eines Jahres, hatten sie zur Hittitefalte zurückgegangen, damit Ramesses gegen Dapur in seinem zehnten Jahr noch einmal marschieren musste. Dieses Mal behauptete er, den Kampf gekämpft zu haben, ohne sogar zu stören, sein Korselett an zu setzen, bis zwei Stunden nach dem Fighting anfingen.“

Pharao Ramesses II fing seine Herrschaft im Jahre 1355 BC an. Pharao Seti I starb angenommen im Jahre 1279 BC. Dann ist 76 Jahre weiter hinten 1355 BC = das erste Jahr zehnten Jahres Ramesses II. Ramessis II waren 1345 BC. Er nicht gemusst möglicherweise in diesem Kampf, weil es möglicherweise das Omen eines Sonnenwunders in dieses 1345 BC = 38 Jahre, gegeben Jesuss Alter kämpfen war 38 Jahre, zu 1307 BC = 1300 Jahren zu Jesuss Geburt.

14. Februar 1369 war BC Tag 10 von Zyklus 60 und von Vollmond =, was das Passahfest sein würde, das BC am 30. März 1281 ist. Sonnenfinsternisaufzeichnungen am Abend sind selten. Die Sonne, die am Mittag auf dem Passahfest, wie der Sonne verdunkelt wurde, wurde am Mittag, als Jesus auf dem Kreuz war, würde einstellen auf China verdunkelt.

14. Februar 1281 BC gewesen sein mag die Nacht, die drei Tage dauerte. Am 14. Februar 1369 BC gewesen sein mag der Tag 10 von Zyklus 60, der eine Sonnenfinsternis am Abend auf China = Mittag und dem Passahfest in Israel war; kann wie die drei Stunden von Dunkelheit gewesen sein, als Jesus auf dem Kreuz am Mittag am 3. April ANZEIGE 33 war.

1369 BC würde über das vierte Jahr sein, oder erstes Jahr, von Bruder Aaron Pharao Seti I. Moses war ungefähr drei Jahre älter; Moses BC geboren 1361 und Aaron über 1364 BC - gleich nach diesem 1369 BC. So war Moses geboren, ungefähr zwei Jahre bevor Pharao Seti I starb. Dann gestellt Ramses möglicherweise II die Praxis des Tötens der hebräischen männlichen Neugeborenen ein.

Die Erde muss aus der Rückbahn heraus fließen ein Jahr später, im Jahre 1368 BC; 1400 Jahre zu Jesuss Opfer. Ab 1369 BC 3 x 49 Jahre = 1222 BC = 25 x 50 Jahre zu Jesus, der von Jesaja-61:1 in Luke-4:18 = die Erfüllung vom jubile spricht.

Ebenso Joseph in Ägypten in 2322 BC, sieben Jahre bis 2315 BC, zum BC anzufangen die sieben Jahre von viel, das im zweitem Jahr von Hunger 2307. 2322 BC = 47 x 50 zu Jesuss Erfüllung am 9. September, ANZEIGE 29.

2307 ist BC auch ein 7. Jahr; 2369 BC - 49 - 7 - 7 = 2307 BC das 7. Jahr.

Meiden Sie wurde Kaiser von China in 2222 BC, Jahr 56 von Zyklus 60, vermutlich auf einem Sonnenwunder, das als Omen für einen neuen Kaiser genommen wird. 45 50-jährige jubiles X zu Jesus zu herein am 9. September, ANZEIGE 29 oder am 7. Oktober, ANZEIGE 29. Es gibt auch 46 49-jährige jubiles X zu Jesuss Opfer von 2222 BC 3. April, ANZEIGE 33.

Ebenso meiden gefolgtes Yu im Jahre 2169 BC, Jahr 49 von Zyklus 60 von 2636 BC. 2168 ist BC 2200 Jahre zu Jesuss Opfer.

„In seinem (König Te-Sünde) 5. Jahr… gab es eine Dusche von Erde in Poh.“ „In seinem 6. Jahr, der Leiter des West (König fahl) angebotenen Opfers zum ersten Mal zu seinen Vorfahren bei Peih.“ (A-peih ist eine Jadescheibe mit einem Loch = das Symbol der Sonne).
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.139

Te-Sünde regierte ab 1226 BC, sein 5. Jahr war 1222 BC. „eine Dusche von Erde“ ist ein Meteorschauer wie, als Gott die Sonne auf die andere Seite von Erde verschob und Erde in dieser Rückbahn Kopf auf den Asteroiden schlug, die normalerweise mit der Erde reisten. Das Opfer von König fahl das nächste Jahr würde in Anerkennung dieses Sonnenwunders sein. Dieses fahle notierte Königs alle Omen von Sonnenwundern und -eklipsen als Zeichen für eine neue Dynastie an der Mondfinsternis vom 23. September 1205 BC, worauf er eingesperrt wurde.

Josephus schrieb, dass Joshua im 25. Jahr der Eroberung starb. Und das, das er mit den Leuten in Joshua 24 im 20. Jahr von der Eroberung von 1241 BC sprach. Ab 1241 BC ist das 20. Jahr dieses gleiche 1222 BC. Ein anderer Grund dort gewesen möglicherweise ein Sonnenwunder, das Jahr.

Diese Sonnenfinsternisaufzeichnung in Ägypten ist wahr: Der Neumond für II Aket 1 ist am 7. September 1365 BC. Wie drei weitere Sonnenfinsternisaufzeichnungen vom gleichen Zeitraum in Ägypten.

So bearbeiten alle Daten vor Joshuas langem Tag zurück nachher gehen und.

Das Hauptteil ist Joshuas langer Tag wird versteckt. Die Sonne wurde auf die andere Seite von Erde verschoben, und die Bahn der Erde beschleunigte 48 Stunden so dort waren die selbe 365 Tage im Jahr, weil Bahn gegen Rotation war. Diese sind wirkliche Ereignisse, aber versteckt.

Jedoch sollte die Sonne 365 Tage, genau ein Jahr zurückbringen, später. Yao notierte den Rücktierkreis in seinem ersten Jahr war 366 Tage. Dieses würde König Wans Traum-Montag am Sonnenuntergang in China, am 17. Februar 1240 BC = 366 Tage vom am Samstag, den 17. Februar 1241 BC am gleichen Tag des Jahres wegen des Schaltjahres am 29. Februar 1241 BC = 366 Tage zum 17. Februar 1240 BC machen.

Höchstwahrscheinlich brachte die Sonne ein Jahr später, 365 Tage, nach am Samstag, den 17. Februar 1241 BC = am Sonntag, den 16. Februar 1240 BC zurück. Dann würden der 6. Tag des Mondes und der 6. Tag des Mondtierkreises in Scorpius, Wans Traum Königs viel besser zusammenbringen. So muss die Sonne in der Jungfrau BC und in den Mondvillen des Mondes sechs weg in Scorpius so am 15. Februar 1240 gewesen sein. Die erste Mondvilla im Monddiagramm der villa 28 beginnt am Corvus/an der Jungfrau. So war der sechstägige Mond sechs Tage und am 6. Tag des Mondtierkreises alt.

Hier sehen Sie das erste, Rot = 180° vom blauen Zeichen herein zu unterzeichnen. So können Sie sechs Zeichen vom Rot zu Wans Traum Königs auf dem 6. Tagesmond zählen. Die chinesische Zählung vom genauen Neumond, wenn der Mond durch die Sonne überschreitet. So ab dem 12. Februar 1240 BC 16. Februar 1240 ist BC der 6. Tagesmond.





Hier, zählend vom ersten Zeichen zum 6., unterzeichnen Sie herein Scorpius. So erschienen der Mond und Saturn zusammen im 6. unterzeichnen herein Scorpius, den sechstägigen Mond, Wans Traums Königs. So bedeutet möglicherweise der sechstägige Mond die 6. Mondvilla und auch den 6. Mondtag. Auch die erste Mondvilla in der Jungfrau =, wo die Sonne war, bevor die Sonne sich zurückbewegte. Dann auch, als das Sonne bewegte 180° zurück von der Jungfrau es in der 14. Mondvilla = im dongbi - Pegasus - Fische sein würde.





Historische Supernovä und ihre Reste, p.18

An meinem ersten Versuch, Joshuas langen Tag, an einer Darstellung am Penticton-Astronomieverein aufzudecken am 13. Oktober 2005 Joshuas stellte sich langer Tag Okanagan-Astronomie-Gesellschaft (jetzt Teil von ocrasc.ca) am 13. Oktober 2005 dar. Ich begann mit einem Sonnenwunder im Februar und 186 Tage später, Hälfte Bahn später, die Sonnenbewegung zurück im August und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne an Joshuas langem Tag heraus. Der Gedanke war 1/langer Tag der 2-stündigen Stunde im Februar und eines 1/2-stündige Stunde langen Joshuas langer Tag im August = 24 Stunden.

Bald, nachdem dieses, das ich entdeckte, gab es 186,5 Tage vom Frühlingsäquinoktikum zum Falläquinoktikum und 179 Tage vom Falläquinoktikum zum Frühlingsäquinoktikum. So dieses bedeuteten 187 Tage von 365 Tagen 24 Stunden und 40 Minuten. Um genau zu sein, bedeutet eine halbe Bahn 24 Stunden und 30 Minuten, nicht gerade 24 Stunden.

In dieser Darstellung nahm ich 12 Stunden langer Tag im Februar fahle und 12 Stunden lang Königs langer Tag im August für Joshuas langen Tag an. Weil die Sonne 180° jedes Mal = 12 Stunden jedes Mal X 2 = 24 Stunden bewegte.

Sie war nicht, so einfach zu sein. Die elliptische Bahn der Erde würde sie nicht so einfach sein lassen.

Die Sonne muss sich am halben Bahnpunkt zurückbewegen = 187 Tage. In 186,5 Tage einer halben Bahn gibt es 24 Stunden und 30 Minuten. In 188 Tage gibt es 24 Stunden und 40 Minuten. Jedoch ist diese längere Bahn der ersten Hälfte das langsamere. So ist die beschleunigte Zeit vom Fall von Jericho zu Joshuas langem Tag von Sabbat zu Sabbat von 189 Tagen 23 Stunden und 20 Minuten. So, muss es 30 oder 40 fehlende Minuten in einer halben Bahn geben.

Vom am Samstag, den 17. Februar 1241 BC zum am Freitag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) ist 188 Tage = 23 Stunden und 20 Minuten, die Erde in Hälfe Rückbahn beschleunigte.

Die Sonne, die um die Erde rotiert, um im Himmel mit der Rotation der Erde noch zu stehen, würde 24 Stunden sein. So gibt es eine 40-Minute-Verfehlung.

Zeit auf Erde, sagen auf einer Uhr, würde sein 12 Stunden unangemessen mit der Sonne auf der anderen Seite von Erde. Die Sonne, die plötzlich nach Westen in den Osten auf Jericho steigen, und bewegendes 180°, würden 12 Stunden von beschleunigter Zeit machen. Die beschleunigte Erde würde weiteren 24 Stunden von beschleunigter Zeit an der halben Bahn, plus oder minus eines 30 oder 40-Minute-Abhängens machen, das halbe Bahn des Jahres.

17. Februar 1241 BC bewegt die Sonne möglicherweise 180° nach Westen für einen plötzlichen Sonnenaufgang auf Jericho. Die Erde würde 24 Stunden auch bis zum Joshuas langem Tag, am 24. August 1241 BC beschleunigt (oder am 10. August 1241 BC).

Weil Rotation gegen Bahn in der Rückbahn war, muss Erde um die Sonne beschleunigt werden ungefähr 24 Stunden in dieser halben Bahn. Jedoch ist diese halbe Bahn länger als Hälfte Jahr. So muss Erde beschleunigt werden 24 Stunden und 40 Minuten in 188 Tagen und nicht gerade 24 Stunden.

Dieses werden 40 Minuten viele Male multipliziert möglicherweise, jedes Mal wenn, jedes Jahr, Gott die Sonne bewegte. Eins wird sich sehr bald sehr bewusst, dass es kein gab, aber viele Wunder und viele Rückseitenbahnen sonnen. So mussten die Vermissten 40 Minuten gefunden werden.

So würde es 24 Stunden der Sonne geben, die noch am Mittag, von langen Tagen, in der Summe steht. Dieses linke 40 Minuten.

An diesem Punkt in meiner Darstellung bei Penticton war ich am derselben Ort als diese die NASA-Wissenschaftler. 40 Minuten mussten gefunden werden.

Einige Zeit nach diesem entdeckte ich das ganze Jahr von 48 Stunden. Es würde 23 Stunden 20 Minuten plus 24 Stunden 40 Minuten = 48 Stunden geben. Und keine fehlende Nettozeit, sogar einer Minute.

„40 Minuten mussten gefunden werden, weil Sie noch im Problem in 1,000 Jahren sind. Vierzig Minuten mussten gefunden werden, weil es in den Bahnen viele Male multipliziert werden kann.“ - Dieser Hinweis auf 40 Minuten in der Bahn ist zur Bestimmung des oben genannten Modells mit der fehlenden Tagesgeschichte Schlüssel. So schellt die fehlende Tagesgeschichte, zwar angepasst Tottens Arbeit, wahres. Tottens Buch an Joshuas langem Tag wurde im Dezember von 1968 neu gedruckt. Die vierzig fehlenden Minuten ist dort. Aber es gibt keine Erwähnung der vierzig Minuten, die viele Male in den Bahnen multipliziert werden. Harold-Hügel gehört möglicherweise von die NASA, welche die Vermissten 24 Stunden entdeckt, und ein Vermisster 40 Minuten, wie ich und sie getan habe nicht, verstehend, benutzte er Tottens Buch stattdessen.

„Sie überprüften die Position der Sonne, des Mondes und der Planeten heraus im Raum, in dem sie würden sein 100 Jahre und in 1000 Jahren.“ - Als die Sonne auf die andere Seite der Erde sich bewegte, müssen die Planeten 180° auch bewegen. Sie müssen um die Sonne rotieren also in der gleichen Position der Nacht gleichzeitig erscheinen, die sie normalerweise in ihre Jahreszeiten haben würden. Dann schiebt Hälfte möglicherweise Rückbahn später die Sonne 180° und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus zurück. Die Planeten würden genau 180° bewegen von, dem sie in ihre Jahreszeiten schienen, in ihrer Nullstellung zu erscheinen, als die Sonne 180° zurückschob und Erde aus der Rückbahn der Sonne heraus floss. Dieses konnten genaue Mechaniker den Raumwissenschaftlern auch erklären, den halben Bahnpunkt zu betrachten und verfehlten sie zu entdecken 24 Stunden in der beschleunigten Bahn der Erde an diesem Punkt.

Nur es würde ca. 40 Minuten geben, die in fehlende Zeit zurückgelassen wurden, die durch eine zweite Hälfte Rückbahn widersprochen werden musste, die nach rechts anfängt, nachdem die erste Hälfte Rückbahn beendete. Nachdem die Sonne und Planeten das bewegte zurück genau 180° ein Jahr später dort kein Nettofehlen würden, setzen Sie überhaupt Zeit fest.

Die wahrscheinlichsten Daten sind der Fall von Jericho, am Samstag, den 17. Februar 1241 BC, von Joshua langes Tag am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und von Kampf von Merom am Samstag, den 15. Februar 1240 BC. Vom Chinesen Samstag Abend konnte berechnen am 15. Februar 1240 BC anfangen der 6. Mondtag des Monats.

Alle drei Ereignisse, der Fall von Jericho, Joshuas langer Tag und der Kampf von Merom getreten möglicherweise am Samstag, der Sabbat auf.

Hebräer4:8 „für, wenn Joshua ihnen Rest gegeben hatte, dann würde er nicht danach von einem anderen Tag gesprochen haben.
4:9 dort remaineth deshalb ein Rest zu den Leuten des Gottes.
4:10 für hörte ihn, der in seinen Rest eingeführt wird, er auch hath von seinen eigenen Arbeiten auf, wie Gott tat von seinem.“

Der Ruhetag des Gottes in der Genese war am 7. Tag. So wenn Joshua nicht Israel-Rest gab, sollten die Kämpfe der Eroberung am Samstag, der Ruhetag aufgetreten sein.

In der Rolle des Toten Meers 4QJosha: Joshua-8:30 - 35 sieht nach Israel kreuzten den Fluss Jordanien, vor Joshua 5 recht aus: 1.

Joshua-8:30 „dann Joshua errichtete einen Altar an den LORD Gott von Israel im Berg Ebal,“

Joshua-8:34 „und danach las er alle Wörter des Gesetzes, des Segens und der cursings, entsprechend allem, das wird geschrieben in das Buch des Gesetzes.“

Deuteronomy-31:10 „und Moses befahlen sie und sagten, am Ende aller sieben Jahre, in der Feierlichkeit des Jahres der Freigabe, im Laubhüttenfest,
31:11, wenn alles Israel gekommen wird, um zu erscheinen, bevor der LORD thy Gott im Platz, den er wählt, Tausend shalt las dieses Gesetz vor allem Israel in ihrer Anhörung.“

Der letzte Tag des Laubhüttenfests würde am Samstag, den 10. August 1241 BC sein. Wenn es ein Sonnenwunder gab, als die Kinder von Israel den Fluss Jordanien kreuzten, am 5. Februar 1241 BC - ist Hälfte Bahn später der große Tag des Laubhüttenfests, Tag 21 des 7. Monats, am 10. August 1241 BC. Joshua würde das Gesetz in Deuteronomy vom 15. Tag, der erste Tag des Laubhüttenfests, am Samstag, den 3. August 1241 BC lesen.

„alle sieben Jahre“ = Joshua, der in Joshua 24 im 21. Jahr entsprechend Josephus spricht. 1221 BC = sogar 50-jährige jubiles zu Jesus, der von Jesaja 61 in Luke 4. spricht.

Nehemiah-8:2 „und Ezra der Priester holten das Gesetz vor der Versammlung von Männern und von Frauen und alle, die mit dem Verständnis hören konnten, nach dem ersten Tag des 7. Monats.“

Dieser Altar errichtet worden möglicherweise auf Jom Kippur, der 10. Tag des 7. Monats. Dann Joshuas gewesen möglicherweise langer Tag fast ein Monat später, der 7. Tag des achten Monats.

Dann Joshuas ist langer Tag entweder der abnehmende Mond, der 21. Tag, des 7. Monats = ein oder zwei Wochen später oder der zunehmende Mond des achten Monats ein Monat später.

Dann der Fall von Jericho am Samstag, den 17. Februar 1241 BC, Joshuas langer Tag, der 6. Mondtag des achten Monats, am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), der Kampf von Merom, der vierte Mondtag des ersten Monats, am Samstag, den 15. Februar 1240 BC. Am 15. Februar 1240 erscheint BC als der vierte Tagesmond. Jedoch zählte der Chinese den Tag vom Sonnenuntergang. So führte der Mond die Sonne spät am 11. Februar und der 6. Tag begann Sonnenuntergang am 15. Februar 1240 BC. Die Bahn der Sonne Hälfte vor dem 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) war in der Jungfrau und im sechstägigen Mond zwischen Waage und Scorpius.

1 König6:37 „im vierten Jahr war die Grundlage des Hauses des gelegten LORDS, in den Monat Zif:
6:38 und im elften Jahr, im Monat Bul, der der achte Monat ist, war das Haus, das während aller Teile davon und entsprechend der ganzer Mode von ihr beendet wurde. War so er sieben Jahre, wenn er errichtete sie.“

1 König8:1 „dann Solomon baute die Ältesten von Israel und alle Köpfe der Stämme, der Leiter der Väter der Kinder von Israel, an König Solomon in Jerusalem zusammen, das sie möglicherweise oben der Arche des Vertrages des LORDS aus der Stadt von David heraus holten, der Zion ist.
8:2 und alle Männer von Israel bauten sich an König Solomon am Fest im Monat Ethanim zusammen, der ist der 7. Monat.“

1 König8:65 „und zu dieser Zeit hielt Solomon ein Fest und alles Israel mit ihm, einer großen Versammlung, von Hamath an den Fluss von Ägypten, vor dem LORD unser Gott, von sieben Tagen und von sieben Tagen, sogar vierzehn Tage herein hereinkommen.“

Dieser 7. Monat sollte Jesuss Geburtstag sein. Dieses elfte Jahr ab 1044 BC = das 7. Jahr von Gebäude ab 1041 BC = 1033 BC.

„Das Seder Olam zeigt Solomons Tempel, der gestanden wird für genau 403 Jahre.“

Ab 1034 BC bis 591 ist BC 443 Jahre, vierzig Jahre ausgelassen.

So Solomons wurde Tempel der gleiche achte Monat wie Joshuas Eroberung von Canaan beendet. Der Tempel fing im Jahre 1041 BC = 240. Jahr vom Exodus im Jahre 1281 BC an. So würde das 50. jubile dieses 1041 BC von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC anfangen. So ist das erste Jahr von Solomon 1044 BC, gleich nach 49-jährigen jubile 1045 BC ab 1241 BC. So vom Ende des Tempels im achten Jahr, Solomons 11. Jahr, 1034 BC zu Jesuss Geburt in 7 BC = 1026 Jahre. Von Jakob und von seiner Familie, die BC in Ägypten in 2307 zum Exodus im Jahre 1281 BC = die gleichen 1026 Jahre sojourning sind.

Die Babylonian Basis war 60. , 240 Jahre so zu schreiben würde wie 4 x 60, wie unsere 4 x 100 Jahre aussehen. So als die Bibel wurde notiert, nachdem die Gefangenschaft möglicherweise die 240 Jahre fehlerhaft gedruckt worden 400 Jahre. Dann im Septuagint erscheint 40 weitere Jahre, 440 Jahre = vermutlich 240 Jahre, die 440 Jahre wurden; sein sollten 240 Jahre. Nach der Hebräerversion wurde zu 480 Jahren geändert. Vom Exodus im Jahre 1281 BC zu Solomons viertem Jahr 1041 sind BC 240 Jahre.

So vom ersten Tabernakel nach dem Exodus aus Ägypten zum Gebäude des Tempels heraus sind 240 Jahre.

Von diesem elften Jahr = sind 1033 BC im achten Monat, zu Jesuss Geburt 7 BC im 7. Monat, 1026 Jahre. Vom vorübergehenden Aufenthalt von Jakob auf Jahr 430 Ägypter Sothis, fahren 2307 BC zum Exodus am Ende des ägyptischen Sothis, 1281 BC, sind auch 1026 Jahre rad.

So war die Arche des Vertrages, der in den Tempel im 7. Monat, über das Buß- und Bettag bewegt wurde, als der hohe Priester in das Allerheiligste, in dem die Arche war, und in das Laubhüttenfest einstieg.

Sind hier 49-jährige jubile Daten, die Sonnenwunder und -ereignisse zusammenbringen: Jesuss Kreuzigung am 3. April, 33 ANZEIGE, 17 BC, 66 BC, 115 BC, 164 BC, 311 BC, 458 BC, 507 BC, 556 BC, 605 BC, 654 BC, 703 BC, 752 BC, 801 BC, 850 BC, 899 BC, 948 BC, 997 BC, 1046 BC, 1095 BC, 1193 BC, 1242 BC, 1731 BC, 2368 BC, 2467 BC.

2 Chronik8:1 „und sie kamen, am Ende von zwanzig Jahren, worin Solomon das Haus des LORDS errichtet hatte, und von seinem eigenen Haus zu überschreiten,“

2 Chronik8:16 „jetzt wurde die ganze Arbeit von Solomon an den Tag der Grundlage des Hauses vom LORD vorbereitet, und bis sie war fertig. So wurde das Haus des LORDS vervollkommnet.“

1 war König6:38 „und im elften Jahr, im Monat Bul, der der achtes Monat ist, das Haus, das während aller Teile davon und entsprechend der ganzer Mode von ihr beendet wurde. War so er sieben Jahre, wenn er errichtete sie.“

Dieses 7. Jahr ab 1041 BC würde 1034 BC sein. Ab 1034 BC zu Jesuss Geburt in 7 ist BC 1027 Jahre. 21 x 49 = 1029 Jahre. Vom vorübergehenden Aufenthalt in Ägypten in 2307 BC zum Exodus im Jahre 1281 ist BC die gleichen 1026 Jahre. Von Noahs Flut in 3307 BC zum Exodus im Jahre 1281 ist BC 2026 Jahre.

1 König7:1 „aber Solomon errichteten sein eigenes Haus dreizehn Jahre, und er beendete sein ganzes Haus.“

Dieses 20. Jahr ab 1041 BC = 1021 BC = 1000 Jahre bis 21 BC, die das letzte 50-jährige jubile anfingen, das Jesus erfüllt, als er Jesaja-61:1 Luke 4:18 in am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE oder in am Samstag, den 8. Oktober 29 ANZEIGE las.

Ebenso entsprechend Josephus, sprach Joshua in Joshua 24 im 20. Jahr der Eroberung im Jahre 1221 BC.

Genese14:15 „und er teilten sich gegen sie, er und seine Bediensteten, bis zum Nacht, und hingerissen sie und übten sie an Hobah aus, das auf der linken Hand von Damaskus ist.
14:16 und er holten zurück alle Waren und holten auch wieder sein Bruder Los und seine Waren und die Frauen auch und die Leute.
14:17 und der König von Sodom gingen aus, ihn zu treffen nachdem seins Rückkehr vom Gemetzel von Chedorlaomer und der Könige, die mit ihm, am Tal von Shaveh waren, welches das Tal des Königs ist.
14:18 und Melchizedek König von Salem brachten Brot und Wein hervor: und er war der Priester des höchsten Gottes.
14:19 und er segneten ihn und sagten, Blessed sind Abram des höchsten Gottes, des Besitzers des Himmels und der Erde:
14:20 und gesegnet ist der höchste Gott, dem hath thine Feinde in thy Hand lieferte. Und er gab ihm Zehnte von allen.“

Dieses 14. Jahr gezählt möglicherweise, kurz bevor Abraham zum gelobten Land kam. Dann sollte Abraham ungefähr 87 Jahre alt sein, 12 Jahre + 75 Jahre alt, 2520 BC. Dann in den 50-jährigen jubiles zu Jesus-Erfüllung, die Freigabe von der Gefangenschaft am 9. September ANZEIGE 29. Oder 2516 BC und 49-jährige jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Genese14:18 „und Melchizedek König von Salem brachten Brot und Wein hervor: und er war der Priester des höchsten Gottes.“

Das Brot und der Wein stellten Jesuss Opfer dar.

Matthew-4:17 „von dieser Zeit Jesus fing zu predigen an und zu sagen, bereut: für das Königreich des Himmels ist zur Hand.

Jom Kippur war eine 24 Stunde, die von der Reue schnell ist.

Luke-4:18 „der Geist des Lords ist nach mir, weil er hath mich salbte, um das Evangelium zu den Armen zu predigen; er hath sendete mich, um das untröstliche zu heilen, Befreiung zu den Gefangenen und die Wiederherstellung des Anblicks zu predigen zu den Vorhängen, um an der Freiheit sie einzustellen, die gequetscht werden,
4:19, zum des annehmbaren Jahres des Lords zu predigen.

Jesaja-61:1 „der Geist des Lords GOD ist nach mir; weil das LORD hath mich salbte, um gute Neuigkeiten an das milde zu predigen; er hath sendete mich, um das untröstliche zusammenzubinden, Freiheit zu den Gefangenen und die Öffnung des Gefängnisses zu proklamieren zu ihnen, die gesprungen werden;
61:2, zum des annehmbaren Jahres des LORDS zu proklamieren,“

Sieben weitere Tage waren der 17. Tag des 7. Monats und waren vermutlich Jesuss Geburtstag am 16. September ANZEIGE 29.

Dann dieses Jahr vor dem 50. Jahr = jubile = am 10. September, waren 29 ANZEIGE, das 49. Jahr = Brachejahr. Dann fangen die Evangelien mit Jesuss Ministerium im 49. Jahr über das Passahfest an, das vor am Samstag, den 10. September 29 ANZEIGE Sechsmonats ist. Leute würden frei sein, das Evangelium zu hören, weil sie nicht ihr Land in diese zwei Brachejahre säen würden.

Jesaja 61 muss über die Zeit von Cyrus geschrieben worden sein. Und vermutlich auf dem 50-jährigen jubile. Vielleicht das 50-jährige jubile in Josiahs erstem Jahr 642 BC oder in der Zeit von Cyrus in der Rückkehr von der 70-jährigen Gefangenschaft in 521 BC.

Zephaniah-1:1 „das Wort des LORDS, der an Zephaniah der Sohn von Cushi kam, der Sohn von Gedaliah, der Sohn von Amariah, der Sohn von Hizkiah, an den Tagen von Josiah der Sohn von Amon, König von Judah.
1:2 I verbraucht äußerst alle Sachen weg von vom Land, saith der LORD.“

Zephaniah-3:20 „zu dieser Zeit hole ich Sie wieder, sogar in der Zeit, dass ich Sie erfasse: für mache mich Sie einen Namen und ein Lob unter allen Leuten der Erde, wenn ich zurück Ihre Gefangenschaft vor Ihren Augen drehe, saith der LORD.“

Ezra-3:1 „und als der 7. Monat gekommen wurde, und die Kinder von Israel waren in den Städten, die Leute erfassten sich zusammen als ein Mann nach Jerusalem.“

So wurde der 7. Monat, zehnter Tag, Jom Kippur, auf den 50-jährigen jubile ungefähr 521 BC = 11 50-jährigen jubiles X zu Jesus-Erfüllung, auf Jom Kippur am 9. September ANZEIGE 29 gehalten.

24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) waren 1234 Jahre vor Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC.

Es gab 1026 Jahre von Jakob, der BC Ägypten in 2307, Jahr 430 ägyptische sothis von 2737 BC, zum Exodus von Mosese am Ende des 1456-jährigen ägyptischen Kalenders im Jahre 1281 BC betritt.

Es gab 2026 Jahre von Noahs Flut in 3307 BC zu Mosese, der im Jahre 1281 das Rot/das Schilfmeer BC kreuzt.

2 Peter-2:5 „und erspart nicht der Alten Welt, aber gerettetes Noah die achte Person, ein Prediger der Redlichkeit, holend in die Flut nach der Welt von dem gottlosen; “

Es gab acht Leute, die auf der Arche, möglicherweise aus 8 Million oder 80 Million auf Erde heraus = eine in Million = ungefähr gleiches Verhältnis heute gerettet wurden. Nicht nur Männer, aber Frau, wie L3, H1g1, H2a2, wurden von Israel auch abgestiegen.

Die chinesische Bibel stellt das Wortstipendium dar, das in Noahs Flut, Genese 6, 7 und 8 verwendet wird; als 8 Menschen in einem Boot, einfach ein Bild eines Bootes mit acht Köpfen.

Zwischen dem kaspischen und dem Schwarzen Meer gab es viele Leute zu der Zeit Noahs Flut.

Es gibt über die 80 Millionen Menschen, die von Israel abgestiegen werden.

Römer11:4 „aber welches saith die Antwort des Gottes an ihn? Ich habe zu mich sieben tausend Männer aufgehoben, die das Knie nicht zum Bild von Baal gebeugt haben.
11:5 allerdings dann zu dieser Gegenwart auch dort ist ein Rest entsprechend der Gnadenwahl.“

Ein Gebet von Mosese:

Psalm90:4 „für tausend Jahre in thy Anblick sind aber so gestern, wenn er vorüber ist, und als Uhr in der Nacht.
90:5 Tausend carriest sie weg wie mit einer Flut; sie sind als Schlaf: morgens sind sie wie Gras, das groweth oben.“

So würde Solomon in seinem 38. Jahr der Herrschaft im Jahre 1007 BC sein. Jesus war in 7 BC geboren und Jesus lebte 38 Jahre zu ANZEIGE 33.

Von Davids Geburt im Jahre 1114 BC zur ersten Gefangenschaft zur Hälfte 601 BC (die zweite in 591 BC) = 513 Jahre = von 1026 Jahren.

Adam starb auf Jahr 930 Armenian Sothis, vermutlich getragen in Jahr 700 oder in Jahr 800, und sein Leben fast zum Jahr 1000 wurde mit einem Tag verglichen.

Die Sonnenfinsternisaufzeichnung war für dieses Jahr 601 war BC an Tag 11 von Zyklus 60, als die Sonnenfinsternis an Tag 60 von Zyklus 60 stattfand. Tag 11 würde das Buß- und Bettag in Israel, der 10. Tag des 7. hebräischen Mondmonats am 1. Oktober, 601 BC sein. Dieses war über die Zeit Jehoiakim wurde genommen in Babylon. Er war 37 Jahre im Gefängnis in Babylon bis den Tod von Nebuchadezzr = die 38 Jahre von Jesuss Leben.

Vom ersten Versuch, den Tempel in 520 zu Jesuss Geburt in 7 BC = 513 Jahre BC umzubauen. Von Solomons Fertigstellung des Tempels herein sieben Jahre ab 1041 BC = ist 1034 BC = 513 Jahre zur Rückkehr nach 70 Jahren von 591 BC und, den Tempel = 521 BC, von 521 BC zu Jesuss Geburt in 7 wieder zu errichten anzufangen BC 513 Jahre auch. Von Solomons Fertigstellung des Tempels und seines eigenen Hauses ist 20 Jahre ab 1041 BC auch dieses 1021 BC. 1021 ist BC 21 50-jährige jubiles X zu Jesuss Lesung Jesaja 61 in Luke 4 = die Erfüllung vom 50-jährigen jubile.

Der zweite Versuch fing in im zweitem Jahr Darius, 507 BC = 500 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC an.

Der zunehmende Mond, wie in Wans Traum Königs notiert ist die gleiche Position die Sonne und Mond waren in einem Jahr nach dem Fall von Jericho, als die Sonne sich durch mit der Rotation der Erde und Stellung noch am Mittag sich bewegen 12 Stunden für den Kampf von Merom zurückbewegte. So das Sonnenzurückbewegung 180° in jene 12 Stunden am 15. Februar 1240 BC am 6. Mondtag oder 6. Mondan der tierkreisposition.

„Während das Anfang eines Tages ist, würde Dämmerung, eine Fünfplanet Verbindung, die an der Dämmerung, mit einem Neumond und dem Anfang des Frühlinges auftritt, wirklich der Anfang aller Zyklen sein, sagte er. Für Kalenderhersteller würde solch ein Moment sein auch ein idealer Ausgangspunkt für die Zählung von Tagen, von Monaten, von Jahren und von planetarischen Zeiträumen.“
http://manetheren.cl.msu.edu/~vanhoose/astro/0001.html

Die zurückgehende Sonne, ein Jahr nachdem der Fall von Jericho einen sechstägigen Mond, eine Verbindung mit fünf Planeten sehen würde, während die Planeten schwer zugängliches der beweglichen Sonne am Sonnenuntergang bewegten, in Jahr 36 von Zyklus 60 und im Jahr 1 von König fahl. So würde diese Verbindung in der Waage/im Reißzahn/in Scorpius der 6. Tag des ersten Monats den Anreiz geben, um gerade diese ideale Anordnung = eine Verbindung an der Dämmerung des ersten Monats zu finden. Eine Verbindung in dieser Waage/in Reißzahn/in Scorpius oben an der Dämmerung im ersten Monat des Frühlinges konnte in einer normalen Bahn natürlich auftreten. Die Verbindung oben am Sonnenuntergang in Scorpius/im Reißzahn/in der Waage im ersten Monat des Frühlinges war nur wegen einer Rückbahn und nicht normal. Es ist unmöglich für die Sonne, in der Jungfrau zu sein im Frühjahr.

Nachdem Jahrtausende es bestimmte solche und ideale Verbindung waren, zum anzufangen, geschah der Kalender nie.

Dennoch beeindruckte das Sonnenwunder von Chanukka 164 am 12. Dezember BC so den chinesischen Kaiser Wen - die Sonne stieg in den Westen auf dem Meridian auf China, er anfing seine regnal Zählung von 17 Jahren, zu Jahr eins. Der Meridian ist die Nord-Südlinie durch die Mitte des Himmels.

„In seinem (Te-Sünde) 22. Jahr, im Winter, hatte er die große Jagd entlang dem Wei.“ „Am kea-tsze Tag, im letzten Monat des Herbstes, kam ein roter Vogel zu Fung. Mein Vorfahr, der Recorder Ch'ow, einmal erahnt für Yu über die Jagd; und dann traf er Kaou-yaou, - von einem Omen, wie das, das ist jetzt aufgetreten.“

Dieses Sonnenwunder getreten möglicherweise am 16. November 1207 BC an Tag einer von Zyklus 60 auf. Oder dieses ist möglicherweise Tag einer von Zyklus 60 am 21. September 1207 BC an Tag 17 des Mondmonats.

Dann bringt die Sonne möglicherweise zwei Jahre später die Mondfinsternis, am 23. September 1205 BC zurück.

Dieses gewesen möglicherweise ein Prophezeiung von Jesuss Geburt herein am 13. September, 7 BC auch an Tag 17 des Mondmonats. Die Arche von Noah stand auf den Bergen am 17. Tag des 7. Monats still. Die fünf Planeten waren in der Verbindung. Nur dieses war Fall und nicht Frühling. Sogar war Wans Traum Königs Frühling aber kein Neumond. So der Wunsch, eine großartige Epoche, einen Anfang zu finden von Zyklen. Der Anfang von Zyklen würde auch die Sonne umfassen, die im Frühjahr 180° auf Jungfrau verschieben und die Sonne, die von Ost-West durch das Jahr in der Rückbahn überschreitet. So würde Frühling im Osten sein.

Zurück von der Mondfinsternis vom 24. September 1205 BC, zurück zwei Jahre und Hälfte einer Bahn 365 + 365 + 186 = das Vollmond am Freitag, den 22. März 1207 BC.

„In seinem, Te-Sünde, 21. Jahr im Früjahr im ersten Monat, gingen die Prinzen zu Chow, Ehrerbietung zu tun.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.139

Der erste Monat = der Vollmond, am Freitag, den 22. März 1207 BC = das Passahfest in Israel. Ein Omen eines Sonnenwunders, wie der Sonne, die wie es verdunkelt wird, war, als Jesus auf dem Kreuz war, veranlaßt möglicherweise „die Prinzen, Ehrerbietung zu tun.“

24. September 1207 BC 12. September, ist 7 BC gleich, weil der julianische Kalender einen Tag alle 128 Jahre addiert. 1207/128 = 10 Tage, 23.-10. September-Tage = am 13. September, 7 BC. Ebenso Jesuss Opfer auch auf einer am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE.

Keine Sonnenfinsternisse treten in China im 22. Jahr der Te-Sünden = 1207 BC oder innerhalb des Plus oder minus drei Jahre auf. Es gibt eins für den 21. Januar 1210 BC für Tag 31 von Zyklus 60, aber dieses ist nicht Tag einer von Zyklus sechzig. Der rote Vogel kann das Phoenix nur bedeuten, und folglich kann dieses 22. Jahr der Te-Sünde an Tag man ein Sonnenwunder nur bedeuten.

Die Gesamtsonnenfinsternis vom 30. Oktober 1207 BC in Israel war nicht kurz vor Merneptahs stela, das angab, dass Israel eine Witwe war und vergeudet, weil Merneptah herein am 5. April an 1281 BC starb. So die Gesamtsonnenfinsternis vom 30. Oktober 1207 BC gehabt nichts, mit Joshuas langem Tag vom 24. August 1241 zu tun BC (oder am 10. August 1241 BC). Joshuas langer Tag gibt an, dass ein hebräisches Wort die Sonne still oder verdunkelt war. Die Bedeutung des Wortes in den Zusammenhangdurchschnitten, im Himmel noch zu stehen. Und der gleichen täglichen korallenroten Schicht im Meer die Sonne zu lassen verdunkelt worden möglicherweise auch. Sollte der Kampf durch Gideon am gleichen Tag sein, und Jesaja 8 und Jesaja 9 beschreiben diesen Tag als Tag der Trübheit.

Jesaja-8:22 „und sie schauen an die Erde; und erblicken Sie Problem und Dunkelheit, Trübheit der Quals; und sie werden zur Dunkelheit gefahren.
9:1 dennoch die Trübheit ist nicht wie war in ihrem Ärger, wenn am ersten er leicht geplagt das Land von Zebulun und das Land von Naphtali und tat danach betrüben sie schwerer übrigens des Meeres, über Jordanien, in Galiläa der Nationen hinaus.
9:2 die Leute, die in Dunkelheit gingen, haben ein großes Licht gesehen: sie dieser Halt im Land des Schattens des Todes, nach ihnen hath das Licht glänzten.
9:3 Tausend hast multiplizierte die Nation, und nicht erhöht der Freude: sie Freude vor thee entsprechend der Freude in der Ernte und während Männer sich freuen, wenn sie den Schmutz teilen.
9:4 für Tausend hast gebrochen dem Joch seiner Belastung und das Personal seiner Schulter, die Stange seines Unterdrückers, wie am Tag von Midian.“

Damit Galiläa im Schatten des Todes die Sonne kann auf dem Westhorizont oder dem Osthorizont noch gestanden sein ist. Dann gibt möglicherweise es Dunkelheit für drei Tage, wie es Dunkelheit in Ägypten für drei Tage gab.

Joshua bat Gott „zum damam“ um um die Sonne = verdunkeln und stoppen die Sonne. An einem schwachen und bewölkten Tag kann man leicht sehen und kämpft einen Kampf. Dieser Tag der Trübheit an diesem Kampf mit Midian durch Gideon ist möglicherweise die gleiche schwache Sonne von Joshuas langem Tag. Um die gleiche tägliche korallenrote Schicht wie an einem normalen Tag zu lassen benötigt worden möglicherweise die Sonne verdunkelt zu werden.

So war die Sonne, die über Gibeon = die Sonne gestoppt wurde, über Gibeon bewegungslos, und der Mond blieb über Ajalon fest.

Richter8:13 „und Gideon, die der Sohn von Joash vom Kampf zurückbrachte, bevor die Sonne aufstieg“

Im Septuagint: „ging vom Aufstieg von Chares“ zurück. Chares = heres = die hochrote Sonne = das selbe wie glänzend = ein großes Licht. Auch Verbrennung, Sonnenjucken. So gewesen möglicherweise die Sonne siebenmal heller, als die Sonne plötzlich in die verursachende OstVerbrennung stieg.

Richter1:35 „aber das Amorites würden im Berg Heres in Aijalon und in Shaalbim bleiben: dennoch herrschte die Hand des Hauses von Joseph vor, damit sie wurden Steuerbare.“

Berg Heres durch das Ajalon-Tal sich die Sonne = auf das Heres beziehen und bringt möglicherweise zum Aufstieg, der Sonne an. Dieses entspricht möglicherweise Juges-8:13 „und Gideon, der vor der Sonne, Heres zurückgebracht wird, aufgestiegen“. Nachdem die Sonne in den Osten an Joshuas langem Tag, am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) einstellte, muss die Sonne in den Osten plötzlich steigen. So würden Joshua und Gideon die Sonne plötzlich, sehen BC aufzusteigen am Sonntag, den 25. August 1241, so beide Mal würde die Sonne „Heres“ genannt.

Die Grenzen in Joshua 19 scheinen, den Bereich südlich Joshuas Kampfes in Gibeon mit dem Tal von Ajalon zu beschreiben. Dennoch ist möglicherweise der Aufstieg der Sonne mit Joshuas Kampf, Joshuas langer Tag verbunden. Der Aufstieg der Sonne vom West = Dan zum Westen von Benjamin, an Joshuas langem Tag ist möglicherweise die Bedeutung des Bergs von Heres.

Hier wieder wird Aijalon in Zebulun an Heres die Sonne (Timnathheres) = „Sun, Standtausend noch nach Gibeon angeschlossen; und Tausend, Mond, im Tal von Ajalon.“

Richter2:8 „und Joshua der Sohn der Nonne, der Bedienstete des LORDS, starben und waren die hundert und zehn Jahre alt.
2:9 und sie begruben ihn in der Grenze seiner Erbschaft in Timnathheres, im Berg von Ephraim, auf der Nordseite des Hügels Gaash.“

So sehen Sie auch Timnathheres. Joshua gewählt möglicherweise den Namen Heres, ein Platz in der Nähe der Kampf von Gibeon, nach dem Sonnenwunder an Joshuas langem Tag. Auch der Next day, am Sonntag, den 25. August 1241 BC, sollte ein plötzlicher Aufstieg der Sonne im Osten sein.

Joshua-24:30 „und sie begruben ihn in der Grenze seiner Erbschaft in Timnathserah, das im Berg Ephraim ist, auf der Nordseite des Hügels von Gaash.“

Richter14:18 „und die Männer der Stadt sagten an ihn am 7. Tag, bevor die Sonne (heres) unterging,“

Der 7. Tag Jesus war im Grab. Kurz nachdem, die Sonne, vermutlich in den Osten, die Sonne würde plötzlich steigen in den Osten unterging.

Job9:7 „die commandeth die Sonne (heres) und es riseth nicht; und sealeth herauf die Sterne.“

Der Jesus Freitag Abend war im Grab gewesen möglicherweise eine sehr lange Nacht, die nicht steigende Sonne.

Psalm112:4 „an das Senkrechte dort ariseth Licht in der Dunkelheit: er ist liebenswürdig rechtschaffen, und voll vom Mitleid, und.“

„ariseth helle“ Punkte zum Auferstehungssonnenaufgang.

„Die Leute, die in Dunkelheit gingen, haben ein großes Licht gesehen: “ der Sonne entsprechen „aufstieg“ glänzend im Ost = mag am Sonntag, den 25. August 1241 BC = der Auferstehung Sonntags-Sonnenaufgang, als Jesus von den Toten am 5. April ANZEIGE 33 stieg.

Das fifteeth jubile Muss ist durch ein Sonnenwunder über Jom Kippur, als Jesus sein Ministerium gründete, am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE markiert worden. oder am Freitag, den 7. Oktober 29 ANZEIGE.

Matthew-4:13 „und Verlassen von Nazaret, kam er und blieb in Capernaum, das nach der Seeküste, in den Grenzen von Zabulon und von Nephthalim ist:
4:14, dass es möglicherweise erfüllt würde, das durch Esaias der Prophet gesprochen wurde und sagte,
4:15 das Land von Zabulon und das Land von Nephthalim, übrigens des Meeres, über Jordanien hinaus, Galiläa der Nichtjuden;
4:16 sahen die Leute, die in der Dunkelheit saßen, großes Licht; und zu ihnen, welches gesessen in der Region und im Schatten des Todeslichtes entstanden wird.
4:17 von dieser Zeit Jesus fing zu predigen an und zu sagen, bereut: für das Königreich des Himmels ist zur Hand.

So fünfzig Jahr jubiles von diesem 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) zur Gefangenschaft am 7. September, 591 BC, 70-jährige Gefangenschaft bis August 521 BC, fünfzig Jahr jubiles zum 9. September, ANZEIGE 29.

Malachi-4:2 „aber an Sie, dass Furcht mein Name der Sun der Redlichkeit mit dem Heilen in seinen Flügeln entsteht; und YE geht weiter und wächst als Kälber des Stalls.“ heran

1 John-2:8 „wieder, ein neues Gebot, das ich an Sie schreibe, das Sache in ihm und in Ihnen wahr ist: weil die Dunkelheit ist vorüber und das wahre Licht jetzt shineth.“

Chinesisches Kaiser Wending ab 1251 regiert 15 Jahre BC oder 1250 BC. Sein 12. Jahr war Wans erstes Jahr Königs, Wans Traum Königs, entweder am 5. Februar 1239 BC oder am 15. Februar 1240 BC. Sein 15. Jahr würde 1238 BC sein. 1238 BC - 70 Jahre = 1168 BC = das Sonnenwunder in erstem Jahr Königs Chings. das 22. Jahr der Te-Sünden muss 1207 BC sein.

Es würde eine Mondfinsternis geben, die herein am 24. September 1205 BC notiert wurde, im Jahr 35 von König fahl. Die Sonne würde sich vom ersten Mondtierkreis in der Jungfrau auf den 14. Mondtierkreis in Fischen bewegen. So würden die Chinesen angeregt, nach einer Anfangepoche zu suchen.

Möglicherweise BC angeregt durch diese Wunder im 13. Jahrhundert, fuhr das fast Match diese Epoche, ihre Suche bis ANZEIGE 1280 fort, als sie solch ein magisches Ereignis nie auftraten schlossen.

Dann würden die Kinder von Israel durch den Fluss Jordanien trockenes Land am am Sonntag, den 3. März 1241 BC überschreiten und das Passahfest am Freitag, den 9. März 1241 BC halten. Dann Joshuas gewesen möglicherweise langer Tag das gleiche Datum wie Jesuss Geburt. Rückseite 9 Tage ab dem 21. September 1241 ist BC das gleiche tropische Datum am 12. September, 7 BC. So Joshuas würde Eroberung, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) am Anfang des achten Monats auch ungefähr gleiches Datum wie sein, als Jesus geboren war.

Traum Königs Wans war am 6. Tag des ersten Mondmonats des Frühlinges. Jedoch war die Sonne 180° weg. So, bevor die Sonne sich zurückbewegte, würde der Chinese den Kalender im Auge behalten müssen, weil sie nicht in der Lage sein würden, zu sagen, welche Jahreszeit sie herein durch die Position der Sonne im Tierkreis waren. Wenn Wans Traum Königs am 18. März 1240 BC war, muss es ein Beispiel des chinesischen Anfanges geben ihr Jahr im März und nicht Januar/Februar.

Ein Beispiel ist möglicherweise der 6. Mondmonat in China waren herein dort war Dunkelheit in 591 BC am 7. September. Fing am 1. September den 6. Mondmonat in China an. Der 6. Tag ist am 7. September, 591 BC = der fünfte Mondmonat in Israel = die Aufzeichnung der totalen Finsternis von Halys im gleichen fünften Monat = war ein Sonnenwunder keine Eklipse.

Die Dunkelheit und keine Eklipse waren am 7. Tag des 6. chinesischen Mondmonats an Tag 40 von Zyklus 60 = der 7. Tag und am Sabbattag, des fünften hebräischen Mondmonats. Jesus, der von Jesaja 61 in Luke 4 spricht, sollte irgendein am 9. September sein, ANZEIGE 29 = Tag 11 von Zyklus 60. Oder am 7. Oktober, war ANZEIGE 29 = dieser gleiche Tag 40 des Zyklus 60 in China und exaclty in drei und helben Jahre von Jesuss Ministerium zu seiner Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33.

Es gab 40 Tage von Jesuss Geburt: 8 Tage zu seiner Beschneidung, 33 weitere Tage Reinigung, bis seine Eltern ihn dem Tempel darstellten.

Die Sonnenfinsternis vom 10. Oktober, 592 war BC nicht von China sichtbar. Auch das Jahr war 591 BC nicht 592 BC. Dann war diese Aufzeichnung keine Eklipse.

Jeremias-6:3 „die Schäfer mit ihren Mengen kommt an sie; sie werfen ihre Zelte gegen sie ungefähr; sie ziehen jedes in seinem Platz ein.
6:4 bereiten YE-Krieg gegen sie vor; entstehen Sie und lassen Sie uns am Mittag steigen. Elend an uns! für das Tag-goeth weg, denn die Schatten des Abends werden heraus ausgedehnt.
6:5 entstehen und ließen uns bis zum Nacht gehen und ließen uns ihre Paläste zerstören.“

Die Schäfer mit ihren Mengen = die Geburt von Jesus 7 am 12. September BC, als die Schäfer die Schafe während der züchtenden Jahreszeit in Bethlehem aufpassten.

Das gleiche Datum am 12. September, waren 6 BC auf dem Neumond. Das gleiche Datum am 12. September, waren 5 BC kurz bevor der Vollmond und die Mondfinsternis und des Blutdas wunder Mondes = -sonne, das von Josephus beschrieben wurde.

„Lassen Sie uns bis zum Nacht gehen“ kann einer Stunde Dunkelheit am Mittag = die Dunkelheit am Mittag entsprechen, als Jesus auf dem Kreuz war.

So die Sonnenfinsternis notiert am Sonnenuntergang in China = im Mittag in Israel, an Tag 40 von Zyklus 60 591 am 7. September BC. Kein Tag von 40 von Zyklus 60 bringt jede mögliche Sonnenfinsternis jahrelang vor und nach diesen 591 BC zusammen. Diese gleiche Dunkelheit wird beschrieben, als Jesus auf dem Kreuz von der 6. Stunde des Tages = des Mittages war.

Dann am 7. April, fingen 591 BC den ersten Monat des Frühlinges an und die Dunkelheit am Fall von Jerusalem war im 6. Monat in China, Tag 40 von Zyklus 60 591 am 7. September BC als der Chinese notierte die „Eklipse“. Jedoch gibt es die Sonne zurückbrachte ein Jahr später am Sonntag, den 7. September 590 BC auf dem Vollmond das possibililty, der der Fall von Jerusalem war. Am 7. September waren 590 BC der 17. Tag des 7. hebräischen Monats. Jesuss Geburtstag gewesen möglicherweise am Sonntag, den 13. September 7 BC der 17. Tag des 7. hebräischen Monats. Genau eine Woche früher, war am Sonntag, den 6. September 7 BC Jom Kippur, das Buß- und Bettag. Es gegeben möglicherweise eine Bahn des Sonnenwunders Hälfte zurück vom 7. September, 591 und der Neumond gewesen worden 591 am 7. März BC.

Dennoch sollte der Fall von Jerusalem am 7. Tag des fünften Monats am 7. September BC sein, 591.

Ezekiel-32:1 „und er kamen, in das zwölfte Jahr, im zwölften Monat, im Monatserster zu überschreiten, dass das Wort des LORDS an mich kam und sagte,“

Dieser erste Tag des 12. Monats ist möglicherweise der erste Wochentag und die sichtbaren hinteren Wolken des Neumonds nicht bis am Sonntag, den 2. März 590 BC zulassen. So ist dieses 12. Jahr die Zerstörung von Jerusalem. Der erste Monat würde auf dem Neumond am 7. März, 591 BC anfangen. Dann eine Bahn des Sonnenwunders Hälfte später, die „Eklipse“ vom 7. September, 591 BC.

Ezekiel-32:17 „sie kam, in das zwölfte Jahr, am fünfzehnten Tag des Monats auch zu überschreiten, dass das Wort des LORDS an mich kam und sagte,“

Ein Jahr nach dem 7. September, ist 591 BC, der 15. Tag des Monats 590 am 7. September BC. Die Sonne gebracht möglicherweise ein Jahr später 590 am 7. September BC zurück. So gewesen möglicherweise der Fall von Jerusalem ungefähr am 7. September, 590 BC, aber war vermutlich am 7. September, 591 BC = der Sonnenfinsternistag 40 von Zyklus 60 in China im 6. Monat in 591 BC, die keine Sonnenfinsternis sein können.

Ezekiel-30:20 „und er kamen, in das elfte Jahr, im ersten Monat, am 7. Tag des Monats zu verstreichen, dass das Wort des LORDS an mich kam und sagte,“

Der erste Monat ist möglicherweise der Zivilkalender. So getreten möglicherweise die Sonnenfinsternis in China 591 am 7. September BC, in diesem elften Jahr auf. Dann folgen die Zerstörung von Jerusalem am 7. September, 590 BC.

Jeremias-39:2 „und im elften Jahr von Zedekiah, im vierten Monat, der 9. Tag des Monats, die Stadt war defektes hohes.“

Ezekiel-33:21 „und sie kamen, in das zwölfte Jahr unserer Gefangenschaft, im zehnten Monat, am fünften Tag des Monats zu verstreichen, dass einer, der aus Jerusalem heraus entgangen war, an mich kam und sagte, die Stadt sind hingerissen.“

Dieses elfte Jahr und zwölftes Jahr müssen die selben sein. Ein Sonnenwunder, am Sonntag, den 11. August 591 BC auf dem 9. von Handels- und von einem Sonnenwunder 177 Tage später, Hälfte Bahn später das 5. des zehnten Monats, am Sonntag, den 2. Februar 590 BC und die Sonne Fluss aus der Rückbahn heraus zurückbringen und mit Erde bedecken möglicherweise. Dann ist möglicherweise das Sonnenwunder von Dunkelheit am 7. September, 591 BC die Sonne, die um Erde oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit eine Stunde lang zu Mittag Israel-Zeit und an an Sonnenuntergang China-Tag 40 des Zyklus und an am 7. Tag des fünften Monats in Israel am gleichen Tag rotiert.

Schwerkraft reist mit der Lichtgeschwindigkeit, wie beleuchtet. So wenn Gott die Sonne um die Erde bewegte, nicht nur würde die Sonne ungefähr eine Stunde lang dunkel sein, aber der Schwerkraftzug auf Gezeiten würde nicht auch geglaubt. Kein Licht kein Schwerkraftzug auch nicht. Solargezeiten sind 40% von Mondgezeiten.

Der Schwerkraftzug von der Sonne und vom Mond würde Tag und Nacht genau entsprechen. Der bewegliche Westen der Sonne zum Osten lässt ungewöhnlichen Gezeiten, aber noch würden diese Gezeiten an der Sonne gebunden. Die Sonne, die um die Erde an oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit eine Stunde lang rotiert, würde keine Solargezeiten überhaupt verlassen. Dennoch wird ein gleicher Schwerkraftzug geschaffen möglicherweise. Betrachten Sie einfach dunkle Materie und dunkle Energie. Sie werden Dunkelheit genannt, weil wir nicht kennen, was sie sind. Dunkle Energie stößt Angelegenheit, Taten der dunklen Materie mit Schwerkraft ab. Der Gott, der zu diesen großen Längen gegangen wurde, seine Energie zu verstecken, würde sogar weiter gehen, seine Energie zu verstecken, die gleichen Gezeiten wie Normal zu produzieren, um das gleiche Gezeitensediment wie Normal zu lassen.

Kein Licht von der Sonne und vom Mond würde dunkel sein. Sogar fast das zweite Licht von der Sonne in den acht Minuten reiste es von der Sonne, gestoppt auf der Erde, in zwei Sekunden beleuchtet vom Mond würde stoppen auch. Wenn die Sonne bewegtes 360° war, ist möglicherweise der Mond bewegtes 360° auch. Aber vermutlich blieb der Mond, lassend die gleiche Gezeiten- Ausbuchtung. Dennoch denn der Vollmond, am Mittag sogar würde zu scheinen bedeuten, dass der Mond auch bewegt wurde. So manchmal geht die Sonne den Mond umher. So erscheint möglicherweise ein sehr verdunkelter Mond am Mittag, als Jesus auf dem Kreuz war.

Dennoch muss der Mond allein gelassen worden sein = die gleichen Mondgezeiten wie Normal. Keine Schwerkraft von der Sonne bedeutet, dass ein Schwerkraftzug, wo die Sonne war, gemacht werden muss, um die gleichen Solargezeiten zu lassen, die Tag.

Kein Licht von der Sonne und von den zwei innersten Planeten, Mercury, Venus, würde stoppen, Licht zu reflektieren von der Sonne in Minuten, Mars in 16 Minuten und 16 weitere Minuten, bis Licht von Mars stoppte, Erde zu erreichen. Wenn Erde auf der anderen Seite von Mars von der Sonne ist, nach dem Licht gestoppten Kommen von der Sonne nimmt Licht von Mars andere 32 Minuten, so 40 Minuten. Licht von der Sonne nimmt 46 Minuten, um Jupiter und andere 46 Minuten zu erreichen, bis das Licht von Jupiter stoppte. Ebenso 80 Minuten zu Saturn und 80 Minuten zurück zu Erde.

Wenn die Sonne verschwand, würde es 8 Minuten = die Zeit dauern, damit Licht oder Schwerkraft die Erde, denn Erde erreicht, um dem Schwerkraftzug der Sonne nicht zu glauben und in einer Gerade keine Bahn fortzusetzen. Wenn die Sonne um die Erde bewegt wurde, würde der Schwerkraftzug noch dort, Erde würde fortfahren vorwärts sein. Jedoch würde dieser Vorwärtsimpuls sorgfältig kontrolliert sein müssen, um nicht näher an der Sonne zu zeichnen. Nachdem die Sonne sich bewegt hatte, würde Erde 180° in ein Rück in Umlauf bringt von der Sonne fließen. In dieser Rückseitenbahnerde muss sorgfältig gesteuert werden, um die gleiche Bahn zu halten, die sie normalerweise während der Dauer der einer oder mehrerer Jahre der Rückbahn haben würde.

Sie würde über halbe Stunde sein, damit Mars, weil es 16 Minuten dauern würde, damit Licht an Mars von der Sonne gelangt und 8 Minuten bis 32 Minuten dunkel aussehen, damit Licht an Erde von Mars gelangt. Sie würde mehr als eine Stunde nehmen, damit Licht stoppt, von Jupiter und von fast drei Stunden zu kommen, damit Licht stoppt, von Saturn zu kommen. 80 Minuten für Licht von der Sonne, zum von Saturn zu erreichen und ungefähr gleiche 80 Minuten für Licht von Saturn, um Erde zu erreichen = 3 Stunden. So konnten diese zwei äußersten Planeten auf Erde innerhalb des eines Stromkreises der Stunde 360° der Sonne sichtbar noch sein. Obgleich Jupiter und Saturn eine verzögerte eine Stunde von Dunkelheit haben würden.

Dann, damit die fünf Planeten im Reißzahn/in Scorpius in Wans Traum Königs, die Verspätung für Licht von Saturn zur Erde würden bedeuten scheinen, Saturn in Scorpius für anderthalb Stunden erscheinen, bevor Licht von Saturn zur Erde kam darzustellen, dass Saturn sich bewegt hatte.

Studien von alten Mond- und Solargezeiten nur sind jetzt erforschtes ausführliches. Schließlich bekannt die Wahrheit, dass Gott die Sonne bewegte. Aber die Ergebnisse sind nicht, was Mann wünscht. Gott hat keinen Beweis gelassen, also benötigen wir Glauben.

Psalm53:1 „, welches das Dummkopf hath in seinem Herzen sagte, dort ist kein Gott.“

Wenn Gott die Sonne mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegte und mit der Sonne umzog, würde Zeit auf der Sonne beim Fortfahren auf Erde stoppen. Auf anderen Mal wird die halbe Stunde möglicherweise von links im Laufe der Zeit einer halben Rückbahn durch die Sonne widersprochen, die 180° bewegt. So könnte die Sonne in Israel dunkel aussehen, während die Sonne 180° um die Erde von Horizont zu Horizont rotierte. Weil Zeit auf der Sonne stoppen würde, würde die Sonne dunkel aussehen. Eher als die fast eine Stunde, zum von 360° abzuschließen, um zwei halben Rückbahnen zu widersprechen.

So eine Uhr auf der Erde, bevor und nachdem der gleichen genauen Zeit sagen würde und den Tag und die Stunde und die Minute und die zweite des Tages zusammenbringen würde.

Matthew-27:45 „jetzt von der 6. Stunde dort war Dunkelheit über dem ganzem Land an die 9. Stunde.
27:46 und über die 9. Stunde Jesus schrie mit einer lauten Stimme und sagte, Eli, Eli, Lama sabachthani? das heißt, mein Gott, mein Gott, warum hast Tausend verlassen mir?“

Luke-23:44 „jetzt war es bereits über die 6. Stunde, und Dunkelheit fiel nach der ganzen Erde und dauerte bis die 9. Stunde.
23:45 und die Sonne wurden undeutlich gemacht, und der Schleier des Tempels war Miete in der Mitte.“

„bereits“ mag sich auf ihn beziehen bezieht möglicherweise Sein bereits dunkel an der 6. Stunde = am Mittag und sich die Sonne, die nach Westen von der dritten Stunde = 9 morgens momentan auf die 6. Stunde 12 P.M. verschoben werden, und dann auf die Sonne, die auf die Lichtgeschwindigkeit und plötzliche Dunkelheit am Mittag eine oder drei Stunden lang beschleunigt wird.

Die Sonne verdunkelt worden möglicherweise drei Stunden lang. Gerade das Modell der Bewegung der Sonne um die Erde herein unter eine Stunde mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit.

Die einzige Uhr war eine Sonnenuhr. Dunkelheit um 12 P.M. auf der Sonnenuhr zum 3 P.M. Schatten, wenn die Sonne wieder erscheint. Jedoch produziert worden möglicherweise der Schatten der Sonne in der 3 P.M. Position durch die Sonne, die mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit reist, die 55 Minuten nehmen sollte. Zwei beschleunigte halb Rückbahnen sollten 30 Minuten der beschleunigten Bahn haben. So beschleunigte der Winter halbe Bahn von 24:30stunden = 30 Minuten Extra.

Die Sonne, die noch insgesamt 24 Stunden lang = 2 Stunden X12 steht; möglicherweise die Sonne, die noch im Himmel beim Verschieben von 180° auf die andere Seite von Erde in 12 Stunden auf die andere Seite von Erde und von Erde fließt in eine Rückbahn der Sonne steht. Dann Hälfte Bahn später die Sonne, die noch zurück 12 Stunden lang und bewegendes 180° stehen und Erde, die aus der Rückbahn heraus = 24 Stunden des langen Tages fließt, dass Gegen24 Stunden der beschleunigten Bahn der Erde, Blätter 30 Minuten beschleunigte Zeit zurückließen.

30 Minuten X 2 halbe Rückbahnen = 60-Minute-beschleunigte Extrazeit auf Erde. Die Sonne machend, bewegen Sie sich um die Erde an, oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bringt die eine Stunde der beschleunigten Zeit auf der Erde zusammen, die keinen Vermissten Minuten auf der Uhr lässt. Die Sonne verdunkelt worden möglicherweise für 60 Minuten. Die Sonne, die mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit um die 360° in 55 Minuten abschließende und reisende Erde Extrakosten 5 reist, protokolliert Westen zu 60 Minuten, Dunkelheit, ist 5 weitere Minuten; 60 Minuten in den eine-Stunden-Durchschnitten 5 Minutengleichgestellte 1/12 x 24 Stunden = zwei Stunden. Dann gibt es eine Stunde Dunkelheit, dann, das der Schatten der Sonne zwei Stunden weiter West + die eine Stunde verstreichend = der Schatten der Sonne erscheinen wieder an der 9. Stunde = 3 P.M. erscheinen würde.

Markieren Sie 15:44 „und Pilatus wunderte sich, wenn er bereits tot war: und an ihn den Befehlshaber nennend, fragte er ihn, ob er irgendwelche gewesen war, wenn tot.“

Von der dritten Stunde zum Sonnenuntergang auf der 12. Stunde, auf dem Kreuz würde zu sein eine sehr lange Zeit sein.

Taten2:20 „die Sonne wird zu Dunkelheit und den Mond in Blut, vorher gemacht, das großer und bemerkenswerter Tag des Lords kommen: “

Die Dunkelheit am Mittag, als Jesus auf dem Kreuz war, war 50 Tagvorhergehende Pfingsten.

Es gab keine Aufzeichnung dieser Dunkelheit außerhalb der Bibel. Dann ist möglicherweise die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten gestiegen sein, dass Sabbat Jesus im Grab war, und dort keine Aufzeichnung von der auch nicht. Sogar dass Sabbat dort möglicherweise eine lange Nacht/ein Tag, zum der drei Tage, 3 x 24 Stunden, Jesus zu entsprechen gewesen, war im Grab.

Jesaja-16:3 „nehmen Ratschlag, vollstrecken Urteil; machen Sie thy Schatten als die Nacht inmitten des Mittages; verstecken Sie die Ausgestoßenen; bewray nicht er dieses wandereth.“

Amo-8:9 „und es kommen, an diesem Tag, saith zu überschreiten der Lord GOD, dass ich die Sonne veranlasse, am Mittag unterzugehen, und ich verdunkele die Erde am vollen Tag: “

Jesaja-13:10 b „die Sonne wird in seiner verdunkelt, die weiter geht,“

Das heißt, bewegt möglicherweise Gott die Sonne an, oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit = Zeit würde auf der Sonne stoppen und die Sonne würde vollständig schwarz sein. Ebenso Amos - damit die Sonne unten am Mittag sollte auch bedeuten geht, dass Gott die Sonne mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegte.

„Wenn die Sonne plötzlich weg gefegt wird, reist die Störung in der lokalen Zeit-raum Geometrie für acht Minuten (mit der Lichtgeschwindigkeit) bis sie Erde erreicht, und wir glauben der Änderung. Und zwischenzeitlich reist eine Störung auf dem elektromagnetischen Gebiet für die gleichen acht Minuten, bis sie die Erde erreicht, und wir sehen, dass die Sonne verschwunden ist. Der zweite Effekt wird „getragen“ durch das elektromagnetische Feld, der erste wird „getragen“ durch Zeit-raum.“
Quantums-RAUM, durch Jim Baggott, p.210

Hier können Sie sehen, dass die Sonnenfinsternis von 763 BC nicht in Israel total war:





Amo-1:1 „die Wörter von Amos, der zu den herdmen von Tekoa gehörte, denen er das Betreffen von Israel an den Tagen von Uzziah König von Judah sah, und an den Tagen von Jeroboam der Sohn von Joash König von Israel, zwei Jahre vor dem Erdbeben.“

Es gibt ein vorgeschlagenes Datum von 759 BC für dieses große Erdbeben. So obgleich es eine Sonnenfinsternis über diese Zeit 763 am 15. Juni BC gab, ist die Lesung von Amo-8:9 die Sonne „wurde verdunkelt in seinem Gehen,“ mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit weiter weiter zu gehen.

„In seinem ersten Jahr, das Sündewei war (8. des Zyklus = B.C. 769) entfernte der König das Kapitol zum Osten, zur Stadt von Loh.“
Die chinesischen Klassiker, p.158

China entfernte Könige häufig, als es ein Omen eines Sonnenwunders gab. Dann die Möglichkeit eines Sonnenwunders und Erdbeben in 769 BC anstelle des geschätzten geologischen Datums von 759 BC. 769 ist BC 800 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

„In (Kaiser-Fahrenheit) seinem 7. Jahr, starb er. Berg T'ae rüttelte.“
Die chinesischen Klassiker, p.124

Ab 1595 BC plus 120 Jahre weiter hinten, ist 2 60-jährige Zyklen X, abzüglich sieben Jahre 1708 BC = 1700 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. Oder 60 weitere Jahre unterstützen = 1768 BC = 1800 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Es gab ein Erdbeben in Sparta datierte bis 464 BC, über die Zeit lieferte Esther die Juden = der 13. Tag des 12. Monats - möglicherweise am Samstag, den 25. Februar 464 BC und über die Zeit Lu Yang notierte die Sonne stieg in den Westen und überschritt durch drei Solarvillen. Andernfalls sind Daten zehn Jahre neuer. Dann sollte das Datum 454 BC sein und während der Herrschaft von Artaxerxes, über die Zeit zu sein wurde die Wand von Jerusalem errichtet.

„In (König Yew) seinem 2d Jahr, Sündeeibe 58 von Zyklus 60, das 1. Jahr von Prinzen fahl von Tsin, - alle der König, das Wei und Loh, wurden trocken. Ein Teil des Bergs K'e fiel.“ ab
Die chinesischen Klassiker, p.157

Diese BC Aufzeichnung 779 ist möglicherweise ein Erdbeben. Merken Sie, dass auf Berg K'e bezieht. König Wan erwähnte auch Berg K'e die Nacht am Sonnenuntergang in China = im Mittag Israel, als die Sonne noch am Westhorizont 12 Stunden lang stand. „eine Phoenix-Ente sang auf Berg K'e“

Vom Toten Meer: „Unter Verwendung des C-14 Datierung der organischer Substanz in den verformten Schichten, Kagan datierte ein Beben bis 861-705 B.C.E und das zweite bis 824-667 B.C.E.“

Azariah und Uzziah sind zwei verschiedene Könige. So bezieht möglicherweise dieser Hinweis auf dem Erdbeben in Amos sich das vor 800 BC sowie auf eins nach 800 BC. Azariah regierte 38 Jahre von 840 BC bis 802 BC. Uzziah regierte 52 Jahre von 802 BC bis 750 BC. Josephus schrieb das Erdbeben war ein Ergebnis Angebotweihrauchs Königs Uzziah im Tempel, den nur den Priestern erlaubt wurden, anzubieten.

Jesaja-24:23 „dann wird der Mond verwirrt, und die beschämte Sonne, wenn der LORD von Wirten im Mount Zion regiert, und in Jerusalem und vor seinen Menschen des Altertums prachtvoll.“

Zephaniah-1:15 „dieser Tag ist ein Tag des Zorns, ein Tag des Problems und der Bedrängnisses, ein Tag von wasteness und von Verwüstung, ein Tag von Dunkelheit und von dunkler Farbe, ein Tag von Wolken und Tiefe Dunkelheit,“

Jeremias-4:28 „für dieses beklagt die Erde, und die Himmel über sind schwarz: weil ich sie gesprochen habe, habe ich sie beabsichtigt und werde bereuen nicht, keine I mich drehe zurück von ihm.“

Jeremias-15:9 „sie dieses hath getragene languisheth sieben: sie hath gegeben herauf den Geist; ihre Sonne wird unten gegangen, während sie dennoch Tag war: sie hath gewesen beschämt und verwirrt: und der Rückstand von ihnen sind mich liefern an die Klinge vor ihren Feinden, saith der LORD.“ gewillt

Jeremias-13:15 „hören YE und geben Ohr; seien Sie nicht stolz: für das LORD hath gesprochen.
13:16 geben Ruhm zum LORD Ihren Gott, bevor er Dunkelheit verursacht, und vor Ihren Füßen stolpern Sie nach den dunklen Bergen, und, während YE nach Licht suchen, macht er es zu den Schatten des Todes und macht es grobe Dunkelheit.“

Jeremias-31:35 „folglich saith der LORD, der giveth die Sonne für ein Licht bis zum Tag und die Verordnungen des Mondes und der Sterne für ein Licht bis zum Nacht, die divideth das Meer, wenn die Wellen davon brüllen; Der LORD von Wirten ist sein Name: “

Micah-3:6„deshalb Nacht ist an Sie, dieses YE hat keine Vision; und sie ist an Sie, dieses YE erahnt nicht dunkel; und die Sonne geht unten über die Prophete hinaus, und der Tag ist dunkel über ihnen.“

Micah-7:8 „freuen sich nicht gegen mich, O-Bergwerkfeind: wenn ich falle, entstehe ich; wenn ich in der Dunkelheit sitze, ist der LORD ein Licht an mich.“

Der Schatten des Todes ist möglicherweise der Sabbat Jesus war im Grab vor seiner Auferstehung.

In beiden Amos und in Jesaja wird die Sonne in seiner verdunkelt, die weiter geht. Dann muss Gott die Sonne um die Erde mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegt haben. Zeit würde auf der Sonne stoppen, so würde es kein Licht fast eine Stunde lang geben.

Dann würde die Sonne in der 3 P.M. Position bei 1 P.M., der 3 P.M. Schatten auf der Sonnenuhr wieder erscheinen.

Die einzige Uhr war zu dieser Zeit die Sonnenuhr.

Die Sonne, die zu der 3 P.M. Position kommt, weil die Sonne 360° in weniger als einer Stunde mit der Lichtgeschwindigkeit abgeschlossen hat.

Die Sonne muss 360° in 53 Minuten mindestens bewegen =, eine Minute lassend, um sich von der Trägheit zur Lichtgeschwindigkeit und zu einer Minute zum deaccelerate zur Trägheit zu beschleunigen, mit der Lichtgeschwindigkeit zu reisen und vollständig dunkle = 55 Minuten zu sein. Oder einfach wurde die Sonne auf die Lichtgeschwindigkeit in Sekunden verschoben, und die Sonne reiste sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit so nur einige Sekunden, die in diese eine Stunde reisendes 360° um die Erde geführt wurden.

Die Sonne muss in wenigen Sekunden von der Trägheit auf die Lichtgeschwindigkeit sofort verschoben werden.

Theoretisch beschleunigt worden die Sonne möglicherweise viele Stunden langsam, nehmend, um auf Hochtouren zu bringen, um zu scheinen, im Himmel noch zu stehen. Dieses würde nicht arbeiten, weil Erde die Sonne aus Ansicht heraus gedreht haben würde, vor im Himmel noch stehen. Und auch, das theoretisch würde auch bedeuten, dass die Sonne in vielen Stunden in den Next day auch verlangsamen muss.

Die Sonne auf 20 Million Meilen pro Stunde oder 40 Million Meilen pro Stunde einfach sofort nähern sich verschieben oder der Lichtgeschwindigkeit ist perfektes sinnvoll. Gott stellte das Universum, dieses ist genau die Energie des Gottes her.

Speziell, flogen die Engel des Gottes, das Phoenix, zur Sonne und bewegten die Sonne. In einigen Beschreibungen trugen Chinese und amerikanischer Ureinwohner, das Phoenix die Sonne in seinem Schnabel = der Kaiser wurden gegeben einen Jadevogel, der eine rote Perle in seinem Schnabel = in Chanukka am 12. Dezember, 164 BC = die Sonne hält, die in den Westen steigt und den Meridian - die Mittagsposition in China führt.

Es muss zwei halbe Bahnen des Falles/des Winters geben, die 30 Minuten jede in fehlender Zeit = 60 Minuten lassen. Vom Falläquinoktikum zum Frühlingsäquinoktikum sind 179 Tage. 179/365.2 X 48 Stunden = 23 Stunden und 30 Minuten. Andererseits hat die beschleunigte halbe Bahn 24 Stunden und 30 Minuten beschleunigte halb Rückbahn, beide Totaling 48 Stunden.

Diese halbe Bahn sollte 30 Minuten mehr beschleunigter Zeit als 24 Stunden = 24:30stunden haben, weil die beschleunigte Hälfte des Falles/des Winters die 30 weiteren Minuten beschleunigte Erde = 24 Stunden und 30 Minuten beschleunigte Erde haben sollte. Die genaue halbe Bahn muss 30 Minuten mehr als 24 Stunden beschleunigte Erde genau haben. Um der einer Stunde der Sonne zu entsprechen, die mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit sich bewegt, müssen zwei gelassen in Minuten der 24 Stunden 2 x 30 Minuten entsprechen.

So würde es keine fehlende Nettozeit auf Erde geben. Eine Uhr auf Erde würde keine Stunde der Gesamtverarbeitungszeit zeigen. Eine Uhr von jederzeit vor zwei Jahren vor, zwei Jahre später, nachdem die zurückgebrachte Sonne, die genaue Uhrzeit zeigen würde, die normalerweise auf Erde sein würde.

So muss die Summe des zwei Falles/Rückder bahnen des Winters halb 60 Minuten entsprechen und 5 Minuten mehr als die 55 Minuten der Sonnenreise mit der Lichtgeschwindigkeit nach lassen 360° = eine 3 P.M. Position der Sonnen-Skala eine Stunde nach der 12 P.M. Dunkelheits-Anlasszeit.

So dieses fünf weitere Minuten von 60 Minuten = 5/60 x 24 Stunden = zwei Stunden. Dann würde Erde eine Stunde West in der Stunde drehen, welche die Sonne um die Erde bewegt wurde. Und die Sonne würde weiteren zwei weiteren West= drei Stunden der Stunden in der Summe bewegen. So würden eine Sonnenskala, bevor der Zeit des Mittages sagen würde, 12 P.M. und die Sonnenskala nach für 3 P.M. = die 9. Stunde sagen.

Dann würde es auch die zwei weiteren Stunden auf der Sonnenskala vor Sonnenuntergang geben. Die Sonne sich bewegt möglicherweise nach Westen auf Osten nach dem Sonnenuntergang, steigt in den Westen kommenden Samstag, Sabbattag, und stellt in den Osten ein, und sie wird dunkel, vor plötzlich und glänzend, steigend in den Osten. Die Gesamtnettobewegungen würden keine fehlende Nettozeit auf Erde lassen.

Dann Orion, der normalerweise beginnen würde, um 7 P.M. zu erscheinen, nachdem Sonnenuntergang um 6 P.M., als Orion einstellen würde, stattdessen mit den Sternen um 5 P.M. oben erscheinen würde. Orion würde noch durch 8 P.M. einstellen. Die Rotation der Erde hat nicht geändert. Aber die Sonne würde zwei Stunden zum Westen sein. Vor der Einstellung, so würde diese Nacht, als Orion kaum erscheinen würde, Orion im nächtlichen Himmel über hell sein, als sie Dunkelheit nach Sonnenuntergang am 3. April ANZEIGE 33 erhielt.

Außerdem als die Sonne am Mittag verdunkelt wurde, als Jesus auf dem Kreuz war, erschien sehr wahrscheinlicher Orion, oben als die Sterne herauskamen. Orion konnte eine Art Christus sein.

Orion sollte gerade zum Osten der Sonne erscheinen, als die Sonne verdunkelt wurde. Die Sterne nicht erschienen möglicherweise. Aber die Sonne würde soviel verdunkelt, dass die Sterne, Orion, obenliegend aussehen sollten.

Die Sonne, die 360° um die Erde am Mittag in einer Gerade rotiert, würde scheinen, 23° dann hinunter 23° hochzuschieben. In Hawaii im Mai war mein Schatten fast nicht vorhanden. So beschreibt möglicherweise dieser Vers des Mittagstagesschattens die Bewegung des Schattens am Mittag, während die Sonne in seiner Revolution um die Erde scheint, hoch- und runterrückzuen.

Dieses gewesen möglicherweise in Azariahs 38. Jahr seines Lebens, im 18. Jahr seiner Herrschaft, in 830 BC. So Azariah, das 38, das gleiche Alter wie Jesus ist, als er gekreuzigt wurde, die Dunkelheit, die eine Art Christus ist.

Möglicherweise war Wans Traum Königs am Dienstag, den 18. März 1240 BC der 6. Mondtag eher als am 16. Februar 1240 BC. Jedoch konnte dieser Kampf von Merom am Samstag auftreten. Joshua gab nicht Israel-Rest sollte bedeuten, dass alle drei Kämpfe am Samstag auftraten. Wans Traum höchstwahrscheinlichen Königs und der Kampf von Merom waren am Sonntag, den 16. Februar 1240 BC = 365 Tage vom Fall von Jericho am 17. Februar 1241 BC wegen des Schaltjahres am 29. Februar 1241 BC. Auch die Mondtage werden von Jungfrautag einer der 28 Mondzeichen gezählt. Dann die Sonne in der Jungfrau herein am 15. Februar 1240 BC und der Mond in der 6. Mondvilla, Scorpius. So der sechstägige Mond im ersten Monat des Frühlinges nach Sonnenuntergang. Dann stehen die Sonne noch in der Sonnenuntergangposition 12 Stunden lang, während Erde sich dreht, und jetzt auf der anderen Seite von Erde, würde Erde zurück in die regelmäßige Richtung der Bahn fließen.

Der erste Mondtag von 28 ist Jue in der Jungfrau, Kang in der Jungfrau, in den Di in der Waage, im Reißzahn in Scorpius, in Xin in Scorpius und im Tag 6 Wei in Scorpius.

Die beste Weise ist, PU zu quadrieren. Der Bereich eines Quadranten ist A X B x PU/4. Für elliptische Bahn des Stroms der Erde: So ist der kürzeste Abstand zur Sonne 147.000.000 Kilometer. Das Langstrecken ist 153.000.000 K. Der Abstand am Äquinoktikum ist 149.000.000 K. So 147 x 149 x 3,14159265/2 = 34405,151. 153 x 149 x 3,14159265/2 = 35809,443. 34405,151 + 35809,443 = 70214,594. 70214,594/34405,151 = 2,04081. 2,04081 x 48/2 = 24,50 Stunden = 24:30stunden. Die gleichen Vermissten 30 Minuten. 48 Stunden in 365,24 Tagen = 7,9 Minuten ein Tag. Addieren Sie dann einen Tag und eine Hälfte, zum an Joshuas langen Tag zu gelangen = 1,5 x 8 Minuten und wir haben die Vermissten 40 Minuten. 30 + 10 = 40.

Die nächsten, weiter und der halbe Bahnpunkt sind nicht durchaus die Sonnenwenden und die Äquinoktiken. So die Abstände über Match die Daten am 17. Februar 1241 BC, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und 15. Februar 1240 BC. Allerdings heute passen die Äquinoktiken diese Daten in den Abständen von der Sonne an an, was sie an diesen Tagen von Sonnenwundern im Jahre 1240 BC waren. So bringen die halbe Bahn des Sommers von 186,5 Tagen heute diese Bahn der ersten Hälfte vom Fall von Jericho zusammen. , eine Tag- und Hälfte dann zu addieren geben Sie 188 Tage. „Die Gesamtverarbeitungszeit, die fehlende Rückseite an Joshuas Tag war, war 23 Stunden und 20 Minuten“. Der lange Tag war 23:20stunden in der Gesamtverarbeitungszeit, welche die fehlende Zeit in dieser halben Bahn zusammenbringt. Die langen Tage müssen 48 Stunden in beiden halben Bahnen oben hinzufügen. So muss die Bahn der zweiten Hälfte 24:40stunden in fehlender Zeit haben, 48 Stunden oben hinzuzufügen.

So würden die 10 Grad, die oben 40 Minuten und König fahl hinzugefügt wurden, den Sonnenuntergang sehen. der Sonnenaufenthalt am Sonnenuntergang und am zunehmenden Mond direkt oben und 12 Stunden später der Sonnenaufgang 10 Grad über dem Westhorizont. So König, der geträumt wurde er fahl ist, in der Sonne und im Mond gekleidet.

Vielleicht werden diese Daten möglicherweise ein Monat vorgebracht; der Fall von Jericho, von am Samstag, den 16. März 1241 BC, Joshuas von langem Tag, von am Freitag, den 20. September 1241 BC und von Wans Traum Königs auf dem chinesischen sechstägigen Mond, am Dienstag, den 18. März 1240 BC. Dann würde dieser Bild genommene Mittag am 16. September 2010 darstellen, dass das Mittagstageslicht gleichzeitig des Jahres Joshua Gott bat, die Sonne noch stehen zu lassen. Am 20. September 1241 BC ist am 11. September 2010 ANZEIGE julianisch, weil das Falläquinoktikum im Jahre 1241 BC am 1. Oktober julianisch und im Gregorianischen Kalender nicht unser am 22. September war, den wir von 1 ANZEIGE benutzen, die die Daten und die Jahreszeiten intakt hält. So wenn Jesus am 12. September geboren war, 7 BC, der Tag die Sonne, die noch für Joshua gestanden wurde, würden am gleichen Tag Jesus, Joshua sein, waren geboren.

Jedoch könnte der sechstägige Mond in Wans Traum Königs nicht auftreten am Samstag, den 15. März der zweite Tagesmond, es sei denn, dass dieses von der 6. Mondvilla Scorpius gezählt wurde, aber Mondtag vier. So sollte Wans Traum Königs = der Kampf von Merom, am Sonntag, den 16. Februar 1240 und Mondtag sechs BC sein. Der Tag wurde am Nachtfall gezählt, so wieder am 16. Februar 1240 ist- BC Mondtag sechs.

Dennoch funktionieren die Monddaten und die Samstag-Sabbate gut mit dem Fall von Jericho, von am Samstag, den 17. Februar 1241 BC, Joshuas von langem Tag, von am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und von Kampf von Merom, am Samstag, den 15. Februar 1240 BC.

24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) war Tag 33 von Zyklus 60 in China. Normalerweise zeigt der Große Wagen auf Arcturus um 12 P.M. oben im August /September.

Arcturus ist hell, weil es groß ist und nur 37 Lichtjahre entfernt ist. Das heißt, brennt der Stern kleiner hell als die Sonne, aber, weil die Fläche von Arcturus so groß ist, strahlt der Stern viel mehr Licht aus. Arcturus ist 115mal größer als die Sonne und folglich würde heller als die Sonne, obwohl die Oberfläche von Arcturus schwächer ist, als die Oberfläche der Sonne aussehen. Arcturus ist nur 1,5mal die Masse der Sonne.





Normalerweise war Arcturus nahe der Sonne herein am 7. September BC, und mit der Sonne, die 180° weg ist, würde Arcturus direkt obenliegendes Bethlehem um Mitternacht sein, als Jesus geboren war:





Arcturus ist heute östlich der Sonne im September 2020:





Arcturus wurde durch ein Teleskop in der Tageszeit im Jahre 1635 gesehen; und kann oder kurz vor am Sonnenuntergang mit bloßem Auge gesehen werden. Aber Arcturus ist neben der Mittagstagsonne = dem September unsichtbar. Wenn die Sonne auf der anderen Seite von Erde ist, überschreitet Arcturus direkt oben um Mitternacht. So notiert möglicherweise der Chinese den Großen Wagen in dieser ungewöhnlichen Position an Joshuas langem Tag in Israel. Die Sonne hat möglicherweise stieg in den Westen an Joshuas langem Tag. So würde Arcturus über China um Mitternacht überschreiten, während Gott die Sonne nach Osten bewegte. Andererseits während der 24 Stunden des längeren Tages China seien Sie in der Dunkelheit und sehen Sie wieder Arcturusdurchlauf vorbei nachts.

Genese15:5 „und er holten ihn weiter im Ausland und sagten, Blick jetzt in Richtung zum Himmel und sagen den Sternen, wenn Tausend nummerieren sie in der Lage ist: und er sagte an ihn, so thy Samen ist.“

Abraham würde den Stern Arcturusdurchlauf direkt oben nachts schauen oben und sieht. So würde Abraham den Stern des Kommens von Jesus voraussehen.

Arcturus würde direkt oben im September weil die Sonne sich auf die andere Seite von Erde am 12. September bewegt haben würde, 7 BC führen. Die wisemen, die den Stern sahen, müssen Arcturus gesehen haben. Dann, damit die wisemen wissen, wo Jesus geboren würde, würden sie ein Senklot benötigen. Es gibt Zeichnungen dieses Senklotes, das diesmal benutzt wird. Jesus ist das Senklot, weil er nie die Erde berührte, und stimmte mit Himmel überein.

Kaiser Yao beschäftigte ihn und Ho, um zu bestimmen, vier Jahreszeiten nachdem die Sonne noch für zehn Tage stand, die auf die andere Seite von Erde sich bewegen, und Erde in einer Rückbahn benötigte neue Sterne, die vier Jahreszeiten für die Landwirtschaft zu markieren. Dann die vier Sterne, die kulminieren würden, direkt über, auf den Äquinoktiken und den Sonnenwenden an der 30. Breite von Hunan, unter Verwendung eines Jadeaufdeckungsrohrs, in 2315 BC erscheinen. Dann suchten 2308 Jahre neuer, möglicherweise chinesische Astronomen auch nach Arcturus, um über Bethlehem im September von 7 BC zu kulminieren.

Die wisemen reisten südwärts. Sie stoppten in Jerusalem, um zu fragen, wo der Christus geboren würde. Sie reisten dann acht weitere Meilen nach Bethlehem. Ebenso reiste Jakob südwärts von der Kirche zu Ephrath Bethlehem, in dem Benjamin geboren war, und Rachel starb.

Rachel starb und BC geborenes Benjamin 2336. Benjamin würde 8 Jahre alt sein, als seine Brüder Joseph in Ägypten verkauften.

Matthew-2:7 „dann Herod, als er geheim die weisen Männer angerufen hatte, erkundigte sich von ihnen mit Sorgfalt, wann der Stern erschien.“

Der Zeit Gott verschob die Sonne auf die andere Seite der Erde im September von 7 BC, der Stern, den Arcturus in den Osten am Sonnenuntergang anstelle des Satzes im Westen mit der Sonne steigen würde. Arcturus würde folglich oben um Mitternacht im September überschreiten. So Herod „mit Sorgfalt erkundigt von ihnen, wann der Stern erschien.“

Matthew-2:16 „dann Herod, als er sah, dass er von den weisen Männern verspottet wurde, war die Überschreitung, die wroth sind, und weiter gesendet und Durchlauf alle Kinder, die in Bethlehem waren und in allen Küsten davon, von zwei Jahren alt und unter, entsprechend der Zeit, die er mit Sorgfalt sich von den weisen Männern erkundigt hatte.
2:17 dann wurde das erfüllt, das von Jeremy der Prophet gesprochen wurde und sagte,
2:18 in Rama war dort eine Stimme, die gehört wurden, Wehklage und Weinen und die große Trauer, Rachel, die für ihre Kinder weinen und würde nicht getröstet, weil sie sind nicht.“

Alle Schriftspunkte zu Jesus.

Job39:2 „Canst-Tausendzahl die Monate, die sie erfüllen? oder knowest Tausend die Zeit, als sie hervorbringen?“

Genese35:16 „und sie reisten von der Kirche; und es gab aber eine kurze Strecke, zu Ephrath zu kommen: und Rachel travailed und sie hatte harte Arbeit.“

Genese35:18 „und sie kamen zu verstreichen, wie ihre Seele war, bei der Abreise, (für starb sie), dieser sie, nannte seinen Namen Benoni: aber sein Vater rief ihn Benjamin.“ an

Arcturus ist an 19° nördlich des Äquators. Der Nordstern zu der Zeit Senemuts und Pharao Seti Is himmlischer Decke, 1400 war BC am Stern im Griff des Großen Wagens. Wegen des Precession der Äquinoktiken hat der Nordstern = Nordpolachse, sich bewegt. Die Nordstern jetzt im Jahre 2000 ANZEIGE ist mehr als 10° über der Lippe des Großen Wagens und hat sich mehr als 20° seit 1360 BC bewegt. Dann in diesem September von 5 BC, sollte Arcturus mehr, als sein 10° weiter nördlich = 12° plus das 19° es jetzt = 31° und Durchlauf direkt über Bethlehem ist.

Jede Familie in Schottland wurde angefordert, eine Genf-Bibel zu haben. Die Puritaner und ihre Nachkommen benutzten die Genf-Bibel bis das 1700's.

Die Genf-Bibel:





Von der Genf-Bibel ANZEIGE 1594:





Von der Genf-Bibel: Bethlehem: Längen65:55 Breiten31:51

Die Breite von Bethlehem, Israel ist 31,705791, und die Länge ist 35,200657. gps-Koordinaten von 31° 42' 20,8476" N und 35° 12' 2,3652" E.

Merken Sie die Länge war 65° nicht 35°. Der Nullmeridian nicht noch lief Greenwich England zu dieser Zeit durch. Die Länge wurde von der Mitte des Atlantiks, 30° weiter nach Westen gezählt. So 30° im Atlantik, plus 35° = 65°.

Sehen Sie Nullmeridian - Geschichte. Wikipedia.

So unterstützen die Berechnung sogar im Jahre 1594 ANZEIGE war ziemlich genau. So konnten die wisemen an ihrem Tag sehr genau auch auch sein.

Die polare Achse verschiebt ungefähr fünf Zoll ein Jahr. Vor so diesen 425 Jahren Bethlehem seien Sie an einer etwas anderen Breite, möglicherweise an hundert Metern unterschiedlich. Dann 2000 Jahren, gewesen möglicherweise Bethlehem eine andere Breite vor des Kilometers.

Auch die Kontinentalplatten von Europa, Afrika und die Mittlere Osten-Bewegung, möglicherweise ein Zoll oder mehr, jedes Jahr. In 2000 Jahren fügen sogar Zoll oben hinzu. Die arabische Platte ist beweglicher Norden. So muss Bethlehem hundert Fuß möglicherweise weiter gewesen sein, das Süd ist, als Jesus geboren war. Dieses macht es einfacher, damit Arcturus direkt Unkosten von Bethlehem führt, als Jesus geboren war.

Hier können Sie sehen, dass Thuban gerade über dem Griff des Großen Wagens ist. So in der Zeit von Christus, würde die polare Achse zwischen Thuban und Polarstern sein. Unter Ihnen sehen Sie Thuban in der Mitte des Kreises der polaren Achse 1400 BC:

Planetariums-Software zeigt Arcturus an 89° oder einfach an 90° über Bethlehem um Mitternacht im März von 7 BC. So wenn Gott die Sonne auf die andere Seite von Erde verschob, als Jesus vermutlich am 12. September geboren war, 7 BC: Arcturus würde direkt, 90°, über Bethlehem überschreiten. Dann in zwei Jahre der Rückbahn der Erde, würde Arcturus direkt über Bethlehem überschreiten, als die weisen Männer dem Stern folgten. Die weisen Männer kamen nach Jerusalem, zu fragen, wo Jesus geboren würde. Nach dem Hören war es in Bethlehem, benutzen die weisen Männer möglicherweise einen Quadranten mit einem Senklot, um Arcturus direkt zu lokalisieren oben, und zum Haus von Joseph und von Mary, als Jesus fast zwei Jahre alt war, über einige Wochen zu kommen bevor die Sonne, die wieder am 15. September zurückgebracht werden, 5 BC und Erdfluß aus der Rückbahn heraus.

Hier sehen Sie Arcturus, in dem sie jetzt ist. Vor merken Sie dass es ist an 19° Dezember (Topocentric) = weiterer Süden 10°, als es 2000 Jahren herein 5 BC war; wegen des Precession der Äquinoktiken.





Hier sehen Sie Arcturus an den 29:29grad in 5 BC = 29:29 ° Dezember (Topocentric). Bethlehem war ungefähr an der Breite 30°. So oben von 30° ist 90° ist Arcturus zu der Zeit Jesuss Geburt gerade.





Hier sehen Sie die Pole-Position an der Mitte des Kreises. Sie können Thuban, den Nordstern auch sehen in ägyptische Zeiten, sind nahe der Mitte des Kreises.





Hier können Sie die relative Bewegung von Arcturus in den Jahrtausenden sehen:





Himmel und Teleskop

Job38:32 „Canst-Tausend bringen Mazzaroth in seiner Jahreszeit hervor? oder canst Tausend-Führer Arcturus mit seinen Söhnen?“

Damit Arcturus direkt über Bethlehem um Mitternacht im September von 7 BC überschreitet; der Stern muss auf den Precession der Sitzerde der Äquinoktiken verschoben werden. Die Sonne muss auf die andere Seite der Erde verschoben werden, damit Arcturus direkt oben um Mitternacht im September überschreitet.

Arcturus ist in der Konstellation des Hirts, Bootes. Arcturus wird als die Lenden des Hirts dargestellt. So Jesus geboren in der züchtenden Jahreszeit des Schafs von September.

Luke-12:35 „ließ Ihre Lenden ungefähr geumgürtet werden und Ihr Lichtbrennen; “

Zahl24:17 „ich sehe ihn, aber nicht jetzt: Ich erblicke ihn, aber nicht nah: kommen ein Stern aus Jakob heraus, und ein Sceptre steigt aus Israel heraus,“

So ein Stern aus Jakob heraus der Schäfer = der Bootes.

Möglicherweise schloss das 89°, das in einer alten Planetariums-Software, Tanz der Planeten, denn Arcturus über Bethlehem gegeben wurde, nicht diese kleine Bewegung von Arcturus ein. War vor und selbst wenn es tat und die Bewegung von Arcturus projektiert zurück zu der Zeit von Christus, wissen wir noch nicht, wo der Stern 2000 Jahren weil es keine genauen Maße gab, die damals gemacht wurden und notiert waren. Und wenn Gott den Stern bewegte, sind wir nicht mehr das klügere. Diese Bewegung von Arcturus war in der Richtung, zum des 89° 90° über Bethlehem sein zu lassen. So entweder Weise, durch Rundungsfehler oder ungenaue grafische Darstellung der Bewegung der Arcturus, Arcturus war vermutlich direkt über Bethlehem, als Jesus geboren war.

Arcturus ist 37 Lichtjahre entfernt. Dann würde das Licht, das Arcturus an Jesuss Geburt ließ, nur gerade Erde erreichen, kurz bevor Jesus gekreuzigt wurde.

Amo-7:8 „und der LORD sagten an mich, Amos, welches seest Tausend? Und ich sagte, a-Senklot. Sagte dann den Lord, erblicken, ich einstellt ein Senklot inmitten meiner Leute Israel: Ich nicht wieder überschreite durch sie mehr: “

2 König21:13 „und ich dehnen über Jerusalem die Linie von Samaria und das Senklot des Hauses von Ahab aus: und ich wische Jerusalem als Mann wipeth ein Teller ab, wische es ab, und drehe es umgedreht.“

Jesaja-28:17 „Urteil wird auch ich legen zur Linie und zur Redlichkeit zum Senklot: und der Hagel fegt weg den Schutz von Lügen, und das Wasser läuft das Versteck.“ über

Zechariah-4:10 „für wem verachtete hath den Tag von kleinen Sachen? für freuen sich sie und sehen das Senklot in der Hand von Zerubbabel mit jenen sieben; sie sind die Augen des LORDS, die laufen hin und her durch die ganze Erde.“

Daten, die auf Jesus zeigen

Sun-Wunder zeigen häufig auf Jesuss Geburt in 7 BC, das Leben von 38 Jahren und Opfer am 3. April 33 ANZEIGE, viele Male viele Jahrtausende. Das 49-jährige jubile von ANZEIGE 5358 BC 110 x 49 bis 33 und von Adam in Jahr 700, 4672 BC = 96 x 49; vollständig zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Matthew-26:53 „Thinkest-Tausend, das ich nicht zu meinem Vater jetzt beten kann und er sollen mir mehr als zwölf Legionen von Engeln momentan geben?
26:54 aber, wie dann werden die Schriften erfüllt, das folglich muss es sein?“

Kennzeichen14:49 „ich war mit Ihnen im Tempelunterricht täglich, und YE nahm mich nicht: aber die Schriften müssen erfüllt werden.“

„Historiker stimmen im Allgemeinen zu, dass das einzige historische genaue Teil des alten Testaments nach dem Tod von Mosese kommt, weil Historiker keinen historischen Beweis von Adam, Noah und Abraham, usw. haben, aber sie wissen, dass ein Königreich wurde hergestellt um die Zeit von König David.“
Die Bibel sagt nicht die, p.41

Schaffung fing an, als Adam geboren war. So fangen die jubiles auch von an, als Adam geboren war.

49-jährige jubiles von Adam Jahr in ANZEIGE 700 im Septuagint, 4672 BC oder 50-jährigen in den jubiles von 4668 BC = 4700 Jahren zu Jesuss Opfer am 3. April, 33 oder von 4672 BC = 4700 Jahren zum Anfang von Jesuss Ministerium am 9. September, ANZEIGE 29.

Noah vom 27. jubile 5-Wochen-6. Jahr = 1364 Jahre von 4672 BC = 3307 BC = Noahs 600. Jahr vom Anfang des armenischen Sothis-Zyklus in 3907 BC = 3307 BC = 3300 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC.

Abraham BC geboren in 2607 in Ur = Abraham YdNA J1e Nachkommen von Ur von 2607 BC, wie Jakob YdNA J1 von 2300 BC in Ägypten. Das ganzes Alter der Patriarchen ist auch genaue alle. Sun-Wunder von der Geburt von Abraham in 2607 BC in 50. Jahr Chinas = Huangdis, unterstützen genau die Bibel. Die ganze Bibel ist genau.

49-jährige jubiles ab 1241 BC - das Jahr von Joshuas langem Tag, zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Auch Daten, die BC mit 07 Punkt zu Jesuss Geburt am 12. September beenden, 7 und Daten, die 45 Punkt zu Jesuss Leben von 38 Jahren beenden; 45 BC bis 7 BC. Die Jahre, die in 68 beenden, sind sogar 100 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

49 49-jährige jubiles X von 2369 BC, 2401 Jahre, Jesuss zu Opfer zu am 3. April, ANZEIGE 33 und zu den 50-jährigen jubiles von Adam in armenischem sothis Jahr 800 = 4568 BC, wo die 44. jubile 44 x 50 4568 BC = von 2368 BC oder von 44 x 49 + 44 Jahren auch = 2368 BC = Jakob bei 70 waren; das entspricht auch 2400 Jahren zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Es gibt zwei Daten für Adam, Jahr 700 im Septuagint und Jahr 800 auf den Hebräer. So hier wurde Jahr 800 für Adam verwendet.

Der König James Version verwendet das jubile nicht Jubiläum des Wortes. Es gibt einen Unterschied. Auf Hebräer wird das jubile Jahr das „yovel Jahr“ = ein RAM = eine Trompete genannt. Durch coincedence klingt das lateinische „jubil“ wie hebräisches „yovel“. Ein Schlag der Trompete wie in einem Schlachtruf, freuend.
Die Bibel sagt nicht die, Dr. Joel M. Hoffman, p.167

Das Jahr des besseren Matches „yovel“ der Freigabe, des besseren Matches, das, als glücklich sich freuen und des Jubiläums. „Ein Schlag der Trompete wie in einem Schlachtruf, freuend.“

Jobelaeus ist ein sehr anderes Wort von Jubilo. Diese italienische Bibel verwendet das Wort Giubileo und es gibt auch ein griechisches Wort, das ausgeprägtes Jubile auch ist. Diese sind zwei verschiedene Wörter, das yovel Jahr und glücklich zu sein.





La Bibbia

„Suche-anno portera IL-nome di Giubileo“ = dieses Jahr trägt das Name Jubiläum.

Die tatsächliche Bedeutung vom jubile ist wie das lateinische „portentum“ = Omen oder Zeichen. Es gibt viele Omen von Sonnenwundern auf dem jubile.

Die Anmerkung im griechischen Septuagint das griechische Wort für jubile in Leviticus-25:10 ist ein „Äusserungs“ „Anzeichen“ und nicht das griechische Wort für jubile, das ausgeprägtes jubile ist.













Eine Übereinstimmung des Septuagint.





Der Grieche des Septuagint.





Zeitgenössisches griechisches Wörterbuch Collinss

Das Neugriechisch für Jubiläum ist die moderne englische Bedeutung und das Aussprache.





Leviticus-25:10 „und YE heiligen das fünfzigstes Jahr und proklamieren Freiheit in dem ganzem Land an alle Einwohner davon: es ist an Sie ein jubile; und YE bringt jeden Mann an seinen Besitz zurück, und YE bringt jeden Mann an seine Familie.“ zurück

Leviticus-25:10 „und YE segnen das Jahr, das fünfzigstes Jahr, und YE proklamiert eine Freigabe nach dem Land zu allen, die es bewohnen; es wird ein Jahr der Freigabe, ein Jubiläum für Sie gegeben; und jedes reist zu seinem Besitz ab, und YE geht zu jeder Familie.“





So ist das Wort „Freiheit“ auf den Griechen Jubiläum, wie „es ist ein Jubiläum“

So können Sie sehen, dass das gleiche griechische Wort, das während des Jubiläums in Leviticus 25 verwendet wird, im griechischen Luke-4:18 verwendet wird, als Jesus von Jesaja 61 sprach und das jubile erfüllte.





Die neue Strongs erweiterte vollständige Übereinstimmung der Bibel

Luke 4 auf Griechen:





Die interlineare Bibel

Sie können sehen, dass der Grieche für Jesaja 61 zum Griechen für Luke 4 fast identisch ist:









Sie können die Fußnote oben zu Luke-4:18 sehen.

So können Sie das griechische Wort für Freigabe der Schuld für das hebräische Yovel sehen, das der Reihe nach das Jubiläum genannt wurde.

John Wycliffe, als er die englische Bibel im Jahre 1380 schrieb, war der erste, zum des yovel Jahres, das 50. Jahr, ein jubile zu nennen.

Er änderte das Wort „iobeleus“ im lateinischen Vulgate, um Jubiläum zu sein.





Das lateinische jobelaeus für das hebräische yovel wurde zum jubilaeus wegen des ähnlichen klingenden lateinischen Verb jubilare, nach Freude zu schreien geändert.

Das lateinische Vulgate hat das Wortiobeleus = -jobeleus = -jahr des Jubiläums unter Juden; (die freigegebenen Sklaven und das Eigentum schaltet) um





In der lateinischen Definition denn im Jubiläum ist, Jubilo = Ruf/singt heraus/froh, sich freuen, hervorrufen mit/ließen heraus Rufe/Whoops, halloo.

Die Erfüllung vom jubile war der Anfang Jesuss von Ministerium, so von wirklichen Bedeutung vom jubile.

Jesaja-61:1 'der Geist des Lords GOD ist nach mir; weil das LORD hath mich salbte, um gute Neuigkeiten an das milde zu predigen; er hath sendete mich, um das untröstliche zusammenzubinden, Freiheit zu den Gefangenen und die Öffnung des Gefängnisses zu proklamieren zu ihnen, die gesprungen werden;
61:2, zum des annehmbaren Jahres des LORDS zu proklamieren und der Tag der Rache unseres Gottes; zu alle trösten, die beklagen;
An sie zu ernennen 61:3, die in Zion beklagen, an sie Schönheit für Asche geben, das Öl der Freude für die Trauer, das Kleid des Lobs für den Geist der Schwere; dass sie möglicherweise Bäume der Redlichkeit, das Pflanzen des LORDS genannt würden, den ihm möglicherweise würde glorifiziert.“

Unterstützen Sie 110 49-jährige jubiles X von Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33, bis 5358 BC. Joseph und Joshua lebten zu 110 Jahren, möglicherweise zu einer Ähnlichkeit. So gibt es einen zehnjährigen Abstand vom 49-jährigen jubile von Anfang an Armenian Sothis-Kalender von 5368 BC stattdessen zehn Jahre neuer von 5358 BC. die 49-jährige jubile und 50-jährige jubile Arbeit von 4672 BC = Adam in Sothis-Jahr 700, in den 49-jährigen jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Und in den 50-jährigen jubiles zum Anfang von Jesuss Ministerium am 9. September, ANZEIGE 29. Vom Anfang der sothis fahren Sie 5368 BC = 5400 Jahre = 108 x 50 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 rad.

Der sothis Kalender unterstützt einen Tag alle vier Jahre. So ist das Datumsjahr 700 von ein Tag früher vier Jahre weiter hinten; Jahr 700 in 4668 BC ist möglicherweise stattdessen 4672 BC. Der sothis Kalender begonnen möglicherweise ein Tag früher. Dann anstelle eines sothis Zyklus von 1460 Jahren, ist das sothis cylcle von 5372 BC bis 3907 BC 1464 Jahre. Ein sothis Kalender unterstützt vier Jahre jedes Tag = wie unser am 29. Februar und unser 365.25-jähriges.

Noahs Flut, die von Adam in Jahr 700 zählt; 4672 BC bis 3307 BC.

Adams Geburtsjahr in der Genese ist Jahr 800, 4568 BC von 5368 BC. Jedoch im Septuagint in Genese-Adams Geburt ist in Jahr 700 = 4672 BC von 5368 BC.

Adams Tod in Armenian Sothis-Jahr 930 = die gleichen 930 Jahre im Hebräer und im Septuagint = (19 x 49) von 5358 BC.

„Und am Ende des 19. jublile, in der 7. Woche, starb das 6. Jahr, Adam.“
Das alte Buch der Jubiläen, p.26.

19 x 49 = 930 Jahre; + 7 + 5 von 5372 BC = 4429 BC. 5358 BC - 930 Jahre = 4429 BC auch.

„Und im 6. Jahr, in der 7. Woche dieses Jubiläums, nannte Abraham Isaac, seinen Sohn. Ich bin alt und ich kenne nicht den Tag meines Todes. Ich bin hundert und zweiundsiebzig“
Die Qumran-Schriften, Studien-Ausgabe, Volumen 1, p.467.

Von 2607 BC - 172 = 2435 BC = 2237 Jahren von 4672 BC = 45 x 49 = 2205 Jahren + 32 Jahre. „das 6. Jahr, entspricht möglicherweise 7. Woche“ 32 Jahren. 4 Wochen und 6. Jahr = 28 + 5 = 33 Jahre.

Von 4568 BC; 43 x 49 + 3 x 7 + 5 (6. Jahr) 2133 Jahre = 2435 BC.

Von 5358 BC, zu Jesuss Opfer, sind 110 x 49 Jahre zu ANZEIGE 33 fortfahrend.

Von 5368 BC, zu Jesuss Opfer, sind 108 x 50 Jahre zu ANZEIGE 33 fortfahrend.

Fahren sothis Durchschnitte rad, die der Kalender einen Tag alle vier Jahre = 365 Tagesim jahre 1460 Jahre unterstützt. Die armenischen sothis fahren beendet nicht in ANZEIGE 552 rad, aber waren 76 Jahre früher in ANZEIGE 476, gerade da der ägyptische sothis Kalender 76 Jahre früher war: Pharao Merneptah starb, nicht im Jahre 1205 BC aber herein am Ende des ägyptischen Sothis-Zyklus 1281 BC.

Das Acacian-schizm zwischen Rom und Contantinople war über diese ANZEIGE 476.

„ANZEIGE 476 war das Jahr des letzten römischen Kaisers, der in Rom selbst, Romulus Augustulus angesiedelt wurde. Nach diesem wurde die Westhälfte der römischen Welt geteilt oben unter barbarischen Machthabern.“
Byzantanium, das überraschende Leben eines mittelalterlichen Reiches, das römische Ostreich, p.24

So beendete der Armenian Sothis-Kalender in dieser ANZEIGE 476 an der Abteilung des römischen Reiches.

Als Constantine die katholische Kirche zusammenkam, um auf einer Regel für zu entscheiden, als Ostern fallen würde, es eine Abteilung gab. Der Teil folgte Paul und der Teil folgte den Aposteln. So ist ukrainisches Weihnachten am 7. Januar. Dann in ANZEIGE 552 spaltete sich die römische Kirche von der Ostkirche auf, die das Ende des armenischen sothis Kalenders sein sollte. Wie der ägyptische Sothis-Kalender waren sie auch heraus bis zum 76 Jahren. Beide Kalender zurückschieben 76 Jahre des Matches alle Stopptage.

Es gibt einen 10-Jahr-Unterschied vom Anfang des armenischen sothis Kalenders, 49-jährige jubiles von 5358 BC, aber der sothis Kalenderanfang sollte 5372 oder 5368 BC sein BC: Unterstützen Sie 1460 Jahre von 474 ANZEIGE, 988 BC, 2448 BC, 3907 BC = 5368 BC = 5400 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Oder hintere 1464 Jahre von 3907 BC zu 5372 BC und 5400 Jahre zum Anfang von Jesuss Ministerium am 9. September, ANZEIGE 29.

Die 49 Jahre Jubiläen wurden von 5358 BC, 10 Jahre später gezählt.

So ein Unterschied von Anfang an, von 5368 BC und von 5358 BC.

„Und Noah machten die Arche. .in das siebenundzwanzigste Jubiläum von den Jahren, in der fünften Woche, im fünften Jahr“ „und meldeten die Arche in das 6. Jahr.“ an
Altes Buch von Jubiläen, p.30.

Vom Septuagint drei Verse:

Genese6:3 „und Adam lebten zweihundert und dreißig Jahre und er begat ein Sohn nach seiner eigenen Form und nach seinem eigenen Bild, und er nannte seinen Namen Seth.
Nach seinem Zeugen von Seth, 6:4 und die Tage von Adam, die er lebte, waren sieben hundert Jahre; und er begat Söhne und Töchter.
6:5 und alle Tage von Adam, die er lebte, waren neunhundert und dreißig Jahre und er starben.“

Die Zählung zu Noahs Flut von Adam auf Jahr 700 Armenian Sothis von 5368 BC = 4668 BC bis 3307 sind BC 27 Jubiläen + 5 x 7 + 4 = 3307 BC. Zu von 4670 BC oder 4672 BC - 1323 - 35 - 5 = genau sein 3307 BC.

700 Jahre nachdem Adam 60 war, über, wenn Seth möglicherweise, im Jahr 760 = getragen wird, 1460 Jahre, fahren komplette sothis von 5368 BC zu 3907 BC = 3900 Jahren zu Jesuss Geburt in 7 BC rad.

(27 x 49) + (5 x 7) = 4 (5. Jahr) = 1323 + 35 + 4; von Adam - dieses Jahr 700 im Septuagint - 4668 BC - 1361 = 3307 BC. Oder genauer von 4671 BC - (27 x 49) + (5 x 7) + 6 = 3307 BC.

Von Jahr 700 zum Jahr des nächsten Gangs 600 (700 - 600 = 100) = 1460 - 100 = 1360. 1323 + 35 = 1358; viertes Jahr = 1361 = 3307 BC.

14 x 49 = 686 Jahre. 5358 BC - 686 - 1323 - 35 - 6 = 3307 BC.

Das sothis neue Jahr unterstützte einen Tag alle vier Jahre. So im Jahr 600 von Noah die Arche kommend, hatte das neue Jahr 11. Februar, 3307 BC vom 11. Juli, 3907 BC unterstützt. Dieses sollte das fünfte Jahr sein, nur jetzt am 11. Februar war und das neue Jahr und folglich das 6. Jahr anfing.

So 27 x 49 + 38 = 1323 + 38 = 1361 + 3307 BC = 4668 BC = Jahr 700 mit Adam. Die 38 weiteren Jahre = die 38 Jahre von Jesuss Leben.

Lamech war 182 in 3312 BC. Rückseite 38 Jahre von 3307 ist BC 3345 BC, die 38 Jahre von Jesuss Leben in umgekehrtem wie 45 BC bis 7 BC. Dann würde Lamech 147 Jahre in diesen 3345 BC = das Alter von Jakob und auch = von 3 49-jährigen jubiles X = 147 Jahre alt sein. Joseph BC geboren in 2345 und Jakob, der BC Ägypten in 2307 bei 130 Lebensjahren betritt und 17 weitere Jahre zu 147 Jahren alt lebt.

Dann das 49-jährige jubile in 3349 BC = 37 weitere Jahre für Lamech = die 38 Jahre von Jesuss Leben.

3300 war BC ein 49-jähriges jubile. 7 weitere Jahre von Noahs Flut in 3307 BC bis diese 3300 waren BC von 5358 BC ein 49-jähriges jubile. 3307 war BC ein 7. Jahrsabbatjahr - Jahr 42 = 6 x 7.

„Und in der 7. Woche (Pfingsten) im ersten Jahr davon, in diesem jubile, pflanzten 3300 BC, Noah Reben“
Altes Buch von Jubiläen, p.37.

So wurde richtig notierte das 49-jährige jubile von 5358 BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 gezählt.

„[Und Jakob verließ Beerscheba, um zu gehen], zu Haran im ersten Jahr [der zweiten Woche des vierzig-vierten Jubiläums]. [auf dem ersten (Tag) des ersten Monats von dieser Woche]. und dort aufgewendet die Nacht, weil die Sonne hatte eingestellt.“
10 Jubiläen, 1Q 17, Jub-27:19 - 21, die Qumran-Schriften, Studien-Ausgabe. Volumen I. p.25.

„Und er ging oben von darauf zu gut des Eides im ersten Jahr der ersten Woche im vierzig-vierten Jubiläum [2108 morgens]. Und der Lord schien zu ihm, dass Nacht, auf dem Neumond des ersten Monats und an ihn sagte: „Ich bin der Gott von Abraham thy Vater; fürchten Sie sich nicht, denn ich sind mit thee und werden segnen thee und multiplizieren sicher thy Samen als der Sand der Erde.“
Das alte Buch von Jubiläen, p.93.

4568 BC - 2156 Jahre (44 x 49) = 2412 BC; als Isaac 95 Jahre alt war. Die erste Woche kann = 2407 BC, als Isaac 100 war. Das heißt, ist das 44. Jubiläum nicht 2108 Jahre = 43 x 49 aber 44 x 49 = 2157 Jahre.

Genese28:11 „und er beleuchteten nach einem bestimmten Platz und tarried dort die ganze Nacht, weil die Sonne eingestellt wurde; und er nahm von den Steinen dieses Platzes und setzte sie für seine Kissen und legt in dieser Schlafstelle nieder.

28:12 und er träumten und erblicken eine Leiter, die auf der Erde gegründet wurde, und die Spitze von ihr erreichte zum Himmel: und erblicken Sie die Engel des Gottes steigend und auf ihr absteigend.“

Genese28:18 „und Jakob stiegen oben früh morgens und nahmen den Stein, den er für seine Kissen gesetzt hatte, und stellten ihn für eine Säule auf und gossen Öl nach der Spitze von ihr.“

„die Sonne wurde eingestellt“ bedeutet möglicherweise, dass die Sonne in den Osten eingestellt wurde. „stieg oben früh“ kann bedeuten, dass die Sonne plötzlich in den Osten stieg.

Luke-24:1 „jetzt nach dem ersten Wochentag, sehr früh morgens, kamen holten sie an das Grab und die Gewürze, die sie zugebereitet hatten, und bestimmte andere mit ihnen.“

Matthew-28:1 „im Ende des Sabbats, während es anfing, in Richtung zum ersten Wochentag zu dämmern, kam Maria Magdalena und die andere Mary, zum des Grabes zu sehen.“

Psalm112:4 „an das Senkrechte dort ariseth Licht in der Dunkelheit: er ist liebenswürdig rechtschaffen, und voll vom Mitleid, und.“

Psalm37:6 „und er bringen thy Redlichkeit als das Licht und thy Urteil als der Mittag.“ hervor

Psalm27:1 ein Psalm von David. „Der LORD ist mein Licht und meine Rettung; wem soll ich befürchten? der LORD ist die Stärke meines Lebens; von, hat wem I Angst?“

Der erste Monat = der Monat des Passahfests - die zweite Woche = der 14. Tag des ersten Monats = der Tag des Passahfests. Der erste Wochentag ist Sonntag. Jesuss Auferstehung war der erste Wochentag, gleich nach dem Passahfest.

Das 50-jährige jubile bedeutet worden möglicherweise, das 44. 50-jährige jubile von Adam im armenischen sothis Jahr 800, 4568 BC bis 2368 BC, als Jakob bei 70 Beerscheba verließ, um zu Haran zu gehen.

Oder das 49-jährige jubile; 44 x 49 + 44 Jahre; das heißt, gelassen worden möglicherweise das 44. Jahr aus, weil es wahrscheinlich ein Typo war: 44 44.

Dann 44 x 49 + 44 Jahre bis 2468 BC. 44 x 50 Jahre bis 2468 BC. Von 2468 sind BC 50 x 50 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Von 2468 sind BC 51 x 49 Jahre zu Jesuss Opfer.

Abraham, der BC 2607, Isaac BC geboren war 2507, geborener Jakob geboren war, als Isaac 69 (nicht 60) 2438 BC war, Jakob war 70 in 2368 BC. Sind alle 50 jubiles Jesuss zu Geburt in 7 BC und Jesuss zu Opfer in ANZEIGE 33.

So beide ist 2368 BC 50-jährige jubiles 44 x 50 von Adam, 48 x 50 zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33; und von 2369 sind BC 49 49-jährige jubiles X, 2401 Jahre, zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

So auch es gibt viele 50-jährigen jubiles zu Jesuss Geburt in 7 BC. Die neuen armenischen sothis fahren in 3907 BC, Noahs Flut in 3307 BC, Abrahams Geburt in 2607 BC, Isaacs Geburt in 2507 BC, Jakob rad, der BC Ägypten für den vorübergehenden Aufenthalt in 2307 betritt, um einige zu nennen.

Vom Anfang des armenischen Sothis-Kalenders in 5368 BC, 10 Jahre bis 5358 BC unterstützend, seien Sie 110 49-jährige jubiles X zu Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33.

Von Adams Geburt im armenischen Sothis-Kalenderjahr 700 = 4668 sind BC 27 49-jährige jubiles X, 5 x 7 + 5 Jahre, mit „dem fünften Jahr“ = Noahs Flut in 3307 BC; das fünfte Jahr von Armenian Sothis-Jahr 595 = der Tod von Lamech, zu Armenian Sothis-Jahr 600 = die Flut.

27 x 50 jubiles = 3350 Jahre. 4668 BC - 3350 Jahre = 3307 BC = Jahr 600 armenische sothis = 3300 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC.

Dann von Jakobs 70. Jahr in 2369 BC, würde das 45. 49-jährige jubile, 44. 50-jährige jubile, von Adam in Jahr 800 = 4568 BC vollständig 49 x 49 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33 entsprechen.

Von Jakob in diesem seinem 70. Jahr, sind 2369 BC, 49 x 49 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Dieses 44. 49-jährige jubile plus 44 Jahre ist 5 Jahre kurzschließen 49 Jahre. Jedoch von diesen 2369 sind BC 49 x 49 jubiles zu Jesuss Opfer.

Jakob war 70, als er Haran = 2368 BC = ließ, als Jakob ihn sah eine Leiter von Erde zu Himmel träumte. Jakob lebte, um alt zu sein 147 Jahre. Dann lebte Jakob 2 x 38,5 weitere Jahre von 70 bis 147 Jahre. Jesus lebte 38,5 Jahre vom 12. September, 7 BC 3. April, ANZEIGE 33.

„die Sonne hatte eingestellt“ sich bezieht möglicherweise ein auf Sonnenwunder, um auf dieses Datum die zweite Woche des ersten Monats = das Passahfest = von Adam 4568 BC = 4600 Jahre und von 2368 BC = 2400 Jahren, auf Jesuss Opfer zu zeigen.

„Und er ging von ihm freuend. heraus. in der ersten Woche vom vierzig-dritten jubile in seinem im zweitem Jahr, das ist, starb das Jahr Abraham, Isaac und Ishmael kam.“
Die Qumran-Schriften studieren Ausgabe, Volumen 1. p.469. 4Q219.

Hebräer11:8 „durch Glauben Abraham, als er angerufen wurde, um in einen Platz herauszugehen, dem er nach für eine Erbschaft empfangen sollte, befolgt; und er ging heraus und nicht wusste, dass whither er ging.
11:9 durch Glauben, den er im Land des Versprechens sojourned, wie in einem merkwürdigen Land, bleibend in den Tabernakeln mit Isaac und Jakob, die Erb mit ihm von den selben versprechen: “

Genese35:27 „und Jakob kamen an Isaac sein Vater an Mamre, an die Stadt von Arbah, das Hebron ist, in dem Abraham und Isaac sojourned.
35:28 und die Tage von Isaac waren hundert und achtzigjahre.“

Joseph war 17, als sein großväterlicher Isaac 180 Jahre alt war. Isaac war 69, als er Jakob hatte, nicht 60. So war Jakob sechs, nicht 15, als Abraham starb. So war Jakob 70, als er von der Leiter zum Himmel träumte, die gleichen 69 Jahre sein Vater, den Isaac war, als Jakob geboren war.

Von 2345 BC, stellte Joseph bei 17 in 2328 BC - sieben Jahre bis 2322 BC = das 50-jährige jubile zu Jesus, der BC von Jesaja 61 in Luke 4, sieben Jahre bis 2315 = Joseph spricht, Gouverneur in Ägypten und sieben Jahren viel her, ist sieben weitere Jahre 2308 BC und die sieben Jahre des Hungers fangen, der im zweitem Jahr 2307 BC Jakob an und Josephs Brüder betreten Ägypten.

So von Adam in 4568 BC = Jahr 800 Armenian Sothis von seinem Anfang in 5368 BC, 43 x 49 Jahre = 2107 Jahre, dann 29 weitere Jahre zu Abrahams Tod in 2432 BC.

„Und er kam, in die erste Woche im vierzig-vierten Jubiläum, in dem im zweitem Jahr d.h. im Jahr zu überschreiten, in dem Abraham starb.“
Altes Buch von Jubiläen. P. 84.

Sollte sein „die vierte“ Woche vierzig-vierte jubile.

4 Wochen Jahre, im zweitem Jahr. Dann 4 x 7 Jahre zu den im zweitem Jahr = 28 + 1 Jahren = 29 Jahre bis 2432 BC. Diese 2432 ist BC sogar 50-jährige jubiles zum Exodus, der BC am 30. März 1281 ist.

Von 4489 BC, 2057 Jahre BC berechnet im alten Buch von Jubiles, bis 2432 gegeben.

Es gibt viele Daten und Omen, die BC in 32 beenden. Abrahams Vater Terah starb in Jahr 205 von 2737 BC = 2532 BC. Abraham starb bei 175 Jahren von seiner Geburt in 2607 BC in 2432 BC. Von Isaacs Geburt in 2507 BC 38 Jahren bis 2469 BC, 38 weitere Jahre bis 2432 BC. Die Sonne stand noch für zehn Tage im Jahre 1832 BC. Die Sonne stand noch für drei Tage im Jahre 1732 BC. Tsoo-Keah wurde Kaiser im Jahre 1332 BC. Kang wurde Kaiser im Jahre 1132 BC, nachdem Ching Kaiser für 37 Jahre ab 1168 BC gewesen war.

Josiahs 18. Jahr, war er acht, als er wurde König, worin er ein großes Passahfest hielt, möglicherweise sein zehntes Jahr der Herrschaft = 632 BC ist. Manasseh starb in 645 BC, drei weitere Jahre von Aman, dann von 642 sind BC zehn Jahre bis 632 BC. Es gab einen Besenstern = -kometen, der BC in 632 in China gesehen wurde. Es gibt möglicherweise eine Verbindung zwischen dem Kometen und einem Sonnenwunder in 632 BC.

Dann scheint das Muster von den Jahren, die in X32 beenden BC, 38 Jahre von der ANZEIGE X69 BC, das 100 sogar von Jahren zu Jesuss Opfer am 3. April entspricht, 33 zu sein. Von den Daten, die BC in X07 in 100 sogar von Jahren zu Jesuss Geburt, sind 38 beenden, Jahre zu X69 BC. Sogar zeigt dieses große Passahfest von Josiah in seinem 18. Jahr auf Jesuss Opfer.

Adam war in Jahr 700 geboren und starb in Jahr 930. 19 x 49 = 931. Dann an Adams Tod wurde 7 und 6 Jahre hinzugefügt. So, BC zählend 5372 + von 7 + von 6 = 49-jährige jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33. Ebenso Adams zeigt Tod in Jahr 930 auf Jesuss Opfer. Dann ist 4489 BC 49 Jahre vor Jahr 930. So das 49-jährige jubile sogar zum Tod von Abraham-Punkt zum Tod von Adam- und Jesus-Opfer.

Von 4672 fing BC das 49-jährige jubile und 50-jährige jubile an. 49-jährige jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. 50-jährige jubiles zum Anfang Jesuss von Ministerium, von am 9. September, ANZEIGE 29 oder am 7. Oktober, ANZEIGE 29.

50-jährige jubiles von 4672 BC = 44 x 50 + 40 Jahren. „das 6. Jahr der 7. Woche“ ist möglicherweise 7. Woche = 6 x 7 = 42, aber 6. Jahr = ein Jahr kleiner als sieben, 41 Jahre. Dann 44 x 50 + 41 von 4672 BC = 2432 BC.

Abraham BC geboren in 2607 - 175 Jahren Abrahams Leben bis 2432 BC.

Micah-7:20 „Tausend verwelken durchführen die Wahrheit zu Jakob und die Gnade zu Abraham, der Tausend hast geschworen an unsere Väter von den Tagen von altem.“

So Abraham in 2607 BC und nicht 1900 getragen BC.

Exodus

Herodotus, ein griechischer Historiker, schrieb, dass die ägyptischen Priester berichteten:

„Folglich, ist die ganze Anzahl von Jahren [der frühen ägyptischen Geschichte] 341 Pharaos, in denen gesamter Raum, sie sagte, kein Gott war erschienen überhaupt in einer menschlichen Form; nichts dieser Art war entweder unter den den ehemaligen oder unter neueren ägyptischen Königen geschehen. Die Sonne hatte jedoch innerhalb dieses Zeitabschnitts, bei vier einigen Gelegenheiten, bewegt von seinem wonted Kurs, zweimal stieg, wohin er jetzt einstellt, und zweimal stellt ein, wohin er jetzt steigt. Ägypten war in keinem Grad, der durch diese Änderungen beeinflußt wurde; die Produktionen des Landes und des Flusses, blieben die selben; noch gab es alles, das ungewöhnlich ist in den Krankheiten oder in den Todesfällen.“
Die Geschichte von Herodotus, Kapitel 2

Die Sonne, die in den Westen steigt und in den Osten einstellt, wird mit ändernden Berieselungsanlagen verglichen möglicherweise. Wenn Sie die Berieselungsanlage hin und her bewegen, anstatt, wieder von Anfang an zu beginnen, ist das Nettoergebnis ein Verlust in der Abdeckung von Sechstel. Ebenso würde der Verlust in der Abdeckung des Sonnenlichts auch Sechstel sein.

Sprung-machend am Tag, bingshen [33], am Abend: am folgenden 34] Tag des Klingelns [sollten wir ein Biopfer zum Nordschöpflöffel (Dou) durchführen
Heji, 21348

Sprung-Herstellung auf Tag-yiwei [32]: an diesem Tag sollten wir das Sieritual zum Schöpflöffel und zum Fa durchführen. Verwenden Sie dieses.
Heji, 32253

Der elfte Monat des vierzigsten Jahres, als Moses starb, sollte der elfte Monat BC vom 14. Tag des ersten Monats, am Freitag, den 30. März 1281 am 26. November 1242 gewesen sein BC. Dann starben Miriam, Aaron und Moses am ersten Wochentag sowie am ersten Tag des Mondmonats. Miriam starb Sonntag, der erste Wochentag, der erste Tag des ersten Monats, am 5. Februar 1242 BC. Aaron starb Sonntag, der erste Wochentag, der erste Tag des fünften Monats, am 2. Juni 1242 BC. Moses starb, der erste Wochentag, der erste Tag des elften Monats, am 26. November 1242 BC. Dann war am Freitag, den 26. Januar 1241 BC der erste Tag von Nissan. Am Sonntag, den 4. Februar 1241 war BC der 10. Tag, als Israel Jordanien kreuzte.

Fungiert 7:23 „aber, als er beinahe vierzig Jahre alt war, kam es in sein Herz, seine Bruder zu besuchen die Kinder von Israel.“

Exodus4:1 „und beantworteter Moses und sagten, aber, erblicken, glauben sie mir nicht noch horchen an meine Stimme: für sagen sie, das LORD hath, das nicht an thee erschienen wird.
4:2 und der LORD sagten an ihn, was ist das in thine Hand? Und er sagte, a-Stange.
4:3 und er sagten, warfen sie aus den Grund. Und er warf ihn aus den Grund, und es wurde eine Schlange; und Moses geflohen von vor ihm.
4:4 und der LORD sagten an Moses, setzen weiter thine Hand und nehmen sie durch das Endstück. Und er setzte weiter seine Hand und fing sie, und es wurde eine Stange in seiner Hand: “

Hier können Sie ein Ogopogo „Stock“ sehen. Der Mund an der Unterseite ist offen. Sie können ein Auge, Nasenlöcher und Zähne sehen:





Wieder können Sie ein Ogopogo „Stock“ sehen in The Creek. Merken Sie das weiße Auge:





„Wenn Sie Ihr Leben verbringen, das vergeblich nach dem Loch- Nessmonster sucht, den See mit einer Kamera anpirschend, ihn mit Sonar. .and yet klingend finden Sie nichts, was die vernünftigere Ansicht ist: zu provisorisch feststellen, dass das Monster einfach nicht dort ist, oder Ihre Hände oben werfen und sagen, „es wäre möglicherweise dort; Ich bin nicht“ sicher? Die meisten Leute würden die erste Antwort geben - es sei denn, dass sie sprechen über Gott.“
Glaube gegen FACT.p.95

Sie können viele meiner Fotos von Ogopogo - Geschichten von Ogopogo sehen und mich um mehr Fotos bitten, wenn Sie mögen. Das Ogopogo kann fliegen.

Jesaja-14:29 „freuen sich nicht Tausend, ganzes Palestina, weil die Stange von ihm, die hingerissenes thee defekt ist: für aus die Wurzel der Schlange heraus weiter kommt ein Cockatrice, und seine Frucht ist eine brennende Fliegenschlange.“

Jesaja-30:6 „die Belastung der Tiere des Südens: in das Land des Problems und der Quals, von, woher gekommen der junge und alte Löwe, die Viper und brennende Fliegenschlange, tragen sie ihren Reichtum nach den Schultern von jungen Eseln und ihre Schätze nach den Bündeln von Kamelen, zu Leuten, die profitieren sie nicht.“

Nach vieler Suche gibt es viel stützender Beweis dieses Modells der Sonnenwunder.

So sind Wissenschaft und Religion nicht unvereinbar.

So war Moses ungefähr 39 Jahre alte Sein 1322 BC. Dieses war ungefähr gleiches Alter als Jesus, 38 1/2 Jahre alt, als er in ANZEIGE 33 gekreuzigt wurde. Doppeltes 38 1/2 = 77 Jahre. 50-jährige Zyklen von diesem Datum zu ANZEIGE 29, als Jesus sein Ministerium - kein Jahr 0 anfing.

Dann hörte das Manna auf, BC zu fallen dieses am Sonntag, den 4. Februar 1241. Am Donnerstag, den 8. Februar 1241 war BC das Passahfest. Am Sonntag, den 11. Februar 1241 BC, kreiste Joshua Jericho einmal ein. Am Samstag, den 17. Februar 1241 BC, eroberte Joshua Jericho. 188 Tage später, am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) stand die Sonne noch für Joshua. Am Samstag, den 15. Februar 1240 war BC der Kampf von Merom und von Wans Traum Königs. Dann waren die Mondfinsternis am 24. September 1205 BC, die gezählt wurde, wie in Wans 35. Jahr Königs wirklich sein 36. Jahr war, 35 und helben Jahre vorbei gegangen. Es gegeben möglicherweise ein Sonne Wunder am Freitag, den 9. Mai 1206 BC am 13. Tag des ersten Mondmonats des Frühlinges in Wans 35. Jahr Königs. Der Vollmond, wenn eine natürlich vorkommende Mondfinsternis geschehen kann, war ein Tag später am 10. Mai 1206 BC.

So das Sonnenwunder an Mondtag 13 und an Tag 13 von Zyklus 60, am 9. Mai 1206 BC. Das Jahr gezählt worden möglicherweise vom Neumond am 25. April 1206 BC. Der Chinese zählte normalerweise den Anfang des Jahres im Frühjahr. Am 1. April 1206 war BC das frühlingshafte Äquinoktikum. Der 13. Tag des Mondmonats schien folglich ein Tag früh für eine Mondfinsternis und folglich wurde als Zeichen von König interpretiert, der von seiner Verabredung des Himmels fahl ist.

Der Geburtstag des Drachen war der 13. Tag des 6. Monats in China. Neue Jahre fingen im September und im Februar an. Sonnenfinsternisse wurden durch den Drachen beschrieben, der die Sonne isst. Einige Aufzeichnungen von Sonnenfinsternissen waren nicht Sonnenfinsternisse. Der Chinese einen Engel wie eine Drachebewegung gesehen haben und oder bedeckt möglicherweise die Sonne. Die Sonne wurde am Fall von Jerusalem am 7. September, 591 BC auf dem siebentägigen Mond verdunkelt. Dieses war keine Sonnenfinsternis, weil eine Sonnenfinsternis auf dem Neumond nur auftreten kann. Dann muss ein Engel die Sonne bewegt haben und bedeckt haben, die Tag möglicherweise, der zum Drachen verglichen wird, der die Sonne isst.

So muss es ein Sonnenwunder diesem 1205 BC gegeben haben am 24. September Tag 13 von Zyklus 60, den fahler König so unerbittlich über sprach, dass er in Gefängnis eingesetzt wurde. 1207 ist BC 1200 Jahre zu Jesuss Geburt. 1205 ist BC 1200 Jahre 5 BC. Zwei Jahre nachdem Jesus, wieder im September geboren war, kamen die weisen Männer, bevor die Sonne = Arcturus 90° oben genannt um Mitternacht zurückging.

Wissenschaftler kichern möglicherweise an der Furcht der Chinese und andere glaubten, als es eine Gesamtsonnenfinsternis gab.

Ähnlich kichern Wissenschaftler möglicherweise, dass sie Leute in dort glauben täuschen können sind kein Gott und keine Weise für diese Sonnenwunder.

Viele Leute fühlen, sich weil die Sonne die Achse für das Sonnensystem ist, das, welches die Sonne nicht sich bewegen kann.

Gott ist Gott, er kann die Sonne bewegen. Alle diese Aufzeichnungen zeigen auf den Gott, der die Sonne bewegt und dann die Sonne ohne eine Spur zurückschiebt.

Hebräer11:3 „durch Glauben verstehen wir, dass die Welten durch Wort Gottes gestaltet wurden, damit Sachen, die gesehen werden, nicht von den Sachen gemacht wurden, die erscheinen.“

Wissenschaftler können 4% des Universums nur betragen. Der Rest ist in der dunklen Materie und in der dunklen Energie - Dunkelheit, weil wir nicht kennen, was es ist.

Häufig wurde der Kaiser in China aus Furcht vor natürlich vorkommendem Mond- und Sonnenfinsternissen heraus ermordet.

Jedoch wurden viele chinesischen Kaiser auf den Jahren getötet, die BC in 68 oder 07 = 68 BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 = 100 Jahre beenden. 07 BC zu Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC = 100 Jahre. Die Frequenz von neuen Kaisern auf diesen Daten und Bibeldaten muss bedeuten, dass es Sonnenwunder gab, die der Chinese als Omen nahm.

Die Seiten der chinesischen Klassiker gerade, betrachtend, das Letzte mehrere Hundert Jahre der Bambusbücher - der Kaiser kam zum Thron auf einem Jahr 67 oder 68 BC beendend BC, oder zu einem Jahr 07 BC beendend.

Dieses kann wegen eines Sonnenwunders nur sein, das der Chinese als Omen zu den Änderungskaisern nahm.

„Der Name, durch den Gott gekennzeichnet wurde, war der Machthaber und der Oberste Machthaber und bezeichnete seine Persönlichkeit, Vorherrschaft und Einheit, werden übermittelt gleichmäßig, während der der Persönlichkeit nur vage und durch Vereinigung des Verstandes angezeigt wird. Durch Gottkönige sollten regieren, und Prinzen wurden angefordert, Gerechtigkeit zu verordnen. Er hebt ein zum Thron an und legte andere nieder. Gehorsam ist sicher, seinen Segen zu empfangen; Missachtung mit seinem Fluch…
Die chinesischen Klassiker. p.193.

So wurden Sonnenwunder als Omen vom Chinesen genommen, um einen neuen Kaiser zu nehmen.

Als in China im Jahre 2007, der Chinese mir Bilder von ihrem Phoenix häufig zeigte, waren sie auf ihr Phoenix stolz. Und diese Jahrtausende nach den phoenixes schienen, Leute auf Jesus in Tage des alten Testaments zu zeigen.

Die Sonne, die auf dem 17. Tag des 7. hebräischen Monats 7 am 12. September sollte verschoben wird zwei Jahre später BC, BC zurückbringen 5 am 12. September am 13. Tag des Mondmonats. War am 15. September der Vollmond, der 14. Tag des hebräischen Mondmonats.

Gott muss diese Daten benutzt haben, um die Sonne zu bewegen, um auf seinen Sohn zu zeigen. Die ganze Bibel zeigt auf nichts anders als Jesus. Nichts ist aber Rettung von Bedeutung.

Der Keatze-Tag, Tag einer von Zyklus sechzig, könnte ein Sonnenwunder zum BC, so am 12. September Zeigen auf zwei Jahre nach Jesuss Geburt am 12. September gewesen sein, 7, 5 BC. Ein Sonnenwunder am 17. Mondtag des 7. hebräischen Monats, ist am 21. September 1207 BC. Der Chinese begann ihr Herbst im August und ihr Kalender war Mond. So könnte September ihr letzter Monat des Herbstes gewesen sein.

Dann gerade wie das Sonnenwunder zur selben Zeit wie die Mondfinsternis herein am 15. September, 5 BC, als die Sonne zwei Jahre nach Jesuss Geburt zurückschob. Wenn die Sonne an der Mondfinsternis vom 15. September zurückging, würden 5 BC, der Tag von 60 Tag drei sein.

So der Unterschied von 2 Tagen ab dem 21. September 1207 BC zum 23. September 1205 BC; von Jesuss Geburt am 13. September, 7 BC, zur Mondfinsternis am 15. September, 5 BC. Auch das Datum am 21. September im Jahre 1207 BC würde einem Datum am 13. September in 7 BC entsprechen, weil die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche im Jahre 1207 BC am 1. Oktober waren und die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche in 7 BC am 22. September waren.

Dann Jesuss ist Kreuzigung das 490. Jahr von der Wand von Jerusalem, das in 458 BC am 3. April ANZEIGE 33 komplett ist. Und seien Sie auch vom Zyklus von 49 Jahren ab 1242 BC unversehrt. Dann Jesuss ist Ministerium von seiner Lesung in Luke 4, zum das jubile im 50. Jahr auf Jom Kippur, am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE anzufangen oder eher am Freitag, den 7. Oktober 29 ANZEIGE, drei und helben Jahre zu Jesuss Kreuzigung am 3. April ANZEIGE 33.

Leviticus-25:29 „und wenn ein Mannverkauf möglicherweise ein Wohnhaus in einer ummauerten Stadt, dann er zurückkauft sie innerhalb eines ganzen Jahres, nachdem er verkauft ist; innerhalb eines vollen Jahres mag er ihn zurückkaufen.
25:30 und wenn er nicht im Abstand im Abstand einem vollen Jahr zurückgekauft wird, dann vom Haus, das in der ummauerten Stadt ist, wird für überhaupt zu ihm hergestellt, dass gekauft es während seiner Generationen: es erlischt nicht in das jubile.“

, als Herod anfing umzubauen, vom Tempel in 18 waren BC 49 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33 = dieses gleiche 49-jährige jubile.

Tacitus notierte das Phoenix erschien in Ägypten in ANZEIGE 34. Das Erscheinen des Phoenix-Durchschnitts, den das Phoenix zur Sonne flog und die Sonne auf die andere Seite der Erde verschob. Dieses Erscheinen des Phoenix ist möglicherweise, als die Sonne unten plötzlich am Mittag, als Jesus am 3. April gekreuzigt wurde, ANZEIGE 33 beugte. Oder die Sonne bewegte die Freitag Abend und oder die Sonntag Morgen. So ist das Rekord von ANZEIGE 33.

Luke-4:25 „aber ich erklären Ihnen einer Wahrheit, waren viele Witwen in Israel an den Tagen von Elias, als der Himmel herauf drei Jahre und sechs Monate geschlossen wurde, als großer Hunger in dem ganzem Land war; “

Luke-4:28 „und alle wurden sie in der Synagoge, als sie diese Sachen hörten, mit Zorn gefüllt,
4:29 und stieg oben und stieß ihn aus der Stadt heraus und führte ihn an die Braue des Hügels, whereon ihre Stadt errichtet wurde, dass sie möglicherweise ihn würfen, headlong niederzuwerfen.
Das 4:30 aber er, die durch die Mitte von ihnen überschreiten, gingen seine Weise,“

Hier können Sie diese steile Braue des Hügels außerhalb Nazarets sehen:





Leviticus-16:21 „und Aaron legen seine Hände nach dem Kopf der Liveziege und bekennen über ihm alle Ungerechtigkeiten der Kinder von Israel und allen ihren Überschreitungen in allen ihren Sünden und setzen sie nach dem Kopf der Ziege, und werden senden ihn weg durch die Hand eines Sitzmannes in die Wildnis.“

Josephus schrieb, dass der Mann die Ziege hinunter einen steilen Hang werfen sollte. Diese scape Ziege sollte auf diesem Jom Kippur angeboten werden = am gleichen Tag Jesus erfüllte dieses Buß- und Bettag, als er Jesaja 61 las.

Jesus zitierte Jesaja 61 auf Jom Kippur, der 10. Tag des 7. hebräischen Monats = der am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE, auf dem jubile Jahr, 50. Jahr. Das 50. Jahr von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC zum Fall von Jerusalem in 591 BC. Dann 70 Jahre Gefangenschaft bis 521 BC. Dann 50-jährige jubiles zum 9. September, ANZEIGE 29.

Ezra-1:2 „folglich saith Cyrus König von Persien, der LORD Gott von Himmel hath mir alle Königreiche der Erde gegeben; und er hath lud mich auf, ihn ein Haus in Jerusalem zu errichten, das ist in Judah.“

Cyrus stand König von Babylon in 539 sollte 13 Jahre neuere 526 BC BC sein. So die 70 Jahre Gefangenschaft von 591 BC bis 521 BC; einige Jahre nach 526 BC.

Cyrus starb nicht in 530 BC aber in 517 BC. Cyrus machte eine Verordnung in seinem ersten Jahr in Babylon, ungefähr 526 BC. Das 50-jährige jubile fing wieder, am Ende der 70 Jahre der Gefangenschaft = diese gleichen 521 BC = 11 x 50 Jahre zu Jesus an, der von Jesaja 61 in Luke 4. spricht.

Die Rückkehr vom Exil war 521 BC, und diese Jahrarbeit, zum des Tempels wieder herzustellen fing an und dauerte nur einige Jahre. Arbeit über den Tempel wurde bis 507 BC verschoben. Cyrus starb das selbe Jahr, das König König Kaiser über China wurde. Vermutlich es gab ein Sonnenwunder, das 518 BC, angeschlossen an Cyrus, das der Chinese als Omen für einen neuen Kaiser nahm.

Das Datum 521 BC zum den, zweiten Tempel zu errichten anzufangen war sogar 50-jährige jubiles zu Jesuss Ministerium vom 9. September, ANZEIGE 29 auf Jom Kippur. Das Datum 507 BC in König Darius', das, zum wieder zu beginnen, den zweiten Tempel umzubauen im zweitem Jahr ist, ist sogar in den 50-jährigen jubiles zu Jesuss Geburt im September von 7 BC.

So hat möglicherweise der Grund für das Stoppen des Gebäudes in 521 BC gewesen ein besseres Datum, das auf Jesuss Geburt für den Grundstein in 507 BC legen zeigt. Auch 507 waren BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 ein 49-jähriges jubile. Von 507 BC jubiles Jesuss zu Geburt und zu Tod.

Ezra-4:5 „und eingestellte Ratsmitglieder gegen sie, ihren Zweck frustrieren, alle Tage von Cyrus König von Persien, sogar bis die Herrschaft von Darius König von Persien.“

So wieder wurde der Grundstein in Darius gelegt, das von 509 BC, 507 BC = 500 Jahren zu Jesuss Geburt im zweitem Jahr ist und beendet in Darius 6. Jahr am Sonnenwunder, das in China, das Drittel von Adar = am 10. Februar, 504 BC notiert wurde.

Von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 fing BC das 50-jährige jubile und 49-jährige jubile an. Ebenso Joseph, Joshuas entfernter Vater, wurde Gouverneur von Ägypten am 1. April, 2316 BC, gleichzeitig die Sonne, die noch für 10 Tage in China gestanden wurde, worauf Yao Kaiser wurde. Das 50-jährige jubile am 7. September beendet, 591 BC 70 Jahre, um in 521 wieder BC anzufangen. Das 49-jährige jubile hatte nicht diesen Abstand. Das 50-jährige jubile, am 29. September ANZEIGE beendend, um Jesuss drei und ein Ministerium des helben Jahres anzufangen, um am 3. April zu beenden, ANZEIGE 33 das Ende vom 49-jährigen jubile.

Levitcus-25:8 „und Tausend shalt Zahl sieben Sabbate von Jahren an thee, sieben mal sieben Jahre; und der Raum der sieben Sabbate von Jahren ist an thee vierzig und neun Jahre.
25:9 dann shalt Tausendursache die Trompete vom jubile zum Ton am zehnten Tag des 7. Monats, im Buß- und Bettag YE macht den Trompetenton in Ihrem ganzem Land.
25:10 und YE heiligen das fünfzigstes Jahr und proklamieren Freiheit in dem ganzem Land an alle Einwohner davon: es ist an Sie ein jubile; und YE bringt jeden Mann an seinen Besitz zurück, und YE bringt jeden Mann an seine Familie.“ zurück

Vom Jahr der Eroberung im Jahre 1241 DIE BC beide 50 und die 49-jährigen jubiles so, zählend.

Dies heißt, dass Gott die Eroberung von Palästina BC und die 40 Jahre in der Wildnis ab 1281 BC und die 70-jährige Gefangenschaft von 591 BC bis 521 im Jahre 1241 geplant haben muss BC. Dieses, weil Abraham ungefähr am 18. Oktober geboren war, 2607 BC = der 17. Tag des Mondmonats, 2600 Jahre vor Jesus zum Tag, der 17. Tag des 7. Mondmonats 7 am 12. September BC.

„Abraham hatte gelebt für drei Jubiläen und vier Wochen Jahr-, hundert und fünfundsiebzigjahre.“
Die Qumran-Schriften studieren Ausgaben-Volumen I. p.215

„Und im 6. Jahr, in der 7. Woche dieses Jubiläums, nannte Abraham Isaac, seinen Sohn, und befahl ihn sagend: Ich bin alt und ich kenne nicht den Tag meines Todes, denn ich habe meine Tage abgeschlossen. Erblicken Sie, bin ich hundert und zweiundsiebzig Jahre.“
Die Qumran-Schriften studieren Ausgaben-Volumen I. p.467

3 x 50 + 7 + 7 + 6 = 170 Jahre (nicht 172 Jahre) = 2437 BC = 300 Jahre vom ägyptischen neuen Zyklus 2737 Sothis BC. Jakob war geboren, als Isaac 69 Jahre = diese gleichen 2438 BC alt war. 70 Jahre nach 2438 entspricht BC genau 2368 BC. So war Abraham im ägyptischen Sothis-Jahr 130 von 2737 BC = 2607 BC geboren, und Jakob kam in Ägypten in seinem 130. Jahr = das ägyptische Sothis-Jahr 430 = 2307 BC.

Die „7. Woche“ sich bezieht möglicherweise den auf Tag von Pfingsten = 7 x 7 Tage, der ist 50 Tage = ein Sonntag, vom Passahfest am Samstag. Der erste Tag nach dem Passahfest war ein Sabbat.

Leviticus-23:5 „am vierzehnten Tag des ersten Monats an sogar ist das Passahfest des LORDS.
23:6 und am fünfzehnten Tag des gleichen Monats ist das Fest des ungesäuerten Brotes an den LORD: sieben Tage YE müssen ungesäuertes Brot essen.
23:7 am ersten Tag YE hat eine heilige Einberufung: YE erledigt keine sklavische Arbeit darin.“

Leviticus-23:16 „sogar an den morgigen Tag nach dem 7. Sabbat soll YE nummerieren fünfzig Tage; und YE bietet ein neues Fleisch an, das anbietet an den LORD.“

Der chinesische Anfang ihr Zyklus von 60 Jahren und von 60 Tagen mit dem Sonnenwunder am 26. Januar, 2636 BC = 100 Jahre nach den ägyptischen sothis fahren 2737 BC rad und mögen sehr diese Daten, die X37 beenden.

Enoch getragen in 522 a.m. (Anno Mundi = Jahr der Welt) und in 582 - 588 a.m. geheiratet. Von 4486 BC - 522 Jahre = 3964 BC, 4486 BC - 582 fahren morgens = 3904 BC oder ungefähr 3907 BC = der neue Armenian Sothis und 3900 Jahre zu Jesuss Geburt rad.

Von Adam in Jahr 888 von den armenischen sothis 5372 BC = diese 4486 BC. Die meisten Daten sind von Adam-Jahr 700 oder von Adam-Jahr 800.

Von Adams Tod in Jahr 930, 49 weitere Jahre bis 4486 BC. „Am Ende des 19. 6. Jahres davon Adam der jubile, 7. Woche starb.“ 19 x 49 = 931 Jahre, abzüglich eines Jahres = sixth Jahr davon, 930 Jahre. Wenn ein jubile kleiner, 6. Tag der Woche des Siebtels 18 x 49 = 4488 BC.

4486 BC - 588 Jahre (das 7. Woche 582 bis 588 morgens) = 3898 BC = das 300. Jahr vom ägyptischen Sothis-Kalender-Zyklusanfang in 4197 BC.

Häufig 10 jubilies werden ausgelassen. 4668 BC - von 522 - 490 (10 x 49) = von 3656 BC = Jahr 250 von 3907 BC. Geheiratet 582 morgens bei 60 Jahren alt, starb bei 115 Jahren alt in Jahr 365 von 3907 BC.

Von 4489 BC, 2057 Jahre gegeben berechnete im alten Buch von Jubiles, bis 2432 BC. Über diese gleichen 4486 BC heirateten die 522 Jahre zu Enoch 3964 BC und zu Enoch in 582 morgens = 3907 BC = der neue Armenian Sothis-Zyklus und wieder 3900 Jahre zu Jesuss Geburt.

Noah erscheint im 25. jubile, nicht das 15. jubile. Dann geheiratet Enoch möglicherweise nicht im 12. jubile aber im 22. jubile. , von diesem dann zu zählen fahren armenische sothis rad. 22 x 49 = 1078 Jahre. 4672 BC - 1078 Jahre = 3594 BC. „die 7. Woche“ 3601 BC, von den neuen armenischen sothis fahren in 3907 BC = 306 Jahre rad. Dann geheiratet Enoch möglicherweise in Jahr 300 und starb 65 Jahre später in Jahr 365. Dann könnte Enoch seinen Sohn Methuselah für unterrichtet haben, sechzig Jahre bevor Gott ihn nahm.

Genese5:21 „und Enoch lebten sechzig und fünf Jahre und begat Methuselah:
5:22 und Enoch gingen mit Gott, nachdem er begat Methuselah drei hundert Jahre und begat Söhne und Töchter:
5:23 und alle Tage von Enoch waren drei hundert sechzig und fünf Jahre:
5:24 und Enoch gingen mit Gott: und er war nicht; für Gott nahm ihn.“

Enoch hat möglicherweise begat Methuselah in armenischem sothis Jahr 300 von 3907 BC, und gelebt 65 weitere Jahre zu armenischem sothis Jahr 365. Das Jahr 365 beschreibt diesen sothis Kalender, denn der Kalender unterstützt einen Tag alle vier Jahre. In 4 x 365 Jahre 1460 Jahre, unterstützt der Kalender zum Anfang, am 11. Juli wieder.

Adam war in Jahr 700 geboren und starb in Jahr 930. 19 x 49 = 931. Dann an Adams Tod wurde 7 und 6 Jahre hinzugefügt. So, BC zählend 5372 + von 7 + von 6 = 49-jährige jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33. Ebenso Adams zeigt Tod in Jahr 930 auf Jesuss Opfer. Dann ist 4489 BC 49 Jahre vor Jahr 930. So das 49-jährige jubile sogar zum Tod von Abraham-Punkt zum Tod von Adam- und Jesus-Opfer.

Genese5:15 „und Mahalaleel lebten sechzig und fünf Jahre und begat Jared: “

„in der ersten Woche des dritten Jahres des 9. Jubiläums, in der ersten Woche im dritten Jahr von dieser Woche [395 a.m.] und in ihm nannte seinen Namen Mahalalel.
Das alte Buch von Jubiläen 4, P. 24.

„sie entblößt ihn ein Sohn in der dritten Woche des 6. Jahres [461 a.m.] und er nannte seinen Namen Jared.“
Das alte Buch von Jubiläen 4, P. 24.

Genese5:18 „und Jared lebten hundert sechzig und zwei Jahre und er begat Enoch: “

Jared, das 4207 unterstützen getragen wird BC, 65 Jahre = 4272 BC = 50-jährige jubiles zu Jesus, der von Jesaja 61 in Luke 4 spricht, um das jubile, am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE zu erfüllen.

Von 4668 BC = Jahr 700 von Adam im Septuagint, 461 Jahre = 4207 BC = 4200 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. So war die Geburt von Jared eine Art Christus.

Jared bei 461 a.m. und Jared bei 162 Jahren; Vom ägyptischen Sothis-Zyklus 4197 BC, ist 300 und Enoch 60, BC getragen 3957, Jared ist 60, getragen 4017 BC zurück 162 Jahre ist 4179 BC = ein Unterschied von nur 18 Jahren bis 4197 BC.

Genese5:22 „und Enoch gingen mit Gott, nachdem er begat Methuselah drei hundert Jahre und begat Söhne und Töchter:
5:23 und alle Tage von Enoch waren drei hundert sechzig und fünf Jahre:
5:24 und Enoch gingen mit Gott: und er war nicht; für Gott nahm ihn.“

„Und im elften Jubiläum Jared nahm sich eine Frau, und sie bohrt ihn ein Sohn in der fünften Woche, im vierten Jahr des Jubiläums [522 a.m.] und er nannte seinen Namen Enoch.“

4668 BC - 578 Jahre (11 x 49 + 35 + 4) = 4090 BC; möglicherweise die Geburt von Enoch und folglich das Siebtel von Adam.

4090 ist BC sogar in den 50-jährigen jubiles Joshuas zu langem Tag und zu Eroberung im Jahre 1241 BC.

Von 4090 BC zum armenischen Sothis-Anfangsdatum 3907 BC = 182 Jahre. Es gibt 182 Jahre von Lamech nach Enoch.

„Und im zwölften Jubiläum, in der 7. Woche davon [582-588 morgens], nahm er (Enoch) eine Frau.
Das alte Buch von Jubiläen 4, P. 24.

A.M. ist für Anno Mundi lateinisch und bedeutet „das Jahr der Welt“.

Die Zahl von Jubiles wird um zehn erhöht möglicherweise. Jubile Noahs wurde um zehn, von 17 jubiles bis 27 jubiles erhöht; so 1323 Jahre + (5 x 7) + 5 von 4668 BC = 3307 BC = Jahr 600 von 3907 BC. Dann Enoch im 22d jubile plus 7 x 7. Woche = 1078 + 42 + 6 = 1126 Jahre. 4668 BC - 1126 = 3543 BC = Jahr 365 vom armenischen sothis Jahr 3907 BC.

Donnerstag, den 19. April 3543 war BC das Frühlingsäquinoktikum und der Vollmond. Der Exodus und das Passahfest am 30. März 1281 BC waren auch an einem Freitag, am Vollmond und am Frühlingsäquinoktikum. Der Passahfestmonat am 20. März, fing ANZEIGE 33 auf dem Frühlingsäquinoktikum und Jesuss Opfer 14 Tage später am 3. April, ANZEIGE 33 an.

Vor Christus wird der julianische Kalender benutzt. Das Äquinoktikum unterstützt einen Tag alle 128 Jahre. Nach, das Jahr unseres Lords im Latein, ist ANZEIGE, im Gregorianischen Kalender, der am gleichen Tag am 19. März oder am 20. März auf Frühling einstellt und hält.

Jehuda-1:14 „und Enoch auch, das Siebtel von Adam, geprophezeit von diesen, sagend, erblicken, das Lord cometh mit Zehntausend seiner Heiligen,“

„Und im zwölften Jubiläum, in der 7. Woche davon [582 - 588 a.m.], nahm er eine Frau. .and im 6. Jahr in dieser Woche, die sie ihn ein Sohn entblößt und nannte seinen Namen Methuselah“

Wie mit anderen jubile Daten 10 wird ausgelassen. Dann nicht 12 aber 22 x 49 + 49 = 1127; Adam in Jahr 4668 BC - 1127 Jahre = 3541 BC. Neues Sothis 3907 BC - 3541 BC = 366 Jahre = die 365 Jahre von Enoch.

„6. Jahr“ und „7. Woche“ bedeuten möglicherweise 7. Woche und 6. Jahr = 6 x 7 + 6 eher als 7 x 7. Dann Enoch in Jahr 365:

Genese5:23 „und alle Tage von Enoch waren drei hundert sechzig und fünf Jahre: “

Jahr 582 oder Jahr 587 von 4668 = von 4081 BC, zum Exodus im Jahre 1281 BC = 2800 Jahre oder 56 x 50 jubiles.

Enoch heiratete und Methuselah, das in 582 morgens getragen wurde. Vom Jahr 582 morgens von Jahr 700 = 4670 BC; 4090 sind BC 777 weitere Jahre zum Tod von Lamech in 3312 BC fünf Jahre bevor Noahs Flut.

3907 BC + 182 = 4089 BC. Das heißt, Lamech an Jahr 595 vom armenischen Sothis 3907 BC = 3312 BC; Lamech an Jahr 777 von 182 Jahren frühere = 4089 BC. Dieses ist zu Methuselah getragenem Jahr 587 a.m. = 4081 BC sehr nah. Enoch heiratete Edni [582 a.m.] = 4082 BC.

777 Jahre von 5367 ist BC 4590 ist 67 x 50 jubiles zu Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC.

„in der dritten Woche, im ersten Jahr von dieser Woche [652 a.m.] und von ihm begat ein Sohn und genannt seinen Namen Lamech. Und im fünfzehnten jubile in der dritten Woche [701 - 707 a.m.] nahm Lamech eine Frau. und in dieser Woche entblößt sie ihn ein Sohn und nannte seinen Namen Noah.“

Jedoch Noahs war Flut im 27. jubile fünf-Wochen-fünften Jahr = genau 3307 BC von 4668 BC = 3307 BC, nicht das 15. jubile. Das heißt, Noah im 27.jubile nicht die 17. jubile = 10 weiteren jubiles. Ebenso der Exodus im 69. jubile nicht die 49. jubile = 20 weiteren jubiles.

Genese5:25 „und Methuselah lebten hundert achtzig und sieben Jahre und begat Lamech: “

So 187 von 587 = von 400.

Shem war 100, als er die Arche in 3306 BC ließ. Dann geheiratet worden Noah möglicherweise in Jahr 500, 3407 BC. Dann heiratete Enoch in 3542 BC und in getragenem Methuselah. Dann 48 Jahre eine Generation, Lamech BC getragen in 3494 (182 Jahre zu Jahr 595 = 3312 BC), 48 Jahre zu Noah ungefähr 3446 BC und 39 Jahre zu Shem 3407 BC.

Unter Verwendung der gleichen Zahlen wie von Lamech das Jahr 777 und das Jahr 182; für Methuselah 969; 5368 BC - 969 = 4400 BC. Adam starb in Jahr 930, dann Jahr 969 = 39 weitere Jahre = Jesuss Lebenszeit von 7 BC zu ANZEIGE 33. Dann 49 weitere Jahre = eins jubile. 5368 BC - 969 - Seth zu Enoch - 387 Jahre - 49 Jahre (ein jubile) = die selben = 4486 BC - 522 Jahre = 3964 BC.

„Und im 6. Jahr, in der 7. Woche dieses Jubiläums, nannte Abraham Isaac, befahl sein Sohn und ihn sagend: Ich bin. alt. Erblicken Sie, bin ich hundert und zweiundsiebzig Jahre, und während aller Tage meines Lebens habe ich mich erinnert, dass unserem Gott immer und ich suchte ihn von ganzem Herzen.“
Co.1 (Jub 21:1-2.7-10; 4Q220 1) die Qumran-Schriften studieren Ausgabe, Volumen 1, p.467.

„aber sein Vater nannte seinen Namen Benjamin, auf dem elften des achten Monats im ersten der 6. Woche dieses Jubiläums [2143 morgens]. Und Rachel starb dort.“
Das alte Buch von Jubiläen. p.119.

Joseph war geborene ungefähr 2345 BC. So war Benjamin geborene ungefähr neun Jahre nach Joseph, in 2336 BC. So würde Benjamin 100 sein, als Joseph bei 110 Jahren alt starb.

Jakob feierte die acht Tage des Laubhüttenfests.

Das Falläquinoktikum war am 10. Oktober in 2336 BC. Jesus gewesen möglicherweise, auch in Bethlehem, am Samstag, den 12. September 7 BC, das auch zehn Tage vor dem Falläquinoktikum am 22. September ist, 7 BC geboren.

Saul, vom Stamm von Benjamin, gewählt worden möglicherweise für die Abstammung von Christus. David wurde stattdessen gewählt. Benjamin, das ungefähr gleiche Jahreszeit als Jesus getragen wird, würde geboren gewesen möglicherweise geboren, auf Jesus zu zeigen.

Von Benjamins Geburt in 2336 BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ist ANZEIGE 33 2368 Jahre.

2345 ist BC 38 Jahre zum vorübergehenden Aufenthalt in Ägypten in 2307 BC. Und ist auch die 38 Jahre von Jesuss Leben, Jesuss, der am 7. September BC geboren ist.

„Und im 6. Jahr von dieser Woche von diesem vierzig-vierten jubile Jakob sendete seine Söhne, um ihre Schafe und seine Bediensteten mit ihnen, zu den Weiden von Sechem zu weiden.“
Das alte Buch von Jubiläen. p.123.

44 x 49 + 6 = 2162; 4486 BC - 2162 = 2324 BC + 17 Jahre von Joseph = 2341 BC; Joseph muss BC geboren sein 2345, ein Unterschied von vier Jahren.

Joseph in 2345 BC; war geboren, 9 Jahre nachdem Jakob Rachel heiratete. Die Reihen von den Kindern, die zu Jakob vor Joseph getragen werden, bezeugen zu diesen neun Jahren.

Von Jahr 700 von Adam 182 Jahre bis diese 4486 BC. So Lamechs gefügt worden möglicherweise 182 Jahre Adams Jahr 700 hinzu.

Geborener Abraham 2607 BC würde 172 in 2435 BC = das 6. Jahr sein. Dann sollte das jubile von 2441 BC zählen. Welches 1241 BC Joshuas von langem Tag und von Eroberung entsprechen würde, und jubile bis 591 BC am Fall von Jerusalem.

So das xth jubile, zehnte oder zehn Zeiten, jubile, in den Qumran-Schriften, als Joshua das gelobte Land im Jahre 1241 BC betrat. Zählend von den sothis, fahren Sie, 2741 BC über die 2737 BC rad, seien Sie 50-jährige jubiles bis 2441 BC und bis 1241 BC; sogar 3 x 10 x 50 jubiles (das xth jubile) von 2741 BC bis 1241 BC.

Dieses 1241 war BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 ein 49-jähriges jubile. So bedeutet möglicherweise das jubile xth einfach den Anfang von einem jubile, von 49 Jahren. Auch das gleiche 49-jährige jubile war von 2368 BC = Jakobs 70. Jahr.

im Jahre 1241 sein „folglich jubile“ sollte die Eroberung von Joshua BC.

„Sie befehlend, unten in Ägypten einzusteigen, und. .the-Zeichen herauszubringen, die ich Ihnen gab, und Sie blieben. Jahre, die Sie von der Woche. .this jubile verbrachten, denn es ist heilige. .holy-Engel in der Ewigkeit von Eternities.“
Die Qumran-Schriften, Studien-Ausgabenvolumen 1, p.481, 4Q225.

70 Jahre von X37 = X68 = gleichmäßige 100 zu Jesuss Opfer. 70 Jahre von X07 (100 sogar zu Jesuss Geburt) = X37 wieder - 70 Jahre = X68 wieder - 100 sogar zu Jesuss Opfer. Nach den 70 Jahren Gefangenschaft von 591 BC bis 521 BC sogar sind 50-jährige jubiles bis Jesuss drei und ein Ministerium des helben Jahres am 10. September, ANZEIGE 29 3. April, ANZEIGE 33.

„Und sie waren sehr fruchtbar und groß multipliziert während zehn Wochen Jahre, starben alle Tage von Josephs Leben… und Joseph im Alter von hundert und zehn Jahren.“
Die Qumran-Schriften studieren Ausgaben-Volumen I, p.212. 2Q20

So die 70 Jahre von 2307 BC bis 2237 BC. 70 weitere Jahre würden 2168 BC und dem des Sonnenwundermarkierungskaiser Yus ersten Jahr in China entsprechen.

Ebenso wurde das 50-jährige jubile von den armenischen sothis radfahren in 3907 BC zu Enoch in 6 jubiles = 300 Jahre = 3607 BC gezählt, zu Noah 12 jubiles = 600 Jahre bis 3307 BC - ganz, BC zeigend auf Jesuss Geburt am 12. September, 7.

Jedoch erscheint Enoch in 11 jubiles von 49 Jahren plus 39 Jahre = 4090 BC und in Noah 27 jubiles von 49 Jahren von Adam in Jahr 700 = die Flut in 3307 BC. So gibt es einen 700-jährigen Abstand von Enoch zu Noah. Enoch wird in ägyptischem sothis Jahr 300 = 3898 BC von 4198 BC und Noahs in Flut in armenischem sothis Jahr 600 = 3307 BC von 3907 BC getragen möglicherweise.

„Die allgemeine Verbindung der Sonne, des Mondes und der Planeten zu der Zeit des Kaliyuga, das in beiden Kanonen angenommen wird, ist lediglich hypothetisch.“ Das Beginndatum von 3600 Jahren vor ANZEIGE 499 = 3100 BC. Das Beginndatum ist möglicherweise vielmehr von den Sonnenwundern von Noahs Flut in 3307 BC = 200 Jahre früher, wenn die Planeten und der Mond der Sonne bewegtes schwer zugängliches sein sollten. So die Verbindung.
Astronomie und Mathematik in altem Indien, redigiert von J.M. Delire. p.22

Ebenso Isaacs muss Geburt in 2507 eine Art Jesus BC gewesen sein. Isaac würde 72 Jahre alt sein, als Abraham 172 Jahre alt war.

„Und sie entblößt einen Sohn im dritten Monat, und mitten in dem Monat [morgens 1980], zu der Zeit dessen der Lord mit Abraham gesprochen hatte, auf dem Festival der Erstfrüchte der Ernte, [Pfingsten], war Isaac geboren.“
Das alte Buch von Jubiläen, p.70

Dieser Tag von Pfingsten d.h. einige Tage nach Pfingsten = entspricht möglicherweise der achte Kurs von Abia, dem Tag Zachariah sah den Engel im Tempel. Dann sollte Johannes der Täufer begriffen werden eine Woche oder ein Monat später. Dann gewesen möglicherweise Johannes der Täufer zu der Zeit des Passahfests geboren.

Dennoch muss Isaac in 2507 = 2500 Jahre vor Jesus geboren BC gewesen sein.

Es gibt 24 priesterliche Kurse. 8 von Abia und dann 16 mehr von Zadock = 24 völlig. Johns Vater Zacharius muss im achten priesterlichen Kurs von Abia gedient haben. Der 24. priesterliche Kurs von Zadock am Passahfest war das Letzte von Zadock. Dann sollten 8 weitere Wochen von der Passahfestwoche diese Mitte des dritten Monats sein.

Pfingsten sollten über den fünften Mondtag des dritten Monats sein. Der Kurs von Abia sollte zwischen der ersten Woche und der zweiten Woche des dritten Monats sein.

Dann gewesen möglicherweise Isaac über die Jahreszeit geboren, dass Zachariah sah, dass der Engel im Tempel, der ihm sagte, er einen Sohn haben würde.

Dennoch muss Isaac geborene, als Abraham 100 Jahre in 2507 BC = 2500 Jahre zu Jesuss Geburt im September von 7 BC = BC geborener Abraham der 17. Tag des 7. Monats in 2607 = das Sonnenwunder in Huangdis 50. Jahr von 2657 BC an Tag 57 von Zyklus 60 = am 18. Oktober alt war, 2607 BC gewesen sein = das Falläquinoktikum auch.

Genese18:1 „und der LORD erschienen an ihn in den Ebenen von Mamre: und er saß in der Zelttür in der Hitze des Tages; “

Genese18:10 „und er sagten, ich zurückgehen zweifellos an thee entsprechend der Lebenszeit; und, lo, Sarah thy Frau hat einen Sohn. Und Sarah hörte es in der Zelttür, die war hinter ihm.“

Genese19:23 „die Sonne wurde nach der Erde gestiegen, als Los an Zoar teilnahm.
19:24, dann, das der LORD nach Sodom und nach Gomorra-Schwefel und -feuer vom LORD aus Himmel heraus regnete;
19:25 und er besiegten jene Städte und alle Ebene und alle Einwohner der Städte und der deren, die wuchsen nach dem Boden.“

Wenn es ein Sonnenwunder gab, dem Tag, die Sonne ein Jahr am gleichen Tag des Jahres später zurückbringen muss. So sollte es ein Sonnenwunder geben, zum der Geburt von Isaac zu markieren.

Genese21:1 „und die LORD besuchte Sarah, da er gesagt hatte und der LORD taten an Sarah, da er gesprochen hatte.
21:2 für Sarah begriff und bloßer Abraham ein Sohn in seinem hohen Alter, zur Satzzeit, von der Gott mit ihm gesprochen hatte.
21:3 und Abraham nannten den Namen seines Sohns, der an ihn geboren war, der Sarah bloß zu ihm, Isaac.“

Die heiße Zeit des Sommers ist einige Wochen vor den Herbst-Tagundnachtgleichen. So waren die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche am 18. Oktober, 2607 BC, ein Sonnenwunder, zum Abrahams von Geburt zu markieren. Dann müssen die Bediensteten und der Lord zu Abraham einige Wochen vor diesem 18. Oktober-Falläquinoktikum gekommen sein. Dann würde Sarah einige Monate später und bloßen Isaac am Ende des Sommers das nächste Jahr begreifen. Ebenso muss Jesus am 12. September BC geboren worden sein, 7 gerade in einer Woche vor den Herbst-Tagundnachtgleichen am 22. September, 7 BC.

„Und er feierte dieses Festival jedes Jahr, sieben Tage mit Freude, und er nannte sie das Festival des Lords entsprechend den sieben Tagen, während deren er ging und zurückkam in Frieden.“
Das alte Buch von Jubiläen, p.75.

Genese21:4 „und Abraham beschnitten seinen Sohn Isaac, der acht Tage alt ist, da Gott hatte befohlen ihn.“

Dann beschnitten worden Jesus möglicherweise der achte Tag von seinem Geburt am Samstag, den 12. September, am Samstag der Sabbat 7 am 19. September BC.

John-7:23 „, wenn ein Mann am Sabbattag Beschneidung empfangen, sollte das das Gesetz von Mosese nicht gebrochen sein; sind YE, das an mir verärgert ist, weil ich habe gemacht einen Mann jeden Whit ganz am Sabbattag?“

Dieser julianische Kalender vor Christus, war heraus ein Tag alle 128 Jahre. So am 18. Oktober in 2607 ist BC 27. September in 7 BC gleich. Dieses ist fünf Tage nach dem Falläquinoktikum am 22. September. In Jahre ANZEIGE = Anno Domini = Jahr unseres Lords, benutzen wir den Gregorianischen Kalender. Vor Christus BC benutzen wir den julianischen Kalender. Der julianische Kalender fallen ein Tag alle 128 Jahre zurück. Das gregorianische Calenda korrigiert und hält den Fall am 22. September das gleiche Datum.

So war Abraham im gleichen 7. Mondmonat und im gleichen 17. Tag des Mondmonats geboren.

Und viele vielen Bibeldaten und chinesischer Kaiser datiert Punkt Jesuss zu Geburt am 12. September, zu 7 BC und Jesuss zu Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33.

Einige nehmen an, weil Joseph 30 war, als er bevor Pharao schien, dass Jesus 30 war, als er sein Ministerium anfing. Jedoch war Joseph 38 zu Beginn der sieben Jahre des Hungers, David 38, als er König von allem Israel gemacht wurde. So Jesuss Ministerium von seinem 35. Jahr zu seinem 38. Jahr am 3. April, ANZEIGE 33.

So Jesuss war Ministerium drei und helben Jahre. Jedoch muss Jesus geboren worden sein der 17. Mondtag des 7. Monats, herein am 13. September, 7 BC. Viele chinesischen Aufzeichnungen von Sonnenwundern treten auf Daten wie 907 BC = 900 Jahren vor Jesuss Geburt auf. Das armenische 1460-jährige Sothis beendet möglicherweise in 907 BC zurück von ANZEIGE 552. 1460 weitere Jahre unterstützen = 2368 BC.

Jedoch arbeiten Jubile-Daten, wie für Noahs Flut, nur, wenn der armenische sothis Kalender in 476 BC beendete. Ebenso war der neue Zyklus 1460 von 3907 BC, 3900 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC, Jahr 600 von 3907 BC 3307 BC.

Die 27.jubiles der fünften Woche der Jahre, fünftes Jahr = (27 x 49) + (5 x 7) + 5 = 1363. 1364 + 3307 BC = 4670 BC = Jahr 700 von 5370 BC. Deshalb müssen die armenischen sothis in ANZEIGE 476 beendet haben.

Der armenische Kalender verwendet die Kalenderära von ANZEIGE 552 und reflektiert die Trennung der armenischen apostolischen Kirche von der römischen Kirche.

Jedoch vorher beendet möglicherweise der armenische Kalender 76 Jahre früher, in ANZEIGE 476 = das Ende des 1460-jährigen Kalenders. Ebenso sollten die ägyptischen Kalendertage von Pharaos 76 Jahre und beendet am Exodus = das Ende des Ägypters 1460 Jahre und der Tod des Pharaos Merneptah nicht 1205 BC aber 1281 weiter hinten sein BC.

Daten, die beide Kalender zusammenbringen, müssen 76 Jahre weiter hinten sein. Vor den armenischen Kalender 76 Jahre zurück von ANZEIGE 552 setzen gibt einen konsequenten Kalender nach frühesten die Bibel, von den Armenian, Sothis-, daskalender Jahr 5368 BC = 7387 Jahren ab 2019 ANZEIGE anfangen. Vor das ägyptische Sothis fangen Jahr sollte 5657 = 7675 Jahren ab 2019 ANZEIGE BC sein an.

1 König14:25 „und es kamen, in das fünfte Jahr von König Rehoboam zu verstreichen, dieser Shishak König von Ägypten trafen auf Jerusalem: “

Ab 1004 BC ist möglicherweise sein fünftes Jahr 998 BC, ein 49-jähriges jubile zu Jesuss Opfer. Ebenso war 1004 BC ein 7. Jahr, Brachejahr für von Joshuas Eroberung ab 1242 bewirtschaften BC.

Dieses fünfte Jahr = 1001 BC nicht 925 BC. Pharao Merneptah hat möglicherweise gestorbenes am 5. April 1281 BC nicht im Mai 1205 BC. So als der armenische Kalender an den ägyptischen Kalender angepasst wurde, gibt möglicherweise es den gleichen 76-jährigen Unterschied.

Ebenso Jakob und seine Söhne sojourned in Ägypten im 430. ägyptischen sothis Jahr 2307 BC = 2300 Jahre vor Jesuss Geburt. Durch fast alle Konten muss Jesus am 3. April gekreuzigt worden sein, ANZEIGE 33. Dieses macht Jesus fünfunddreißig, als er sein Ministerium anfing und nicht dreißig, wie in Lukes Konto angenommen wurde. So war Jesus in seinem 30. Jahrzehnt und nicht fing sein 30. Jahr an.

Zählung von, als Moses 40 war; 1281 BC (80 Jahre alt) - 40 Jahre = 1321 BC (40 Jahre alt).

„Es gibt 49 Jubiläen von den Tagen von Adam bis diesen Tag und eine Woche und zwei Jahre [2410AM] und kreuzt das Jordanien zum Westen.“
Altes Buch von Jubiläen, von Gesetzen betreffend die Jubiläen und von Sabbaten, p.163

Es sollte 69 Jubiläen zum Exodus geben, nicht 49 Jubiläen, zwanzig Jubiläen wurden ausgelassen einfach, wie 27 Jubiläen zu Noahs Flut, nicht 17 Jubiläen.

So von Adam in Jahr 700 = 4667 BC, 69 x 49 = 3381 Jahre = 1286 BC abzüglich sieben Jahre plus zwei Jahre = 1281 BC. Die Römer schrieben 28 als XXIIX = 10 + 10 - 2 + 10; so die Woche abzüglich zwei Jahre = 1281 BC genau. Vom römischen Kalender:





Die neuen sothis 3907 unterstützen BC 1460 Jahre bis 5367 BC. 5372 BC 4 war Jahre früher. So wird das Schreiben möglicherweise XX11X = 28 für XXX11 32 = ein Unterschied von 4. missverstanden. Auch der sothis Kalender unterstützt einen Tag alle vier Jahre. So ist möglicherweise der Unterschied von 5368 BC und von 5372 BC der Unterschied der Zählung von einem Tag.

Von Adam in Jahr 700 in ANZEIGE 4672 BC waren beide 49-jährigen jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April, 33 und in den 50-jährigen jubiles zu Jesus, der von Jesaja 61 in Luke 4 im September von ANZEIGE 29 spricht.

5368 waren BC 50-jährige jubiles Jesuss zu Opfer am 3. April, zu 33 ANZEIGE und zu 1460 Jahren zu den neuen sothis in 3907 BC.

Weil 1242 BC zu Jesuss Opfer in ANZEIGE 33 ein 49-jähriges jubile war, dann würde das Jahr 1281 BC 49 jubiles eine Woche zwei Jahre = 1281 BC von 4672 BC geschrieben.

Joshua würde das Jordanien zum Westen „dennoch zu vierzig kommenden Jahren“ = 1241 BC kreuzen.

50-jährige Zyklen zum ersten Jahr von Jesuss Ministerium in ANZEIGE 29 dann zählen. 27 x 50 = 1350 Jahre. 49-jährige Zyklen vom Tod von Ramses II BC zu Jesuss Kreuzigung in ANZEIGE 33 dann, im Jahre 1291 zählend; 27 x 49 = 1323 Jahre = 1291 BC + ANZEIGE 33. Es gibt kein null BC.

Auch 1291 war BC 700 Jahre vor dem Fall von Jerusalem in 591 BC.

Das folgende Passahfest ist von John-2:13frühling 30 ANZEIGE. Dann sollte ein Passahfest von John-5:1 im Frühjahr ANZEIGE 31 = die Wasserbecken am Passahfest voll nur im Frühjahr sein. Dann ein Passahfest von John-6:4 im Frühjahr ANZEIGE 32. Das letzte Passahfest von John 3 am 19. April, ANZEIGE 33.

Luke-6:1 „und sie kamen, den zweiten Sabbat nach dem ersten, der weiterzuleiten, den er die Maisfelder durchlief; und seine Schüler zupften die Kornähren und aßen und rieben sie in ihren Händen.“

Vom 8. Oktober sind ANZEIGE 29 7. April, ANZEIGE 30 182 Tage = eine halbe Bahn, wenn die Sonne möglicherweise zurückgeht. Der erste Sabbat ist das Passahfest = die Vollmond = am Freitag, den 7. April 30 ANZEIGE. Freitag-Sonnenuntergang = der Sabbat.

Drei und helben Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 ist am 5. Oktober, ANZEIGE 29.

„Nun da unser Retter seine predigenden drei Jahre unterrichtete, wird gezeigt durch andere notwendige Argumentationen, wie aus den heiligen Evangelien heraus und aus Josephus Schreiben, der ein kluger Mann unter den Hebräern war, u. etc. heraus“
Die Gesamtausgabe von Josephus, Abhandlung 1, p.641

Josephus schrieb von seiner Reise nach Rom, das Pauls Reise nach Rom entspricht: Die Schiffbrüche von Josephus und von Paul

Luke-7:28 „für sage mich an Sie, unter denen, die von den Frauen dort ist kein größerer Prophet als Johannes der Täufer geboren sind: aber er, der wenige im Reich Gottes ist, ist größer als er.

Josephus wurde sehr vorteilhaft durch ein Essene Banus beeindruckt, das „in der Wüste lebte, und keine andere Kleidung als wuchs nach Bäumen und aß keine andere Nahrung als, was aus seinem eigenen Antrieb wuchs, und sich badete im kalten Wasser häufig, bis zum Nacht benutzte und Tag, zwecks seine Keuschheit zu konservieren, ahmte ich ihn in jenen Sachen nach, und fortgefahren mit ihm drei Jahre.“

Banus lebte wie Johannes der Täufer. Josephus wurde durch das Zeugnis von Johannes der Täufer beeindruckt.

Jesus nahm den wenigen Platz, um zum Kreuz für uns zu gehen. Und nicht dieses Johannes der Täufer hatte gesündigt, aber Jesus nahm unsere Sünden. So ist Jesus größer als Johannes der Täufer.

Als bei Qumran durch das Tote Meer im September 2010, uns ein Video gezeigt wurden. Wurde, zu der Zeit als John enthauptet wurde, man fragten ihren Führer notiert, ob Johannes der Täufer die gleiche Person mit dem Namen John war, der mit ihnen gewesen war. Ihr Führer verweigerte dieses und sagte, dass Johannes der Täufer jemand anderes und, nicht auf andere Lehrer zu hören war. So vermutlich war Johannes der Täufer mit ihnen gewesen und ihr Führer wollte nicht sein Folgen verlieren.

Ezekiel-1:1 „jetzt kam es, in das dreißigste Jahr, im vierten Monat, am fünften Tag des Monats zu überschreiten, da ich zu den Gefangenen durch den Fluss von Chebar gehörte, dass die Himmel geöffnet waren und ich Gottesschauen sah.
1:2 am fünften Tag des Monats, der das fünfte Jahr von Gefangenschaft Königs Jehoiachins war,“

Das 30. Jahr vom 50-jährigen jubile ab 1241 war BC 611 BC. Jehoiachin war ein Gefangenes in seinem fünften Jahr von 614 BC. So diese gleichen waren 611 BC sein fünftes Jahr.

Sonntag, den 20. Juni 611 BC = der vierte Monat, fünfter Tag des Monats. Dieses würde einige Tage vor der Sommersonnenwende sein.

Ist Hälfte eine Bahn von der Sommersonnenwende ungefähr 182 Tage, Hälfte von 365 Tagen.

„Sein erstes Jahr war Kwei-maou (40. von Zyklus 60 = 617 BC). In seinem 6. Jahr (611 BC), meldete ein Komet den Großen Wagen an (Nordscheffel); und der König starb.“

Der Komet ist möglicherweise ein Teil eines Sonnenwunders, zum der Gefangenschaft zu markieren.

König K'wang, „sein erstes Jahr war KEeibe (46. von Zyklus 60 = 611 BC)“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.164

„In seinem 6. Jahr, Herzog Ching Ch'uen von Tsin, mit einigen der Nordhorden, nahm Ts'in in Angriff und nahm einen Spion gefangen, den sie zum Tod in den Marktplatz von Keang einsetzten und der kam zum Leben wieder sechs Tage nachher.“

Jeremias-28:1 „und es kamen, das selbe Jahr, am Anfang der Herrschaft von Zedekiah König von Judah, in das vierte Jahr und in den fünften Monat zu führen, der Hananiah der Sohn von Azur der Prophet, der von Gibeon, spake an mich im Haus des LORDS, in Anwesenheit der Priester und aller Leute war, das Sagen,
28:2 folglich, speaketh der LORD von Wirten, der Gott von Israel, sagend, habe ich das Joch des Königs von Babylon gebrochen.
28:3 innerhalb zwei voller Jahre sind mich holen wieder in diesen Platz alle Schiffe des Gotteshauses gewillt, nahm dieser Nebuchadnezzar König von Babylon von diesem Platz weg und trug sie nach Babylon: “

Das vierte Jahr von Zedekiah = das 6. Jahr von König Ting = 599 BC. Möglicherweise kam dieser Spion in China zum Leben durch ein Wunder zur selben Zeit wie ein Sonnenwunder.

Malachi-4:2 „aber an Sie, dass Furcht mein Name der Sun der Redlichkeit mit dem Heilen in seinen Flügeln entsteht; “

Das 30. Jahr vom 50-jährigen jubile vom Jahr von Joshuas langem Tag 1241 war BC diese 611 BC. Der Chinese änderte häufig ihre Kaiser, als es ein Sonnenwunder gab.

Ezekiel-4:5 „für habe mich nach thee die Jahre ihrer Ungerechtigkeit, entsprechend der Anzahl von den Tag-, drei hundert und neunzigtagen gelegt: so shalt Tausendbär die Ungerechtigkeit des Hauses von Israel.
4:6 und als Tausend hast sie vollendete, Lüge wieder auf thy rechter Seite und Tausend shalt Bär die Ungerechtigkeit des Hauses von Judah vierzig Tage: Ich habe ernannt thee jeden Tag für ein Jahr.“

Zurück von der Gefangenschaft in 591 BC 390 Jahre ist 981 BC im dritten Jahr von König Asa. Unterstützen Sie andere, die 40 Jahre 1021 BC im 21. Jahr von Solomons Anfang ist, zum des Tempels sieben Jahre und dreizehn weitere Jahre zur Fertigstellung seines eigenen Hauses zu errichten.

1 König9:10 „und es kamen, am Ende von zwanzig Jahren zu verstreichen, als Solomon die zwei Häuser, das Haus des LORDS und das Haus des Königs errichtet hatte,“

1 König15:11 „und ASA taten das, das in den Augen des LORDS recht war, wie taten David sein Vater.
15:12 und er nahmen die Sodomites aus dem Land heraus weg und entfernten alle Idole, die seine Väter hatten gemacht.“

Daniel-9:26 „und nach threescore und zwei Wochen wird Messiah, aber nicht für abgeschnitten: und die Leute des Prinzen, der kommt, zerstören die Stadt und das Schongebiet; und das Ende davon ist mit einer Flut, und an das Ende des Krieges sind die Verwüstungen entschlossen.“

Schicken Sie von 62 Wochen von 402 BC, 434 Jahre, zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 nach. Schicken Sie 430 Jahre von 402 BC nach, ist ANZEIGE 29 und der Anfang von Jesuss Ministerium.

Das dreißigste Jahr vom 50-jährigen jubile war dieses Jahr 611 BC. Zurück von 591 BC 11 Jahren von Zedekiah, unterstützen Sie dann 11 Jahre von Joiakim ist 613 BC. Unterstützen Sie dann zwei weitere Jahre von der Rundung und kurze Herrschaften ist 615 BC. Dann Jehoiachims war fünftes Jahr 611 BC, das auch das dreißigste Jahr der Zählung von fünfzigstem jubile am 7. September beenden war, 591 BC. Dann wurde Jehoiachim 610 BC eingelassen, das das erste Jahr von Nebuchadnezzar war, weil Nebuchadnezzars 19.jahr die Gefangenschaft in 591 BC war.

„In seinem (König K'ing) 6. Jahr (612 BC), meldete ein Komet den Großen Wagen“ an
Die chinesischen Klassiker

Unterstützen Sie 390 Jahre von diesem 30. Jahr vom 50-jährigen jubile ab 1241 BC: 611 BC + 390 = 1001 BC, nachdem Solomon und in seines Sohn Rehoboams 5. Jahr starb; 1044 - 40 = 1004, 5. Jahr Rehoboam = wurde 1001 BC und das Königreich von Judah genommen. Dann 40 weitere Jahre zurück zu dem Anfang des Gebäudes des Tempels in Jerusalem im Jahre 1041 BC. Von Solomons erstem Jahr im Jahre 1044 ist BC sein 38. Jahr im Jahre 1007 BC. So sind die 38 Jahre Jesuss von Leben und von 1007 BC 1000 Jahre vor Jesuss Geburt. 390 + 40 = 430. In kam ihm 430. Sothis-Jahr, 2307 BC, Jakob und seine Söhne unten nach Ägypten sojourn.

Jehoiachins 8. Jahr = Zedekiah in 602 BC, fünftes Jahr 597 BC, 390 Jahre = 207 BC = 200 Jahre zu Jesuss Geburt, (390 + 40 = 430 Jahre) + 40 Jahre = 167 BC = 200 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, verunreinigen ANZEIGE 33, = der Grieche den Tempel in 167 BC, und in 164 BC widmen der Maccabees den Tempel.

Dieses ist die griechische Ära von 312 BC bis 164 BC, nicht 159 Jahre, nicht von 323 BC, aber von 148 Jahren von 312 BC bis 164 BC.

So gibt es ein Muster von 400 Jahren in der Bibel.

Genese11:13 „und Arphaxad lebten, nachdem er begat Salah vierhundert und drei Jahre und begat Söhne und Töchter.“

Genese 11:15 und Salah lebten, nachdem er begat Eber vierhundert und drei Jahre und begat Söhne und Töchter.“

Genese11:17 „und Eber lebten, nachdem er begat Peleg vierhundert und dreißig Jahre und begat Söhne und Töchter.“

Hinzufügen dieser 6 Generationen von Noahs Flut: 3307 BC eine Jahrflut zu 3306 BC, 2 Jahre zu Arphaxad 35, Salah 30, Eber 34, Peleg 30, Rue 32, Serug 30, = 195 Jahre. Abraham BC geboren 2607, wenn Terah 70, BC getragenes Terah 2677, Nahor 29 = 2707 BC, von den neuen ägyptischen sothis 2637 BC radfahren.

Arphaxad bei 35 Jahren = Jesus-Alter, als er sein Ministerium September/Oktober von ANZEIGE 29 anfing, weil Jesus am 12. September geboren worden sein muss, 7 BC.

„Serug wuchs heran und blieb in Ur der Chaldees. und nahm eine Frau. .in das sechsunddreißigste Jubiläum in der fünften Woche im ersten Jahr. Sie entband Nahor, im ersten Jahr von dieser Woche.
'Im dreißig-7. Jubiläum, in der 6. Woche, im ersten Jahr von ihm nahm er eine Frau. Und sie entband Terah im 7. Jahr von dieser Woche.“ Die Bücher von Enoch, p.316

Serug war geborene ungefähr gleiche Zeit Ur wurde gegründet, ungefähr 2900 BC.

„Mesannepada ist der erste König, der im sumerischen König List erwähnt wird und scheint, im 26. Jahrhundert BC gelebt zu haben. Dass Ur ein wichtiges Ballungszentrum bereits dann war, scheint, nach einer Art Rollsiegel angezeigt zu werden genannt worden die Stadt-Dichtungen.“


en.wikipedia.org/wiki/Ur

Abraham war in diesem selben Jahr des Königs von Ur, 2607 BC geboren. Terah hatte Ur gelassen, nachdem Abraham geboren war. Dann ließ Abraham seinen Vater Terah bei Haran, als Terah, auf dem Weg zum gelobten Land, bei 75 Lebensjahren starb, im ägyptischen sothis Jahr 205 von 2737 BC, in 2532 BC.

So Nahor 37 x 49 = 1813 Jahre; von 4568 BC = 2755 BC. Nahor lebt möglicherweise zu Ägypter Sothis-Jahr 119 = 2618 BC von ungefähr diesen 2755 BC = ungefähr 137 Jahre.

So Terah 38 x 49 = 1862; von 4568 BC = 2707 BC = 2700 Jahren vor Jesuss Geburt in 7 BC. Terah gelebt möglicherweise 175 Jahre zu Ägypter Sothis-Jahr 205 von 2737 BC bis 2532 BC.

+ 403 Jahre = 3110 BC + diese 195 Arphaxad zu Serug = 3306 BC.

So mit diesem 403-jährigen Abstand gibt es keine fehlenden Jahre von Noah zu Abraham.

Von Noahs Flut in 3307 BC zu geborenem Abraham 2607 sind BC 700 Jahre.

Die 430 Jahre konnten ein ägyptisches sothis Datum sein = 2767 BC. Das ist der volle sothis Zyklus 1460 Jahre = 2737 BC und 1430 Jahre = 2767 BC. Die dritte Generation, Eber, 35 + 30 + 34 = 99 Jahre. 3304 BC - 99 Jahre = ist 3205 BC 438 Jahre zu diesem 1,430. Jahr in 2767 BC. Jakob betrat Ägypten in das 430. Jahr, 2307 BC. Das 430. Jahr von Eber gesagt möglicherweise Israel voraus, das Ägypten in das ägyptische Sothis-Jahr 430 kommt. Das 400. Jahr würde 2797 BC entsprechen und 1000 Jahre seit dem Anfang des ägyptischen Sothis-Zyklus in 4197 BC sein.

BC Flut 3307 bis 3306 BC, Arphaxad BC getragen zwei Jahre nach = 3304, gelebt 35 Jahre bis 3269 BC = 3300 Jahre zu Jesuss Kreuzigung in ANZEIGE 33. Joseph und Mary verließen Bethlehem aus Furcht vor Herod, als Jesus zwei Jahre alt war. Diese 3304 BC von Arphaxad, 3307 BC die Flut abzüglich eines Jahres zum Schritt aus der Arche, abzüglich zwei Jahre heraus, damit Arphaxad getragen werden kann, kann wie die 4 im April als BC sein, Herod starb, und Joseph und Mary kamen nach Nazaret mit Jesus zurück.

Es gab 10 BC Aufzeichnung, Jahr 48 von Zyklus 60, eines Kometen, dessen Beschreibung genau die selbe wie Halleys Komet in 12 BC war. Diese Geistaufzeichnung in 10 BC geschienen gebildet zu werden, um ein Erdbeben dieses Jahr als Teil eines schlechten Omens zu begleiten.

Jesus muss geboren ungefähr am 12. September gewesen sein, 7 BC zwei Jahre nach den neun Sonnen erschien in China am 10. Februar, 9 BC am hebräischen Mondtag 17. Chinesische Daten sind genau. So brauchen wir nicht, zu können, die chinesischen Astronomen dieses Datum für dieses Ereignis, solange die Aufzeichnung dieses Ereignisses stattfand, das Datum sollten korrekt sein erhielten. Wenn dieses ein Muster von Noahs Flut war, dann sollte es ein Sonnenwunder zurück geben der gleiche Mondtag 17, 150 Tage von den armenischen neuen Jahren Sothis am 11. Juli = am 10. Februar. Alle beschrieben in Genese 6, 7 und 8.

Ist Hälfte eine Bahn vor dem 17. Mondtag 9 am 10. Februar BC, der 17. Mondtag 10 am 17. August BC = das gleiche Datum von Jesuss Geburt, der 17. Mondtag 7 am 12. September BC.

Ein Jahr nach am Donnerstag, den 17. August 10 ist BC das Neumond am Samstag, den 17. August 9 BC.

Dann Jesuss Geburt auch, der 17. Tag des 7. Monats, das Muster von Noahs Flut. Und wie Arphaxad waren geborene zwei Jahre nachdem die Flut, eine Art und ein Muster zu sein, Jesus getragen werden muss zwei und helben Jahre nach dem Sonnenwunder vom 10. Februar, 9 BC.

Das Sonnenwunder vom 10. Februar, 504 BC = der dritte Tag von Adar, als der zweite Tempel auch beendet wurde, entspricht am 10. Februar.

Merken Sie das am 10. Februar, Aufzeichnung mit 504 Eklipsen an der Unterseite dieser Eklipseseite. Am 10. Februar waren 504 BC keine Sonnenfinsternis. Es war nicht einmal ein Neumond, es war der dritte Tag von Adar. Das Jahr und der Tag sind von Zyklus 60, und folglich ist das Datum korrekt. Eine Sonnenfinsternis am Mittag in China ist eine Sonnenfinsternis am Sonnenaufgang in Israel - nur dieses war keine Sonnenfinsternis!





Zwei Sonnenfinsternisaufzeichnungen sind nicht sichtbar und sind nicht Eklipsen: die Sonnenfinsternis für 591 ist BC nicht sichtbar, und die Sonnenfinsternis für 544 ist BC nicht sichtbar. Die Sonnenfinsternis am 7. September, 591 ist BC der Fall von Jerusalem - keine Eklipse. Die Sonnenfinsternis von 544 ist BC, als Manasseh König von Judah 55 von 600 BC war, und muss ein Sonnenwunder 38 Jahre vor 507, das den 38 Jahren von Jesuss perfektem Leben in umgekehrtem zu seiner Geburt ungefähr am 12. September entspricht, 7 BC sein BC. Ebenso waren 507 BC = 500 Jahre bis 7 BC, von Darius das im zweitem Jahr, als der Grundstein des zweiten Tempels gelegt wurde. Ebenso war das Sonnenwunder vom 10. Februar, 504 BC das 6. Jahr von Darius, der dritte Tag des Monats von Adar, als der Tempel fertig war.





Die Sonne ging am 15. Februar 1240 BC = am 10. Februar, 504 BC zurück; weil 1240 BC - 504 BC = 736 Jahre, die bis zum 128 Jahren ist ein geteilt werden, Tag = 5 Tage = am 15. Februar 1240 BC 10. Februar, 504 BC verloren.

Möglicherweise wurden die 430 Jahre mit Jakob erfüllt 2307, der BC Ägypten in das ägyptische Sothis-Jahr 430, 2300 Jahre vor der Geburt von Christus in 7 BC betritt.

Es gibt einige Spuren der Solartätigkeit in diese frühen Jahre. Physischer Nachweis der Sonnenbewegung ist hart zu finden. Die Spuren von Sonnenzyklen höchstwahrscheinlich hängen nicht mit Sonnenbewegungen zusammen. Dennoch ist hier eine Probe der Ergebnisse der Solarforschung:

Vom Sun in der Zeit:

Ein tausendjähriger Sonnenzyklus? „Die durchschnittliche Schwingungsdauer für die starken Salzigkeitszyklen ist ~2500 varve Jahr. Die erhöhte Abweichung, die mit diesem tausendjährigen Zyklus verbunden ist, wird über ein Band des Spektrums entsprechend Periodizitäten zwischen 1800 bis 3000 Jahr, mit der maximalen Spektraldichte irgendwo zwischen 2500 und 2700 varve Jahre (Anderson 1982) verteilt. 2400-jähriger Zyklus .a ist identifiziert worden in C14 in den Baumringen.“
The Sun in der Zeit, p.561.

„das Karbonatsprofil des Kernes GT89/3 (BC beginnend mit 1690) und die Baumring Daten sind. gefaltet worden und superposed. .radio-Kohlenstoff-Reihen haben 3 gut definiert, unterschiedliche Maxima an den Zeiträumen von ungefähr 179 Jahr, 205 Jahr und 226 Jahr.“
The Sun in der Zeit, p.572.

Einige Isotope haben eine Halbwertszeit von 2,3 Minuten, einige Millionen Jahre, C14 hat eine Halbwertszeit von 5730 Jahren. So ist möglicherweise es möglich, fehlende Zeit sehr genau zu ermitteln ein Tag. Jedoch gibt es keine fehlende Zeit überhaupt. Nur innerhalb einer Rückbahn, bei ein oder zwei Jahren, mag es fehlende Zeit geben bis 48 oder 96 Stunden.

Das Streben nach physischem Nachweis ist möglicherweise sinnlos. Es gibt möglicherweise keinen physischen Nachweis. Der beste Beweis ist in der Bibel, das Wort des Gottes.

Daniel-8:14 „und er sagten an mich, an zwei tausend und drei hundert Tage; dann wird das Schongebiet gereinigt.“

Unterstützen Sie 2300 Tage von Jesuss Opfer am 3. April, 33, die ANZEIGE die Vollmond am Freitag, den 13. Dezember 26 ANZEIGE ist, als Jesus 32 Jahre alt war. Chanukka war am 12. Dezember, 164 BC. Jesus war ungefähr am 12. September geboren, 7 BC und ungefähr am 12. Dezember begriffen neun Monate früher, 8 BC.

Ezekiel-40:1 „im fünf und zwanzigsten Jahr unserer Gefangenschaft, am Anfang des Jahres, am zehnten Tag des Monats, im vierzehnten Jahr nachher, dass die Stadt hingerissen war, am selfsame Tag die Hand des LORDS war nach mir, und mich dahin geholt.“

Der zehnte Tag des ersten Monats war der Tag, den die Kinder von Israel ein Lamm in ihr Haus für vier Tage nehmen sollten. Dann am vierten Tag, der 14. Tag des Monats, sollten die Kinder von Israel das Lamm töten und es für das Passahfest essen. So, selbst wenn die Kinder von Israel in der Gefangenschaft 568 am 6. April BC = das Passahfest waren, 600 Jahre zu Jesuss Opfer.

Diese Zahlen sind möglicherweise außer Betrieb. -- der zehnte Monat, der 14. Tag, die 25. Jahre der Gefangenschaft vom 7. September, 591 BC - das Vollmond am Freitag, den 18. Dezember 567 BC. 568 BC = 600 Jahre zu Jesuss Opfer. 567 BC/128 Jahre = 4 Tage neuer im julianischen Kalender als unser Gregorianischer Kalender. Wir benutzen den julianischen Kalender BC vor Christus und die ANZEIGE des Gregorianischen Kalenders, Anno Domini Jahr unseres Lords. Am 18. Dezember würden 567 BC dann 14. Dezember, ANZEIGE 26 gleich sein.

Oder, BC zählend von 603 = Jahr eins nach den Sabbatjahren 49 und 50; 605 BC und 604 BC, die erste Gefangenschaft, abzüglich 25 Jahre bis 578 BC; das 14. Jahr von 591 BC bis 578 BC.

25 Jahre Gefangenschaft, hingerissenes Muss-Gleichgestelltes 14. Jahr Jerusalems das selbe Jahr, 578 BC.

So BC zählend vom 49-jährigen jubile in 605 abzüglich zwei Jahre und vom 50-jährigen jubile in 591 BC = die gleichen 578 BC.

Zurück von Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 2300 Tage = dieses 14. Dezember, ANZEIGE 26 = der 14. Tag des Monats = der Vollmond.

2300 Tage ziehen sich vom Vollmond = vom Passahfest = am 6. April, 568 ist BC der Vollmond am 16. Dezember, 575 BC zurück. Ezekiel schrieb seit Daniel.

2300 Tage ziehen sich vom Vollmond am 22. März, 545 ist BC der Vollmond 552 am 1. Dezember BC zurück. Es gab eine Sonnenfinsternisaufzeichnung für den zehnten Monat in 552 BC oder in 551 BC in China, das keine Eklipse war, aber ist möglicherweise ein Sonnenwunder. Der zehnte Monat, 17. von Zyklus 60, war am 19. September, waren 552 BC der Neumond, aber keine Sonnenfinsternis. So konnte Dezember 552 dieser zehnte chinesische Monat BC sein, der vom Frühling zählt.

Von 545 BC bis 507 sind BC 38 Jahre; Zeigen auf die 38,5 Jahre von Jesuss Leben.

„Sein (König König) 1. Jahr war tönen-sze (54. von Zyklus 60 =, B.C. 543).
Die chinesischen Klassiker, p.165.

So, möglicherweise ein Sonnenwunder in 545 BC, die der Chinese als Omen für einen neuen Kaiser nahm.

Von 591 BC bis 552 sind BC 39 Jahre; wieder zeigen die 39 Jahre möglicherweise auf die 38,5 Jahre von Jesuss Leben.

Der 17. Tag konnte wie Jesuss Geburt der 17. Tag des 7. Monats im September sein. Von der Gefangenschaft zum ersten Jahr von Cyrus ist 40 Jahre, von 591 BC bis 552 BC.

Cyrus war König von Persien von 559 BC. Weil Darius das große von 509 BC und nicht 522 BC = 13 Jahre neuer regiert, Cyrus von 545 auch BC regieren muss. So waren 545 BC 500 und 38 Jahre von Jesuss Geburt im September von 7 BC. Die 38 Jahre von Jesus vervollkommnen das Leben in umgekehrtem zu seiner Geburt. Viele Sonnenwunder waren auf den Jahren, die BC in X45, wie der Sonnenfinsternisaufzeichnung von 645 BC in China beenden, das keine Eklipse am Tod von König Manasseh war.

Cyrus gefangen möglicherweise seine Herrschaft in 552 BC möglicherweise auf dem Omen eines Sonnenwunders an, das Gott bedeutete, zu diesem Zweck zu sein. 552 war BC das 40. Jahr vom Fall von Jerusalem am 7. September, 591 BC.

2 Chronik36:22 „jetzt im ersten Jahr von Cyrus König von Persien, das wäre möglicherweise das Wort des LORDS gesprochen durch den Mund von Jeremias erreicht, rührte der LORD oben den Geist von Cyrus König von Persien, den er eine Proklamation überall in seinem ganzem Königreich machte, und setzte ihn auch in das Schreiben ein und sagte,
36:23 folglich saith Cyrus König von Persien, alle Königreiche des Erde-hath der LORD Gott des Himmels mich gegeben; und er hath lud mich auf, ihn ein Haus in Jerusalem zu errichten, das in Judah ist. Wer ist dort unter Ihnen aller seiner Leute? Der LORD sein Gott ist mit ihm, und lassen Sie ihn steigen.“

2300 Tage ziehen sich vom Vollmond, am 10. April 1168 BC, erstes Jahr Königs Chings, waren am 21. Dezember 1175 BC zurück. Zehn war Tage später Tag 29 von Zyklus 60 und Wus von Sieg.

„und hereingekommen mit der hellen Verabredung des Himmels“

Gleichgestellt-Wus im zweitem Jahr 1173 BC.

2. Januar 1174 BC sein sollten der Neumond und Wus Sieg. Dann Hälfte Bahn später das Sonnenzurückbewegung am 8. Juli 1174 BC.

Von Jakob, der BC Ägypten in das im zweitem Jahr des Hungers betritt, sind 2307 zu Jesuss Geburt in 7 BC, 2300 Jahre.

2300 Jahre, 2300 Tage. 2300 Tage ziehen sich von Jesuss Opfer am 3. April, 33, die ANZEIGE am Samstag, den 15. Dezember 25 ANZEIGE ist, der fünfte Tag des Mondmonats = 7 Jahre 110 Tage zurück zurück. Jerusalem fiel am 7. September, 591 BC am Samstag, der 7. Tag des fünften Monats.

2300 Tage von Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC = am 1. Januar, 1 ANZEIGE = Anno Domini = das Jahr unseres Lords im Latein, der Kalender, den wir heute basiert auf Jesuss Geburt benutzen.

Julius Cäsar begann den julianischen Kalender der Neumond am 1. Januar, 45 BC. Am 15. März waren 45 BC das Passahfest, der 15. Tag des dritten Monats, als es ein Sonnenwunder, Dunkelheit am Mittag, eine oder drei Stunden lang gab, wie dort waren, auf Jesuss Kreuzigungsmittag, der 15. Tag des dritten Monats am 3. April ANZEIGE 33 = 38 Jahre Jesuss Leben in umgekehrtem zu Jesuss Geburt am 12. September zu sein, 7 BC.

Chanukka war am 12. Dezember, 164 BC. Jesus, der am 12. September, 7 BC Durchschnitte muss er geboren ist, im Dezember begriffen worden sein.

Ezekiel-33:21 „und es kamen, in das zwölfte Jahr unserer Gefangenschaft, im zehnten Monat, am fünften Tag des Monats zu verstreichen, dass einer, der aus Jerusalem heraus entgangen war, an mich kam und sagte, die Stadt sind hingerissen“

Der zehnte Monat ist Dezember = Dezember = 10. So ist am 15. Dezember ANZEIGE 25 der fünfte Tag des zehnten Monats = des Ezekiel-33:21

Es gab einen kalten Zeitraum auf der Erde wegen der Sonne zwischen 3200 BC und 2800 BC.

Es gab ein klimatisches Optimum vor 4000 BP. BP = vor Geschenk = ANZEIGE 1950 = 2000 BC.

Es gab einen kalten Zeitraum von 750 BC bis 400 BC. König Uzziah starb in 751 BC. König Ngan wurde Kaiser von China in 400 BC gemacht.
The Sun in der Zeit, atmosphärisches c-Veränderungs-Spektrum.

Vor so 2300 + 2300 Jahren = 2600 BC = das Jahr des Sonnenwunders, 2607 BC an Abrahams Geburt.

Es gab einige Sonnenwunder von 2315 BC bis 2000 BC notiert in den chinesischen Klassikern.

Noahs Flut und die Sonne, die in den Westen steigt und in den Osten durch jüdische Tradition, auf Jahr 600 Armenian Sothis einstellt, müssen BC auftreten 3307.

Es gab drei Könige bevor Zedekiah mit ähnlichen klingenden Namen, die scheinen, in der Bibel falsch notiert zu werden. Jehoiachin wurde sein achtes Jahr seines Lebens, nicht das achte Jahr von seiner Herrschaft und von 615 BC eingelassen. So sehen wir in seinem fünften Jahr der Gefangenschaft waren 611 BC das 30. Jahr, das BC in Richtung zum 50. jubile Jahr in 591 zählt.

- Dann müssen 591 am 7. September die Gefangenschaft von Jerusalem, im fünften Monat BC sein, 7. Tag, des fünfzigstes jubile Jahres.

Daniel-9:1 „im ersten Jahr von Darius der Sohn von Ahasuerus, des Samens des Medes, das König über dem Reich der Chaldeans gemacht wurde;
9:2 im ersten Jahr seiner Herrschaft I Daniel verstand durch Bücher die Anzahl von den Jahren, von denen das Wort des LORDS zu Jeremias der Prophet kam, dass er siebzig Jahre in den Verwüstungen von Jerusalem vollenden würde.

Darius der Sohn von Xerxes = von Ahasuerus, sollte Darius II von 416 = 7 Jahre neuer als 423 BC sein BC. 7. Jahr Darius II ist die 49-jährigen jubile 409 BC = 63 x 7 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33. Dieses ist möglicherweise Darius das Mede am Ende von Daniels Leben:

Darius II erlitt Niederlage in Syrakus, nicht in 413 BC, aber mindestens sieben Jahre neuere ungefähr 407 BC. Möglicherweise es gab ein Sonnenwunder in 407 BC = 400 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC.

Daniel-5:31 „und Darius nahm der Medianwert das Königreich und war über threescore und zwei das Jahre alt.“

Darius II war geborene ungefähr 475 BC und starb in 404 BC - mit einer siebenjährigen Korrektur muss er in 468 geboren BC gewesen sein und starb in 397 BC. Mitten in seiner Herrschaft würde er diese 62 Jahre alt sein, und Daniel ist möglicherweise noch lebendig.

In 17. Jahr Königs Wei-Leeh's von 424 BC = 407 BC: „T'een Poo setzte zum Tod seine große Offizier Kung-Sonne Sun“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.169

Sie können sehen, dass die Kung-Sonne Sun der Name des Offiziers die Beschreibung des Charakters für Sun auf Chinesen ist. Mitten in der Spalte für Jahr 17 und wieder in Anmerkung 15:









Daniel-11:1 „auch ich im ersten Jahr von Darius das Mede, sogar ich, gestanden, um ihn zu bestätigen und zu verstärken.“

Daniel-12:13 „aber gehen Tausend, das thy Weise bis das Ende ist: für Tausend shalt Rest und Stand in thy Los am Ende der Tage.“

„für Tausend shalt Rest“ Daniel gelebt haben, um zu sein mögen 230 Jahre alt.

Velikovsky schreibt: „In Ezras Zeit scheint der hohe Priester, Jonathon, Sohn oder Enkel von Eliashib gewesen zu sein, während an den Tagen von Nehemiah das Büro des hohen Priesters Eliashib. gehörte. Ezra kam nach Jerusalem nicht im 7. Jahr von Ataxerxes I, aber im 7. Jahr von Artaxerxes II, sechzig Jahre später… Ezra-10:16 zu studieren = gekonnt möglicherweise l'drosh = Darius im Schreiber des Hebräers. .the verstehen, wie nicht auf Darius das große in diesem Zusammenhang beziehen könnte.“
Alter im Chaos, III Völker des Meeres, das niedrigste der Königreiche, p.167

Artaxerxes-ll regierte nicht von 404 BC aber vermutlich 10 Jahre neuer, von 394 BC. Siebteljahr Artaxerxes II würde dann 387 BC = 60 Wochen zu Jesuss Opfer, 420 Jahre 3. April, ANZEIGE 33 sein.

„In seinem fünfzehnten Jahr starb der Prinz von Wei, nachdem er seine Würde 50 Jahre er genossen hatte. Es gab einen großen Wind, und es war Dämmerung am Mittag. Er, der älteste Sohn des Herzogs von Tsin, weg geflohen. In seinem 16. Jahr Yihwei = 32 = 385 BC. Das heißt, Jahr 32 von Zyklus 60 von 2636 BC, das 1. Jahr von Keih.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.170.

Es gab keine Sonnenfinsternis, die BC von China in 385, nicht bis zum 3. Juli, 382 BC gesehen wurde.

„Sein (Kaiser Ngan) erstes Jahr war Kangschienbein (17. von Zyklus 60 von 2636 BC) 400 BC.

So ein Sonnenwunder, das, der Chinese möglicherweise wie ein Omen genommen, um Kaiser = genau 62 Wochen zu Jesuss Opfer von 402 zu ändern BC.

Von erstem Jahr Königs Ngans 62 Wochen zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33; 14 Jahre, 60 Wochen, ist dieses 15. Jahr = 387 BC. „Dämmerung am Mittag“ entspricht möglicherweise einem Sonnenwunder. Der dunkelste bewölkteste Tag ist fünfmal heller als das hellste Büro. So „Dämmerung am Mittag“ vielleicht ein Sonnenwunder.

Amo-8:9 „und es kommen, an diesem Tag, saith zu überschreiten der Lord GOD, dass ich die Sonne veranlasse, am Mittag unterzugehen, und ich verdunkele die Erde am vollen Tag: “

Das hebräische Wort für Mittag wurde doppeltes Licht „die Sonne genannt, um am Mittag unten zu gehen“.

Es gab eine Sonnenfinsternis in China 390 am 26. November BC, die die Mittagstagessonne genug verdunkelt haben konnten, um zu bemerken. Wie, dämmerte der Tag zweimal in 894 BC 3d von Zyklus 60, und nicht können die Sonnenfinsternis vom 24. August, die 897 BC gleiches drei oder vier Jahre Unterschied zwischen 896 BC und 890 keine Sonnenfinsternis BC sein.

So der Monat vom jubile - das Ende des 50. Jahres bei Jom Kippur, war am 8. November, 591 BC, gerade zwei Monate nach der Gefangenschaft. Dann würde das folgende jubile am Anfang des 50. Jahres, September 472 BC beginnen. Dann würde das jubile, 50. Jahr, vom 22. September BC = folgende jubile im August/am 29. September ANZEIGE sein, weil es kein Jahr 0 gibt.

So am 29. September ANZEIGE - 30. September ANZEIGE sollte das Jahr des Jubile sein. Am 23. September sollte BC anfangen das 49. Jahr. 49-jährige Zyklen gezählt von Jahr 49, 1242 BC gekommen zu Jesuss Kreuzigung in ANZEIGE 33. Josephus gab das Brachejahr 49 vom 23. September BC zum 22. September BC. Dann das jubile, das fünfzigstes Jahr, vom 22. September BC zum 21. September BC. So sprach Jesus von ANZEIGE Jesajas August 61 am 29. September, um das jubile anzufangen.

Luke-6:21 „Blessed sind YE dieser Hunger jetzt: für YE wird gefüllt. Blessed sind YE, das jetzt weinen: für YE lacht.“

Das 49. Jahr war ein Brachejahr und 50. Jahr war auch ein Brachejahr. So hungerten die, die das Gesetz hielten. Die, die weinen würden, als Jesus gekreuzigt wurde, würden froh sein, ihn zu sehen lebendig nach der Auferstehung.

Luke-19:41 „und als er nahe gekommen wurde, erblickte er die Stadt und weinte über ihr,
19:42, das, wenn Tausend hadst bekannt, sogar Tausend, mindestens an diesem thy Tag, die Sachen sagt, die an thy Frieden gehören! aber jetzt werden sie von thine Augen versteckt.

Wenn Tausend hadst bekannt“ - diese jubiles, die 49-jährigen und 50-jährigen jubiles zeigten bis heute von Jesuss Ministerium. Josephus schrieb dort waren Aufzeichnungen von Sonnenwundern im Tempel. Die Rollen des Essenes schrieben, dass an den letzten Tagen die Leute das Jahr vom jubile vergessen würden.

Die Koreaner haben ein Festival Chu Suk, große Mitte von einem Buch zu bedeuten, das in ANZEIGE 32 durch Kim-BU Sik geschrieben wird. Es ist ein Festival der Nacht, die drei Tage dauert, das über dieses 15. August fällt. Der abnehmende Mond würde in China nach Sonnenuntergang auf Israel steigen. Dieses ist ein Festival des Mondes nachts und dieses würde in China Mitternachts sein. Der Mond würde von China blutrot schauen. Der Chinese zählte die Tage nach den Sonnenwenden und vor den Äquinoktiken. Auch kann nicht am 15. August verwechselt werden, weil er über die Mitte des chinesischen Jahres ist.

Chu Suk wurde bedeutet, um auf dem Vollmond zu sein. Am 7. Oktober war ANZEIGE 32 der Vollmond = Hälfte einer Bahn - 178 Tage zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Korea fing an, astronomische Ereignisse von ungefähr 200 BC zu notieren.

Korea hat eine der besten Antworten zum Evangelium.

Wir benutzen den gleichen Gregorianischen Kalender von 1 ANZEIGE an. So brachte der Chinese ihren Kalender mit unseren zusammen. Das Datum ist genau. Möglicherweise es gab ein Sonnenwunder, nicht am 16. August, ANZEIGE 32, aber in ANZEIGE 29 am 13. chinesischen Mondtag = am 9. September, der Tag mit 29 ANZEIGEN, nicht der 15. Tag, wie durch dieses Kim-BU Sik notiert. Der chinesische Mondtag wird von gezählt, wenn der Mond durch die Sonne überschreitet. Der hebräische Mondtag wird von der ersten Sicht des Mondes zwei Tage später gezählt. Der 10. Mondtag des 7. hebräischen Monats würde am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE sein. Am Freitag, den 9. September würde Jom Kippur sein, als Jesus von Jesaja 61 auf dem 50. Jahr jubile sprechen würde. Es konnte eine lange Nacht, dann einen langen Tag geben, gefolgt bis zum einem hellen kurzen Tag. So in Licht Jesajas 9 wird entstanden.

Jesaja-9:2 „die Leute, die in Dunkelheit gingen, haben ein großes Licht gesehen. Auf denen, die im Land von tiefen Schatten lebten, hat Licht geglänzt.“

Joshua bat Gott, die Sonne mitten in dem Himmel zu stoppen und die Sonne zu verdunkeln.

Joshua-10:12 „dann spake Joshua zum LORD am Tag, als der LORD herauf das Amorites vor den Kindern von Israel lieferte und er sagten im Anblick von Israel, Sun, Standtausend noch nach Gibeon; und Tausend, Mond, im Tal von Ajalon.“

Noch = verdunkeln sich damam =.

Die Douay-Reims-Bibel:

Josue-10:12 „dann Josue-spake zum Lord, am Tag, dass er das Amorrhite im Anblick der Kinder von Israel lieferte und er sagten vor ihnen: Bewegen Sie sich nicht, O-Sonne, in Richtung in Richtung Gabaon noch zum Tausend, Mond, in Richtung zum Tal von Ajalon.“

Der folgende Vers im hebräischen neuen Testament verwendet das gleiche hebräische Wort „Verdammung“ für ist noch.

Kennzeichen4:39 „und er entstanden und rügten den Wind und sagten an das Meer, Frieden, sind noch. Und der aufgehörte Wind und dort war eine große Ruhe.“

Sie können das hebräische Wort für ruhiges auf den Linksextremen, damam, kurz vor dem Ausrufezeichen sehen! Dieses ist das Wort Joshua und Jesus, der in ihrem Befehl verwendet wird.

Das zweite Wort unten rechts ist Hereg und bedeutet, auch vor einem Ausrufezeichen zu sterben!





Inorder, zum der gleichen täglichen korallenroten Linie im Meer der Sonne zu lassen muss verdunkelt werden, während es in der Mittagsposition stand. Amo-8:9 die Mittagstagessonne wird doppeltes Licht geschrieben.

Amo-8:9 „und es kommen, an diesem Tag, saith zu überschreiten der Lord GOD, dass ich die Sonne veranlasse, am Mittag unterzugehen, und ich verdunkele die Erde am vollen Tag: “

Mittag = doppeltes Licht

Dann wenn dieser Kampf von Midian von Gideon Joshuas langer Tag ist, entspricht diese Mittagstagessonne möglicherweise verdunkelt werden und dieser Trübheit in Jesaja.

Psalm84:11“ für den LORD Gott ist eine Sonne und ein Schild: der LORD gibt Anmut und Ruhm: keine gute Sache hält er von ihnen zurück, dass Weg aufrecht.“

Das bedeutet möglicherweise, dass der LORD die Sonne abschirmte, als er die Sonne im Himmel noch stehen ließ.

Deuteronomy-28:29 „und Tausend shalt Herumtasten am Mittag, als dem blinden gropeth in der Dunkelheit und Tausend shalt nicht auf thy Arten sich erweitern: und Tausend shalt wird nur immer unterdrückt und verdorben, und kein Mann speichert thee.“

Job5:14 „sie treffen Dunkelheit in der Tageszeit und suchen im Mittag wie in der Nacht.“ tastend

Jesaja-8:22 „und sie schauen an die Erde; und erblicken Sie Problem und Dunkelheit, Trübheit der Quals; und sie werden gefahren zur Dunkelheit.“

Gideon fing seinen Kampf nachts an. So „sie, die in Dunkelheit gingen“. Die Sonne stieg in den Westen. So notierten die Ägypter die Sonne stiegen von, wo sie einstellte. „Licht hat geglänzt“. Der war Joshuas langer Tag auch. So stand die Sonne noch am Mittag 24 Stunden lang = ein großes Licht. Die Sonne eingestellt in den Osten. So notierten die Ägypter die eingestellte Sonne, wo sie normalerweise steigt. Dann stieg die Sonne plötzlich und glänzend in den Osten bald, nachdem = „sie ein großes Licht sahen“.

Galiläa ist ein tiefes Tal, ein Land von tiefen Schatten.

Job28:3 „er setteth ein Ende zur Dunkelheit und searcheth heraus alle Perfektion: die Steine von Dunkelheit und der Schatten des Todes.“

Matthew-4:16 „die Leute, die in der Dunkelheit saßen, sahen großes Licht; und zu ihnen, welches gesessen in der Region und im Schatten des Todeslichtes wird entstanden.“

In See Hula, gerade über dem Meer von Galiläa, Malaria war allgemein. Sogar wurde der See Hula größtenteils vor einigen Jahren abgelassen, um Malaria zu stoppen. So die Vereinigung mit dem Schatten des Todes, von Malaria, im tiefen Jordan Valley von Galiläa. Nur See Hula, das als Grundwasserleiter gedient wird, und jetzt das Meer von Galiläa ist düster, weil der See Hula abgelassen wurde. Als der Fehler entdeckt wurde, war er zu spät, den Effekt auf das Meer von Galiläa aufzuheben.

In dieser ANZEIGE 29 in China wurde es „einem Stargast notiert extrem, der nah übertreten wurde gegen YUZUO.“ YUZUO ist die königliche Konstellation. Dieses zeigt möglicherweise ein Sonnenwunder im September von ANZEIGE 29 an.
Asiatische Ostarchäologie, p.130.

Matthew-4:16 „die Leute, die in der Dunkelheit saßen, sahen großes Licht; und zu ihnen, welches gesessen in der Region und im Schatten des Todeslichtes wird entstanden.“

Der Kampf von Gideon auch notiert in Jesaja 9, spricht von einem großen Licht. Die Sonne, die plötzlich in den überschreitenen Ostwesten 180° steigt, muss glänzend sein, die gleiche tägliche korallenrote Schicht zu verlassen. Die meiste Koralle erfordern große Mengen Licht für erfolgreiches Wachstum. Dieses schließt zerstörendes UV-Licht ein. Wenn die Menge des Sonnenlichts für die gleiche tägliche korallenrote Schicht während eines kurzen Tages erhöht wird, sollte die Art des Lichtes auch geändert werden.

Hier sehen Sie eine Koralle vom Roten Meer. Möglicherweise wird das Rote Meer nach der Farbe dieser roten Koralle genannt.









Hier sehen Sie, dass der genaue Grund das Rote Meer das Rote Meer genannt wird. Israel kreuzte das Schilfmeer, die östlichste Gabel des Nils, als das Wasser für Moses zerteilte. Das hebräische Wort für Schilf ist dieses „soof“. Als der Hebräer in Griechen im Septuagint übersetzt wurde, wurde das ähnliche hebräisches Wort „SAF“ klingend versehentlich verwendet. „SAF“ bedeutet Vestibül = ein Behälter Blut. Dann fördern die griechischen Übersetzer ersetzten das hebräische „SAF“ für das griechische Wort Eruthros, das BC Rot im griechischen Septuagint in 300 bedeutet. So wurde REEDmeer durch „rotes“ Meer ersetzt. In jedem Fall im alten Testament, außer zwei Orthographiefehlern, wachsen das hebräische „soof“ Meer = Schilfmeer = Süßwassermeer = -schilfe nur im Süßwasser, wird verwendet.

Die Übersetzer des Hebräers zum griechischen Septuagint schrieben einem jüdischen Publikum einem griechischen Publikum und nicht.

Sie können das mittlere hebräische ausgesprochene Buchstabe vav sehen wow, um soof zu machen. So die Übersetzer des Septuagint von hebräischem zum Griechen in 300 diesen mittleren Buchstaben BC ausgelassen, der die Bedeutung vom Reedmeer zu einem Schiff des Bluts oder des Weins und dann zum griechischen Wort Eruthros für das Farbrot zum Roten Meer ändert.

Hier sehen Sie das Rote Meer im Exodus10:19 in anderen Sprachen der Bibel:

Rotes Meer auch im Exodus13:18, 15:4, 15:22.

Exodus10:19 „und der LORD drehten einen mächtigen starken Westwind, der die Heuschrecken wegnahm, und warfen sie in das Rote Meer; dort geblieben keine Heuschrecke in allen Küsten von Ägypten.“

Exodus15:4 „die Kampfwagen Pharaos und sein Wirt hath, die er in das Meer warf: seine ausgesuchten Kapitäne auch werden ertrunken im Roten Meer.“

Von der starken Übereinstimmung:



Schilfmeer

Blut-Meer

Hier können Sie sehen, dass der Grieche für Rotes Meer = einfach das Farbrot ist. Ein Vestibül für Blut oder Wein. Das Farbrot vom hebräischen „SAF“ anstelle „des soof“. So nahmen die Übersetzer des Septuagint irrtümlich das Wort für Vestibül = SAF anstelle des Wort soof für Reedmeer an, weil sie sehr gleich klingen und schauen. Dann nahmen die Übersetzer des Septuagint zum Latein und dann zu Englisch auch das Wortvestibül an und übersetzten weiter das Wort als das Farbrot, so hat die Tradition des Roten Meers festes. Und wieder auf den neues Testament-Griechen wird die gleichen Wort eruthros wie im Septuagint im Taten7:36 und im Hebräer11:29 verwendet.





Vom Septuagint:





Von einer Übereinstimmung des Septuagint können Sie alle Hinweise auf dem Roten Meer sehen:





Vom La Bibbia die italienische Bibel. Das Mrz-rosso Meer ist für das Seerot italienisch. Ähnlich ist das rumänische Wort für Rot das rossu und bedeutet ein tiefrotes wie in Weihnachtsbögen. So wurde die englische Bibel vom Latein übersetzt, der vom griechischen Septuagint übersetzt wurde.





Von sterben Bibel die deutsche Bibel. Das schilfmeer ist für das Reedmeer deutsch. So wurde die deutsche Bibel vom Hebräer übersetzt.





Von der polnischen Bibel Pismo Swiete:

Exodus15:22 „so Moses holte Israel vom Roten Meer, und sie erloschen in die Wildnis von Shur; und sie gingen drei Tage in der Wildnis und fanden kein Wasser.“

Morza Czerwonego = Seerot = Latein - Mrz Rosso:





Von der Übersetzung der hebräischen Bibel zum Griechen im Septuagint in 300 BC, kreuzten die Griecheversion, die das Meer Moses genannt wurden und Israel auf trockenem Land, um das Meer zu sein, das wir jetzt das Rote Meer nennen. Das Rote Meer auch wird Rot wegen der roten Koralle dort genannt möglicherweise.

Die Sonne muss in den Osten, am Sonntag, den 25. August 1241 plötzlich BC steigen, weil der Next day als der zweite Tag = der Montag beschrieben wird. So ist am Sonntag, den 25. August 1241 BC eine Art Auferstehung Sonntag. Joshuas langer Tag war der 7. Tag des achten Monats, der Sabbat, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), die plötzliche Besteigung der Sonne Sonntag, den der 9. Tag des Monats wie der heilige Tag von Jom Kippur im 7. Monat ist. Auch Gideon würde die Sonne sehen, 24 Stunden lang am Mittag, dieses am Samstag, den 24. August 1241 noch BC (oder am 10. August 1241 zu stehen BC) für Joshuas langen Tag. Auch ein großes Licht.

So würde die Sonne, die zweimal um die Erde so schnell wie reist, als sie noch im Himmel stand, efficiant sein, wenn sie 1/2-stündiger Stundentag produzierte. Das heißt, überschreitet die Sonne oben. Sie sollte nicht sein, die Weise. Die Sonne muss im Himmel für eine Netzsumme von 48 Stunden noch stehen. Jedoch wenn die Sonne nach Osten schnell genug reist, ist das Ergebnis normales 1/2-stündiger Stundentag howbeit die Sonne, die in den Osten eingestellt wird. Dann gibt es ungefähr 36 Stunden, in denen die Sonne möglicherweise noch auf der anderen Seite von Erde gegenüber von Israel für eine lange Nacht steht. Dann steigt die Sonne möglicherweise in den Westen, wird gestoppt am Mittag 24 Stunden lang, fortfährt nach Osten, in den Osten einzustellen und weiteren drei Stunden, dann die Sonnenreise 180° West und plötzlich zu steigen. Die Gesamtrückbahn, die mit dem Fall von Jericho beginnt: -12 Stunden, + 36 Stunden Nacht vor Joshuas langem Tag, + 24 Stunden, - 12 Stunden, + 12 Stunden = 48 Stunden.

Starb Herod in 4 BC?

Das erste Jahr von Herod in Jerusalem:

„Aber hinsichtlich der mutigeren und robusteren Männer, kamen sie in den Körpern zusammen, und fielen, beraubend andere nach verschiedenen Arten, und diese plünderten besonders die Plätze, die über die Stadt waren, und dieses, weil es gab, das keine Nahrung entweder für die Pferde oder die Männer verließ; “
Kriege der Juden, Kapitel 18, P. 449 die Gesamtausgabe von Josephus.

Dieses war, als Herod Jerusalem nahm. Dieses war ein Brachejahr so folglich der Mangel an Brot. So 7 Jahre ziehen sich von 23 ist BC 30 BC zurück, 7 Jahre hinter von 30 ist BC 37 BC. So muss dieses 37 BC sein, als der Boden nicht gesät werden sollte, so der Mangel an Nahrung im Laufe des Jahres. So ist möglicherweise das 13. Jahr, das von 36 BC zählt, 23 BC. Ein Mangel an Brot würde dieses Unglück holen:

Josephus „1. JETZT auf diesem Jahr, das das fand dreizehnter Jahr der Herrschaft von Herod war, sehr große Unglücke das Land vor; “

Diese zwei Brachejahre müssen die 49. und 50. Jahre sein. Von Herods Herrschaft in Jerusalem von 35 BC, ist sein 13. Jahr dieses Jahr 49 = 23 BC und jubile Jahr 50 = 22 BC. Dieses von Jahr eins Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC, das fünfzigstes Jahr war das Jahr der 70-jährigen Gefangenschaft in 591 BC, dann waren 521 BC Jahr eins, bis 22 BC jubile zur jubile ANZEIGE 29. So Herods war erstes Jahr an der Eroberung von Jerusalem in 37 BC ein Sabbatbrachejahr und ein Mangel an Brot. Diese 23 waren BC Jahr 49, 14 Jahre vor einem Brachejahr in 37 BC. Es gibt zwei jubile Zyklen. Ein ein 49-jähriger Zyklus ab 1241 BC und das andere ein 50-jähriger Zyklus ab 1241 BC von, welchem die 70 Jahre der Gefangenschaft von Jahr 50 in 591 subtrahiert wird, BC, zum in 521 BC wieder anzufangen, 550 Jahre, zu Jesuss erstem Jahr des Ministeriums herein am 9. September, 29, ANZEIGE = das jubile.

„1. UND jetzt Herod, im achtzehnten Jahr seiner Herrschaft und nachdem die bereits erwähnten Taten, eine sehr große Arbeit d.h. sich aufnahmen um von den Tempel des Gottes zu errichten,“

Das 18. Jahr von 35 ist BC 18 BC, das Zyklusjahr Sabbatjahr 49 vom Jahr von Joshuas Eroberung ist, 1241 BC. Von 35 BC 18 Jahren zum 49-jährigen Zyklus so zählen ist 18 BC.

Ezra-4:24 „hörte dann die Arbeit des Hauses des Gottes auf, der in Jerusalem ist. So hörte es an das im zweitem Jahr der Herrschaft Darius Königs von Persien.“ auf

Zechariah-1:1 „im achten Monat, in dem im zweitem Jahr von Darius, kam das Wort des LORDS an Zechariah, der Sohn von Berechiah, der Sohn von Iddo der Prophet und sagte,“

Vom Wieder.aufnehmen des Gebäudes des Tempels in Darius im zweitem Jahr = 7 BC; 490 ist Jahre später diese 18 BC. 49 weitere Jahre ist Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Ebenso das Jahr von Jesuss Kreuzigung am 3. April, war ANZEIGE 33 Jahr 49 ab 1241 BC. So war das Jahr von Jesuss Auferstehung ein jublile Jahr. Der blutrote Mond, gleich nachdem der hohe Priester getötet wurde, muss die Reflexion einer Rot verdunkelten Sonne während des Sonnenwunders das Nacht zur selben Zeit wie die Mondfinsternis am 15. September BC gewesen sein, 5. Ähnlich wurde die Sonne an Joshuas langem Tag verdunkelt: Joshua-10:12 Sun stehen noch. Dass Nacht die Sonne 180° und Erde zurückgeschoben haben muss, flossen aus dem Rück heraus in Umlauf bringen von der Sonne.

Der Mönch, den entschlossener Jesus geborene Jahr 1 ANZEIGE war, gefunden möglicherweise, dass das Jahr von Jesuss Kreuzigung, zum ANZEIGE 33 und angenommener Jesus zu sein 30 war, als er sein Ministerium anfing.

Luke-3:23 „, als er sein Ministerium anfing, war Jesus selbst ungefähr dreißig Lebensjahre“

Joshua-10:13 b „so, welches die Sonne noch inmitten des Himmels stand und hasted, um keinen ungefähr ganzen Tag hinunterzugehen.“

So sind diese kleinen Wörter in der Bibel wichtig. „über einen ganzen Tag“ „vierzig Minuten mussten gefunden werden“.

„über“ einen ganzen Tag, auch den Buchstaben „Kaph“ für ungefähr.

In diesem hebräischen neuen Testament können Sie den hebräischen Buchstaben Kaph sehen = ungefähr. Das gleiche hebräische Wort Kaph „für einen ungefähr ganzen Tag“. Das Ablesen vom Recht ist teilweise „kaph“ über =, als er anfing, „über“ dreißig zu sein.

Der erste Buchstabe auf dem Recht ist auch Kaph. Kaph wettete (H935) bedeutet möglicherweise, dass „ungefähr“ = wenn hereinkommen Sie. Der Buchstabe Kaph sieht viel wie die Buchstabe Wette aus. Der Unterschied ist ein kleiner Stoß auf dem unten rechts der Buchstabe Wette.

Das zweite Wort ist sheloshem. Drei ist das shelosh und beendet in m, ist Mehrzahl-. So drei mal zehn = 30. Das folgende Wort ist Jahr. Die ersten Wort kaf Durchschnitte ungefähr. Dieses Wort ist ungefähr wichtig, weil das Jahr er sein sollte anfing, fünfunddreißig zu sein. Wenn das Jahr dreißig war, würde es keinen Bedarf des ersten Buchstabe kaf an ungefähr geben.





Dieses wurde über die Zeit Jesus wurde getauft geschrieben. 40 Tage fastete er. Er kam nach Nazaret auf Jom Kippur zurück. Seine Geburt sollte der 17. Tag des 7. Monats sein. Jom Kippur, das Buß- und Bettag, war am zehnten Tag des 7. Monats. So fing Jesus, der 35 Jahre alt gedreht wird, nur wenige Tage nach ihm zurückging von getauft werden an.

Dann Jesuss würden drei und Durchschnitte Jesus eines der helben Jahre Ministeriums 30 in ANZEIGE 30 sein, als er sein Ministerium anfing. Jedoch bedeutet möglicherweise das Wort für 30 das 30. Jahrzehnt = 35 Jahre alt. Und zweifellos starb Herod Ende März in 4 BC. Und dieses war das gleiche Herod, dem die weisen Männer zu kamen. Und Herod erkundigte sich, als der Stern zwei Jahre vorhergehend erschien. Das Jahr der Steuer von Augustus im Monat nannte er August und im selben Jahr.

Die Münze von Augustus ist der Sternzeichen Steinbock. Wenn Sie die Sonne darstellen können, 180° von der Jungfrau im August auf Steinbock zu verschieben. Augustus schuf August.

„Augustus war kein durch Tod und Trauerfall eingeschüchtert zu werden Mann, und das Geschäft der Regierung pausierte nicht. Eine Zählung wurde durchgeführt und die Senatsliste verbesserte, noch einmal… in 7 BC, Augustus Macht wurden erneuert, dieses mal für zehn Jahre,“
Das Leben von Roms erstem Kaiser, Augustus, p.278.

„Die Volksabstimmung Lex Pacuvia de Mense Augusto benannte Sextilis Augustus (August) in 8 BC.“ um
Wikipedia

Dieses war Jahr 746, das ist 7 BC, von der Gründung von Rom in 752 BC = zwei Jahre vor dem Tod von Uzziah König von Judah in 750 BC.

In ANZEIGE 248 waren 1000 Jahre von der Gründung von Rom. So wurde Rom in 752 BC gegründet: 1000 - 248 = 753 BC. Die Münze: „Antoninianus von Pacatianus, Usurpator des römischen Kaisers Philip in 248. Er liest ROMAE AETER [NAE] EIN [NEIN] Mil [LESIMO] UND PRIMO, „nach ewiges Rom, in seinem tausend und ersten Jahr“.

„Widerstand zu einer Zählung in Israel durch Herod könnte seine Durchführung für Jahre vorbei verzögert haben und eine gut dokumentierte Zählung in 7 einen BC wahrscheinlichen Kandidaten machen.“
Die Ausgabe des hundertjährigen Kollektors, die Geburt von Jesus, Zählung bestellt von Caesar Augustus, p.43

Diese gleichen 8 BC Caesar nannten den Monat nach wegen seiner Siege in „August“. Dieses war eine perfekte Zeit, eine Zählung im August das nächste Jahr in 7 - und in Jesus ungefähr am 12. September getragen werden BC zu lassen, 7 BC.

Augustus starb in der am 14. August ANZEIGE. Tiberius regierte 15 Jahre = ANZEIGE 29:

Luke-3:1 „jetzt im fünfzehnten Jahr der Herrschaft von Tiberius Caesar, Pontius Pilatus, der ist Gouverneur von Judaea und von Herod ist Tetrarch von Galiläa und sein Bruder Philip-Tetrarch von Ituraea und der Region von Trachonitis und von Lysanias der Tetrarch von Abilene,“

Luke-2:1 „und es kamen, in diesen Tagen zu überschreiten, das dort erloschen eine Verordnung von Caesar Augustus, dass die ganze Welt besteuert werden sollte.
2:2 (und dieses wurde die Steuerfestsetzung zuerst gemacht, als Cyrenius Gouverneur von Syrien. war)
2:3 und alle gingen, jedes in seine eigene Stadt besteuert zu werden.
2:4 und Joseph stiegen auch oben von Galiläa, aus der Stadt von Nazaret heraus, in Judaea, an die Stadt von David ein, der Bethlehem angerufen wird; (weil er vom Haus und von der Abstammung von David: war)
Mit Mary besteuert zu werden 2:5, seine unterstützte Frau, seiend mit Kind groß.
2:6 und so war es, das, während sie dort waren, die Tage war erreicht, dass sie geliefert werden sollte.
2:7 und sie brachten ihren erstgeborenen Sohn hervor und wickelten ihn ein, wenn sie Kleidung wickelten, und legten ihn in einer Krippe; weil es keinen Raum für sie im Gasthaus gab.
2:8 und dort waren in den gleichen Landschäfern, die auf dem Gebiet bleiben und hielten Uhr über ihrer Menge bis zum Nacht.“

Psalm87:6 „, das der LORD zählt, wenn er writeth herauf die Leute, dass dieser Mann dort geboren war. Selah.“

Luke-2:2 und der Teil 2:4 sind in den Klammern. Cyrenius war Gouverneur von Syrien in 6 ANZEIGE, 9 Jahre nachdem Herod starb. So muss diese Steuer von Augustus vor 4 in 7 BC und vermutlich sein BC. Das Jahr von Augustus Zählung sollte im August von 7 BC sein und die Zeit ist auch der 7. Monat, das Laubhüttenfest im August /September = der Ingathering von Früchten = von Zeit, welche die Früchte die Steuer zahlen konnten.

Jeder sollte draußen in den Ständen während des Laubhüttenfests bleiben. Dann sollte das Gasthaus leer und bereit gewesen sein, Joseph und Mary einzulassen, um zu entbinden Jesus.

So muss Jesus, 7 zu der Zeit dieser Zählung von Augustus, in der züchtenden Jahreszeit für Schafe und zu der Zeit des Laubhüttenfests/der Tabernakel am 12. September BC getragen worden sein, als jeder Freien sein sollte.

Wenn Jesus herein am 7. April gekreuzigt wurde, ANZEIGE 30: Vom 18. von Herod von 38 dann zählen ist BC 21 BC und 46 ist Jahre später ANZEIGE 26 in Jesuss erstem Jahr des Ministeriums, als er 31 sein würde. Dann würde Herod in 4 BC, in Jesus, der BC in 7 geboren waren und in Jesus, der am 7. April, ANZEIGE 30 bei 35 Lebensjahren gekreuzigt wurde gestorben sein. Jedoch stimmen die Zyklen von 50 und 49 Jahren von Anfang an an Joshuas Tag nicht dann zu. Auch das 15. Jahr von Caesar, das John anfing und Jesuss Ministerium ANZEIGE 29 gewesen sein muss, weil Caesar am 19. August starb, ANZEIGE 14.

Luke-3:1 „jetzt im fünfzehnten Jahr der Herrschaft von Tiberius Caesar, Pontius Pilatus, der Gouverneur von Judaea und von Herod ist Tetrarch von Galiläa und sein Bruder Philip-Tetrarch von Ituraea und der Region von Trachonitis und von Lysanias der ist, Tetrarch von Abilene,
3:2 Annas und Caiaphas, die die hohen Priester, Wort Gottes sind, kam an John der Sohn von Zacharias in der Wildnis.“

Tiberius war römischer Kaiser von ANZEIGE 14 zu ANZEIGE 37. Das fünfzehnte Jahr würde in ANZEIGE 29 sein. Johns Ministerium fing am Passahfest im Früjahr von ANZEIGE 29 an, als Jesus getauft wurde. So fing Jesus sein Ministerium sechs Monate später August/September, ANZEIGE 29 an.

Herods Herrschaft wurde von 37 BC, 34 Jahre bis 4 BC von Josephus gezählt. Vielleicht manchmal wird seine Herrschaft von 35 BC gezählt. Sein Tod konnte am 30. März BC sein, 4. Sein erstes Jahr sollte 40 BC - 36 sein BC die Olympiade 185. Von 37 BC regierte er wirklich von Jerusalem. Sein Sohn Philip regierte 37 Jahre von 4 BC zu ANZEIGE 34. Herod wurde ließ kaum seine Söhne regieren, als er noch lebendig war. Dennoch scheint Jesus noch, über am Sonntag, den 12. September 7 und gekreuzigte am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE BC getragen zu sein. Auch, es gibt viele Beispiele in der Schrift von hebräischen BC lebenden oder 38 Jahre, die Spanne von Jesuss Leben vom 12. September, 7 zum 3. April regierenden Königen, ANZEIGE 33.

Luke-2:21 „und als acht Tage für das Beschneiden des Kindes erreicht waren, wurde sein Name JESUS genannt, der so vom Engel genannt wurde, bevor er in der Geb5rmutter begriffen wurde.
2:22 und als die Tage ihrer Reinigung entsprechend dem Gesetz von Mosese erreicht waren, holten sie ihn nach Jerusalem, ihn dem Lord darzustellen;
2:23 (wie es in das Gesetz des Lords geschrieben wird, jeder Mann, dass openeth die Geb5rmutter heilig zum Lord; genannt wird)
2:24 und ein Opfer entsprechend dem anbieten, das im Gesetz der Lord-, a-Paare von Turteltauben oder zwei junger Tauben gesagt wird.
2:25 und, erblicken, es gaben einen Mann in Jerusalem, dessen Name Simeon war; und der gleiche Mann war gerade und fromm und wartete auf den Trost von Israel: und der heilige Geist war nach ihm.
2:26 und er wurden an ihn durch den heiligen Geist, den aufgedeckt, den er Tod nicht sehen sollte, bevor er des Christus des Lords gesehen hatte.
2:27 und er kamen durch den Geist in den Tempel: und wenn die Eltern geholt in das Kind Jesus, für ihn nach der Gewohnheit des Gesetzes zu tun,
2:28 nahm dann ihn er oben in seinen Armen und segnete Gott und sagte,
2:29 Lord, jetzt lettest Tausend thy Bediensteter reisen in Frieden, entsprechend thy Wort ab:
2:30 für Bergwerkaugen haben thy Rettung gesehen,
2:31, die Tausend hast vor dem Gesicht aller Leute vorbereitete;
Licht des 2:32 A, zum der Nichtjuden zu erleichtern und der Ruhm von thy Leuten Israel.“

Simeon erwähnte, dass Jesus ein Licht ist, zum der Nichtjuden zu erleichtern. Es gegeben möglicherweise einen plötzlichen glänzenden Sonnenaufgang, als Jesus geboren war. Dann würde die Sonne auf der anderen Seite der Erde sein. Dann, wenn Simeon wusste, dass dieser Arcturus, der jetzt direkt oben um Mitternacht im September erschien, war der Stern des Königs der Juden, würde er 8 + 33 Tage später, 40 Tage später kennen, die Neumond am 22. Oktober, 7 BC, dass Jesus in den Tempel und bereit zu sein, ihn zu grüßen geholt würde.

Leviticus-12:3 „und am achten Tag das Fleisch seiner Vorhaut wird beschnitten.
12:4 und sie fahren dann im Blut von ihr drei und dreißig Tage reinigend fort; sie berührt keine geheiligte Sache noch kommt in das Schongebiet, bis die Tage von ihr reinigend sind erfüllt.“

Jesus muss ungefähr am 12. September geboren sein, 7 BC oder am 13. September, 7 BC. Dann am achten Tag wurde er am 20. September, BC = die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche beschnitten.

Auf Hebräer wurden die sieben Tage, einer bis sieben nummeriert. Dennoch fängt der erste Tag logisch mit dem ersten Sonnenlicht an.

Diese 7 + 33 Tage = 40 Tage. Vom 12. September 7 BC = am 22. Oktober, 7 BC = der letzte Tag des achten Mondmonats.

1 war König6:38 „und im elften Jahr, im Monat Bul, der der achtes Monat ist, das Haus, das während aller Teile davon und entsprechend der ganzer Mode von ihr beendet wurde. War so er sieben Jahre, wenn er errichtete sie.“

Das 49-jährige jubile bis 33 ANZEIGE, war 18 BC; von 18 BC ist das 11. Jahr diese 7 BC, als Jesus geboren war. Dieses 1044 BC = das erste Jahr von Solomon = 49. jubile von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC vollständig zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33; das gleiche 11. Jahr vom 49-jährigen jubile.

John-2:20 „sagte dann die Juden, waren vierzig und sechs Jahre dieser Tempel im Gebäude und verwelken Tausendrückseite es oben in drei Tage?“

Von diesen 18 BC wurde der Tempel, 46 Jahre zum Anfang von Jesuss Ministerium in ANZEIGE 29 = 49 Jahre, das 49-jährige jubile = Jesus-sacrfice am 3. April ANZEIGE 33 umgebaut.

Viele Sonnenwunder waren auf den Jahren x68 und einiges auf Jahren X18 beendend: Wie werdener Kaiser Königs Heen von China in 367 BC und BC sterbend 48 Jahre später in 319. Punkt beider Jahre zu den 50-jährigen jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Von X68 sind BC sogar fünfziger Jahre zu Jesuss Opfer. Von X07 sind BC sogar fünfziger Jahre zu Jesuss Geburt. Von X18 sind BC sogar fünfziger Jahre zu Jesuss Opfer. Von X45 sind BC 38 Jahre zu X07 BC und sogar fünfziger Jahre zu Jesuss Geburt. Von X 21 BC und von X71 sind BC sogar fünfziger Jahre zu Jesuss Ministerium.

Einige X18 sind 2318 BC auch ein 49-jähriges jubile zu Jesuss Opfer, welches das Jahr Joseph in Gefängnis in Ägypten in 2318 BC eingesetzt wurde. Drei wurde Jahre später im Frühjahr in 2315 BC Joseph aus Gefängnis heraus genommen und Yao wurde Kaiser, als die Sonne noch für zehn Tage stand. Im Kaiser des Jahres 2218 BC starb Yao. Im Früjahr von 718 BC starb der Kaiser Hwan. Im Jahr 518 BC starb der Kaiser König König.

Hebräer1:3 „wem seiend die Helligkeit seines Ruhmes und das Eilbild seiner Person und alle Sachen durch das Wort seiner Energie verkündend, als er allein unsere Sünden bereinigt hatte, sich auf der rechten Hand der Majestät auf Hoch hinsetzte; “

Matthew-2:2 „, das, wo ist er sagt, dieser ist geborener König der Juden? für haben uns seinen Stern im Osten gesehen und werden gekommen, ihn anzubeten.“

Matthew-2:2 „für sahen uns seinen Stern, als es stieg.“

Die lateinischen Zustände haben wir gesehen seinen Stern im „oriente.“ Wenn ich an den Orient mich normalerweise denke, denken Sie an China.

Luke-2:8 „und dort waren in den gleichen Landschäfern, die auf dem Gebiet bleiben und hielten Uhr über ihrer Menge bis zum Nacht.“

Die Sonne auf der anderen Seite der Erde, möglicherweise 1/längere Nacht der 2-stündigen Stunde, als Jesus geboren war, Durchschnitte Arcturus würde in den Osten am Sonnenuntergang anstelle des Satzes mit der Sonne im Westen mit Sonnenuntergang steigen.

Matthew-2:9 „so, als sie den König gehört hatten, reisten sie ab: und loe, der Stern, den sie im Osten gesehen hatten, ging vor ihnen, bis es über dem Platz kam und stand, in dem das Baby war.
2:10 und als sie den Stern sahen, freuten sich sie mit einer außerordentlichen großen Freude,
2:11 und stieg in das Haus ein und fand das Baby mit Mary seine Mutter und fiel unten und betete ihn an und openned ihre Schätze und stellte an ihn Geschenke, Gold, Weihrauch und myrre.“ dar

Wenn Sie Hebräer lesen können, dieses Vers Matthew-2:9 vom neues Testament-Hebräer - Englisch. Von der letzten Zeile von Vers 9: Einige Wörter wie das amad zu stoppen, selbe, das Joshua-10:13 „und der Mond“ dann möglicherweise „blieben, berührten beteiligten“ „Halt“ „von oben genanntem“ „über“ „geblieben zurückgeblieben“ „wo“ „Kind“.





„bis er über dem Platz kam und stand, in dem das Baby“ war, dem „über“ kann den Stern bedeuten gestanden wird, der nach Westen fortgesetzt wird, „gestanden über“ auf Griechen kann den Stern bedeuten, der direkt oben erreicht wird und nach Westen wie andere Sterne fortgesetzt ist.

Matthew-2:9 „, als sie vom König gehört hatten, gingen sie weg; und erblicken Sie den gleichen Stern, den sie im Osten gingen vor ihnen gesehen hatten, bis er gerade über dem Platz kam und stand, in dem der Säuglingsjunge war.“
Heilige Bibel vom alten Osttext Matthew wurde zuerst auf Aramäisch geschrieben.

Zechariah-14:16 „und sie kommen zu verstreichen, das jedes, das von allen Nationen gelassen wird, die kamen gegen Jerusalem steigen sogar von Jahr zu Jahr, den König, den LORD anzubeten von Wirten, und das Laubhüttenfest zu halten.“

Jesus muss während des Laubhüttenfests geboren gewesen sein.

In dieser Rückbahn würde im März Arcturus im Westen am Sonnenuntergang erscheinen. Normalerweise steigt Arcturus im März in den Osten am Sonnenuntergang.

Dann in dieser Rückbahn würde bis Juni Arcturus direkt oben am Sonnenuntergang erscheinen. Bis August Arcturus würde im Osten am Sonnenuntergang erscheinen. So sahen die weisen Männer den Stern, im Osten und nach Osten in reisen jede Nacht, während Erde in der Rückbahn war.

Beide Mondfinsternis vom 15. September, 5 BC BC notiert von Josephus in der Zeit von Herod, die starb am 1. April, 4 und die teilweise Mondfinsternis vom 3. April, ANZEIGE 33, Jesuss Kreuzigung zu markieren „geben Jesus eine längere Lebensdauer, als die meisten Behörden glauben, dass er hatte wirklich.“
Moon Schatten, die Geschichte der totalen Finsternis, p.73

Dennoch fanden die Daten hier Punkt zu Jesus, der vom 12. September BC, 7 3. April, ANZEIGE 33 lebt.

Es gibt möglicherweise Sonnenwunder im Jahre 1204 BC sechs Monate nach der Mondfinsternis am 23. September 1205 BC = 1200 Jahre zu Herods Tod, 1004 BC = der Tod von König Solomon, der Tod von König Herod in 4 BC. Sonnenfinsternisaufzeichnung an China-Tag 48 von Zyklus 60 am 16. Februar, 505 BC ist möglicherweise vielmehr ein Tempel des Sonnenwunders zweite, der am 3. Tag von Adar = am 10. Februar, 504 BC = 500 Jahre zum Tod von Herod 4 am 1. April BC beendet wird.

Yaos langer Tag

Die folgende Aufzeichnung in China stellt die Astronomen dar, die ein Jadeanvisierenrohr verwenden, das gerade oben auf den Stern abgezielt wird, der am Sonnenuntergang im Meridian des nächtlichen Himmels erscheint. So gehabt möglicherweise die wisemen, die kamen, Jesus anzubeten, auch solch ein Werkzeug, zu messen, wo Arcturus über Bethlehem um Mitternacht überschritt. Auch bis zum dem 2. Jahrhundert BC China hatte seinen Handel zum Mittlere Osten erweitert. Zu von China nach Bethlehem zu reisen sollte zwei Monate = vom Erscheinen des Kometen am Neumondtag 8 von Zyklus 60 zum Vollmondtag 56 von Zyklus 60 nehmen = der Blutmondfinsternismond am 15. September, 5 BC.

Jedoch die Himalaja-Berge nach Israel nimmt möglicherweise zu kreuzen fast zwei Jahre.

Der Komet von 5 BC gesehen 70 Tage ab März, die Sonne in der Rückbahn der Erde überschritt von der September-Position in der Jungfrau im März zur März-Position in Fischen im September. Dann die Möglichkeit, welche die 70 Tage möglicherweise des Auftrittes des Kometen bis September wegen der Zählung der Sonne im Tierkreis in der Rückbahn führen lassen.

Jedoch gab es keinen Kometen, der BC für September von 5 rekodiert wurde. Der Stern von Arcturus muss der Stern gewesen sein das wisemen gefolgte Überschreiten direkt über Bethlehem.

Eine lange Reise fängt mit gerade einem Schritt an. Damit die wisemen heraus zwei Jahre, vor der Herstellung sie nach Bethlehem können, sie von China angefangen haben und der Seidenstraße gefolgt haben beginnen. Von der Han-Dynastie mit Lui-Knall in 207 handeln Sie BC openned oben von China zum Mittlere Osten.

So herein sogar 200 erscheinen Jahre später in 7 BC, mit vielen vielen Sonnenwundern über Jahrtausenden mit den Jahren, die BC mit 07 beenden, wenn die Sonne auf die andere Seite verschoben ist, von Erde und von Arcturus direkt oben im September um Mitternacht, die Weisen oder die möglicherweise chinesischen Astronomen, konnten auf einer Reise nach Israel zum Breite Arcturus anfangen würden führen 90° um Mitternacht im September und fragen weiter, wo der Christus in Jerusalem getragen werden sollte, zehn weitere Meilen Süd nach Bethlehem nur zu reisen. Zu von Anyang China zu reisen könnte fast zwei Jahre = Herod-Durchlauf nehmen die Kinder von Bethlehem zwei und darunter von als der Stern erschien.

Von China nach Israel auf der Seidenstraße waren ungefähr 5000 Meilen. Bei zehn Meilen ein Tag, der 500 Tage = die Reise fast zwei Jahre ist.

Die wisemen kamen vermutlich über den Anfang vom 5. September BC, der der Neumond war. Entweder der Mond würde nach Mitternacht steigen, oder es würde ein zunehmender Mond sein, der um Mitternacht einstellen würde. Dennoch ist Arcturus einer der hellsten Sterne. Vega ist ungefähr gleiche Helligkeit, nur Sirius heller ist. So würden die wisemen kein Problem haben, Arcturusaufstieg im Osten zu sehen. Die Sonne muss über die Mondfinsternis zurückgehen = Vollmond, vom 15. September, 5 BC und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus.

Aufzeichnungen in China, vom Sonnenwunder am 57. Tag von Zyklus 60, im 50. Jahr des chinesischen Kaisers Huangdi von 2656 BC = 2607 BC, Tage von 60 und Jahre von 60 vom Neumond am 26. Januar, vom 7. Monat 2636 BC zählend, siebzehnter Tag am 18. Oktober 2607 BC und viel mehr wie 2307 BC, 907 BC, 507 BC, 207 BC (Lui-Knall) würden auf den König der Juden, Jesuss, Geburt in 100 sogar zum 12. September, 7 BC zeigen.

8.000 Terrakotta-Kriegersstatuen, gefunden am Grab des ersten Kaisers, gespornt worden möglicherweise vom Griechen an. Qin Shi Huang lebte zwischen 259-210BC und wurde der erste Kaiser von einem vereinheitlichten Porzellan. So notiert worden möglicherweise Sonnenwunder diesmal vom Griechen und vom Chinesen. Weil Handel mit Rom und China auch diesmal anfing, gibt es die Möglichkeit, welche die wisemen von so weit weg wie China kamen, in dem Jahrtausende Sonnenwunder in den Mustern von 50 und 49 Jahren Jesuss zu Geburt und zu Opfer notiert wurden.

Chinesischen Kaiser Yaos erstes Jahr fing im Frühjahr an, als die Sonne noch für 10 Tage stand. Yao setzte Yi ein, um auf die Sonne zu schießen 9mal und speicherte eine Sonne, worauf die Sonne sich wieder bewegte. Sie machten Yao-Kaiser.

Darauf Yao bestimmt, um die vier Jahreszeiten zu kennen.

Yao befahl den zweiten Bruder er, zu liegen in Yue, in, was das helle Tal genannt wurde und als Gast das aufgehende Sonne dort respektvoll empfangen, und die Arbeiten des Frühlinges justieren und vereinbaren.

„Der Tag,“ sagte er, dass „von der mittleren Länge ist und der Stern Neaou ist; Sie folglich bestimmen möglicherweise genau das Midspring. Er befahl weiter den dritten Bruder er, in Nan-keaou zu liegen und vereinbart die Umwandlungen des Sommers, und die extreme Grenze auf den Schatten respektvoll zu beobachten.

„Der Tag,“ sagte ihn, „ist an seinem längsten, und der Stern ist Ho; Sie folglich bestimmen möglicherweise genau Hochsommer.

Er befahl separat den zweiten Bruder Ho, zu liegen am Westen, in, was das dunkle Tal genannt wurde und dort respektvoll convoy die untergehende Sonne, und die Abschlussarbeiten des Herbstes justieren und vereinbaren. „Die Nacht,“ sagte er, „ist von der mittleren Länge, und der Stern ist Heu; Sie folglich bestimmen möglicherweise genau Mittelherbst. Die Leute fangen an, sich an der Leichtigkeit zu fühlen; und Vögel und Tiere haben ihre Mäntel in gutem Zustand.“

Genese40:13 „dennoch innerhalb drei Tage hebt Pharao thine Kopf an und stellt thee an thy Platz wieder her: und Tausend shalt liefern die Schale des Pharaos in seine Hand, nach der ehemaligen Art, wenn Tausend wast sein Butler.“

Genese40:20 „und es kamen, den dritten Tag zu verstreichen, der der Geburtstag des Pharaos war, dass er ein Fest an alle seine Bediensteten machte: und er hob den Kopf des Hauptbutlers und des Hauptbäckers unter seinen Bediensteten.“ an

1. April waren 2317 BC Sonntag. Drei war Tage später dieser dritte Wochentag Dienstag. Ägyptische neue Jahre hatten kein am 29. Februar, also unterstützte der Kalender einen Tag alle vier Tage, neue Jahre der Geburtstag, die des Pharaos am 3. April war, 2317 BC = von 2727 BC zu 2317 BC 410 Jahren, 420/4 = 105 Tage zurück vom 16. Juli = am 3. April, 2317 BC. Jesus wurde am 3. April, ANZEIGE 33 gekreuzigt.

War 1. April der Geburtstag des Pharaos 107 Tage hinter vom 16. Juli. Das heißt, in Sothis-Jahr 430, kamen 430/4 = 107 Tage = das Jahr und der Tag, neue Jahre, Jakob und Söhne Ägypten. Neue Jahre unterstützten vom 16. Juli, 2737 BC 430 Jahre zum am Freitag, den 1. April 2307 BC. 430/4 = 107 Tage = der Tag Jakob und seine Familie kamen Ägypten.

Der vorübergehende Aufenthalt von Jakob in Ägypten, zum Freitag zu sein, muss 14 Tage von der letzten Sicht des Mondes zählen. So ist am Freitag, den 1. April 2307 BC der 14. Tag des ägyptischen Mondmonats. So ist am Freitag, den 30. März 1281 BC der 14. Tag des hebräischen Monats, des Vollmonds und des Exodus.

Dann muss der „selfsame Tag“ Freitag bedeuten, muss den 14. Tag beide Male bedeuten. Nur der Vollmond war am Sonntag, den 3. April 2307 BC. Das 430. Jahr von neuen Jahren unterstützte den Kalender 430/4 = 107 Tage vom 16. Juli = am 1. April, 2307 BC. Dieses ziehen sich die gleichen 107 Tage vom 17. Juli, im Jahre 1281 waren BC wieder am 1. April zurück. So in allen, am Freitag, den 1. April 2307 BC = am Freitag, den 30. März 1281 BC.

Stellen Sie eine Kugel von Erde dar. Wenn Sie die Basis 180° für eine Sonnenbewegung von 180° an der Winter- oder Sommersonnenwende drehen, um Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten; Sie sehen Hälfte von 26.000 Jahren von Precession. So produziert ein Datum von 90 Tagen vom Herbst oder vom frühlingshaften Äquinoktikum Verschiebung 180°, um Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten. Deshalb ist 2 X die Anzahl von Tagen von den Äquinoktiken die Anzahl von den Grad, zum von Erde oder von Sonne zu verschieben. So waren 2307 am 1. April BC 10 Tage vor dem frühlingshaften Äquinoktikum am 11. April, 2307 BC. 26000/360°: = 72 Jahre. 10 Tage = 10° x 72 Jahre X 2 = 1400 Jahre neuer als am 1. April, 2315 BC = 1000 BC Himmel anstelle eines BC Himmels 2300.

„Aber abgesehen von diesem, werden wir vorbereitet zu bestätigen, dass die drei der Männer, die zu den vier Grenzen von China geschickt wurden, die Sterne nicht gesehen haben konnten, am Einbruch der Nacht zu kulminieren, wenn die Sonne im ersten Punkt des Krebses ist, denn sie muss an 6h kulminieren. P.M., während die Sonne nicht in irgendein Teil von China im Hochsommer viel vor 7h.p. einstellen würde. M. und die Sterne würden nicht für halbe Stunde nach Sonnenuntergang sichtbar sein. Diese Tatsache würde gleichmäßig auf die Art, an den Äquinoktiken, der Beobachter stehen, die ihre Sterne sehen zu kulminieren, es sei denn, dass tatsächlich, die Zeit der Beobachtung einige Jahrhunderte später als das Datum war, das normalerweise Yaouh zugewiesen wurde (B.C. 2356 - 2355; - BC sein sollten 40 Jahre neuere = 2316 - 2315), damit die beobachtet zu werden Sterne aufgehört hatten, im solstitial colure genau zu sein. Der Astronom, der zum Norden im Winter ging, ist die einzige Person, die würde haben keine Schwierigkeit dieser Art.“
Die chinesischen Klassiker, die Astronomie des alten Chinesen, p.92.

Joseph gemacht worden möglicherweise Gefangenen in Ägypten in 2319 BC = Jahr 49 von Zyklus 49 das jubile zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Caiaphas stand hohem Priester in ANZEIGE 18, als Jesus 25 Jahre alt war. Joseph würde 25 in diesen 2319 BC sein. Joseph würde 2345 BC = 39 Lebensjahre geboren, als Jakob und seine Söhne Ägypten in 2307 BC = das Alter von Jesus betraten, als Jesus sein Opfer gab.

Joseph begrüßte seinen Vater und Brüder in Ägypten, als er 38 war und helben Jahre alt. Jesus muss 38 und helben Jahre alt gewesen sein, als wir zum Kreuz gingen. Joseph wurde in Sklaverei verkauft, als er 17 Jahre alt war. Dann war Joseph 23 Jahre in Ägypten, bevor seine Brüder kamen, bitten um Brot. Dann würde das Ende dieser 23 Jahre 2307 BC = 2300 Jahre zu Jesuss Geburt sein; 100 x 23 = 2300 Jahre. Auch von Jakobs 70. Jahr, als er von einer Leiter zum Himmel mit den steigenden und absteigenden Engeln träumte, in 2368 BC = 2400 Jahre zu Jesuss Opfer, wieder sind 23 Jahre zu Josephs Geburt in 2345 BC.

Von Jesus bei 12 Lebensjahren sind 23 Jahre zu seinem ersten Jahr im Ministerium, als er 35 Jahre alt war.

Yaos erstes Jahr sollte 2315 BC sein = Joseph hergestellter Gouverneur von Ägypten.

Im Jahre 1919 es wurde den Bewegungen von Mercury, der Sonnennähe bemerkt und Aphelion = nahe und weiter von der Sonne, waren etwas aus. Einstein verwendete die unerklärten Bewegungen von Mercury, um seine Relativitätstheorie zu validieren. Sogar im Jahre 2018 wurde eine zweite Korrektur gemacht, um Mercurys Bahn, auch unter Verwendung Einsteins Relativitätstheorie zu berechnen.

Newtons Gesetz, dem Licht Masse hat, sagt die Gegenstände voraus, die einen enormen Gegenstand führen, wie die Sonne um die Sonne verbogen wird. Das Verbiegen ist nur einige Meter. Jedoch verlangsamt die Schwerkraft der Sonne die hellen Photonen, die beträchtlich ein Lensing um die Sonne schaffen. Einsteins Relativitätstheorie sagt voraus, dass die Photonen zweimal mehr als Newtons Gesetz verbogen werden.

Der Precession von Erde, die 26.000 Jahre nimmt, um abzuschließen, bekannt von James Legge im Jahre 1860. Dennoch würden die Sterne, die von Yao genannt wurden, nicht die vier Jahreszeiten markieren, bis ziemlich ein bisschen mehr als die 700 Jahre James Legge vorschlugen.

1. April waren 2315 BC 10 Tage vor dem Frühlingsäquinoktikum herein am 10. April, 2315 BC. 2 x 10 Tage = 20°. Die vier Sterne von Yao würden die vier Jahreszeiten 1400 Jahre neuer als in 2315 BC markieren. So kann diese Aufzeichnung von Yao nicht weg erklärt werden, weil es nicht 700 Jahre gibt, aber eine enorme 1400-jährige Diskrepanz. Yaos Sterne, die in ihre Jahreszeiten in 2315 BC sichtbar sind, würden nicht normalerweise in ihre Jahreszeiten bis 900 BC sichtbar sein.

Jesus muss am 12. September 7 BC geboren sein, zehn Tage vor den Herbst-Tagundnachtgleichen. Yaos langer Tag = Josephs Traum = am 1. April, 2315 BC zehn Tage vor dem frühlingshaften Äquinoktikum = bringt möglicherweise die Sonne den halben Bahnpunkt = auch zehn Tage vor den Herbst-Tagundnachtgleichen zurück. 186 Tage, Hälfte Bahn, nach dem Vollmond am 1. April, ist 2315 BC am Freitag, den 3. Oktober 2315 BC der 22. Tag des 7. Monats =, was der letzte Tag des Laubhüttenfests werden würde. Jesuss Geburt ist der 17. Tag des 7. Monats während dieses siebentägigen Festes.

„Und er feierte dort noch einen Tag. .and, das seinen Namen „Zusatz“, denn genannt wurden, dieser Tag wurden und die ehemaligen Tage addiert, die er nannte „das Fest“
Altes Buch von Jubiläen, p.118.

Der große Tag des Festes, vor Benjamins Geburt in ungefähr 2343 BC.

John-7:37 „am letzten Tag, dieser große Tag des Festes, stand Jesus und schrie und sagte, wenn irgendein Manndurst, ihn an mich kommen und trinken ließ.

1. April 2315 BC = Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.





Dennoch waren 2315 am 1. April BC der Vollmond = das Passahfest am Freitag, den 30. März 1281 BC. Der Anfang von dem im zweitem Jahr des Hungers sollte 8 Jahre später sein, 7 Jahre plus ein Jahr Hunger. So sollten 2315 am 1. April BC beginnen die sieben Jahre von viel.

Genese45:6 „für diese zwei Jahre hath der Hunger, der im Land gewesen wird: und doch gibt es fünf Jahre, in, das dort weder earing noch Ernte.“

Dann das Neumond am Freitag, den 29. März 2316 BC = die hebräischen erste Sicht des Neumonds Sonntag/Montag am 31. März/am 1. April, 2316 BC; kann die sieben Jahre von viel bis 2309 BC anfangen; dann zwei Jahre Hunger bis 2307 BC.

So würde es völlig unmöglich für die chinesischen Astronomen sein, diese vier Sterne zu nennen, um die vier Jahreszeiten in 2315 BC zu markieren, es sei denn, dass die Sonne sich bewegte.

Der Hunger Stele, BC eingeschrieben in 332 für Pharao Djosor, beschreibt sieben Jahre Hunger. Dieses ist möglicherweise der Hunger von Abraham.

Genese12:10 „und es gab einen Hunger im Land: und Abram stieg unten in Ägypten sojourn dort ein; für den Hunger war schwer im Land.“

Abraham ließ Haran/Ur in 2532 BC. So wenn das ägyptische Chronologie zu der Zeit Djosor 100 weitere Jahre neuer war, könnte diese Aufzeichnung von Abraham des Hungers das selbe Jahr sein. Dann würde Abraham die große Pyramide sehen, als er in Ägypten sojourned.

Die Aufzeichnung des Pharaos Unas muss einige einige Jahre neuer sein. Das Datum von Unas von 2345 sollte von 2320 = 25 Jahre neuer BC BC sein. Dann regierte Pharao Unas entweder 15 oder 30 Jahre. Wenn 30 Jahre von 2320 BC = starb das Pharao, als Joseph in Gefängnis eingesetzt wurde, dann in 30 Jahre bis 2290 BC = das Jahr Jakob, 17 Jahre nachdem Jakob Ägypten betrat. 2290 BC seien Sie 50-jährige jubiles Joshuas zu langem Tag und zu Eroberung im Jahre 1241 BC.

Dann sollten die verhungernden Nomaden in der Entlastung von Unas die Fremden sein, die nach Ägypten für Brot in den sieben Jahren des Hungers kommen, als Joseph das Korn in den Lagerhäusern von den sieben Jahren von viel gehalten hatte. Dann sollte dieser Hunger in der Zeit von Joseph und von Unas den sieben Jahren von 2308 bis 2301 BC entsprechen BC.

Entlastung, die verhungernde Nomaden von Unas causewayat Sakkara zeigt.

Genese41:56 „und der Hunger waren über dem ganzem Gesicht der Erde: Und Joseph öffnete alle Lagerhäuser und verkaufte an die Ägypter; und der Hunger wuchs Wunde im Land von Ägypten ein.
41:57 und alle Länder kamen in Ägypten zu Joseph für, Mais zu kaufen; weil das der Hunger war so wund in allen Ländern.“

Der niedrige Nil eher des Pharaos Unas war in 2308 BC. Dann das im zweitem Jahr des Hungers = das 430. ägyptische sothis Jahr 2307 BC. Joseph wurde Gouverneur über Ägypten acht Jahre früher in 2315 BC gemacht.

„Und Israel stieg in das Land von Ägypten, in das Land von Goshen, auf dem Neumond des vierten Monats, in dem im zweitem Jahr der dritten Woche des vierzig-fünften Jubiläums.“ ein
Altes Buch von Jubiläen, p.152.

45 x 49 = 2205, + 55; von 4568 BC = 2308 BC. Von Adam bei 4568 BC = (45 x 49) + (7 x 7) + 7 = 2308 BC. So drei Wochen = (7 x 7) + 7.

Das „im zweitem Jahr“ von 2308 BC = 2307 BC = Ägypter Sothis-Jahr 430.

So wusste James Legge, der die chinesischen Klassiker im Jahre 1860 schrieb, dass sofort diese Sterne von ihm und Ho den Jahreszeiten in 2315 nicht BC sagen konnten. Dann kam Jakob unten in Ägypten in dem im zweitem Jahr des Hungers, das 9. Jahr = 7 Jahre viel - 1-jährig vom Hunger, zum das im zweitem Jahr des Hungers, 2315 BC zu beginnen - 8 = 2307 BC.

3. April waren 2307 BC der Vollmond = das Passahfest am Freitag, den 30. März 1281 BC = Jesuss Opfer am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE.

Dann, da der Precession von Mercury durch Einsteins Gleichung, so auch gelöst wurde, der Vorwärtsprecession von Erde notiert in der Zeit von Yao wird auch durch diese Sonnenbewegungen gelöst.

Das erste Jahr des Kaisers Yao in den chinesischen Klassikern war, 150 Jahre vor Yu im Jahre 2168 BC = 2318 zu sein BC. Yao regierte 100 zu meiden Jahre. Mit 3 Jahren der Deckung mit meiden Sie, Yaos erstes Jahr sollte 2315 BC sein. Yao wurde Kaiser, als die Sonne noch für neun Tage im Frühjahr stand. Zu mit dem Geburtstag des Genesepharaos zusammenpassen, als Joseph erschien, bevor Pharao am 1. April war. So sollte die Sonne für neun Tage am 1. April noch BC stehen, 2315.

„von der Vision von Amram, Sohn von Qahat, Sohn von Levi. .in das Jahr seines Todes. .in das Jahr hundert und sechsunddreißig, das Jahr seines Todes: im Jahr hundert und zweiundfünfzig des Exils von Israel nach Ägypten.“
Die Qumran-Schriften, Studien-Ausgabe, Volumen 2, p.1085.

152 Jahre vom vorübergehenden Aufenthalt in Ägypten in 2307 BC = 2155 BC. Von Yao in 2315 BC; 100 Jahre, meiden 50 Jahre, Yu 8 Jahre, = 2155 BC. Vermutlich es gab ein Sonnenwunder in diesen gleichen 2155 BC, denen der Chinese als Omen nahm, um Yu abzusetzen.

Eisbohrkerne vom Kilimandscharo enthielten eine Staubschicht von 2300 BC, die den niedrigen Nil in der Herrschaft des Pharaos Unas zusammenbrachten. = beschrieben die sieben Jahre des Hungers in Ägypten in der Genese. Wenn es einen vollen Sothis-Zyklus von 1460 Jahren am Ende des ägyptischen Sothis-Zyklus von 2741 BC bis 1281 BC gibt, sind wir Kurzschluss 5 Jahre. Jedoch wird es weit geglaubt, dass dieser sothis Zyklus ein Tag früher am 17. Juli 1281 BC beendete, weil Sirius vor dem Sonnen4:15 morgens ein Tag früher aussah.

13. August 2019 Sirius-Aufstiege, 20 Minuten bevor die Sonne wie es auf den ägyptischen neuen Jahren, den am 16. Juli, 2737 BC und dem 16. Juli 1281 BC tat, um die Überschwemmung des Nils vorauszusagen.

Bei Qumran in den Qumran-Schriften, ist ihr 364 Tageskalender, zum der 52 Wochen von 7 Tagen zusammenzubringen und der Mondjahrkalender. Das neue Jahr würde immer am Mittwoch, der vierte Tag, der Tag sein, den die Sonne hergestellt wurde.

1 Korinther15:45 „und so wird es, der erste Mann geschrieben, den Adam eine lebende Seele gemacht wurde; das Letzte Adam wurde hergestellt einen Beschleunigungsgeist.“

So wird Adam mit Jesus, Adam getragenes Jahr 800 = 4568 BC = 4600 Jahre zu Jesuss Opfer verglichen.

Genese5:3 „und Adam lebten hundert und dreißig Jahre und begat ein Sohn in seiner eigenen Gleichheit, nach seinem Bild; und genannt seinen Namen Seth:
5:4 und die Tage von Adam, nachdem er Seth gezeugt hatte, waren acht hundert Jahre: und er begat Söhne und Töchter:
5:5 und alle Tage, dass Adam lebte, waren neunhundert und dreißig Jahre: und er starb.“

So Adams „, nachdem“ 2200 Jahre armenischen sothis 5368 BC Jahr 800, 4568 BC = 44 jubiles X 50-jährigen waren, bis 2368 BC. 4600 Jahre zu Jesuss Opfer, das durch 144 Generationen geteilt wird, entspricht 32 Jahren eine Generation.

Diese 2368 BC, als Jakob 70 Jahre alt war. Jakob lebte 77 weitere Jahre zu 147 Jahren; 77 = 2 x 38,5 Jahre oder zweimal das Alter von Jesus. Diese 2368 waren BC 44 Zeiten 50-jährige jubiles von 4568 BC. waren 2368 BC und 4568 BC sogar 2400 Jahre und 4600 Jahre zu Jesuss Opfer.

Von 2369 BC zu Jesuss Opfer am 3. April, sind 33 ANZEIGE, 49 49-jährige jubliles X. 49 x 49 = 4001 Jahre. Jakob war 69 Jahre in 2369 BC alt. Isaac war 69 Jahre alt, als Jakob in 2348 BC von 2507 BC geboren war.

Dann von 4568 sind BC 44 50-jährige jubiles X bis 2368 BC. Von 2368 sind BC 48 50-jährige jubiles X zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Von Adams 130. Jahr 4568 BC - 130 = 4438 BC. Das ist ungefähr 4440 BC = 3200 Jahre von 4440 BC zu Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC.

Für das Essenes fing das Jahr am vierten Tag, Mittwoch an:

Genese1:16 „und Gott machten zwei große Lichter; je größeres Licht, zum des Tages anzuordnen und desto wenig Licht, um die Nacht anzuordnen: er machte die Sterne auch.
1:17 und Gott stellten sie im Firmament des Himmels ein, um Licht nach der Erde zu geben,
1:18 und zur Regel in dem Tag und in der Nacht und das Licht von der Dunkelheit teilen: und Gott sah, dass es gut war.
1:19 und der Abend und der Morgen waren der vierte Tag.“

Die Essene-Bewegung fing 390 Jahre nach der Zerstörung von Jerusalem, von 591 an, BC, das dieses 201 BC ist. Es gab ein Sonnenwunder, das vorher in China gerade einige Jahre in 207 BC durch Lui-Knall gezeugt wurde.
Die Qumran-Schriften, durch Peter W. Flint. p.176

Für das Essenes war das Passahfest immer an einem Mittwoch. Am 26. März waren 8 BC das Passahfest und ein Mittwoch auch. Johannes der Täufer gewesen möglicherweise am Passahfest, vermutlich am 16. März, aber möglicherweise am am Mittwoch, den 18. März 7 BC geboren.

Ist Hälfte eine Bahn vor dem 17. Tag des 7. Monats = des am Samstag, den 12. September 7 BC, der 10. Tag des ersten Monats, am Mittwoch, den 11. März 7 BC - 186 Tage vorher.

Der erste Tag des 7. Monats, das neue höflichjahr, am Mittwoch, den 26. August 7 BC.

Die priesterlichen Kurse: Es gab 24 priesterliche Kurse. Das 24. war Maaziah = Caiaphas. 48 Wochen + 4 = 52 Kurse. 52 Wochen ein Jahr.

„Dieser Kalender notiert, welcher priesterliche Kurs dient während des Passahfests für die ersten fünf Jahre des Sechsjahreszyklus.“
Das Tote Meer Scolls, eine neue Übersetzung. p.321.

„Im ersten Jahr, welches die Festivals am dritten Tag vom Sabbat (Dienstag) des Kurses der Söhne von Maaziah anfangen, ist das Passahfest.“
Die Qumran-Schriften, der religiöse Gedanke und die Praxis reflektiert in den Qumran-Rollen, p.170, durch Feuerstein.

Das Passahfest 14. des ersten Monats = an dritter Stelle Tag von 1/12 bis 1/18.

Maaziah war die priesterliche Abteilung von Caiaphas, wie durch ein Grab nahe Bethshemesh vor kurzem aufgedeckt. Die Passahfestwoche von Jesuss Kreuzigung, der dritte Wochentag, am Dienstag, den 31. März 33 ANZEIGE. Das Passahfest von Jesuss Kreuzigung am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE, der 14. Tag des Mondmonats.

So würde Caiaphas der hohe Priester sein, den Jahr, da er für 15 Jahre gewesen war, und auch seine priesterliche Abteilung, wenn dieses Datum die gleiche Woche ist, dem Tempel der Passahfestwoche dienen würde, dass Jesus gekreuzigt wurde.

2737 BC - 1281 BC = 1455 Jahre. Jedoch ist die Fertigstellung der Revolution an sich ein Jahr. Würden 1460-jährige sothis 1461 Jahre sein. So ist die sothis ein Tag früh = am 17. Juli, 1456-jährige sothis.

Dann Abrahams starb Vater Terah in Jahr 205. Dieses muss sothis Jahr 205 von 2737 = 2532 BC sein BC. Dann würde Abraham, der in 2607 BC geboren war, 75 Jahre alt sein, als sein Vater in 2532 BC starb. Abraham, der BC in 2607 geboren ist, Isaac ist in 2507 BC, Jakob geboren, der geboren ist, als Isaac 69, nicht 60, der Charakter war 9, der BC, in 2438 ausgelassen wurde und Jakob Ägypten betreten, als er 130 Jahre in 2307 BC alt war.

Adam lebte zu 130 Jahren, von 4568 BC bis 4438 BC, oder Adam lebte 230 Jahre von 4668 BC bis 4438 BC. Ebenso gelebt möglicherweise Daniel 230 Jahre von 630 BC zu 400 BC = 62 Wochen Jahren zu Jesuss Opfer.

Vom Tod von Terah, Abrahams ist Vater, 2532 BC 2525 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC. 101 X.25 = 2525 oder ungefähr 101 Generationen oder 84 Generationen von 30 Jahren. Es gibt möglicherweise 144 Generationen von Adam zu Jesus.

Adam, das in armenischem sothis Jahr 800 = 4568 starb geboren war BC, bei 130 Jahren alt in 4538 BC = 1800 Jahre zum neuen anfangen ägyptischen sothis Zyklus 2737 BC. Oder Adam, das in dem armenischen Sothis-Jahr 700 im Septuagint geboren ist und zu Jahr 930 = Adam gelebt ist, gelebt möglicherweise zu 230 Jahren.

Genese11:25 „und Nahor lebten, nachdem er begat Terah ein hundert und neunzehn Jahre und begat Söhne und Töchter.“

Von den ägyptischen sothis 2737 BC 119 ist Jahre später 2618 BC. Dann zu Jesuss Opfer am 3. April, ist ANZEIGE 33 2650 Jahre oder 53 50-jährige jubiles.

Zurück zählen von Jakob, der Ägypten betritt, als er 130 Jahre in 2307 BC zu Josephs Geburt in 2345 BC alt war. Weil Joseph 30 Jahre in 2315 BC alt war, BC getragen 2345. 2 x 7 Jahre dann, zählend, dienten die Jahre Jakob für Rachel, 14 Jahre, zu Jakobs Erstling Rueben über 2360 BC, als Jakob 77 Jahre alte = 7 Jahre nach Jakob war, der für Haran gelassen wurde. Jakob war in 2438 BC geboren, und Jakob würde 70 sein, als er ankam, um für Laban zu arbeiten. So würde Jakob ungefähr 38, als er Esaus Segen nahm, und 38 Jahre später sein, als Jakob Leah, Labans Tochter heiratete. So waren diese 38-jährigen Zeiträume eine Art Jesuss perfektes Leben 7 vom 12. September BC 3. April, ANZEIGE 33.

Die Daten bearbeiten weit besseres, wenn Abraham Haran, als sein Vater starb, in ägyptischem sothis Jahr 205 von 2737 BC = 2532 BC ließ.

Merken Sie „den Sohn des Kaisers, den Che abgesetzt wurde, nachdem man ernannt worden war neun Jahre.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, P.

Der König Che vor Yao, regiert 10 Jahre. Alle Sachen, die, Yaos erstes Jahr nach diesen 10 Jahren zählend korrekt sind, können Yaos erstes Jahr in der Vereinbarung machen.

Das Chronologie arbeitet nicht, es sei denn, dass Jakob Ägypten in 2307 BC = 2300 Jahre vor Jesuss Geburt betrat. Diese 2307 müssen Jahr 430 Ägypter Sothis von 2737 BC BC entsprechen. Fahren volle sothis von 2737 BC bis 1281 BC von 1456 Jahren rad. Das erste Erscheinen von Sirius-4:15 morgens vor Dämmerung, neue Jahre war am 17. Juli anstelle vom 16. Juli im Jahre 1282 BC - eintägiger Gleichgestellter diese Jahre 4 Jahre ab 1460 = 1456 Jahre.

So muss Isaac 69 nicht 60 gewesen sein, als Jakob geboren war. So muss Abraham linkes Haran haben, als sein Vater Terah, als Abraham 75 Jahre alt war und Terah in ägyptischem sothis Jahr 205 starb, an 2737 BC = 2532 BC starb. 2532 BC - 75 = 2607 BC = Abrahams Geburt 2600 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC.

Abraham überschritt durch Palästina in seinem 75. Jahr in der Dürre würde kommen in Ägypten, als die drei großen Pyramiden von Giseh errichtet wurden. Khufu, Dynastie IV, errichtete die große Pyramide. 2606 BC - 2583 BC. BC sein sollten 40 Jahre neuer, 2566 - 2543 BC. Weil Pharao Unas 40 Jahre neuer sein muss, das Pharao der sieben Jahre des Hungers zu sein. Unas muss ungefähr 20 Jahre, nicht von 2367, aber von ungefähr 2327 BC zu dem im zweitem Jahr des Hungers in 2307 BC regiert haben BC. Es gibt eine Steinzeichnung von den verhungernden Ausländern, die zum Pharao Unas für Brot kommen. Dieses war ein breiter Verbreitungshunger im Mittelmeer und bringt die Dürre und die Feuer zusammen, die im fallenden Sun von Phaethon beschrieben wurden.

Diese 40 Jahre neuer sind möglicherweise der sothis Zyklus. Der Exodus war am Ende der 1460-jährigen sothis radfahren im Jahre 1281 BC und nicht 1321 BC. So ist Unas Pharao in 2315, BC, zum anzufangen die sieben Jahre von viel.

Die große Pyramide wurde über 100 oder einen 200-jährigen Zeitraum errichtet. Die Seiten waren mit rechtweisend Nord ausgerichtet. Wegen des Precession die 26.000 Jahre würden das 23.5°-Neigungsgelenke 360°, Erde der Erde einen Grad alle 72 Jahre verschoben haben. So sollten die großen Seiten der Pyramide sein und wurden über ein oder zwei Grad während des Baus bewegt. Die große Pyramide: Maße der Zeit und des Precession der Äquinoktiken.

So würde Abraham bei 75 Jahren alt, als er Haran 2531 BC ließ, diese Pyramide gesehen haben, gerade während sie abgeschlossen wurde. So würde der neue kupferne Kappenstein im Sonnenlicht glänzen.

„In Hwang-tes (Huangdi) 50. Jahr (18. Oktober, 2607 BC), im Herbst, im 7. Monat, auf dem Tag-Kang-Schienbein (57 von Zyklus 60), (17. Tag des 7. Monats = Noahs der Arche standen still, Genese8:4 = 2600 Jahre vor Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC), kamen phoenixes, Mann und Frau.“ an In Huangdis 20. Jahr vom Neumond zu Beginn des Jahres, Tag einer von Zyklus sechzig 2636 am 27. Januar BC. Die Sonne war in Wassermann 2636 im Januar BC. Das erste der 12 Tierkreiskonstellationen. Das Datum ist möglicherweise der 17. Mondtag des 7. Monats ein Prophezeiung von Jesus ungefähr am 13. September getragen der 17. Tag des 7. Monats, 7 BC. So Abraham getragen 2600 Jahre vor Jesus zum Tag.

Im chinesischen Ti oder in den Di für König oder Gott ist das gleiche Wort wie göttlich. Huangdi = der gelbe Kaiser. Auch das chinesische Ba für Vater ist das selbe wie das hebräische Abba.

Kennzeichen14:36 „und er sagten, Abba, Vater, alle Sachen sind möglich an thee; nehmen Sie diese Schale von mir weg: dennoch nicht, was ich werde, aber welches Tausend verwelken.

100 Jahre vor diesen 2636 waren BC der ägyptische sothis Zyklus 2737 BC. Huangdis erstes Jahr würde 2657 BC, 53 50-jährige jubiles X von 2650 Jahren zu Jesuss Geburt sein.

Genese16:16 „und Abram waren achtzig und sechs das Jahre alt, wenn Hagar bloßes Ishmael zu Abram.“

Abraham, der in 2607 BC geboren war, würde 86 Jahre in 2521 BC alt sein. Das ist 2550 Jahre, 51 jubiles von 50 Jahren, bevor Jesus sein Ministerium bei Jom Kippur anfangen sollte, das 50-jährige jubile, am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE.

Genese16:3 „und Frau Sarai Abrams nahmen Hagar ihr Mädchen der Ägypter, nachdem Abram zehn Jahre im Land von Canaan geblieben war, und gaben sie ihrem Ehemann Abram, um seine Frau zu sein.“

Genese21:5 „und Abraham waren hundert Jahre alt, als sein Sohn Isaac war geboren an ihn.“

Genese18:14 „ist irgendeine Sache für den LORD zu hart? Zu der Zeit als ernannt ich an thee, entsprechend der Lebenszeit zurückkomme und Sarah hat einen Sohn.“

Die Rückkehr des Jahres war im neuen Jahr, der 7. Monat = September/Oktober. Jesus muss am 17. Tag des 7. Monats geboren BC gewesen sein 7 am 12. September.

So als Abraham war, würden 86 Jahre alt 2521 BC sein. 2521 seien Sie BC 2550 Jahre vor dem jubile von ANZEIGE 29, als Jesus von Jesaja 61 sprach, um sein Ministerium anzufangen. Durch chinesischen Kaiser der Legende lebte Huangdi 100 Jahre bis 2557 BC. Dann im Folgenden 38. Jahr des Kaisers seien Sie diese 2521 BC und möglicherweise ein Sonnenwunder und eine Änderung von Kaisern. Dann gab es 38 weitere Jahre bis 2482 BC, Kaiser Chuen-Heuhs erstes Jahr. Dann 13 weitere Jahre bis 2468 BC, als Chuen-Heuh den Kalender möglicherweise änderte, als es ein Sonnenwunder, als Abraham ging, Isaac als Art Christus oben anzubieten, 2500 Jahre vor Jesuss Kreuzigung herein am 3. April, ANZEIGE 33 gab. So zeigen alle diese 38-jährigen Zeiträume auf Jesuss perfektes Leben von 38 Jahren vom 12. September, 7 BC auf 3. April, ANZEIGE 33.

„Alle 20 Jahre sah der Neumond an der Wintersonnenwende an der Dämmerung. .projecting voran 19mal, 380 Jahre aus, als Huang-Di wurden unsterblich und aufgestiegen in Himmel.“
Die großartigen Schreiber-Aufzeichnungen, Volumen II, p.236

Von Huangdis erstem Jahr 2657 BC, 380 Jahre = 2277 BC. Jesuss Leben von 38 Jahren mal zehn. Von Yaos und Josephs erstem Jahr 2315 BC zu 2277 BC = 38 Jahren. Jesus stieg am 5. April, ANZEIGE 33 auf, als er 38 Jahre alt war.

Oder, von 2635 BC, 380 Jahre = 2255 BC.

„In Yaos 61. Jahr, bestellte er den Baron K'wan von Ts'ung, um den Ho Fluss zu regulieren.“

Yaos erstes Jahr war 2315 BC und sein 61. Jahr war 2255 BC. Ein Sonnenwunder konnte das Wettergeschehen dann beeinflussen und das Niveau des Ho Flusses heben.

Von Huangdis erstem Jahr in 2657 BC sogar sind 60-jährige Zeiträume bis 17 waren BC zum Beginndes herods Wiederaufbau des Tempels. Der 60-jährige Zyklus fing in Huangdis 20. Jahr, in 2636 BC an. Viele Kaiser starben auf den Jahren, die BC X18 - vermutlich auf dem Omen eines Sonnenwunders beenden, und würden sogar in den 50-jährigen Zyklen zu Jesuss Opfer zum Zeigen auf Jesuss Kommen sein. 50 Jahre später, nach 18 BC gab am 3. April 33 ANZEIGE Jesus sein Leben und stieg wieder am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE.

In Chuen-Heuhs 13. Jahr erfand er calendric Berechnungen vermutlich wegen eines Sonnenwunders im Frühjahr, das Jahr, am 14. Tag = der Passahfesttag. Dieses Datum sollte 2468 BC sein =, 2500 Jahre bevor Jesus in ANZEIGE 33 gekreuzigt wurde. Isaac, der in 2507 BC geboren war, würde 39 Jahre alt sein. Jesus, der in 7 BC geboren war, würde fast 39 Jahre in ANZEIGE 33 alt sein.

Für Chuen-Heuh werden 78 Jahre gegeben. Von Huangdi werden 100 Jahre, von 2657 BC bis 2557 BC gegeben, hat der folgende Kaiser möglicherweise Che die gleiche Zahl 76 Jahre bis 2481 BC und 13 Jahre von Chuen-Heuh bis 2468 BC.

„Ein gelber Drache diente als das Omen, damit Chuen-heuh Kaiser“ 13 Jahre früher, 2481 BC, 1200 Jahre vor dem Exodus im Jahre 1281 BC wird.

Dieses war auch das Muster für Kaiser Wus erstes Jahr. Wu wurde Kaiser, den 12 Jahre nach seinem fahlen Vater starben. So war Wu König für, 12 Jahre bevor er Kaiser wurde. = 23. Jahr von Zyklus 60, 1174 BC.

Der Exodus, der Vollmond, am Freitag, den 30. März 1281 BC:





Sehen Sie, als geborener Jesus war?

Jesus muss gekreuzigte am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE gewesen sein

Luke-3:1 „jetzt im fünfzehnten Jahr der Herrschaft von Tiberius Caesar, Pontius Pilatus, der Gouverneur von Judaea und von Herod ist Tetrarch von Galiläa und sein Bruder Philip-Tetrarch von Ituraea und der Region von Trachonitis und von Lysanias der ist, Tetrarch von Abilene,
3:2 Annas und Caiaphas, die die hohen Priester, Wort Gottes sind, kam an John der Sohn von Zacharias in der Wildnis.“

Das fünfzehnte Jahr von Tiberius war in ANZEIGE 29, weil Augustus am 19. August starb, ANZEIGE 14. Jesus wurde von John ungefähr in der am 29. März ANZEIGE getauft. Das Passahfest war vermutlich am Freitag, den 18. März 29 ANZEIGE. Jesus fing seins drei und ein Ministeriumhalbes jahr des helben Jahres später über seinen Geburtstag herein am 17. September, ANZEIGE 29 zu seiner Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33 an.

John-2:20 „sagte dann die Juden, waren vierzig und sechs Jahre dieser Tempel im Gebäude und verwelken Tausendrückseite es oben in drei Tage?“

Einige schlagen vor, dass Jesus Donnerstag anstelle Freitags gekreuzigt wurde, zum von drei 24 Stundentagen zu Jesuss Auferstehung zu machen. Der Gott, der die Sonne 3 x 24 Stunden West auf Osten = 3 X 360° mit der Rotation der Erde, das Freitag Abend von Jesuss Kreuzigung, in Samstag verschiebt, würde diese drei Tage erfüllen. Jesuss Opfer kann am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE nur sein.

So ziehen sich 46 Jahre vom Passahfest in 29 zurück, die ANZEIGE 18 BC ist, als der Tempel durch Herod in seinem 18. Jahr von 35 BC umgebaut wurde. Der Tempel wurde fortwährend zu ANZEIGE 70 umgebaut.

Jesus würde 24 Jahre alt sein, als Caiaphas hohem Priester in ANZEIGE 18 stand. Joseph war 23 Jahre in Ägypten, als sein Vater Jakob und seine Brüder in 2307 BC kamen. Annas stand hohem Priester in ANZEIGE 6, als Jesus 12 Jahre alt war.

Gleichung der Zeit

Von Analemma.com:

AnalemmaCurve.gif

CombinedCharts.gif

In einer halben Bahn von 186,6 Tagen und von 178,6 Tagen: Die Differenz bezüglich der Bahngeschwindigkeit beträgt +8 Minuten und -8 Minuten. Dass oben 16 Minuten an einem 24 Stundentag hinzufügt. Jedoch in 48 Stunden, das oben 32 Minuten hinzufügt. Ich glaube, dass die Geschwindigkeit von Erde der Faktor ist. Weil die Rückbahn der Erde 48 Stunden ein Jahr beschleunigt wird, die halbe Bahn der Erde plus die folgende halbe Bahn der Erde - ein komplettes Rückbahnjahr - muss 48 Stunden oben weniger hinzufügen und 365 Tage und 5 Stunden noch sein. Weil in der gleichen Geschwindigkeit und Abstand der Bahn der Erde in umgekehrtem es 367,24 Tage geben würde, es sei denn, dass die Rückbahn der Erde zwei Tage beschleunigt wird, 48 Stunden, weil Rotation gegen Bahn in der Rückbahn der Erde ist. Dann muss die Bahn der ersten Hälfte an 24 Stunden, Hälfte angewendet werden der beschleunigten 48 Stunden.

Die Gleichung der Zeit und der Analemma zeigen auf den Unterschied zwischen die erste Hälfte Rückbahn und die zweite Hälfte Rückbahn. So ist der Unterschied von 32 Minuten nicht von der normalen Bahn, aber von der beschleunigten Hälfte von 48 Stunden streuen Sie die Rückbahn aus.

Die Geschwindigkeit von Erde muss 32 Minuten zur Hälfte zweite Rückbahn beschleunigen, wenn Erde die Sonne am nächsten ist. So ist die Bahn der ersten Hälfte die 23:28stunden kürzer und die zweite Hälfte Bahn24:32stunde kürzer. Zwei Bewegungen 180° östlich der Sonne, eine halbe Rückbahn anzufangen und zu beenden, fügen oben 24 Stunden hinzu. So verfehlt die Bahn der ersten Hälfte 32 Minuten in der Gesamtverarbeitungszeit. Jedoch wenn Hälfe Bahn ist 188 Tage, da sie vom Fall von Jericho zu Joshuas langem Tag ist, die Bahn der zweiten Hälfte möglicherweise 177 Tage BC beendend ungefähr ein Jahr später, am 15. Februar 1240 - der 6. Tag des chinesischen Monats vom 12. Februar als der Mond die Sonne = den Neumond führte, der erste Tag, wie in Wans Traum Königs ist.

Die fehlende Zeit der ersten Hälfte Rückbahn von 188/365.24 X die 48 Stunden = protokolliert nicht 24 Stunden 40 aber 23 Stunden und 20 Minuten. Die schnellere Hälfte ist der Fallwinter halb. Erde ist die Sonne am 3. Januar am nähsten. Im Jahre 1241 BC Erde war die Sonne im November am nähsten. Die schnellere halbe Bahn ist im Winter, als Erde zur Sonne am nähsten ist. Die beschleunigte halbe Bahn muss der Winter halb sein.

Wir verfehlen noch 40 Minuten gerade wie in der fehlenden Tagesgeschichte, bis die andere Hälftebahn addiert wird.

Der Fall von Jericho, Joshua und Gideon, Deborah und Barak und König Wans Dream

Jericho hat möglicherweise gefallenes am Samstag, den 17. Februar 1241 BC. Die Wände gefallen möglicherweise infolge eines Erdbebens, das durch die Sonne verursacht wird, die um die Erde für einen frühen und plötzlichen Sonnenaufgang im Osten rotiert, als Joshua und Israel oben früh dieser 7. Tag stiegen. Dann Joshuas langer Tag 188 Tage später, - von, welchem das 50-jährige jubile gezählt wurde - am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und König Wans Traumam samstag, den 15. februar 1240 BC. Alle Berechnungen bearbeiten die gleiche Weise. Dann konnte Wans erstes Jahr Königs, am Sonnenwunder am 6. Tag des Mondes am 15. Februar 1240 BC anfangen. Es schriftlich König fahles angeordnet über zwei drittel von China, bevor sein Sohn Wu Kaiser wurde. Die Mondfinsternis auf seinem 35. Jahr war vermutlich Tag 13 von 60, am 23. September 1205 BC.

Sein Kampf mit dem Kaiser, der BC in Wendings 12. Jahr, 1240, das erste Jahr von König fahl Wending ist, das Tag, in dem er Sieg hatte und in dem er das Sonnenwunder im Detail beschrieb in, was als König Wans Traum bekannt. So das Sonnenwunder und seine Verabredung des Himmels. Dann nach 35 Jahren, eher sein 36. Jahr, erklärte er, dass Mondfinsternis ungelegen war. Sie war an Tag 13 von Zyklus 60. Eine Mondfinsternis ist normalerweise an Mondtag 15. Nur Tag 13 war aus dem 60 Tageszyklus heraus. Sun-Wunder und -eklipsen waren Omen zum Chinesen für eine Änderung im Kaiser. So war diese Mondfinsternisaufzeichnung an Tag 13 vermutlich am 23. September 1205 BC. Wenn die Sonne sich am 15. Februar 1240 BC zurückbewegte, muss sich sie auf die andere Seite der Erde bewegt haben ein Jahr früher, am 17. Februar 1241 BC.

Barak und Deborah kämpften am gleichen Tag als Joshua am Kampf von Merom, am 15. Februar 1240 BC. So stand die Sonne noch am Mittag dieser Tag auch, damit Joshua den Sieg erhält.

Joshua-6:15 „und sie kamen, den 7. Tag weiterzuleiten, das stiegen sie früh über das Dämmern des Tages und umgingen die Stadt nach der gleichen Art siebenmal: nur an diesem Tag umgingen sie die Stadt siebenmal. “

Dann gefunden wir möglicherweise die 40 Minuten in der fehlenden Tagesgeschichte. 11 P.M. am 23. August 1241 BC gewesen möglicherweise, als Gideon das Midianites zu Beginn der zweiten Uhr in Angriff nahm, die Jahr, Männer des Durchlaufes 120.000 und gereist 60 Meilen, vor in Sieg vor Sonnenaufgang zurück sich drehen. Nicht möglich in der Dunkelheit und nicht möglich gerade in den wenigen Stunden der Morgendämmerung.

Jedoch gehabt möglicherweise Gideon Dämmerung. Im Richter8:13 kam Gideon zurück, bevor die Sonne aufstieg. Das Bild ist die Sonne war nicht im Himmel alle jene Stunden, bis die Sonne stieg. So sind die Trübheit, die in Jesaja 9. im August dort beschrieben wird, nur fünf Stunden von der mittleren Uhr zum Sonnenaufgang an der 33. Ähnlichkeit von Israel.

Leute können gehen nur ungefähr 20 Meilen 1/2-stündiger Stundentag. In diesen Tagen konnten Leute gehen 30 Meilen ein Tag. So mit 36 Stunden Dämmerung = könnte die Sonne, die noch gerade unterhalb des Westhorizontes steht, Gideon reisen diese 60 Meilen, bevor die Sonne in den Westen stieg.

Höchstwahrscheinlich war die Dämmerung die Mittagssonne, die 24 Stunden lang verdunkelt wurde, um die gleiche tägliche korallenrote Linie im Ozean zu lassen, um keine Spur zu hinterlassen.

Gideons Kampf, die gleiche Tageszeit Joshuas langes möglicherweise seiend, die Sonne muss zum Osten nach Westen überschreiten. Dann an Joshuas Antrag, stehen die Sonne noch am Mittag 24 Stunden lang, dann gehen zum Satz im Osten über, der am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Dann am Sonntag, den 25. August 1241 BC die Sonne plötzlich und glänzend Aufstieg im Westen.

Joshuas langer Tag muss 24 Stunden längeres als übliches sein, und folglich würden die drei hundert Männer mit Gideon auch schwach wachsen.

Richter8:5 „und er sagten an die Männer von Succoth, geben, ich beten Sie, Brotlaibe an die Leute, die Follow-me; für sind sie schwach und ich übe nach Zebah und Zalmunna, Könige von Midian aus.
8:6 und die Prinzen von Succoth sagten, sind die Hände von Zebah und von Zalmunna jetzt in thine Hand, dass wir Brot an thine Armee geben sollten?“

Richter8:12 „und als Zebah und Zalmunna flohen, übte er nach ihnen aus und nahm die zwei Könige von Midian, von Zebah und von Zalmunna und verwirrte den ganzen Wirt.
8:13 und Gideon, die, der Sohn von Joash vom Kampf zurückbrachte, bevor die Sonne oben war,“

Habakkuk-3:4 „und seine Helligkeit waren als das Licht (der Sonnenaufgang); er hatte Hörner, aus seine Hand herauszukommen: und es gab das Verstecken seiner Energie.“

Gideons Männer hatten Hunger, weil dieses Joshuas langer Tag war, und die Männer würden mehr als 24 Stunden ohne Nahrung gegangen sein. Gerade würde ein Monat vorhergehend Jom Kippur sein, als Israel 24 Stunden lang fasten würde.

Der Next day war Sonntag der erste Wochentag, als die Sonne plötzlich aufstieg, während sie auf Jesuss Auferstehung wurde, und nach war Montag der zweite Wochentag.

Joshua-10:32 „und der LORD lieferten Lachish in die Hand von Israel, die es am zweiten Tag nahm,“

Der zweite Wochentag ist Montag = Joshua, der Lachish nimmt.

Dennoch sollte es Dunkelheit geben, als Gideon seinen Kampf kämpfte. Diese Dunkelheit wird von in Jesaja 9. gesprochen. Diese Dunkelheit würde die Dunkelheit des Jesuss Freitag Abend war im Grab zusammenbringen. Gideon kam zurück, bevor die Sonne aufstieg. Wenn die gleiche Tageszeit Joshuas langes, die Sonne möglicherweise in den Westen nach einer langen Nacht aufsteigt. Eine lange Nacht von ungefähr 36 Stunden würde genügend Zeit sein, damit Gideon das Midianites 60 Meilen jagt.

Die Sonne, die in den Westen steigt und in den Osten in 12 Stunden einstellt, würde einem normalen Tag von 12 Stunden entsprechen. So reist die Sonne 540° nach Osten, aber der notwendige Effekt von 48 längeren Stunden, zum zwei weniger Tage im Wert eines Jahres einer Rückbahn der Sonne zu widersprechen, benötigt möglicherweise sogar längere Stunden. Dann ist eine lange Nacht möglicherweise vor Joshuas langem Tag erforderlich, genügende Stunden, eine Netzsumme zu geben von 48 Stunden langen Tagen.

Joshua-10:26 „und danach hingerissener Joshua töteten sie und sie und hingen sie auf fünf Bäumen: und sie hingen nach den Bäumen bis den Abend.

Das Wort für „das Hinuntergehen“ H935bow in Joshua-10:27, ist unterschiedlich als das Wort für Sonnenuntergang H3996mabow in Joshua 1: 4.

Joshua 1:4b „und untoH5704 das greatH1419 seaH3220 in Richtung zum gehenden downH3996 der Sonne, H8121 soll beH1961 Ihre Küste. H1366“

Joshua-10:27 „und es kamen zu passH1961 am timeH6256 des gehenden downH935 der Sonne, H8121, das JoshuaH3091 befahl, H6680 und sie entfernten ihnen downH3381 die Bäume, das H4480 H5921 H6086 und das castH7993 sie intoH413 das caveH4631“

10:27 „und es kamen, zu der Zeit der Sonne, dieser befohlene Joshua unten gehen zu verstreichen, und sie nahmen sie niederwerfen weg von den Bäumen und werfen sie in die Höhle, worin sie versteckt worden waren, und gelegte große Steine im Mund der Höhle, die bleiben bis diesen Tag.“

So gestellt möglicherweise die Sonne am Ende von Joshuas langem Tag in den Osten anstelle des Westens ein.

Joshua-8:29 „und der König von Ai, den er an einen Baum bis Eventide hing: und sobald die Sonne unten war, befahl Joshua, dass sie seine Karkasse unten vom Baum nehmen sollten, und warf es am Hereinkommen des Tors der Stadt und hebt darauf einen großen Haufen von Steinen, dieses remaineth an diesen Tag.“ an

Joshua-8:29 „und das kingH4428 von AiH5857 er hangedH8518 onH5921 ein Eventide treeH6086 untilH5704: H6256 H6153 und sobald das sunH8121 unten war, H935“

Das gleiche Wort für die Sonne war „unten“ H935 in Joshua-8:29 und in Joshua-10:27.

Ebenso im gleichen Kapitel 1 von Joshua:

Joshua-1:15 „bis den LORD haben Ihren Brudern Rest, als er das hath gegeben, das Sie gegeben wird, und sie auch haben das Land besessen, das der LORD Ihr Gott giveth sie: dann kommt YE an das Land Ihres Besitzes zurück und genießt es, das Moses der Bedienstete des LORDS gab Ihnen auf diesem Seiten-Jordanien in Richtung zum Sunrising.“

„in Richtung zum Sunrising“ das der Osten ist. An Joshuas langem Tag ist der Osten möglicherweise in Richtung zur Sonneneinstellung. Und wieder, ein plötzlicher Sonnenaufgang im Osten, am Samstag, den 17. Februar 1241 BC und am Sonntag, den 25. August 1241 BC.

Auf dem Exodus am Freitag, den 30. März 1281 BC, gezeugt Joshua möglicherweise die Sonne, die in den Westen steigt und in den Osten einstellt. Dann, als er die gleiche Sache an Joshuas langem Tag sah, den er kennen würde, bewegte Gott bereits das sonnen- folglich sein Antrag, die Sonne im Himmel zu stoppen.

An Joshuas langem Tag beide die Sonne möglicherweise in den Osten eingestellt haben und in den Westen steigen.

Häufig, wenn die Sonne einstellt und es Wolken gibt, scheint die Sonne unter den Wolken.

So war der lange Tag von Joshua eine Art Beerdigung von Jesus, als ein Stein zum Höhleneingang gerollt wurde. Dass Tag, am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), = die Samstag, den 4. April 33 ANZEIGE möglicherweise, die Sonne hat, stiegen in den Westen und in den Osten eingestellt.

Es wurde geschrieben, dass die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten die Woche stieg, bevor Noah die Arche betrat. Die Ägypter notierten, dass vier mehrmals die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten stieg. Die Sonne zog zehn Schritte für Hezekiah, vermutlich den ganzen Himmel von 10 Stunden auf der Sonnenskala zurück, und entspricht der Sonne muss haben stieg in den Westen und in das Ostam 4. April, ANZEIGE 33 eingestellt auf dem Sabbat, als Jesus im Grab war. So stieg Hezekiah von seiner Krankheit und kam den Tempel am dritten Tag. Jesus stieg am dritten Tag, am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE.

Das Wort für „Bogen“ H935, kann eine vorsätzliche Handlung unten auch bedeuten. So eher als seiend ein typischer Sonnenuntergang, bewegte sich die Sonne nach unten.

Psalm18:9 „er beugte die Himmel auch und kam unten: und Dunkelheit war unter seinen Füßen.“

So wurden die Sonne und der Mond und die Planeten, um die Erde runtergeschoben. Und nach unten nicht war bewegter Westen aber nach Osten bewegend.

John-19:30 „als Jesus deshalb den Essig empfangen hatte, sagte er, das er fertig ist: und er beugte seinen Kopf und gab den Geist.“ auf

Wie Jesus beugte seinen Kopf und starb.

Dunkelheit dort seiend, so dort glättend. Nach ungefähr drei Stunden, der Sonne wurde plötzlich und glänzend Aufstieg im Osten, der Auferstehung Sonntag Morgen am 5. April ANZEIGE 33. Dann stellt die Sonne möglicherweise auch plötzlich und glänzend Aufstieg morgens ungefähr drei Stunden nachdem die Sonne in den Osten, am Sonntag, den 25. August 1241 BC ein.

Die Legende des Phoenix ist der Sonnenvogel starb und stieg von der Asche. Das Phoenix ist ein Engel, und Engel sterben nicht. Sogar muss das Phoenix die Sonne auf dem Auferstehungsmorgen für einen plötzlichen Sonnenaufgang bewegen. So die Verbindung der Auferstehung mit dem Phoenix.

John-9:4 „ich muss die Arbeiten von ihm bearbeiten, die mich sendeten, während es Tag ist: das Nacht-cometh, wenn kein Mann arbeiten kann.
9:5, solange ich in der Welt bin, bin ich das Licht der Welt.“

Jesaja-21:11 „die Belastung von Dumah. Er calleth zu mir aus Seir, Wächter, was der Nacht heraus? Wächter, was der Nacht?
21:12, das der Wächter sagte, das Morgen cometh und auch die Nacht: wenn YE sich erkundigt, erkundigen Sie sich YE: gehen Sie zurück, kommen Sie.“

Der Sonntag von Jesuss Auferstehung am 5. April, gewesen möglicherweise ANZEIGE 33, ein kurzer Tag. Weil die Sonne in den Osten auf der Mittagsposition plötzlich steigen sollte. Das Tageslicht dieses Tages gewesen möglicherweise nicht viel mehr als sechs Stunden.

Matthew-28:2 „und, erblicken, es gaben ein großes Erdbeben: für den Engel des Lords, der vom Himmel abgestiegen wurde, und kam den Stein von der Tür zurück rollen und saß nach ihr.“

Es auch gegeben möglicherweise ein Erdbeben an Jesuss Auferstehung, weil die Sonne plötzlich sich bewegt hatte. Die Sonne, die nach Osten bei 30 Million Meilen pro Stunde, plötzlich stoppend in Israels 3 morgens-Position reist und dann zurück prallen bei 20 Million Meilen pro Stunde reisenden West-180° auf. Der plötzliche Gezeiten- Gravitationszug der Sonne und des Mondes sollte ein Erdbeben auf Erde produzieren.

Job17:12 „sie ändern die Nacht in Tag: das Licht ist kurz wegen der Dunkelheit.“

„Entsprechend dem US-geologischen Studie (USGS), Erdbeben können bis dreimal während der Fluten wahrscheinlicher sein.“

Erdkruste rüttelt kleiner, während Leute zu Hause bleiben

Viele sonnen Wunder in China, wie der Sonne, die BC in den Westen in 230 steigt, auftraten zur selben Zeit wie ein Erdbeben, das die Stadtmauern herstellte, unten zu fallen. Häufig in den chinesischen Aufzeichnungen von Sonnenwundern gibt es Aufzeichnungen von Erdbeben auch.

Es gab häufig Sonnenwunder in die Jahre, die BC in X68 = gleichmäßige 100 zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 beenden. Von 268 BC bis 230 sind BC 38 Jahre. So markiert möglicherweise ein Sonnenwunder in 268 BC die 38 Jahre von Jesuss Leben zum Sonnenwunder in 230 BC.

„Im vierzigsten Jahr (267 BC) von König Chao von Ch'in, starb der Erb.“
Die großartigen Schreiber-Aufzeichnungen, Volumen VII, p.311

Der Kaiser häufig wurde wegen des Omens eines Sonnenwunders getötet. So, möglicherweise ein Sonnenwunder das Jahr vorher in 268 BC.

„Der wichtigste Anhaltspunkt, der den Tsunami in Japan und das Erdbeben im pazifischen Nordwesten verbindet, kommt von den Studien von Baumringen (Dendrochronology), die zeigen, dass einige „Geistwälder“ von Red-cedar-Bäumen in Oregon und in Washington, getötet, indem sie von Küstenwäldern in die Gezeiten- Zone durch das Erdbeben senken, haben äußerste Wachstumsringe, die sich im Jahre 1699 bildeten, die letzte Vegetationsperiode vor dem Tsunami.“

„Ethnographische Forschung hat sich auf ein allgemeines regionales Muster der Kunst und der Mythologie konzentriert, die einen großen Kampf zwischen einem Thunderbird und einem Wal darstellen, [9] sowie kulturelle Signifiers wie Erdbeben-inspirierte Ritualmasken und Tänze.“

So können Erdbeben wie diese ein ab dem 26. Januar 1699 ANZEIGE zum Tag dateable sein. So waren Erdbeben mit dem Thunderbird- = Phoenix- = Gottengel verbunden, der die Sonne um die Erde in alte Zeiten bewegt. Der Totempfahl hat häufig einen Thunderbird auf die Oberseite = hat auch zwei Hörner. Gerade Google „Totempfähle BC“.

Ogopogo hat zwei Hörner

Dennoch ist möglicherweise dieser Thunderbird, fliegender Dinosaurier, das Cadborosaurus = Ogopogo auf der Westküste. Das Ogopogo kann fliegen, wie das Cadborosaurus, ein Fliegendinosaurier kann, und dort ein Konto des Cadborosaurus einen Killerwal kämpfend ist, wenn er „Cadborosaurus entdeckt“.

„Ein Kapitän A.M. Davies, bezogen sein Treffen mit einer enormen Meeresschlange von San Diego ungefähr zwanzig Jahre vor (bis 1932). Sie „kämpfte mit einem Wal. Die Schlange hatte Wunde sein Körper um den Wal zweimal und während wir ihm fest sein Kopf und Teil seines Körpers ungefähr uns näherten, dreißig Fuß aus dem Wasser heraus und überblickte ruhig unser näherndes Schiff“
Discouvering Cadborosaurus, durch Paul Leblond, p.28.

„Im Jahre 1937, was geglaubt wird, um zu sein, wurde das Exemplar eines teilweise verdauten jungen Transportgestells gefunden im Magen eines Pottwals an Naden-Hafen, fand in einer Bucht der Inseln der Königin-Charlotte,“

Ein spezifisches Datum mögen in der Vergangenheit dieses eins, das zum Tag dateable sein kann, am 26. Januar 1699 ANZEIGE, sogar die Stunde, diese Bäume wurden versenkt, konnten der Uhrzeit an einem spezifischen Tag entsprechen, bevor Joshua, der keiner Gesamtverarbeitungszeit wie die 24 Stunden am Tag die Sonne zeigen würde, noch für Joshua stand. So würden einige Leute nicht der Bibel glauben.

Seismisches Ereignis am 1:41 a.m. des Kidd-Bergwerk-Standorts. .at genau Sonntag Morgen, am 22. November 2020.

„Coronavirus-Sperren haben die Weise geändert, die Erde sich bewegt. Eine Reduzierung in den seismischen Geräuschen wegen der Änderungen in der menschlichen Aktivität ist eine Gabe für geoscientists.“

Sun Rose im Westen

Joshua-10:9 „und Joshua kamen zu ihnen plötzlich, die ganze Nacht ließen ihn oben von Gilgal gehen.“

Joshua-9:16 „und es kamen, am Ende von zu verstreichen drei Tage nachdem sie eine Liga mit ihnen gemacht hatten, das, das sie hörten, dass sie ihre Nachbarn waren und dass sie unter ihnen blieben.
9:17 und die Kinder von Israel reisten und kamen an ihre Städte am dritten Tag. Jetzt waren ihre Städte Gibeon und Chephirah und Beeroth und Kirjathjearim.“

Die Nacht beendete an der zweiten Uhr, 11 P.M., als die Sonne in den Westen auf Gideon stieg. Eine Armee kann von Gilgal zu Gibeon in den vier Stunden zum Sonnenaufgang im Westen klettern. Jedoch unter normaler Reise nimmt möglicherweise der Weg mehr als einen Tag. Die Sonne schien vorangegangen zu sein, um in den Osten einzustellen. Dann bat Joshua Gott, die Sonne zu stoppen. Die Sonne reiste bereits schnell um die Erde. Joshua bat Gott, seine Bewegung der Sonne zu verlangsamen, also würde sie mitten in dem Himmel stoppen. Deshalb die Debatte über, wie man eine gestoppte Sonne wird beantwortet hier verlangsamt. Die Sonne sollte so hell sein wie Normal, als Joshua Gott zu Damam einlud - stoppen Sie, schwach, die Sonne. Die Sonne, die noch im Himmel steht, sollte verdunkelt werden, um die gleiche tägliche korallenrote Schicht zu lassen. Der zunehmende Mond würde normalerweise über die Berge in dem Ostam 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) kurz vor 1 P.M. steigen.

Jedoch ist möglicherweise der Tag, der zur Dämmerung zurückzieht, der Tag und Mondtag, die vom Mond am 23. August zum Mond am 24. August = am gleichen Tag als Joshuas langer Tag zurückziehen. So die Sonne, die in den Westen auf der 12 P.M. Position, Mittagsposition und dem zunehmenden Mond gerade über dem Osthorizont steigt.

Dann hasted die Sonne „, um keinen ganzen Tag hinunterzugehen“, weil die Sonne Westosten und mit dem sichtbaren Mond bewegte und in den Westen einstellte, die Sonne könnte nicht von der Mittagsposition überschreiten, bis der 24 Stundentag verstrichen war. So bewegte sich die Sonne mit der Rotation der Erde und nicht die einstellte Eile, d.h. bewegte schneller sich nicht auf Satz im Osten. So würde die Sonne mitten in dem Himmel in der 12 P.M. Position sein, als der Mond im Tal von Ajalon im Osten 24 Stunden lang blieb.

Das Wort für „“ im Tal von Ajalon ist die Buchstabe Wette. Wette bedeutet „von“ oder „Haus“. So würde der Mond nach Westen zum Osten „von“ Ajalon im Westen überschritten haben. Es ist hart, den sechstägigen Mondaufstieg im Osthorizont am Mittag zu beschmutzen. So stehen das sichtbare Steigen des Mondes in den Westen auf dem Übergehen zum Satz im Osten, worauf Joshua im Anblick von allem Israel Gott bat, die Mittagstagessonne noch stehen zu lassen und der sechstägige Mond noch. Dann hasted die Sonne „, um keinen ganzen Tag hinunterzugehen“, weil die Sonne Westosten und mit dem sichtbaren Mond bewegte und in den Westen einstellte, die Sonne könnte nicht von der Mittagsposition überschreiten, bis der 24 Stundentag verstrichen war.

Ajloun ist eine Stadt in Jordanien, 30 Meilen Nord östlich Gibeon. Wenn der Mond in den Westen vor der Sonne stieg, die Mittagssonne über Gibeon. Dann sollte der sechstägige Mond in den Osten oder in das nahe Ajloun Jordanien einstellen.

Ajloun Jordanien ist, wo Gideon das Midianites am gleichen Tag kämpfte, da Joshuas langer Tag = das Land die gleichen vierzig Jahre Rest von diesem Kampf hatte.

Alle diese vierzig Jahre sind der gleiche vierzig-Jahr-Zeitraum ab 1241 BC bis 1201 BC:

Richter3:11 „und das Land hatten Rest vierzig Jahre. Und Othniel der Sohn von Kenaz starb.“

Richter5:31 „ließ so alle thine Feinde umkommen, O-LORD: aber lassen Sie sie, dass Liebe er als die Sonne ist, als er goeth weiter in seinem könnte. Und das Land hatte Rest vierzig Jahre.“

Richter8:28 „war folglich Midian, das vor den Kindern von Israel überwunden wurde, damit sie ihre Köpfe nicht mehr anhoben. Und das Land war in der Ruhe vierzig Jahre an den Tagen von Gideon.“

1 Samuel-4:18 „und es kam zu überschreiten, als er Erwähnung von der Arche des Gottes machte, dass er weg von vom Sitz rückwärts durch die Seite des Tors fiel und seine Halsbremse und er starben: für war ihn ein alter Mann, und ein schwer. Und er hatte beurteilt Israel vierzig Jahre.“

Josephus schrieb dort waren Aufzeichnungen von den Sonnenwundern, die im Tempel gehalten wurden: „Das der Tag verlängert diesmal wurde, und war länger als Übliche, wird in den Büchern ausgedrückt, die gelegt werden oben in den Tempel.“
Die Arbeiten von Flavius Josephus, Volumen 1, p.285

Josephus schrieb: „Wenn Joshua-spake, geschienen ihm und denen mit ihm, (die Sonne) um über Gibeon zu sein und der Mond, zum über dem Tal von Ajalon zu sein. Dieses Tal aller Wahrscheinlichkeit nach, nahm seinen Namen von irgendeiner angrenzender Stadt, aber andererseits, da es drei Ajalon gibt, der in der Schrift erwähnt wird, eine im Stamm von Ephraim - 1 Chronik6:69, anders in Zabulon - Richter12:12 und andere in Dan - Joshua-19:42, ist es angemessen, zu denken, dass der Platz, der hier von gesprochen wurde, in Dan war, die entferntprovinz in Gibeon; für müssen uns annehmen, diese zwei Plätze in irgendeinem beträchtlichem Abstand waren, andernfalls Joshua nicht sehen könnte, dass die Sonne und moon beide gleichzeitig scheinen, als ob es sie wahrscheinlich war, die beide in seinem Auge waren, als er äußerte jene Wörter.“

Im Januar ist der Weg der Sonne im Süden niedrig. Im Juni ist der Weg des Mondes im Süden niedrig.

Der bewegliche Westen der Sonne zum Osten und jetzt in der Mittagsposition, als Joshua Gott bat, die Sonne über Gibeon 24 Stunden lang noch stehen zu lassen. Dann würde die Sonne zur Reise nach Osten übergehen und bedeuten würde, dass die Sonne in den Augen des Amorites sein würde. So würde das Amorites umso fliehen, weil, als sie Israel gegenüberstellten, die Sonne in ihren Augen war.

Die Nacht nach der Sonne hatte in den Osten würde gegeben haben die Amorites-Zeit zu entgehen und umzugruppieren eingestellt. Sogar würde die plötzliche Dämmerung im Osten nur Licht ungefähr 6 Stunden lang geben, die am nächsten Tag.

Das Amorites betete Baal, den Sun an. So als Joshua im Publikum der Hebräer und in kämpfendem Amorites Gott bat, die Sonne im Himmel zu stoppen und die Sonne im Himmel stoppte, würde das Amorites und den Gott des Himmels zu befürchten erschrocken. Unweit von Ajalon ist Bethshemesh-Bedeutung Haus des Sun. So waren das Amorites Sun-Anbetern. Die Ägypter beteten den Sun, Ra an. Pharao Ramses wurde nach der Sonne genannt. Sie auch würden erschrocken, als die Sonne nicht für drei Tage in der 9. Pest von Exodus stieg.

Hebräer2:10 „für sie stand durch den ihm, für den alle Sachen sind und ist alle Sachen, wenn es viele Söhne an Ruhm holte, den Kapitän von ihren perfekten durchgehenden Leiden der Rettung zu machen.“

Joshua-5:13 „und sie kam zu überschreiten, als Joshua durch Jericho war, dass er seine Augen und schaute anhob und, erblicken Sie, dort vorbei gestanden einem Mann gegen ihn mit seiner Klinge, die in seine Hand gezeichnet wird: und Joshua ging an ihn und sagte an ihn, Kunsttausend für uns oder für unsere Gegner?
5:14 und er sagten, Neinstimme; aber, da Kapitän des Wirtes des LORDS ich jetzt sind, kommen Sie. Und Joshua fiel auf sein Gesicht zur Erde und betete an und sagte an ihn, welches saith mein Lord an seinen Bediensteten?
5:15 und der Kapitän des Wirtes des LORDS sagten an Joshua, lösen thy Schuh von weg von thy Fuß; für den Platz, whereon das Tausend, das standest ist, heilig ist. Und Joshua tat so“

John-1:27 „er es ist, das kommend, nachdem ich vor mir bevorzugt bin, das dessen latchet des Schuhes ich nicht angemessen bin, zu lösen.“

So könnte dieser Kapitän Jesus sein, denn Joshua betete ihn an. Dann würde dieser Kapitän an der Front des Kampfes bei Gibeon sein und, als Joshua Gott bat, die Sonne und Mond zu machen, stehen noch im Himmel hören. Und konnte für Joshua zum Gott intervenieren.

„Das Gebäude eines Altars nach einigen Episoden der Eroberung (8:30 - 8:35) ist an einem früheren Platz in der Geschichte in 4Qjosha vor Joshua-5:1 sofort nach der Überfahrt des Flusses Jordanien.“
Der früheste Text der hebräischen Bibel, großer Umfang Differnces, P. 135

Dann war die Möglichkeit der Kampf von Gideon der Tag, bevor die Wände von Jericho fielen, am 17. Februar 1241 BC. Dann „sie sahen, dass ein großes Licht möglicherweise“ dem plötzlichen Sonnenaufgang am Samstag, den 17. Februar 1241 BC entspricht.

Die Möglichkeit der Kampf von Gideon war am gleichen Tag Joshua und die Kinder von Israel kreuzten den Fluss Jordanien auf dem trockenem Boden = Gideon, die auch das Jordanien auf trockenem Boden gerade unter Zaretan und Adam 35 Meilen oben von Jericho kreuzen; wo das Jordanien oben ein Haufen des Wassers stieg.

Dieses war der zehnte Tag des ersten Monats, konnte entweder am Samstag, den 3. Februar 1241 oder am Sonntag, den 4. Februar 1241 BC sein BC. Der plötzliche Sonnenaufgang der Sonne im Osten auf Gideon im Richter8:13 konnte ein am Sonntag, den 4. Februar 1241 BC sein = Jesuss Auferstehung Sonntag Morgen am 5. April ANZEIGE 33.

Joshua-5:1 „und er kamen zu überschreiten, als alle Könige des Amorites, die auf der Seite Jordaniens nach Westen waren, und alle Könige der Canaanites, die durch das Meer waren, hörten, dass der LORD herauf das Wasser von Jordanien von getrocknet hatte, bevor die Kinder von Israel, bis wir übergangen waren, die ihr Herz geschmolzen, keine waren dort Geist in ihnen mehr, wegen der Kinder von Israel.“

„nach Westen“ wird anstelle des Sonnenuntergangs, möglicherweise verwendet, weil die Sonne möglicherweise gerade in den Osten eingestellt.

Joshua-10:13 „und das sunH8121, das noch, H1826 und das gebliebene moonH3394, H5975 untilH5704 hatte das gestanden wurden, peopleH1471 avengedH5358 selbst nach ihren Feinden. H341 ist notH3808 thisH1931 writtenH3789 inH5921 das bookH5612 von Jasher? H3477 also das sunH8121 stoodH5975 noch im midstH2677 des Himmels, des H8064 und des hastedH213 notH3808, zu gehen downH935 über einen Tag wholeH8549. H3117“

Das Wort, das noch = H8126 gestanden wird, ist das damam, das bedeutet sich zu verdunkeln oder zu verlangsamen. Das gebliebene Wort = H5975 ist amad Durchschnitte zu stehen oder zu stoppen. Das hasted Wort = H213 ist oots und bedeutet sich zu beeilen oder zurückzutreten. Ein „ganzer“ Tag = ein H8549 ist tamiym und bedeutet gesamtes. Alle drei scheinen, die Sonne zu beschreiben, die im Westen steigt und beim Überschreiten dem Ost-Joshua Gott bat, die Bewegung der Sonne am Mittag nach Osten zu verlangsamen, um ihn im Himmel für ein komplettes noch stehen zu lassen, gesamt, im Tag von 24 Stunden.

Das Wort für den Mond, der „in“ Ajalon geblieben wird, ist der „gewettete“ Buchstabe. „Wette“ bedeutet „von“. Der Charakter ist die Form eines Einzelzimmerhauses. So bedeutet das Wort Haus. So ist alles, welches das Haus verlässt, „von“. So der Mond, der vom Westen, von Ajalon, vor der Sonne steigt. Um Mitternacht würde der sechstägige Mond in den Westen einstellen. Dann „wettete“ der sechstägige Mondaufstieg im Westen, „von“ über Ajalon, mit der Sonne 90° hinten. So könnte Joshua den Mond allen gesehen haben, dem Nacht und Tag und durch Mittag Joshua ihn fast eingestellt in den Osten sehen würden.

Dort der siebentägige Mond auf dem Osthorizont, stehend über Aijalon in Zebulun. Der Ajalon, den Joshua von, „Tausendmond im Tal von Ajalon“ sprach, gewesen möglicherweise eher Aijalon in Zebulun zum Nordosten.

Der sechstägige Mond, der in den Osten steigt, ist hart, in der Mittagstagessonne zu beschmutzen. So würde Joshua den Mond sehen zu steigen und den Sonnenaufgang, der nach Osten reist. So könnte Joshua beide auf die Sonne und den Mond zeigen, als er Gott bat, sie „sich verdunkeln zu lassen“ der Verlangsamung von ihrer nach Westen gerichteten Bewegung ist. Die Sonne würde 40 Million Meilen pro Stunde Ost und folglich zu verlangsamen zu 20 Million Meilen pro Stunde, um im Himmel noch zu stehen reisen.

Die Sonne würde noch am Mittag beide für Joshua, während er das Amorites nach Westen hinunter Bethoron jagte, und für Gideon stehen, während er das Midianites ostwärts hinunter Berg Tabor jagte. Die Sonneneinstellung im Osten. So würden die Leute nach der Sonne Ost suchen, um zu steigen. Dann einige Stunden später, wurde die Sonne plötzlich und glänzend Aufstieg im Osten, am Sonntag, den 25. August 1241 BC. Dieser plötzliche Sonnenaufgang würde eine Art Jesuss Auferstehung Sonntag sein. So die Auferstehung Sonntag am Ende des Tages des Lebens.

Ephesians-5:14 „Wherefore ergibt sich er saith, das wache sleepest Tausend das und aus den Toten, und Christus gibt thee Licht.“

1 Peter-2:9 „aber YE sind eine ausgesuchte Generation, eine königliche Priesterschaft, eine heilige Nation, eigenartigen Leute; dieses YE sollte shew weiter die Lobe von ihm, die hath Sie aus Dunkelheit heraus in sein erstaunliches Licht nannte: “

Die zweite Uhr, an der Gideon angriff, würde kurz vor Mitternacht im August anfangen. Die Sonne würde plötzlich in den Osten oder nach Westen, vermutlich in den Westen, ungefähr 11 P.M. zu Beginn der zweiten Uhr steigen. Es ist sehr ungewöhnlich, einen Kampf nachts zu kämpfen. Es muss mehr als Mondschein gegeben haben. So muss die Sonne in den Westen gestiegen sein, kurz nachdem der Anfang der zweiten Uhr. So könnte Gideon das Midianites im Tageslicht jagen.

„139 BC am 11. Juni China. „Kaiser Wu von Han, 2. Jahr des Jianyuan-Herrschaftszeitraums, Sommer, 4. Monat, Tag wushen [45]. Es gab ein helles Licht, als ob die Sonne erschien nachts.“
Asiatische Ostarchäologie, p.89.

Ein Meteorfeuerball kann den Himmel wie die Sonne, wie gestern Abend am 5. Dezember 2016, in Sibirien erhellen. Jedoch notiert einiges Zustand, den die Sonne nachts herauskam.

„Während Bhagavan Aditya [die Sonne] den Berg des Gottes erhellt, ununterbrochen umhergehend, erhitzt er nur Hälfte Land bis zu Lokaloka-Berg, und er umfaßt Hälfte [mit Dunkelheit]. Genehmigend nicht, dieses, Priyavrata, nachdem ich super menschliche Energie die Anbetung des Lords, ich angesammelt hatte [gedacht] „ich mache Nacht in Tag“. Wenn ein Kampfwagen vom Licht errichtet ist, der gleichen Geschwindigkeit, ging er siebenmal um das Folgen der Bewegung der Sonne wie eine zweite Sonne.“
Bhagavatam-Vers 5.1.30, Geheimnisse des heiligen Universums, p.58

Ruth-2:12 „die LORDentschädigung thy Arbeit und eine volle Belohnung wird thee des LORDS Gott von Israel gegeben, unter dessen Flügeltausendkunst kommen Sie, zu vertrauen.“

Psalm18:10 „und er ritten nach einem Engel und flogen: Jastimme, flog er nach den Flügeln des Winds.“
18:11 machte er Dunkelheit seinen geheimen Ort; sein Pavillon rund um ihn waren dunkles Wasser und starke Wolken der Himmel.
18:12 an der Helligkeit, die war, bevor er, den seine starken Wolken führten, entsteint Hagel und Kohlen des Feuers.“

Deuteronomy-33:2 „und er sagten, kam der Lord aus Sinai und glänzte nach uns von Seir; er stieg oben vom Berg Paran; er kam mit Zehntausend Heiligen an seiner rechten Hand.“

33:26 „es gibt keine mögen an den Gott von Jeshurun, der rideth nach dem Himmel in thy Hilfe und in seiner Exzellenz auf dem Himmel.“

Der Chinese notierte auch das Licht des Drachen war heller, als das sonnen- Sie nicht ihn betrachten könnte, und schnell wie Blitz.

Der Mond muss in seinem gleichen offensichtlichen Abstand von der Sonne bleiben. So erscheint die Sonne möglicherweise siebenmal heller und der Mond, der so hell ist wie die Sonne. Die Sonne, die mit der Rotation der Erde reist oder vor der Rotation der Erde sich bewegt, würde den Mond haben, auch zu folgen.

In 85 BC: „Im Consulship von Lucius Valerius und von Gaius Matius, das ein brennendes Schild, das Funken zerstreut, laufen ließ über den Himmel am Sonnenuntergang von Westen zu Osten.“
Plinius: Natürliches Geschichtsbuch II, Kapitel XXXIV

39 Jahre von 85 ist BC ungefähr 45 BC. Und wieder von 45 BC bis 7 sind BC 38 Jahre. So zeigen möglicherweise die Sonnenwunder 39 Jahre getrennt auf die 38 und helben Jahre von Jesuss Leben.

So verschoben worden möglicherweise die Sonne auch nach Westen auf Osten.

In 133 BC: „Unter dem Konsulat von Africanus und von Fabius, war die Sonne gesehenes Glänzen um Mitternacht.“

Dieses ist vorgeschlagen worden, dass es ein Komet war, der Jahr. Dennoch die Rekordzustände war es die Sonne.

Vielleicht stieg die Sonne in den Westen gleich nach Sonnenuntergang. So was sie sahen, war eine nicht zweite Sonne, aber die Sonne, die 180° bewegt. Dieses konnte die Sonne auch beschreiben, die noch 7 Stunden lang X12 steht und um die Erde 7 X 180° rotieren mit der Rotation der Erde wie an:

Matthew-28:1 „im Ende (G3796) des Sabbats, G4521, wie es zu dawnG2020 towardG1519 der Wochentag firstG3391 anfing, G4521 cameG2064 MaryG3137 MagdaleneG3094 andG2532 theG3588 otherG243 MaryG3137 zu Grab seeG2334 theG3588. G5028,“

Der erste „Tag“ der Auferstehung in allen vier Evangelien ist in den Kursivschriften, weil das Wort „Tag“ nicht dort ist. Einfach der Tag begonnen nach Sonnenuntergang. So war das Ende des 7. Tages und des Anfangs des ersten Tages am Sonnenuntergang, als es nicht Tageslicht, war nicht „Yom“, war nicht „Tag“ war.

Die drei Tage von Dunkelheit im Exodus sind sieben Tage im Midrashim. Einfach 7 Stunden X12 = drei Tage + 12 Stunden. Die Zahl muss eine ungerade Zahl sein, damit die Sonne auf der anderen Seite von Erde und von Erdfluß in oder aus eine Rückbahn heraus ist.

Der Neumond war am Donnerstag, den 15. März 1281 BC. Der Sabbat fing Freitag Abend, am 16. März 1281 BC an. So könnte dieser Sabbat nahe dem Neumond, am 17. März 1281 BC, eine Art Dunkelheit möglicherweise sein das Freitag Abend, eine lange Nacht, als Jesus im Grab am 3. April ANZEIGE 33 war.

Ein Sabbat von sieben Sabbaten wurde die Nacht Jesus gekreuzigt. Sieben Sabbate wurden vom Sabbat des Passahfests 50 Tage zu Pfingsten gezählt. Dennoch Yaos langer Tag, wo die Sonne noch auf China für 9 x 1/2-stündiges Stunde Tage am Samstag, den 31. März stand; Worauf Joseph Gouverneur über den ganzen Ägypten gemacht wurde. Neue Jahre waren 2315 am 1. April BC der Vollmond. Das im zweitem Jahr des Hungers würden acht Jahre später in 2307 BC anfangen. So die Sonne, die noch in China steht und nicht in Israel für 7 X12 = 84 Stunden = das Sabbaton steigt. Am 15. März 1281 war BC der Neumond. So mit der Sonne und dem Mond zusammen auf der anderen Seite von Erde, konnte Ägypten in der Gesamtdunkelheit gehalten werden.

Joshua-6:4 „und sieben Priester tragen vor den Trompeten der Arche sieben der Hörner der RAMs: und der 7. Tag YE umgeht die Stadt siebenmal, und die Priester brennen mit den Trompeten.“ durch

Das Muster von siebenmal auf dem Sabbat = die Sonne bewegt möglicherweise 7 X 180° mit der Rotation der Erde, eine lange Nacht, der Sabbat vor Jesuss Auferstehung.

Einer langen Dämmerung nicht einmal bemerkt worden viel soviel wie eine lange Gesamtdunkelheit, außer dass eine lange Zeitspanne der Zeit war verstrichen. Wenn die Sonne stieg nicht oder sich bewegte, würden Sonnenuhren nicht dem Überschreiten der Zeit sagen.

Zechariah-14:5 „und YE fliehen zum Tal der Berge; für das Tal der Berge erreicht an Azal: Jastimme, YE flieht, wie, wie YE geflohen vor vom Erdbeben an den Tagen von Uzziah König von Judah: und der LORD mein Gott kommt und alle Heiligen mit thee.
14:6 und es kommen, an diesem Tag zu überschreiten, ist die das Licht nicht klar noch Dunkelheit:
14:7 aber es sind ein Tag, der zum LORD, zum nicht Tag noch zur Nacht bekannt: aber er kommt, das zur Abendzeit zu überschreiten, die es ist Licht.“

8. Jahrhundert BC Erdbeben „Erdbebenrückstand bei sechs Standorten (Hazor, Deir 'Alla, Gezer, Lachish, sagen Judeideh und 'en Haseva), wird begrenzt fest stratigraphisch auf der Mitte des 8. Jahrhunderts BC, mit Datierungsfehlern von ~30 Jahren“

Psalm112:4 „an das Senkrechte dort ariseth Licht in der Dunkelheit: er ist liebenswürdig rechtschaffen, und voll vom Mitleid, und.“

Matthew-28:2 „und, erblicken, es gaben ein großes Erdbeben: für den Engel des Lords, der vom Himmel abgestiegen wurde, und kam den Stein von der Tür zurück rollen und saß nach ihr.“

Luke-24:29 „aber sie begrenzten ihn und sagten, bleiben mit uns: für sie ist in Richtung zum Abend, und der Tag wird weit aufgewendet. Und er ging herein zu teerigem mit ihnen.“

Luke-24:33 „und sie stiegen oben die gleiche Stunde und gingen nach Jerusalem zurück, und fanden die elf zusammen erfasst und sie, die mit ihnen waren,
Das sagende 24:34, wird der Lord tatsächlich gestiegen, und hath erschien zu Simon.
24:35 und sie sagten, welche Sachen auf die Art erfolgt waren und wie er von ihnen im Brotbrechen bekannt.
24:36 und als standen sie folglich spake, Jesus selbst inmitten sie, und saith an sie, Frieden ist an Sie.

Dieser Abend gehabt möglicherweise die zwei auf dem Weg zu Emmaus, das Jesus, am Abend traf, die Dämmerung, zum vorbei in die acht Meilen zurück von Emmaus zu gehen.

Ebenso erfüllt worden möglicherweise das Erdbeben, das in Zechariah geprophezeit wird, auf Jesuss Auferstehung, beschrieben worden in Matthew 28: 2." erblicken, es gaben ein großes Erdbeben“.

Israel würde die Sonne sehen, die gerade eingestellt wurde und unterhalb des Horizontes und des Aufstieges des Vollmonds gerade über dem Horizont gesessen war. Rom würde die Sonne gerade über dem Westhorizont sehen. Wenn die Sonne rot war, würde der Mond auch blutrot sein. Die Mondfinsternis, dass Nacht an 7PM in Israel teilweise und nicht voll war, also der Mond sollten nicht wie mitten in einer Gesamtmondfinsternis rot natürlich aussehen.

Dann gedehnt worden das möglicherweise Freitag Abend, die Sonne aus, die mit der Rotation der Erde auf die andere Seite von Erde sich bewegt. Dann reflektiert der steigende Mond möglicherweise eine rote Sonne, so einen Blutmond. Außerdem bleibt möglicherweise dieser Vollmond für Mehrfachverbindungsstellen von 12 Stunden obenliegend. Sogar ist möglicherweise der Freitag Abend 7 Stunden X12 länger als Normal und der Blutmond sogar das bemerkenswertere.

Joel-2:1 „Schlag YE die Trompete in Zion und klingen eine Warnung in meinem heiligen Berg: lassen Sie alle Einwohner des Landes erzittern: für den Tag des LORD cometh, denn es ist nah zur Hand;
Tag des 2:2 A von Dunkelheit und der dunkler Farbe, ein Tag von Wolken und der Tiefer Dunkelheit, als des Morgens verbreitet nach den Bergen: großen Leute und ein starkes; dort ist das hath, das nicht überhaupt dergleichen gewesen wird, keine mehr nach ihm, sogar zu den Generierungsjahren viele.“

Joel-2:10 „die Erde bebt vor ihnen; die Himmel erzittern: die Sonne und der Mond sind dunkel, und die Sterne nehmen ihr Glänzen zurück: “

Joel-2:31 „die Sonne wird gemacht zu Dunkelheit und den Mond in Blut,“

John-19:31 „die Juden deshalb, weil es die Vorbereitung war, die die Körper nicht nach dem Kreuz am Sabbattag bleiben sollten, (für diesen Sabbattag waren ein hoher Tag,), gebetener Pilatus, dass ihre Beine möglicherweise wären gebrochen weggenommen würden und dass sie möglicherweise.“

Dennoch waren 2315 am 1. April BC acht Jahre vor dem vorübergehenden Aufenthalt von Jakob in Ägypten in 2307 BC. So Yaos sollte langer Tag von neun Tagen auf dem Vollmond vom 1. April gewesen sein, 2315 BC.

Die 9 Sonnen von Yao, von Sonne, die noch im Himmel 9 Tage oder 9 Stunden lang X12 gestanden wurde, konnten auch am 1. April BC aufgetreten sein, 2315. Dann schicken Hälfte Bahn später am 2. Oktober, 2315 BC, welches die Sonne möglicherweise sich zurückbewegt und wieder nach. Bedecken Sie Fluss aus der Rückbahn der Sonne heraus, dann zurück in eine Rückbahn der Sonne mit Erde. Am 2. Oktober waren 2315 BC der 17. Tag des 7. hebräischen Monats. So könnte es ein Sonnenwunder am gleichen 17. Tag des 7. hebräischen Monats in 2315, als am 13. September BC gegeben haben, 7 BC, wie, wenn Jesus möglicherweise geboren gewesen.

Ecclessiastes-11:8 „aber, wenn ein Mann viele Jahre leben, und freuen sich in ihnen alle; dennoch lassen Sie ihn sich erinnern die an Tage von Dunkelheit; für sind sie viele. Dieses ganzes cometh ist Eitelkeit.“

Jesaja-8:22 „und sie schauen an die Erde; und erblicken Sie Problem und Dunkelheit, Trübheit der Quals; und sie werden gefahren zur Dunkelheit.“

Jesaja-9:2 „die Leute, die in Dunkelheit gingen, haben ein großes Licht gesehen: sie dieser Halt im Land des Schattens des Todes, nach ihnen hath das Licht glänzten.“

Jesaja-58:10 „und wenn Tausend thy Seele zum hungrigen herausziehen und stellen die geplagte Seele zufrieden; sollen Sie dann thy heller Aufstieg in der Unbekanntheit, und thy Dunkelheit ist als der Mittag: “

Ecclessiastes-1:5 „das Sonne auch ariseth und das Sonne goeth unten und hasteth zu seinem Platz, in dem er entstand.“

Deuteronomy-33:2 „und er sagten, kam der LORD aus Sinai und stieg oben von Seir an sie; er glänzte weiter vom Berg Paran, und er kam mit Zehntausend Heiligen: von seiner rechten Hand ging ein brennendes Gesetz für sie.“

Der Auferstehungsmorgen wird die Sonneneinstellung im Osten, dann drei Stunden später die Sonne gewesen möglicherweise, die plötzlich in den Osten steigt. Dann auch, möglicherweise die Sonne, die noch im Mittagstageshimmel 12 Stunden lang, gehend zum Satz im Westen als Normal wenn die zwei gegangen mit Jesus zu Emmaus steht (vermutlich nahe Gibeon wo die Sonne noch gestanden) am Sonnenuntergang über. Dann ist das Tageslicht dieser Tag ungefähr 18 Stunden ganz gesagt.

Jesaja-60:2 „für, erblicken, umfaßt die Dunkelheit die Erde und grobe Dunkelheit die Leute: aber der LORD entsteht nach thee, und sein Ruhm wird gesehen nach thee.“

Luke-1:79 „, zum des Lichtes zu geben ihnen, die in der Dunkelheit und im Schatten des Todes sitzen, um unsere Füße in die Weise des Friedens zu führen.“

John-12:35 „dann Jesus sagte an sie, dennoch ist eine kleine Weile das Licht mit Ihnen. Gehen Sie, während YE das Licht haben, aus Furcht, dass Dunkelheit Sie vorfindet: für ihn dieses walketh in Dunkelheit knoweth, nicht whither er goeth.

Joel-2:1 „Schlag YE die Trompete in Zion und klingen eine Warnung in meinem heiligen Berg: lassen Sie alle Einwohner des Landes erzittern: für den Tag des LORD cometh, denn es ist nah zur Hand;
Tag des 2:2 A von Dunkelheit und der dunkler Farbe, ein Tag von Wolken und der Tiefer Dunkelheit, als des Morgens verbreitet nach den Bergen: großen Leute und ein starkes; dort ist das hath, das nicht überhaupt dergleichen gewesen wird, keine mehr nach ihm, sogar zu den Generierungsjahren viele.“

Joel-2:10 „die Erde bebt vor ihnen; die Himmel erzittern: die Sonne und der Mond sind dunkel, und die Sterne nehmen ihr Glänzen zurück: “

Joel-2:30 „und ich shew Wunder in den Himmeln und in der Erde, das Blut und das Feuer und die Säulen des Rauches.
2:31, welches die Sonne zu Dunkelheit gemacht wird, und der Mond in Blut, vor dem großen und schrecklichen Tag des LORDS kommen.“

Diese Verse beschreiben möglicherweise die Dunkelheit am Mittag, als Jesus auf dem Kreuz war; der Vollmond, der eine blutrote Sonne reflektiert; die Sonne, die in den Westen steigt und in den Osten in die Morgenposition einstellt; die Sonne dann plötzlich steigend in den Osten mit Jesuss Auferstehung.

Und auch, als die Sonne noch für ungefähr 10 x 1/2-stündige Stunde Tag stand, vermutlich 9 Stunden X12 und Erde flossen in oder aus einer Rückbahn heraus, in China in das achte Jahr Kaiser Stamms über 1731 BC. 490 war Jahre später Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC. 490 Jahre hintere ab 1731 BC = 2221 BC = das Sonnenwunder, welches das erste Jahr des Kaisers von China und vom Sonnenwunder das 14. Jahr von Shun in 2207 BC = 2200 Jahre zu Jesuss Geburt ungefähr am 12. September meiden, 7 BC. Das gleiche 49-jährige Zyklusrecht zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Levi lebte 137 Jahre. Wenn Levi geboren war, als Joseph in 2345 BC geboren war, dann würde er in 2207 BC sterben; 2200 Jahre zu Jesuss Geburt = eine Art Priesterschaft.

Exodus6:16 „und diese sind die Namen der Söhne von Levi entsprechend ihren Generationen; Gershon und Kohath und Merari: und die Jahre des Lebens von Levi waren hundert dreißig und sieben Jahre.“

Richter18:30 „und die Kinder von Dan gründeten das Götzenbild: und Jonathan, der Sohn von Gershom, der Sohn von Manasseh, er und seine Söhne waren Priester zum Stamm von Dan bis den Tag der Gefangenschaft des Landes.“

Gershon war der Sohn von Mosese, nicht Manasseh. Hier können Sie Teil der Wand dieser Stadt in Dan sehen.

1 König12:30 „und diese Sache wurden eine Sünde: für die Leute ging, vor der, sogar an Dan anzubeten.“

1 König13:2 „und er schrien gegen den Altar im Wort des LORDS und sagten, O-Altar, Altar, so saith der LORD; Erblicken Sie, ein Kind wird getragen an das Haus von David, Josiah namentlich; und nach thee sollen Sie er anbieten die Priester der hohen Plätze, die Weihrauch nach thee brennen, und die Knochen der Männer werden gebrannt nach thee.“

2 König22:1 „Josiah war acht Jahre alt, als er anfing zu regieren und er dreißig und eine Jahre in Jerusalem regierte. Und der Name seiner Mutter war Jedidah, die Tochter von Adaiah von Boscath.“

Dann war Josiah 39 Jahre, das gleiche Alter Jesus war alt.

2 setzten König23:5 „und er die abgöttischen Priester, denen die Könige von Judah ordiniert hatten, um Weihrauch in den hohes Plätzen in den Städten von Judah zu brennen, und in den Plätzen rund um Jerusalem ab; sie auch, die Weihrauch an Baal, zur Sonne und zum Mond brannten und zu den Planeten und zum ganzem Wirt des Himmels.“

2 König23:11 „und er nahmen die Pferde weg, die die Könige von Judah den Kampfwagen der Sonne mit Feuer gegeben zur Sonne, an des Hauses des LORDS herein hereinkommen, durch die Kammer von Nathanmelech der Kammerherr, der in den Vororten war und gebrannt hatten.
23:12 und die Altare, die auf die Oberseite der oberen Kammer von Ahaz waren, die die Könige von Judah gemacht hatten und die Altare, die Manasseh sie unten von darauf hergestellt in den zwei Gerichten des Hauses des LORDS, tat den König unten zu schlagen und bremst hatte und warfen den Staub von ihnen in den Bach Kidron.“

„Sein 1. Jahr war KEeibe (46. von Zyklus 60, = B.C. 611)“
Die chinesischen Klassiker, p.164.

Von 642 sind BC die 31 Jahre, die Josiah bis 611 BC regierte. So gegeben möglicherweise es ein Sonnenwunder, als Josiah in 611 BC starb.

Ezekiel-1:1 „jetzt kam es, in das dreißigste Jahr, im vierten Monat, am fünften Tag des Monats zu überschreiten, da ich zu den Gefangenen durch den Fluss von Chebar gehörte, dass die Himmel geöffnet waren und ich sah Gottesschauen.“

Das dreißigste Jahr der fünfzig Jahr jubiles ab 1241 BC = 611 BC; 20 weitere Jahre zur Gefangenschaft und zur Zerstörung von Jerusalem in 591 BC.

„Sein (König Seang) Jahr 32d war Sünde-ch'ow, das 1. Jahr von E-Kaon, der Herzog Ling von T'sin.“
Die chinesischen Klassiker

„Jahr 32d von Herzog Jing von Qi. Ein Besenstern erschien… Herzog Jing sagte: Ein Besenstern ist im Nordosten erschienen. Dieses entspricht dem astrologischen Raum von [der Zustand von] Qi.“
Ostasiat Archaeoastronomy, p.110.

Dieses sollte 616 BC nicht 516 BC sein.

„Sein (König Ting) 1. Jahr war yih-maou (52d von Zyklus 60, = B.C. 605 BC).
Die chinesischen Klassiker, p.164.

So das 49-jährige jubile in 605 BC = die erste Gefangenschaft von Jerusalem.

Das 49-jährige jubile von diesem 1731 ist BC 49 Jahre bis 1682 BC = der Anfang der 400 Jahre der Sklaverei in Ägypten zum Exodus, der BC am 30. März 1281 ist.

„In seinem (Kaiser Stämme) 8. Jahr, gab es ein ungünstiges Vorzeichen im Himmel; - zehn Sonnen erschienen zusammen. In diesem Jahr starb der Kaiser.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.124

Die Bedeutung der zehn Sonnen ist, dass die Sonne noch im Himmel für zehn Tage stand, oder 10 Stunden X12. Die Sonne auf China, = die Sonne, die noch auf der anderen Seite der Erde von Israel für zehn oder neun oder sieben Tage = die gleichen Tage dort gestanden wurde, würde Dunkelheit in Israel sein. 103 Tage von der Wintersonnenwende nach 3. April, ANZEIGE 33 = das Festival des Lichtes in China.

1731 ist BC sogar 50-jährige jubiles zum Exodus im Jahre 1281 BC. Erstes Jahr Kaiser-Chungs K'angs ist möglicherweise 2131 BC, auch sogar 50-jährige jubiles bis 1281 BC.

Dieser Jahrkaiser K'ung-Kea kam zum Thron im 6. von Zyklus 60 = 1731 BC. Das 49-jährige jubile zu Jesuss Kreuzigung 33 ANZEIGE am 3. April, war im Jahre 1731 BC.

Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 war auch auf einem Jahr 6 von Zyklus 60. Dieser Sabbat Samstag gewesen möglicherweise ein langer Tag oder eine lange Dämmerung = möglicherweise 7 Stunden X12 länger, wie dieser 10 Tage lange Tag. Die 10 Tage = 9 Stunden X12 plus den Tag von 12 Stunden.

Diese Bibelverse konnten die Sonne auch beschreiben, die 7 X 180° Ost rotiert und einer langen Nacht in Israel, langer Tag in China, von Sonnenuntergang am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE die Sonne überlassen, die in den Westen steigt und in das Ostam 4. April, ANZEIGE 33 einstellt. Dann gestiegen die Sonne möglicherweise plötzlich in den Osten, den die Auferstehung Sonntag nach nur einigen Stunden der Dunkelheit nach der Sonne in den Osten eingestellt hatte.

Job17:12 „sie ändern die Nacht in Tag: das Licht ist wegen der Dunkelheit kurz.
17:13, wenn ich warte, ist das Grab Bergwerkhaus: Ich habe gemacht mein Bett in der Dunkelheit.“

Der Auferstehungsmorgen gesehen möglicherweise den Sonnenaufgang im Westen und Satz in der Ostam samstag, den 4. april 33 ANZEIGE - dann nach einigen Stunden von Dunkelheit, die Sonne plötzlich und glänzend Aufstieg im Osten- und Durchlaufwestbezirk für eine kurze am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE.

Nachdem die Sonne in den Osten eingestellt hatte, war der Samstag Jesus im Grab, einige Stunden nach Einbruch der Dunkelheit, nachdem Jesus von den Toten stieg, die Sonne würde steigen plötzlich in den Osten. So würde die Nacht Kurzschluss sein und der Sonntags-Auferstehungstag ist kurz.

Der Vollmond würde dann in das West-180° von der Sonne steigen und steigt über 45° oder ungefähr drei Stunden, die dem Satz der Sonne im Osten drei Stunden lang entsprechen. Der Mond am Punkt 45° im Westhimmel würde plötzlich so hell wie die Sonne werden und reflektieren würde das Licht der Sonne, die siebenmal heller ist, und würde plötzlich in den Westen einstellen. Die Sonne würde plötzlich siebenmal heller werden und steigen in den Osten.

Job9:6 „die shaketh die Erde aus ihrem Platz heraus und die Säulen davon erzittern.
9:7 die commandeth die Sonne und es riseth nicht; und sealeth herauf die Sterne.“

Job30:26 „, als ich endgültig schaute, dann Übel kamen an mich: und als ich auf Licht wartete, kamen Dunkelheit.
30:27 meine Därme gekocht und stillgestanden nicht: die Tage des Kummers verhinderten mich.
30:28 I ging, ohne die Sonne zu beklagen: Ich stand oben und ich schrie in der Versammlung.“

So gestiegen möglicherweise das Freitag Abend, nachdem Jesus gekreuzigt wurde, gedauert möglicherweise viele Stunden länger und die Sonne nicht, dass Tag gerade als dieser Tagjob beschreibt. Die chinesischen Rekordtage, als es dunkel und klar war, dennoch keine Sterne oder keine Milchstraße erschienen - dieses in Tage, als es keine Lichtverschmutzung gab. Die Chinesen haben Traditionen von langen Tagen und von langen Nächte.

„Job basiert möglicherweise auf einem früheren Drama und nicht israelitisch im Ursprung.“ „Alle anderen Bücher, die in dieses Skript, paleo-Hebräisch geschrieben werden, gehören zu den Büchern von Mosese.“
Die Rollen-Bibel des Toten Meers

Das Arbeitszeugnis nach das Phoenix, der Hol im Nest, schlägt vor, dass Erde in einer Rückbahn zu der Zeit war.

Vom hebräischen Tanakh 1917:

Job29:18 „dann sagte ich, sterbe ich in meinem Nest, und ich multipliziere meine Tage als der Hol (Phoenix).“

Job29:18 vom griechischen Septuagint:









In dieser Fußnote merken Sie das Wort für Phoenix auf dem Recht:









Strongs-Übereinstimmung.

So wurde das griechische Wort für Phoenix im Septuagint verwendet. Das gleiche Wort für Palme ist auch das Wort für den Sonnenengel, das Phoenix, das die Sonne bewegte.

Die Verbindung zur Palme ist möglicherweise ein Nest für einen Reiher in der Spitze der Palme. So der Reiher das Phoenix und das Wort für Palme = das Wort für Sonnenengel.

Das lateinische Vulgate:

Job29:18 „Decibamque in moriar nidulo meo und in sicut palma multipicabo stirbt.“

Job29:18 „und ich sagten: Ich sterbe in meinem Nest und da eine Palme multipliziert meine Tage.“

gerade wie eine „palma“ Palme. Das griechische Wort für Phoenix bedeutet die Palme und den Sonnenengel, so wählte die lateinische Version Palme versehentlich. In Ägypten ist das Phoenix wie der Reiher in einem Nest auf eine Palme. Das Phoenix stirbt nie folglich „da ein Phoenix ich multipliziert meine Tage“

Das chinesische Wort für Phoenix war auch Hol oder Ho, der ein solides P'o machte. P'o.

Genese22:17 „, dem im Segen ich thee segne und in multiplizierend multipliziere mir thy Samen als die Sterne des Himmels und als der Sand, der nach dem Seeufer ist; und thy Samen besitzt das Tor seiner Feinde; “

Job verwendete die Wörter „multiplizieren meine Tage als der Hol.“ Das Phoenix stirbt nie. Der Segen ist möglicherweise im ewigen Leben.

Das folgende von den „Geheimnissen von Enoch“:

XII „Phoenixes und chalkadri. Dieser scheint, der einzige Hinweis auf solchen Geschöpfen in der Literatur zu sein. Das Phoenix, das nach Ansicht aller alten Verfasser allein und einzigartig war („unas in den terris,“ Tac.Ann. vi.28; cf. Handelszentrum. V. 7; Ovid, getroffen. xv. 392) in seiner Art, wird hier als eine einer Klasse dargestellt. Das Phoenix wird in Job xxix erwähnt. 18 entsprechend jüdischen Behörden, in denen für „mich meine Tage multipliziert, wie der Sand,“, das sie „als das Phoenix“ übertragen.

„Es gibt viele Hinweise auf ihm unter dem Griechen und den Römern: Herod ii. 73; Tnc. Ankündigung VI. 28; Ovid traf sich. xv. 392; Handelszentrum. Epigr. V. 7 .1; Notfall. Art. II, 4, 37; Plin N.H. x. 2.

„Die Fabel betreffend sie wird als nüchterne Tatsache vorbei I Clem nachgezählt. Anzeige Korinth. xxv; Tertullian, de Resurrect. Carn. xiii; Ambrose, Hexaem. V. 23; Epiphanius Ancorat. lxxxiv; und die Apostlic-Konstitutionen V. 7. Origen, gegen Celsum iv. 98, Zweifel es: so auch Greg. Naz. Orat. xxxi, 10 und unter dem neueren Griechen Maximus und Photius und unter den Lateinen Augustine de Anima iv. 33.“

„denen, die der Fabel glaubten, sollten wir Rufinus-Kommentar hinzufügen. in Symb. Apost. XI. und das Psuedo Lactinus, von dessen Gedicht De Phoenice wir die folgenden Hinweise zeichnen, die scheinen, entweder von unserem Text direkt oder indirekt abgeleitet zu werden. Das Phoenix in diesem Gedicht ist ein Begleiter der Sonne, „satelles phoebi“ ver. 33, wie in XII. 2 sind die phoenixes: wenn die Sonne erscheint, grüßt sie ihn mit Belastungen des heiligen Liedes (Verse 43 - 50) und des Klatschens seine Flügel (Verse 51 - 54) genau als die phoenixes in xv. 1."

„Dieses Gedicht gehört vermutlich dem 4. Jahrhundert. Die Stimme des Phoenix wurde für seine Süsse gefeiert: cf. der jüdische Dichter Ezekiel V. 10 Psuedo Lactantius, de Phoenice 46" miram vocem“: 56" innarrabilibus sonis.“

„Seine Farbe war - purpureus (Plinius) purpurrot. Achil. Außentemperatur.), Cf. xv. 1 und XII. 1. Auf den zwei verschiedenen Legenden im Talmud über die Ursprung des Phoenix sehen Sie Hamburger, Pelz Talmud 908-9 R.E. Auf der Frage sehen Sie im Allgemeinen Lightfoot und Gebhardt und Harnack auf 1 Clem. xxv. 1.; Eckermann in Erisch-und Grueber Abschnitt. iii. xxiv. 310-16; Creuzer. Symbol. und Mythol. ii. 163 (dritter Ed.) Pfeifer, Mythol. und Symbol. der Christl. Kunst i. 446. 471; Ebert, der Allgemeine Geschichte Literatur-DES Mittelalters I, 93-98; Seyffarth, Z.D.M.G. 1849, 63-89; Gundert, luth Z.F. Theol. 1854, 451-54. Chalkadri.“

„Dieses ist möglicherweise eine Transkription, unverschämten Hydren oder Schlangen. Sie werden mit dem cheribim in Eth klassifiziert. En. xx.7 „Gabriel…, wer über Paradies und die Schlangen und das Cherubim ist. „Folglich scheinen sie, eine Klasse himmlische Geschöpfe, d.h. der Seraph gewesen zu sein. Die Idee von Fliegenschlangen war vertrautes von O.T. Jesaja xiv. 29; xxx. 6."

„Sie war nicht mit viel der Antike nicht vertraut; cf. von Herod. ii. 75; Ludan ix 729-30; Ovid, getroffen. V. 642-4; Schnell. iv. 562; auch Claudian, Valerius Flaccus, Ammianus, Aelian, Apollonius. In den diesen Fliegenschlangen O.T. in solchen Durchgängen wie Zahlen sind xxi giftig. 6; Deuteronomy viii. 15; Jesaja xiv. 29; xxx. 6. Welche diese Beziehung Seraphbär zu denen in Jesaja VI. 2, 6 ist schwer zu bestimmen. Dass diese später geflügelte Drachen wir waren, müssen entsprechend Delitzsch (DAS Buch Jeaaia annehmen. S. 124, 5).“

„Das anology der Tier ähnlichen Formen des Cherubim in Ezekiel i. 5-11 ist zweifellos zugunsten dieser Ansicht. Die Schlange war alt ein Symbol von Klugheit und von Heilen unter dem Griechen, die Ägypter (Brugsch Rel. und Mythos. S. 103,4) und die Hebräer nummeriert xxi, 8, 9; 2 Könige xvii. 4. Matthew x.16; John iii. 14. Hezekiahs Zerstörung der „unverschämten Schlange“, da verbunden mit adulatry, verursacht möglicherweise dem Symbol fast ohne Ausnahme eine schlechte Bedeutung in neuere Zeiten, damit schließlich es eine Bezeichnung des Satans wurde: cf. Enthüllung XII. 9. Wir werden deshalb geneigt, um dieses Chalkadri mit dem Seraph oder den himmlischen Geschöpfen von Jesaja zu identifizieren VI.“

„Dieses Chalkadri, sollten wir hinzufügen, singen in xv. 1 wie der Seraph in Jesaja VI tun. 3, zwar ihre Funktion in der Hauptleitung sind unterschiedlich. Die Idee hier sieht in einer entwickelten Form aus und ist kein Zweifel, der für seine Erweiterung zur ägyptischen Mythologie verschuldet ist. Der Seraph erscheinen zuerst in Verbindung mit anderen Aufträgen von Engeln in Eth. En.lxi. 10. Hier scheint ihr ursprünglicher Charakter bereits, fast fast so insgesamt wie in moderne Tage vergessen zu haben, und sie werden bloß als eine spezielle Klasse Engel angesehen: während in Eth. En. xx7 ihre wahre Natur wird bedacht noch.“

„Im N.T. weder Cheribim noch Seraph erscheinen Sie, aber das characteritics von beiden erscheinen wieder, in den „vier lebenden Geschöpfen“ von Enthüllung iv. 6-7 zusammen fixiert. Jedoch obwohl das N.T. keiner Mitteilung der Seraphabwehr das indirekte von Enthüllung iv. 6-8 nimmt, erreichte die Konzeption in neuere Zeiten die Anerkennung der Kirche, durch Dionysius der des Areopagites Entwurf der neun himmlischen Aufträge. Sehen Sie, dass Cheynes von Jesaja, I. 36, 42 prophezeit; ii. 283-6. Füße und Endstücke von Löwen. Die Füße des Cheribim in Ezekiel i. 7 sind wie Kalbsf5üsse. Ihre Größe neunhundert Maße.“

„In Bocharts Hierozoicon iii. 225-227, das wir durch Zitat von Strabo finden, Aelian, Valerius, Philostorgius, Diodorus, &c, dass die Menschen des Altertums bereit waren, an monterous Drachen oder Schlangen zu glauben. Aelion zum Beispiel, spricht von einem 210 Fuß lang, während ein arabischer Verfasser einen von 8.000 Schritten in der Länge beschreibt. Im Talmuid gibt es häufige Erwähnung von Engeln und von Geschöpfen von a wie monsterous Größe.“

Mehr verlorene Bücher der Bibel, Geheimnisse von Enoch u. die Apocalypse von Baruch, p.12-14

Psalm74:15 „Tausend didst zerspalten den Brunnen und die Flut: Tausend driedst herauf mächtige Flüsse.
74:16 ist der Tag thine, die Nacht ist thine: Tausend hast bereitete das Licht und die Sonne vor.
74:17 Tausend hast stellte alle Grenzen der Erde ein: Tausend hast machte Sommer und Winter.“

Job38:12 „Hast-Tausend beherrschte den Morgen seit thy Tagen; und das Dayspring verursacht, zum seines Platzes zu kennen;
38:13, das er möglicherweise Griff der Enden (Flügel) der Erde nähme, das würde das böse aus ihr heraus gerüttelt möglicherweise?
38:14, das es als Lehm zur Dichtung gedreht wird; und sie stehen als Kleid.“

Job38:18 „Hast-Tausend empfand die Breite der Erde? erklären Sie wenn das knowest Tausend es aller.
38:19, wo die Weise wo Licht dwelleth ist? und was Dunkelheit anbetrifft, in der der Platz davon ist,
38:20, das das shouldest Tausend ihm zur Grenze davon nehmen und dem das shouldest Tausend kennen die Wege zum Haus davon?“

Die weisen Männer fanden Jesus und beteten ihn im Haus in Bethlehem an. Ebenso sollte das Passahfest im Haus gehalten werden. Der Ort der Verehrung ist, im Haus zu sein.

Job12:22 „er discovereth tiefe Sachen aus Dunkelheit heraus und bringeth heraus, zum des Schattens des Todes zu beleuchten.“

Job17:12 „sie ändern die Nacht in Tag: das Licht ist kurz wegen der Dunkelheit.“

Job30:26 „, als ich endgültig schaute, dann Übel kamen an mich: und als ich auf Licht wartete, kamen Dunkelheit.“

Zechariah sprach vom Dayspring, möglicherweise von einem Sonnenwunder, wenn Sie gebeten werden, Johannes der Täufer im März von 7 BC zu nennen:

Luke-1:78 „durch die zarte Gnade unseres Gottes; hingegen das Dayspring von auf Hoch hath (sollen Sie), uns besuchte,
1:79, zum des Lichtes zu geben ihnen, die in der Dunkelheit und im Schatten des Todes sitzen, um unsere Füße in die Weise des Friedens zu führen.“

Die Anmerkung in den NKJV-Zuständen „besucht uns“ dann, die wisemen würde zeugen den „Tagesfrühling“ auf Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC. So die zwei Jahre vorhergehende September von 5 BC würde der Stern Arcturus direkt über Bethlehem um Mitternacht im September erscheinen.

Jesaja-60:1 „entstehen, glänzen; für thy Licht wird gekommen, und der Ruhm des LORDS wird nach thee gestiegen.
60:2 für, erblicken, umfaßt die Dunkelheit die Erde und grobe Dunkelheit die Leute: aber der LORD entsteht nach thee, und sein Ruhm wird nach thee gesehen.
60:3 und die Nichtjuden kommen zu thy Licht und zu Königen zur Helligkeit thy Steigens.“

Luke-2:7 „und sie brachten ihren erstgeborenen Sohn hervor und wickelten ihn ein, wenn sie Kleidung wickelten, und legten ihn in einer Krippe; weil es keinen Raum für sie im Gasthaus gab.
2:8 und dort waren in den gleichen Landschäfern, die auf dem Gebiet bleiben und hielten Uhr über ihrer Menge bis zum Nacht.
2:9 und, lo, der Engel des Lords fanden sie vor, und der Ruhm des Lords glänzte rund um sie: und sie hatten wundes Angst.
2:10 und der Engel sagten an sie, Furcht nicht: für, erblicken Sie, ich holen Ihnen gute Neuigkeiten der großen Freude, die zu allen Leuten sind.
2:11 für an Sie ist dieser Tag in der Stadt von David ein Retter geboren, der Christus der Lord ist.
2:12 und dieses sind ein Zeichen an Sie; YE findet das Baby eingewickelt, wenn es die Kleidung wickelt und liegt in einer Krippe.“

Die Sonne gestiegen möglicherweise plötzlich diese Nacht. Luke-2:78 b „hingegen der Sonnenaufgang besucht uns“

Dennoch waren die Tatsache John und Jesus geborene sechs Monate getrenntpunkte, zum von Wundern zu sonnen, die sechs Monate getrennt sein müssen.

Johannes der Täufer war im Tempel zu der Zeit des Passahfests behilflich, als der Engel erschien:

Luke-1:5 „dort war an den Tagen von Herod, der König von Judaea, ein bestimmter Priester, der Zacharias, des Kurses von Abia genannt wurde: und seine Frau war von den Töchtern von Aaron, und ihr Name war Elisabeth.“

Luke-1:8 „und er kamen zu überschreiten, das, während er das Büro des Priesters vor Gott im Auftrag seines Kurses durchführte,
1:9 entsprechend der Gewohnheit des Büros des Priesters, sein Los war, Weihrauch zu brennen, als er einstieg in den Tempel des Lords.“
1:10 und die ganze Vielzahl der Leute betete außen zu der Zeit des Weihrauchs.
1:11 und dort ausgesehen an ihn ein Engel des Lords, der auf der rechten Seite des Altars des Weihrauchs steht.
1:12 und als Zacharias ihn sah, wurde er beunruhigt, und Furcht fiel nach ihm.
1:13 aber der Engel sagten an ihn, Furcht nicht, Zacharias: für thy Gebet wird gehört; und thy Frau Elisabeth trägt thee ein Sohn und Tausend shalt Anruf sein Name John.
1:14 und Tausend shalt haben Freude und Freude; und viele freuen sich an seiner Geburt.
1:15 für ist ihn im Anblick des Lords groß und trinkt weder Wein noch alkoholisches Getränk; und er wird mit dem heiligen Geist, sogar von der Geb5rmutter seiner Mutter gefüllt.
1:16 und viele der Kinder von Israel sollen er drehen zum Lord ihren Gott.
1:17 und er gehen vor ihm im Geist und in der Befugnis von Elias, die Herzen der Väter zu den Kindern und das ungehorsame zu drehen zur Klugheit vom gerechten; zur Zurichtung Leute vorbereitet für den Lord.
1:18 und Zacharias sagten an den Engel, hingegen ich soll dieses kennen? für bin mich ein alter Mann und meine Frau, die gut in Jahre geschlagen wird.
1:19 und das Engelsantworten sagten an ihn, ich sind Gabriel, dass Stand in Anwesenheit des Gottes; und morgens, um an thee zu sprechen und shew gesendet thee diese frohen Neuigkeiten.
1:20 und, erblicken, Tausend shalt seien Sie stumm, und nicht, bis den Tag zu sprechen, dass diese Sachen durchgeführt werden, weil das Tausend believest nicht meine Wörter, die in ihrer Jahreszeit erfüllt werden.
1:21 und die Leute warteten auf Zacharias und wunderten sich, dass er so lang im Tempel tarried.
1:22 und als er herauskam, könnte er nicht an sie sprechen: und sie empfanden, dass er eine Vision im Tempel gesehen hatte: für winkte ihn an sie zu, und blieb sprachlos.
1:23 und er kamen zu verstreichen, das, sobald die Tage seiner Fürsorge erreicht waren, er abreisten zu seinem eigenen Haus.“

Es gibt 24 Kurse, 8 Abia und 16 Zadok, Mazziah ist die 24.

So gab es 8 weitere Kurse, von Abia, nach dem 24. von Mazziah. Zechariah sollte der achte Kurs, vom 12. zum 18. von Sivan sein, der dritte Monat. Der achte Kurs von Abia; 8 x 7. Josephus sagten, dass die Kurse von Sabbat zu Sabbat = am 23. Mai, 8 BC zum 31. Mai BC liefen.

Dieses würde bedeuten, dass Elizabeth bald nach dem 18. von Sivan begreifen würde, damit Johannes der Täufer BC getragen werden kann neun Monate später über die Zeit des Passahfests im März von 7.

„Am dritten Tag vom Sabbat (Dienstag) des Kurses der Söhne von Maaziah ist das Passahfest.“
Die Qumran-Schriften, der religiöse Gedanke und die Praxis reflektiert in den Qumran-Rollen, p.170, durch Feuerstein.

Das Passahfest 14. des ersten Monats = an dritter Stelle Tag von 1/12 bis 1/18. = die Passahfestwoche, als Jesus = 1/14 gekreuzigt wurde. Caiaphas der hohe Priester war vom 24. Kurs, Mazziah. Dann würde Caiaphas mindestens den Tempel in seine sieben Tage des Services anmelden und den Schleier vom heiligen der heiligen Miete in Twain, möglicherweise aus erster Hand sieht, als Jesus gekreuzigt wurde und von den Toten stieg.

Der 8. Kurs von Abia fängt möglicherweise an oder bald nach Pfingsten an.

Das Passahfest in 8 BC ist möglicherweise der Vollmond, das am Mittwoch, den 26. März oder das am Dienstag, den 25. März. 50 Tage nach ist Pfingsten, am Donnerstag, den 16. Mai oder am Freitag, den 16. Mai 8 BC.

So zählend vom dritten Wochentag, beendet der 24. Kurs möglicherweise von Mazziah auf dem Passahfest. Dann entsprechen sieben Kurse möglicherweise von sieben Tagen von Abia nach, zum ersten Tag des Kurses von Zachariah, der achte Kurs, Mittwoch, und am Freitag, den 16. Mai 8 BC, ist Pfingsten.

Pfingsten sind möglicherweise der Tag Zachariah sahen den Engel im Tempel. Entweder an Pfingsten oder nur wenige Tage nach Pfingsten. Dann würde Zachariah einige mehr Tage des Services im Tempel haben.

Jesus stieg von der toten am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE als die Sonne plötzlich und stieg glänzend in den Osten.

Das dieses Job38:13 „nähme möglicherweise er Griff der Enden (Flügel) der Erde, die, die das böse möglicherweise aus ihr heraus gerüttelt würde?
38:14, das er als Lehm zur Dichtung gedreht wird; und sie stehen als Kleid.“

„gedreht, wie Lehm zur Dichtung“ rückwärts oder vorwärts gedreht werden kann. Die Dichtung ist möglicherweise die Sterne des Tierkreises = die Erde in einer Rück- oder normalen Bahn der Sonne. „Flügel der Erde“ weil die Umlaufbahnen der Erde die Sonne. So kann Erde um die Sonne rückwärts oder vorwärts in Umlauf bringen.

Die alten Leute der Bibel wussten, dass die Erde Flügel hatte und um die Sonne rotiert. Joshua wusste, dass Gott die Sonne vom Westen auf Osten der Tag verschob, den er Gott bat, die Sonne zu stoppen, die über den Himmel von Westen zu Osten sich bewegt. So fängt möglicherweise der Tag mit der Sonne an, die in den Westen oder in den Osten steigt. So gestiegen möglicherweise die Sonne glänzend in den Osten auf der Auferstehung am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE.

Psalm65:8 „sie auch dieser Halt in den Äußersten Teilen haben an thy Zeichen Angst: Tausend makest die Outgoings des Morgens und des Abends zum sich zu freuen.“

Des der Tagfolgend Jesuss Kreuzigung, welche die Sonne möglicherweise hat, stieg in den Westen und in den Osten eingestellt. Jesus stieg von den Toten kurz nach Dunkelheit Samstag Abend am 4. April ANZEIGE 33. So das abgehende des Morgens und des Abends. So das Freuen der Auferstehung!

Amo-8:9 „und sie kommen, an diesem Tag, saith zu überschreiten der Lord GOD, dass ich die Sonne veranlasse, am Mittag unterzugehen, und ich verdunkele die Erde am vollen Tag: “

Job5:14 „sie treffen Dunkelheit in der Tageszeit und suchen im Mittag wie in der Nacht.“ tastend

Die Sonne geht nicht unten auf eine Eklipse der Sonne. Die Sonne hat sechs Stunden, zum unten vom Mittag zu gehen. Damit die Sonne „hinuntergehen Sie“ sie muss plötzlich bewegt werden kann. Damit die in den Osten einstellt oder Sonne, wenn die Sonne mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit von der Mittagsposition reiste, sie würde nehmen kleiner als eine Viertelstunde, weniger als 15 Minuten, zum Satz im Westen West.

Amo-1:1 „die Wörter von Amos, der zu den herdmen von Tekoa gehörte, denen er das Betreffen von Israel an den Tagen von Uzziah König von Judah sah, und an den Tagen von Jeroboam der Sohn von Joash König von Israel, zwei Jahre vor dem Erdbeben.“

Azariah wird mit Uzziah verwechselt. Diese sind zwei verschiedene Könige. Amos gelebt möglicherweise in der 52-jährigen Herrschaft von Uzziah von 802 BC bis 750 BC. Jedoch setzt die Erwähnung von Jeroboam II von 852 BC und von Azariah von 840 BC und die Einstellung von Amo-1:1 nach 840 BC. Merken Sie Azariah regierte 38 Jahre von 840 BC bis 802 BC = die 38 Jahre von Jesuss perfektem Leben.

Vor Uzziah muss Azariah seine Herrschaft über 840 BC angefangen haben. Dieses 13. Jahr von König Le würde diese 840 BC sein. Ein Sonnenomen würde eine Ursache für eine Epoche sein.

„In seinem 13. Jahr von 852 BC (100 Jahre bevor Uzziah in 752 BC starb), = 840 BC, war der König in Che; und Ho, übte Baron von Kung, die Kaiseraufgaben“ Anmerkung aus: Dieses wird der Zeitraum von Kung angeredet. Dieses ist eine sichere Epoche, bestätigt durch alle chinesischen chronologists.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.154

Jeroboam II fing seine Herrschaft, am Tod seines Vaters Jehoash, das selbe Jahr an, wie 15. Jahr Königs Amaziahs = 852 BC. Amaziah regierte 29 Jahre, von 868 BC bis 840 BC; 868 BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 = 900 Jahre zu Jesuss Opfer.

„In seinem 1. Jahr, das Mähenschienbein (45. des Zyklus = 852 BC) war, als er kam zum Thron.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.153.

So möglicherweise nahm ein Sonnenwunder in 867 BC und in 852 BC, die Omen der Chinese waren, um ihren Kaiser zu ändern. König Heaou fing seine Herrschaft in 869 BC = 900 Jahre zu Jesuss Opfer an.

So auch Israel und Judah geändert möglicherweise ihre Könige auch, Amaziah König von Judah in 867 BC und Jeroboam II König von Israel in 852 BC.

2 König14:16 „und Jehoash schliefen mit seinen Vätern und wurden in Samaria mit den Königen von Israel begraben; und Jeroboam sein Sohn regierte in seiner Stelle.
14:17 und Amaziah lebte der Sohn von Joash König von Judah nach dem Tod von Jehoash-Sohn von Jehoahaz König von Israel fünfzehn Jahre.“

Matthew-28:1 „im Ende des Sabbats, während es anfing, in Richtung zum erstes Wochentag zu dämmern, kam Maria Magdalena und die andere Mary, zum des Grabes zu sehen.
28:2 und, erblicken, es gaben ein großes Erdbeben: für den Engel des Lords, der vom Himmel abgestiegen wurde, und kam den Stein von der Tür zurück rollen und saß nach ihr.“

Jesuss Auferstehung ist der wichtige Teil. Das große Erdbeben war ein wichtiges Zeichen. Erdbeben werden häufig, als es ein Sonnenwunder gab, möglicherweise wegen der heftigen Kräfte notiert, die wenn man die Sonne um die Erde mit einbezogen werden, bewegt. Der wichtige Teil ist die Sonnenwunder und Erdbeben zeigen auf Jesuss Auferstehung.

Die Sonne muss auf die Mondfinsternis am 15. September BC zurückgehen, 5 BC zwei Jahre nach Jesuss Geburt am 12. September, 7. Möglicherweise es gab ein Erdbeben am 15. September, 7 BC.

Amo-8:9aufzeichnungen die Sonne würden unten am Mittag gehen. Die Ähnlichkeit ist die drei Stunden von Dunkelheit am Mittag, als Jesus auf dem Kreuz war. Diese Aufzeichnung ist vom Sonnenbewegen. Gott bewegte die Sonne 360° um die Erde, damit die Sonne noch im Himmel in der Mittagsposition 24 Stunden lang für Joshua vermutlich am 24. August 1241 BC steht (oder am 10. August 1241 BC). Dann als Jesus auf dem Kreuz am Mittag war, bewegt Gott möglicherweise wieder die Sonne 360°, aber innerhalb einer Stunde. So denn die Sonne, dunkel würde zu sein die Sonne mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit = Zeit reisen müssen gestoppt auf der Sonne. Wenn die Sonne mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegt wurde, würde die Sonne dunkel werden, weil Zeit auf der Sonne gestoppt haben würde.

„In seinem 13. Jahr, war der König in Che; und Ho, verwaltete Baron von Kung, die Kaiseraufgaben.“

Anmerkung: Dieses ist eine sichere Epoche, bestätigt durch alle chinesischen chronologists. Anstatt, dort nur ein Regent zu sein jedoch als diese Annalen sagen Sie, machen die allgemeineren Konten zwei, Kung und Ho, die Herzöge von Chow und von Shaou.“ aus
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.154

Von 852 BC, von seinem 13. Jahr = 840 BC und von einem Sonnenwunder das = 400 Jahre von Joshuas langem Tag im Jahre 1241 BC der = das erste Jahr des Königs von Judah Azariah = 38 Jahre der Herrschaft = das Alter von Jesus. Normalerweise nur eine Person kann König sein. So anstelle einer Mitherrschaft, laufen möglicherweise die Herrschaften des Königs in der Folge und füllen folglich die Vermissten 120 Jahre.

Die Mondfinsternis an Tag 13 von Zyklus 60, am 23. September 1205 BC in Wans 35. Jahr Königs ab 1240 bestätigt BC einen Vermissten 120 Jahre zwischen König Ch'aou und König Muh.

Die Vermissten 120 Jahre zwischen Chao im Jahre 1088 BC und in König Muh 968 BC erscheinen möglicherweise zwischen Daten von Sonnenwundern, die auf Jesus zeigen.

Möglicherweise vom Tod von Kang im Jahre 1105 BC 60 Jahre, ist ein kompletter 60-jähriger Zyklus, 1045 BC = der Tod von David und das erste Jahr von Solomon = 38 Jahre bis 1007 BC = 1000 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC. 1045 BC - 60-jähriger Abstand - 19 Jahre von Ch'aou = 968 BC = 1000 Jahre zu Jesuss Opfer.

Erstes Jahr Ch'ao war 37 von Zyklus 60. So 120 Jahre ziehen sich von 980 ist BC 1100 BC zurück. Sein 14. Jahr 1087 BC - über die Zeit wurde David König von Judah. Sein 19. Jahr 1081 BC über, als David König über allem Israel wurde. So gibt möglicherweise es Sonnenwunder auf jenen Daten.

80 Jahre von Ching im Jahre 1168 BC; 35 Jahre, Kang 26 Jahre, Ch'ao 19 Jahre = 80 Jahre. Dann Ch'aos erstes Jahr 1107 BC = 1100 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. Ch'aos letztes Jahr 1088 BC; 120 Jahre spalten sich, zwei 60-jährige Zyklen, zu Muh in 968 BC. So die Jahre des Zyklusmatches.

Ch'aos erstes Jahr sollte auf Jahr 30 von Zyklus 60, 37. nicht des Zyklus sein = 1107 BC. Kangs erstes Jahr sollte 2d des Zyklus, 11. nicht des Zyklus sein = 1133 BC. Chings erstes Jahr sollte 28. des Zyklus, 34. BC sein nicht des Zyklus, = 1168.

Es muss zwei sechzig Jahrzyklusabstände für insgesamt 120 fehlende Jahre in den chinesischen Klassikern zu König Muh in 968 BC geben. Es muss einen sechzig Jahrabstand über 2054 bis 1994 auch BC geben BC.

Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder, das Omen für einen neuen Kaiser, als Kaiser Heaou zum Thron in 868 BC = 900 Jahre vor Jesuss Opfer in ANZEIGE 33 kam. 868 + 32 = 900.

Dieses war das selbe Jahr, das Amaziah König von Judah wurde.

König E starb in seinem 25. Jahr = 868 BC. Anmerkung: Die Bewegungen von König E waren ohne richtige Regelung; die Aufträge seiner Regierung waren ungelegen; der Halter des Zeitglases nahm nicht an seiner Aufgabe teil: - und die Konsequenz war, dass die Prinzen anfingen, ihren Vorzug zu verlieren.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.152

Dann sollte es ein Sonnenwunder in 868 BC geben, die der Chinese als Omen für einen neuen Kaiser nahm. König E starb über die Zeit des Passahfests, den ersten Monat des chinesischen Frühlinges = das Ende des Jahres, den zwölften Monat von Adar und den Anfang des Jahres des Frühlinges mit dem Passahfest = die Verbindung zu Jesuss Opfer. Der Fehler im Zeit-Glas ist möglicherweise die Sonne, die 360° um die Erde mit oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit in einer Stunde und ist rotiert möglicherweise, wie die drei Stunden von Dunkelheit, als Jesus auf dem Kreuz war. Oder die Sonne geschoben möglicherweise 180° vorwärts oder dieses Passahfest zurück. Das Zeit-Glas gewesen möglicherweise eine Sanduhr- oder Sanduhr.

2 Chronik24:22 „folglich, erinnerte sich Joash der König nicht an die Güte, die Jehoiada sein Vater ihn angetan hatte, aber tötete seinen Sohn. Und als er, sagte er, der LORDblick nach ihm starb und erfordern Sie ihn.
24:23 und er kamen, am Jahresende zu verstreichen, das, das der Wirt von Syrien auf ihn traf: “

Zurück von Uzziah 802 BC 52 Jahre bis 750 BC. Azariah 840 BC bis 802 BC. Amaziah 869 BC bis 840 BC. Das Sonnenwunder von Amo-8:9 vielleicht getreten möglicherweise in diesen 868 BC, zu der Zeit des Passahfests auf. Und seien Sie folglich eine Art drei Stunden von Dunkelheit, als Jesus auf dem Kreuz auch am Mittag war. Dann würde der Wächter des Zeitglases, möglicherweise der Sanduhr, aus Synchronisierung heraus mindestens diese Stunde von Dunkelheit an diesem chinesischen Frühling und an jüdischen Passahfest von 868 BC sein. So Amos in der Zeit von Jeroboam der Sohn von Joash, möglicherweise auch von Amaziah der Sohn von Joash.

Zechariah-14:5 „und YE fliehen zum Tal der Berge; für das Tal der Berge erreicht an Azal: Jastimme, YE flieht, wie, wie YE geflohen vor vom Erdbeben an den Tagen von Uzziah König von Judah: und der LORD mein Gott kommt und alle Heiligen mit thee.
14:6 „und es kommen, an diesem Tag, an dem, die das Licht nicht, klar ist, an H3368 noch an der Dunkelheit zu überschreiten: H7087“









Das Wort für klares ist kostbar. Das Wort für Dunkelheit ist zwei kondensierte Wortbedeutung und Congelation = die Wurzel für Caiaphas der hohe Priester. Alle drei Wörter beginnen mit dem Buchstaben Qof.

Das Wort für „an“ diesem Tag wird gewettet und bedeutet von diesem Tag. Am Abend würde der Tag anfangen.





Es würde kalt, da es keine Sonne 12 weitere Stunden lang = eine Nacht von 24 Stunden geben würde, oder Mehrfachverbindungsstellen von 12 weiteren Stunden geben. So das Wort für Frost.

Freitag Abend am 3. April ANZEIGE 33 nach Sonnenuntergang im Westen, steigt die Sonne möglicherweise in den Westen, um noch zu stehen = Israel in der Dämmerung. Nachdem viele Stunden die Sonne möglicherweise vom Westen zum Satz im Osten plötzlich übergehen - dann und glänzend in den Osten der Auferstehungsmorgen steigt.

Der Titel Psalms 22" Hinter vom Morgen“ Damhirschkuh Damhirsche + der Dämmerung, Greyness der Morgendämmerung = der Auferstehungsmorgen.

Zechariah-14:7 „aber es sind ein Tag, der zum LORD, zum nicht Tag noch zur Nacht bekannt: aber er kommt, das zur Abendzeit zu überschreiten, die es ist Licht.“

Es gegeben möglicherweise drei Tage Dämmerung eher als Dunkelheit auf dem Sabbat, zum eines siebentägigen sabbaton = 7 Stunden X12, vor Jesuss Auferstehung am ersten Wochentag zu entsprechen.

Deuteronomy-16:6 „aber am Platz, dem der LORD thy Gott beschließt, seinen Namen herein zu setzen, dort Tausend shalt Opfer das Passahfest an sogar, an der Sonne, an der Jahreszeit unten weiter gehen dieses Tausend camest aus Ägypten heraus.
16:7 und Tausend shalt braten und essen es im Platz, den der LORD thy Gott wählt: und Tausend shalt Drehung morgens und gehen an thy Zelte.“

Job3:4 „ließ diesen Tag Dunkelheit sein; gelassener nicht Gottrespekt ließ sie von oben, keine den hellen Glanz nach ihr.“

Job3:9 „ließ die Sterne der Dämmerung davon dunkel sein; laßt ihm suchen Sie nach Licht, aber haben Sie keine; keine ließen es das Dämmern des Tages sehen: “

Job12:22 „er discovereth tiefe Sachen aus Dunkelheit heraus und bringeth heraus, zum des Schattens des Todes zu beleuchten.“

Job30:26 „, als ich endgültig schaute, dann Übel kamen an mich: und als ich auf Licht wartete, kamen Dunkelheit.“

Jeremias-13:16 „geben Ruhm zum LORD Ihren Gott, bevor er Dunkelheit verursacht, und vor Ihren Füßen stolpern Sie nach den dunklen Bergen, und, während YE nach Licht suchen, macht er es zu den Schatten des Todes und macht es grobe Dunkelheit.“

Luke-24:29 „aber sie begrenzten ihn und sagten, bleiben mit uns: für sie ist in Richtung zum Abend, und der Tag wird weit aufgewendet. Und er ging herein zu teerigem mit ihnen.“

1 John-2:8 „wieder, ein neues Gebot, das ich an Sie schreibe, das Sache in ihm und in Ihnen wahr ist: weil die Dunkelheit ist vorüber und das wahre Licht jetzt shineth.“

Am Sonntag Abend auch sein konnte ein Sonnenwunder. Es gab einen Samstag- und Sonntags-Sabbat. So in Richtung zum Sonnenuntergang am Sonntag würde dieser Sabbat beenden, und Leute würden frei sein zu gehen mehr als die Reise eines Sabbattages. Dann, am Sonntag Abend gibt es genügend Licht 12 weitere Stunden lang Dämmerung, damit die zwei Schüler diese acht Meilen gehen, mit Jesus speisen und die acht Meilen nach Jerusalem in der Dämmerung zurückbringen. Der Tag wird verbracht weit sich bezieht möglicherweise einen auf kurzen Tag, oder er bezieht möglicherweise sich auf langen 12 Stunden der Dämmerung, die Auferstehung Sonntag Abend. Die Sonne bewegt möglicherweise 180°: Ost-West für einen plötzlichen Sonnenaufgang- und Erdfluß zurück in eine Rückbahn der Sonne. Dann am Abend, dem Sonntag möglicherweise, die Sonne 180° nach Westen auf Osten mit der Rotation der Erde verschiebt, gerade unterhalb des Westhorizontes 12 Stunden lang und des Erdflusses aus der Rückbahn der Sonne heraus noch stehen.

Joash der König von Israel regierte 40 Jahre. Dieses sollte von 907 bis 868 BC sein BC. So gegeben möglicherweise es auch ein Sonnenwunder in 907, BC, zum seiner neuen Herrschaft zu markieren. 907 ist BC 900 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC.

2 König11:19 „und er nahmen die Machthaber über Hunderten und die Kapitäne und der Schutz und alle Leute des Landes; und sie senkten den König vom Haus des LORDS und kamen übrigens vom Tor des Schutzes zum Haus des Königs. Und er saß auf dem Thron der Könige.
11:20 und alle Leute des gefreuten Landes und die Stadt waren in der Ruhe: und sie Durchlauf Athaliah mit der Klinge neben dem Haus des Königs.
Das 11:21 waren sieben Jahre alt Jehoash, als er anfing zu regieren.“

Jesus würde sieben Jahre in 1 ANZEIGE alt sein.

So regierte Jehoash über Jerusalem von 907 BC. Um seine Einweihung zu markieren, bewegt möglicherweise Gott die Sonne. So würde ein Sonnenwunder 907 im September BC Jesuss Geburt herein am 12. September, 7 BC voraussagen. So nahm der Chinese das Sonnenwunder als Omen und änderte Kaiser in 907 BC.

8:1 mit 2 Königen „dann spake Elisha an die Frau, deren Sohn er zum Leben wiederhergestellt hatte und gesagt, entsteht, und gehen Tausend- und thinehaushalt und sojourn wheresoever Tausend canst vorübergehenden Aufenthalt: für das LORD hath gefordert einen Hunger; und er findet auch das Land sieben Jahre.“ vor

Dieser siebenjährige Hunger ist möglicherweise von 914 BC zu Jehoashs erstem Jahr in 907 BC. So gegeben möglicherweise es ein Sonnenwunder am Ende der sieben Jahre in 907 BC, die der Chinese als Omen zum Änderungskaiser dann nahm.

„In seinem, Kaiser Muh, 51. Jahr, machte er den Code vom Leu auf Bestrafungen und gab dem Prinzen von P'oo in Fung eine Gebühr.“

„In seinem, Kaiser Muh, 59. Jahr, starb er im Palast von Che.“

Sein 59. Jahr = 907 BC. Sein 51. Jahr = 914 BC. Jehoash war in 914 BC geboren und stand König von Judah in 907 BC. Beide Ereignisse markiert worden möglicherweise mit Sonnenwundern.

Das Muster in Daten von Jehoash, das sieben Jahre alt ist, als er König in 907 BC wurde, ist wie unseres Kalender heute 1 ANZEIGE herrührend vonen Jesuss Geburt. Jesus muss geborene sieben Jahre frühere als 1 ANZEIGE BC gewesen sein in 7.

2 König12:1 „im 7. Jahr von Jehu Jehoash fing an zu regieren; und vierzig Jahre regierten er in Jerusalem. Und der Name seiner Mutter war Zibiah von Beerscheba.“

Vierzig Jahre von 907 ist BC 868 BC. Von 868 BC zu Jesuss Opfer ist 900 Jahre zu ANZEIGE 33.

Die gleichen 868 BC 28 von Zyklus 60 im Früjahr = Passahfest, König Heaou fingen an, in China zu regieren. So würde ein Sonnenwunder, zum Jesuss von Opfer 900 Jahre später zu markieren, der Chinese als Omen zu den Änderungskaisern nehmen.

Das Ende des Jahres ist möglicherweise Jom Kippur herein am 15. September, 868 BC. Wenn die Sonne in den Westen stieg und Satz im Osten am ersten Tag des ersten Monats im Frühjahr wie der Sonne an der Widmung des Altars durch Nehemiah in 458 BC und durch das Maccabees in 164 BC getan hatte, dann bewegt möglicherweise die Sonne 186 Tage später, Hälfte Bahn später, auf Jom Kippur. So würde das Zeitglas von König E nicht Zeit sagen, als die Sonne in den Westen auf China stieg.

Ezra-4:4 „dann die Leute des Landes schwächte die Hände der Leute von Judah und beunruhigte sie im Gebäude,
4:5 und eingestellte Ratsmitglieder gegen sie, ihren Zweck frustrieren, alle Tage von Cyrus König von Persien, sogar bis die Herrschaft von Darius König von Persien.
4:6 und in der Herrschaft von Ahasuerus, am Anfang seiner Herrschaft, schrieb ihnen an ihn eine Anklage gegen die Einwohner von Judah und von Jerusalem.
4:7 und an den Tagen von Artaxerxes schrieb Bishlam, Mithredath, Tabeel und den Rest ihrer Begleiter, an Artaxerxes König von Persien; und das Schreiben des Buchstaben wurde in die syrische Zunge geschrieben und interpretiert in der syrischen Zunge.“

Es gab 70 Jahre von der Gefangenschaft in 591 BC zur Rückkehr nach Jerusalem in 521 BC = Cyrus = 50-jährige jubiles zu Jesuss Erfüllung, als er in Luke 4 von Jesaja 61 sprach.

Dann wurde der Tempelgrundstein in 507 BC gelegt, im zweitem Jahr von Darius, = 500 Jahre zu Jesuss Geburt. Wieder war Darius II, sein im zweitem Jahr 415 BC.

Haggai-1:13 „dann spake Haggai der Bote des LORDS in der Mitteilung des LORDS an die Leute, sagend, bin ich mit Ihnen, saith der LORD.
1:14 und der LORD rührten oben den Geist von Zerubbabel der Sohn von Shealtiel, Gouverneur von Judah und der Geist von Joshua der Sohn von Josedech, der hohe Priester und der Geist des ganzes Restes der Leute; und sie kamen und arbeiteten im Haus des LORDS der Wirte, ihr Gott,
1:15 am vier und zwanzigsten Tag des 6. Monats, in dem im zweitem Jahr von Darius der König.“

Tag 24 des 6. Monats = des am Sonntag, den 25. August 507 BC = Hälfte Bahn nach dem Vollmond = das Passahfest, am Freitag, den 22. Februar 507 BC.

Oder hintere Hälfte Bahn vom ersten Tag des 6. Monats = 187 Tage 507 vom 5. August BC = am 1. Februar, 507 BC.

Haggai-2:20 „und wieder kam das Wort des LORDS an Haggai am vier und zwanzigsten Tag des Monats und sagte,
2:21 sprechen mit Zerubbabel, der Gouverneur von Judah und sagen, rüttele ich die Himmel und die Erde; “

Zechariah-1:7 „nach dem vier und zwanzigsten Tag des elften Monats, der der Monat Sebat, in dem im zweitem Jahr von Darius ist, kam das Wort des LORDS an Zechariah, der Sohn von Berechiah, der Sohn von Iddo der Prophet und sagte,“

Die Nr. vier und zwanzig, 24, ist die Anzahl von Ältesten.

Der 24. Tag des elften Monats sollte am Freitag, den 24. Januar 506 BC sein. Eine würden Woche später = zum zwölften Monat, der vierte Tag, möglicherweise nicht der vierundzwanzigste Tag, dem Jahr am 1. Februar wieder entsprechen, 506 BC = 365 Tage und die Sonne ein Erdbeben zurückgehen und dort sind möglicherweise. Die Bahn der Sonnenbewegung Hälfte vor dem ersten Tag des 6. Monats = am 1. Februar, 507 BC über den 24. Tag des zwölften Monats ein Jahr später der vierte Tag des zwölften Monats. Möglicherweise der 24. Tag des 12. Monats 507 am 1. Februar BC, Hälfte Bahn zum ersten Tag des 6. Monats, Hälfte Bahn = ein Jahr später, der vierte Tag des zwölften Monats 506 am 1. Februar BC.

Daniel-10:4 „und am vier und zwanzigsten Tag des ersten Monats, da ich durch die Seite des großen Flusses war, der Hiddekel ist; “

Dieses soll das dritte Jahr von Cyrus sein das große. Dennoch ist möglicherweise die Zählung von Darius II ein Jahrhundert neuer. Dann wenn die Sonne möglicherweise, die am 25. August BC, 507, die Sonne bewegt wird, sich am 22. Februar zurückbewegt, 506 BC, an Mondtag 24 auf dem zwölften Monat, zwischen dem elften Monat und dem ersten Monat.

Darius II, geschickt seinen Sohn Cyrus nach Athen, weil Athen sich auflehnte. Dann dieses dritte Jahr von Cyrus, zählt der Sohn möglicherweise von Darius II, von ungefähr 400 BC, genauer 402 BC.

Daniel-9:25 „wissen deshalb und verstehen, ist die von des Gebotes weiter gehen, Jerusalem an Messiah wieder herzustellen und zu errichten der Prinz sieben Wochen und threescore und zwei Wochen: die Straße wird errichtet wieder und die Wand, sogar in troublous Zeiten.“

So 62 x 7 = 434 Jahre; zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 = 402 BC. Dieses dritte Jahr von Cyrus sollte der Sohn von Darius II, ungefähr 400 BC sein, weil alle Daten vorwärts bewegt werden sollten 7 Jahre. So datierte der Sohn von Darius II, Cyrus bis 409 sollte ungefähr 402 = 62 x 7 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April BC BC sein, ANZEIGE 33.

Haggai-1:8 „steigen zum Berg und holen Holz und errichten das Haus; und ich nehme Vergnügen an ihm, und ich werde glorifiziert, saith der LORD.“

Diese 507 waren BC, als der Grundstein des zweiten Tempels gelegt wurde.

Haggai-2:1 „im 7. Monat, am einem und zwanzigsten Tag des Monats, kam das Wort des LORDS durch den Prophet Haggai und sagte,“

Der 7. Monat der 24. Tag = das am Dienstag, den 24. September 507 BC.

Dann der 7. Monat das einundzwanzigste Zeigen auf die Grundlage des Tempels, der gelegt wird. Jesus muss am siebzehnten Tag des 7. Monats geboren gewesen sein.

1 Korinther3:11 „für andere Grundlage kann kein Mann, der gelegt wird, als der gelegt wird, der ist Jesus Christus.“

Haggai-2:10 „am vier und zwanzigsten Tag des 9. Monats, in dem im zweitem Jahr von Darius, kam das Wort des LORDS durch Haggai der Prophet und sagte,“

Dieser 24. Tag des 9. Monats, ist am Sonntag, den 24. November 7 BC, Tag 25 des 9. Monats, als der Sieg des Maccabees, Chanukka 164 am 12. Dezember BC war.

Waren dann Ahasuerus = Xerxes, das 20 Jahre von 477 BC bis 458 BC regierte. Die Wand von Jerusalem wurde in 458 BC = 490 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 beendet.

Ezra-4:24 „hörte dann die Arbeit des Hauses des Gottes auf, der in Jerusalem ist. So hörte es an das im zweitem Jahr der Herrschaft Darius Königs von Persien.“ auf

Dieses Darius II regierte von 416 BC bis 397 BC; 7 Jahre neuer als das allgemeine Chronologie, weil die Wand von Jerusalem in Xerxes 20. Jahr 458 BC errichtet wurde, nicht 468 BC = eine zehnjährige Korrektur. Darius II im zweitem Jahr würde nicht sein, 423 BC aber sein 415 BC, sein 7. Jahr in 409 BC = das 49-jährige jubile zu Jesuss Opfer, sein 9. Jahr = 407 BC = 400 Jahre vor Jesuss Geburt.

So gibt es zwei Männer durch den Namen Darius; Darius I von 509 BC und Darius II von 416 BC.

Oder Darius II BC regiert von 414.

Das 6. Jahr von 414 BC, entspricht möglicherweise der dritte Tag von Adar auch einer Sonnenfinsternis zum Tag von 60 ein Jahr später. So ist der Neumond am 23. Februar, 408 BC Tag 25 von Zyklus 60. Am gleichen Tag von 60, ist Tag 25, der dritte Tag von Adar, ist am Sonntag, den 18. Februar 407 BC.

27. Januar waren 411 BC eine Sonnenfinsternis an Tag 41 von Zyklus 60. So am gleichen Tag 41 von Zyklus 60 ein Jahr später; Am 22. Januar würden 410 BC, am dritten Tag von Adar sein. Und kann dem 6. Jahr von Darius II von 415 BC entsprechen.

Ezra-6:15 „und dieses Haus waren am dritten Tag des Monats Adar fertig, der war im 6. Jahr der Herrschaft von Darius der König.“

Daniel muss BC geboren sein ungefähr 630 = das 50-jährige jubile und ist ungefähr 20 im dritten Jahr von Joaikim, 611 BC an der Gefangenschaft. Dann, wenn Daniel lebendig war, als Darius II König in 413 BC stand, würde Daniel zu ungefähr 230 Jahren gelebt haben.

Ezra-8:2 „der Söhne von Phinehas; Gershom: von den Söhnen von Ithamar; Daniel: von den Söhnen von David; Hattush.“

Nehemiah-10:1 „jetzt die, die versiegelten, waren, Nehemiah, das Tirshatha, der Sohn von Hachaliah und von Zidkijah,“

Nehemiah-10:6 „Daniel, Ginnethon, Baruch,“

Daniel-2:22 „er revealeth die tiefen und geheimen Sachen: er knoweth, was in der Dunkelheit ist und das helle dwelleth mit ihm.“

Adam, das in Jahr 700 im Septuagint geboren war und zu Jahr 930 gelebt war, könnte bedeuten, dass Adam 230 Jahre lebte. Isaac lebte 180 Jahre von 2507 BC bis 2327 BC.

Nehemiah-1:1 „die Wörter von Nehemiah der Sohn von Hachaliah. Und es kam, in den Monat Chisleu, im zwanzigsten Jahr zu überschreiten, da ich in Shushan der Palast war,“

Nehemiah-5:14 „außerdem von der Zeit, dass ich ernannt wurde, um ihr Gouverneur im Land von Judah, vom zwanzigsten Jahr sogar an das zwei und dreißigste Jahr von Artaxerxes zu sein der König d.h. zwölf Jahre, I und meine Bruder haben gegessen nicht das Brot des Gouverneurs.“

So es gibt möglicherweise ein Sonnenwunder das 20. Jahr in 458 BC = 490 Jahre zu Jesuss Opfer.

Nach Xerxes regierte sein Sohn Artaxerxes bis 445 BC. Von 445 BC = 38 Jahren Jesuss Leben zu 407 BC = 400 Jahren zu Jesuss Geburt in 7 BC. Gerade wie das Omen der ides von März der Ermordung von Julius Cäsar am 15. März, 45 BC = 38 Jahre Jesuss Leben zu seiner Geburt in 7 BC.

Das 49-jährige jubile war in 409 BC.

„Herzog Li von Qin, 34. Jahr (sein sollte Jahr 33d). The Sun wurde verdunkelt. Es wurde in der Tageszeit dunkel und Sterne wurden gesehen.“
Ostasiat Archaeoastronomy, Sonnenfinsternisse, p.31.

Die Sonnenfinsternis von Oktober 444 BC geführt durch China aber war ringförmig und nicht total. So sollten die Sterne nicht erscheinen.

„Gott verordnete, dass sie werden umgebaut vom persischen König Artaxerxes, der ihre Wiederherstellung am 5. März verordnete, 444 BC.“

Daten sollen bewegt werden 7 Jahre neuer. So 444 sollten ungefähr 435 BC BC sein. „der Prinz von Wei starb, nachdem er seine Würde 50 Jahre“ in 385 BC, 50 Jahre zurück er genossen hatte, war 435 BC. „Es gab einen großen Wind, und es war Dämmerung am Mittag“. Es gab keine Sonnenfinsternis in 385 BC + oder - zwei Jahre. Es gab die starken Winde, die am 16. Februar 1240 in Wans Traum notiert wurden Königs, als die Sonne sich zurückbewegte, BC: So gibt möglicherweise es ein Sonnenwunder in 435 BC und 50 Jahre später in 385 BC.

Von Kaiser Huangdis Zählung von Zyklus 60 am 26. Januar, 2636 BC, wenn ein Sonnenwunder möglicherweise, ein Jahr später die Sonne 2635 BC zurückbringt. Von Abraham bei 172 Jahren alt in 2435 sind BC 2000 Jahre bis diese 435 BC. Von Joseph sind 110 Jahre alt in 2235 BC bis 435 BC 1800 Jahre.

„König Wan träumte, dass er mit der Sonne und dem Mond gekleidet wurde. Eine Phoenix-Ente sang auf Berg K'e. Im ersten Monat des Frühlinges, am 6. Tag, hatten die fünf Planeten eine Verbindung im Reißzahn. Danach gingen ein Mann und eine Frau Phoenix Kapitol mit einem Schreiben in ihren Schnäbeln ungefähr Wans, die sagten: „Der Kaiser von Yin hat kein Prinzip, aber unterdrückt und Störungen das Reich. Die große Verordnung wird entfernt: Yin kann sie nicht länger genießen. Der starke Geist von Erde hat es gelassen; der ganzer Geist wird weg gepfiffen. Die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere. „“

Der Parthenon fing an, in 447 BC errichtet zu werden. Auf beiden Seiten/Ecke des Dachs war der Kampfwagen des sonnen- links, und der Kampfwagen des rechten Mondes -. Durch Interpretation, als die Sonne und der Mond, die in der Mitte getroffen wurden, der Neumond = waren, fing der Mondmonatsbau an. Die Kampfwagen stellen möglicherweise auch die Sonne und den Mond dar, die bewegt wird. Das Jahr, das über diese 445 BC, Jahr 32 von Xerxes (12. Jahr seines Sohns) = 38 Jahre bis 407 BC = vervollkommnen die ist, 38 Jahre von Jesus das Leben.



der Parthenon

Luke-2:41 „jetzt gingen seine Eltern nach Jerusalem jedes Jahr am Fest des Passahfests.
2:42 und als er zwölf Jahre alt war, stiegen sie nach Jerusalem nach der Gewohnheit des Festes.“

2 König21:1 „Manasseh war zwölf Jahre alt, als er anfing zu regieren, und regierte fünfzig und fünf Jahre in Jerusalem.“

Manasseh sollte in 700 BC getragen werden, und König 12 Jahre später am Tod von Hezekiah in 688 BC stehen. So wurde Hezekiah 15 weitere Jahre von der Sonne versprochen, die BC zehn Schritte in 703 zurückzieht.

Dann am Sonntag, den 31. März 703 BC, der dritte Tag, der Tag des Passahfests - der Vollmond, hat die Sonne möglicherweise glänzend und stieg plötzlich in den Osten, worauf Hezekiah geheilt wurde. Entsprechend jüdischer Tradition wurde Hezekiah am ersten Tag des Passahfests geheilt. Jesuss Kreuzigung war am 3. April, die ungefähr gleiche Jahreszeit von 33 ANZEIGE.

So die Verbindung zur Auferstehung Sonntag, als Jesus von den Toten stieg. Dann auch 15 Jahre später zum Tag, gestorben Hezekiah möglicherweise am 28. März, 688 BC auf Tagessünde Mao = 28 von Zyklus 60, als Sterne wie Regen in China vermutlich, als die Sonne auf die andere Seite der Erde sich bewegte, werdene Meteorite der Asteroiden fielen, während sie in den Weg der Erde umzogen. 688 ist BC Jahr 28 SündeMao auch von Zyklus 60 von 2636 BC.

Vom Laubhüttenfest sind das Laubhüttenfest = Jesuss Geburt 12 Jahre von 458 BC bis 445 BC.

Nehemiah-8:16 „so gingen die Leute weiter und holten sie und machten sich Stände, jeden nach dem Dach seines Hauses und in ihren Gerichten und in den Gerichten des Hauses des Gottes und in der Straße des Wassertors und in der Straße des Tors von Ephraim.“

„In seinem ersten Jahr, das Sünde-maou (28. des Zyklus 60 entweder 869 BC oder 868 BC) war, im Früjahr im ersten Monat, als er (König Heaou) kam zum Thron.“
Die Annalen der Bambusbücher, p.152.

2 Chronik24:20 „und der Geist des Gottes fanden Zechariah der Sohn von Jehoiada der Priester, der über den Leuten stand, vor und sagten an sie, so überschreiten saith Gott, warum YE die Gebote des LORDS, dass YE nicht sich erweitern kann? weil YE den LORD verlassen haben, er das hath auch verlassen Ihnen.
24:21 und sie verschwuren sich gegen ihn und entsteinten ihn mit Steinen am Gebot des Königs im Gericht des Hauses des LORDS.
24:22 folglich Joash erinnerte sich der König nicht an die Güte, die Jehoiada sein Vater ihn angetan hatte, aber tötete seinen Sohn. Und als er, sagte er, der LORDblick nach ihm starb und erfordern Sie ihn.
24:23 und er kamen, am Jahresende zu verstreichen, das, das der Wirt von Syrien auf ihn traf: und sie kamen nach Judah und Jerusalem und zerstörten alle Prinzen der Leute unter von den Leuten und sendeten den ganzen Schmutz von ihnen an den König von Damaskus.
24:24 für die Armee der Syrians kam mit einem Kleinunternehmen von Männern, und der LORD lieferte einen sehr großen Wirt in ihre Hand, weil sie den LORD Gott ihrer Väter verlassen hatten. So vollstreckten sie Urteil gegen Joash.“

Dieses war der gleiche Frühling, als König Heaou zum Thron kam, als Joash, in 868 BC = Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 starb.

So trat das Sonnenwunder, das das Omen war, damit der Chinese Kaiser ändert, über den ersten Tag des ersten Mondmonats des Frühlinges auf. Am Samstag, den 12. März 868 BC und die Sonnenrückkehr am Jahresende, Hälfte Bahn später, auf Jom Kippur 868 am 13. September BC.

Amaziah fing an, in 868 BC zu regieren. So gemacht möglicherweise Gott ein Sonnenwunder dann, Zechariah der Sohn von Jehoiada, das wie eine Art Christus der Sohn des Gottes ist. So dieses Sonnenwunder genau 900 Jahre vor Jesuss Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33.

Oder die Sonne sich auf dem Passahfest, am Samstag, den 26. März 868 BC verschoben haben und verschoben möglicherweise zurück auf dem letzten Tag des Laubhüttenfests 868 am 27. September BC.

2 König14:23 „im fünfzehnten Jahr von Amaziah regierte der Sohn von Joash König von Judah Jeroboam, den der Sohn von Joash König von Israel anfing, in Samaria zu regieren und vierzig und eine Jahre.“

2 König15:1 „im zwanzig und 7. Jahr von Jeroboam König von Israel fing Azariah-Sohn von Amaziah König von Judah an, um zu regieren.“

Das 38. Jahr von Azariah von seiner Herrschaft in 841 BC = 802 BC. Jeroboam lebte nicht in die Herrschaft von Uzziah. Das 38. Jahr = das Alter von Jesus, als er gekreuzigt wurde.

Jeroboam + 14 Jahre von Amaziah, + 38 Jahre von Azariah = 52 Jahre, nicht 41 Jahre. Azariah 38 Jahre, Jeroboam 52 Jahre, Uzziah 52 Jahre.

So regierte Jeroboam 14 Jahre von Amaziah und 38 Jahre von Azariah bis 802 BC. Dieses Jahr, waren 838 BC, 14. Jahr des Kaisers Le, als:

„In seinem Jahr 22d von 852 BC = 830 BC, gab es eine große Dürre. Anmerkung: Dieses wird der Zeitraum von Kung-ho angeredet. Anmerkungen: „Die Dürre war so lang fortgefahren; dass alle Hütten oben gebrannt wurden. Als König Spaß starb, konsultierten sie durch das Schildpatt den Geist der Sonne und wurden geantwortet, die Le zum Tod durch irgendeine ungeheuere Sache getan worden war. Als Herzöge Chow und Shaou seinen ältesten Sohn Tsing zum Thron aufgezogen hatten, Ho von Kung ging zu seinem Zustand zurück. Er war der Mann des größten Vorzugs.“

„In seinem 13. Jahr (von 852 BC = 840 BC = das 50. Jahr = das Jubiläum ab 1241 BC in Israel. 840 BC = das erste Jahr von König Azariah von Judah), war der König in Che; und Ho, verwaltete Baron von Kung, die Kaiseraufgaben“

„Anstatt, dort nur ein Regent zu sein jedoch als diese Annalen sagen Sie, machen die allgemeineren Konten zwei, Kung und Ho, die Herzöge von Chow und von Shaou.“ aus

Wenn es nur einen Kaiser und nicht zwei gleichzeitig gab, füllen möglicherweise einige Aufzeichnungen den Abstand von 120 Jahren ohne Geschichte in China ab 1087 BC zu 968 BC aus. Könige mögen nicht Energie teilen. Geschichte, die aufeinander folgend sind und keine Reihe Mitherrschaften.

„Herzog Eibe von Ch'in starb.“ = 830 BC, als Azariah 38 Jahre alt war, das Alter von Jesus, als er gekreuzigt wurde. Dieses sollte das 38. Jahr von Azariahs Leben eher als seine Herrschaft dann sein. Ein Sonnenwunder wurde häufig von einer Dürre gefolgt, weil die Wettersysteme auf Erde durch die Sonne beeinflußt wurden, welche die Erde bewegt.

Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher. p.154

So haben möglicherweise das Erdbeben und das Sonnenwunder von Amos aufgetretene ungefähr 838 BC in im zweitem Jahr Azariahs. Dennoch wird das große Erdbeben ungefähr 759 BC, + oder geschätzt - 50 Jahre, die möglicherweise das Erdbeben bedeuten, waren in 800 BC.

Frome die Eroberung von Joshua im Jahre 1241 BC bis 838 war BC ungefähr 400 Jahre und folglich, nach 1241 BC ein 50-jähriges jubile.

Jesaja war der Sohn von Amoz. Die Rechtschreibung ordnet innerhalb der Daten an, die der Bibel groß unterschieden geschrieben wurde. So sind möglicherweise Amoz und Amos die gleiche Person. Amos müssen in der Zeit von Jeroboam vor 800 BC gelebt haben. Dann gibt es die Möglichkeit Jesaja, der die nächste Generation ist, war der Sohn von Amos der Prophet.

Das große Erdbeben ist bis ungefähr 759 BC datiert worden. König Uzziah starb in 752 BC. So war die Möglichkeit Jesaja der Sohn der Prophet Amos.

Amo-1:1 „die Wörter von Amos, der zu den herdmen von Tekoa gehörte, denen er das Betreffen von Israel an den Tagen von Uzziah König von Judah sah, und an den Tagen von Jeroboam der Sohn von Joash König von Israel, zwei Jahre vor dem Erdbeben.“

Jesaja-29:6 „Tausend shalt wird besucht vom LORD von Wirten mit Donner und mit Erdbeben und große Geräusche, mit Sturm und Sturm und die Flamme des verschlingenden Feuers.“

Es muss ein anderes Erdbeben auch geben.

Zechariah-14:5 „und YE fliehen zum Tal der Berge; für das Tal der Berge erreicht an Azal: Jastimme, YE flieht, wie, wie YE geflohen vor vom Erdbeben an den Tagen von Uzziah König von Judah: und der LORD mein Gott kommt und alle Heiligen mit thee.“

Das große Erdbeben von 759 BC wird erwähnt. Zechariah 14 muss über 470 BC geschrieben worden sein. So wurde das zweite Erdbeben nach 470 BC, vermutlich das Erdbeben an Jesuss Auferstehung vorausgesagt. Der plötzliche Sonnenaufgang im Osten auf dem Auferstehungsmorgen konnte dieses Erdbeben verursachen:

Matthew-28:2 „und, erblicken, es gaben ein großes Erdbeben: für den Engel des Lords, der vom Himmel abgestiegen wurde, und kam den Stein von der Tür zurück rollen und saß nach ihr.“

Psalm19:1 „zum Hauptmusiker, ein Psalm von David. Die Himmel erklären den Ruhm des Gottes; und das Firmament sheweth sein handywork.
19:2 Tag an Tag- uttereth Rede und Nacht an Nacht-sheweth Wissen.
19:3 dort ist keine Rede noch Sprache, in der ihre Stimme nicht gehört wird.
19:4 ihre Linie wird durch die ganze Erde und ihre Wörter zum Ende der Welt erloschen. In ihnen hath stellte er einen Tabernakel für die Sonne ein,
19:5, die als Bräutigam ist, der aus seine Kammer herauskommt und rejoiceth als starker Mann, zum eines Rennens laufen zu lassen.
19:6 seins, das weiter geht, ist vom Ende des Himmels und von seinem Stromkreis an die Enden von ihm: und es gibt nichts, das versteckt wird von der Hitze davon.“

1 Korinther9:24 „kennen YE nicht dass sie, die in ein Rennen laufen, alle laufen lassen, aber ein receiveth der Preis? Laufen Sie so, dieses YE kann erreichen.“

Philippians3:14 „ich bedränge in Richtung zum Kennzeichen für den Preis des hohen Nennens des Gottes in Christus Jesus.“

Hebräer12:1 „der sehende Wherefore werden wir auch ungefähr mit so großem eine Wolke von Zeugen umgangen, uns jedes Gewicht beiseite legen lassen und die Sünde, der doth uns so leicht belagerte, und lassen uns mit Geduld das Rennen laufen lassen, das vor uns eingestellt wird,“

Der Vers im Psalm 19:5b „und im rejoiceth als starken Mann, zum eines Rennens laufen zu lassen“ spricht von die Sonne, wie das Laufen in ein Rennen schnell bewegen.

Natur sagt dem Evangelium. Sun-Wunder sagen auch dem Evangelium. Ich glaube, dass diesem König David, der schrieb, dieser Psalm 19 dass die Erde wusste, die gedreht wurde, nicht die rotierte Sonne, jeden Tag. David würde wissen, dass es außergewöhnliche Tage gab, als Gott die Sonne um die Erde bewegte. David würde wissen, dass viele Mal diese außergewöhnlichen Tage von den Sonnenwundern, die auf die Geburt gezeigt wurden, das Leben und die Kreuzigung des Sohns des Gottes, weil er wusste, dass Gott den Christus versprach, von seiner Abstammung kommen würden.

Als Joshua Gott bat, die Sonne zu stoppen, reiste die Sonne vermutlich nach Westen zum Osten. Gott gemacht möglicherweise den Sonnenaufgang im Westen diese Nacht an der mittleren Uhr von Gideon in Richtern 7 am gleichen Tag von Joshuas langem Tag. So wusste Joshua, dass Gott die Sonne und den gefragten Gott beförderte, um die Sonne in der Mittagsposition mitten in dem Himmel zu stoppen. So müssen Joshua und David gewusst haben, dass Erde jeden Tag dreht und die Sonne bereits noch steht. David sollte die Zeiten von den Sonnenwundern kennen, die auf Jesuss Kommen gezeigt werden.

1 zeichnet 29:30 „mit seiner ganzer Herrschaft (David) auf und seins könnte und die Zeiten, die über ihn hinausgingen und über Israel und über allen Königreichen der Länder“

Viele Leute in Bibelzeiten in den Bibelländern würden verstehen, dass Erde tägliches dreht und nicht die Sonne um die Erde rotieren.

Psalm18:15 „dann wurden die Kanäle des Wassers gesehen, und die Grundlagen der Welt wurden entdeckt an thy Rüge, O-LORD, an der Explosion des Atems von thy Nasenlöchern.“

Dieser Psalm von David spricht von den Sonnenwundern. Die Grundlagen der Welt treffen möglicherweise auf die Bahn der Erde, Tierkreis, um die Sonne zu. Je mehr Sachen ändern, desto mehr, bleiben sie die selben. So da Israel diese vielen Sonnenwunder beobachtete, die sie kommen würden zu verstehen, dreht Erde jeden Tag, nicht die Sonne rotiert. Weil, als Gott die Sonne bewegte, dieses außergewöhnlich war, muss sich Erde drehen.

So erklären dieser Psalm 19 und andere die Energie des Gottes, als Gott die Sonne um die Erde bewegte.

Moreso, Gott, der häufig die Sonne am 17. Tag des 7. Monats bewegt, um auf Jesuss Geburt, um, 7 und sogar 50-jährige jubiles bis Jesuss drei am 12. September BC zu kommen und eine Ministerium des helben Jahres vom 29. August ANZEIGE und auf Jesuss Kreuzigung auf dem 49. Jahr jubile zu zeigen am 3. April ANZEIGE 33. Und Gott BC und, der sogar die Sonne in sogar 100 Jahre auf Jesuss Geburt in 7 100 Jahre auf Jesuss Kreuzigung in ANZEIGE 33 verschiebt.

Wir wissen, dass die Sonne scheint sich zu bewegen, während Erde sich dreht. Jedoch beschreibt dieser Psalm den Gott, der die Sonne bewegt, wie diese anderen Bibelverse auch tun:

Richter5:31 „ließ so alle thine Feinde umkommen, O-LORD: aber lassen Sie sie, dass Liebe er als die Sonne ist, als er goeth weiter in seinem könnte.“

Malachi-4:2 „aber an Sie, dass Furcht mein Name der Sun der Redlichkeit mit dem Heilen in seinen Flügeln entsteht; und YE geht weiter und wächst als Kälber des Stalls.“ heran

Wenn die Sonne Flügel hat, ist die Sonne nicht stationär, aber Gott bewegte die Sonne.

Matthew-28:1 „im Ende (G3796) des Sabbats, G4521, wie es zu dawnG2020 towardG1519 der Wochentag firstG3391 anfing, G4521 cameG2064 MaryG3137 MagdaleneG3094 andG2532 theG3588 otherG243 MaryG3137 zu Grab seeG2334 theG3588. G5028“

Durchschnittrückständigkeit des Endes (G3796). Sabbat, G4521 bedeutet einen Sabbat von sieben Sabbaten. Möglicherweise dieser Sabbat stieg die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten.

Job30:26 „, als ich endgültig schaute, dann Übel kamen an mich: und als ich auf Licht wartete, kamen Dunkelheit.“

Möglicherweise kam die Sonne nachts heraus:

„die drei Miao-Stämme waren in der großen Störung und Himmel verordnete ihre Zerstörung. Die Sonne kam nachts heraus und für drei Tage regnete es Blut. Ein Drache erschien im ererbten Tempel und Hunde heulten im Marktplatz…“

In Shuns 32. Jahr befahl er den Prinzen von Hea, die Aufsicht der Leute zu nehmen, die darauf die Berge der vier Viertel besuchten. In seinem 33. Jahr im Früjahr im ersten Monat, empfing der Prinz von Hea, Yu, die Verabredung, um Nachfolger, im Tempel des geistigen Vorfahrs zu sein; und wieder hergestellt der Reichsteilung in neun Provinzen. In seinem 35. Jahr befahl Shun den Prinzen von Hea, Yu, eine strafende Expedition gegen die Eibe-maeou zu führen. Der Prinz der Eibe-maeou kam Ehrerbietung tun.
Die chinesischen Klassiker III, die Annalen der Bambusbücher, p.116

Die vier Berge = die vier Täler wurde er und Ho zu geschickt, um die vier Jahreszeiten nach dem Sonnenwunder von Yaou am 1. April BC zu bestimmen, 2315.

33 Jahre von Shuns erstem Jahr in 2222 waren BC dieses Sonnenwunder über 2191 BC in der Mitherrschaft von Yu und von Shun. 2222 BC = das jubile von 50 Jahren in ANZEIGE 29 von 22 BC. 2191 BC = das jubile von 50 Jahren von Joshuas Eroberung 1191 BC.

2369 war BC ein 49-jähriges jubile. Dann waren 2222 BC auch ein 49-jähriges jubile; 2369 BC - 147 Jahre (3 x 49) = 2222 BC.

Von Shuns 50. Jahr im Jahre 2172 sind BC 50-jährige jubiles zu 22 BC und 50 weiteren Jahren zu ANZEIGE 29 = am 29. September ANZEIGE, als Jesus seine drei anfing und ein Ministerium des helben Jahres. Rückwärts sind 49-jährige Jubiläen bis 4672 BC 4 Jahre vor Adam an armenischem sothis Jahr 800 = 4568 BC, sind auch 49-jährige jubiles zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Es gibt 50-jährige jubiles von 4568 BC 3. April, ANZEIGE 33.

Shuns erstes Jahr in 2222 war BC 490 Jahre zu 8. Jahr 1732 Königs Kins BC, war 490 Jahre zu Joshuas Eroberung im Jahre 1242 BC, war 490 Jahre zu Uzziahs letztes Jahr in 752 BC = die Grundlage von Rom = 16 x 49 Jahre mehr zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Von Yaos erstem Jahr in 2315 BC zu Yus erstem Jahr im Jahre 2168 BC soll 150 Jahre sein = 100 Yao und 50 meiden. Dennoch, gab es eine dreijährige Deckung zwischen Yaos 100. Jahr und Shuns erstem Jahr.

Das erste Jahr von Yu war im Jahre 2168 BC, basierte vermutlich auf einem Sonnenwunder, das der Chinese als Omen nahm, um Yu-Kaiser zu machen. Dieses Ereignis in China ist möglicherweise 2200 Jahre vor Jesuss Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33, in diesem ersten Monat des Frühlinges. Der Drache, den die chinesischen waren heller sagen, als die Sonne erschien auch.

Ezekiel-1:14 „und die lebenden Geschöpfe liefen und gingen als der Auftritt eines Blitzstrahls zurück.
1:15 jetzt, da ich die lebenden Geschöpfe erblickte, erblicken ein Rad nach der Erde durch die lebenden Geschöpfe, mit seinen vier Gesichtern.
1:16 war der Auftritt der Räder und ihrer Arbeit wie an die Farbe eines Beryl: und sie vier hatten eine Gleichheit: und ihr Auftritt und ihre Arbeit waren, als ob es war ein Rad mitten in einem Rad.“

Ein Nachbar, Andrew Lindsey, ein älterer Mann über 1996, sagte, dass er diese Räder innerhalb der Räder nachts untersuchend unten das Okanagan-Tal von Glenrosa, West-Kelowna sah.

Psalm18:12 „an der Helligkeit, die war, bevor er, den seine starken Wolken führten, entsteint Hagel und Kohlen des Feuers.“

Jesaja-28:2 „erblicken, das Lord hath ein mächtiges und starkes, die als Sturm des Hagels und des Zerstörens stürmen, als Flut des mächtigen überlaufenden Wassers, wirft unten zur Erde mit der Hand.“

„Damit der Himmel Dunkelheit am Mittag dreht und glänzt helles nachts“
Huai Nan Tzu 5a.7

Dieses konnte eine Sonnenfinsternis und einen Vollmond beschreiben. Jedoch beschreibt möglicherweise dieser Satz auch Sonnenwunder.

Wenn die Sonne Flügel hat, muss sich sie bewegen. Der Auferstehungsmorgen ist möglicherweise, nachdem die Sonne in den Westen und in den Osten, in Morgenposition, dann in Dunkelheit einige Stunden lang und in den Sonnenaufgang plötzlich und glänzend im Osten wieder eingestellt stieg.

Psalm139:9 „, wenn ich die Flügel des Morgens nehme und Halt in den Äußersten Teilen des Meeres;
139:10 sogar dort thy Hand führt mich, und thy rechte Hand hält mich.
139:11, wenn ich sage, sicher die Dunkelheit bedeckt mich; sogar ist die Nacht über mich hell.
139:12 Jastimme, das Dunkelheit hideth nicht vom thee; aber das Nacht-shineth als der Tag: die Dunkelheit und das Licht sind beides gleich zum thee.“

Daniel-9:26 „und nach threescore und zwei Wochen wird Messiah, aber nicht für abgeschnitten: und die Leute des Prinzen, der kommt, zerstören die Stadt und das Schongebiet; und das Ende davon ist mit einer Flut, und an das Ende des Krieges sind die Verwüstungen entschlossen.“

Von diesen 402 BC; 62 x 7 = 434 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April ANZEIGE 33.

Daniel-8:14 „und er sagten an mich, an zwei tausend und drei hundert Tage; dann wird das Schongebiet gereinigt.“

Tage für Jahre: 2300 Jahre von dieser ANZEIGE 402 BC = 1897 das Jahr kam das Evangelium nach Schottland und Nordirland. 2300 Jahre von Jakob, der Ägypten in 2307 ist betritt BC, Jesuss Geburt in 7 BC.

Psalm139:9 „die Äußersten Teile des Meeres“ ist möglicherweise zum Westen: Marokko und Spanien, in dem jüdische Leute vereinbarten. Jüdische Leute vereinbarten in ANZEIGE Schottlands im Jahre 1290, und das Evangelium belebte mit dem heiligen Geist in ANZEIGE Schottlands im Jahre 1897 wieder.

Allerdings „die Flügel des Morgens“ spricht vom aufgehende Sonne, das Flügel hat. Das heißt, die Sonne eingestellt in den Westen der Sabbat am 4. April ANZEIGE 33 = die Sonne, die vom Mittag in China-Osten zur 9 morgens-Position in China überschreitet, um über dem Pazifik „das Äußerste Meer“ zu stehen. Dann werden die Sonne glänzend und die Reise, die, um auf Israel plötzlich zu steigen die Auferstehung Sonntag Morgen am 5. April ANZEIGE 33 Ost-West ist.

Malachi-4:2 „aber an Sie, dass Furcht mein Name der Sun der Redlichkeit mit dem Heilen in seinen Flügeln entsteht; und YE geht weiter und wächst als Kälber des Stalls.“ heran

Wieder hat die Sonne Flügel, weil Gott die Sonne bewegte. Die Erde hat Flügel weil die Umlaufbahnen der Erde die Sonne. „Dieses nähme möglicherweise sie Griff der Flügel der Erde“ weil Gott die Sonne auf die andere Seite von Erde und von Erdfluß in eine Rückbahn der Sonne verschieben würde; weil Gott die Erde in umgekehrtes zum gleichen Winkel zur Sonne wie normalerweise führen muss; weil Gott die Rückbahn der Erde 48 Stunden ein Rückbahnjahr beschleunigen muss = „Nehmengriff“.

Das dieses Job38:13 „nähme möglicherweise er Griff der Flügel der Erde“

Job26:7 „er stretcheth heraus der Norden über dem leeren Platz und hangeth die Erde nach nichts.“

Erde hängt nach nichts weil Umlaufbahnen der Erde die Sonne.

Micah-7:8 „freuen sich nicht gegen mich, O-Bergwerkfeind: wenn ich falle, entstehe ich; wenn ich in der Dunkelheit sitze, ist der LORD ein Licht an mich.
7:9 I trägt die Entrüstung des LORDS, weil ich gegen ihn gesündigt, bis er meine Ursache plädiert, und Urteil für mich vollstrecke habe: er bringt mich weiter an das Licht, und ich erblicke seine Redlichkeit.“

Die Sonne, die plötzlich in den Osten nur wenige Stunden nach der Sonne eingestellt wird in den Osten an Jesuss Auferstehung = folglich die Sonne steigt, hat Flügel = die Flügel des Morgens. Dieser Glättungsjesus deckte sich zu seinen Schülern in Jerusalem auf, als die Sonne in den Westen eingestellt haben würde. So die Sonne in den „Äußersten Teilen des Meeres“.

Jesaja-11:12 „und er gründen eine Fahne für die Nationen und bauen die Ausgestoßenen von Israel zusammen, und erfassen zusammen zerstreut von Judah von den vier Ecken der Erde.“

Die vier Ecken der Erde sind die vier Flügel der Erde. Die Flügel des Morgens sind die Flügel der Sonne.

Gideon gekämpft möglicherweise durch eine lange Nacht. Und zurückgegangen vor der Sonne stieg. Die Ähnlichkeit zu Jesus konnte ein langes, dann der Sonnenaufgang im Westen und in den Osten eingestellt Freitag Abend sein. Dann steigen die Sonne plötzlich in den Osten.

Wenn am gleichen Tag als Joshuas langer Tag; Joshua gegangen möglicherweise die ganze Nacht von Gilgal bei Jordanien zu Gibeon hinauf. Dann Joshua auch gekämpft in der Dunkelheit bei Gibeon. Dann stehen der Sonnenaufgang im Westen, noch am Mittag 24 Stunden lang und Satz im Osten. Dann steigen die Sonne plötzlich in den Osten. So Gideons war Nachtzeit-Kampfsieg vor der Sonne oben. Jesuss Auferstehung war auch, bevor die Sonne herauf am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE war.

Jedoch wahrscheinlicher, stieg die Sonne in den Westen, der Nacht, gleich nachdem der Anfang der zweiten Uhr. Dann Joshuas würden Männer das Tageslicht haben, zum von 18 Meilen von Gilgal zu Gibeon zu klettern. Und Joshua-Reichweite Gibeon bis zum Mittag.

Der Hinweis auf Psalm139:9 ist Malachi 4: 2. Dass die Sonne Flügeldurchschnitte die Sonne hat, bewegten sich.

Kennzeichen16:2 „und sehr früh morgens der erste Wochentag, kamen sie an das Grab am Steigen der Sonne.“

Am Steigen der Sonne am Abend des 7. Tages muss die Sonne bedeuten, die in den Osten eingestellt wird, es wurde dunkel. Und bald nach der Sonne stieg plötzlich in den Osten auf.

Kennzeichen 16:8b „aber sie berichtete kurz Peter und die mit ihm aller waren sie und nach diesem, Jesus gesagt worden selbst, die ausgesendet wurden mittels sie, von Ost-West-, von der heiligen und unvergänglichen Proklamation der ewigen Rettung.“



Ecclesiastes-1:5 „das Sonne auch ariseth und das Sonne goeth unten und hasteth zu seinem Platz, in dem er entstand.“

Ecclesiastes-8:17 „dann erblickte ich die ganze Arbeit des Gottes, der, den ein Mann die Arbeit nicht herausfinden kann, die unter der Sonne erledigt wird: weil, obwohl eine Mannarbeit, zum sie auszusuchen, noch er sie nicht finden; Jastimme weiter; obwohl ein kluger Mann denken, um zu wissen, es, noch ist er nicht in der Lage, es zu finden.“

Psalm111:2 „die Arbeiten des LORDS sind groß, von allen sie ausgesucht, die haben Vergnügen darin.“

Psalm104:19 „er ernannte den Mond für Jahreszeiten: das Sonne knoweth seins, das unten geht.“

„das Sonne knoweth seins das heißt, das“ die Sonne nach Westen BC (oder am 10. August 1241 reist hinuntergeht zum Ostam samstag, den 24. august 1241 BC), „die Sonne beeilte, sich nicht hinunter“ für Joshua zu gehen; bedeuteter Joshua wusste, dass Gott die Sonne bewegte und die Sonne, die nach Westen zum Osten reist, nicht gerade Erddrehen und die nicht bewegende Sonne war. Die Bedeutung von diesem „beeilt, um nicht hinunter“ zum Platz zu gehen die Sonne entstand, war die Sonne sollte in den Westen steigen die Samstag, den 4. April 33 ANZEIGE, als Jesus im Grab war, zum in den Osten einzustellen. Dann würden Dunkelheit einige Stunden lang und der erste Tag anfangen, als Mary zum Grab ging, nachdem Jesus von den Toten stieg. Dann wurde die Sonne plötzlich und glänzend stieg Aufstieg im Osten, der Platz die Sonne normalerweise.

Jesaja-53:11 „aus den Mühen seiner Seele heraus sieht er Licht, und ist erfüllt: “

Jesaja-30:26 „außerdem ist das Licht des Mondes als das Licht der Sonne, und das Licht der Sonne ist, als das Licht von sieben Tagen, am Tag 7fach, der das LORD bindeth herauf den Bruch seiner Leute und healeth der Anschlag ihrer Wunde.“

„das Licht der Sonne ist“ die Farbe einer Chares-Sonne, eine hochrote Sonne 7fach. Es muss eine Methode geben, zum das Licht von der Sonne siebenmal heller zu machen.

Die Auferstehung Sonntag Morgen würde den Mond sehen, in den Westen zu steigen, während die Sonne in den Osten einstellte. Einige Stunden, nachdem die Sonne, die in den Osten, Sonnensonne glänzend Glanz = der Mond wie die, Sonne so hell zu sein eingestellt wird sollte, erscheinen der Mond im Westen kurz, dann steigen die Sonne plötzlich glänzend dieser Sonntags-Auferstehungsmorgen.

Bernardino Sahagun notierte die aztekische Geschichte der Schaffung - „es gab zwei Sonnen, aber der Rest der Götter wünschte nicht zwei Sonnen in den Himmeln, so ergriff einer der Götter ein Kaninchen und warf es zur zweiten Sonne, um seine Helligkeit zu vermindern; das ist, wie ein Kaninchen auf dem Mond landete und blieb dort.“

„das Licht von sieben Tagen“ sich bezieht möglicherweise den auf Sabbat, der das Sabbaton = sieben Sabbate = der Tag/die Nacht dauert sieben 1/2-stündige Stunde Tag = 7 Stunden X12 = Jesus in den ernsten drei ganzen Tagen genannt wird.

Die Sonne siebenmal heller auf der Auferstehung Sonntag Morgen =, Freitag Abend als Jesus in den ernsten sieben Zeiten länger d.h. eine längere Nacht 7 Stunden X12 = die drei Tage von Dunkelheit im Exodus = 3 x 24 Stunden war.

Zephaniah-3:5 „der gerechte LORD ist in der Mitte davon; er tut nicht Ungerechtigkeit: jedes Morgen doth holt er sein Urteil, um zu beleuchten, er faileth nicht; aber das ungerechte knoweth keine Schande.“

Die Sonne siebenmal heller würde sich weg vom Mond reflektieren, als ob der Mond die Sonne war. Der Sonnenaufgang an Jesuss Auferstehung sollte dieser sein siebenhellere mal. Die Sonne sollte in den Westen, den der Sabbat Jesus im Grab, war in am 4. April, ANZEIGE 33 und in Satz im Osten steigen. Die Sonne sollte in Richtung, zum Osten auf die Position 3 morgens Israel = der Vollmond über Israel im Westen sich zu bewegen fortfahren. So würde Israel den hellen Mond so wie die Sonne bevor die Sonne plötzlich und stieg glänzend in den Osten sehen.

Tag wird nicht normalerweise durch das Sonnenbewegen gemacht. „hasteth zu seinem Platz, in dem er“ entstand, zeigt möglicherweise auf die Sonneneinstellung im Osten, als Jesus im Grab war. Dann entstand die Sonne plötzlich im Osten an Jesuss Auferstehung. So ist die Bedeutung dieser Wörter von Solomon Jesuss Auferstehung.

So fragte Joshua, indem er Gott bat, die Sonne noch stehen zu lassen und den Mondaufenthalt auf dem Osthorizont im Tal von Ajalon, Joshua, Gott dass die Bewegung der Sonne nicht von der Mittagsposition, in den Osten einzustellen, weil die Sonne und der Mond zusammenrücken müssen. So würde die Sonne mitten in dem Himmel in der 12 P.M. Position sein, als der Mond im Tal von Ajalon im Osten 24 Stunden lang blieb. Die Sonne „, die, um hasted ist nicht“ Durchschnitte Joshua hinunterzugehen, wusste, dass die Sonne sich bewegte, als sie Westosten reiste. Betete für, deshalb kannte Joshua, was er zum Gott, das, welches die Sonne mitten in dem Himmel sich verdunkeln und verlangsamen in seinen Bewegungswestosten und stoppen würde. Das Zeichen des Auferstehungsmorgens würde die Sonne sein, die in den Osten eingestellt wurde, und es gibt ungefähr drei Stunden lang dunkel.

Worauf die Sonne plötzlich und glänzend Aufstieg im Osten. Dann konnte das Amorites zu den Nachbarorten in der Dunkelheit entgehen. So Joshuas Gebet mehr Stunden lang des Lichtes.

Er würde wissen, dass die Sonne nicht sich normalerweise bewegt, wenn sie scheint zu reisen Ost-West. Aber, als die Sonne der Westosten reiste, zum 1/2-stündiger zu machen Stundentag, muss die Sonne 40 Million Meilen pro Stunde bewegen. Als sie mitten in dem Himmel stoppte, dass Tag sie 40 Million Meilen pro Stunde und verlangsamt zu 20 Million Meilen pro Stunde gereist war. 24 Stunden später hasted sie wieder, um in den Osten einzustellen, der seine Geschwindigkeit von 20 Million Meilen pro Stunde bis 40 Million Meilen pro Stunde verdoppelt. 6 Stunden + 24 Stunden + 6 Stunden = 36 Stunden Tageslicht die Tag. Die Nachtzeitreise der Sonne von P.M. am Freitag, den 23. August 1241 11 BC zum Sonnenaufgang in West= 90° und die Nachtzeitreise vom Sonnenuntergang in Ost= 90° folglich hinzufügend 180°, die Gesamtbewegung der Sonne waren 5 Osten X 180° und die Sonne auf der anderen Seite der Erde.

Erde konnte aus der Rückbahn der Sonne heraus fließen. Als Nächstes steigen die Sonne bewegten sofort 180° nach Westen zu plötzlich in den Osten auf der Mittagsposition und beginnen eine andere halbe Rückbahn der Sonne, um keine fehlenden Nettominuten zu lassen.

Einige Astronomiegleichungen sind unmittelbar. So die Physik die Sonne sofort von bewegen, und nicht allmählich von beschleunigen. Die Sonne muss zwanzig oder dreißig Million erreichen Meilen pro Stunde innerhalb einer Minute. Sogar muss die Sonne die Lichtgeschwindigkeit innerhalb einer Minute erreichen, als die Sonne in seinem weiter gehen verdunkelt wurde.

Exodus15:1 „sang dann Moses und die Kinder von Israel dieses Lied an den LORD, und das spake, sagend, singe ich an den LORD, denn er hath triumphierte prachtvoll: H1342 H1342 das Pferd und sein Reiter hath er geworfen in das Meer.“

„prachtvoll triumphiert: Durchschnitte H1342 H1342“, oben anzubringen. Möglicherweise stieg die Sonne in den Westen oder stieg plötzlich in den Osten.

Sun stellte in den Osten ein

Hier sehen Sie den Sonnenuntergang an Joshuas langem Tag. Joshua-10:27

Joshua-10:27 „und er kamen, zu der Zeit der Sonne, dieser befohlene Joshua unten gehen zu verstreichen, und sie nahmen sie niederwerfen weg von den Bäumen und werfen sie in die Höhle, worin sie versteckt worden waren, und gelegte große Steine im Mund der Höhle, die bleiben bis diesen Tag.“





Durchschnittsonnensatz Ereb 6153. Dieses konnte gleichmäßig Mittelsonne in den Osten einstellen. In den Abenddurchschnitten zwischen den Abenden des Sonnenuntergangs und Dunkelheit. Bogen 935 bedeutet gehen unten oder Sonnenuntergang. Bogen 835 bedeutet möglicherweise auch die profundere Bedeutung, um unten zu beugen; zu in den Osten einstellen. Zu kommen oder zurückgehen. Wenn der Sonnensatz im Osten, den er zum Osten zurückbrachte. Dieses Wort scheint als der Ursprung von griechischen Wörtern, damit die Sonne unten im Osten vor dem frühen Auferstehungssonnenaufgang im Osten beugt. Und auch, die Sonne, zum im Westen für die zwei unten zu beugen, die zu Emmaus mit Jesus reisen, als sie zu Jesus „der Tag sagten, wird weit ausgegeben“.

Die Sonne konnte 45° nach Osten von der 11 P.M. Position zur 8 P.M. Position im August, dann zur Sonnenreise 180° reisen nach Osten, zum in den Westen auf der Mittagsposition = 180° in sechs Stunden zu steigen; , bleiben Sie dann auf der Mittagsposition 24 Stunden lang = 360°, dann der Sonne, die im Ost-180° in sechs Stunden, dann in der Sonnenbewegung ein weiteres 45° eingestellt wird, das in die 3 morgens-Position, die dritte Stunde der Nacht = eine Gleichheit zum Auferstehungsmorgen und Gideons Angriff an der zweiten Uhr, die römische Uhr über dem Grab Ost ist. Dann dieses am Sonntag, den 25. August 1241 BC würde die Sonne Kurs- und Reise180° Westen von der Position 9 morgens China = Position 3 morgens Israel in die 3 P.M. Israel Position stoppen und aufheben.

Jetzt müssen wir uns um den 40 Minuten kümmern. Wir finden einen winzigen Unterschied 40 zwischen der Länge der zwei halben Rückbahnen, die an den 48 Stunden beschleunigt Zeit angewendet werden, weil die Bahn der Erde elliptisch ist. Einen Hinweis auf dem Anfang der zweiten Hälfte Rückbahn jetzt finden: In den Richtern, die 8:13 Gideon vor der Sonne zurückbrachte, stieg, möglicherweise plötzlich in den Osten an der 7fachen Helligkeit auf. Dann konnte Erde in eine Rückbahn der Sonne, halb fließen damit die Rückseitenbahn des Winters um den 40 Minuten zum 15. Februar 1240 BC sich kümmert.

Joshua beachtet möglicherweise, dass die Sonne durch bewegenden Westosten um die Erde rotierte, die Tag. So, als Joshua Gott bat, die Sonne zu stoppen, kannte er, über was er sprach.

Joshua gehabt möglicherweise Angst, dass die Sonne, die in den Westen, jetzt am Mittag auf Gibeon steigt, in den Osten in sechs Stunden einstellen würde, und es gibt ungefähr drei Stunden lang dunkel, und das Amorites ist in der Lage, zu den Städten zu fliehen und umzugruppieren. So betete Joshua die Sonne oben und den sechstägigen Mond im Osten, Aufenthalt noch im Himmel. So, möglicherweise gewesen möglicherweise das gleiche Muster der Sabbat Jesus war im Grab. Die Sonne, die in den Westen steigt und in den Osten, der Sabbat einstellt, beendete an der Dunkelheit, als die drei die Mary gingen, Jesuss Körper mit Gewürzen vorzubereiten. Dann stieg die Sonne plötzlich in den Osten. So berücksichtigt möglicherweise Joshua dieses Muster von Sonnenwundern, und den gefragten Gott, zum des Tages vor dort auszudehnen ist dunkel.

Joseph, Joshuas Vater 1088 Jahre früher in 2329 BC geträumt und dort war ein Sonnenwunder für Joseph, als er in Ägypten war. Dieses gewesen möglicherweise, als die Sonne noch im Himmel für 10 Tage in China stand, worauf Yao Kaiser über China- und Joseph-Gouverneur über Ägypten in 2315 BC gemacht wurde. Joshua würde dem Traum seines Vaters bewusst gewesen sein, und folglich mit seinem Antrag zum Gott, die Sonne noch stehen zu lassen, erfüllte dieses prophezeien wieder in seiner Lebenszeit.

Genese37:9 „und er träumten noch einen Traum und erklärten ihm seinen Brudern und sagten, erblicken, ich haben geträumt einen Traum mehr; und, erblicken Sie, die Sonne und der Mond und die elf Sterne, die gemacht werden Verbeugung zu mir.“

Matthew-5:45 „dieses YE ist möglicherweise die Kinder Ihres Vaters, der im Himmel ist: für ihn maketh seine Sonne, zum auf das Übel und auf den guten und sendeth Regen auf dem gerechten und auf dem ungerechten zu steigen.“

„maketh seine Sonne, zum auf mir zu steigen“ Durchschnitte Jesus sagte nicht, dass die Sonne um die Erde jeden sich Tag bewegt. Zu zu machen, um zu steigen sollte verstanden werden, um die Erde zu veranlassen, 360° jeden Tag zu drehen.

Psalm113:3 „vom Steigen der Sonne an von den selben unten gehen der Name des LORDS soll gepriesen werden.“

Im Rand meiner Cambridge-Bibel, die dieses die Hymne Jesus ist, sang, bevor er verraten wurde. Die Sonne in den Westen steigen und stellt möglicherweise in den Osten ein, dass Sabbat Jesus im Grab war. Die Sonne muss in den Osten auf Jesuss Auferstehung plötzlich steigen.

Die Sonne muss in den Osten, am Sonntag, den 25. August 1241 plötzlich BC steigen. Dann würde es eine zweite Hälfte Rückbahn von 177,6 Tagen nach rechts geben, nachdem die erste die kürzeste Hälfte der elliptischen Bahn der Erde umfaßt. 177.5/365.25 X 48 = 23:20stunden. So beide halben Bahnen: 23:20stunden + 24:40stunden = 48 Stunden Zeit verfehlend. Wir haben die Vermissten 40 Minuten gefunden.

48 Stunden Gesamtverarbeitungszeit widersprachen bis zum 48 Stunden Zeit verfehlend. Die Gesamtverarbeitungszeit: + 12 Stunden am 17. Februar 1241 BC + (36 Stunden belaufen sich auf Tageslicht 12 + 24, das- am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC)), stehen 60 Stunden in der Ostbewegung des sonnen- Sonnenaufgangs im West noch am Mittag 24 Stunden lang und Satz in den Ost= 36 Stunden des Tageslichts - die Nacht von am Freitag, den 23. August 1241 BC - minus 12 des am Sonntag, den 25. August 1241 der West Sonnen-Stunden Bewegung 180° BC und + 12 Stunden am 15. Februar 1240 BC die Sonne stehen noch am Mittag wieder.

Der Anfang der zweiten Uhr ist möglicherweise die Zeit, welche die Sonne in den Westen stieg und noch im Himmel 24 Stunden lang stand.

Dann stieg der Sonnensatz im Westen und plötzlich in den Osten im Richter8:13 an der 7fachen Helligkeit wie an Jesuss Auferstehung am 5. April, ANZEIGE 33.

2 Timothy-1:10 „aber wird jetzt offenkundig durch das Erscheinen unseres Retter-Jesus Christus gemacht, dem hath Tod abschaffte und hath das Leben und Unsterblichkeit holte, um durch das Evangelium zu beleuchten: “

Ephesians-5:14 „Wherefore ergibt sich er saith, das wache sleepest Tausend das und aus den Toten, und Christus gibt thee Licht.“

Um 11 P.M. am 23. August 1241 BC muss die Sonne 45° zum Aufstieg im Westen in der 8 P.M. Position nach Osten reisen, die dann 180° in sechs Stunden zur Mittagsposition führt. Dann die Sonne reisendes 360°, zum am Mittag 24 Stunden lang noch zu stehen. Dann die Sonne reisendes 180° zum Satz im Osten auf Israel in sechs Stunden. Dann die Sonne reisendes 45° in die 9 morgens-Position in China, 3 morgens-Position in Israel. Bedecken Sie aus der Rückbahn der Sonne heraus vorübergehend fließen mit Erde. Dann die Sonne, die Kurs und plötzlich und glänzend nach Westen reisen 180° in die 3 P.M. Position - oder Mittagsposition wegen einiger Stunden aufhebt, um zu reisen das 180°.

Als die Sonne Ost-45° und 180° dann 360° und stand noch im Himmel dann 180° und Satz im Osten auf Israel reiste, dann fördern die Sonnenbewegung 45° Osten in die Position 3 morgens Israel. Und als die Sonne West-180° möglicherweise reiste, wurde die Sonne 7fach erhellt.

Dann, als Erde aus der zweiten Hälfte heraus Rückbahn am 15. Februar 1240 BC floss, würden Eklipsewege auf Erdoberfläche genau sein, wo wir voraussagen würden, dass sie, zum pünktlich und tägliche korallenrote Linien rückwärts zu sein genau sein würden, da wir sie erwarten würden, um jeden Tag zu sein. Ja können Sie finden, wenn die Sonne am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) in das tägliche Wachstum auf einer Koralle einstellte. Jedoch wenn die Sonne verdunkelt wurden, sieht möglicherweise die Schicht als irgendeine andere tägliche Schicht aus. Die Sonne verdunkelt worden möglicherweise, während sie noch im Himmel stand, um die gleiche tägliche korallenrote Linie zu verlassen, korallenrote Polypen niederlegen tägliche Wachstumsringe. „Wenn ein Ring jeden Tag addiert wird, könnte er der an einem Tag mit besonders schlechtem Wetter sein, das kein Ring addiert wird“.

Dennoch ist der bewölkteste Tag fünfmal heller als das hellste Büro. Ich habe blaue und purpurrote Koralle vierzig Fuß unten in Hawaii gesehen, das genügend Sonnenlicht empfangen muss, um korallenrote Ringe zu machen.

Über einen ganzen Tag

Joshua-10:13 b „so, welches die Sonne noch inmitten des Himmels stand und hasted, um keinen ungefähr ganzen Tag hinunterzugehen.“

Das Wort für „über“ ist der Buchstabe Kaph und bedeutet „wie“ oder „über“. Der Text liest „die Sonne, die noch während eines fast ganzen Tages“ ungefähr 24 Stunden gestanden wird. So mögen das Wort einen ganzen Tag. - Ein Tag, Yom, bedeutet möglicherweise eine Strecke der hellen Farben von Sonnenaufgang zu Sonnenuntergang. So sind das Wort „über“ einen Tag von 12 Stunden als dort 10 Stunden im Wintersonnenlicht und 14 Stunden sonnen Sie Licht im Sommer. Jedoch umfaßt ein ganzer Tag die Nacht und den Tag und ist eine völlige Umwälzung von 24 Stunden eher als ungefähr 12 Sonnenstunden Licht. So stand die Sonne noch im Himmel für wie die volle Revolution von einem ganzen Tag von 24 Stunden. Die Bahn der ersten Hälfte ist Kurzschluss 40 Minuten in fehlender Zeit in den 24 Stunden beschleunigt Zeit für die Bahn der ersten Hälfte.

Dann werden die 40 fehlenden Minuten möglicherweise an den 24 Stunden angewendet, welche die Sonne noch am 24. August 1241 BC stand (oder am 10. August 1241 BC). So ist der Ausdruck die Sonne, die noch im Himmel für „über“ einen ganzen Tag gestanden wird, sehr genau. Die Sonne stand noch 23:20stunden lang, während die Sonne um die Erde 350° rotierte. Der Ausdruck „von der Hälfte des Himmels“ Durchschnitterde war bereits in einer Rückbahn von der Sonne, die 180° sechs Monate früher bewegt. Von der Hälfte von Himmelsdurchschnitten von der Position der Sonne unter den Sternen. Ab dem 17. Februar 1241 BC ist Hälfte Bahn 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) wenn die Sonne zurückgehen muss und der nächtliche Himmel der Nacht vom 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) 180° ist, das bevor als die Sonne unterschiedlich ist als die Nacht, war auf der anderen Seite der Erde.

Dieses Wort für einen halben Tag ist das selbe wie das Wort hier in Nehemiah „Mittag“

Nehemiah-8:3 „und er lasen darin bevor die Straße, die vor dem Wassertor vom Morgen bis Mittag, vor den Männern und den Frauen war, und die, die verstehen konnten; und die Ohren aller Leute waren aufmerksam an das Buch des Gesetzes.“

„vom Morgen bis Mittag“ = von der Beleuchtung zum Halbtags. Es konnte ein Sonnenwunder geben dieser Tag. Der Text sagte nicht, dass die Sonne in den Osten wie üblich stieg.

Erde in einer Rückbahn seit dem 17. Februar 1241 BC, bedeutet der Sonne verschob 180° auf den August-Tierkreis, dann fuhr in sechs Monate, Hälfte Bahn, zum Februar-Tierkreis im August fort. Die Sonne stand noch von der Hälfte des Himmels, Mittag, der Tag 24 Stunden lang. Wenn die Sonne ein gerader Weg um die Erde reiste, würde die Sonne in seiner Mittagsposition erscheinen, zu steigen 23° dann 23° sinkt. Die Sonne an seinem heighest würde 80°, 10° weniger als Mitte erreichen.

Dann, wenn Sie die Sonne darstellen können, um die Erde 350° mit der Rotation der Erde zu rotieren, um zu Mittag Israel-Zeit 23:20stunden lang noch zu stehen, ein ungefähr ganzer Tag. Die ist 24 weitere Stunden Tageslicht. So die Vermissten 40 Minuten in der fehlenden Tagesgeschichte.

John-11:9 „Jesus, sind antworteten nicht zwölf Stunden am Tag? Wenn irgendein Mannweg am Tag, er stumbleth nicht, weil er seeth das Licht dieser Welt.
11:10 aber, wenn ein Mannweg in der Nacht, er stumbleth, weil es gibt kein Licht in ihm.

Die Sonne, die noch „in der Mitte“ des Himmels gestanden wird, wird übersetzt buchstäblich wie „von der Hälfte“ des Himmels“





Die gedenkwürdige Wette, wird gedacht, „von“ anstelle „in“ oder „mit“ ursprünglich bedeutet zu haben.

Wenn Sie nah schauen, sieht die gedenkwürdige Wette wie ein Haus mit einen Räumen aus, das seine Bedeutung ist. Die Sonne würde im Tierkreishaus der Jungfrau sein, in dem sie normalerweise am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) sein würde, aber das gleiche Haus in der Rückbahn der Erde kurz treffen. War Hälfte eine Bahn nachdem der Fall von Jericho, am 17. Februar 1241 BC, Joshuas langer Tag, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Die Sonne würde aroud die Erde 360° 24 Stunden lang rotieren und wieder stoppen würde am halben Bahnpunkt vom 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Die Sonne geht möglicherweise dann zum Satz im Osten, nach einigen Stunden, steigen plötzlich in den Osten, um an diesem halben Bahnpunkt, die Sonne wieder wieder zu stoppen auf der anderen Seite von Erde und von Erdfluß wieder in eine Rückbahn der Sonne über. Dann die Sonnenrückkehr am 15. Februar 1240 BC und Erdfluß aus der Rückbahn heraus.

- Starkes 719b. Dieser Buchstabe, zuerst vom Recht „, der gewettet wurde“, bedeutete ursprünglich „von“ gerade wie vom ersten Kapitel der Bibel, Genese1:4

Genese1:4 „und Gott sahen das Licht, das, das es gut war: und Gott teilte das Licht von der Dunkelheit.“





Exodus14:16 „aber Aufzugtausend herauf thy Stange und dehnen heraus thine überreichen das Meer und teilen es aus: und die Kinder von Israel laufen auf trockenen Boden die Mitte des Meeres.“ durch

Exodus12:41 „und es kamen, am Ende (von) der vierhundert und dreißig Jahre, sogar der selfsame Tag zu verstreichen, den es kam zu führen, dass alle Wirte des LORDS erloschen vom Land von Ägypten.“

Gerade wie der Buchstabe bedeutet von „wettete“, vom vorübergehenden Aufenthalt in Jahr 430 Ägyptens Sothis - 1. April, 2307 BC zum Ende des ägyptischen Sothis-Kalenderjahres 1456, Exodus am Vollmond = am Passahfest, am Freitag, den 30. März 1281 BC, vom Exodus12:40





- nicht mit dem ähnlichen schauenden Buchstaben Kaph in „kayom tamiym“ verwechselt werden unten. Dass Nacht die Israelite Sterne von der anderen Hälfte des Himmels gesehen haben müssen.

Einige behaupten den Ausdruck „kayom tamiym“ - „über den Tag ganz“ - merken den ersten Buchstaben vom Recht ist Kaph = ungefähr.





- als Tag wie in den warmen Stunden - in Joshua-10:13 - bedeutet den längsten Tag des Jahres - die Sommersonnenwende. Frühe Beobachter glaubten, dass die Sonne nördlich (oben) zur Sommersonnenwende reiste, dann gestoppt und (unten) in seine Saisonbewegung südwärts gereist. Das heißt, stieg die Sonne höher in den Himmel in Richtung zum Sommer dann niedriger nachher. Die Sonne stieg und stellte weiter auf dem Norden jeden Tagesnähernder Sommer dann auf den nähernden Südwinter ein. Die Tage wuchsen Zuwachs- länger, dann stoppten zu wachsen, dann wuchsen kürzer. Ebenso stoppten die Tage, auf der Wintersonnenwende zu verkürzen.

Sonnenwendedurchschnittsonne starb. Die Sonne im Winter würde der weiteste Süden reisen. Die Sonne im Sommer würde der weiteste Norden reisen. So starb die Sonne und fing an, in der anderen Richtung zu erscheinen. Joshuas langer Tag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) war 38 Tage vor den Herbst-Tagundnachtgleichen und 51 Tage nach der Sommersonnenwende. 5 war Tage früher als am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) halbe Weise zwischen der Sommersonnenwende und dem Falläquinoktikum.

Joshuas langer Tag war im Sommer, aber war nicht die Sommersonnenwende.

Von TheSky in Jerusalem am 10. August 1241 BC, ist Sonnenaufgang am 4:47 morgens und Sonnenuntergang ist am 18:25 P.M. Das ist 108 minitues, fast zwei weitere Stunden vom Tageslicht, da es auf dem Frühlings- oder Falläquinoktikum geben würde.

Erscheint ein Sonnenwunder, 2636 am 25. Januar BC in Huangdis 20. Jahr auf dem Neumond und fängt Tag von Zählung 60 und von Jahr von Zählung 60 an. Am 25. Januar waren 2636 BC nur 10 Tage nach der Wintersonnenwende. Ein Sonnenwunderhalbes jahr, Hälfte Bahn, später würde auch 10 Tage nach der Sommersonnenwende sein. So, wenn die Sonne, die im Himmel im Januar gestoppt wurde, dieses genannt werden könnte, starb die Sonne.

Als die Sonne noch im Himmel stand, wird es als die Sonne starb bezeichnet möglicherweise. So Joshuas gegeben möglicherweise langer Tag und andere ähnliche Sonnenwunder, die Bedeutung der Sonnenwende, beide Sonnenwunder im Winter im Januar und im Sommer im Juli. So bat Joshua Gott, das sonnen- von beweglichem Westen zum Osten zu stoppen - 24 Stunden lang am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) und wieder Gott stoppte die Sonne 12 Stunden lang am 15. Februar 1240 BC. Sun stoppte Gleichgestellte, die Sonne Gleichgestellte sostice starb.

Jedoch sehen wir die Lösung hier als die Sonne, die 180° = 12 Stunden keinen Beweis lassend bewegt wird, wie Erde in eine Rückbahn der Sonne floss. Die Sonne, die noch mitten in dem Himmel geklettert in die Sommersonnenwendeposition bis zum der achten Stunde des 1/2-stündiges Stundenwunder steht. Die Ost- und Westumkehrung auf dem Dendera-Tierkreis stellt möglicherweise die Sonne dar, die 180° und die Tierkreisverschiebung bewegt. Die geringfügige Verschiebung im Tierkreis gewesen möglicherweise der Grund, den der Verfasser die Erde war umgedreht schrieb.

Die Sprache von Yaos Canon, als Yao ihn und Ho sendete, um die vier Jahreszeiten zu bestimmen, notwendig für die Landwirtschaft, durch vier neue Sterne in der Rückbahn, 2315 BC, schlägt eine Rückbahn vor, nachdem die Sonne 9 X 180° (neun ist eine ungerade Zahl keine gerade Zahl, so die Sonne, die auf der anderen Seite der Erde nach bewegenden 9 X 180° gestoppt werden), bewegte um auf China für neun Tage noch zu stehen, worauf Yao Kaiser gemacht wurde und er und Ho beauftragt.

Die vier Sterne waren in den Äquinoktiken und in den Sonnenwenden, weil die Sonne sich am 1. April bewegt hatte, 2315 BC, 10 Tage vor dem Frühlingsäquinoktikum 2315 am 11. April BC nicht einmal sichtbar. Es dauert 26.000 Jahre, damit Erde 360° precess. Der Effekt der Bewegung der Sonne sagen an der Wintersonnenwende, 90 Tage vor dem Frühlingsäquinoktikum, ist, die Sonne 180° auf die andere Seite von Erde zu verschieben. So bedeutet 90 Tage = 180° 10 Tage = 20°. Dies heißt den Effekt des Verschiebens der Sonne auf die andere Seite von Erde am 1. April, 2315 ist BC = bis 2 x 10/365 x 26.000 Jahre = 1400 Jahre neuere Tierkreishimmel. Dann würden alle vier Sterne in Yaos Canon die vier Jahreszeiten markieren.

Es gibt keine andere Lösung zu Yaos Canon.

Alles zeigt auf einen Rücktierkreis für Joshua auch.

Dann Joshuas war langer Tag weit von ein natürliches Phänomen. Dieses war viele sehr extremen Wunder, die zusammenarbeiten, um einen Anschein von Normalität zur Verfügung zu stellen.

Wenn die Sonne mit der Rotation der Erde 12 sich Stunden bewegte, ist die halbe Weise, Israel würde sehen Sterne von der anderen Hälfte des Himmels, die Nacht. Beim Demonstrieren zu meiner Frau, im Sommer von 1999, die Sonne, die 180° um die Erde bewegt, um im Himmel noch zu stehen, ich eine Kugel der Erde vorwärts bewegte, dann trat sie zu, das mir auf, würde Erde fortfahren, aber jetzt in umgekehrtes sich zu bewegen. Altgriechische und chinesische Aufzeichnungen beschreiben Erde in einer Rückbahn. Sie ist sehen, dass die Sonne möglicherweise noch im Himmel 12 Stunden lang als sie verschob 180° auf die andere Seite von Erde gestanden. Nur dieses war nicht Joshuas langer Tag bei Gibeon. Der erste Tag des 7. Monats gewesen möglicherweise, als Joshua den Segen und das Verfluchen vom Gesetz auf Berg Ebal und Berg Gerizim sprach, am Sonntag, den 21. Juli 1241 BC.

Dann auch, Joshua sprechen wieder bei Sheschem im Jahre 1221 BC, im 20. Jahr der Eroberung in Joshua 24 entsprechend Josephus. Dann beide Jubiläen, 50-jährige Jubiläen ab 1241 BC bis 591 BC, 70-jährige Gefangenschaft bis 521 BC und auch ab 1221 BC, 50-jährige Jubiläen zu Jesuss Erfüllung des Jubiläums, als Jesus von Jesaja 61 in Luke 4. sprach.

Joshua-24:1 „und Joshua erfassten alle Stämme von Israel zu Shechem und forderten die Ältesten von Israel und ihre Köpfe und ihre Richter und ihre Offiziere; und sie stellten sich vor Gott.“ dar

Deuteronomy-11:29 „und es kommen zu verstreichen, als der LORD thy Gott hath thee herein an das Land holte, whither man das Tausend goest besitzt es, dass Tausend shalt den Segen nach Berg Gerizim setzte, und den Fluch nach Berg Ebal.“

So Joshuas ist langer Tag der 7. Tag des achten Monats, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

Leviticus-23:24 „sprechen an die Kinder von Israel und sagen, im 7. Monat, im Monatserster, YE hat einen Sabbat, ein Denkmal des Schlages der Trompeten, eine heilige Einberufung.
23:25 YE erledigt keine sklavische Arbeit darin: aber YE bietet ein Angebot an, das gemacht wird durch Feuer an den LORD.“

Möglicherweise dann kamen die Israelite zu Gilgal der Next day vom Berg Ebal zurück.

Dann der folgende Monat, der erste Mondtag des achten Monats, traf das Gibeonites Joshua bei Gilgal. Als Nächstes am dritten Tag, der Woche, Dienstag, des Mondmonats, am 21. August 1241 BC. Dann einige Tage später nahmen die fünf Könige des Amorites Gibeon und Gibeon, das für Joshua gesendet wurde in Angriff, und Joshua stieg Freitag Abend auf, um zur Hilfe von Gibeon zu kommen.

Joshua-9:16 „und es kamen, am Ende von zu verstreichen drei Tage nachdem sie eine Liga mit ihnen gemacht hatten, das, das sie hörten, dass sie ihre Nachbarn waren und dass sie blieben unter ihnen.“

Die Sonne muss sechs Monate nach Joshuas langem Tag zurückbringen und das Extratageslicht Joshua zu sein, der am Kampf von Merom und von Erde benötigt wurde, floss aus einer Rückbahn heraus ein Jahr nach dem Fall von Jericho. Ebenso die Nacht nach Joshuas langem Tag würden die Israelite Sterne von der anderen Hälfte des Himmels sehen.

Diese kleinen Wörter in der Bibel sind, das Wort ungefähr, der Buchstabe Kaf wichtig:

Luke-3:23 „und Jesus selbst fingen an, ungefähr dreißig Lebensjahre zu sein,“

Oder, Jesus fing sein Ministerium an, als er ungefähr dreißig Lebensjahre war,

Jesus wurde vermutlich das 17. des 7. Monats, entsprechend dem Muster von Noahs Flut in Genese 7 und in Genese 8, am Samstag, den 12. September 7 BC getragen. Jesus fing sein allgemeines Ministerium auf Jom Kippur am Samstag, den 10. September 29 ANZEIGE, den 10. Tag des 7. Monats und mit seinem Geburtstag einige Tage später, der 17. des 7. Monats am 17. September ANZEIGE 29 an. Oder einfach sein Geburtstag am 12. September, 7 BC fast gleich 10. September, ANZEIGE 29.

Jesus fing an, 35 in diesem 17. September, ANZEIGE 29 zu sein. Es gibt kein Jahr null. So fing Jesus an, ungefähr dreißig Lebensjahre zu sein. Die Vorlage von Luke gewesen möglicherweise hebräisch.

Dann der Buchstabe Kaph = ungefähr. Dieses Wort ist ungefähr gerade wie die Aufzeichnung, als die Sonne, die noch für einen ungefähr Tag abzüglich 40 Minuten, über einen ganzen Tag gestanden wurde, Jesus sein Ministerium fünf Jahre nachdem er dreißig drehte, im Früjahr/Sommer anfing, als er getauft wurde. So Jesuss würde Alter in Luke in Jesuss 34. Jahr vor Jesus drehte 35 Jahre alt am 17. September ANZEIGE 29 sein. Jesus würde 34 Jahre alt sein und drehen würde 35 Jahre alt am 17. September ANZEIGE 29.

2 Chronik20:31 „und Jehoshaphat regierten über Judah: er war dreißig und fünf Jahre alt, als er anfing zu regieren und er zwanzig und fünf Jahre in Jerusalem regierte. Und der Name seiner Mutter war Azubah die Tochter von Shilhi.“

2 Chronik15:19 „und es gab nicht mehr Krieg an das fünf und dreißigste Jahr der Herrschaft von ASA.“

Jesus fing sein Ministerium in der am 29. September ANZEIGE an, als er fünfunddreißig war.

Viele Daten in der Bibel zeigen auf 40 und 39 und 38 Jahre. So der Zweck der Bibel, auf das Leben von Christus zu zeigen.

So würde Jesus 34 und eine Hälfte am Passahfest in Jerusalem in am Freitag, den 18. März 29 ANZEIGE sein. Die Bedeutung ist möglicherweise Jesus war in seinem 30. Jahrzehnt, als er getauft wurde.

Buchstäblich das Jahrzehnt von drei = Strongs 5144 + Strongs 5140. So ist 35 Jahre alt durch das 30. Jahrzehnt halb. So ist 35 Jahre genau das 30. Jahrzehnt. Die versians Syriac und Persic verlassen heraus das Wort anfingen, weil es überflüssig ist. Jesus fing offiziell sein Ministerium zu Beginn der 50-jährigen jubile, das sein sollte - am Freitag, den 9. September 29 ANZEIGE an, als in Luke 4 er von Jesaja 61 sprach.

Sie sehen, dass der Probable, dass die Sonne zur anderen Seite von Erde für einen frühen Sonnenaufgang rotierte, damit Joshua Jericho auf dem Sabbat erobert, am 17. Februar 1241 BC war.

Abstiegsun

Sehen Sie Hezekiahs Zeichen

Hier sehen wir, wie die Sonne noch in der Mittagsposition für Joshua für „über“ einen ganzen Tag von 24 Stunden stand. Die fehlende Zeit war 40 Minuten kleiner als 24 Stunden. Möglicherweise rotierte die Sonne um die Erde 350°, die noch im Himmel für 23:20stundengesamtverarbeitungszeit steht. Dann, als die Sonne am 15. Februar 1240 BC zu Mittag Israel-Zeit zurückging, war dieses 6 P.M. China die Zeit für fahlen König. Dann würde der sechstägige Mond oben genannt sein und die Sonne hatte eingestellt und die Sterne des Reißzahns/des Scorpius kamen mit den Planeten heraus. Dann stand die Sonne noch 12 Stunden lang in der Mittagsposition auf Israel am Kampf von Merom und in der Dämmerungssonnenuntergangposition auf China. Dann bewegte die Sonne ein weiteres 10° nach Osten, um die 24:40stunden, 40 Minuten Zeit, zur Hälfte zweite Rückbahn verfehlend wieder gutzumachen.

So bewegte die Sonne 190° und stieg in den Westen auf die Sonnenuntergangposition auf. Das heißt, stieg die Sonne, die BC in den Westen in China die Nacht von am Samstag, den 15. Februar 1240 eingestellt wurde, dann in das West-10° innerhalb 12 Stunden, während die Sonne noch am Mittag auf Israel stand. So bewegte die Sonne 190° in 12 Stunden. So sahen fahle beide Königs die Sterne, herauszukommen, dann kommen die Sonne heraus. So träumte er ihn wurde gekleidet in der Sonne und im Mond.

Der Hinweis in der fehlenden Tagesgeschichte auf dem Schatten der Sonne, der rückwärts in 2 Königen 20:9-11 absteigt, war- das hebräische Wort Mahaleh, für auch aufsteigen. Möglicherweise ist der zweite Hinweis auf der Sonneneinstellung im Osten auf Joshuas langen Tag gleichmäßig anwendbar. Die Sonne abgestiegen, dann aufgestiegen. Die Sonne stieg in Richter8:13 auf, als Gideon zurückkam, bevor die Sonne oben, bevor die Sonne für eine zweite Hälfte Rückbahn aufstieg, für dieses zu korrigieren 40 Minuten war. Auch von der Anmerkung ist der Hinweis auf der Sonne, die rückwärts geht. Dass die Sonne, möglicherweise es aufstieg, war abgestiegen. Die Sonne gegangen möglicherweise rückwärts zu steigen/absteigen vom Westen um 11 P.M. am 23. August 1241 BC auf dem Sabbat, der der Hebräer Samstag ist, stand noch am Mittag 24 Stunden lang, dann eingestellt in den Osten und dann plötzlich BC aufgestiegen, am Sonntag, den 25. August 1241 im Osten.

Möglicherweise wurde die Sonne zu 7fach erhellt, als sie in den Osten in die Mittagsposition aufstieg, und verdunkelte, sich als sie noch 24 Stunden stand, dann einstellte in den Osten. Der plötzliche Sonnenaufgang im Ostam sonntag, den 25. august 1241 war BC wie der frühe plötzliche Sonnenaufgang auf Jesuss Auferstehung. Möglicherweise stieg die Sonne in den Westen die Nacht in die Ost36 Stunden später vom 23. August 1241 BC schließlich einstellen - ein 36 Stunde langer Tag. Die Sonne würde in den Westen zum Meridian in China vor plötzlich und glänzend beweglicher Westen für einen plötzlichen Sonnenuntergang auf China im Westen und zum Sonnenaufgang im Osten auf Israel steigen. Dann würde der Mond in den Osten einstellen und Tag sehen wie es tut an einem schweren bewölkten Tag schwach aus. Dann ist dieser Tag möglicherweise wie der Auferstehungsmorgen.

Joshua gedacht möglicherweise mit Recht, dass die Sonne jetzt am Mittag in den Osten in sechs Stunden einstellen würde, dann würde es drei Stunden Dunkelheit geben und der Feind erhalten weg. Dann würde die Sonne plötzlich in den Osten für einen kurzen Tag von ungefähr sechs Stunden steigen. Joshua benötigte Sieg, den Tag und 24 weitere Stunden Tageslicht war, was er wirklich benötigte.

1 Thessalonians-5:8 „aber lassen uns, die vom Tag sind, ist nüchtern und setzen sich auf die Brustplatte des Glaubens und der Liebe; und für einen Sturzhelm, die Hoffnung der Rettung.“

1 Samuel-9:26 „und sie entstanden früh: und sie kam, über den Frühling des Tages, diesen Samuel zu überschreiten, der Saul zur Spitze des Hauses genannt wurde und sagte, herauf, dass ich möglicherweise thee weg sende. Und Saul entstand und sie erloschen alle beide, er und Samuel, im Ausland.“

„der Frühling des Tages“ war das Wort alah und bedeutete aufzusteigen. Nach der Einstellung in den Osten nur einige Stunden lang so gestiegen möglicherweise die Sonne plötzlich in den Osten auf. So der frühe Morgen. Und folglich das Muster der Auferstehung Sonntag.

Joshua-10:14 „und es gab keinen Tag wie der vor ihm, oder nach ihm, horchte das der LORD an die Stimme eines Mannes: für den LORD gekämpft für Israel.“

Der folgende Vers, Joshua-10:15, erscheint nicht im Septuagint.

Joshua-10:15 „und Joshua gingen und alles Israel mit ihm, an das Lager zu Gilgal.“ zurück

Der dort war kein Tag wie es für Joshua, dass Gott zu einem Mann muss bedeutet haben horchte, dass es fast die Blasphemie war, zu anderen Zeiten, zum der Sonne zu befehlen, um noch zu stehen und Gott nicht horchte, um zu anderen Zeiten zu bemannen. Jedoch beabsichtigt möglicherweise Joshua, Gott zu bitten, die Sonne als noch stehen zu lassen, er die Israelite drängte, sofort zu steigen und das gelobte Land bald nach den Israeliten zu erobern Ägypten verließ:

Psalm84:10 „für einen Tag in thy Gerichten ist besser als tausend. Ich hatte, eher ein Portier zu sein im Haus meines Gottes, als, in den Zelten der Gemeinheit zu bleiben.
84:11 für den LORD Gott ist eine Sonne und ein Schild: der LORD gibt Anmut und Ruhm: keine gute Sache hält er von ihnen zurück, dass Weg aufrecht.“

Es gibt keinen Schatten in der Mittagstagessonne. Wolken bedecken möglicherweise die Sonne, Schild von der Sonne. So nordamerikanische Thunderbird = das Phoenix. Gott sah so glänzend aus, dass Donnerwolken den Himmel in Psalm 18 bedeckten:

Psalm18:12 „an der Helligkeit, die war, bevor er, den seine starkes Wolken führten, entsteint Hagel und Kohlen des Feuers.
18:13 gab der LORD, der auch in den Himmeln gedonnert wurde, und das höchste seine Stimme; Hagelsteine und Kohlen des Feuers.“

Zahl14:9„nur Rebell nicht YE gegen den LORD, auch nicht Furcht YE die Leute des Landes; für sind sie Brot für uns: ihr Schatten wird von ihnen abgereist, und der LORD ist mit uns: befürchten Sie sie nicht.“

Das Wort „, das ihr Schatten von ihnen“ Joshua abgereist wird, bedeutet möglicherweise einen Sonnenaufgang und die Sonne, die noch am Mittag 24 Stunden lang stehen, während sie den Sieg erhielten. Wie kluges bedeutet der König des Durchlaufes Midianites Gideon, Zalmunna, „den weggenommenen Schatten“.

Die Sonne muss 7 X 180° am 15. März 1281 bewegt haben für die drei Tage von Dunkelheit BC. Dann anderthalb Jahre später, sollten das im zweitem Jahr, als die zwölf Spione am Ingathering der Frucht im 7. Monat zurückkamen, ein Jahr und 186 Tage später = am 17. September 1280 sein BC = der 17. Tag des 7. Monats = am 12. September, 7 BC, auch der 17. Tag des 7. Monats, als Jesus geboren gewesen sein muss. Die Sonne kann sich an der halben Bahn und an der vollen Bahn = am 6. Monat und am zwölften Monat zurückbewegen.

Dennoch sind erste reife Trauben im Mai /June.

Zahl1:1 „und das LORD spake an Moses in der Wildnis von Sinai, im Tabernakel der Versammlung, am ersten Tag des zweiten Monats, in dem im zweitem Jahr, nachdem sie sagend aus dem Land von Ägypten herausgekommen wurden,
1:2 nehmen YE die Summe der ganzer Versammlung der Kinder von Israel, nach ihren Familien, durch das Haus ihrer Väter, mit der Anzahl von ihren Namen, jeder Mann durch ihre Abstimmungen; “

Dieser zweite Monat von dem im zweitem Jahr fing den Neumond am 3. April 1280 BC an; der hebräische neue Monat am 5. April 1280 BC = Jesuss Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33 und seine Auferstehung am 5. April ANZEIGE 33.

Selbst wenn Jesaja die Sonne betete, um zehn Schritte zurückzuziehen, war es Gott, der Jesaja befahl, um um Hezekiah zu bitten, wenn der Schatten zehn Schritte sinkt, zurückziehen zehn Schritte.

Beurteilt 5:20, „, das sie vom Himmel kämpften; die Sterne in ihren Kursen kämpften gegen Sisera.“

Die Sterne in ihren Kursen bedeuten möglicherweise einfach die Sonne, die auf die andere Seite von Erde verschoben wird, die Tag. Dann, dass Nacht Israel Sterne von der anderen Hälfte des Himmels sehen würde. Die Sterne würden gesehen, um in den Westen einzustellen und im Westen zu verschwinden, während Erde die Sonne in seiner rechtsläufigen Bahn des normalen Zählers in Umlauf brachte. In der Rückbahn vor diesem würden die Sterne mehr und mehr vom Westen jede Nacht aussehen. Die Sonne auf der anderen Seite der Erde = spielt sichtbares von der anderen Seite der Erde = ein Sechsmonatsunterschied die Hauptrolle. So „die Sterne in ihren Kursen, die gegen Sisera“ gekämpft wurden, waren wie ein Turnpike, der nicht Sisera durch ließ.

So wurde die Sonne auf die andere Seite der Erde verschoben und Erde floss aus der Rückbahn der Sonne heraus.

Septuagint-Richter5:20, das „die Sterne vom Himmel in der Reihe sich einstellten, sie, sich einstellen auf Kampf mit Sisara aus ihren Wegen heraus.“

Dieser griechische Vers schlägt möglicherweise vor, dass die fünf Planeten auch gesehen wurden, um fehl am Platz diese Nacht in Israel zu sein, während sie in der Verbindung im Reißzahn/in der Waage in China diese Nacht in Wans Traum Königs gesehen wurden.

Dass Tag, am 16. Februar 1240 BC Saturn im Stier sein sollte, aber, 180° weg in Scorpius war. Alle fünf Planeten waren der Sonne, „aus ihren Wegen heraus“ bewegtes schwer zugängliches. Licht von Saturn nimmt 80 Minuten, um an Erde zu gelangen. So erschien Saturn in Scorpius für 80 Minuten nach dem Gott, der begonnen wurde, um die Sonne zu bewegen = das fünf Planet conjuction in Scorpius. „König Wan war wie das Glänzen der Sonne und des Mondes, die Westviertel.“

„In seinem (Yao) 70. Jahr (2245 BC). Die fünf alten Männer (die fünf Planeten) auf diesem flogen weg wie flüssige Sterne und stiegen in die Konstellation Maou (Stier).“ auf
Die chinesischen Klassiker, Kaiser Yao

Richter5:31 „ließ so alle thine Feinde umkommen, O-LORD: aber lassen Sie sie, dass Liebe er als die Sonne ist, als er goeth weiter in seinem könnte.“

spielt die Nachtzeit die Hauptrolle und ein plötzlicher Sonnenaufgang = eine helle Tageszeitsonne beziehen sich auf Sonnenwunder.

Der Hinweis auf 2 Königen 20:9-11 ist möglicherweise korrekt. Die Sonne muss in den Westen steigen und in den Osten für Hezekiah einstellen. So werden 180° des Himmels durch 10 Schritte dargestellt.

Das Buch von Daniel spricht von den Stunden des Tages. So in diesen 703 BC, gerade 110 Jahre vor Daniel in 590 BC, bekannt möglicherweise die Abteilungen von Stunden. In Ägypten gab es 24 Abteilungen = 24 Stunden. vom Tag in der himmlischen Decke von Senmut. So konnten die zehn Schritte in der oberen Skala von Ahaz zehn Stunden, fast 180° einfach darstellen

So Hezekiahs war Zeichen dem Sabbaton die stillgestandenen Schüler ähnlich - das sabbaton war von sieben Nächte ein Freitag Abend und die Sonne stieg vom Westen ab, um in den Osten einzustellen, der Samstag. Möglicherweise war diese Nacht 36 Stunden länger. Möglicherweise stand die Sonne noch die Samstag Mittag 24 Stunden lang, während sie um die Erde 360° rotierte und wie Joshuas langer Tag war. Dann, dass Samstag, Tageslicht, 36 Stunden dauern würde. Ich weiß nicht, wie lang der Tag am Samstag, den 4. April 33 ANZEIGE dauerte. Es könnte ein langer Tag, 1/2-stündiger gewesen sein Stundentag, oder einige Stunden des Tages beleuchten. Dennoch vermutlich stieg die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten, der Tag. Dann stieg die Sonne in den Osten plötzlich und glänzend diese Auferstehung Sonntag Morgen.

Die Auferstehung wird zum Heilen der 7fachen Sonne verglichen möglicherweise, die plötzlich vom Osten aufsteigt. So würde der Schatten beide rückwärts, dann gehen 10 Schritte nachzuschicken = 180 Grad = 10 Stunden. So geheilt worden möglicherweise Hezekiah durch eine 7fache Sonne am Sonnenaufgang, nach drei Tagen Dunkelheit und der Sonne, die in den Westen steigt und in den Osten, ein Zeichen der Auferstehung einstellt. So Joshuas war langer Tag sehr ähnlich. Es gibt das des Möglichkeit Hezekiahs Zeichen war in 703 BC, vermutlich mit dem gleichen Muster von Sonnenwundern wie, führend zu Jesuss Auferstehung. So arbeitet der Hinweis auf II Königen 20.

Jesaja-30:26 „außerdem ist das Licht des Mondes als das Licht der Sonne, und das Licht der Sonne ist, als das Licht von sieben Tagen, am Tag 7fach, der das LORD bindeth herauf den Bruch seiner Leute und healeth der Anschlag ihrer Wunde.“

„das Licht von sieben Tagen“ zeigt möglicherweise eine lange Nacht und einen Tag an, nachdem Jesus gekreuzigt wurde. Einige schlagen vor, dass Jesus am Donnerstag gekreuzigt wurde, um drei Tage zu Sonntag zu geben. Jedoch vollendet worden möglicherweise die drei Tage, indem man die Sonne bewegte, um 3 x 24 Stunden zu Jesuss Auferstehung zu entsprechen.

Psalm113:3 „vom Steigen der Sonne an von den selben unten gehen der Name des LORDS soll gepriesen werden“

Herodotus, ein griechischer Historiker, schrieb, dass die ägyptischen Priester berichteten:

„Folglich, ist die ganze Anzahl von Jahren [der frühen ägyptischen Geschichte] 341 Pharaos, in denen gesamter Raum, sie sagte, kein Gott war erschienen überhaupt in einer menschlichen Form; nichts dieser Art war entweder unter den den ehemaligen oder unter neueren ägyptischen Königen geschehen. Die Sonne hatte jedoch innerhalb dieses Zeitabschnitts, bei vier einigen Gelegenheiten, bewegt von seinem wonted Kurs, zweimal stieg, wohin er jetzt einstellt, und zweimal stellt ein, wohin er jetzt steigt. Ägypten war in keinem Grad, der durch diese Änderungen beeinflußt wurde; die Produktionen des Landes und des Flusses, blieben die selben; noch gab es alles, das ungewöhnlich ist in den Krankheiten oder in den Todesfällen.“
Die Geschichte von Herodotus, Kapitel 2

Herodotus schrieb auch, dass keine Umkehrung des Sonnenaufgangs während des sothis Zyklus auftritt. Dieses zeigt möglicherweise, dass die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten das Jahr des Exodus stieg, am Freitag, den 30. März 1281 BC am Ende der 1460-jährigen sothis radfahren an.

Dann von ANZEIGE 148 wurde das Ende des Sothis-Zyklus durch das Phoenix auf den geprägten Münzen symbolisiert. Der Sothis-Zyklus beendete wirklich 1460 Jahre in ANZEIGE 180. Die 49-jährigen jubile und 50-jährigen jubile ab 1241 BC und die ägyptischen sothis fahren übereingestimmt in ANZEIGE 180 rad. Möglicherweise ist das Datum dieser Münze mit dem Phoenix am Ende des ägyptischen sothis Zyklus wirklich diese 180 BC. Möglicherweise es gab ein Sonnenwunder in ANZEIGE 180. Von Jesuss Geburt in 7 BC zu ANZEIGE 180 ist 187 Jahre. Methuselah lebte 187 Jahre.

Der jüdische jubile 50-jährige Zyklus und der 49-jährige Zyklus stimmen mit 179 BC und 180 BC überein: ANZEIGE 29 + ANZEIGE 50 + 50 + 50 = 179. ANZEIGE 33 + ANZEIGE 49 + 49 + 49 = 180. Vom Exodus zu Jesuss Kreuzigung 1281 BC - ANZEIGE 33 = 1313 Jahre = 13 x 101. Von Abrahams Geburt in 2607 BC zum Exodus im Jahre 1281 ist BC 1313 Jahre + 13. Von Abrahams Geburt in 2607 BC zu Jesuss Geburt 7 BC = in 2607 - in 7 = in 2600; 2600/13 = 200. Wenn Pharao Merneptah in 3,5 starb, hintere 3 Monate vom Ende der Monat 30. und 5. Juni-Tage vorwärts = 3,5; dieses würde am 3. April 1281 BC sein. Jesus wurde am 3. April, ANZEIGE 33 gekreuzigt und stieg von dem toten am 5. April, ANZEIGE 33. Ebenso war der vorübergehende Aufenthalt in Ägypten 1026 Jahre. 2 x 513 Jahre. Methuselah lebte zu Jahr 969 = 800 + 13 x 13.

Oder 51 x 19 Jahre. Mondzyklen wiederholen alle 19 Jahre. Adam von armenischen sothis 5368 BC an Jahr 800 = armenische sothis 4568 BC - 969 Jahre von Methuselah = 3599 BC = Jahr 600 von ägyptischen sothis 4199 BC. Diese 3599 ein anderes Jahr 600 neben den Jahr 600 armenischen sothis 3307 von Noahs Flut BC BC seiend. Wenn Methuselah geborene 3599 BC war, dann würde Lamech 3494 getragen, BC, als Methuselah 105 Jahre alt war, zum 182 Jahre bis 3312 BC zu leben = Jahr 595 armenische sothis.

Gerade da Lamech in 3312 BC starb, gibt es 49-jährige jubiles von Josephs erstem Jahr als Gouverneur von Ägypten in 2315 BC bis 12 BC; 5 weitere Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. 47 x 49 = 2303 Jahre. Von 2310 BC, am 6. oder 7. Jahr von viel in Ägypten, 2310 BC - 2303 Jahre = 7 BC, Jesuss Geburt. Ebenso 49 x 49 = 2401 Jahre. Von 2369 BC, als Jakob 69 war, 2401 Jahren = Jesuss von Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Oder Jahr 600 Methusaleh starb, konnte angenommen werden Jahr 600 von Noahs Flut. Höchstwahrscheinliches Methusaleh starb in Jahr 969 von Adam = 3599 BC, und Noahs Flut war höchstwahrscheinlich 3307 BC zeigend auf Jesuss Geburt 3300 Jahre später. Das Muster, das Noah zeigt gegeben wird besonders, auf die Tatsache die Arche, die am 17. Tag des 7. Monats stillgestanden wird und war eine Art Jesuss Geburt der 17. Mondtag des 7. Monats.

Jesus lebte zu 38 und zu helben Jahren. Dieses ist 2 19-jährige Zyklen X. Es gibt viele Sonnenwunder auf den Jahren, die mit 68 und Jahr 7. beenden. So 38 + 38 + 23 = 100. Jesus würde 23 sein, als Caiaphas hohem Priester stand.

Von 5368 BC in den 49-jährigen jubiles: 3408 BC = Noah 100 Jahre zur Flut 3307 BC = 3300 Jahre zu Jesuss Geburt. 49 jubiles weiter zu einem Sonnenwunder und -omen in 468 BC = „die Leute von Ts'e und Ch'ing angegriffenes Wei.“ König Yuen von China starb. 500 Jahre später Jesus wurden am 3. April, ANZEIGE 33 gekreuzigt. So Jahr eins der Bibel = 5368 BC zu Jahr 800 = Adams Geburt 4568 BC; 49-jährige jubiles zu 468 BC = 500 Jahren zu Jesuss Opfer. Aller Sonnenwunderpunkt zu Jesus.

Enoch getragen 300 armenischen sothis = 3607 BC, 57 Jahre zu Methuselah, 57 Jahre zu Lamech, 182 Jahre Leben zu armenischem sothis Jahr 595 = 3312 BC. Dann ist Lamech 50, als er Noah über 3440 BC hatte, so Noah ist ungefähr 40, als er Shem hatte, der 102 in 3305 BC war, als er die Arche ließ.

„Und im zwölften Jubiläum, in der 7. Woche davon [582-588 morgens], nahm er eine Frau.“
Altes Buch von Jubiläen, p.25

Wenn dieses Jahr 300 von Enoch 3607 BC von 3907 BC ist, unterstützen 588 Jahre = 4195 BC = der neue Ägypter Sothis-Zyklus, 1460 Jahre bis 2737 BC.

Die Nacht Jesus wurde war Donnerstag, der 13. Tag des Mondmonats am 2. April ANZEIGE 33 verraten.

Der ägyptische Kalender ist 40 Jahre neuer als veröffentlicht. Einfach war das Beginn Sothis-Datum nicht 1320 BC, aber 1281 BC = das Ende des Kalenders und der Exodus. So sogar fing der Ägypter Sothis-Kalender wieder in ANZEIGE 179 ANZEIGE und nicht 140 an.

Velikovsky schreibt: „Aber, wenn ein großes Jahr beendet und andere in + 139 anfingen, muss das Ereignis in der Lebenszeit von Claudius Ptolemäus, wirklich im Mittelzeitraum des reichen Schreibens (+127 bis +151) dieses großen Astronomen des Altertums aufgetreten sein. Claudius Ptolemäus war ein Bewohner von Alexandria. Nirgendwo in seinen Schreiben ist das überhaupt erwähnte Ereignis; keine taten er anzeigen ein Bewusstsein. Von in Alexandia wohnen und mit diesen Angelegenheiten besetzend, wie er über die Einführung des großen neuen Jahres in Ägypten in seiner Lebenszeit ahnungslos oder still sein könnte?“
Alter in Chaos III: Völker des Meeres. p.239

Gleichzeitig sind die Herrschaften von Pharaos 76 Jahre weiter hinten. Die 76 Jahre plus die 40 Jahre = 115 Jahre = ein volles 30-monatiges, das Sonnenfinsternisdaten tadellos = 6 x 19 = 115 Jahre zusammenbringt; 115/4 Jahre unterstützen einen Tag = 30 Tage und eine perfekte Ergänzung von Eklipsedaten zum Monat. Dennoch werden die Herrschaften von Pharaos 76 Jahre zurückgeschoben. So sollte das Datum der Spalte der katholischen Kirchen in der ANZEIGE 550, zum des Beginndatums des armenischen sothis Kalenders zu markieren zurückgeschoben werden die gleichen 76 Jahre des Chronologie, die die ägyptischen sothis eintragen.

Wahrscheinlicher ist die Anpassung zum Armenian Sothis-Kalender 76 Jahre weiter hinten als 115 Jahre weiter vorn, gerade da der Ägypter Sothis-Kalender 76 Jahre hinter ist. Die ganze Sonnenfinsternis rührt von Akhu en Aten sind 76 Jahre weiter hinten her.

Weil die ägyptischen Daten 76 Jahre weiter hinten sind, sind möglicherweise die armenischen Daten auch. Dann einfach 1281 BC + 1313 + 1313 = 3907 BC. 3907 BC + 32 Jahre zu Jesuss Opfer herein am 3. April, ANZEIGE 33 = 3939 Jahre. Jesus lebte 38 und helben Jahre vom 12. September, 7 BC zum 3. April. ANZEIGE 33. So die Bedeutung von 39 Jahren, die auf Jesuss perfektes Leben zeigen. 2010 ANZEIGE - 1460 - 1460 - 1460 - 1460 - 76 = 3907 BC. 3907 ist BC 3900 Jahre vor Jesuss Geburt.

101 X 39 = 3939. 3907 + 32 = 3939. 101 X 13 = 1313. 1281 BC - ANZEIGE 1313 = 33.

Adam auf Jahr 800 Armenian Sothis = 3907 BC - 1460 + 800 = 4568 BC. 4600 Jahre vor Jesuss Opfer.

Der Vollmond, am Freitag, den 11. Mai 4568 BC julianisch = am 3. April, ANZEIGE 33 im tropischen Kalender. 4568/128 Jahre = 36 Tagschicht im julianischen Kalender zum tropischen Kalenderäquinoktikum. 10 + 26 = 36. 30 von April - 26 = 4. oder 3. Tag von April = am 3. April, ANZEIGE 33. So war Adam eine Art Abzahlung von Jesus geboren.

Ist Hälfte eine Bahn nach dem 11. Mai, 4568 BC 186 Tage 4568 am 23. November BC. Adam lebte von Jahr 800 bis Jahr 930 Armenian Sothis. Das erste Erscheinen von Sirius = von Sothis, war am 16. Juli in Ägypten. Neue Jahre hatten vom 16. Juli zu diesem 25. November in diese 930 Jahre unterstützt. 930/4 = 233 Tage über dieses 25. November, 4438 BC.

So wusste Gott, dass Adam sündigen würde, bevor Adam geboren war. Dass die Bestimmung für Sünde im Opfer seines Sohns am 3. April, ANZEIGE 33 sein würde. So Adams Geburt, wenn in 4568 BC eine Prophezeiung von Jesuss Opfer in ANZEIGE 33 war.

Die siebentägige Woche muss für den Vollmond bereits bestanden haben = 14. Tag des Mondes, 14. Tag des Monats, = am Freitag, den 11. Mai 4568 BC = das Jahr Adam war geboren auf Jahr 800 Armenian Sothis. So lebte Adam 130 Jahre von Jahr 800 zu Jahr 930. Jakob lebte 130 Jahre zum vorübergehenden Aufenthalt in Ägypten 2307 BC. Dieses, ist das viele selbe, das wir sagen, dass dieses Jahr 2016 heute ist. So ist beide die siebentägige Woche von der Schaffung gehalten worden, und der Anfang unseres Kalenders, das Jahr unseres Lords, ANZEIGE = Anno Domini, ist von der Geburt von Christus gezählt worden.

Nur die meisten Daten zählen von Armenian Sothis-Jahr 700, 4668 BC; Bedeutung Adam gelebt möglicherweise zu 230 Jahren, zu Jahr 930.

Wenn Jahr 800 4568 BC war, dann sollte Jahr 1 5367 BC sein. Beispiel, das 800 Jahre von 3768 BC ist sich zurückziehen am 14. Mai, der Vollmond 4568 BC. So am 24. September ist der Vollmond 4567 BC 800 Jahre hinter der Vollmond am 20. September, 5367 BC, = 13. Tag des hebräischen Monats + 4 Tage = am Samstag, den 24. September 5367 BC.

Jahr eins, 5367 BC = 5399 Jahre vor Jesuss Opfer in ANZEIGE 33. So zeigt das früheste Bibeldatum auf Jesuss Opfer. Das früheste ägyptische Datum, das 1460 Jahre von 4198 ist sich zurückziehen BC, 5658 BC. Wenn hinter 10 weitere Jahre, =, ziehen sich 3 Tage, 3 Tage X 4 Jahre = 12 Jahre, es würden sein 5668 BC = 5700 Jahre vor Jesuss Opfer in ANZEIGE 33 zurück.

Das Falläquinoktikum würde der Neumond am 3. November, 5367 BC sein. Dann würde der 17. hebräische Mondtag am 22. November, 5367 BC sein. In Adams 930. Jahr 930/4 = 232 Tage, Rückseite vom 16. Juli = neue Jahre am 26. November, 4438 BC = das gleiche am 22. November, 5367 BC = 17. Tag vom Falläquinoktikum = 17. Tag des Mondmonats.

Dann diese 5367 BC = 5360 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC.

Luke-1:59 „und sie kamen zu verstreichen, das am achten Tag, den sie kamen, das Kind zu beschneiden; und sie nannten ihn Zacharias, nach dem Namen seines Vaters.“

John-7:22 „Moses gab deshalb an Sie Beschneidung; (nicht weil sie von Mosese, aber der Väter ist;) und YE am Sabbattag beschneiden einen Mann.“
7:23, wenn ein Mann am Sabbattag Beschneidung empfangen, das sollte das Gesetz von Mosese nicht gebrochen sein; sind YE, das an mir verärgert ist, weil ich einen Mann jeden Whit ganz am Sabbattag gemacht habe?
7:24 Richter nicht entsprechend dem Auftritt, aber beurteilen rechtschaffenes Urteil.

Jesus muss geborenes am Samstag, den 12. September 7 = 10 Tage vor dem Falläquinoktikum am 22. September BC gewesen sein, 7 BC. Am Samstag, den 19. September 7 ist BC gerade einige Tage vor den Herbst-Tagundnachtgleichen am 19. September, 7 BC. Dann ebenfalls 5367 am 22. Oktober BC = der Anfang des armenischen Sothis-Kalenders = 5400 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33; und seien Sie 10 Tage vor dem Falläquinoktikum, 5367 am 3. November BC und seien Sie der 17. Mondtag. Ebenso wird Jesus am achten Tag über die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche beschnitten.

Wenn Jahr eins Armenian Sothis 3907 BC ist, würde Jahr 600 von Noahs Flut 3307 BC sein. Die Sonne, zum sich auf Tag 10 des zweiten Monats, Noah zu verschieben, zum der Arche später zu betreten ein Tag 17 der Woche. Der Sonnenbewegungstag 10, am Samstag, den 16. März 3307 BC. Das Sonnenzurückbewegung Hälfe Bahn später der 17. Tag des 7. Monats, am Sonntag, den 15. September 3307 BC = am 13. September, 7 BC. Dann die Sonnenbewegung der Next day am 16. September, 3307 BC und Bewegung zurück ein volles Jahr später, am Sonntag, den 16. März 3306 BC. Noah lassen der Arche eine Woche später dann, am Samstag, den 22. März 3306 BC.

„Im Jahr sechs hundert von Noahs Leben, im zweiten Monat, am ersten Wochentag, an seinem siebzehnten Tag, an diesem Tag waren alle Frühlinge des großen Abgrundes aufgeteilt und die Schleusen des Himmels öffneten sich.“
Die Qumran-Schriften, Studien-Ausgaben-Volumen I, p.501. 4Q252.

Sonntag = der erste Wochentag = am 24. März, waren 3307 BC der 17. Tag des hebräischen Mondmonats, März der zweite Monat ab Februar; 150 Tage ziehen sich vom 10. Juli zurück.

Weil die nächste Annäherung der Erde der Sonne, Sonnennähe, ungefähr am 1. November war, waren 3307 BC, dann 90 Tage später am 1. Februar, 3307 BC. 90 Tage nach der Sonnennähe = der Tag verschiebt möglicherweise die Sonne 180° auf die andere Seite von Erde und diese halbe Bahn von diesem Tag 3307 am 10. Februar BC, ist das Maximum von 187 Tagen + zwei Tage, zum vom Sabbat an Sabbat zu gelangen. So ziehen sich 150 Tage vom armenische sothis neuen Jahr = das erste Erscheinen von Sirius zurück, kurz bevor Dämmerung am 4:15 morgens am 11. Juli, 3307 BC, am Samstag, den 9. Februar 3307 BC ist. Dann ist Hälfte Bahn später das julianische am Samstag, den 17. August 3307 BC = der 17. Tag des 7. Mondmonats. In unserem Gregorianischen Kalender ist dieses ungefähr am 20. Juli, 3307 BC.

Der Neumond, zuerst erscheinen des Mondes, war am Mittwoch, den 6. Februar 3307 BC. Mittwoch ist der vierte Wochentag. Die Sonne und der Mond wurden am vierten Tag hergestellt.

Genese1:14 „und Gott sagten, ließen dort sind Lichter im Firmament des Himmels, zum des Tages von der Nacht zu teilen; und lassen Sie sie ist für Zeichen und für Jahreszeiten und für Tage und Jahre: “

Genese1:19 „und der Abend und der Morgen waren der vierte Tag.“

Das Essenes markierte diesen vierten Tag, Mittwoch, weil die Sonne und die Erde am vierten Tag hergestellt wurde.

„Und er setzten die Sonne als großes Zeichen über der Erde während der Tage, der Sabbate, der Monate, der Feste, der Jahre, der Wochen von Jahren und der Jubiläen und für alle Zyklen der Jahre“
Die Qumran-Schriften studieren Ausgabe, Volumen II, p.463

So die Zeichen von Sonnenwundern, von jubiles, von Wochen von Jahren und von Zyklen von Jahren = von Rückseitenbahnjahren.

Der sothis neues Jahr am 11. Juli Armenian und der 16. Juli-Ägypter im julianischen Kalender in Jahre BC, sind unserem gregorianischen am 16. Juli in Jahre ANZEIGE ähnlich.

Die Maße von Noahs Arche sind den Maßen der Arche des Vertrages ähnlich. Das Muster von Daten, die Flut im März = Jesuss Opfer, der Boden trocknete ein Jahr später und der Regenbogen = die Auferstehung, die Arche stand den 17. Tag des 7. Monats = Jesuss der Geburt am 12. September, 7 BC still.

In diesem julianischen Kalender waren 3307 am 15. September BC der gleiche 17. Tag des 7. Monats. So das Sonnenwunder nicht nur am 17. Tag des Mondmonats, aber am 17. Tag des statischen Monats September im julianischen Kalender Sothis. Der Kalender hatte 600 Jahre = 600/4 = 150 Tage unterstützt. 150/30 = 5 Monate. Monat 7 + 5 Monate = ein Jahr 12 Monate.

Das Frühlingsäquinoktikum war am 19. April, 3307 BC, das auch der Vollmond war. So Noahs war Flut eine Art Jesuss Opfer der Vollmond am 3. April, ANZEIGE 33.

Die Geschichte von Gilgamesh spricht vom dem Konstellation Wassermann, der mit der großen Flut verbindet. Die Sonne würde in Wassermann 3300 im Januar BC, vermutlich der erste Monat in Genese 7. sein. Wenn die Sonne auf die andere Seite von Erde im zweiten Monat sich bewegte, würde Wassermann um Mitternacht obenliegend aussehen, der Monat, der Tierkreis, der in umgekehrtes weiterkommt.

Die Sonne bewegt möglicherweise sieben Tage vor Noah einstieg in die Arche und Gott schloss die Tür am Samstag der 17. Tag des zweiten Mondmonats. Dann bewegt die Sonne möglicherweise 186 Tage später, Hälfte Bahn später, der 17. Mondtag des 7. Monats. Dann ist die Anpassung vom armenischen Sothis-Kalender, 3907 BC, zum ägyptischen Sothis-Kalender, 4198 BC, 310 Jahre.

Noah in den besten Sitzen des Jahres 600 3307 BC = 3300 Jahre vor Jesuss Geburt. Viele Bibeldaten, die auf Jesus zeigen, arbeiten sehr gut.

Genese5:21 „und Enoch lebten sechzig und fünf Jahre und begat Methuselah:
5:22 und Enoch gingen mit Gott, nachdem er begat Methuselah drei hundert Jahre und begat Söhne und Töchter:
5:23 und alle Tage von Enoch waren drei hundert sechzig und fünf Jahre:
5:24 und Enoch gingen mit Gott: und er war nicht; für Gott nahm ihn.“

Die 365 Jahre zeigen auf den Kalender 4 sothis X 365-jährigen. Sie hatten kein am 29. Februar Schaltjahr. Der sothis Kalender unterstützte einen Tag alle vier Jahre.

„Enoch, nachdem wir hatten beigebracht ihm. .six-Jubiläen von Jahren.“
4Q227

Sechs jubiles von Jahren = 300 Jahre. Nach Beginn den armenischen Sothis-Kalender, von 3907 BC bis 3607 BC zu Jesuss Geburt in 7 BC. Dann 300 weitere Jahre zu Noah in Jahr 600 = 3307 BC. Enoch an Jahr 365 = 3542 BC. = das jubile im Jahre 1241 BC an der Überfahrt des Jordaniens.

Das 44. jubile von Adam, in 2368 BC, als Jakob 70 Jahre alt war, muss von, was sogar Jahrhunderte von 4568 BC zu Jesuss Opfer am 3. April sein würden, ANZEIGE 33 gezählt worden sein. Das 6. jubile vermutlich, als Enoch eine Art Christus geboren war, würde sogar Jahrhunderte vom folgenden Anfang der armenischen sothis radfahren in 3907 BC = 300 Jahre bis 3607 BC, zu Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC sein. So die zwei jubiles, die auf Jesuss Geburt und Opfer zeigen.

Dann wurde das Jahr Enoch ist das 65. Jahr seines Lebens = Jahres 300 plus 65 Jahre = Jahr 365, das selbe Jahr, das Methuselah geboren war, das selbe Jahr geheiratet Enoch mit Gott ging. Dann von 3907 BC - 365 Jahren = 3542 BC = die 49-jährigen jubile 3545 BC 3 weiteren Jahre. Dann lebte Methuselah 187 Jahre bis 3358 BC. 5 49-jährige jubiles X bis 3300 BC. Von 3545 BC 3 x 49 = 3398 BC 40 weitere Jahre bis 3358 BC wie die 39 Jahre von Jesuss Leben. Das folgende jubile in 3349 BC, 9 Jahre später, das nach = 3300 BC.

Wenn der armenische Sothis-Kalender, zum des Ägypter Sothis-Kalenders beide zusammenzubringen zurück 76 Jahre bewegt wurde: 2010 ANZEIGE - 76 - 1460 - 1460 - 1460 - 1460 = 3907 BC. Dann würde das Beginn Armenian Sothis-Jahr 3907 BC sein. Dann würde dieses Jahr 300 von Enoch 3607 BC sein. Alles Voraussagenjesuss Geburt am 12. September, 7 BC.

Genese5:18 „und Jared lebten hundert sechzig und zwei Jahre und er begat Enoch: “

162 Jahre ziehen sich von Jahr 300 Armenian Sothis zurück: 3607 BC - 162 Jahre = 3767 BC = 3700 Jahre zu Jesuss Kreuzigung. Auch 162 Jahre vorwärts von 3707 BC = 3545 BC = 3507 BC + 38 Jahren Jesuss Leben.

Das neue Jahr Sothis war, als Sirius zuerst vor Dämmerung erschien. Sothis 365 von 3907 sollte der Vollmond BC BC sein 3543 am 18. April und vom ägyptischen neuen Jahr Sothis am 16. Juli zurück zählen. 365 Tage geteilt bis zum vier = 92 Tagen zurück. Jedoch zurück zurück zählend von den armenischen neuen Jahren Sothis am 10. Juli 92 Tage, sollten die neuen Jahre das Vollmond am Sonntag, den 7. April 3542 BC sein. So wurde Enoch vermutlich an den neuen Jahren am Sonntag, zu der Zeit des Jahres und des Monats, Jesuss Opfers und der Auferstehung genommen. So war die Übersetzung von Enoch eine Art Auferstehung von Christus.

Enoch an Sothis-Jahr 365 = 3542 BC, war 2300 Jahre vor Joshuas Eroberung von Palästina im Jahre 1241 BC.

Der ägyptische Sothis-Zyklus von ungefähr 1460 Jahren beendete am Exodus im Jahre 1281 BC. Rückseite 1456 Jahre der Zyklus fing 2737 BC an. Rückseite 1458 Jahre der Zyklus fing 4196 BC an. Schicken Sie 310 Jahre = der Armenian anfangen von ihren sothis, 3907 BC nach.

Vom Anfang des ägyptischen Sothis-Zyklus in 4198 ist BC 310 Jahre zum Anfang des armenischen Sothis-Zyklus 3907 BC. 365 Jahre von Enoch bedeutet den Sothis-Kalender, dem der Kalender 365 Tage in 4 x 365 Jahre unterstützt.

Von 4202 sind BC 1464 Jahre = ein Extratag von vier Jahren, der Kalender unterstützt einen Tag alle 4 Jahre, 1460 Jahre plus 4 Jahre bis 2737 BC.

Von 62 Wochen Jahren, von 402 BC, 434 Jahre, zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Von 4202 BC bis 402 BC = Jahre 3800 = 38 x 100 Jahre.

Der armenische Kalender wird bedeutet. Und Jahr 300 Armenian ist die Geburt von Enoch = 3607 BC. So übersetzt worden möglicherweise Enoch auf dem Äquinoktikum auf neuen Jahren = Jesuss Auferstehung am 5. April, ANZEIGE 33.

Lamech lebte 182 Jahre. Wenn Lamech auf dem ägyptischen Sothis-Datum 777 BC geboren war, starben 3421 BC, dann 182 Jahre später, die 3239 BC sein würden. Dann, wenn Lamech 192 Jahre neuer und nicht 182 Jahre später starb, würde Lamech das Jahr von Noahs Flut auch, 3230 BC gestorben sein. Dann konnten Methuselah und Lamech gestorben sein das Jahr von Noahs Flut wenn in 3230 BC.

Dort wo zwei sothis Kalender, der Armenian mit einem Beginndatum 3907 BC und zurück 1460 Jahre bis 5367 BC. Der Ägypter, mit einem Anfangsdatum 4198 unterstützen BC 1460 Jahre von 2737 BC. Wenn Lamech 111 Jahre lebte, nicht 182 Jahre; die Differenz von 777 Jahren und von 595 Jahren beträgt 182 Jahre. Der Unterschied ist möglicherweise von den zwei verschiedenen Kalendern.

777 Jahre ziehen sich von armenischem sothis Jahr 595 = 4089 BC = 182 Jahre hinter vom Beginn armenischen sothis Jahr 3907 BC zurück.

182 Jahre ziehen sich vom sothis Ende des ägyptischen Kalenders 1456 Jahre ab 1281 BC = 7 BC zurück, als Jesus geboren war.

4089 ist BC ungefähr 4091 BC, das das 50-jährige jubile von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC 50 Jahre an 1191 BC anpaßt.

So die 777 Jahre. Die Nr. 666 ist unvollständig, es sei denn, dass 111 = 777 Jahre hinzugefügt wird.

Dann ist Lamech geborener Jahr 777 Ägypter von 4200 BC = 3422 BC und lebt 112 Jahre, nicht 182 Jahre, bei 3311 BC zu sterben = Jahr 595 Armenian von 3907 BC.

777 Jahre ziehen sich von 3312 BC = 4089 BC zurück; 49-jährige jubiles zu 22 BC = 49 Jahren zu ANZEIGE 29 und der Anfang von Jesuss drei und ein Ministerium des helben Jahres. 1150 ist BC ein Jahr 49 von 4089 BC = das Sonnenwunder im 18. Jahr von König Ching in China.

4089 BC BC sein Jahr 1278 sollten armenische sothis von 5367. Der Exodus am Ende des ägyptischen sothis Kalenders im Jahre 1281 ist BC ungefähr gleiche Abstandsrückseite von Jesuss Geburt in 7 BC, da 1278 Jahre von 5367 BC Vorwärts ist.

Auch von diesen 4089 BC markiert das 49-jährige jubile bei 168 BC den Anfang der drei und helben Jahre desicrated der Grieche den Tempel mit Apollo. Ab 1241 BC war das 49-jährige jubile 164 BC bei Chanukka, als der Tempel gereinigt und eingeweiht wurde. Als die Sonne in den Westen auf dem Meridian auf China stieg. Diese 164 passt BC 49-jährige jubiles von 2368 BC und 2467 BC = 2400 Jahren und von 2500 Jahren an Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 an.

Es gab 2200 Jahre von Adam in 4568 BC zu Jakob bei 70 in 2368 BC = 2400 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. 2200 Jahre von 2368 BC bis 168 BC, als der Tempel vom Griechen übernommen wurde. Dann in 164 BC widmete der Maccabees den Tempel bei Hannukah = 4 x 49 Jahre zu Jesuss Opfer und Jesus sagte, dass er herauf den Tempel in jene drei Tage aufrichten würde.

Jedoch lebte Isaac 180 Jahre. So es gibt keinen Grund Lamech könnte nicht leben 182 Jahre und Methuselah leben 187 Jahre. Eine Generation ist häufig 70 Jahre. So wenn Lamech 182 Jahre bis 3312 BC lebte, und war geboren, als Methuselah 70 war, dann würde Methuselah in 3564 BC getragen. Dann würde Enoch zu armenischem sothis Jahr 365 = 3542 BC leben. Dann würde Enoch in Jahr 300 = 3607 BC getragen, und Methuselah wird getragen, als Enoch ungefähr 40 Jahre alt war.

777 Jahre ziehen sich von 3312 BC = 4089 BC zurück. Das (xth) jubile, in den Qumran-Schriften, im Jahre 1241 BC, als Joshua kreuzte, das Fluss Jordan könnte von diesen 4090 BC sein. 4090 BC - 1241 BC = 1700 Jahre. Adam gelebt möglicherweise von 4568 BC 130 Jahren bis 4438 BC, auch von ungefähr diesem 4440 BC jubile Jahr, 64 50-jährige jubiles X bis 1241 BC. Oder Adam war in Jahr 700 geboren, 4668 BC und gelebt zum Jahr 930 = 230 Jahre.

Wenn Lamech 182 Jahre bis 3312 BC lebte, gewesen möglicherweise Lamech 68, als er Noah hatte. Noah gewesen möglicherweise geborene 120 Jahre vor der Flut in 3427 BC.

„Im Jahr vierhundert und achtzig von Noahs Leben, Noah erreichte das Ende von ihnen. Und Gott sagte: Mein Geist liegt nicht im Mann für überhaupt. Ihre Tage sind örtlich festgelegt bei hundert und zwanzig Jahren bis das Ende des Wassers der Flut.“
Die Qumran-Schriften studieren Ausgabe, Volumen I, p.501

So war das Jahr 480 das armenische sothis Jahr von 3907 BC.

Genese6:3 „und der LORD sagten, bemüht sich mein Geist nicht immer mit Mann, denn das ist er auch Fleisch: dennoch sind seine Tage hundert und zwanzig Jahre.“

777 Jahre ziehen sich von 3427 ist BC 4203 BC = der ägyptische sothis Zyklus = 1466 Jahre (1460 + 6 Jahre) zum neuen Zyklus in 2737 BC zurück. 120 Jahre nach 3427 ist BC ungefähr 3307 BC.

Noahs Flut funktioniert gut für das Datum 3307 BC = 3300 Jahre vor Christus. Vom ägyptischen sothis Datum 4200 BC zum armenischen sothis Datum 3907 ist BC ungefähr 300 Jahre. Von Enoch an Jahr 300 = 3607 BC - Methuselah 90, als er Lamech, Lamech 90 hatte, als er Noah hatte, 120 Jahre zur Flut = 3307 BC. Noah 20, als er Shem hatte. Shem war 100, als er die Arche nach der Flut ließ. = Shem BC getragen in 3407 BC 3400 Jahre zu Jesuss Geburt in 7. Shem ist das Wurzelwort für Sonne Shemesh. So vermutlich gab es ein Sonnenwunder, als Shem geboren war, eine Art Christus.

Genese11:11 „und Shem lebten, nachdem er begat Arphaxad fünfhundert Jahre und begat Söhne und Töchter.“

Die ägyptischen sothis von 4198 BC bis 2737 BC. 1460 Jahre bis 2737 BC. 500 Jahre ziehen sich von Jahr 900 = 3302 BC = die Flut in 3307 BC zurück.

3907 BC - 600 Jahre = 3307 BC. 120 Jahre bis 3307 BC von 3427 BC. 180 Jahre unterstützen 3427 BC = 3607 BC = Enoch in Jahr 300.

Methuselah bei 187 und Lamech bei 182 Jahren, zeigen möglicherweise auch auf Tage zwischen Sonnenbewegungen. Vom Frühlingsäquinoktikum zum Falläquinoktikum = zur Hälfte Bahn, sind 186 Tage. Ebenso von der Sommersonnenwende zur Wintersonnenwende, sind Hälfte Bahn, 182 Tage.

Wenn Methuselah in 3607 BC = 3600 Jahre vor Jesus geboren war, dann würde er 187 Jahre bis 3420 BC leben. 969 Jahre ziehen sich von 3420 BC = 4389 BC zurück. 187 Jahre vorwärts von 4389 BC = 4202 BC = fangen das ägyptische Sothis Datum an. So würden beide Jahresenden 969 187 Jahre haben.

Von 969 - von 187 - von 187 = von 595. Methuselahs Generation war 187 von 969, Lamechs war 182 von 777 = von 595.

Von Adams Geburt in armenischen Sothis-Jahr 800 = 4568 BC, 969 Jahre bis 3600 BC. Die 969 Jahre konnten von Adams Geburt zu Methuselahs Geburt zeigen. Dann gehabt Methuselah möglicherweise Lamech in seinem 105. Jahr in 3494 BC, und Lamech sterben bei 182 Jahren alt in 3312 BC.

BC Ägypter 4198 Sothis-Anfangsdatum - 777 Jahre = 3421 BC. Ist ungefähr 120 Jahre zu Noahs Flut in 3307 BC.

Generationen zurück zählen; Methuselah lebte 187 Jahre, starb in Jahr 969. Wenn Methuselah 70 war, als er Lamech hatte, sollte er BC geboren sein 3564 und bis 3377 BC leben.

Noahs Flut in Jahr 600 bedeutet, dass der Kalender 150 Tage von den neuen Jahren herein dem 11. Juli bis zum 9. Februar unterstützte.

„Hundert und fünfzig Tage taten das Wasser halten Einfluss über der Erde, bis den vierzehnten Tag im 7. Monat, der dritte Wochentag. Am Ende der hundert und fünfzig Tage, kam das Wasser hinunter (während) zwei Tage, den vierten und fünften Tag, und der 6. Tag die Arche, die in den Bergen von Hurarat stillgestanden wurde, war es der siebzehnte Tag des 7. Monats.
Die Qumran-Schriften, Studien-Ausgabe, Volumen I, p.503.

13. August waren 3307 BC beide der dritte Wochentag, Dienstag und der 14. Tag des Mondmonats = der Vollmond. Dann sollte der 17. Tag am Freitag, den 16. August 3307 BC sein. 186 Tage ziehen sich vom 16. August, 3307 BC = am 11. Februar, 3307 BC zurück. 150 Tage ziehen sich von den armenischen sothis zurück, die neue Jahre am 11. Juli am Samstag, den 9. Februar 3307 BC ist und zwei Wochen vor dem Mondtag am Samstag, den 23. Februar 3307 17 BC ist.

Der Botai domestizierte das Pferd in 3500 BC gerade nördlich des Aralsees, in dem vermutlich die Flut von Noah war. Die Eiszeit hatte gerade beendet, so gab es viel Wassereis in den Bergen über dem Aralsee. Das Botai wohnte auf einer Flussbank, die durch Flut vor 3100 BC zerstört wurde, möglicherweise in diesen 3307 BC, in Kasachstan.

Die Flut des Flusses, der weg die Botai-Leute fegte, könnte in 3307 in der gleichen des Noahs Flut BC gewesen sein. Selbst wenn das Botai in 3100 BC überschwemmt und zerstört wurden, könnte Noah ihr domestiziertes Pferd in der Arche in 3307 BC konserviert haben. Mit der Zerstörung des Botai, gewesen das inländische Pferd möglicherweise einzigen Überlebens zwei an Bord Noahs Arche.

Der Standort von Botai ist auf dem Iman-Burlukfluß, ein Steuerbares des Ishim-Flusses. Der Standort hat mindestens 153 pithouses. Die Regelung wurde zerstört teils durch die steil abfressende Flussbank „

So würde der Iman-Burlukfluß während Noahs Flut neben dem Aral-Becken überlaufen.

Psalm147:16 „er giveth Schnee mag Wolle: er scattereth der Reif mag Asche.
147:17 mag er casteth weiter sein Eis Stückchen: wer kann vor seiner Kälte stehen?
147:18 er sendeth heraus sein Wort und melteth sie: er causeth sein Wind zum durchzubrennen und das Wasser fließt.“

„Das kaspische ist nur der Rest eines sehren viel größeren quaternären Gewässers, der auch den Aralsee umfaßte. Der General, der Tendenz senkt, scheint, im 4. Jahrtausend b.c angehalten worden zu sein. “

Genese7:20 „fünfzehn Ellen taten aufwärts das Wasser vorherrschen; und die Berge wurden bedeckt.“

Die Flut stieg 15 Ellen = 23 Fuß. In der Weite des Meeres würden die Berge und die Hügel nicht über dem Horizont sichtbar sein. Diese plötzliche Flut im Aralsee passt leicht die geologische Aufzeichnung.

So die Gletscher, die plötzlich in den Aralsee schmolzen, im vierten Jahrtausend BC - 4000 BC bis 3000 konnten Noahs Flut, 3307 BC BC sein. überschwemmten die schmelzenden Gletscher und der Regen den Aralsee. Der schnelle Aufstieg des Wassers war für die Leute sehr gefährlich, die dort zu dieser Zeit leben, weil der Boden um den Aralsee für viele Meilen flach ist.

Die kaspischen und der Aralsee waren ein Meer. Zum Süden der Olivenbäume des Kaspischen Meers wuchs.

Genese8:11 „und die Taube kamen zu ihm am Abend herein; und, lo, in ihrem Mund war ein olivgrünes Blatt pluckt aus: so wusste Noah, dass das Wasser wurde herabgesetzt weg von der Erde.“

Luke-17:26 „und da es an den Tagen von Noe war, so ist es auch an den Tagen des Sohns des Mannes.
17:27, das sie, sie aßen, trank, sie heiratete Frauen, sie wurden gegeben in der Heirat, bis den Tag, den Noe, das in die Arche eingeführt wurden, und die Flut kamen, und zerstörten sie alle.

War so = zerstörte sie alle sehr gefährlich.

2 Peter-3:5 „für dieses sind sie bereitwillig von ignorant, waren der durch Wort Gottes die Himmel von altem und von der Erde, die aus dem Wasser heraus und im Wasser steht:
3:6, hingegen die Welt, die dann war, mit Wasser überlaufend, umgekommen: “

So muss Noah nahe dem Aralsee gelebt haben.

Noahs Flut könnte in ägyptischem sothis Jahr 600 von 4197 = 3598 BC gewesen sein BC. Und Noah gespeichert möglicherweise das domestizierte Pferd, das der Botai bei 3500 BC annahm.

Dennoch muss der Kalender der Bibel an Noahs Tag der armenische sothis Kalender, nicht der ägyptische sothis Kalender gewesen sein.

Kasachstan war der Bereich von Noahs Flut im Aral- und Meerbecken.

Der erste Monat von Noahs Flut sollte im Februar in den armenischen und ostindischen Kalendern sein.

Noahs Flut war in 3307 BC, 3300 Jahre vor Christus höchstwahrscheinlich.

Es gibt möglicherweise eine Bedeutung in 777 Tage. 777 Tage ziehen sich von Jesuss Opfer am 3. April, 33, die ANZEIGE am 15. Februar ist, ANZEIGE 31 = der dritte Tag von Adar = zurück, als der zweite Tempel in 504 BC = beendet wurde, als es eine Sonnenfinsternis gab, die BC in China für Tag 48 von cylcle notiert wurden 60, das nicht die Sonnenfinsternis vom 16. Februar war, 505, aber das Sonnenwunder vom 10. Februar, 504 BC = der dritte Tag von Adar.

Armenisches sothis Jahr 777 = 4589 BC. Der Vollmond war am 3. April, 4589 BC. Das gleiche tropische Datum wie Jesuss Opfer auf dem Passahfest war der Vollmond, am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE über den Vollmond, am Freitag, den 2. Mai 4589 BC. So war das Jahr 777 eine Art Jesuss Kommen.

Der vorübergehende Aufenthalt in Ägypten wurde vom 430. Jahr (Sothis) zum Ende geschrieben (des Sothis-Kalenders). So von 2307 BC, das 430. Jahr von 2737 BC, zum Exodus im Jahre 1281 BC das Ende des 1460 (1456) Jahr Sothis-Kalenders. Der ägyptische sothis Kalender hatte kein am 29. Februar Schaltjahr. Der Tag der neuen Jahre war, am 16. Juli als Sirius zuerst am 4:15 morgens erschien. So würde Sirius für 70 Tage verschwinden und wieder erscheinen am 16. Juli. Alle vier Jahre würde der Kalender einen Tag unterstützen. In vier Jahre neue Jahre seien Sie am 15. Juli, vier weitere Jahre, die neue Jahre am 14. Juli sein würden. In 4 x 365 Tage = 1460 Jahre, würden neue Jahre zum 16. Juli und das erste Erscheinen von Sirius am 4:15 morgens unterstützen.

Der vorübergehende Aufenthalt würde als Tav-Shin-Shin-Wette-Vav geschrieben (400+300+300+20+6) = 1026 Jahre. So wenn die Gesamtjahre folglich geschrieben wurden, nur das Jahr möglicherweise 400 überlebt und der Rest 26 Jahre 30 Jahre angenommen wird. Das Ende des Sothis-Kalenders sollte 1460 Jahre sein.

So wenn das erste Jahr des vorübergehenden Aufenthalts in Ägypten 430 Sothis war, würde das Ende des Sothis-Kalenders, als der Kalender 365 Tage vom 16. Juli bis zum 16. Juli unterstützt hatte, wirklich zurück vom 16. Juli bis zum 17. Juli weil Sirius zuerst vor Dämmerung ein Tag früh = 4 Jahre früh stieg, am 17. Juli 1282 BC = Sothis-Zyklus 1456 Jahre = vorübergehender Aufenthalt 1026 Jahre, weil die Ägypter nicht am 29. Februar Schaltjahr hatten, 4 x 365 = 1460 Jahren entsprechen. So könnte der vorübergehende Aufenthalt auf Hebräer 400 (300 + 300) geschrieben werden 30.

Der Vermisste beschriftet 300 + 300 verlassende 400 + 30. Sehen Sie Judentum 101, hebräisches Alphabet. So vom Sothis-Jahr 430 in 2307 BC zum Ende des Sothis-Zyklus ist, was geschrieben wurde. Dennoch konnte die Dauer auf Hebräer 400 geschrieben werden. 30 auch. So die Verwirrung der Jahre 430: Die Gefangenschaft war 400 Jahre, die letzten 400 Jahre des 1026-jährigen vorübergehenden Aufenthalts in Ägypten.





Genese15:12 „und als die Sonne unterging, fiel ein tiefer Schlaf nach Abram; und, lo, eine Grausigkeit der großen Dunkelheit fiel nach ihm.
15:13 und er sagten an Abram, wissen von einer Sicherheit, dass thy Samen ein Fremdes in einem Land ist, das nicht ihre ist, und sie dient; und sie betrüben sie vierhundert Jahre;
15:14 und auch diese Nation, die sie dienen, wird ich urteilen: und sollen Sie danach sie herauskommen mit großer Substanz.“

Exodus10:22 „und Moses dehnten weiter seine Hand in Richtung zum Himmel aus; und es gab eine Tiefe Dunkelheit im ganzem Land von Ägypten drei Tage: “

Diese „Grausigkeit der großen Dunkelheit“ entspricht möglicherweise drei Tagen = 3 x 24 Stunden. Die Sonne muss aus oder in einer Rückbahn heraus fließen. Dann sollte die Dunkelheit einer ungeraden Zahl, so 7 Stunden X12 entsprechen.

„Das Land war im Großen Kummer. Übel fiel auf diese Erde,…, das es eine große Umwälzung im Wohnsitz war,… niemand den Palast während neun Tage verließ, und während dieser neun Tage der Umwälzung gab es solch einen Sturm, dem weder die Männer noch die Götter die Gesichter von ihrem folgenden sehen konnten.“
Ein schwarzer Granit eingeschrieben mit Hieroglyphen - der Monolith von EL-Arish, Übersetzung in Immanuel Velikovsky, Alter in Chaos I, vom Exodus zu König Akhnaton, p.59

Die drei Tage von Dunkelheit können = 3 x 24 Stunden oder 7 Stunden X12 oder 9 Stunden X12.

Oder dieses sind möglicherweise neun Tage die neun Tage, welche die Sonne noch in China stand, als Yao Kaiser 2315 BC = Dunkelheit in Ägypten wurde, oder die Sonne stand noch zehn Tage in China = in der Dunkelheit in Ägypten im achten Jahr von König Kin 1731 BC oder wenn dieses, das in das 2. Jahrhundert BC geschrieben wird, möglicherweise die acht Tage von Chanukka am 12. Dezember ist, 164 BC = 7 Stunden X12.

Genese8:13 „und sie kamen, in das sechs Hundertstel zu verstreichen und erstes Jahr, im ersten Monat, der Monatserster, wurde das Wasser oben weg von der Erde getrocknet: und Noah entfernte die Bedeckung der Arche und schaute, und, erblicken Sie, das Gesicht des Bodens war trocken.“

Der Neumond am ersten Tag des ersten Monats sollte der Tag, die Zeit sein, dort war Dunkelheit auf Ägypten für drei Tage. Dann würde der Mond mit der Sonne sein und als die Sonne und der Mond um die Erde 3 X 360° mit der Rotation der Erde bewegt wurden, um auf der anderen Seite von Erde zu bleiben - Ägypten - dann, würde der Mond in Ägypten auch nicht erscheinen.

Exodus40:2 „am ersten Tag des ersten Monat shalt Tausend gründete den Tabernakel des Zeltes der Versammlung.
40:3 und Tausend shalt setzen darin die Arche des Zeugnisses und bedecken die Arche mit dem vail.“

Genese8:13 „und es kamen, in das sechs Hundertstel zu verstreichen und erstes Jahr, im ersten Monat, der Monatserster, wurde das Wasser oben weg von der Erde getrocknet: und Noah entfernte die Bedeckung der Arche und schaute, und, erblicken Sie, das Gesicht des Bodens war trocken.“

Dieses konnte kurz vor dem Buß- und Bettag sein, aber ist möglicherweise der erste Tag des Frühlinges = Genese8:13 und Exodus 40: 2.

Luke-23:56 „und sie brachten zurück und bereiteten Gewürze und Salben vor; und stillgestanden der Sabbattag entsprechend dem Gebot.“

Der Sabbattag = das sabbaton = sieben Tage = 7 Stunden X12.

Das Erscheinen von Sirius-4:15 morgens sollte am 19. Juli ab 1281 beendet haben die Jahre Sothis-Zyklus im Jahre 1460 BC in ANZEIGE 179.

Es gab eine Münze, die in Alexandria in ANZEIGE 138 in der Herrschaft von Antoninus Pius geschlagen wurde. ÄGYPTEN, Alexandria. Antoninus Pius. ANZEIGE 138-161. BI Tetradrachm/PHOENIX.

Einige hatten geschätzt, dass der neue sothis Zyklus dann anfangen sollte. Jedoch hatten die Ägypter Bahn der Zeit verloren und dieses war eine Schätzung. Die tatsächlichen 1460 Jahre nach 1281 BC würden ANZEIGE 178 sein. 144 Jahre nach Jesuss Kreuzigung in ANZEIGE 33 ist ANZEIGE 177. Es gab eine Münze, die in Antioch mit dem Phoenix auf dem Gesicht, Constantius II AE3 geprägt wurde. 348-350 ANZEIGE. Möglicherweise erschien Phoenixes in diese Jahre. Tacitus schrieb das Phoenix erschien in ANZEIGE 33 in Ägypten. So muss es ein Sonnenwunder zu der Zeit Jesuss Kreuzigung gegeben haben. Das ägyptische Bennu, Phoenix, wird den Lord von Jubiläen genannt. Mild schrieb über das Phoenix in die ANZEIGE 180 möglicherweise, die durch ein Sonnenwunder angespornt wurde, das Jahr.

Dennoch wurde die Sonne gesagt, um zu haben stieg in den Westen und an den Ostsieben Tagen vor der großen Flut von Noah in Jahr 600 des sothis Zyklus eingestellt. Der Aralsee ist möglicherweise der Standort der großen Flut von Noah. Ein großer See bildete dort kurz ungefähr 3500 BC. Armenisches sothis Jahr 600 = 3307 BC.
Aralkum - eine künstliche Wüste, p.18

Wenn Terahs Tod in Jahr sothis 205 war, als Abraham 75 in 2532 BC war. Dann fahren die neuen sothis 205 + 2532 = 2737 BC rad

Genese5:30 „und Lamech lebten, nachdem er begat Noah fünfhundert neunzig und fünf Jahre und begat Söhne und Töchter:
5:31 und alle Tage von Lamech waren sieben hundert siebzig und sieben Jahre: und er starb.“

Der armenische Kalender fing ungefähr 5367 BC an. Dann 1460 war Jahre später 3907 BC der folgende sothis Zyklus. Der ägyptische sothis Zyklus fing wieder in 4198 BC an. Dieses ist ein 300-jähriger Unterschied.

Von den Ägypter sothis fangen Sie Datum 5657 BC zu Jesuss Geburt sind 113 x 50 jubiles an. Von Abrahams Geburt in 2607 sind BC 13 x 4 x 50 Jahre zu Jesuss Geburt.

Jesus gekreuzigt worden möglicherweise, als er 38 Jahre sechs Monate war. Verdoppeln Sie dieses ist 77 Jahre.

Adam war in Jahr 700 im Septuagint. Dann zweimal entspricht die Lebenszeit von Jesus von 38 und von helben Jahren den Jahr 777 armenischen sothis.

Die 777 Jahre von Lamech zeigen möglicherweise auf Jesus. Jakob war 77 Jahre alt, als er Reuben hatte. Jakob war 70 Jahre in 2368 BC = 2400 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, die ANZEIGE 33 alt, als er Arbeit für Laban anfing, zu bearbeiten, damit Leah seine Frau ist. Isaac war 69 Jahre alt, als er Jakob hatte.

Sirius wurde durch 7000 BC in Armenien beobachtet.

Alte Leute verstanden möglicherweise, dass Erde sich dreht, um Tag und Nacht zu produzieren. Dann, als die Sonne in den Westen stieg, stand noch und Satz im Osten, um in den Osten plötzlich zu steigen; Gott hatte die Sonne mit schrecklichen Geschwindigkeiten bewegt. Auch Joshua erwartete die Sonne, die in den Westen auf Satz im Osten in 12 Stunden steigt. Er verstanden möglicherweise, nachdem sie in den Osten die Sonne wurde plötzlich und glänzend Aufstieg im Osten für einen kurzen Tag eingestellt hatte. Er benötigte einen langen Tag, den Sieg zu erhalten. So Joshuas Gebet zum Gott, damit die Sonne noch steht.

„[99 BC] als C. Murius und L. Valerius waren, fielen Konsuln, in Tarquinia, dort in verschiedene Plätze… eine Sache wie eine lodernde Fackel, und sie kam plötzlich vom Himmel. In Richtung zum Sonnenuntergang mögen ein runder Gegenstand eine Kugel, oder rundes Kreisschild nahm seinen Weg im Himmel, von Westen zu Osten.“

„[90 BC] in das Gebiet von Spoletium (65 römische Meilen nördlich von Rom, in Umbrien) fiel eine Kugel des Feuers, der goldenen Farbe, zur Erde und kreiste. Sie dann schien, sich an Größe zu erhöhen, stieg von der Erde und stieg in den Himmel, in dem sie die Diskette der Sonne undeutlich machte, mit seiner Helligkeit auf. Sie rotierte in Richtung zum Ostquadranten des Himmels [Harold T. Wilkins, fliegende Untertassen auf dem Angriff, pp.164-69]“

Es gibt eine lange Liste von sehr hellen Gegenständen, heller als die Sonne, Geheimnisse vom unerklärten, p.207.

Dann möglicherweise manchmal scheinen ein heller Engel möglicherweise oder sogar der Gott, der heller als die Sonne ist, in den Westen nachts zu steigen. Dieses scheint möglicherweise, vorzuschlagen, wurde dass was notiert, waren ein Engel und nicht die Sonne. Jedoch flog das glänzende Phoenix zur Sonne, um sie zu bewegen, als es ein Sonnenwunder gab. So ist möglicherweise dieses die Sonne, die vom Westen auf den Osten aufsteigt. Dennoch gibt es kein zurück sich drehen, wenn wir das helle Licht des Gottes sehen.

Fungiert 26:13 „am Mittag, O-König, ich sah auf die Art ein Licht vom Himmel, über der Helligkeit der Sonne und glänzt rund um mich und sie, welches reiste mit mir.“

Genese8:4 „und die Arche standen im 7. Monat, am siebzehnten Tag des Monats, nach den Bergen von Ararat still.
8:5 und das Wasser verringerten sich fortwährend bis den zehnten Monat: im zehnten Monat am Monatserster, waren die Spitzen der gesehenen Berge.“

So das Muster = getragen zu werden Jesus, 17. der Tag des 7. Monats = am 12. September, 7 BC. Jesus muss vom heiligen Geist begriffen werden neun Monate früher = der erste Tag des zehnten Monats in Genese 8: 5. Isaac muss am Ende des Sommers im 7. Monat getragen werden. Begriffen zu werden Isaac, der 10. Monat, 9 Monate später ist der 7. Monat. Begriffen zu werden Jesus auch, der 10. Monat, zum des Musters von Noahs Flut zu entsprechen.

Hebräer8:5 „wem Aufschlag an das Beispiel und den Schatten von himmlischen Sachen, als Mosese vom Gott verwarnt wurde, als er im Begriff war, den Tabernakel herzustellen: für, sehen Sie, saith er, dass Tausend alle Sachen entsprechend dem Muster machen, das shewed ist zum thee im Berg.“

Josephus-Buch3:6: 4" und groß war die Überraschung von denen, die diese Vorhänge (des Tabernakels) in einem Abstand ansahen, denn sie schienen überhaupt nicht, sich von der Farbe des Himmels zu unterscheiden.“

Zahl4:12 „und sie nehmen alle Instrumente des Ministeriums, womit sind sie im Schongebiet behilflich und setzen sie in einen Stoff des Blaus ein und bedecken sie mit einer Bedeckung der Häute der Dachse und werden setzen sie auf eine Stange“

Es wird gesagt, dass die Farbe des Himmels nicht in der Bibel ist. Dennoch war die Farbe des Schongebiets entsprechend Josephus die Farbe des Himmels, blau.

Dennoch sollte die Farbe der Häute des RAMs rot sein.

Exodus26:14 „und Tausend shalt machen eine Bedeckung für das Zelt der Häute der RAMs färbten Rot und eine Bedeckung oben der Häute der Dachse.“

Dieser 17. Tag des 7. Monats ist möglicherweise ein Bild von Jesuss Geburt 3307 am 15. September BC. So Noahs ist möglicherweise Flut ein Muster von Jesuss Geburt.

Begrenzter Glaube, dass Gott auf das Stoppen der Erde begrenzt ist, ist falsch

Wenn die Erde seine Rotation stoppte oder aufhob, sind die Probleme unermesslich. Wenn Sie die Erde vom Drehen stoppen, müssen Sie es dann beginnen, wieder dich zu drehen. Wenn die Erde in seine Rotation eine Minute in einem 24 Stundenzeitraum verlangsamte, würden die Ozeane am Äquator 800 Fuß fallenlassen. Wenn die Erde stoppte sich zu drehen, würde trockenes Land den Äquator schellen. Wenn das Erde gestoppte Drehen 24 Stunden lang dort sein würde, setzen 24 Stunden von fehlendem Zeit fest. Wenn die Sonne um die Erde 360° dort würde wieder sein 24 Stunden von fehlendem Zeit festsetzen rotierte. Wenn die Sonne sich in der Mitte um die Erde in einer Reihe von 4 Sonnenwundern bewegte, würde es kein NettoZeit festsetzen geben. Kein Beweis gelassen.

Das Wort für - so die Sonne noch gestanden in der „Mitte“ des Himmels - ist buchstäblich, „von der Hälfte des Himmels“ halb. Von den 126 Zeiten wird es in der Bibel, 108mal verwendet, die sie als „halb“ und 8mal als „Mitte“ übersetzt wird. Wenn Sie auf den Sternen des Himmels als Ihr Führer gelten, ist die einzige Weise, welche die Sonne von der Hälfte des Himmels noch stehen kann, wenn die Sonne um die Erde zur anderen Hälfte des Himmels rotierte. Dass Nacht Israel Sterne von der anderen Hälfte des Himmels sehen würde.

Größerer Glaube, dass der Gott, der der Sun befördert wird, Recht hat

Wenn die Sonne nicht 360° aber 180° bewegte, würden die Jahreszeiten ändern. Erde würde in eine Rückbahn der Sonne fließen und muss sich auf seine Achse verschieben, oder die Sonne muss auf oder ab sich bewegen sowie das 180°, um in der gleichen Jahreszeit zu halten, es sei denn, dass auf dem frühlingshaften oder den Herbst-Tagundnachtgleichen verschieben. Nach der Bewegung des 180° sehr wahrscheinlich bewegte sich die Sonne auf oder ab und die Bahnen der Planeten, die mit der Sonne und keiner Pfostenverschiebung gekippt wurden, waren notwendig. Einfach muss sich die Sonne auf den Weg des Tierkreises bewegen. Wenn die Sonne 180° von Capricornus auf Zwillinge verschob, muss die Sonne auf Zwillinge hochschieben, dennoch würde die Höhe der Sonne auf Erde scheinen, als ob sie in Capricornus war. Deshalb muss die Sonne sechs Zeichen auf das genaue 6. Sternzeichen verschieben und Erde würde in der gleichen Jahreszeit halten.

Der Weg des Tierkreises würde der selbe nur halbes entfernt sein und bewegend in umgekehrtes. Deshalb würde Erde nicht mehr oder weniger Sterne, nur einen Sommerhimmel im Winter sehen. Die Erde würde nicht brauchen, sich auf seine Achse zu verschieben, um in der gleichen Jahreszeit zu halten. Dieses arbeitet so tadellos und genau bin ich überrascht, dass niemand das perfectness von Erde in einer Rückbahn entdeckt hat.

Wenn das Sonne bewegte 180°, zum in den Osten des 17. Februar 1241 BC auf Jericho plötzlich morgens zu steigen, welches die Sonne runterschieben muss, um die gleiche Neigung zur Erde zu halten. Dann würde Erde in der gleichen Jahreszeit halten. Die Sonne hält möglicherweise einfach seine Neigung zur Erde, wie sie um Erde reiste. Möglicherweise bewegte die Sonne entlang das genaue den gleichen Tierkreisweg, nur in umgekehrtem. Wir können sicher sein, dass die Neigung der Sonne zur Erde gehalten wurde. Augenhöhlenveränderungen und Sonnenbestrahlungs-Datenbank (Suche und gelesen oben auf ihr unter „Augenhöhlenveränderungen“ oder „Sonnenbestrahlungsdatenbank“) stellen dar, dass die Jahreszeiten und die Intensität der Sonne nicht änderten. Dieses Modell verlässt keinen Beweis. Wenn die Sonne sich auf oder ab nachdem, bewegte 180° bewegend, um Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten, dort, würde sein kein Affekt auf der Erde.

Ebenso sollte Hälfte Bahn später, die Sonne in den Westen um Mitternacht auf der Mittagsposition und bleiben in der Mittagsposition 24 Stunden lang an Joshuas langem Tag steigen, dann gehen die Sonne zum Satz im Osten über. Dann einige Stunden später stieg der Sonnenaufgang plötzlich im Osten gerade wie die Sonne plötzlich hatte, in den Osten auf Jericho und in Erdfluß zurück in die Rückbahn der Sonne. Dann Hälfte Bahn später, welches die Sonne noch am Mittag 12 Stunden lang am Kampf von Merom = von Wans Traum Königs stehen und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus ohne eine Spur.

Dieses ist ein wenig unterschiedlich als die Sonne, die 180° viermal bewegt. Ja muss sich die Sonne auf die andere Seite der Erde und Erdfluß in, dann Hälfte Bahn später - aus, dann in und dann ein Jahr später bewegen, aus der Rückbahn der Sonne heraus. Der Sonnenaufgang plötzlich im Ost = Negativ 12 Stunden, der Sonnenaufgang im Westen, zum in das Ost einzustellen = Positiv 36 Stunden, die Sonne stehen noch im Himmel 24 Stunden lang = Positiv 24 Stunden, der Sonnenaufgang plötzlich im Ost = Negativ 12 Stunden, die Sonnenrückkehr ein Jahr später = Positiv 12 Stunden = 48 Stunden lange Tage = die 48 Stunden beschleunigte Rückbahn = keine fehlende Nettozeit.

sind möglicherweise der plötzliche Sonnenaufgang auf Jericho am 17. Februar 1241 BC und der plötzliche Sonnenaufgang auf Gibeon, am Sonntag, den 25. August 1241 BC eine Art Auferstehungsmorgen.

Erde muss den gleichen Abstand von der Sonne in der gleichen elliptischen Bahn in Umlauf bringen, die sie haben würde. Erde muss sein ließ sich genau drehen, da sie haben würde. So muss die Bahn der Erde sorgfältig erreicht worden sein, um keine biologische Spur zu hinterlassen.

Chinese und ägyptische Aufzeichnungen des Exodus

Die folgende Aufzeichnung war keine Aufzeichnung einer Sonnenfinsternis:

„Von YiMao (Tag 52) zum frühen nächster Morgen gab es Nebel, dann aßen drei Flammen die Sonne, große Sterne wurden gesehen.“
Heji 11506

Eine Gesamtsonnenfinsternis überschritt durch Yin am 4. März 1250 BC an Tag 52 des Tag 53 nicht. Die Gesamtsonnenfinsternis am 5. Juni 1302 BC, war der folgende Tag, Tag 52 des Tag 53 nicht. Am 3. März 1307 waren BC der Neumond und der Tag 53 von Zyklus 60 in China. Vielleicht gab es ein Sonnenwunder, zum anzufangen, was, der Passahfestmonat in einem Jahr 07 beendend zu sein war, ist so 100 sogar zu Jesuss Geburt. So würde ein Sonnenwunder im Jahre 1307 BC 1300 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC sein. Am 3. März 1307 den Monat und das Jahr der Geburt von Johannes der Täufer konnten sechs Monate vor Jesuss Geburt BC BC zusammenbringen 7 am 12. September.

Der Sabbat Jesus war im Grab gewesen möglicherweise drei Tage lang, sogar dunkel möglicherweise 7 Stunden lang X12 = 3 x 24 Stunden. Am 13. März 1252 war BC Tag 52 von Zyklus 60, am 12. März 1252 war BC der Vollmond = das Passahfest; der Next day, Tag 52 des Zyklus, am 13. März 1252 BC würde dem Tag entsprechen, nachdem das Passahfest = der Sabbat Jesus im Grab der Tag nach dem Passahfest war. Dann dieses aßen drei Tage die Sonne, dass der Chinese, der als die Sonne beschrieben wurde, so langes in Steigen ihnen hungerte war. Das 12. Jahr von Wending war 1240 BC = das erste Jahr von König fahl = Wans Traum Königs, am 15. Februar 1240 BC. Das erste Jahr von Wending dann muss 1252, wie alle chinesischen Kaiser BC und im Früjahr sein. Dann gewesen möglicherweise dieses Sonnenwunder einer langen Nacht auf dem Passahfest, was notiert wurde, eher als eine Sonnenfinsternis.

Das jubile war 1291 BC, das Jahr Ramses II starb. Dann war das 39. Jahr vom jubile 1252 BC = die 38,5 Jahre von Jesuss Leben = das Passahfest seines Opfers.

Das volle 35. Jahr für König fahl, von seinem ersten Jahr in Wendings 12. Jahr, im Frühjahr am 15. Februar 1240 BC, zur Mondfinsternis am 23. September 1205 BC. 35 + 1205 BC = 1240 BC. Deshalb unterstützen vollen 12 Jahre ab 1240 BC = 1252 BC. Sogar wurde das 35-jährige 35,5 Jahre am 15. Februar 1240 BC zum 23. September 1205 BC gezählt.

Wuding: „In seinem 50. Jahr… in seinem 9. Jahr, starb er.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher. p.136.

Diese neun Jahre, die Wudings 50. Jahr hinzugefügt werden, scheinen nicht erforderlich. Wuding würde sein Jahr 44 der Herrschaft im Jahre 1393 BC des Zyklus anfangen. Tsoo-kang im Jahre 1334 BC 43d des Zyklus. Tsoo- Keah 54 im Jahre 1323 des Zyklus. Fung-Sünde im Jahre 1290 BC 27. des Zyklus. Kang-tönen Sie im Jahre 1286 BC 31. des Zyklus. FlehenSie im Jahre 1278 BC 39. des Zyklus an. Im Jahre 1243 14. des Zyklus BC wünschen.

Korrektur von neun Jahren: 1393 BC 44 des Zyklus korrekt. Jetzt: Tsoo-kang im Jahre 1343 BC. Tsoo-Keah im Jahre 1332 BC. Fung-Sünde im Jahre 1299 BC. Kang-tönen Sie im Jahre 1295 BC. FlehenSie im Jahre 1287 BC an. Im Jahre 1252 BC wünschen.

So fing Wuding seine Herrschaft richtig auf 44 von Zyklus 60 an. Dann wurden 9 Jahre Wuding hinzugefügt, und die folgenden Herrschaften des Königs frisierten bis zum 9 Jahren.

So das Sonnenwunder im Jahre 1252 BC, zum Wandings von Herrschaft anzufangen.

Der Zweck für das Erahnen für Tag 52 sollte Jesus sein würde getragen am 12. September, 7 BC an Tag 52 von Zyklus 60.

Auch die Erfüllung vom jubile auf Jom Kippur, als Jesus von Jesaja 61 in Luke 4 in Nazaret sprach, um sein Ministerium anzufangen, sollte am 9. September sein, ANZEIGE 29 = Tag 52 von Zyklus 60 in China.

Dennoch wenn kein Sonnenwunder, dann dieses möglicherweise eine Aufzeichnung einer Sonnenfinsternis ist.

Wendings erstes Jahr muss 1252 BC sein. Häufig es gab einen neuen Kaiser in China, als es ein Sonnenwunder gab.

Ein gutes Buch auf dem Zeitraum von 1250 BC im Mittlere Osten ist: 1177 BC, stürzte die Jahrzivilisation, eine sagende Geschichte des Hungers, Erdbeben, Invasionen der Seevölker, Abschneiden von Handelsstraßen ein, die diese Zivilisationen an abhingen. So streng dauerte es Jahrhunderte, um wieder herzustellen. Vom Exodus zu Joshuas Eintritt in das gelobte Land, gab nirgendwo es Nahrung oder Sicherheit im Mittlere Osten.

Der Vermisste 76 Jahre muss nach Pharao Sheshenq sein. Sheshenq kämpfte Israel in Rehoboams fünftem Jahr = 1000 BC, nicht 925 BC. So starb Merneptah im Jahre 1281 BC nicht 1205 BC = die gleichen 76 Jahre. So müssen die fehlenden Herrschaften von Pharaos von 76 Jahren nach Pharao Sheshenq sein.

Das Datum 1177 BC entspricht wirklich 1253 BC, weil ägyptische Daten weiter hinten korrigiert werden müssen 76 Jahre. Es gab ein großes Erdbeben über diese Zeit bei Pylos. Erdbeben werden häufig an Sonnenwunder in China, wie herein 230 BC angeschlossen, als die Sonne in den Westen auf dem Meridian stieg. Häufig rüttelte die Erde in einem Sonnenwunder.

Claude Schaeffer, „der ursprüngliche Bagger von Ugarit, Gedanke ein Erdbeben verursachte die abschließende Zerstörung der Stadt.“ „Die vorherrschende Meinung setzt das Datum dieses Erdbebens bei 1250 BC.“

Hunger wird im Mittlere Osten diesem 1260 BC notiert. So gab es Hunger ganz um die Israelite während der vierzig Jahre in der Wildnis.

„Das Jahr war 1177 BC. Es war das achte Jahr des Pharaos Ramses die Herrschaft III,“, welches die Seevölker kamen. So ist 1177 BC 1252 BC.

So stürzte Ägypten nach der zehn Pest des Exodus im Jahre 1281 BC ein und stürzte weiter nach diesem Kampf mit den Seevölkern 28 Jahre später ein.

Wendings 12. Jahr war Wans Traum Königs, Wans erstes Jahr Königs am 15. Februar 1240 BC. So begonnen möglicherweise Wendings erstes Jahr im Jahre 1252 BC, möglicherweise mit einem Sonnenwunder. Und dieses ist das Omen für einen neuen Kaiser, Wending.

Es gab eine Gesamtsonnenfinsternis in China am 4. März 1250 BC. Aber dieses war zwei Jahre, nachdem es Wending, wurde Kaiser.

„Zu der Zeit als Zeitraum von der Nacht des 7. Tag-jisi (Tag war 6) dort (a) großer neuer Stern, der wurde gesehen neben Huo Antares.“
Heji 11503b

Von Xueshun Liu:
„Was die Aufschrift anbetrifft, die im Bild unten erscheint, zitierten Sie zwei Übersetzungen. Das erste man hat übersetzt die ersten vier Charaktere wie „am 7. Tag des Monats, ein Chi-szu Tag (abnehmender Mond)…“ Zweite übersetzt jene Charaktere als „zu der Zeit Zeitraum von der Nacht des 7. Tag-jisi (Tag 6)…“ Es scheint, dass die zweite Übersetzung wegen zwei Gründe korrekt ist. Zuerst gibt es keinen Charakter Yue, „Monat“ unter jenen vier Charakteren. Wenn es kein Yue gibt, wie könnte eins sicher sein, dass es der 7. Tag des Monats war? Das Durchschnitt-Tag-jisi der Phrase „7. Tages-“ nur war der 7. Tag von, welchen Tag sie anfingen, zu zählen. Zweitens wenn jisi tatsächlich der 7. Tag des Monats ist, sollte es das erste Viertel des Monats sein. Das ist das Prinzip des chinesischen Mondkalenders.
Deshalb ist die Übersetzung „der 7. Tag des Monats (abnehmender Mond)“ falsch. Ohne mehr Informationen von der Aufschrift, zu bestimmen ist nicht möglich, zu, welchem Viertel des Mondtag-jisi gehören.
Jetzt lassen Sie uns an Eklipsen sich wenden. Zuerst „drei Flammen aßen (Zeitwort) die Sonne, und ein großer Stern wurde gesehen, dass“ in Ihrer E-Mail, die unten zitiert werden und „in der ersten Aufzeichnung eines Solarvorsprungs in einer Schildpattaufschrift, die „drei plötzlich Berstfeuer beschreibt, die einen Klumpen der Sonne“ essen, die auf der Website http://www.china.org.cn/e-gudai/6.htm erscheint, das gestern in Ihrer E-Mail zitiert wird, sich beziehen die auf gleiche Aufschrift gefunden worden ist. Ihn gilt als eine Aufzeichnung der Sonnenfinsternis nicht von den Experten in der frühen chinesischen Astronomie und in der frühen chinesischen Geschichte.
Als ich ein Ph.D-Student in China und in UBC war, schließen meine Berater Gelehrte an der chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften mit ein, die die prestigevollste akademische Einrichtung in China, Prof Keightley bei Uc Berkeley, Prof Takashima an UBC und Prof Pankenier an Lehigh-Universität ist. Ich habe auch Freunde an der chinesischen Akademie von Wissenschaften. Alle diese Gelehrten denken nicht, dass Aufschrift ist eine Aufzeichnung der Eklipse.“

Es gibt zwei Mondfinsternisaufzeichnungen „nach sieben Tagen, Tag 56 bis Tag 57; der Mond wurde verdunkelt.“ „Nach 6 Tagen, auf der Nacht von Tag 55, wurde der Mond verdunkelt.“

Sieben Tage dann zu zählen war später die Mondfinsternis, an Tag 56 von Zyklus 60, nahe der Zeit des Exodus.

3. März 1307 BC, war der Neumond, an Tag 53 von Zyklus 60, und in der Zeit der Herstellungsorakelknochen zu erahnen. Wenn dieses ein Sonnenwunder war, würde die Zeit des Neumonds gut funktionieren, weil der Mond nicht erwähnt wird. 1307 war BC 1300 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC. So beschreibt möglicherweise diese Aufzeichnung ist möglicherweise eine Sonnenfinsternis, aber, nicht als oben, ein Sonnenwunder. Die Sonne, die nicht steigt und so aßen sie Hunger hat, nicht, bis die Sonne nach drei Tagen stieg, worauf sie opferten. Dieses konnte ein Sonnenwunder wie die drei Tage von Dunkelheit in Ägypten sein. Die Sonne 180° vom Mittag Israel würde in oder vor der dämmernden Position der Sonne im Osten in China stehen.

Vielleicht waren die drei Tage des Dunkelheit Exodus10:21 der Neumond entweder am 14. Februar 1281 BC = Tag 53 von Zyklus 60 oder wahrscheinlicher der Neumond am 15. März 1281 BC. Pharao verhärtete sein Herz, weil es Frist gab, mehr Zeit.

Diese konnte eine Monats- und Hälfte vom Neumond BC oder eine Hälfte ein Monat vom Neumond am 15. März 1281 BC, zum Exodus am Freitag, den 30. März 1281 am 14. Februar 1281 sein BC.

Exodus10:27 „aber der LORD verhärteten das Herz des Pharaos, und er würde sie nicht gehen lassen.“

15. März 1281 konnte die 9. Pest von Dunkelheit zwei Wochen vor dem Passahfest BC sein. Aber seien Sie nicht Tag 53 von Zyklus 60.

Job9:7 „die commandeth die Sonne und es riseth nicht; und sealeth herauf die Sterne.“

1307 ist BC 26 Jahre vor dem Exodus im Jahre 1281 BC. So 101 x 13 = 1313 Jahre. 1281 BC + 33 ANZEIGE Jesuss Kreuzigung = 1313 Jahre. 1307 ist BC 2 x 13 Jahre weiter hinten.

Luke-2:41 „jetzt gingen seine Eltern nach Jerusalem jedes Jahr am Fest des Passahfests.
2:42 und als er zwölf Jahre alt war, stiegen sie nach Jerusalem nach der Gewohnheit des Festes.“

Wu wurde Kaiser 12 Jahre nach dem Tod seines fahlen Vaters. Wans erstes Jahr war das Sonnenwunder vom 15. Februar 1240 BC im 12. Jahr von Kaiser Wending.

So sind möglicherweise die 13 oder 12 Jahre von Jesuss Leben der Punkt des Symbols von Jahren 13 in den Sonnenwundern. Jesus lebte 38 und helben Jahre. 13 + 13 + 12,5 = 38,5 Jahre.

Mein Großvater glaubte, dass wir siebenjähriges Alter leben. Dann 5 x 7 = 35. Jesus würde 35 in der am 29. September ANZEIGE drehen, als er von Jesaja 61 sprach, um das 50. Jahr jubile zu erfüllen. Dann drei und helben Jahre von Jesuss Ministerium zum 3. April, ANZEIGE 33. Dann wird Jesus zum Himmel der Neumond, am Samstag, den 16. Mai 33 ANZEIGE aufgenommen.

Wenn dieses ein Sonnenwunder auf dem Passahfest X100 Jahre vor Jesuss Kreuzigung war, könnte dieses ein Sonnenwunder auf dem Vollmond BC, = 1300 Jahre vor Jesuss Opfer in ANZEIGE 33 im Jahre 1268 sein, dort ist kein Jahr null. Am 5. Februar 1268 war BC der Vollmond an Tag 52 von Zyklus 60. So gewesen möglicherweise ein Sonnenwunder, was und keine Sonnenfinsternis notiert wurde.

Wu Yi wurde Kaiser über 1283 BC. Er bewegte sein Kapitol in seinem dritten Jahr, das Jahr des Exodus. Er bewegte wieder sein Kapitol in seinem 15. Jahr, 1268 BC. So ist möglicherweise diese Orakelknochenaufzeichnung nicht von einer natürlich vorkommenden Eklipse, aber von einem Sonnenwunder. Als Jesus gekreuzigt wurde, gab es die Dunkelheit, die drei Stunden lang notiert wurde. Eine Sonnenfinsternis dauert nur 7 Minuten höchstens. So jedes wurde die Sonne um die Erde mit oder sehr nahe der Geschwindigkeit der leicht- Zeit gestoppt auf der Sonne und keinem Sonnenlicht bewegt. Oder, die Sonne wurde die Erde beschattend bedeckt. So gefunden möglicherweise ein Ähnliches Sonnenwunder bis das an Jesuss Kreuzigung 1300 Jahre früher, auf Jesus im Jahre 1268 BC zu zeigen statt.

Erahnt auf Tag-wuxu [35]: „Die Form von hui (Komet) hat geändert; möglicherweise geht die Dunkelheit weg. (Überprüfung:) war es ein voller Tag.“ [Heji, 32915]

Wenn die drei Tage von Dunkelheit kurz vor dem Passahfest und der Exodus waren, dann gewesen möglicherweise es Tag 35 von Zyklus 60, am Mittwoch, den 28. März 1281 BC. So wählten die Israelite ein Lamm der 10. Tag, am Sonntag, den 25. März 1281 BC und hielten es in ihren Häusern den 14. Tag, am 30. März 1281 BC ein, als sie das Lamm für das Passahfest opferten. Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder sechs Monate früher auf, was Jom Kippur der zehnte Tag des 7. Monats am 30. September 1282 BC sein würde. Oder die Sonne verschob auf die andere Seite von Erde an den drei Tagen von Dunkelheit den Neumond am 15. März 1281 BC. 187 Tage vom ersten Tag des ersten Monats ist der 10. Tag des 7. Monats.

Es gibt einige andere Möglichkeiten. Die Sonne sich bewegt möglicherweise auf die andere Seite von Erde und von Erdfluß in eine Rückbahn der Sonne, dann am 28. März 1281 BC, die Sonnenbewegung zurück und Erdfluß in die normale Bahn der Sonne.

Jedoch gewesen möglicherweise die drei Tage von Dunkelheit auf dem Neumond, am 15. März 1281 BC.

Die Sonne sich bewegt möglicherweise an der Überfahrt Reeds/Rotes Meer für eine lange Nacht, über am 5. April 1281 BC und/oder am Kampf von Amalek für einen langen Tag, Exodus 17, im Mai 1281 BC.

Joshua-24:7 „und als sie an den LORD schrien, setzte er Dunkelheit zwischen Sie und die Ägypter und holte das Meer nach ihnen und bedeckte sie; und Ihre Augen haben gesehen, was ich in Ägypten getan habe: und YE blieb in der Wildnis ein lange Jahreszeit.“

Wahrscheinlicher bewegte sich die Sonne mehr als 3 X 360° für drei Tage Dunkelheit auf die andere Seite von Erde am Neumond am 15. März 1281 BC. So würde es keinen Mondschein an den drei Tagen von Dunkelheit geben. Dann geschoben die Sonne möglicherweise 187 Tage später an des Tabernakels am 10. Tag des 7. Monats oben anheben, am 20. September 1281 BC zurück.

Exodus10:28 „und Pharao sagten an ihn, erhalten thee von mir, nehmen Aufmerksamkeit zum thyself, sehen mein Gesicht nicht mehr; für in dieses seest Tagestausend sterben mein Gesichtstausend shalt.
10:29 und Moses sagten, Tausend hast, das gut gesprochen wurde, ich sehen thy Gesicht wieder nicht mehr.“

So ist möglicherweise Tag-wuxu 35, am 26. März 1281 BC, die drei Tage von Dunkelheit und die vier Tage sollten die Israelite ein Lamm in ihre Wohnungen nehmen, in denen sie Licht hatten.

Wenn der Exodus am Freitag, den 30. März 1281 BC war, dann war der Neumond am 13. März 1281 BC. Der Neumond am 14. Februar 1281 war BC Tag 52 von Zyklus 60 in China. Dieses war 45 Tage vor dem Exodus am 30. März 1281 BC. Die Sonne bewegt möglicherweise ungefähr 180 Tage wieder. Dann auch, während einer Rückbahn, möglicherweise bewegt die Sonne möglicherweise 90 Tage wieder und 45 Tage wieder. So am 14. Februar 1281 BC. Am 30. März 1281 BC, am 15. Mai 1281 BC zu Beginn des dritten Monats gleich nach dem langen Sonnenuntergang von Mosese:

Oder, von der Überfahrt des Rotes/des Schilfmeers am 5. April 1281 BC - möglicherweise, als die Sonne plötzlich in den Osten stieg, der die Ägypter blind macht; sind 45 Tage Pfingsten zum am Sonntag, den 20. Mai 1281 BC - möglicherweise, als die Sonne noch 12 Stunden lang am Sonnenuntergang stand, während Moses seine Hände hielt. Pfingsten in diesem dritten Monat:

Pfingsten müssen am Sonntag, den 20. Mai 1281 BC gewesen sein, 50 Tage nach dem Exodus am Freitag, den 30. März 1281 BC. So war am Sonntag, den 20. Mai 1281 BC das Muster für Pfingsten auch auf einer am Sonntag, den 24. Mai 33 ANZEIGE.

Das Essenes hielt ein 364 Tagesjahr, damit die Festtage immer am gleichen Tag von der Woche fielen. Jerusalem hielt einen Mondkalender, damit die Festtage am gleichen Tag vom Mondmonat fielen, normalerweise an einem anderen Wochentag. Dennoch fiel am Sonntag, den 20. Mai 1281 BC und am Sonntag, den 24. Mai 33 ANZEIGE auf Pfingsten auf diesem Mondkalender.

So waren Pfingsten an einem Sonntag und in einem jubile Jahr 49 von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC, ein Zeichen des Kommens von Christus.

Das 49-jährige jubile wurde 49 Zyklen von Isaacs 70. Jahr in 2369 BC gehalten. Dieses Jahr war 44 jubliles von Adam auf Jahr 800 Armenian, 4568 BC, plus 44 Jahre. Vom Anfang des armenischen Kalenders in 5358 sind BC 110 Zyklen 49-jährige jubiles zu Jesuss Opfer herein am 3. April, ANZEIGE 33.

50-jährige jubiles von den armenischen sothis, die BC Zyklus 5368 = 5400 Jahre zu Jesuss Opfer anfangen. Adam in Jahr 700, 4668 BC, Jahr 800, 4568 BC und in vielen Jahre X68 BC 50-jährigen jubliles bis 100 sogar zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Dann auch es gab viele 50-jährigen jubiles vom armenischen Zyklus von 3907 BC, Noahs Flut in 3307 BC, Jahre X07 zu Jesuss Geburt im September von ANZEIGE 29. Dann gab es 50-jährige jubiles von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC - die 70-jährige Gefangenschaft (591 BC bis 521 BC) - von 521 BC 50-jährigen jubiles zu Jesuss Ministerium in ANZEIGE 29.

45 Tage hinter ist vom 4. April am 18. Februar - der Neumond am 15. Februar 1281 BC. Die drei Tagesdunkelheit sollte auf dem Neumond am 15. Februar oder am 15. März 1281 sein, entweder BC. Vermutlich waren die drei Tage von Dunkelheit der Neumond am 15. März 1281 BC und die Exodus 14 Tage später, am Freitag, den 20. März 1281 BC.

Exodus19:1 „im dritten Monat, als die Kinder von Israel weiter aus dem Land von Ägypten heraus gegangen wurden, kam am gleichen Tag sie in die Wildnis von Sinai.
19:2 für wurden sie von Rephidim abgereist und wurden zur Wüste von Sinai gekommen und hatten herein die Wildnis geworfen; und dort kampierte Israel vor dem Berg.“

Exodus19:4 „YE haben gesehen, was ich an die Ägypter tat und wie I bloß Sie auf den Flügeln der Adler und Sie an mich geholt.“

Gott bewegt möglicherweise die Sonne selbst.

„Untersuchung gemacht auf Tag-ren-ji (49. Tag des Zyklus): Hat die Sonne zhi auf Tag-jia-yin.“ (51. Tag oder zwei Tage später)
Heji 33703

Der Chinese versucht möglicherweise, die Rückkehr der Sonne später vorauszusagen ungefähr 180 Tage, so am ungefähr gleichen Tag von 60.

„Die Weissagung war auf Tag-jen-tzu [49]. Es gab ein chih der Sonne auf Tag-chia-yin [51]“
(Yi-ts'un, 384)

Ebenso versucht möglicherweise der Chinese, die Rückkehr der Sonne ungefähr 180 Tage nach dem ersten Sonnenwunder vorauszusagen. Dieses gewesen möglicherweise am 13. Februar 1281 BC. Die Sonne rotiert möglicherweise um die Erde siebenmal ostwärts, wenn die Sonne glühte, chih, vom nach Westen gerichteten Ost180° in den ersten drei Zeiten, dann an zurückbrachte das vierte mal das Rotieren um die Sonne 3 + 4 = 7 X 180°. Die Sonne, die plötzlich in den Osten steigt, mögen Phaethon. So kann dieses Modell die Chineseberechnung und keine fehlende Nettozeit erklären. So waren Eklipsewege die selben bevor und nachdem die Sonnenwunder, die wir sie projektieren würden, um von heute zu sein.

Wenn der Tag 7 ein chia-tzu Tag war, könnte abnehmender Mond, dieser ein Sonnenwunder am Tag, den die Kinder von Israel das Rote Meer/das Schilfmeer, kreuzten an möglicherweise sieben Tagen nach dem Exodus sein. So, möglicherweise wurde die Grunderde als beschrieben, seiend upsidedown.html und die Stunden zerrüttet nach der Pest und dem Verwüstungsende im Exodus aus Ägypten heraus, weil Erde in einer Rückbahn war.

Die Gezeiten steigen und fallen nur zwei Fuß am Nordende des Roten Meers, weil der Zug des Mondes nur Ost-West ist. Die Israelite kreuzten das Schilfmeer, nicht das Rote Meer irgendwie.

Das Datum von Pharao Mernaptahs Tod wird an ungefähr am 2. Mai 1203 BC entsprechend Wikipedia gesetzt. Wenn dieser deutsche Historiker datierte, fahren die sothis bis 1280 BC rad, dann Merneptahs würde Tod im Jahre 1203 BC 80 Jahre später sein. Der Kalender würde dann 20 Tage, 20 x 4 = 80 unterstützen. Dann das Datum vom 2. Mai 1203 BC, III würde Shemu 5, wirklich am 20. Mai 1281 BC sein. Am Sonntag, den 20. Mai 1281 war BC der Tag von Pfingsten.

Dieses schriftlich I Shemu 13 eher als II Shemu 13. So gestorben möglicherweise Merneptah ein Monat früher in dem Rot/dem Schilfmeer während des ungesäuerten Brotes in der Woche vom Passahfest, zwischen am Freitag, den 30. März 1281 BC und am Samstag, den 7. April 1281 BC; anstelle vom 2. Mai. Am 1. Juli als der 30. Tag des 4. Monats am 2. Mai gelten ist möglicherweise der 5. Tag des 3. Monats. Jedoch 3 Monate zurück ist zu zählen vom 1. Juli am 1. April. Und 5 Tage vorwärts zu zählen ist am 5. April. So starb Pharao Merneptah nicht am 2. Mai, aber ungefähr am 5. April oder am 13. April und das im Jahre 1281 BC.

Das tatsächliche Datum ist April, der BC im Mai 1205 ist, der 76 Jahre April weiter hinten sein sollte, die BC im Mai 1281 sind. Dann ist das Datum am 2. Mai, im Jahre 1205 BC über Mondtag 19. Am 3. April 1205 ist BC über Mondtag 19. Wenden Sie dieses Monddatum 19 bis 1281 BC an, am 3. April 1281 ist BC fünf Tage nach dem Exodus vom Vollmond an hebräischem Mondtag 19 = über, als Israel das Schilfmeer nahe erreichen würde zu, wo Suezkanal jetzt ist. Das Datum am 2. Mai unter Verwendung des ägyptischen Tages des Monats - der ägyptische Mondmonat, der von der letzten Sicht des Mondes begonnen wurde, würde Mondtag 21 sein. Am 3. April 1281 BC seien Sie auch ägyptische Gleichgestellte des Mondtag 21 der Tod des Pharaos Merneptah und aller ägyptischen Armee am Versuch des Ägypters, Reed/Rotes Meer zu kreuzen.

Oder zurück überschreiten vom sothis neuen Jahr am 16. Juli, entspricht möglicherweise das Datum 3,5 3 x 30 + 5 = 95 Tagen zurück vom 16. Juli. Dieses entspricht am Samstag, den 14. April 1281 BC. Das Ende der sieben Tage des ungesäuerten Brotes in am 7. April 1281 BC = der Sabbat wieder am 14. April 1281 BC. Der sothis Kalender schiebt einen Tag alle vier Jahre zurück. So sollte ein Datum, das rückwärts verstreicht, um 3,5 zu entsprechen, am 14. April 1281 BC sein.

Die Differenz beträgt 40 Jahre, das Ende der sothis im Jahre 1281 BC und nicht 1321 BC. Und 76 Jahre ziehen sich von Merneptahs Tod im Jahre 1205 BC bis 1281 BC zurück. Diese 40 Jahre + fügt 76 Jahre oben 115 Jahren hinzu. Der sothis Kalender unterstützte vier Jahre jeden Tag. So am 2. Mai 1205 BC für Merneptahs Tod sein sollten 115/4 = 29 Tage weiter hinten. Dann Pharao Merneptahs sollte Tod an der Überfahrt des Rotes/des Schilfmeers, am 3. April 1281 BC sein. Dieses entspricht dem Exodus auf dem Durchlauf über am Freitag, den 30. März = Jesus Opfer am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE und Jesus Auferstehung am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE.

Dann von der Nacht von am Freitag, den 30. März 1281 sind BC 4 Tage, zum an Reed/Rotes Meer zu gelangen.

Exodus15:19 „für das Pferd des Pharaos passte herein mit seinen Kampfwagen und zu seinen Reitern in das Meer, und der LORD holte wieder das Wasser des Meeres nach ihnen; aber die Kinder von Israel gingen auf trockenes Land inmitten des Meeres.“

Es gab eine teilweise Sonnenfinsternis, die in Ägypten, am 14. April 1281 BC gesehen wurde:





Zahl33:7 „und sie entfernten von Etham und drehten sich wieder an Pihahiroth, das vor Baalzephon ist: und sie warfen vor Migdol.
33:8 und sie reisten von vor Pihahiroth ab und überschritten durch die Mitte des Meeres in die Wildnis.“

Baalzephon = Kälte oder Sun = Lord und zephon = Dunkelheit. Zephon mögen typhon = Sturm. Möglicherweise es gab diese teilweise Sonnenfinsternis an der Überfahrt des Schilfmeers früh morgens, wie dargestellt. Dann würde die Temperatur einige Celsiusgrad fallenlassen.

Wenn die Überfahrt des Roten Meers später war, würde diese den Israeliten ein Monat geben, um 350 Meilen nach Aqaba von Ramesses zu marschieren. Jedoch muss die Überfahrt des Rotes/des REEDmeeres vor dem fünfzehnten des zweiten Monats gewesen sein. Sehen Sie Exodus 16:

Exodus16:1 „und sie nahmen ihre Reise von Elim, nach ihrer Abreise aus dem Land von Ägypten heraus und die ganze Versammlung der Kinder von Israel kam an die Wildnis der Sünde, die zwischen Elim und Sinai ist, am fünfzehnten Tag des zweiten Monats.“

Dieses muss am 1. Mai 1281 BC sein. Am 2. Mai 1203 war BC Datum von Pharao Merneptahs Tod, der durch ein deutsches Egyptologist gegeben wurde. Merneptah starb im Jahre 1281 BC, vermutlich im April. Das Midrash gibt an, dass das Pharao der einzige Überlebende war.

Merneptah starb in seine siebziger Jahre. Er war alt und nicht betreten möglicherweise das Rot/das Schilfmeer. Dann würde Merneptah mit Mosese herangewachsen haben, und Moses bei 40 würde Pharao geflohen haben, als Merneptah in seine dreißiger Jahre war.

Dennoch geborgen worden möglicherweise sein Körper vom Rot/vom Schilfmeer. Sein Körper war nicht konserviert wohles. Dr. Maurce Bucaille bestimmte ihn starb, indem er ertrank.

„Der Schädel der Mama von Merneptah ist ein Loch, das gemacht wird durch ein scharfes Instrument“
G. Eliot Smith: Die königlichen Mamas, p.62. James Harris und Kent-Wochen, die Pharaos röntgend, p.157.

Sein Schädel wird gesagt, um ein Loch in ihm zu haben und zeigt er an, wurde getötet oder ermordet.

Exodus14:30 „folglich rettete der LORD Israel dieser Tag aus der Hand der Ägypter heraus; und Israel sah die Ägypter absolut nach dem Seeufer.“

Jedoch wurde das Pferd des Bibelzustands-Pharaos im Meer ertrunken.

Exodus15:19 „für das Pferd des Pharaos passte herein mit seinen Kampfwagen und zu seinen Reitern in das Meer, und der LORD holte wieder das Wasser des Meeres nach ihnen; aber die Kinder von Israel gingen auf trockenes Land inmitten des Meeres.“

Das Datum am 2. Mai wird irrtümlich ab 1203 BC genommen möglicherweise, das 1281 sein sollte BC bedeutend, wie sie möglicherweise erhielten das Datum für 76 Jahre zu neu bedeuten, dass Pharao Merneptah gestorben sein könnte ein Monat früher. Einige haben Merneptahs Körper überprüft, und mindestens erklärte eine Person, Dr. Maurce Bucaille, dass Merneptah starb, indem er und im Salzwasser ertrank. Jedoch ist die Einbalsamierung von Mamas mit Salz erfolgt, und das Pharao würde im Süßwasser ertrunken sein. So muss kein das Datum, das am 2. Mai ist, wahr sein und kein das Salz muss vom Roten Meer irgendein sein, und kein tut Merneptah müssen das Rot/das Schilfmeer betreten haben.

Die Kinder von Israel müssen reisen mindestens drei Tage, zum zum Schilfmeer zu kommen = die östlichste Gabel des Nils. Vom am Freitag, den 30. März 1281 ist BC drei Tage am 2. April 1281 BC. Wahrscheinlicheres Pharao Merneptah starb am 2. April 1281 BC als am 2. Mai. Ägyptische Monate waren 30 Tage. So am 2. April anstelle vom 2. Mai.

Wieder können Sie den Ägypter 30 Tagesmonatsrekordeklipsen von 30, aber ein ganzer Monat später am gleichen Tag sehen. Ebenso ist möglicherweise das Datum vom 2. Mai 1203 BC für den Tod des Pharaos Merneptah ein Monat heraus und ist am 2. April 1281 BC. Am 2. April 1281 war BC am Montag. Ebenso nahm Joshua Lachish am zweiten Tag, am Montag, den 27. August 1241 BC.

Exodus14:5 „und es wurden dem König von Ägypten erklärt, den die Leute flohen: und das Herz des Pharaos und seiner Bediensteten wurde gegen die Leute gedreht, und sie, warum haben sagten wir getan dies, dass wir ließen Israel vom Dienen wir gehen haben?
14:6 und er stellten bereit seinen Kampfwagen her und nahmen seine Leute mit ihm: “

So persued Pharao die Kinder von Israel, denen am nächsten Tag, am Samstag, den 31. März 1281 möglicherweise BC und sie durch das Schilfmeer bis zum ungefähr am Montag, den 2. April 1281 BC eingeholt. So starb Pharao Merneptah über am 2. April 1281 BC nicht am 2. Mai 1205 BC = ein 30 day-monatiges und 76 Jahre früher.

Totale Finsternis
Akhet-Aten
14. Mai 1338 BC
14. Juni 1414 BC
25 Jahr 2 Shemu IIAngesporntes Akhetaten zu feiern
HebSed bei Karnak
Ringförmige Eklipse
Nord-Ägypten
13. März 1335 BC
11. April 1411 BC
24 Jahr 5 Peret IVAngesporntes Akhetaten, zum der Stadt zu finden
von Akhet-Aten
Neumond12. März 1334 BC
11. April 1410 BC
13 Jahr 6 Peret IVGrenze Stelae von Akhet-Aten
Erster Mondjahrestag der Eklipse
Vollmond26. November 1333 BC
26. Dezember 1409 BC
8 Jahr 8 Peret IGrenze Stelae von Akhet-Aten
Wiederholung des Eides
Totale Finsternis
Nubia
30. Dezember 1332 BC
29. Januar 1407 BC
12 Jahr 9 Peret II

Sonnenfinsternisse ab 1414 BC zu 1407 BC Match der 30 Tageskalender, aber nur durch den 1460-jährigen Kalender BC anstelle 1321 im Jahre 1281 beenden BC. Folgendes Pharao Merneptah starb im Jahre 1281 BC 76 Jahre weiter hinten als dieses 2. Mai 1205 BC. 1321 BC 40 Jahre bis 1281 BC, 1205 BC 76 Jahre bis 1281 BC = 40 + 76 = 115 Jahre; 115/4 = 30 Tage. Die Sonnenfinsternisse ab 1414 BC bis 1407 BC gesehen und von Ägypten-Match weiter vorn notiert 30 Tage. Dann wird das BC Datum möglicherweise am 2. Mai 1205 auch 30 Tage auf 2. April 1281 BC verschoben.

13 Shemu II

Der ägyptische Kalender unterstützte einen Tag alle vier Jahre, in 365 Tage = 4 x 365 = 1460 Jahre. Aber das erste Steigen von Sirius vor der Sonne am 4:15 morgens fuhr fort, am 16. Juli zu sein.

Merneptah regierte 10 Jahre, Ramses II regierte 66 Jahre angenommen ab 1279 BC - 76 = 1203 BC. Ein Jahr unterschiedlich = der Tod von Merneptah im Jahre 1204 BC.

War 2. Mai der Neumond im Jahre 1204 BC. Merneptah starb im Jahre 1281 BC (76 Jahre bis 1205 BC). Dann ist die Überfahrt möglicherweise Reeds/Rotes Meer auf dem Neumond und der Sonnenfinsternis morgens des 14. April 1281 BC.

Dies heißt, dass sie das Rote Meer in weniger als einem Monat d.h. vor dem fünfzehnten Tag des zweiten Monats gekreuzt haben müssen, am 27. April 1281 BC. Am 2. Mai 1203 ist BC der 10. Tag des Mondmonats. Am 24. April 1281 ist BC auch der zehnte Tag des Mondmonats.

Jedoch ist die beste Vermutung die Überfahrt des Schilfmeers am 5. April 1281 BC am Ende des Festes der Gleichgestellter des ungesäuerten Brotes, welche die Tradition Moses Reed/Rotes Meer am 7. Tag seit dem Exodus kreuzte.

Oder ein Sonnenwunder auf dem Neumond am 14. April 1281 BC, der möglicherweise 3,5 = an dritter Stelle Monatsrückseite vom Sothis-Tag am 16. Juli entspricht, 5 Tage zurück = 3 x 30 + 5 = am 14. April 1281 BC.

„Erahnt auf Tag-guiyou [10]: Die Sonne wurde am Abend verdunkelt; sie ist vorteilhaft. Erahnt auf Tag-guiyou [10]: Die Sonne oder der Mond wurden am Abend verdunkelt; er ist ungünstig.“
Heji, 33694

„Erahnt auf Tag-guiyou [10]: Die Sonne wurde am Abend verdunkelt; wir sollten ihr Vorfahr Shang Jia berichten.“
Heji, 33695

Tag 10 von Zyklus 60 konnte der Vollmond, ein Vorläufer sein zum Passahfest, am 20. März 1307 BC oder zu Mondtag 17 des 7. Monats = am 16. September 1307 BC. = Omen Jesuss Geburts-Mondtages 17 des 7. Monats 7 am 12. September BC. So ist 1307 BC 1300 Jahre, zum Tag, vor Jesuss Geburt in 7 BC. Der Gott, der die Sonne bewegt, wird als Sonnenfinsternis in China auf einem Orakelknochen notiert möglicherweise. So ist die Sonne am Mittag in Israel am Sonnenuntergang in China. So der Vollmond verdunkelt am Sonnenuntergang in China oder in der Sonne verdunkelt am Sonnenuntergang in China. Die Sonne verdunkelt, als Jesus auf dem Kreuz am Mittag auf dem Passahfest in Israel = die Sonne war, die am Sonnenuntergang in China verdunkelt wurde. Möglicherweise war dieses das gleiche Sonnenwunder am Vorläufer zum Passahfest, das BC am 20. März 1307 ist.

Diese Sonnenfinsternis vom 26. Mai 1217 BC soll die früheste notierte Sonnenfinsternis sein. Wie Sie über einer Sonnenfinsternis wurden notiert an Tag 10 von Zyklus 60 sehen, während dieses 26. Mai 1217 BC ist. Jedoch da Sie sehen können, war die Sonnenfinsternis kaum, wenn kaum sichtbar in China. Die Aufzeichnung ist von einer Abendsonnenfinsternis. Abendsonnenfinsternisse sind selten sichtbar. Es gibt eine Möglichkeit, welche die Sonnenfinsternis in China gesehen wurde. Dennoch gibt es keine fehlenden Tage in der chinesischen Zählung von 60 vor oder nach Joshuas langem Tag. So Joshuas konnte langer Tag nicht durch die chinesische Zählung von 60 Tagen aufgedeckt werden.

Außerdem gibt diese Eklipseaufzeichnung auf einem Orakelknochen an einem Tag 10 von Zyklus 60 kein Jahr. So ist das BC Match am 26. Mai 1217 spekulativ. Es gibt einige Sonnenfinsternisaufzeichnungen in Ägypten bis 1281 BC, die die Skala der korrekten Zeit zusammenbringen. Es gibt keine fehlenden Tage dort auch nicht. Joshuas langen Tag so aufdecken dadurch arbeitet nicht.

Der unmittelbare Beweis für Joshuas langen Tag ist Wans Traum Königs, Hälfte einer Bahn, sechs Monate nach, herein am 15. Februar 1240 BC in Wans erstem Jahr Königs = 1240 BC, weil in seinem 35. Jahr er eine Mondfinsternis an Tag 13 von Zyklus 60 notierte, am 23. September 1205 BC. Die Sonne schob 180° in Wans Traum Königs nach einem Jahr einer Rückbahn zurück. Die Sonne sich bewegt möglicherweise am halben Bahnpunkt- und -erdfluß aus der Rückbahn heraus zurück. So Joshuas langer Tag am halben Bahnpunkt. Die Sonne stieg plötzlich in den Osten im Richter8:13 der Next day und Erde floss zurück in eine Rückbahn bis am 15. Februar 1240 BC, als die Sonne sich zurückbewegte.

China konnte die Sonnenfinsternis, an Tag 10 von Zyklus 60, vom 26. Mai 1217 kaum beobachten BC. Dann diese Sonnenfinsternisaufzeichnung auf einem Orakelknochen an Tag 10 von Zyklus 60, wenn keine Sonnenfinsternis eine Aufzeichnung eines Sonnenwunders sein muss.

Die Mittagssonne auf dem Passahfest in Israel wird wie in den drei Stunden von Dunkelheit verdunkelt, als Jesus auf dem Kreuz war, eine Art Christus kommend, würde sein eine Einstellung, Abendsonne, in China. Wie Tag 10 von Zyklus 60 am 19. März 1204 BC.

Sie können irgendein Teil von China in dieser Sonnenfinsternis kaum sehen aufzuzeichnen:





Die Sonnenfinsternis der vom 4. März 1250 BC Eklipse an Tag 53 von Zyklus 60 war am Kapitol von China total. So war der Anspruch die früheste Sonnenfinsternisaufzeichnung am 26. Mai 1217 BC, nachdem Joshuas langer Tag im Fehler für diese Eklipse war nicht sichtbar in China ist. So wird die Sonnenfinsternis vom 4. März 1250 BC hier überprüft und Joshuas langen Tag vom 24. August 1241 BC zurückdatiert (oder am 10. August 1241 BC).

Wahrscheinlich war die Überfahrt des Schilfmeers zwischen dem 1. April und dem 5. April 1281 BC. Das Datum des Endes des sothis Zyklus 40 Jahre neuer ab 1321 BC auf 1281 verschieben konnte dieses Datum des 2. Mai 1205 ein den Monat früher auf 1. April 1281 BC an Tag 38 von Zyklus 60 in China mit Israel in dem bitteren See durch Suezkanal am dritten Tag BC auch BC verschieben. Das Datum am 2. Mai, das dann heraus ein kompletter Monat ist. Die ägyptischen Daten sind aller ein komplette Monat heraus, wie am 8. August waren wirklich am 7. September.

Wenn Sie zurück vom Erscheinen von Sirius bei 4 morgens am 17. Juli zählen; dann 16 Tage + 3 x 30 - 5 = 102 Tage ziehen sich = am 5. April 1281 BC zurück. So konnte das Datum von Pharao Merneptahs Tod an der Überfahrt des Roten Meers/des Schilfmeers BC sein einige Tage nach dem Exodus am Freitag, den 30. März 1281. So ertrunken möglicherweise Pharao im Roten Meer/im Schilfmeer. Außerdem entspricht möglicherweise das Datum 3,5 am 7. April 1281 BC dem 7. Tag der sieben Tage des ungesäuerten Brotes. So gewesen möglicherweise die Überfahrt des Rotes/des Schilfmeers am Ende der sieben Tage des Passahfests.

Das Datum im Buch: Chronologie DES Pharaonischen Egypten, Mainz, (1997), pp.190, neben Pharao Merneptah wurde 3,5 gegeben, das als am 2. Mai 1203 BC interpretiert wurde. Jedoch waren 3,5 = III Shemu 5 im Jahre 1281 BC am 21. Mai. Im traditionellen Datum der neuen sothis fahren Sie im Jahre 1320 BC und Merneptahs Tod im Jahre 1203 BC rad. Das sothis Ende war 1281 BC. So ab 1320 BC zu 1203 BC = 117 Jahren/4 Jahre ein Tag = 30 Tage hinterer, abzüglich 10 Tage im Unterschied von 1320 BC und von 1281 BC. Das BC Datum am 2. Mai 1203 korrigierte 20 Tage voran zum 21. Mai 1281 BC. Jedoch scheint der Tod des Pharaos herein am 6. April 1281 BC, die beste Schätzung zu sein.

3,5 = am 16. April + 10 (10 Tage von den sothis beenden im Jahre 1281 BC eher als im Jahre 1320 BC. 1320 BC - 1281 BC = 40 Tage years/4 ein Jahr = 10 Tage. + 5 Tage von 3,5 = von III Shemu 5) = am 16. April + 10 + 5 = am 2. Mai 1203 BC. Das korrekte Datum von Merneptahs Tod scheint, der Tag nach am Sonntag, den 20. Mai 1281 zu sein BC. Ein Rundungsfehler könnte den Tod des Pharaos Merneptah BC setzen am 19. Mai 1281 der dritte Monat von Shemu und der fünfte ägyptische Tag der sothis datieren und das Monddatum.

20. Mai 1281 war BC der Tag von Pfingsten, 50. Tag vom Passahfest, das BC am 31. März 1281 ist. Der 40. Tag des Passahfests, das BC am 21. März 1280 ist, würde am 2. Mai 1280 BC sein. Möglicherweise starb Merneptah ein Jahr früher, am 2. Mai 1281 BC.

Leviticus-23:15 „und YE zählen an Sie vom morgigen Tag nach dem Sabbat, vom Tag, dass YE die Garbe des Wellen-Angebots holte; sieben Sabbate sind komplett:
23:16 sogar an den morgigen Tag nach dem 7. Sabbat soll YE nummerieren fünfzig Tage; und YE bietet ein neues Fleisch an, das anbietet an den LORD.“

So auch das pentecost, nachdem Jesus von den Toten stieg, war auch am ersten Wochentag, sieben Sabbate an den morgigen Tag = die am Sonntag, den 25. Mai 33 ANZEIGE.

Taten2:15 „für diese sind nicht betrunken, wie YE annehmen und sehen, dass es aber die dritte Stunde des Tages ist.
2:16 aber dieses ist das, das vom Prophet Joel gesprochen wurde; “

So „vom morgigen Tag nach dem Sabbat“ = die dritte Stunde des Tages von Sonntag = 9 morgens am 25. Mai, ANZEIGE 33. Pfingsten waren ein 24 Stundenfest.

3,5 entsprechen möglicherweise 3 x 30 Tagesmonaten zurück. Dann möglicherweise hintere 16 Tage vom 16. Juli bis zum 30. Juni, dann ertrinken 3 x 30 Tage zurück zu 1. April, dann 5 Tage voran zum 5. April 1281 BC, als die Kinder von Israel das Rot/das Schilfmeer und das Pharao und sein Pferd gekreuzt haben würden, als das zerteilte Wasser zurückging.

Dann ist das Datum möglicherweise am 2. Mai von den neuen sothis radfahren im Jahre 1281 BC eher als 1320 BC. Dann würde der ägyptische Kalender 19 Tage = 76 Jahre unterstützt haben, die bis zum 4 = 19 Tagen geteilt wurden. Ziehen Sie dann sich von den neuen Jahren am 16. Juli, von 30 Tagen 16. Juni, von 30 Tagen nach 16. Mai, zurück die 19 Tage zum 26. April zurück und leiten Sie die 5 Tage an 2. Mai weiter. So am 2. Mai 1203 ist BC das falsche Datum für Pharao Merneptahs Tod und 5. April 1281 BC ist möglicherweise das rechte Datum für Pharao Merneptahs Tod.

Der ägyptische Sothis-Zyklus von 1460 Jahren Ende war 1281 BC nicht 1320 BC. So Merneptahs war Tod in III Shemu 5 nicht am 2. Mai 1203 BC aber am 20. Mai 1281 BC. Sie können die gleichen 10 Tage = 40 Jahre, mitten in dieser pdf-Datei sehen und das Datum von Jahr 44 des Pharaos Amasis korrigieren.





Exodus15:8 „und mit der Explosion von thy Nasenlöchern das Wasser wurden zusammen, das floodsH5140 erfasst, das als Haufen aufrecht gestanden wurde, und die Tiefen wurden erstarrt im Herzen des Meeres.“

„überschwemmt“ H5140 sich bezieht normalerweise auf fließendes Wasser. So gekreuzt möglicherweise die Kinder von Israel ein Ost die meiste Gabel des Nils.

Exodus17:5 „und der LORD sagten an Moses, gehen an vor den Leuten und nehmen mit thee der Ältesten von Israel; und thy Stange, womit das smotest Tausend der Fluss, lassen thine Hand ein und gehen.“

Psalm66:6 „er machte das Meer zu trockenes Land: sie liefen die Flut zu Fuß durch: dort freuten uns wir in ihm.“

Psalm74:12 „für Gott ist mein König der alten, Arbeitsrettung inmitten der Erde.
74:13 Tausend didst Verteilung das Meer durch thy Stärke: Tausend brakest die Köpfe der Drachen im Wasser.
74:14 Tausend brakest die Köpfe von Leviathan in den Stücken und das gavest er, zum Fleisch zu den Leuten zu sein, welche die Wildnis bewohnen.
74:15 Tausend didst zerspalten den Brunnen und die Flut: Tausend driedst herauf mächtige Flüsse.
74:16 ist der Tag thine, die Nacht ist auch thine: Tausend hast bereitete das Licht und die Sonne.“ vor

Dieses Meer ist möglicherweise die meiste Gabel des Nils durch Suezkanal, durch die bitteren Seen, das Reedmeer, in dem Schilfe wachsen, eher als das Rote Meer das Ost. So der Hinweis auf der Flut des Flusses.

Dieser Fluss sich bezieht möglicherweise auch die auf Überfahrt der Kinder von Israel, wie er zur Pest der Ägypter tat. So wieder gekreuzt möglicherweise die Kinder von Israel ein Ost die meiste Gabel des Nils.

Jesaja-11:15 „und der LORD zerstören äußerst die Zunge des ägyptischen Meeres; und mit seinem mächtigen Wind sollen Sie er rütteln seine Hand über dem Fluss und smite sie in den sieben Strömen und lassen Männer über dryshod hinausgehen.
11:16 und es gibt eine Landstraße für den Rest seiner Leute, die gelassen werden, vom Assyria; wie, da es nach Israel am Tag war, dass er aufkam aus dem Land von Ägypten heraus.“

Die Überfahrt des Nils in Israels Rückkehr, wie dem Schilfmeer = Süßwasser, wird an Moseses Trennung des Meeres angeschlossen. Moses muss das Ost zerteilt haben die meiste Gabel des Nils = Süßwasser und nicht das Rote Meer.

Hier auch in Jesaja-11:15 wird der Nil oben damit die Kinder von Israel getrocknet, um zu kreuzen.

Eine Suche auf Überfahrt der Beweisdrehungen des Roten Meers herauf viele Seiten, welche die Überfahrt der Kinder von Israel behaupten, war in Aqaba mit Beweis vieler Knochen der Pferde und der Kampfwagen. Jedoch ist das ganzes dieses eine Parodie, und die Ansprüche sind weit verteilte Erfindung. Sehen Sie Snopes.

Der Sothis-Zyklus fing wieder im Jahre 1281 BC nicht 1320 BC, ein 40-jähriger Unterschied an;

Jahr 44 von Amasis, ist das erste Datum (II Shemu 13) Mond- und das zweite
(I Shemu 15) ist höflich und wie das Zivildatum 558 am 21. September BC fiel
das Monddatum fiel auf 9 (= 21 -12) September 558 BCE
welches ein Vollmondtag entsprechend Astronomie war, nicht 1. Unsichtbarkeit „das Glänzen“.
41 Jahre später war die 1. Unsichtbarkeit des Mondes auf II Shemu 13
Sollte 10 Tage 9. September später bewegen im Monat. 201 Tage - 191 Tage = 10 Tage.
40 years/4 = 10 Tage. Wenn von IV Shemu am 30. Juli 17, 1281 BC + 5 Tage.
= am 19. September, 517 BC, das das 1. Verschwinden des Mondes war
Als Cambyses Ägypten eroberte. So war 1. Unsichtbarkeit „das Glänzen“.

Die Sonne im Richter8:13; „heres“ = glänzend. Die Sonne 7fach und der Mond als die Sonne = Glänzen und ein Sonnenwunder.

Fügen Sie vom 17. Juli rückwärts hinzu:
1281 BC - 517 BC = 764, 764 Tage /4 =191
5 + 17 + 30 + 31 + 30 + 31 + 28 + 29 = 201; 201 - 191 = 10 Tage.
2. Januar = 191 Tage = IV Shemu 30
3. Dezember = III Shemu 30
3. November = II Shemu 30
4. Oktober = 1 Shemu 30
4. September = 1 Shemu 1
19. September = 1 Shemu 15; Am 17. Oktober = II Shemu 13

So muss Pharao Merneptah oder der fünfte Tag von drei Monaten zurück vom 1. Juli = am 5. April 1205 BC = eine drei Tagesreise zum Schilfmeer am 20. Mai 1281 BC gestorben sein, in dem Pharao und seine Armee umkamen. Dieses Jahr des Exodus ist am Ende der 1460-jährigen sothis radfahren, eher als am 2. Mai 1203 BC.

Sonntag, den 20. Mai 1281 war BC auch der Tag von Pfingsten, der 50. Tag vom am Sonntag, den 1. April 1281 BC. Der 50. Tag von war Jesuss Auferstehung am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE am Sonntag, den 24. Mai 33 ANZEIGE = das Geben des heiligen Geistes in Pfingsten. 50 Tage vom am Sonntag, den 1. April 1281 BC = am Sonntag, den 20. Mai 1281 BC.

So, möglicherweise es gab ein Sonnenwunder am ersten Tag des Mondmonats am 16. Mai 1281 BC, 45 Tage nach dem 1. April 1281 BC, im dritten Monat, als Moseses Hände gehalten wurden, als die Sonne einstellte und Joshua Amalek kämpfte und die Ägypter das Pharao Merneptah 5 Tage später wegen des Omens eines langen Sonnenuntergangs absetzten und durchführten.

Exodus17:12 „aber Moseses Hände waren schwer; und sie nahmen einen Stein und setzten ihn unter ihn, und er saß darauf; und Aaron und Hur blieben oben seine Hände, die einerseits und die andere auf der anderen Seite; und seine Hände waren stabil bis der Sonne unten gehen.“

Gott könnte die Sonne 360° um die Erde für einen 24 längeren Tag der Stunde bewegt haben. Die Erde möglicherweise, die in einer Rückbahn ist, würde diese Rückbahn, von einem Jahr oder von halben Jahr beschleunigen müssen, 24 Stunden = keine fehlende Nettozeit. 24 Stunden beschleunigten Zeit = 24 Stunden Gesamtverarbeitungszeit.

Gott könnte die Sonne 180° bewegt haben, um 12 Stunden lang noch zu stehen. Dann würde Erde in oder aus eine Rückbahn heraus fließen.

Die 50 Tage von Pfingsten zählt vom Tag nach dem Passahfest. Das Passahfest am 14. Tag, der Sabbat am 15. Tag:

Leviticus-23:7 „am ersten Tag YE hat eine heilige Einberufung: YE erledigt keine sklavische Arbeit darin.“

So ist der erste Tag nach dem 14. und 15. Tag des Passahfests ein Sabbat auch = der erste Tag. Jesuss Auferstehung an diesem ersten Tag = auch der erste Wochentag. So gibt es 50 Tage von Sonntag bis Sonntag und von den nicht Samstag bis Samstag.

Ich gab einem Gespräch auf Kalendern die Zeit-Wächter zur lokalen Astronomiegruppe, ocrasc.ca, im September 2016 am Okanagan-College. Mein Punkt in den ganzen ihn war der Ägypter Sothis-, daskalender in 2737 BC anfing, nicht 2777 BC.

Amasis-Pharao von Ägypten starb in 517 BC, als Cambyses von Persien Ägypten eroberte. Dieses war das Datum I Shemu 15 517 am 19. September BC am Tag „das Glänzen“ auf der letzten Sicht des Mondes. Dann, wenn Amasis an I Shemu 15 starb, kann dieses Datum doppelt ab dem 1. April 1281 verstärkt als I Shemu 15 BC, als die Ägypter in Reed/Rotes Meer ertranken. Eine lange Nacht der Reise, während die Sonne, die BC um das Erde am Freitag, den 30. März 1281 rotiert wurde, während die Säule des Lichtes sie führte, den Israeliten die 50 Meilen zum Schilfmeer bei heutigem Suezkanal bis 1. April 1281 nehmen könnte BC.

„(Einleitung:) auf Tag-gengzi [37]: (Gebühr:) sollten wir ein Yiopfer zum Vogel-Stern (xing Niao) durchführen. (Postface:) 7. Monat.“ [Heji, 11500]

„(Einleitung):) Sprung-machend auf Tag-jihai [36], am Abend: (Gebühr:) am Tag-geng [37], sollten wir ein Biopfer zum [Nord] Schöpflöffel (Dou) durchführen; (Überprüfung:) regnete es ununterbrochen. Sprung, der am Abend vom Tag-gengzi [37] macht: wir sollten ein Biopfer zum [Nord] Schöpflöffel (Dou) am Tag Xin [38] durchführen…“ Heji, 21350

Der Chinese Yin-Kalender fing im September an. So würde der 7. Monat dieser Tag 38, am Sonntag, den 1. April 1281 BC möglicherweise die Zeit sein, welche, die Israelite das Schilfmeer = Süßwassermeer, in dem Schilfe wachsen, (Rotes Meer) kreuzten.

Psalm66:6 „er machte das Meer zu trockenes Land: sie liefen die Flut zu Fuß durch: dort freuten uns wir in ihm.“

So war das Ost die meiste Gabel des Nils die Flut, welche die Israelite durch überschritten, nicht das Rote Meer.

Gott bewegt möglicherweise die Sonne, um den Israeliten Zeit zu geben zu kreuzen. Möglicherweise stieg die Sonne in den Westen und in den Satz im Ostam samstag, den 31. märz 1281 BC. Dann, nachdem die Kinder von Israel Reed/Rotes Meer gekreuzt hatten, hat die Sonne möglicherweise plötzlich und stieg glänzend in das Ostam sonntag, den 1. april 1281 BC. Dann gegeben möglicherweise es das gleiche Muster von Sonnenwundern am Exodus wie Jesuss an Kreuzigung und an Auferstehung. Der Tag Gengzi 37 wurde auch auf dem Neumond ein Tag von Helligkeit am Sonntag, den 17. April 1170 BC gefeiert, als die Vasallen das Königreich zum Kaiser Wu bestätigten.

So, möglicherweise stieg die Sonne in den Westen, nachdem die Israelite das Schilfmeer am dritten Tag vom Exodus kreuzten, der BC am 29. April 1281 ist. Jesuss Auferstehung war am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE. Dann gestiegen die Sonne möglicherweise in den Osten plötzlich und hell als Jesuss Auferstehung am am Sonntag, den 1. April 1281 BC an Tag 38 von 60 Gengzi. Dann gewesen möglicherweise dieser Tag Gengzi, Tag 37 des Zyklus, am Sonntag, den 17. April 1170 BC ein Tag, als die Sonne plötzlich und hell in den Osten auch stieg und wie ein Omen genommen wurde, um beim Kaiser Wu einzureichen, der das Mandat des Himmels empfing, das Tag. Am Exodus würde der Große Wagen, Dou, gerade oben auf Mitternacht am Samstag, den 31. März 1281 BC möglicherweise zeigen, als die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten stieg. Dann floss Erde aus der Rückbahn der Sonne heraus.

Dann stieg die Sonne plötzlich in den Osten auf und die folgende Nacht zeigte der Große Wagen Straße unten im Norden auf Mitternacht, den er nie in einer normalen Bahn tut. 180 Tage früher, bewegt möglicherweise Hälfte Bahn früher, am 3. Oktober 1282 BC die Sonne sich auf die andere Seite der Erde, auch an einem Tag 37. So würde Tag 37, gengzi, ein abergläubischer Tag werden und folglich wird das Muster von Sonnenwundern an Jesuss Kreuzigung wiederholt.

Sonntag, den 17. April 1170 war BC 1202 Jahre Jesuss zu Opfer und zu Auferstehung. So gewesen möglicherweise ungefähr 1200 Jahre später am gleichen Tag 37 des Zyklus prophetisch.

Ebenso entspricht das Jahr 451 BC ab 1320 BC (das ägyptische Sothis beendete 1281 BC nicht 1320 BC), nicht dem 14. Jahr von Xerxes. Xerxes fing seine Herrschaft in 477 BC an. Sein 14. Jahr würde 464 BC sein.

Es gab ein großes Erdbeben in Sparta in 464 BC. Das Chronologie sollte zehn Jahre neuer sein. So sind möglicherweise 464 BC 454 BC.

Das Datum für den Kampf von Salamis sollte am 12. September BC sein, 470. Dieses holt dem ganzen Chronologie acht Jahre neuer von 478 BC bis 470 BC. Die Aufzeichnung der Sonnenfinsternis, angenommen vom 1. August, 477 BC, ist möglicherweise die Sonnenfinsternis vom 1. September, 469 BC möglicherweise sichtbar im Ostreich von Xerxes = der Westrand von Indien. Sie können das Perserreich Google-Suche-Xerxes I, sehen, dass die Ostgrenze dieser Westrand von Indien = der Westrand der Sonnenfinsternis vom 1. September, 469 BC war.





Der Himmel, der im Frühjahr mitten in dem Tag, könnte gewesen ein Sonnenwunder am Passahfest verdunkelt wurde, wie es, als Jesus auf dem querenam 3. april war, ANZEIGE 33 = Dunkelheit am Mittag eine oder mehrere Stunden lang gab. So plötzliche Dunkelheit am Sonnenuntergang in China in 468 BC = 500 Jahre zu Jesuss Opfer. China entfernte seinen Kaiser, König Yuen für König Ching-Tönen im Früjahr von 468 BC oder von 467 BC, vielleicht am Omen eines Sonnenwunders.

„Eine ringförmige Eklipse des Sun trat bei Sardis am 17. Februar, 478 BC auf, während Xerxes für seine Expedition gegen Griechenland abreiste, da Herodotus notierte.“ „Herodotus berichtet auch, dass eine andere Sonnenfinsternis in Sparta während des nächsten Jahres 477 am 1. August BC beobachtet wurde. Der Himmel plötzlich verdunkelt mitten in dem Tag, gut nach den Kämpfen von Thermopylae und von Salamis, nachdem die Abfahrt von Mardonius zu Thessalien zu Beginn des Frühlinges von (477 BC) und seines zweiten Angriffs auf Athen, nach der Rückkehr von Cleombrotus nach Sparta.“
McGill

Esther-1:3 „im dritten Jahr seiner Herrschaft, machte er ein Fest an alle seine Prinzen und seine Bediensteten; die Energie von Persien und von Medien, die Adligen und Prinzen der Provinzen, seiend vor ihm:
1:4, als er den Reichtum seines prachtvollen Königreiches und der Ehre seiner ausgezeichneten Majestät viele Tage, sogar hundert und achtzigtage shewed.
1:5 und als derzeit abgelaufen waren, der König machte ein Fest an alle Leute, die in Shushan der Palast, an großes und kleines anwesend waren, sieben Tage, im Gericht des Gartens des Palastes des Königs; “

„In seinem ersten Jahr, von König Yuen, der Klingeln-yin (3. von Zyklus 60, 474 BC = Xerxes 3. Jahr von 477 BC) war, tönen der Herzog von Tsin starb.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.166.

Vom Grundstein BC gelegt in das im zweitem Jahr von Darius I in 507 = 500 Jahre zu Jesuss Geburt vielleicht am 12. September, 7 BC.

1 Korinther3:11 „für andere Grundlage kann kein Mann, der gelegt wird, als der gelegt wird, der ist Jesus Christus.“

Ezra-4:24 „hörte dann die Arbeit des Hauses des Gottes auf, der in Jerusalem ist. So hörte es an das im zweitem Jahr der Herrschaft Darius Königs von Persien.“ auf

Ezra-3:10 „und als die Erbauer den Grundstein des Tempels des LORDS legten, stellten sie die Priester in ihrem Kleid mit Trompeten und das Levites die Söhne von Asaph mit Becken ein, um den LORD, nach der Verordnung von David-König von Israel zu preisen.

Von 507 BC bis 474 sind BC 34 Jahre. Von Jesuss Geburt herein vielleicht am 12. September, 7 BC zum Anfang seines Ministeriums auf Jom Kippur entweder am 9. September, ANZEIGE 29 oder am 7. Oktober, ANZEIGE 29, als Jesus anfing, alt zu sein 35 Jahre.

Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder in 477 BC, als Xerxes König stand; es gegeben möglicherweise Sonnenwunder im Jahre 1677 BC und im Jahre 1177 BC in China = 1200 Jahre und 700 Jahre bis 477 BC.

Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder in Xerxes drittem Jahr 474 BC, das der Chinese als Omen zu den Änderungskaisern nahm:

„In seinem 44. Jahr, starb der König (König König).“
„In seinem (König Yuen) 1. Jahr, das Klingeln-yin (3d des Zyklus, = B.C. 474 BC) war, tönen der Herzog von Tsin starb.“
Die chinesischen Klassiker, p.166.

Als es ein Sonnenwunder gab, nahm der Chinese es als Omen zu den Änderungskaisern, wie wir hier sehen. Ein Fall, zu entspringen halbe Bahn ist 180 Tage. Eine halbe Bahn vom Frühling zu fallen ist 187 Tage. Das Jahrmatch genau bis 474 BC.

Das folgende Sonnenwunder erscheint über das 14. Jahr von Xerxes.

So sollte sein 14. Jahr 465 BC sein. So zählend von den neuen sothis fahren Sie ab 1281 BC zu 465 BC = 816 Jahren rad. 816/4 = 204 Tage der Kalender hat unterstützt. 204/30 = 6,8 .8 x 30 = 24. Dieses entspricht das 25. von Phamenoth 204 Tage zurück vom 16. Juli. So, könnte es ein Sonnenwunder auf dem 13. von Adar in Esther auf dem ägyptischen neuen Jahr und dem Vollmond am 28. Dezember BC gegeben haben, 465. Die Bedeutung dieses Datums im 14. Jahr von Xerxes nicht das 12. Jahr, ist der Tag von Purim. Sehen Sie harvardhouse.com, biblische Daten.

20. Februar waren 466 BC Freitag. Dieses war ein Vollmond und der 13. Tag des Mondmonats von Adar = 12. Monat und das 12. Jahr von Xerxes.

Von 504 BC bis 466 sind BC 38 Jahre. Das Sonnenwunder am 10. Februar, 504 BC zum Sonnenwunder am 20. Februar, 466 ist BC 38 Jahre. 38-jährige Zyklen sind möglicherweise wie die 38 Jahre von Jesuss perfektem Leben.

Esther-3:7 „im ersten Monat d.h. der Monat Nisan, im zwölften Jahr von König Ahasuerus, warfen sie Pur d.h. das Los, vor Haman von Tag zu Tag und von Monat zu Monat, zum zwölften Monat d.h. der Monat Adar.“

Esther, die 3:12 „dann die Schreiber des Königs waren, ersuchte um den dreizehnten Tag des ersten Monats,
3:13 und die Buchstaben wurden durch Post Provinzen des ganzes in die Königs, um zu zerstören, zu töten gesendet und zu veranlassen umzukommen, in alle Juden, jung und alt, in kleine Kinder und in Frauen, an einem Tag, sogar nach dem dreizehnten Tag des zwölften Monats, der der Monat Adar ist, und den Schmutz von ihnen für ein Opfer zu nehmen.“

Der 13. Tag des 12. Monats sollte am Samstag, den 25. Februar 464 BC sein. Das 13. Jahr von Xerxes von 477 BC. Oder, der Vollmond = der 13. Tag des hebräischen Monats, der ist möglicherweise am Sonntag, den 7. Februar 465 BC oder am Dienstag, den 8. März 465 BC.

So machte dieses das nächste Jahr, Xerxes 13. Jahr Haman den Plan. Erstes Jahr Yus-Yueh's war 467 BC Kweieibe 10. des Zyklus von 2636 BC. Sein viertes Jahr 464 BC. Xerxes erstes Jahr 477 BC, sein 14. Jahr 464 BC = hatte das 13. (der Vollmond) von Adar (Adar ist der zwölfte Monat) - die Juden Licht und Freude = der 11. Monat Luh-Ching folgte Tan-Ching - als die Sonne in den Westen stieg und durch drei Solarvillen überschritt. Luh-Ching ist möglicherweise Lu-Yang und entspricht möglicherweise dem Vollmond am Donnerstag, den 28. Dezember 465 BC, am Samstag, den 28. Januar 464 BC oder am Montag, den 27. Februar 464 BC. Das Fest von Purim.

Yu-Yuen erstes Jahr 467 BC gewesen möglicherweise wegen eines Sonnenwunders auf 468 BC = 500 Jahren zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33; dass der Chinese als Omen nahm, um ihren Kaiser Yuen zu ermorden. Ebenso diese waren 464 BC ein 7. Jahr, Brachejahr, und sieben weitere Jahre waren ein 49. Jahr jubile, 70 Wochen Jahre von Xerxes 20. Jahr - 458 BC zu Jesuss Opfer in ANZEIGE 33. Auch 300 Jahre von 464 BC bis 164 BC und das Sonnenwunder in China auf Chanukka. Und diese 164 ein BC 49-jähriges Jubiläum zu Jesuss Opfer auch. Die Arbeit über den Tempel fing ein Jahr früher, in Darius I im zweitem Jahr = 507 BC an, als der Grundstein = 500 Jahre zu Jesuss Geburt gelegt wurde.

40 war Jahre früher, am Sonntag, den 9. Februar 506 BC oder am Montag, den 10. Februar 506 BC, zwei Jahre bevor die Sonnenfinsternisaufzeichnung für den 10. Februar, 504 BC, die keine Eklipse war, war Mondtag 13 in diesem Monat von Adar, wenn die Sonne möglicherweise auf die andere Seite der Erde und zwei Jahre später ein Sonnenwunder am 10. Februar sich bewegt, bewegten sich 504 BC und die Sonne zurück und Erde floss aus der Rückbahn der Sonne heraus. So gewesen möglicherweise das Datum vom 13. von Adar ein Muster 40 Jahre früher.

Ezra-6:19 „und die Kinder der Gefangenschaft hielten das Passahfest nach dem vierzehnten Tag des ersten Monats.“

Das Passahfest, der nächste Monat = der erste Monat, in 504 BC, sollte am Sonntag, den 20. März 504 BC sein. Das Frühlingsäquinoktikum in 504 war BC am 24. März, 504/128 = 4 weitere Tage neu.

Haggai-2:6 „für folglich saith der LORD von Wirten; Dennoch einmal, ist es eine kleine Weile, und ich rüttele die Himmel und die Erde und das Meer und das trockene Land;
2:7 und ich rütteln alle Nationen, und der Wunsch aller Nationen kommt: und ich fülle dieses Haus mit Ruhm, saith der LORD von Wirten.“

Hebräer12:26 „dessen Stimme dann die Erde rüttelte: aber jetzt rüttelt er das versprochene hath, Sagen, dennoch noch einmal ich nicht nur die Erde, aber auch Himmel.
12:27 und dieses Wort, dennoch noch einmal, bleibt möglicherweise signifieth das Entfernen jener Sachen, die gerüttelt werden, ab Sachen, die gemacht werden, das jene Sachen, die nicht gerüttelt werden können.“

So muss das Sonnenwunder von Dunkelheit, das Drittel von Adar, der Gott sein, der der Sonne befördert wird. Und als Gott die Sonne bewegte, gab es häufig Erdbeben.

Esther-8:5 „und sagte, wenn es bitte der König und wenn ich haben gefunden Bevorzugung in seinem Anblick und die Sache vor dem König recht scheinen und I in seinen Augen, ließ ihn wird geschrieben, um die Buchstaben aufzuheben angenehm ist, die durch Haman der Sohn von Hammedatha das Agagite geplant werden, dem er schrieb, um die Juden zu zerstören, die Provinzen des ganzes in den Königs sind: “

Esther-9:1 „jetzt im zwölften Monat, der der Monat von Adar, am dreizehntes Tagestag von den selben ist, als des der Befehl und Erlass Königs waren durchgeführt zu werden, am Tag, als die Feinde der Juden, die gehofft wurden, um die Beherrschung über ihnen zu gewinnen, die Rückseite, auftraten: die Juden gewannen Beherrschung über denen, die hassten sie.“

„die Rückseite trat“ Durchschnitte H2015 Haphak, sich ungefähr zu drehen auf. Gott bewegt möglicherweise die Sonne, in die Tag für einen langen Tag und in Erde oder aus einer Rückbahn der Sonne heraus floss. So „die Rückseite trat“ auf

Esther-8:16 „die Juden hatten helles und Freude und Freude und Ehre.“

Es gab Kometen Halley, das BC im Sommer von 467 in Griechenland, 76-jährige Bahnen zurück von 12 BC notiert wurde. Die Bewegung der Sonne veranlaßt möglicherweise Asteroiden, Erdkopf an in der Rückbahn der Erde, die- zu schlagen wurden notiert mit dem Kometen.

„BC 467 [China] „10. Jahr von Herzog Li von Qin, a-Besenstern erschien“
[Ji Shiji Qin Shihuang Ben] ch.6; [Nian biao Liuguo] ch. 15.

467 waren BC 500 Jahre zu Jesuss Opfer in ANZEIGE 33.

„Chinesische Astronomen beschrieben zuerst den Kometen in 240 BC, aber in altem Griechenland in 466-467 BC griechischen Autoren beschrieb einen Meteor die Größe eines Lastwagens, der in die Hellespont-Region von Nord-Griechenland während der Tageslichtstunden zusammenstieß, die Bevölkerung erschrak und eine Touristenattraktion schafft, die fünf Jahrhunderte dauerte. Die alten Autoren beschreiben einen Kometen im Himmel zu der Zeit.“
Erstes Anvisieren von Halleys Kometen schob zwei Jahrhunderte, phys.org zurück

Halley machte seinen Auftritt alle 76 Jahre. 12 BC Rückseite, 164 war BC das Jahr von Chanukka und das jubile und die Sonne zogen zum Meridian zurück und der König von China fing sein königliches Jahr von 17 an, um 1. zu werden.

Halleys Komet sollte in 164 BC zurückgehen, aber es gibt keine Aufzeichnung. Als Gott die Sonne bewegte, geändert möglicherweise er die Bahn von Halleys Kometen, während der Komet nahe der Sonne überschritt, als Gott die Sonne bewegte. Dann gestellt Gott möglicherweise Halleys Bahn wieder her.

Der Komet war ein schlechtes Omen. Einige chinesische Beamte starben das Jahr von Halleys Kometen. „In seinem 9. Jahr, Herzog, den Leeh von Tsin (392 BC)“ „der König (Yuen) starb starb. (468 BC)“ „in seinem 27.jahr (544 BC), starb er (der König Ling).“ „In seinem 31. Jahr (620 BC), Herzog Seang von Tsin starb.“ „In seinem 23. Jahr (696 BC), im dritten Monat, am Tag Yihwei, starb der König (Hwan).“ „In seinem (König Le) 3. Jahr (848 BC). Shan der Herzog von Heen von Ts'ee starb.“ „In seinem (König Ching) 18. Jahr (1152 BC) Phoenixes machte ihren Auftritt. „In seinem (König Te-Sünde) 9. Jahr (1228 BC) starb er.“ „In seinem 12. Jahr (1379 BC), bot er (Anflehen-tönen Sie), ein Opfer des Dankes an, der gibt Shang-keah Wei.“

Ziehen Sie sich von Halleys Auftritt in China in 12 BC, in den 76-jährigen Bahnen zurück, ist dieses 1152 BC.

„Historisch waren sie befürchtete Gegenstände, dachten häufig an als schlechte Omen. Die Bayeux-Tapisserie, die den Kampf von Hastings darstellt (im Jahre 1066 ANZEIGE), Shows Komet Halley über dem Kampf. Der Auftritt des Kometen spornte wirklich die Kräfte von William die Eroberung vor ihrer Invasion, das Omen war der Tod von Harold II.“ an
Sternschnuppen, ein Führer zu den Meteoren und Meteorite, p.4.

Kaiser Chings fingen 18. Jahr 1152 BC phoenixes, Halley 1152 BC, Te-Sünde an, ab 1226 BC zu regieren = Halley im Jahre 1228 BC; K'ea Kea ab 1458 BC und Halley im Jahre 1456 BC; Yung-KE ab 1606 BC und Halley ab 1608 BC; (1607 war BC 1600 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC), Seang ab 2062 BC und Halley 2064 BC; Chung-kang ab 2142 BC und Halley 2140 BC; Meiden Sie von 2220 BC und von Halley 2216 BC; Jakob bei 70 an der Kirche (Haus des Gottes) 2368 BC und Halley 2368 BC.

Esther-9:17 „am dreizehnten Tag des Monats Adar und am vierzehnten Tag von den selben, standen sie still und machten es einen Tag vom Genießen und von der Freude.“

So sind der 13. Tag und der 14. Tag der Sabbat, der 7. Wochentag, als sie stillstanden.

Wieder:

Esther-8:16 „die Juden hatten helles und Freude und Freude und Ehre.“

So gab es ein Sonnenwunder auf Purim!

Dieses 25. von Phamenoth entspricht 6 Monaten 25 Tage bis am 16. Juli wenn Sirius zuerst bei 4 morgens = das ägyptische neue Jahr 25. Dezember unterstützt erscheint, 465 BC. So benutzt diese Aufzeichnung vom Neumond am 1. Dezember 1834 BC in Ägypten, den gleichen Kalender, um ein genaues Datum zu erhalten: „Für die Festlegung in der Zeit der {ägyptisches mittleres Königreich} und Zeiträume, ihm ist vorauszugehen, der Stichtag das 7. Jahr der Herrschaft Königs Sesostris III der zwölften Dynastie. In diesem Jahr wurde ein schraubenartiges Steigen des Sternes Sothis (unser Sirius) auf 16 notiert. VIII des 365 Tageszivilkalenders, eine Tatsache, die, dank die regelmäßige Verschiebung dieses Kalenders, in Bezug auf das wahre astronomische Jahr, das Jahr vorliegend gewähren, zwischen 1876 und 1864 BC gesetzt zu werden, wenn jede Wahrscheinlichkeit BC bevorzugt 1872.“

Oder das 25. von Phamenoth vorwärts zu zählen würde auch dieses 25. Dezember sein, 465 BC, als, den letzten Monat Juli, 16 Tage zum Erscheinen von Sirius zählend.

Der Aufkleber einer Weinflasche datierte falsch bis 1872 BC, der Neumond 225 Tage 16. Juli = am 1. Dezember. 76 Jahre weiter zurück zu korrektem der ägyptische sothis Kalender, 1872 BC + 76 Jahre = 1948 BC. Am 1. Dezember 1948 war BC dieser Neumond, 225 Tage vor dem 16. Juli.

Der Merneptah-Stele:

„Die Prinzen werden niedergeworfen und sagen, „Frieden!“
Nicht man hebt seinen Kopf unter den neun Bögen.
Nun da Tehenu (Libyen) gekommen ist zu ruinieren,
Hatti wird beruhigt;
Das Canaan ist in jede Art des Elendes geplündert worden:
Ashkelon ist überwunden worden;
Gezer ist gefangen genommen worden;
Yano'am wird nicht vorhanden gemacht.
Israel ist gelegter Abfall und sein Samen ist nicht;
Hurru wird gestanden einer Witwe wegen Ägyptens.“

Dieser Stele war in Merneptahs fünftem Jahr, 1286 BC. Israelite waren bereits im Land.

Es gab eine teilweise Sonnenfinsternis, 70%, am Mittag, am 15. Juni 1284 BC.

Merneptah getötet möglicherweise die Israelite in Süd-Israel. Dann gab es Israelite in Nord- Israel, als Joshua Süd-Israel eroberte. So gewesen möglicherweise der lange Tag von Joshua-10:12 der gleiche lange Tag des Sieges in Richtern 4,5,6,7,8.

Genese15:16 „aber in der vierten (vierzigsten) Generation kommen sie hither wieder: für die Ungerechtigkeit des Amorites ist nicht noch voll.“

Hebräer3:16 „für einiges, als sie gehört hatten, erregte: howbeit nicht alles, das herauskam aus Ägypten durch Moses.“

So waren die Hebräer bereits in Israel, wie in der 40. Generation, 1000 Jahre BC versprochen nach dem vorübergehenden Aufenthalt in Ägypten in 2307. 40 Jahre X.25 zu einer Generation = 1000 Jahre.

So gab es keine Israelite in Süd- Israel, als Joshua eindrang, weil Pharao Merneptah sie 45 Jahre vor Joshuas Eroberung in Süd-Israel entsprechend Joshua 10. zerstört hatte.

Das Buch von Richtern gibt das Bild von Israeliten bereits in Nord- Israel, als Joshua anfing, Süd-Israel zu erobern. So die Kämpfe von Debra und von Barak in Richtern 4, 5; und der Kampf von Gideon in Richtern 6, 7, 8; waren zur selben Zeit wie Joshuas langen Tag in Joshua-10:12.

Hebräer11:32 „und was soll I mehr sagen? während der Zeit würde mich von Gedeon und von Barak und von Samson und vom Jephthae sprechen nicht können; von David von auch und Samuel und der Prophete:
11:33, das durch Glauben Königreiche überwand, bearbeitete Redlichkeit, erreichte Versprechen, gestoppt den Mündern von Löwen,
11:34 löschte die Gewalttätigkeit des Feuers, entgangen dem Rand der Klinge, aus Schwäche heraus wurden gemacht starkes, eingewachsenes Helden im Kampf, zum Flug die Armeen der Ausländer gedreht.“

Beweisen Sie für das Protokoll von der BC Eklipse am 4. März 1250 an Tag 53 von Zyklus 60:



Wending

Sehen Sie den Eklipseweg. Von Jahrtausend fünf von Sonnenfinsternissen, die NASA. Der Stern im Eklipseweg ist über, wo Yin war. So war dieses eine totale Finsternis in diesem Standort als die Diagrammzustände. Dieses macht möglicherweise die Sonnenfinsternis die früheste dateable Sonnenfinsternis. Das Argument, dass keine Aufzeichnung einer Sonnenfinsternis bis jetzt gefunden worden ist, bevor Joshuas langer Tag besiegt wird. Es gab einen Neumond an Bingshen-Tag 53 in Wus erstem Jahr als Kaiser. Vierter Monat, am 19. Mai 1173 war BC der Neumond an Tag 53. Dieses würde Wus dreizehntes Jahr, erstes Jahr als Kaiser sein, als das Königreich hergestellt wurde. Damit der Chinese betrachtet Tag 53 Bingshen ein abergläubischen Tag, muss es eine Gesamtsonnenfinsternis innerhalb des neuen Gedächtnisses auf diesem Datum gegeben haben. König Wan würde zur Kenntnis ihm genommen haben.

Dieses und das erste Jahr 1251 BC oder 1250 BC, wenn Sie ersetzte Wu Yi und die Sonnenfinsternis in Wendings erstem Jahr vorschlagen Sie den Chinesen Wending, notierten die Sonnenfinsternis an Tag 53, am 4. März 1250 BC. Dann wird das Argument, dass kein Störungsereignis wie Joshuas langer Tag ohne ein früheres Sonnenfinsternisdatum ermittelt werden kann, besiegt. So wissend, dass Eklipsewege waren, wo wir sie erwarten würden, um zu sein und sogar zu vor Joshuas langem Tag projektierten, ist dieses Modell notwendig und erklärt, wie es lange Tage dennoch keine fehlende Zeit geben kann. Dieses erklärt, wie das Sonnensystem zurück gesetzt werden kann, an Ort und Stelle als ob nichts geschah.

Das erste Jahr des Kaisers Wending sollte diese Sonnenfinsternis, das Omen sein, um ihn Kaiser zu machen. Die phoenixes auf Berg K'e in Wendings 12. Jahr sind 1239 BC und Wans Traum Gleichgestelltkönigs. Von diesem der 6. Tag des ersten Monats, am 5. Februar 1239 BC zu zu Wans 35. Jahr und Mondfinsternis Königs am 23. September 1205 BC.

Vom gleichen Standort wird eine totale Finsternis wieder nicht für 375 Jahre gesehen.

Sehen Sie Eklipse-Daten in der Geschichte, gegenwärtiges Chronologie zu verbessern. Sehen Sie, wie die Experten es ganz falsch haben: EclipseDatesA1.pdf, EclipseDatesA1.ppt. Die längere Version: EclipseDatesAAA.ppt, EclipseDatesAAA.pdf

Die Meeresüberquerung des Roten Meers und die Sonneneinstellung, während Moseses Hände gehalten werden.

Exodus14:27 „und Moses dehnten weiter seine Hand über dem Meer aus, und das Meer ging zu seiner Stärke zurück, als der Morgen erschien; und die Ägypter geflohen gegen es; und der LORD besiegte die Ägypter inmitten des Meeres.“

Exodus15:12 „Tausend stretchedst outH5186 thy rechte Hand, H3225 das earthH776 swallowedH1104 sie.“

Das Wort für rechte Hand, rechte Seite = H3225 = yamiyn= Süd. So gezeugt möglicherweise Moses die Sonne steigen plötzlich in den Osten in die Mittagsposition = südwärts = in Richtung zur rechten Hand, worauf, Reed/Rotes Meer die Ägypter ertrank.

Das Passahfest muss von Freitag sein. Möglicherweise es gab auf Stunde von Dunkelheit am Mittag Freitag, als das Passahfestlamm getötet werden muss. Dann der Next day Samstag stellt die Sonne möglicherweise in den Westen steigen und in den Osten ein. Worauf die Kinder von Israel Reed/Rotes Meer Samstag kreuzten. Dann steigt die Sonne möglicherweise plötzlich in das Ostam sonntag, den 1. april 1281 BC, nachdem die Kinder von Israel gekreuzt hatten, und die Ägypter blind machend.

Vor dem dritten Monat seien Sie, als Joshua Amalek kämpfte:

Es gegeben möglicherweise ein anderes Sonnenwunder im Jahre 1281 BC, als Moses seine Hände am Sonnenuntergang hielt. Erde kann nicht in, und aus Rückbahnen heraus vor dem halben Bahnpunkt zu fließen halten. Dann möglicherweise, wenn es ein Sonnenwunder in dem Roten Meer gab, rotierte die Sonne 360° um die Erde und die Bahn der Erde wurde nicht bis Joshuas Kampf mit Amalek geändert.

Exodus17:1 „und alle Versammlung der Kinder von Israel reisten von der Wildnis der Sünde, nach ihren Reisen, entsprechend dem Gebot des LORDS und von pitchedH2583 in Rephidim: und es gab kein Wasser, damit die Leute trinken.“

H2583 Chana-h, khaw-naw:
Eine ursprüngliche Wurzel (vergleichen Sie H2603); richtig neigen; als natürliche Folgerung sinken (von den schräg liegenden Strahlen des Abends); ein Zelt speziell werfen; , im Allgemeinen zu lagern (für Wohnsitz oder Belagerung):- bleiben Sie (in den Zelten), Lager, Halt, lagern, sich entwickeln ein zu Ende, liegen, werfen (Zelt), Rest im Zelt.

Dieser Kampf muss vor dem dritten Monat, möglicherweise auf dem einundzwanzigsten des zweiten Mondmonats gewesen sein ungefähr am 3. Mai 1281 BC. Der erste Tag des dritten Monats muss am Sonntag, den 29. April 1281 BC sein. Dieses würde Pfingsten, der 50. Tag vom Passahfest sein.

Exodus17:12 „aber Moseses Hände waren schwer; und sie nahmen einen Stein und setzten ihn unter ihn, und er saß darauf; und Aaron und Hur blieben oben seine Hände, die einerseits und die andere auf der anderen Seite; und seine Hände waren stabil bis der Sonne unten gehen.“

Dann ein Jahr später muss die Sonne zurückgehen. Die Jahreszeit von ersten reifen Trauben ist im Monat Mai/Juni in Israel. So gekommen möglicherweise Joshua das Land heraus von ausspionieren und vom Holen der Gruppe von Trauben von einem Jahr nach Joshuas Kampf mit Amalek zurück:

Zahl14:9„nur Rebell nicht YE gegen den LORD, auch nicht Furcht YE die Leute des Landes; für sind sie Brot für uns: ihre Verteidigung H6738 wird von ihnen abgereist, und der LORD ist mit uns: befürchten Sie sie nicht.“

H6738, tse-L, tsale.
Von H6751; Schatten, ob buchstäblich oder bildlich: - Verteidigung, Schatten (- ow).

Psalm84:11 „für den LORD Gott ist eine Sonne und ein Schild: der LORD gibt Anmut und Ruhm: keine gute Sache hält er von ihnen zurück, dass Weg aufrecht.“

So erwartet möglicherweise Joshua die Sonne, ein Jahr später zurückzubringen und Gott, um ihnen einen ausgedehnten Tag am Mittag zu geben, um Palästina zu erobern. Am 3. Mai 1281 war BC Tag 10 aus Zyklus 60 heraus. Ein Jahr später, war am Samstag, den 27. April 1280 BC auch Tag 10 von Zyklus 60. Dann waren der Samstag, bevor das Manna fiel möglicherweise die Überfahrt des Roten Meers oder am 27. April 1281 war BC Joshuas Kampf gegen Amalek gewesen und ein des Jahres Tag 10 später am 27. April 1280 BC von 60 der 40. Tag des Passahfests, als die Spione zurückkamen und Joshua sagte, „ließen uns sofort hinaufgehen“ und es gab ein Sonnenwunder, wenn die Sonne ein Jahr später zurückbringen muss, das zum Chinesen wie eine Eklipse war.

Erste reife Trauben sind im Mai /June.

Oder die Sonne gestanden möglicherweise noch für Moses und Joshua am Samstag, den 12. Mai 1281 BC. Als die Sonne zurückging, ein sind möglicherweise Jahr später am 12. Mai 1280 BC ist Tag 25 von 60 und der Tag 25, als es eine zhi Verunstaltung in der Sonne gab.

„Erahnt auf Tag-wuzi [25]: (Gebühr:) hat The Sun eine Verunstaltung, diese sollte den [Lord des Gelbs] Fluss möglicherweise berichtet werden.
Heji 33699

Möglicherweise brachte die Sonne den Tag nach dem Tag von Pfingsten - die Feier der Ernte, am 12. Mai 1280 BC zurück. = die Rückkehr der 12 Spione mit ersten reifen Trauben. Jedoch wenn die Sonne möglicherweise, die am Kampf von Rephidim zu Beginn des dritten Monats, am 17. Mai 1281 BC, die Sonne zurückgeschoben wird, auf die andere Seite der Erde der sich Next day, am 18. Mai 1281 BC bewegt und Joshua die Sonne erwartete, um ein Jahr das Vollmond am Samstag, den 18. Mai 1280 zurück später zu bewegen BC. So würde ein langer Tag den Schatten/den Schatten/die Verteidigung der Palästinenser wegnehmen.

Es gibt die Möglichkeit, die dieser folgende Orakelknochen von der gleichen Herrschaft von Wending ist. So die ähnlichen Heji-Zahlen: Heji 11506 und Heji 11503b. Sogar sie möglicherweise ein Teil des gleichen Orakelknochens besetzen oder rühren von die gleiche Zeit und folglich wurden gefunden zusammen her. Wending möglicherweise den Nachfolger von Wu Yi hatte vor Omen vom Himmel Angst, der ihm den Thron gab und diesen Orakelknochen der Tag nach der Gesamtsonnenfinsternis am 4. März 1250 BC einschrieb. Am Tag des Exodus Tag 37 von 60, - Tag 7 der 10 Tageswoche - am Freitag, den 30. März 1281 BC, dort gewesen- möglicherweise eine Stunde von Dunkelheit zu Mittag Ägypten-Zeit, wie der Stunde von Dunkelheit, als Jesus auf dem Kreuz und dem Mittag am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE war. Dunkelheit am Mittag in Ägypten würde eine plötzliche Dunkelheit am Sonnenuntergang in China bedeuten.

Diese Aufschrift ist ein Beispiel des chinesischen Tages, der am Abend nach Sonnenuntergang beginnt, der wichtig ist, wenn man richtig die Mondfinsternis in Wans 35. Jahr Königs datiert:

„Zu der Zeit als Zeitraum von der Nacht des 7. Tag-jisi (Tag war 6) dort (a) großer neuer Stern, der wurde gesehen neben Huo Antares.“
Heji 11503b

Der Vollmond würde sich in Richtung zu Antares auf Zyklus 60 (37) des Tag 7, am 30. März 1281 BC bewegen. Der Exodus, am 30. März 1281 BC Tag 37 - konnte als Tag 7 der 10 Tageswoche gegolten werden. So konnte dieses ein Sonnenwunder an Tag 7 der 10 Tageswoche beschreiben. Am 29. April 1281 BC seien Sie Tag 7 von Zyklus 60:

Exodus17:12 „aber Moseses Hände waren schwer; und sie nahmen einen Stein und setzten ihn unter ihn, und er saß darauf; und Aaron und Hur blieben oben seine Hände, die einerseits und die andere auf der anderen Seite; und seine Hände waren stabil bis der Sonne unten gehen.“

Der abnehmende Mond an BC beendet ein am Samstag, den 12. Mai 1281. Dieses ist möglicherweise die Zeit dieses Kampfes Joshua, der gegen Amalek gekämpft wird. Antares würde in den Osten steigen, zu der Zeit als die Sonne in den Westen einstellte. Dann zu der Zeit des Sonnenuntergangs in Israel, würde Antares am mittleren Himmel in China, im Nachthalben Über- und im Sonnenaufgang in sechs Stunden sein. Nur die Sonne bewegte 180° nach Osten, um im ägyptischen Westhimmel noch zu stehen. So stieg die Sonne nicht in sechs Stunden auf China. Sie stieg in 18 Stunden. Dann der Chinese geopfert Antares, welches das Feuer die Hauptrolle spielen, als die Sonne schließlich stieg. Der Name Antares bedeutet die Antes von Mars, der andere rote Stern.

Sehen Sie Mechanikerprobleme in den Geodynamikorakelknochen. - „Drei Flammen aßen die Sonne“

Dieses 3. Mai 1281 BC, wenn dieses ein ägyptischer Termin von Merneptahs Tod zum 3. Mai irgendeines Jahres ist, würde zurück vom 3. Mai, 144 Tage + 144 Tage + - von Sirius am 17. Juli erscheinen sein. Oder einfach 77 Tage ziehen sich vom 16. Juli zurück. So erschien Sirius nicht für die 77 Tage vom 3. Mai bis zum 16. Juli. Möglicherweise Merneptahs war Tod nicht auf dem Verschwinden von Sirius am 3. Mai 1281 BC aber auf einem Sonnenwunder möglicherweise an der Überfahrt des Rotes/des Schilfmeers einige Tage nach dem Exodus. So sollte das ägyptische Datum von Pharao Merneptahs Tod in 3,5 3 Monate zurück sein vom 1. Juli, ist am 1. April. Dann ist 5 Tage Vorwärts am 5. April 1281 BC.

„Sie sollen wissen, dass das Steigen von Sothis auf dem 16. des 8. Monats stattfindet. Kündigen Sie es zu den Priestern der Stadt von Sekhem-Usertasen und von Anubis auf dem Berg und von Suchos an. Und haben Sie diesen Buchstaben archiviert in den Tempelaufzeichnungen.“

Wieder zurück vom 1. Juli, ist 3 Monate am 1. April. Forwar 5 Tage ist am 5. April 1281 BC = Pharao Merneptahs Tod. So verließ die Überfahrt vom Ost die meiste Gabel des Nils durch Suez 5 Tage nach den Kindern von Israel Ramses.

Das erste Jahr von Kaiser Wending

Wu Yi starb im Jahre 1251 BC oder 1250 BC: „Der König jagte zwischen Ho und dem Wei, als er wurde erschrocken zum Tod durch ein großes Gewitter.“ in seinem 35. Jahr.
Die chinesischen Klassiker III, die Annalen der Bambusbücher, p.138

Gewitter treten häufig im Januar in China auf. Am 14. Januar 1251 waren BC der Neumond und ein kea-tsze Tag, Tag 1 von Zyklus 60. Er wurde an einem kea-tsze Tag, als es ein Sonnenwunder gab, Omen geprophezeit:

„In seinem (Te-Sünde) 22. Jahr, im Winter, hatte er die große Jagd entlang dem Wei.“ „Am kea-tsze Tag, im letzten Monat des Herbstes, kam ein roter Vogel zu Fung. Mein Vorfahr, der Recorder Ch'ow, einmal erahnt für Yu über die Jagd; und dann traf er Kaou-yaou, - von einem Omen, wie das, das ist jetzt aufgetreten.“

Dieses Sonnenwunder muss am 16. November 1207 BC sein.

Das Datum der Gesamtsonnenfinsternis im ersten Jahr von König Wending, am 4. März 1250 BC, bestätigt das Chronologie, das hier gegeben wird. Das BC Datum am 15. Februar 1240 des Sonnenwunders Wans Traums Königs war in Wendings 12. Jahr des Kaisers. So regierte Wending ab 1251 BC oder 1250 BC und sein 12. Jahr im Jahre 1240 BC oder 1239 BC. Der Nachdruck von Tag 53 und von Omen in Kaiser Wus erstem Jahr als Kaiser auch an Tag 53.

4. März 1250 ist BC am Tag 53 Bingshen. Die drei Tage von Dunkelheit in der 9. Pest von Ägypten sollten, gerade 3 Tage vor dem Exodus am 28. März 1281 BC sein, am Freitag, den 30. März 1281 BC.

„In seinem (Wending) 11. Jahr, (1241 BC) nahm KE-leih die Horden von E-t-oo in Angriff, und, ihre drei großen Leiter nehmend, kam mit ihnen zum Gericht, über seinen Sieg zu berichten. Der König setzte KE-leih zum Tod.“
Die chinesischen Klassiker III, die Bambusannalen, P.138

Dieses war das Jahr des Sonnenwunders des Falles von langem Tag Jericho und Joshuas. Das Sonnenwunder gemacht Wending eifersüchtig von KE-leih, also setzte er ihn zum Tod.

Wendings 12. Jahr

Traum Königs Wans am 15. Februar 1240 war BC, als er die gealterte und Mitte im Kampf gegen König Wending war. Dann von Wendings 12. Jahr 1240 BC seien Sie Wans erstes Jahr Königs, als phoenixes auf Bahn Berg K'e Hälfte nach Joshuas langem Tag erschienen, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

„In Wendings 12. Jahr, phoenixes sammelte auf Berg K'e.“ Anmerkung: Dieses war das erste Jahr von König fahl.
Die chinesischen Klassiker. p.138.

So sind diese phoenixes die selben wie die phoenixes in Wans Traum Königs, am 15. Februar 1240 BC.

Phoenixes gesehen worden möglicherweise mit der untergehenden Sonne auf China, das noch am Mittag für den Kampf von Merom stand. Das Phoenix war der Vogelengel des großen Feuers, der zur Sonne flog, um sie zur anderen Seite von Erde zu tragen. So gehabt möglicherweise fahler König mehr Licht, zum der Shang-Dynastie zu kämpfen, die Tag. Alle, weil Gott den Tag länger ließ, damit Joshua den Kampf von Merom kämpft, der Tag.

„35. Jahr von König Wen von Zhou, 1. Monat, Tag-bingzi 13, während der Anbetung des Vollmonds sind der König, der, „die vielen… Eklipsen angekündigt wird, Sie sollte für die, Reihenfolge zu planen anfangen ungelegen. „“
Shu Yis Zhou. Xiao-kai Jie. ch.17



Fahles 35-jähriges

Diese muss die Mondfinsternis am 23. September 1205 sein, die gleich nach Sonnenuntergang in China BC an Tag 13 von Zyklus 60 der erste Monat im September anfangend sichtbar ist. Die Verwirrung ist möglicherweise einfach diese Mondfinsternis war an Tag 13, Tag 13 von Zyklus 60. Mondfinsternisse können an Tag 15 des Mondmonats nur auftreten. So behauptete fahler König diese Mondfinsternis ein Sonnen- und Mondwunder, ein Omen, damit er Kaiser von China ist. So würde Anbetung des Vollmonds an Tag 15 sein, und eine Mondfinsternis kann nicht an Tag 13 des chinesischen Mondmonats geschehen. Mondfinsternisse können an Mondtag 15 des chinesischen Monats nur auftreten. So wurde er von König gedacht, der, um ungelegen zu sein fahl ist, weil er an Tag 13 war, wenn Mondfinsternisse immer an chinesischem Mondtag 15 sind.

König Wan gehabt möglicherweise Recht, und dieses war keine Mondfinsternis, diese war ein Sonnenwunder. Mindestens es gibt eine Ähnlichkeit zu einer Mondfinsternis im Jahre 1205 BC und zu einer Mondfinsternis in 5 BC. Die Mondfinsternisaufzeichnung durch Josephus am Freitag, den 15. September 5 scheint BC, die Sonne und der Mond zu sein, die sich zurückbewegen. König Wan glaubte, dass Sonnenwunder seine Verabredung des Himmels zeigte, um Kaiser zu sein und eine neue Dynastie zu beginnen. Dieser Tag 13 war vom 60 Tageszyklus und nicht vom Mondtag.

So erklärte der fahle Grundkönig, dass eine Mondfinsternis war ungelegen möglicherweise er verwechselte Tag 13 von Zyklus 60, um Tag 13 des Mondmonats zu sein gewesen. Möglicherweise 13 waren eine abergläubische Zahl zum Chinesen. Diese Aufzeichnung einer Mondfinsternis herein am 23. September 1205 war BC das 36. Jahr, und nicht eroberte das 35. Jahr, seit Joshua am Kampf von Merom, am 15. Februar 1240 BC, ein Jahr nach dem Fall von Jericho, am 17. Februar 1241 BC. Dreimal in den Richtern, die es angibt, dass das Land Rest 40 Jahre - die gleichen 40 Jahre von Joshuas langem Tag hatte. Im Jahre 1207 BC war der Tag einer von Zyklus 60 am 21. September 1207 BC, der der 17. Tag des 7. Mondmonats war. Jesus gewesen möglicherweise am 17. Tag des 7. Mondmonats 7 am 13. September BC geboren. So gewesen möglicherweise der Zweck des Gottes für das Sonnenwunder, auf Jesuss Geburt zu zeigen.

Einige notierte Sonnenfinsternisse traten auf einem Vollmond auf und waren folglich nicht Sonnenfinsternis. Ein Beispiel ist die Dunkelheit, die mit der Ermordung von Julius Cäsar auf dem Ides von März, der Vollmond am 15. Mondtag verbunden ist:

„es war nicht nur wegen unseres Wettbewerbs mit ihnen, aber wegen aller Menschheit im Common, dass wir Rache auf denen genommen haben, die die Autoren der großen Ungerechtigkeit in Richtung zu den Männern gewesen sind, und von der großen Gemeinheit in Richtung zu den Göttern; um, welche wir annehmen, es willen war, dass die Sonne drehte weg sein Licht von uns.“
Josephus, die Antiquitäten der Juden/Buch XIV, Kapitel 12, Vers 22.

Die Gründung von Rom auch gewesen möglicherweise auf a wie Sonnenwunder im Früjahr = Passahfest, vom 21. April, 751 BC oder am 1. April, 752 BC - so das römische Omen.

Der Vollmond auf Passahfest = das Ides von März, am 15. März in 45 BC = am 1. Januar, 45 BC der Neumond = der Julius Caeasar führte den julianischen Kalender ein; Am 15. März = der Vollmond folglich am 15. März = 77 Jahre vor Jesuss Kreuzigung. So würden 38 Jahre nach 45 BC Jesus getragen. Jesus würde 38 Jahre von 7 BC zu ANZEIGE 33 leben. So sollte ein Sonnenwunder auf dem Ides von März auf Jesuss Geburt und Leben und Kreuzigung zeigen.

So wenn es Dunkelheit am Mittag in Israel gab, sind möglicherweise 11 morgens in Italien, dieses die Dunkelheit am Mittag, am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE voraussagen, als Jesus auf dem Kreuz war, und dieses Zeichen, als Julius Cäsar ermordet wurde, der Salbei in Shakespears Spiel:

Von Shakespear:

Caesar: „Die ides von März werden gekommen.“

Sooth: „Ay, Caesar, aber nicht gegangen.“

Julius Cäsar fing das Jahr, dann am 21. März an, um am 1. Januar BC zu sein, 45 = der Neumond, das Kalends von Januar, indem er 81 Tage dem Kalender hinzufügte. So haben wir den julianischen Kalender, den wir für Jahre vor Christus = BC benutzen, den Gregorianischen Kalender für Jahre Annos Deos; Latein für „Jahr unseres Lords“ = ANZEIGE. Weihnachten in 1 ANZEIGE sollte die Geburt von Jesus sein am 1. Januar 1 ANZEIGE, aber der Mönch schloss nicht dieses Herod mit ein, das das große in 4 BC starb, weil Lukes Evangelium sagte, Jesus 30 war (das 30. Jahrzehnt = 35. Jahr) als er seine drei und ein Ministerium des helben Jahres gründete, der wissende Mönch, dass Jesus am 3. April, ANZEIGE 33 gekreuzigt wurde; 33 Jahre rückwärtig ist 1 ANZEIGE.

Ein heller Komet wurde dieses 45 BC in den Monaten nach Tod Julius Caesers notiert. Dieses wurde während der Spiele Octavian notiert, das in Anerkennung Julius nach seinem Tod gehalten wurde. Der Komet sah für sieben Tage hell aus. Der Komet sah im Osten gleich nachdem Sonnenuntergang, und folglich würde direkt um Mitternacht im September obenliegend aus sein. Dieses wurde in den römischen Münzen von 44 BC notiert. Eine Art Stern von Jesuss Geburt. So Jahre eines helle Kometen oben im September 38 vor Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC. Dieser Komet muss dem Stern ähnlich sein, den die weisen Männer in den Ost-38 Jahren später sahen. So der gleiche 38-jährige Zeitraum von Jesuss Leben.

Caesars Komet bekannt zu den alten Verfassern als das astrum Sidus Iulium („julianischer Stern“) oder Caesaris („Stern von Caesar“). Der helle, Tageslicht-sichtbare Komet erschien plötzlich während des Festivals, das als das Ludi Victoriae Caesaris bekannt ist - für, welches die BC Wiederholung 45 lang als gehalten im Monat September betrachtet wurde. Entsprechend Suetonius als Feiern kamen in Gang, „ein Komet, die für sieben aufeinander folgende Tage geglänzt wurden und stiegen über die elfte Stunde, und wurden geglaubt, um die Seele von Caesar zu sein.“

Steigen die 11. Stunde des Tages = 6 P.M. = die Sonneneinstellung im Westen und der Komet, der BC Unkosten, über Bethlehem, um führt Mitternacht, 38 Jahre bevor Jesus geboren war am 12. September, 7. Jesus lebte 38 Jahre 3. April, ANZEIGE 33.

Der des Halleys Komet von 12 der Stern der wisemen BC notiert worden sein, chinesische Aufzeichnungen wurden geschrieben nach dem Tod des Kaisers d.h. nach dem neuen Kaiser von 7 BC und ist möglicherweise in 5 BC. So diese gleichen Jahre im September 38 vor 7 BC = 45 BC. Dann gesehen die wisemen möglicherweise einen Kometen im Juli, vom Neumondtag 8 von Zyklus 60 5 am 20. Juli BC, zum Vollmondtag 56 von Zyklus 60 5 am 15. September BC; wieder führen ein Komet, dieser sie zu Jesus. Die früheste Aufzeichnung von Caesars Kometen von 45 BC war auch im Juli. Der Komet in den Zwillingen, die am 20. Juli zum Arcturus als der Abendhimmel überschreiten, stieg höher mit der Rückbahn der Erde = 45 Tage die Sonne in Fischen am 15. September, 5 BC und der Komet und der Arcturus direkt über Bethlehem um Mitternacht im September von 5 BC.

Der Komet sollte nicht durch die Sonne am Mittag im September sichtbar sein. Dieser Arcturus der Chinese schrieb, dass der geführte Komet durch die Sonne am Mittag im September war. So gerade wie Wans Traum Königs, wird die Sonne als seiend 180° weg beschrieben.

„Eine der klarsten und frühesten Wechselbeziehungen von Caesar zu einem Kometen trat während der weltlichen Spiele von 17 BC“ auf

Wieder waren 17 BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 das 49-jährige jubile. So gibt möglicherweise es auch ein astronomisches Ereignis in 17 BC auch.

Es gab einen Kometen, der BC als Komet Halley in 12 notiert wurde. Jedoch bringen die Tage von Zyklus 60 Monddaten für Juli-September von 5 BC zusammen. Außerdem spielt der Hintergrund = Tierkreis = Erde in einer Rückbahn = das gleiche Sternzeichen im Juli aber die Erde, die in umgekehrtes weiterkommt die Hauptrolle. Herod erkundigte, sich als der Stern erschien, zwei Jahre vorhergehend. Am 5. September, als BC sein die weisen Männer nach Jerusalem und Bethlehem kamen, Jesus anzubeten, sollte der König der Juden. Kometen erscheinen nur für einige Monate. Möglicherweise war Arcturus der Stern, den sie herein am 12. September sahen, 7 BC, weil die Sonne auf der anderen Seite von Erde sein würde, als Gott die Sonne 180° bewegte. China hatte einen neuen Kaiser in 7 BC. China ermordete häufig ihren Kaiser, als es ein Sonnenwunder gab, weil sie dachten, dass es ein schlechtes Omen und ein Omen für einen neuen Kaiser war.

Kaiser Chengdi regierte von 33-7 B.C. und vom Kaiser Aidi von 7 BC bis 1 BC. So muss es ein himmlisches Ereignis in 7 BC gegeben haben, als Jesus in China geborenes sichtbares war.

„In seinem 50. Jahr (2607 BC von 2657 BC), im Herbst, im 7. Monat, auf dem Tag-Kang-Schienbein (57 von Zyklus 60) am 18. Oktober kamen 2607 BC (das Falläquinoktikum), phoenixes, Mann und Frau, an. Der Kaiser, der an den Himmeln Fluss Loh. .the geopfert wurde, waren wrapt im Nebel für drei Tage und drei Nächte. Himmel gibt Ihren Kaiser der Majestätsgrabanweisungen. .the ersuchte um den Recorder, über die Sache. .when zu erahnen, welches das Schildpatt nur. versengt wurde. Der Recorder sagte, „ich kann ihn nicht erahnen.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, die Herrschaften von Huangdi. .p.109.

So sagte das Sonnenwunder am 18. Oktober, 2607 BC an Abrahams Geburt, das Sonnenwunder möglicherweise am 12. September, 7 BC voraus, als Jesus geboren würde. So bat der Kaiser dann, zu erahnen, indem er das Schildpatt brannte. Die selben, der Kaiser Chengdi oder seine Nachfolger Ai-Di, erahnt möglicherweise und hatten eine Antwort, die der König der Juden geboren war.

Höchstwahrscheinlich war dieses Ereignis ein Sonnenwunder an Jesuss Geburt, möglicherweise am 12. September, 7 BC. Es gab viele Sonnenwunder in die Jahre 07 BC beendend. BC kommend zu einem Höhepunkt in 7, gelegt möglicherweise die wisemen auf einer zweijährigen Reise nach Israel, nach Jerusalem dar, um den König der Juden anzubeten.

Die Aufzeichnung für Halleys Kometen in 12 ist BC genau und es nicht gegeben möglicherweise einen Kometen im Himmel, als die wisemen nach Bethlehem kamen. Der Stern die gefolgten wisemen muss Arcturus sein, der direkt über Bethlehem überschritt - die Sonne, die auf die andere Seite der Erde des im September und Arcturus direkt oben verschoben wird, gewesen möglicherweise nach das Zeichen, welches die wisemen suchten.

„Es hat eine beispiellose Rate von Sonnenfinsternissen in den letzten Jahren gegeben, häufiger als irgendwelche herein Vergangenheitstage der Störung. Und es ist weiß gut, dass der Fall von letzten Dynastien von den klaren astronomischen Vorzeichen vorausgegangen wurde, von denen er Beispiele nennt. Und dann sagt er: Aber jetzt sind Sonnenfinsternisse mit extremer Frequenz aufgetreten, und es hat ein HsingpO bei Tung Ching, mit den Flammen von Shi T'i gegeben, das bis zu Tzu Wei erreicht, damit es keine unter den höheren Beamten gibt, die wird nicht schlecht gerüttelt“
Halleys Komet und das Geist-Ereignis von 10BC

So der Grund für Halleys Kometen in 10 BC notieren, als es keinen Kometen in 10 BC gab. Es gab keine Kometenaufzeichnung im September von 5 BC.

„Es hat gegeben eine beispiellose Rate von Sonnenfinsternissen in den letzten Jahren“ sich bezieht möglicherweise auf mehr Sonnenwunder vor Jesuss Geburt. So wenn die wisemen aus China kamen, würden sie Anlass zur Annahme haben, dass ein Sonnenwunder im September von 7 BC das Zeichen der Geburt des Königs der Juden war.

„Die Kumanso-Leute waren die Erweiterung, bis neun Sonnen im Himmel gesehen waren, gefolgt von großem Ch'aous.“ Am 10. Februar 9 BC.
Wunder im Himmel, p.45 - Bruder-Zeitschrift (Japan) No.III, 1964 - lieferten kein Zitat von einer tatsächlichen Quelle.

Dieses 10. Februar, 9 war BC drei Tage nach dem Vollmond und konnte ein Sonnenwunder gleich nach dem Passahfest folglich sein. Am Samstag, den 10. Februar 9 BC ist möglicherweise eine Ähnlichkeit zu am Samstag, den 4. April 33 ANZEIGE. Das sabbaton von sieben, welche die Nacht möglicherweise von Jesuss Kreuzigung Freitag Abend bedeutet, war 7 Stunden X12 = 84 Stunden, längere Nacht. Dann, wenn die Sonne noch für neun oder sieben Tage stand, X12 9 oder 7 Stunden X12, auf dem Morgen in China, könnte dieses der gleichen Dunkelheit 7 Stunden X12 Freitag Abend BC entsprechen 9 am 9. Februar, in Israel.

Es gab die Sonnenfinsternisse, die in China sichtbar sind: Am 29. März 15 BC 14 am 18. März BC 13 am 31. August BC 10 am 30. Juni BC 9 am 19. Juni BC, das nur normal ist. Es würde Sonnenwunder geben müssen, damit die himmlischen Omen mehr als Normal sind.

Viele Sonnenwunder geschahen auf einem Jahr X45 BC beendend = 38 Jahre Jesuss Leben von diesen 7 BC vorwärts ANZEIGE 33. 50-jährige jubiles von X45 BC werden in den Sonnenwundern viele Male wiederholt. Wie das Sonnenwunder in Yaos 70. Jahr im ersten Monat im Frühjahr = Stunde von Dunkelheit = Jesuss von Opfer am Mittag am 3. April ANZEIGE 33. Das 70. Jahr von Yaos zehn Sonnen im Frühjahr von 2315 BC bis 2245 BC. So Dunkelheit am Sonnenuntergang in China = in der Dunkelheit am Mittag in Israel am Passahfest in 2245 BC.

So Solomons war erstes Jahr nach seinem Vater, den König David starb, im Jahre 1044 BC.

1 König9:16 „für Pharaokönig von Ägypten war und genommenes Gezer gestiegen und es mit Feuer gebrannt und getötet die Canaanites, die in der Stadt blieben, und gegeben ihn für ein Geschenk an seine Tochter, Solomons Frau.“

Dieses Pharao sollte Siamon, der, nicht von 986 BC bis 967 BC regierte, aber 76 Jahre weiter hinten, von bis 1062 sein BC bis 1043 BC = zum dritten Jahr von König Solomon. So Siamon angeordnet übereinstimmend mit David und Solomon.

Merken Sie die Details in diesem Konto in 2245 BC:

„In seinem 70. Jahr im Frühjahr der erste Monat, veranlaßte er den Leiter der vier Berge zu übermitteln, um von Yu seine Gebühr zu meiden, zum zum Thron zu folgen.
Anmerkung: als der Kaiser auf dem Thron für 70 Jahre gewesen war, gab ein glänzender Stern von der Konstellation Yih heraus, und phoenixes erschienen in den Höfen des Palastes; das Perlengras wuchs. .the-Sonne und Mond erschien wie ein Paar Edelsteine, und die fünf Planeten sahen wie verlegte Perlen. .when, welches das überschwemmte Wasser gelindert wurde, der Kaiser aus und schrieben den Verdienst von dem zu, um zu meiden, gewünscht, um zu seinen Gunsten abzufinden. Unter den kleinen Inseln von Ho, gab es fünf alte Männer, die ungefähr gehen, die der Geist der fünf Planeten waren. Sie sagten zu gegenseitig, „der Flussentwurf kommt, dem Kaiser der Zeit zu sagen. Er, der uns kennt, ist das verdoppelte Schülergelb Yaou.“
Die fünf alten Männer auf diesem flogen weg wie flüssige Sterne und stiegen in die Konstellation Maou auf (Stier). Auf dem 2d Monat am Sündechow-Chow Tag, zwischen der Dunkelheit und dem Licht, alle wurden Zeremonien vorbereitet; und als der Tag anfing zu sinken, kam ein herrliches Licht weiter von Ho, und 'schöne Dämpfe füllten den ganzen Horizont; weiße Wolken stiegen oben und zurückgehende Winde brannten ganz ungefähr durch. Dann erschien ein Drachepferd und trug in seinem Mund einen schuppigen Cuirass, mit roten Linien auf einem grünen Boden, aufstieg der Altar, niedergelegt dem Entwurf und wegging. Die cuiass waren wie ein Schildpatt, neun breite Ellen. Der Entwurf enthielt ein Tally des weißen Edelsteins, in einer Schatulle eines roten Edelsteins, bedeckt mit gelbem Gold und Grenze mit einer grünen Kette. Auf dem Tally waren die Wörter, „mit der erfreuten Unterstützung, die zum Kaiser gegeben wurde, meiden.“
Er sagte auch, dass Yu und Hea die Verabredung des Himmels empfangen sollten… Zwei Jahre danach, im 2d Monat, führte er heraus alle seine Minister und ließ ein peih im Lo fallen. Die Zeremonie vorbei, zog sich er zurück und wartete auf die Abnahme des Tages, dann erschien ein rotes Licht; eine Schildkröte stieg vom Wasser, mit Schreiben mit roten Linien auf seiner Rückseite und stand auf dem Altar still. Das Schreiben sagte, dass er den Thron zurücktreten sollte, um zu meiden, den dementsprechend der Kaiser tat.“
Die chinesischen Klassiker

Dieses war nicht die planetarische Verbindung von 1953 BC.

Ist hier der Himmel im Früjahr von 2245 BC. Merken Sie dass Jupiter ist in den Zwillingen, in Saturn und in der Sonne durch Widder, Venus im Pleiades. Dann muss die Sonne 180° von der Jungfrau auf Widder gerade verschoben haben und die fünf Planeten flossen in Maou/in Stier.





Die Sonne und der Mond zusammen = fast Neumond. Die fünf Planeten wie verlegte Perlen = die Planeten waren der Sonne bewegtes schwer zugängliches, als Gott die Sonne auf die andere Seite der Erde 70 Jahre nach 2315 BC = 2245 BC verschob; 2245 BC = 38 Jahre in umgekehrtem bis 2207 BC; 2200 Jahre zu Jesuss Opfer = vervollkommnen die 38 Jahre von Jesus das Leben. Ebenso in Wans Traum Königs hatten die fünf Planeten eine Verbindung im Reißzahn/im Skorpion, als Gott die Planeten, kurz bevor er die Sonne zurückschob, am 16. Februar 1240 BC bewegte.

Der Sündechow-Chow Tag, Tag 38 = der Neumond - Durchschnitte die Planeten sichtbarer auf beiden Seiten von der Sonne, dieser Tag 38 = am Freitag, den 21. April 2245 BC. Mars ist in Herkules = in 180° von Maou/vom Stier. Die Sonne ist in Maou/im Stier herein am 21. April, 2245 BC.

Zwei Jahre später, muss die Sonne BC zurückgehen, am Sonntag, den 21. April 2243. Die Ähnlichkeit ist möglicherweise zu Jesuss Opfer am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE und Jesuss Auferstehung am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE.

Das Frühlingsäquinoktikum in 2245 war BC am 7. April. Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 war 14 Tage nach dem Frühlingsäquinoktikum am 20. März, ANZEIGE 33. So ist 2245 am 22. April BC 14 Tage nach dem Frühlingsäquinoktikum. Ein Sonnenwunder auf dem Neumond mögen am 26. Januar, 2636 BC.

Der Tag 38 von Zyklus 60 in 2245 BC 38 Jahre später zu Shuns 14. Jahr von 2222 ist BC 2207 BC = die 38 Jahre von Jesuss perfektem Leben.

Die Sonne muss zwei Jahre des Tages 48 von Zyklus 60 später zurückbringen 2243 am 21. April BC. Die Sonnenfinsternisaufzeichnung für Tag 48 von Zyklus 60 war nicht die Sonnenfinsternis 505 am 16. Februar BC aber war ein Sonnenwunder am 10. Februar, 504 BC, der dritte Tag von Adar, als der zweite Tempel fertig war.

Der Tag Gengzi 37, wie Sünde-Chow 38, wurde auch auf dem Neumond ein Tag von Helligkeit am Sonntag, den 17. April 1170 BC gefeiert, als die Vasallen das Königreich zum Kaiser Wu bestätigten. So ein Sonnenwunder auf einem ungefähr gleichen Datum des Neumonds im April. Teilen Sie das Jahr BC bis zum 128 Jahren, um die Tage zu erhalten hinzugefügt dem Frühlingsäquinoktikum am 20. März, 1 ANZEIGE, um das Frühlingsäquinoktikum in Jahre BC zu erhalten. Das Frühlingsäquinoktikum in 2245 war BC am 7. April. Das Frühlingsäquinoktikum im Jahre 1170 war BC am 30. März. So ist 2245 am 27. April BC 17. April 1170 BC gleich.

Ein Jahr später ist 2244 am 22. April BC, Mondtag 10, als das Lamm in das Haus vor dem Passahfest genommen werden sollte.

Phoenixes erschien in 18. Jahr Königs Chings, vermutlich 1150 BC. In 24. Jahr Königs Chings = 1145 BC, „der Leiter von Yu-yueh kam, seine Unterordnung“ - möglicherweise wegen des Omens eines Sonnenwunders zu machen im Jahre 1145 BC.

Joseph war geborene 2345, BC, zum 38 Jahre zu seinem Vater Jakob und zu den Brüdern zu leben, die BC Ägypten 2307 betreten.

In Joseph, der von seinem Leben 2235 BC 110-jährig ist, sollte das Passahfest am Freitag, den 19. März 2235 oder am Samstag, den 17. April 2235 BC sein BC.

„Und Joseph starb im vierzig-6. Jubiläum, in der 6. Woche, das im zweitem Jahr…“
Das alte Buch von Jubiläen, Josephs death.p.154.

47 x 49 + 35 + 1 = 2339; + 2235 BC = 4574 BC = das 800. Jahr von Adam, 5372 BC 800 Jahre bis 4572 BC.

Von 2244 BC 7 kommenden Jahren 2237 BC, ist 70 kommende Jahre ist 2168 BC = das erste Jahr des Kaisers Yu von China.

Solomons erstes Jahr 1044 BC, fing der Tempel 1041 BC an, im Jahre 1034 abgeschlossen 7 Jahre später BC. Wieder ähnliche Zahlen, die auf Jesus zeigen.

Die 1034 Jahre Herodotus schrieben, zwischen dem Sunrising in den Westen und einstellend in den Osten, kann bis 7 ab 1041 BC entsprechen BC.

47 x 49 + 35 + 1 = 2339 Jahre. Zurück von 2235 BC = 4574 BC. So von Adam in Jahr 800 von 5372 ist BC 4572 BC und nur ein Unterschied von zwei Jahren.

Das Sonnenwunder das 70. Jahr von Yao von 2315 war BC 2245 BC. Ebenso meiden Sie 50 Jahre + 3 Jahre von 2222 BC zu 2168 BC = 2200 Jahren zu Jesuss Opfer. Yu-Vorlagen meiden in seinem 14. Jahr = 2207 BC = 45 Jahre zu Yus Tod im Jahre 2161 BC; Yu fängt im Jahre 2168 BC -8 Yu -14 K'e = 2145 BC - Kaiser T'ae-k'angs erstes Jahr an.

Yuh-Tönten erstes Jahr 1647 BC. Yung-KE 1607 BC. Nan-Kang 1445 BC. 1445 ist BC 45 Jahre bis 1407 BC = 1400 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. 1445 BC bis 1407 BC = die 38 Jahre von Jesuss Leben. Ein Sonnenwunder im Jahre 1445 BC gewesen möglicherweise ein Sonnenwunder, das der Chinese als Omen nahm, um Nan--Kangkaiser zu machen.

Solomon fing seine Herrschaft 1045 BC, vier Jahre vor den 240 Jahren von Exodus 1281 BC = 50-jähriges jubile im Jahre 1041 BC ab 1241 BC an.

Es gab eine Eklipseaufzeichnung, die ein Sonnenwunder in China 647 BC sein könnte = das Jahr, das, es Gold regnete. Es gab eine irrtümliche Sonnenfinsternis in 645 BC, die ein Sonnenwunder gewesen sein konnten. 645 ist BC 38 Jahre bis 607 BC = 600 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. Es gegeben möglicherweise eine Sonnenfinsternis, der die Senatoren als Omen nahmen, um Julius Cäsar am 15. März zu töten, 45 BC. Ebenso ist möglicherweise diese Sonnenfinsternis in China für 645 BC eine Stunde von Dunkelheit = ein Sonnenwunder, wie die drei Stunden oder eine Stunde, als Jesus auf dem querenam 3. april war, ANZEIGE 33. Dieses konnte wie Jesuss Leben von 38 Jahren in umgekehrtem sein.

Freitag, den 19. März 645 war BC der Vollmond und das Passahfest. Ab November März war der fünfte Monat. Der Chinese notierte die Sonnenfinsternis für den fünften Monat, entweder 545 BC oder 544 BC. Es gab keine Sonnenfinsternis, also muss die Aufzeichnung ein Sonnenwunder sein.

Das Jahr 22d von König Heen = Zyklus 50, von 367 BC = genau sollten 346 BC - Jahr 12 von Herrschaft Königs Heens sein, oder Jahr 11 von Zyklus 60, wird das sechzig Zyklus numbe Jin-yin = 39 gegeben. Am Montag, den 12. Februar 346 BC oder am Donnerstag, den 13. April 346 BC, waren Tag 39 von Zyklus 60 und der Vollmond = das Passahfest = Dunkelheit am Mittag in Israel, gerade da es Dunkelheit am Mittag gab, als Jesus auf dem Kreuz war.

Das Jahr war 12 von Zyklus 60. Die Nr. 39 kann ein Tag von Zyklus 60 nur sein. Der Grund, diesen Tag zu notieren = das Passahfest, muss wegen des Omens der plötzlichen Dunkelheit am Sonnenuntergang in China sein.

Alles sonnen diese Wunder zeigen auf Jesus.

Vierzig Jahre von Joshuas langem Tag:

Diese sind die gleichen vierzig Jahre von Joshuas erstem Jahr im Jahre 1241 BC:

Richter3:11 „und das Land hatten Rest vierzig Jahre. Und Othniel der Sohn von Kenaz starb.“

Richter5:31 „ließ so alle thine Feinde umkommen, O-LORD: aber lassen Sie sie, dass Liebe er als die Sonne ist, als er goeth weiter in seinem könnte. Und das Land hatte Rest vierzig Jahre.“

Beurteilt 8:28 „folglich, war Midian, der vor den Kindern von Israel überwunden wird, damit sie ihre Köpfe nicht mehr anhoben. Und das Land war in der Ruhe vierzig Jahre an den Tagen von Gideon.“

Nummeriert 32:11, „sicher, das keine der Männer, die aus Ägypten aufkamen, von zwanzig Jahren heraus alt und aufwärts, das Land sehen, das i-sware an Abraham, an Isaac und an Jakob; weil sie nicht mir insgesamt gefolgt haben: “

1 Samuel-4:15 „jetzt Eli war neunzig und acht Jahre alt; und seine Augen waren, das schwach, das er nicht sehen könnte.“

Eli 20 Jahre alt bei 1281 BC, BC getragen 1300, würde 98 Jahre im Jahre 1201 BC alt sein. Von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 sind BC 40 Jahre („er hatte Israel vierzig years.") beurteilt

1 Samuel-4:18 „und es kam zu überschreiten, als er Erwähnung von der Arche des Gottes machte, dass er weg von vom Sitz rückwärts durch die Seite des Tors fiel und seine Halsbremse und er starben: für war ihn ein alter Mann, und ein schwer. Und er hatte beurteilt Israel vierzig Jahre.“

1 Samuel-7:2 „und es kamen zu überschreiten, während die Arche in Kirjathjearim blieb, dass die Zeit lang war; für sie waren zwanzig Jahre: und das ganzes Haus von Israel bejammerte nach dem LORD.“

1 Samuel-12:2 „und jetzt, erblicken, das König walketh vor Ihnen: und das vorangegangener ich bin alt und Grau; und, erblicken Sie, meine Söhne sind mit Ihnen: und ich bin gegangen, bevor Sie von meiner Kindheit an diesen Tag.“

Samuel, der ungefähr sieben Jahre am Ende der 40 Jahre von Joshuas Eroberung alt ist. Von Samuel Geburt über 1207 BC = eine Art Christus: Saul regierte 40 Jahre ab 1124 BC bis 1084 BC. Dann, wenn Samuel im Jahre 1087 BC starb, würde Samuel 120 Jahre gelebt haben.

Fungiert 3:24 „Jastimme und alle Prophete von Samuel und die, denen folgen Sie nach, so viel, wie gesprochen haben, haben ebenfalls vorausgesagt von derzeit.“

Ab 1207 BC zur Ernennung des Gottes von Saul als König von Israel im Jahre 1124 BC, würde Samuel 83 Jahre alt sein, und „alt und Grau ging.“ voran

Das Ende der zwanzig Jahre die Arche, die in Kirjathjearim geblieben wird, sollte 1181 BC sein = Kaiser Xins 48. Jahr als eine e-Ziege = ein Phoenix- = Sonnenwunder, erschienen.

Von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC ungefähr 38 Jahre bis 1200 BC, 20 Jahre wurde die Arche bei Kirjathjearim, 38 Jahre zu 18. Jahr Königs Chings im Jahre 1145 BC gelassen. Alle diese 38 Jahre, die auf Christus zeigen.

Deuteronomy-31:10 „und Moses befahlen sie und sagten, am Ende aller sieben Jahre, in der Feierlichkeit des Jahres der Freigabe, im Laubhüttenfest,
31:11, wenn alles Israel gekommen wird, um zu erscheinen, bevor der LORD thy Gott, im Platz er wählt, Tausend shalt las dieses Gesetz vor allem Israel in ihrer Anhörung.“

Joshua-24:14 „jetzt befürchten deshalb den LORD und dienen ihn in aller Aufrichtigkeit und in Wahrheit: und die Götter weg gesetzt dienten Ihre Väter auf der anderen Seite der Flut und in Ägypten und im Aufschlag YE der LORD.
24:15 und wenn sie schlecht scheint, damit Sie den LORD dienen, wählen Sie dieser Tag, den YE dient; ob die Götter, die Ihre Väter dienten, die auf der anderen Seite der Flut oder den Göttern des Amorites waren, in dessen Land YE bleiben Sie: aber was mich und mein Haus anbetrifft dienen wir den LORD.“

Diese Forschung ist in der Aufrichtigkeit und in der Wahrheit erfolgt.

Ephesians-4:13 „bis alle kommen uns in die Einheit des Glaubens und des Wissens des Sohns von Gott, an einen perfekten Mann, an das Maß der Statur der Fülle von Christus: “

Diese Forschung ist für die Einheit des Glaubens in Jesus erfolgt.

Das 35. Jahr von fahlem war das 7. Sabbatbrachejahr. Das Laubhüttenfest war in diesem September auf diesem Vollmond der Mondfinsternis. Möglicherweise war dieses, als Joshua Israel zusammen und Speiche in Joshua 24 erfasste, als er alt und fast 110 Jahre alt war. Joshua möglicherweise, der unter 40 ist, als er heraus das Land gleich nach dem Exodus ausspionierte. Joshua 38 im Jahre 1280 BC, ist 77 im Jahre 1241 BC und ist 110 im Jahre 1207 BC.

Dieses ist möglicherweise eine Zeit eines Sonnenwunders, ein Zeichen vom Himmel, den Vertrag zu versiegeln. So würde die Mondfinsternis ein weiteres Zeichen von Himmelskönig fahl nahm, um zum Shang-Kaiser zu erklären sein: „Sie sollten für die Reihenfolge planen“.

Die Mondfinsternis am 24. September 1205 ist BC vom Jahrtausend Canon fünf der NASAs von Mondfinsternissen.

Vom Neumond ist 2636 am 26. Januar BC das Anfangsdatum in Huangdis 20. Jahr von 2656 BC.

Von 2656 BC 35 Jahren bis 2621 BC. Von Jesuss Geburt am 7. September BC zur jubile ANZEIGE am 29. September, zum seines Ministeriums anzufangen seien Sie 35 Jahre.

2636 BC - 1205 BC = 1431 Jahre. X 365,25 = 522672,75. Subtrahieren Sie .75 = 522672. /60 = 8711,2. Jetzt .2 x 60 = 12. 12 jetzt + am 26. Januar + 5 + am 29. Februar + 31 + 30 + 31 + 30 + 31 + 31 + 23 = 253. 253 Tage - 240 = 13. So war die Mondfinsternis die Nacht von dem 23. September bis zum 24. September 1205 BC Tag 13 von Zyklus 60. So trat die unglückliche Mondfinsternis am Freitag die 13. auf!

Dieser Tag 13 des Datums des Zyklus 60 zu diesem Ereignis fügt oben hinzu. Der erste Monat ist normalerweise Frühling, Februar. Jedoch ist das chinesische neue höflichjahr in diesem September.

das erste Jahr möglicherweise 1227 der Te-Sünden BC oder 1221 BC. So sein drittes Jahr möglicherweise im Jahre 1223 BC. Der Exodus war in Jahr 35 von Zyklus 60 im Jahre 1281 BC von 2636 BC in China. Josephus schrieb Joshua starb im 25. Jahr von Israels Eroberung 1216 BC.

Josephus schrieb Joshua lebte 25 Jahre nach der Eroberung des gelobten Landes. Dann würde Joshua 105 Jahre im Jahre 1221 BC, das 6. Jahr der Te-Sünden alt sein. Dann gesprochen Joshua möglicherweise die in Joshua 24 möglicherweise auf Jom Kippur notierten worden, gelebten Wörter, und fünf weitere Jahre zu 110 Jahren. Dann 1221 BC, möglicherweise auf Jom Kippur - der Tag vom jubile, seiend sogar in den 50-jährigen jubiles zu Jesus möglicherweise, der am 7. Oktober von Jesaja 61 in Luke 4, ANZEIGE 29 spricht.

Dann auch, Joshua würde 45 sein, als er herausging, das Land im Jahre 1280 auszuspionieren BC.

Damit Joshua ist 40 und ein junger Mann, als die 12 heraus das Land ausspionierten, sollte er 30 weitere Jahre von seinem 80. Jahr im Jahr der Eroberung dann gelebt haben. So gestorben möglicherweise Joshua im Jahre 1216 BC oder 1211 BC bei 110 Lebensjahren.

Wenn Joshua das Alter von Jesus im ersten Jahr von Exodus war, ist möglicherweise er 38 im Jahre 1280 zu 1207 = 1200 Jahren zu Jesuss Geburt BC und folglich BC zu leben.

Dennoch sagt Josephus, dass Joshua in seinem 25. Jahr nach der Eroberung von Palästina starb, 1216 BC. Dann würde Joshua 45 Jahre am Exodus = die 12 Spione waren ungefähr 40 Jahre alt alt sein, 85 Jahre alt an Joshuas langem Tag.

Allerdings könnte es ein Sonnenwunder gegeben haben, zum Joshuas von Tod im Jahre 1207 zu markieren, bevor fahler König eingesperrt wurde, BC.

„In seinem (Te-Sünde) Jahr 3d produzierte ein Spatz einen Falken.“ - am Ende des 21. Jahres von Joshua, das 7. Jahr der Freigabe, als das Gesetz gelesen werden sollte.

Einfach ist erstes Jahr 36. Te-sin von Zyklus 1101 BC, plus 120 Jahre Korrektur 1221 BC. Unterstützen Sie die 52 Jahre der Te-Sünde, vom Kaiser Wu im Jahre 1174 BC bis 1226 BC, sein 6. Jahr würde sein 1222 BC.

Josephus sagte, dass Joshua 25 Jahre nach Joshuas Eroberung im Jahre 1241 BC lebte. Dann, möglicherweise es gab ein Sonnenwunder, zum Joshuas von Tod über 1215 BC zu markieren. Wenn Joshuas Tod im Jahre 1223 BC war, ist dieser sogar in den 50-jährigen jubiles zu 23 BC + 50 Jahren zum jubile Jesus erfüllt, Jesaja 61, im August/am 29. September ANZEIGE.

Dieses sollte 1221 BC 5 Jahre BC sein ab 1226 = 52 Jahre zurück ab 1174 BC. Ts-Sünde sperrte König ein, der nach seiner Erklärung an der Mondfinsternis vom 24. September 1205 BC in seinem 23d Jahr fahl ist. So muss das erste Jahr der Ts-Sünden 1227 BC sein.

Josephus sagte, dass Joshua in seiner Adresse in Joshua 24 in seinem 20. Jahr von seiner Eroberung von 1241 BC = 1221 BC = 25 50-jährigen jubiles X mit Jesuss Erfüllung von Jesaja sprach 61, der in Luke 4 am 9. September ANZEIGE 29 spricht.

„In seinem 5. Jahr. Es gab eine Dusche von Erde in Poh. In seinem 6. Jahr bot der Leiter des Westens Opfer zum ersten Mal seinen Vorfahren in Peih“ an (ein peih war eine Jadediskette sechs Zoll herüber mit einem Loch in der Mitte, zum der Sonne zu bedeuten).
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.139

Der Weg der Erde der Bahn bedeutet Kopf auf Meteriods-Doppeltem nach Mitternacht. Eine Änderung in Bahn-Durchschnitte der Erde verschiedenen meteoriotes sind im Weg der Erde, in mehr meteorartigen Körpern als normal und in mehr Kopf auf Meteoriten als Normal. Die meisten Meteorstreifen, die Sie im nächtlichen Himmel sehen, sind an Größe als ein Sandkorn.

Weil Gott die Sonne um die Erde bewegt, wird der Weg direkt vor der Erde, die direkte Auswirkungsmeteorartige körper haben würde, das normalerweise von 12 morgens bis 6 morgens ist, nicht angenommen möglicherweise. Auch der neue Weg um die Sonne würde auch alle neuen Meteorite sein, und folglich mehr Meteorite als üblich und möglicherweise mehr Kopf auf Zusammenstößen = hellere Feuerbälle. So beschrieb der Chinese häufig, meteorartige Körper zu sehen, zur Erde zu fallen und ihre Überreste zu finden = manchmal Gold von den Goldasteroiden = -meteoriten, die aus den Grund gefunden wurden, als es ein Sonnenwunder gab.

So Velikovskys ist Welten im Zusammenstoß ein genauer Titel, zum von Wundern zu sonnen.

Vom ersten Jahr 36 der Te-Sünden des Zyklus 60 = 1101 + 120 Jahre = 1221 BC zu diesem 6. Jahr = 1215 BC = Joseph 25 Jahre nach der Eroberung des gelobten Landes ab 1241 BC = Joseph bei 110 Jahren alt = die Wahrscheinlichkeit eines Sonnenwunders, das Meteorschauer des Jahres deswegen durch Erde in einer Rückbahn produzierte, die Kopf auf Asteroiden und Staub = die Dusche von Erde schlägt. Auch das Opfer eines peih, das häufig angeboten wurde, als es ein Sonnenwunder gab.

Normalerweise geschehen Meteorschauer nach Mitternacht, weil dann die Seite von Erde die Front des Weges der Erde gegenüberstellend Meteoren schlagend direkt eingeschaltet ist sichtbar vom Mitternacht zu dämmern vorangehen. In der Rückbahn der Erde ist- die Seite der Erdüberschrift in Meteoren am Abend zwischen Sonnenuntergang und Mitternacht. Mehr Leute sind oben nach Sonnenuntergang als vor Sonnenaufgang. Auch mit einer Rückbahn sind ein neuer Schiefer von Meteoren im Weg der Erde. So in den Rückbahnmeteorschauern seien Sie wahrscheinlicher beobachtet zu werden und notiert zu werden.

Joshua lebte, um alt zu sein 110 Jahre. 25 Jahre ab 1241 BC = 1215 BC.

Möglicherweise es gab ein Sonnenwunder auf diesem 7. Jahr und der Falke war wirklich das Phoenix. Josephus schrieb, dass Joshua zum 25. Jahr seit der Eroberung lebte. So gegeben Joshua möglicherweise die Erklärung von Joshua 24 im Jahre 1221 BC, im 35. Jahr des chinesischen Zyklus 60 von 2636 BC ab.

Von Joshuas Eroberung im Jahre 1241, ist zwanzig Jahre bis 1221, wie Solomon beendeten sein Haus und den Tempel herein 20 Jahre von 1041 bis 1021 BC. Von Solomons erstem Jahr im Jahre 1044 BC bis 1021 sind BC 25 Jahre.

Jedoch sollte Joshua vierzig gewesen sein, als die zwölf gingen, das Land heraus auszuspionieren. Dann ist Joshua achtzig, als er das gelobte Land eroberte. Dann würde er dreißig weitere Jahre leben, zum alt zu sein 110 Jahre, als er im Jahre 1207 BC starb. Dieses, weil Joshua möglicherweise 38 im Jahre 1282 BC = das Alter von Jesus gewesen, 78 im Jahre 1241 BC, dann, als er 110 Jahre alt war, als er starb, würde 1207 BC sein. 1207 ist BC 1200 Jahre zu Jesuss Geburt.

In der Zeit von Hwang-te, hatte es ein Prophezeiung zum Effekt gegeben, den „der Leiter des Westens König in einem bestimmten kea-tze Jahr werden sollte“.“
Die chinesischen Klassiker

„In seinem 22. Jahr, im Winter, hatte er die große Jagd entlang dem Wei.“ „Am kea-tsze Tag, im letzten Monat des Herbstes, kam ein roter Vogel zu Fung. Mein Vorfahr, der Recorder Ch'ow, einmal erahnt für Yu über die Jagd; und dann traf er Kaou-yaou, - von einem Omen, wie das, das ist jetzt aufgetreten.“

Das Sonnenwunder getreten möglicherweise im 22. Jahr der Te-Sünden, Tag einer von Zyklus sechzig, am 16. November 1206 BC, das Jahr auf, bevor König, der fahl ist, diese Erklärung „Eklipse ist ungelegen“ möglicherweise wegen des vorhergehenden Sonnenwunders gerade die Mondfinsternis im Jahre 1205 BC abgab. Ist am 16. November auch der 45. Tag seit den Herbst-Tagundnachtgleichen ungefähr am 30. September zu dieser Zeit im Jahre 1206 BC, der letzte Tag des chinesischen Herbstes und der 90. Tag des Herbstes. Eine Sonnenfinsternis kann auf dem Neumond auftreten. Jedoch, gab es keine Sonnenfinsternisse, die von China in jene Jahre oder Daten sichtbar sind. Dann war sein 23. Jahr im Jahre 1205 BC, als fahler König eingesperrt wurde, gleich nachdem seine Erklärung, „Eklipse“ ungelegen ist, weil auch es ein Zeichen vom Himmel dieser sehr Tag gab, der nicht nur eine Mondfinsternis war.

Möglicherweise war ein Sonnenwunder an Tag 13 von Zyklus 60 ein unglückliches Omen. Dann war das Sonnenwunder zu der Zeit der Mondfinsternis an Tag 13 von Zyklus 60, am 23. September 1205 BC zu viel. Filz Königs Wan gezwungen, sein Mandat vom Himmel zu erklären.

„In seinem 29. Jahr befreite er den Leiter des Westens, der von vielen der Prinzen getroffen wurde, und wurde eskortiert zurück zu Ch'ing.“

Dieses 29. Jahr war 1200 BC und war das 42. Jahr von Joshuas Eroberung und war im 7. Jahr der Freigabe, als ein Sonnenwunder erwartet werden könnte. König Wan befreit worden möglicherweise wegen eines Sonnenwunders, das Jahr. Ab 1240 BC nach hatte 1200 BC Israel Rest. Dann wurden sie sichernd. Ein Sonnenwunder könnte in diesem 29. Jahr, 1200 BC erwartet werden, ein Zeichen nach Israel des Verdrusses des Gottes, wenn man so bald sie in Gefangenschaft und sendete, nachdem Joshua sie verwarnte. So am Sonnenwunder, das für Israels Gefangenschaft bedeutet wurde, bedeutete das gleiche Sonnenwunder in China Wans Freigabe Königs.

Von Webseite dieser NASAs: „Die Gültigkeit und die Prognosequalität dieser Gleichung sind gut dokumentiert und können gesehen werden jeden Tag: ein neues Beispiel ist die Mondfinsternis, die zu viel der Welt letzten Sonntag sichtbar war. Vor diese Berechnung würde bedecken jederzeit nicht vor dem Geschenk, so eines fehlendes Tages vielen Jahrhunderten, wenn sie aufgetreten war, könnte nicht mit dieser Methode aufgedeckt werden.“

Sie sehen, dass hier die Mondfinsternis vom 23. September 1205 BC in Wans 35. Jahr Königs bis jetzt Wans Traum Königs 34 Jahre zurück zu 1239 BC aussieht. Jedoch diese Sonnenwunderaufzeichnung eher am 9. Mai 1206 BC, Daten 35 Jahre von Wans erstem Jahr Königs am 15. Februar 1240 BC. Sehend, dass ein Sonnenwunder am 9. Mai 1206 BC und die Mondfinsternis am 23. September 1205 BC beide an Tag 13 von Zyklus 60 waren, gewesen möglicherweise diese zu viel für fahlen König. Eins mindestens der zwei muss ein Sonnenwunder und keine natürlich vorkommende Mondfinsternis sein. Und folglich seine Aussage, dass er das Mandat des Himmels hatte. Und folglich war das erste Sonnenwunder an Tag 13 von Zyklus 60 am Anfang des Jahres im Frühjahr am 9. Mai 1206 BC in seinem 35. Jahr ab dem 15. Februar 1240 BC. Dennoch war seine Aussage nach der Mondfinsternis am 23. September 1205 BC.

Unter Verwendung der einfachen Himmelsmechanik demonstrierte hier, datiert Joshuas langen Tag 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Die Raummänner in der fehlenden Tagesgeschichte konnten alle diese Berechnungen gerade von Wans Traum Königs machen. Diese Mondfinsternis trat Sonntag Abend am 24. März 1997 der Tag auf, bevor diese die NASA-Seite geschrieben wurde. Die Prognosequalität arbeitet rückwärts ebenso gut als vorwärts. Ein Tag 53 der Sonnenfinsternis am 4. März 1250 BC ist Beweis Joshuas langer Tag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) ließ keinen dauerhaften Effekt auf Bahnen.

Wieder prüfen diese Sonnenfinsternisaufzeichnungen Sie, vor und nach Joshuas langem Tag rückwärts und vorwärts gehen dass kann und alle Eklipsen arbeiten:

Totale Finsternis
Akhet-Aten
14. Mai 1338 BC
14. Juni 1414 BC
25 Jahr 2 Shemu IIAngesporntes Akhetaten zu feiern
HebSed bei Karnak
Ringförmige Eklipse
Nord-Ägypten
13. März 1335 BC
11. April 1411 BC
24 Jahr 5 Peret IVAngesporntes Akhetaten, zum der Stadt zu finden
von Akhet-Aten
Neumond12. März 1334 BC
11. April 1410 BC
13 Jahr 6 Peret IVGrenze Stelae von Akhet-Aten
Erster Mondjahrestag der Eklipse
Vollmond26. November 1333 BC
26. Dezember 1409 BC
8 Jahr 8 Peret IGrenze Stelae von Akhet-Aten
Wiederholung des Eides
Totale Finsternis
Nubia
30. Dezember 1332 BC
29. Januar 1407 BC
12 Jahr 9 Peret II

Ebenso treten die Sonnenfinsternisse in den chinesischen Klassikern nach Joshuas langem Tag, von Anfang an am 26. Januar, 2636 BC, am korrekten Tag und am Jahr von Zyklus 60 auf.

Alles war kontrolliert, die langen Tage gewährend und keine Spur hinterlassend. Alle Mondfinsternisvermutungen bringen nicht Wans 35. Jahr Königs an Tag 13 von 60 zusammen. Sogar am 23. September 1205 war BC Tag 13 von Zyklus 60.

Jedoch sollte der Nachdruckkönig fahles gemacht, dass es eine Mondfinsternis an Mondtag 13 gab und nicht Mondtag 15 und folglich er vorschlug, dass dieses ein Sonnenwunder, Omen für ihn war, fahler König, Kaiser werden. Die Sonne sich verschoben möglicherweise auf Tag 13 von Zyklus 60, am 9. Mai 1206 BC Hälfte einer Bahn, halbes Jahr, nach dem Sonnenwunder, das BC im November 1207 ist. So treten Mondfinsternisse nicht an chinesischem Tag 13, aber an chinesischem Tag 15 auf.

Lassen Sie uns Mathe tun: 1500 BC - 1065 BC = 435, 435 x 365,25 = 158883,75 bemerken das .75, einen Bruch mehr und dieses ist Tag 14 sicher. 158883/60 = 2648,05, .05 x 60 = 3, 3 plus die 29 weiteren Tage vom 2. Januar bis zum 31. Januar, + 29 Schaltjahr, + 13 = 74 - 60 = 14. Wenn der .75 Tag nicht noch Schaltjahr ist, dann ist dieses noch Tag 14, weil der Tag mit Sonnenuntergang anfängt.

Das Mondfinsternisdatum am 13. März 1065 war BC an Tag 14 von 60, nicht weil dieses Jahr Schaltjahr war und das Tagesfolgen Tag 15 war-, aber weil der Tag 14 am Sonnenuntergang die Nacht der Mondfinsternis begann. Der Tag wurde vom Sonnenuntergang gezählt. So ist die Nacht vom 13. März 1065 BC Tag 14, nicht Tag 13. 1065 ist BC Weise weg vom tatsächlichen 35. Jahr von König fahl.

Möglicherweise war Traum Königs Wans am Samstag, den 15. Februar 1240 BC, am gleichen Tag als der Kampf von Merom in Joshua 11 und der Kampf von Deborah und von Barak in Richtern 4 und 5.

Richter5:23 „Fluch YE Meroz, sagte den Engel des LORDS, Fluch YE bitterlich die Einwohner davon; weil sie nicht zur Hilfe des LORDS kamen, zur Hilfe des LORDS gegen das mächtige.“

Meroz ist möglicherweise Merom. So entsprechen möglicherweise Richter 4, 5, Joshua 11.

Sehen Sie, dass Jabin der König von Hazor in Joshua-11:1 erwähnt und 4:2, 4:7, 4:17, 4:23, 4:24 beurteilt wird:

Joshua-11:1 „und es kam zu überschreiten, als Jabin König von Hazor jene Sachen gehört hatte, dass er Jobab König von Madon sendete und zum König von Shimron und zum König von Achshaph,“

Richter4:24 „und die Hand der Kinder von Israel erweiterten sich und herrschten gegen Jabin der König von Canaan vor, bis sie hatten zerstört Jabin König von Canaan.“

Gideons Kampf gegen langen Tag Midian = Joshuas:

Habakkuk-3:7 „ich sah die Zelte von Cushan im Kummer: und die Vorhänge des Landes von Midian erzitterten.“

Habakkuk-3:11 „die Sonne und der Mond standen noch in ihrer Wohnung: am Licht von thine Pfeilen gingen sie und am Glänzen thy funkelnder Stange.
3:12 Tausend didst Marsch durch das Land in der Entrüstung, Tausend didst dreschen das heidnische im Ärger.“

König Wans Dream

„König Wan träumte, dass er mit der Sonne und dem Mond gekleidet wurde. Eine Phoenix-Ente sang auf Berg K'e. Im ersten Monat des Frühlinges, am 6. Tag, hatten die fünf Planeten eine Verbindung im Reißzahn. Danach gingen ein Mann und eine Frau Phoenix Kapitol mit einem Schreiben in ihren Schnäbeln ungefähr Wans, die sagten: „Der Kaiser von Yin hat kein Prinzip, aber unterdrückt und Störungen das Reich. Die große Verordnung wird entfernt: Yin kann sie nicht länger genießen. Der starke Geist von Erde hat es gelassen; der ganzer Geist wird weg gepfiffen. Die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere. „“
Die Annalen der Bambusbücher, Teil V die Dynastie von Chow p.143, die chinesischen Klassiker.

Die Sonne muss sich von der Jungfrau in am 15. Februar 1240 180° auf Fische BC zurückgebewegt haben, die Nacht. Die Erde fuhr fort zu rotieren also Reißzahn/Scorpius, das in sechs Stunden mit der Sonne im Westen eingestellt wurde. Sechs weitere Stunden, die Sonne noch, im Westen und im Kommen zu einem abschließenden Halt, würde die Sonne im Wassermann/in Fischen, ein komplettes 180° sein. Dann sechs weitere Stunden, die Nacht, Scorpius in den Osten steigen würde. So „die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere.“ Weil Saturn und Jupiter noch in Scorpius sein und nicht Zeit haben würden, 180° von Scorpius zum Stier abzuschließen. Weil Saturn nicht schneller reisen könnte als die Lichtgeschwindigkeit. Sogar es würde eine Verspätung für das Licht geben, das von der Sonne von Saturn reflektiert wurde, um Erde zu erreichen.

So in diesem langen Sonnenuntergang/in Nacht Scorpius würde oben vor Sonnenaufgang steigen, und Saturn mindestens erscheinen noch in Scorpius: „Die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere.“

„der ganzer Geist wird gepfiffen weg“ sich bezieht möglicherweise den Wind, der durch die Sonne hergestellt werden, die noch steht, und auf Hitze, zum Westen von China. Wind und Erdbeben werden häufig in Zusammenhang mit Sonnenwundern erwähnt. Der Wind ist möglicherweise auch göttliche Energie, hingegen „der starke Geist von Erde sie gelassen hat; der ganzer Geist wird gepfiffen weg.“

Dann Joshuas muss langer Tag Bahn des am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 gewesen sein BC) Hälfte früher. Ist Hälfte eine Bahn früher, 177 Tage, auch am 6. Tag des Mondmonats. Joshuas langer Tag wird häufig auf dem sechstägigen Mond dargestellt, damit der Mond mit der Mittagstagessonne sichtbar ist. Möglicherweise stiegen der Mond und die Sonne in den Westen, der Tag. Dann würde Joshua gut, wo der Mond war, das einstellt in den Osten berücksichtigen.

Dieses Jesaja-45:6 „wissen möglicherweise sie vom Steigen der Sonne und von der Schattierung, ist das dort keines neben mir. Ich bin der LORD und es gibt keine sonst.
Form des 45:7 I das Licht und schaffen Dunkelheit: Ich mache Frieden und schaffe Übel: I der LORD tun alle diese Sachen.“

Jesaja-59:19 „soll so sie befürchten den Namen des LORDS von der Schattierung und seinen Ruhm vom Steigen der Sonne. Wenn der Feind wie eine Flut hereinkommt, hebt der Geist des LORDS einen Standard gegen ihn.“ an

Joshuas Sieg am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) wird an standhaltenen Jesus sprechen von Jesaja 61 in Luke 4 am gleichen Tag des Jahres, entweder zu Beginn des 7. Monats = am 28. August, 29 ANZEIGE Rosh Hashanah oder des neuen Jahres, Freitag Abend der Sabbat am 9. September 29 ANZEIGE Jom Kippur angeschlossen möglicherweise. Jesuss wirklicher Name ist Joshua-Bedeutung Rettung. Wenn Sie Rettung wünschen, kommen Sie zur Evangelium-Sitzung.

Diese sind stark kalte Tatsachen und Berechnungen. Sogar ohne die fehlende Tagesgeschichte sind- die Daten und die Berechnungen die selben. Dann würde Aussage der NASAs, diese „diese Berechnung jederzeit nicht vor dem Geschenk“ bedecken, wenn dem Ereignis in Joshua-10:13 hergerührt werden von kann solch eine Mondfinsternis: Am 24. September 1205 BC wird Wans 35. Jahr Königs ab dem 16. Februar 1240 BC, besiegt. Sie können die Berechnung tun sich. Wenn die Sonne am 15. Februar 1240 BC dann die Sonne zurückschob, die zuerst auf die andere Seite von Erde ein Jahr früher verschoben wurde, am 17. Februar 1241 BC. Wenn Sie eine Kugel haben, können Sie dieses simulieren. Verschieben Sie die Sonne auf die andere Seite der Kugel. Verschieben Sie jetzt die Achse der Erde, indem Sie die Basis verdrehen, um die gleiche Neigung der Sonne zur Erde zu halten.

Jetzt Hälfte Bahn später können Sie die Kugel durch die selbe Menge zurück verschieben, ist das Sonnenzurückbewegung und die Neigung der Sonne zur Erde gleiche und Erde kann aus der Rückbahn der Sonne heraus fließen. Nur außer an den Äquinoktiken gibt es eine geringfügige Ungleichheit der Anzahl von Tagen der halben Bahn und der Hälfte eines Jahres. Sogar an den Äquinoktiken gibt es einen Unterschied der fehlenden Zeit zwischen den zwei halben Rückbahnen, weil die Bahn der Erde elliptisch ist.

So mit einige Tagesunterschied, erklärt 188 Tage bis 177 Tage, dieser die Vermissten 40 Minuten am 24 Stundentag, der an der halben Bahn angewendet wird. Erde verschob sich nicht, die Sonne, die auf oder ab bewegt wurde, nachdem sie auf die andere Seite von Erde sich bewegt hatte. Neverless, dieses lässt die Sonne sich am halben Bahnpunkt hin und her bewegen. Sogar können die Planeten hin- und her-180° am halben Bahnpunkt gleichmäßig bewegen und sein, wo wir sie zu dieser Zeit erwarten und in den Himmel in Position bringen würden, obgleich die Hintergrundsterne alle unterschiedlich sind. So können Sie die Sonne zurück, reisende 5 X 180° zu bewegen nach Osten an Joshuas langem Tag im achten Monat, 7. Tag = Sabbat, für Joshuas langen Tag sehen am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), Hälfte Bahn nach dem 17. Februar 1241 BC.

, ein Netz 48 Stunden lange Tage, die Rückbahnjahr, die Sonne in das bewegliche Ost180° für ein Negativ plötzlich nach Westen steigen muss 12 Stunden am 17. Februar 1241 BC und 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) die Sonne, in den fortfuhr Westen zu steigen, noch zu stehen im Himmel 24 Stunden lang dann sogar stellte zu halten, dann in den Osten für 5 X 180° = +60 Stunden ein, dann stieg die Sonne plötzlich in den Osten -12 Stunden lang; einen langen Tag von 12 weiteren Stunden zulassen, als die Sonne sich am Kampf von Merom zurückbewegte, am 15. Februar 1240 BC: -12 Stunden + 60 Stunden -12 Stunden + 12 Stunden = 48 Stunden.

Die Mondfinsternis an Tag 56, am 29. August 1352 BC, war während Herrschaft Königs Wudings, die das Chronologie ersten Jahres Königs Wens im Jahre 1240 bestätigend BC weiter ist. „Dieses war (August) der 12. Monat war der Monat des Yin-Kalenders. Es war einige Monate langsamer als unser gegenwärtiger Kalender.“
Xueshun Liu

So war der Vollmond vom 23. September 1205 BC der erste Monat in diesem Yin-Kalender. Jedoch beschreibt die Aufzeichnung den ersten Monat des Frühlinges am 26. April 1206 BC.

Chinesisches Chronologie über die Zeit von Joshua.

„Nach sieben Tagen, vom jiwei (Tag 56) zu der Zeit gengshen (Tag 57), wurde der Mond verdunkelt.“ wurde falsch das Datum gegeben, das BC am 14. August 1166 ist. War am 14. August Tag 57. Zwischen Tag 56 und Tag 57 war die Eklipse. So denn dieses, zum die korrekte Eklipse zu sein, die dieses zwischen Tag 57 lesen sollte und Tag, 58 der Mond verdunkelt wurde.

12. August 1269 BC an Tag 54 mit .75 eines Tages also konnte war, Tag 55 sein. Xueshun Liu emailte mich, dass es eine Möglichkeit war, weil die Nacht mit Tag 56 anfing. Diese Eklipse nicht gewesen möglicherweise von Anyang entsprechend Mondfinsternis Canon der NASAs sichtbar. Kein war dieser Tag der rechte Tag.

Die Mondfinsternis am 29. August 1352 war BC an Tag 56. Dieses erfüllt alle Bedingungen, weil zwischen Tag 56 und Tag 57 die Mondfinsternis waren. So war die Nacht vom 29. August Tag 56 der Sonnenaufgang der Eklipse dann an Tag 57.

Das Bambusbuchchronologie, das im Jahre 1050 zwei 60-jährige Zyklen Wu BC Wu im Jahre 1174 BC hinzufügt: So sehen Sie, dass Wuding/ab 1393 BC bis 1334 BC Anflehen-tönen.

Wunsch/Wending ab 1251 BC regiert oder 1250 BC. So Wendings 12. Jahr 1240 BC = die phoenixes auf Berg K'e Wans Traums Königs = am 15. Februar 1240 BC oder am 5. Februar 1239 BC.

Wending soll 1123 BC + 120 Jahre = 1243 BC, aber hinteres von Wus erstem Jahr im Jahre 1174 BC + 52 + 9 + 15 = 1251 BC = Wendings 12. Jahr im Jahre 1240 BC = Wans erstes Jahr Königs am 15. Februar 1240 BC, zurück von Wans 35. Jahr Königs an der Mondfinsternis sein, Tag 13 von Zyklus 60, vom 24. September 1205 BC. So müssen 7 Jahre vorhergehenden Herrschaften, mindestens einige Könige rückwärts zurück hinzugefügt werden.

Die Vermissten, die 8 Jahre möglicherweise einfach die 9 weiteren Jahre von sind, Anflehen-tönen, von 50 bis 59. Dann sollten Jahre von 60, die Rückseite von erstes Jahr Anflehen-tönten, das tatsächliche Jahr zusammenbringen = 1393 BC. Dann auch, Wus ersten Jahr 1174 BC - 6 Jahre bis 1168 BC - Chings erstes Jahr; wird 1043 BC + 120 Jahre und plus 5 Jahre notiert; so Anflehen-tönen die Anpassung von 8 Jahren von das Fortsetzen einer Anpassung von 5 Jahren zum Kaiser Ching.

Sollte Wending dann im Jahre 1123 8 weitere Jahre BC sein + die 120 Jahre. Dann entsprechen die 9 weiteren Jahre möglicherweise von Anflehen-tönen von 50 bis 59, diesem die gleichen 8 weiteren Jahre. So Anflehen-tönen Sie kann regiert haben gerade 50 Jahre.

Von Yu zu Kwei sind 471 Jahre der Hea-Dynastie. Aber T'ang fing die Shang-Dynastie in seinem 18. Jahr an. So von Yu im Jahre 2168 BC - 471 Jahre = 1697 BC; 20 weitere Jahre 1677 BC. So von Yu zu T'ang sind 490 Jahre. 490 Jahre ist eine biblische Nr. 49 x 10 und wird von der Wand von Jerusalem im 20. Jahr von Xerxes zu Jesuss Opfer gesehen; von 458 BC zu ANZEIGE 33 = 490 Jahre (kein Jahr null). Dieses 1677 BC fängt möglicherweise die 400 Jahre der Sklaverei der Kinder von Israel in Ägypten zum Exodus im Jahre 1281 BC an.

Durch König Kung in 906 BC, 51 von Zyklus 60, das Jahr von 60 Match. Sogar regierte der König vor König Kung 60 Jahre nicht 50, von 967 BC bis diese 906 BC. So misrecorded das Halten des Zyklus 60 Jahre und 60 Tage, die BC von Huangdis 20. Jahr 2636 am 25. Januar, aber die Aufzeichnungen fortgesetzt wurden, bis zum einigen Jahren für mehrere Hundert Jahre.

„In seinem 9. Jahr im Früjahr am Tag tönenSie (24. des Zyklus), der König, der Leang, den Recorder des Innenraums gemacht wird, übermittelt eine Gebühr zu Ts'een, Baron von Maou.“

In 899 BC sollte das 24. des ersten Monats der Neumond BC sein 899 am 20. Februar = ein 49 jubile Jahr. Ts'een ist möglicherweise Schütze und Maou ist möglicherweise Stier sechs Monate und 180° auseinander. Dieses ist möglicherweise ein Sonnenwunder, die Sonne, die 180° vom Schützen auf Stier verschiebt.

Es gibt einen Supermond von einem Vollmond zu einem Vollmond = am 26. Januar 1948 ANZEIGE zur 14. November 2016 ANZEIGE = fast 69 Jahre. Dann entspricht ein Sonnenwunder möglicherweise, möglicherweise von einem neuen Supermond zu einem neuen Supermond, als König Muh Kaiser im Früjahr des Neumonds vom 3. Mai wurde, 968 BC zum Neumond am 20. Februar, 899 BC diesem Mondzyklus, und die Mondgezeiten möglicherweise des Supermondes, der erwartet würde, verstecken die Gezeiten, die indem sie die Sonne und den Mond an jenen Tagen = an Neumond = Solar- und Mondgezeiten zusammen geschaffen werden, bewegen.

Vermutlich nicht mögen ein Supermond in 968 BC, dennoch vom Neumond Vollmond = die Sonne und Mond auf beiden Seiten oder die Sonne auf einer Seite und den Mond auf der anderen; beide, die doppelten Gezeiten = der gleiche 68.8-jährige Zyklus und möglicherweise die doppelten Gezeiten verstecken die Sonnenwunder schaffen.

Die Daten, die in den Bambusbüchern notiert werden, scheinen geändert worden zu sein, damit die Länge einer Herrschaft eines Königs, der das Jahr von Zyklus 60 aufgehoben wird und machen viele von den folgenden Herrschaften bis zum den gleichen 8 oder 5 Jahren aus. Sogar Wus wurde erstes Jahr bis 1049 BC gerade geändert, um den Mondkalender dann zu passen. Wus erstes Jahr war 1174 BC = + 120 Jahre + 5 Jahre bis 1049 BC.

Ebenso wurden die Bibeldaten in vielen Plätzen geändert, um vier Generationen in Ägypten anstelle 40 Generationen zu machen. Zu die Dauer des vorübergehenden Aufenthalts in Ägypten 430 Jahre anstelle von des 430. Ägypter Sothis-Jahres machen. Zu den Zeitraum von Richtern 300 Jahre vor Jephthah anstelle 90 Jahre machen. Ebenso hatten die Bibel und die chinesischen Klassiker ihre deliberatly manipulierten Daten.

Anflehen-tönen Sie1393 BC
Tsoo-kang1343 BC
Tsoo-keah1332 BC
Fung-Sünde1296 BC
Kang-tönen Sie1293 BC
FlehenSie an1285 BC
Wunsch1250 BC
Te-yih1235 BC
Te-Sünde1226 BC
Wu1174 BC

Sohn Wu Königs Wans wird Kaiser

„Im ersten Monat, folgte das Tag-Jinschienbein sofort dem Ende des abnehmenden Mondes.“
- das Jahr Woo/Wu wurde Kaiser.

1. März 1174 BC ist Tag 29 und ist das letzte Abnehmen des Mondes. Wichtig ist dieser Tag 29 von Zyklus 60 am 1. März 1174, als der Mond gerade einige Tage unsichtbar wurde, bevor er die Sonne führte.

60 ist Tage früher am 2. Januar 1174 BC auch Tag 29 von Zyklus 60. Dann auch Tag 37 im vierten Monat ist möglicherweise auch am 8. Juli 1174 BC - 186 Tage später. So bewegt möglicherweise die Sonne sich auf die andere Seite von Erde am 2. Januar 1174 BC und die Bahn der Sonnenbewegung zurück Hälfte später, am 8. Juli 1174 BC = der vierte Monat ab März.

Das andere Datum des Tages am 29. Januar 27, 1122 BC erscheint der Mond als Neumond. Wenn er jetzt als Neumond sichtbar ist, wie er das letzte Abnehmen des Mondes ist? Ebenso 60 Tage später, am 26. März 1122 BC, ist der Mond als Neumond auch sichtbar.

1050 kann nicht das erste Jahr des Kaisers Wu BC sein. Zwei Zyklen von 60 Jahren fehlen, wie im Text der chinesischen Klassiker gegeben wird. Wu ist 120 Jahre weiter hinten. 1122 kann nicht das erste Jahr der Zhou-Dynastie BC sein. Dann muss Kaiser Wu gewordenen Kaiser von China im Jahre 1174 haben BC.

Es gab einen Neumond an Bingshen-Tag 53 in Wus erstem Jahr als Kaiser. Vierter Monat, am 19. Mai 1173 war BC der Neumond an Tag 53. Dieses würde Wus dreizehntes Jahr sein, als das Königreich hergestellt wurde.

Jupiter wurde notiert, um in der Wachtel-Feuerkonstellation Löwe zu sein, kurz bevor Wu Kaiser wurde. So ist Jupiter in der Jungfrau/in Löwen im Jahre 1045 BC/1046 BC. So hat Mann das Datum von Wus Eroberung falsch. Wu wurde Kaiser von China im Jahre 1173 BC nicht 1045 BC. Jupiter war in der Wachtel-Feuerkonstellation zwischen Hydrae und Crateris im Jahre 1177 BC in Wus 9. Jahr. Die Sonne überschritt durch Hydrae und Crateris im September 1177 BC, wenn Jupiter dort vor September und dann erscheint, nach September. Dann gab es ein Sonnenwunder in Wus 9. Jahr auch:

„Als König Wu die Kreuzung Ho war, sprang ein Weißfisch in sein Boot im Mittelstrahl. König Wu verbog unten und wählte es bis zum Gebrauch als Opfer aus. Nach der Kreuzung gab es ein Feuer, das kam hinunter, welches unten von oben genanntem zum Dach des Wohnsitzes des Königs und in einen Raben umgewandelt kam. Seine Farbe war ockerhaltig. Sein Anruf ging „P'o-p'o-p'o“. Diesmal nummerierten die Lehnsherren, die am Meng-Kinn ohne irgendeine vorherige Absprache sich trafen, acht hundert. Alle Lehnsherren sagten, „Chow kann gezüchtigt werden!“ König Wu sagte, „Sie kennen nicht das himmlische Mandat. Er kann nicht bis jetzt gezüchtigt werden. „Dann nahm er seine Truppen zurück und ging nach Hause.“ 1177 BC.
Die großartigen Aufzeichnungen des Schreibers, Volumen 1, p.60.

Es wurde sein 3. Jahr gegeben, da Kaiser die Verabredung des Himmels war. Der Kampf im Jahre 1174 war BC der 23. des Zyklus 60 Jahre. Dieses ist möglicherweise ab 1173 BC zur hellen Verabredung des Himmels im 28. Jahr des Zyklus 60 Jahre, 1170 BC.

Wus 3. Jahr sollte 1172 = 50-jährige jubiles zu Jesus BC sein, der von Jesaja 61 in Luke 4. spricht.

„In seinem 12. Jahr führte der König die Stämme des Westens und der Prinzen, Yin in Angriff zu nehmen und besiegte Zeigung in der Wildnis von Muh. Er nahm mit seinem eigenen Handshowgefangenen im Turm von Nan-Tan; und teilgenommen an der Teilnahme der hellen Verabredung des Himmels (Sonnenmond), gründend, um die Opfer seiner Vorfahren, Luh-foo, der Sohn fortzusetzen der Show, bekannt als Anflehen-kang. Im Sommer im vierten Monat, kam er zu Fung und im ererbten Tempel geopfert.“ zurück
Die Annalen der Bambusbücher, die Dynastie von Chow, p44

„In der Dämmerung des chia-tzu Tages des zweiten Monats, König Wu kam morgens in MU-yeh.“ an Und Wu besiegte Chow.

Sehen Sie bitte die nochmals besuchten Bambusannalen. Probleme der Methode, wenn die Chronik als Quelle für ein Chronologie von frühem Zhou verwendet wird.

Sie können die Daten für Wu für 1045 BC vergleichen und das gleiche Match für Wu hier sehen im Jahre 1174 BC. So gibt es 120 Jahre Verfehlung der Herrschaften der Kaiser in China. Das korrekte Datum für Wu ist 1174 BC, nicht 1045 BC.

„Auf Tag-jiazi [1], der Sonne und dem Mond wurden wie Jade annuluses verbunden und die fünf Planeten waren wie verbundene Perlen. Morgens König Wu erreichte Muye auf den Stadtränden von Shang und folgte des Himmels [Befehls] wenn er [König] Zhou bestrafte [von Shang]. Folglich waren die Blätter der Waffen nicht blutbefleckt und alles unter Himmel wurde beruhigt.“
[Xin-lun] zhong. Ostasiat Archaeoastronomy, Gruppen von mehrfachen Planeten, p.241.

So wieder wurden die fünf Planeten in die Verbindung bewegt, die von der Sonne schwer zugänglich ist.

„Als König Wu [von Zou] König Zhou [von Shang] eroberte, erschien ein Besenstern und bot Yin seinen Griff.“ an
[Huainanzi] ch. 15. Ostasiat Archaeoastronomy, Komet Halley, p.110.

Wu bewegte seine Stange im Jahre 1274 BC und es gab a wie Sonnenwunder, da es für Lu Yang gab, möglicherweise in 464 BC, als die untergehende Sonne drei Ställe aufhob. Dieses ist Luh-ch'ing, der seinem Vater Tan-chih mit 464 BC folgte. Die Sonne sich bewegt möglicherweise mit der Rotation der Erde, um den Juden mehr Licht auf dem 13. und dem 14. von Adar zu geben, als sie in Esther sich rächten. Dieses Datum ist möglicherweise der 13. Tag des hebräischen 12. Monats von Adar, von am Samstag, den 9. Januar und von am Sonntag, den 10. Januar 465 BC das 12. Jahr von Xerxes/Ahasuerus von Esther von 477 BC. Oder dieses ist möglicherweise am Freitag, den 27. Januar 464 BC = Freitag/Samstag/Sonntag = Adar 13,14,15.

Lu Yang ist möglicherweise der König in 467 BC, als auch der Komet Halley erschien. Es gab ein Sonnenwunder die helle Verabredung des Himmels für Wu im Jahre 1174 BC = 707 Jahre bis 467 BC.

Ein Komet erschienen möglicherweise wie Komet Halley erschien in 467 BC. Lu Yang wurde mit Kaiser Wu verglichen.

Lu Yang schwang seine Stange an der untergehenden Sonne, vielleicht auch an einem Kometen. Lu Yang ist möglicherweise Kaiser König Yuen, der im Kampf in seinem 7. Jahr in 467 BC starb.

„In seinem (König Yuen) 7. Jahr (467 BC), in den Leuten von Ts'e und von Ch'ing, angegriffenes Wei. Der König starb.“
Die chinesischen Klassiker, p.167.

Lu Yang war auch im Kampf, als er zur untergehenden Sonne und zu einem Kometen auch mit seinem spera zuwinkte. Der Komet Halley in Griechenland in 467 76-jährige Bahnen BC = sogar gesehen zurück von 12 BC und von 240 BC; gewesen sein mag dieser Komet von Lu Yang, der dem Kometen des Kaisers Wu auch im Kampf ähnlich war, und auch „von hellen Verabredung des Himmels“ = ein Sonnenwunder, wie, als die Sonne in den Osten für Lu Yang und überschritten durch drei Solarvillen stieg.

Auf dem Neumond Tag 1 von Zyklus 60, am 1. April 1174 BC - der Passahfestmonat, Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33:

„Auf Tag-jiazi, 1, der Sonne und Mond waren wie verbundene Jade annuluses und die fünf Planeten waren wie verbundene Perlen. Morgens erreichte Dämmerung an Dämmerung König Wu Muye auf den Stadtränden von Shang und folgte dem Befehl des Himmels, wenn sie König Zhou von Shang bestrafte. Folglich waren die Blätter der Waffen nicht blutbefleckt und alles unter Himmel wurde beruhigt.“
Asiatische Ostarchäologie, p.241.

Auf dem Weg nach Westen von Changsha zu ChangNing, war ein ungefähr 3-Stunden-Antrieb, auf dort ein Zeichen „Lu Yang“ auf englisch. So war vermutlich der Standort, in dem Lu Yang die Sonne zeugte, die in den Westen steigt. Das Land ist, mit vielen Bäumen fast flach. So würde die Sonne in das Westnahe der Horizont an Lu Yang steigen.

465 waren BC sieben Jahre vor dem 49-jährigen jubile in 458 BC = 490 Jahre vor Jesuss Opfer. So konnten 465 das 7. Jahr der Freigabe BC sein. Die Sonne würde im Schützen, Kow-ts'een, der 1. Monat = das 11. moath - Typo - in China gewesen sein. Am 16. Februar waren 463 BC der Vollmond und der Tag 13 des twelveth Mondmonats. Der 12. Monat von Adar gewesen möglicherweise Herbst in China, als die Sonne in den Westen stieg und drei Ställe für Lu Yang zurückzog. So ist möglicherweise die Sonne, die drei Ställe aufhebt, die Sonne, die zurück zu Schützen der 11. sich Monat in China bewegt. Jedoch waren 458 BC das 10. Jahr des Kaisers von China von 467 BC, als Luh Ch'ing - vermutlich Lu Yang - im Kampf starb. Die Reinigung des Altars durch Nehemiah.

Die Sonne, die sich zurückbewegt, würde dann am 25. Tag des Monats Adar 464 am 9. Januar BC sein. So gestellt möglicherweise der Mond vor der Sonne ein. Die Sonne hat möglicherweise stieg in den Westen, den der Samstag Jesus im Grab war, zum in den Osten einzustellen und in den Osten auf Jesuss Auferstehung plötzlich zu steigen.

Dieses Sonnenwunder auf dem abnehmenden Mond und wieder ein Jahr später der zunehmende Mond, ist sehr wie der Fall von Jericho am 17. Februar 1241 BC auf dem abnehmenden Mond und dem Kampf von Merom/Wans Traum Königs am 15. Februar 1240 BC auf dem zunehmenden Mond.

Dieses ist möglicherweise die Sonne, die auf die andere Seite von Erde, am 8. Mai 1175 BC, der chia-tzu Tag - der abnehmende Mond sich bewegt und steigt vor der Sonne im zweiten Monat. Dann ein Jahr später muss sich die Sonne, am 6. Tag des dritten Monats zurückbewegen - das Sonnenwunder, das der Tag anfangend der Monat auf dem vierten Monat, am 8. Mai 1174 BC.

Oder, die Sonne sich bewegt möglicherweise am 8. Juli 1175 BC, am 2. Januar 1174 BC und 8. Juli 1174 BC. = alle an den halben Bahnpunkten.

In Wu 28. des Zyklusjahres in den Bambusannalen = war 1170 BC, als die wieder unterworfenen Vasallen das zyklische Datum des vierten Monats des Neumonds waren, Tag 37 von Zyklus 60, am 17. April 1170 BC. So reichten sie ein, weil vier Jahre früher, sie besiegt wurden. Möglicherweise es gab die Verabredung des Himmels, ein Sonnenwunder in Israel auf dem Neumond am 17. April 1170 BC, der 37. Tag von 60 in China.

Ebenso wurde sein erstes Jahr gezählt, da Jahr 24. 1174 BC das 24. Jahr von Form 2636 des Zyklus 60 BC war.

„Ist das „23rd-year“ Aufzeichnung im „Feng-bao“ das Kapitel schlagend, irrtümlich eingeschlossen unter Eintritten hinsichtlich Herrschaft Königs Wens.“ Dieses 23. Jahr sollte das 23. Jahr von Zyklus 60 = 1175 sein BC. So war Wu 12 Jahre ein König vom Tod seines Vaters, im Jahre 1186 BC, zum Kaiser von China im Jahre 1174 zu werden BC.

Sie können Mathe tun: Von Anfang an 2636 am 27. Januar - 1170 = 1466, 1466 x 365,25 = 535456,5, lassen den Rest, 535456/60 = 8924,2466, .2466 x 60 = 16 fallen. + am 26. Januar, + 5 = am 31. Januar + 28 + 31 + 17 = 97 - 60 = Tag 37.

Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder am 30. März 1281 BC der Exodus, an einem Tag 37, gengzi Tag, der ein Omen für den Neumond des Tag 37 am 17. April 1170 BC für Kaiser Wu wurde. Der Charakter für Sonne und der Mond zeigen zusammen den Neumond an diesem Tag 37 von Zyklus 60 = am 17. April 1170 BC an. Gerade als gegeben möglicherweise es ein Omen für Wending am Tag 53 Bingchen, die totale Finsternis vom 4. März 1250 BC und Tag 53, am 19. Mai 1173 BC für Kaiser Wu.

Die Bambusbücher beziehen den auf sich Namenkaiser Wu, nicht nur zur Empfänger des Mandats vom Himmel vom Vorzeichen, das BC am 17. April 1170 ist. So gab es vermutlich ein Sonnenwunder, das Tag.

Sie können den Neumond an Tag einer von 60 sehen, Jahr eins von 60, im chinesischen neuen Jahr von Januar/von Februar. Welches auch am Tag eines Sonnenwunders = -phoenixes und -opfers in China anfing. Dann bewegt Hälfte möglicherweise Bahn später am 2. August, 2636 BC am 10. Tag des 7. Monats, die Sonne sich und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus zurück. Und die Sonnenbewegung wieder und Erdfluß in eine Rückbahn wieder. Dann ein Jahr später am 27. Januar, 2635 BC, das Sonnenzurückbewegung und Erdfluß aus der Rückbahn, am 10. Tag des ersten Monats heraus.



Zyklusanfang des Chinesen 60

Sehen Sie bitte die nochmals besuchten Bambusannalen. Probleme der Methode, wenn die Chronik als Quelle für ein Chronologie von frühem Zhou verwendet wird.

Fall von Jericho

Joshua-6:15 „und es geschahen am 7. Tag, stiegen sie früh, am Dämmern des Tages und gingen die Stadt siebenmal.“ umher
6:16 und sie kamen, zum 7. Mal zu verstreichen, als die Priester mit den Trompeten durchbrannten, Joshua sagten an die Leute, Ruf; für das LORD hath Ihnen die Stadt gegeben.“

Dieses 17. Februar 1241 BC würde das 50. Jahr und jubile und die Trompete markieren. Das 49. Jahr, 7 x 7, seiend 1242 BC. 50-jährige jubiles zur Gefangenschaft am 7. September, 591 BC, 70-jährige Gefangenschaft, von 521 BC 50-jährigen jubiles zu Jesus, der sein Ministerium am 9. September, ANZEIGE 29 in Luke 4. anfängt.

So ist der erste Tag des ersten Monats am 27. Januar 1241 BC. Der Tag am Ende der dritten Woche ist am 17. Februar 1241 BC.



Jericho-Dämmern

Durchschnitte H7925, oben früh zu laden. Das gleiche Wort bedeutet auch Schultern. So die Sonne, die über die Schultern der Berge im Osten steigt. 7837* ist das Wort gelähmtes Ayin, das bedeutet, auf dem Punkt des Sinkens oben zu steigen. Es kann den Gott auch bedeuten, elektrisch. Der Buchstabe in der Front wird gewettet, der von bedeutet. Das folgende Wort 7837 ist wirklich ein anderes Wort und bedeutet zu dämmern. So ist die Sonne, die über die Berge steigt, jetzt direkt von oben genanntem und vom Sinken zum Westen. So bedeutet dieses eine plötzliche „Dämmerung“. Auch die Sonne sollte zum Satz im Westen natürlich übergehen. Der Berg verschüttete einen Schatten über der Stadt von Jericho auf der Sommersonnenwende. Das am 8. Februar, Position der Sonne 180° später, in den Einstellungsbergen zum Nordwesten, gewesen möglicherweise wie das am 15. August, Position, bis die Sonne sich nach unten bewegte, um Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten.

So ist möglicherweise die eroberte Stadt, die möglicherweise in Ehrfurcht vor dem Sonnenwendeschatten gewesen, wieder in der Ehrfurcht am 17. Februar 1241 BC, wenn die Sonne möglicherweise plötzlich hat, stieg in den Osten. Auf der geworfen Auferstehung möglicherweise am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE die Sonneneinstellung im Westen über diesem Berg einen Schatten über Jericho, weil die Sonne nicht noch sich nach unten bewegt hatte, während sie auf die andere Seite von Erde sich bewegte. Die Sonne in einem direkten Weg würde hoch über Jericho nahe dem Sommersonnenwendeaufnahmepunkt, da sie sich mehr als bewegt hatte, 90° durch den Sonnenuntergang segeln, zum von 180° vor Montag-Sonnenaufgang abzuschließen. So konnte der Schatten dieses Bergs der Versuchung, auf Jericho fallen. Dieser Berg gewesen möglicherweise der Berg der Versuchung, als Jesus vierzig Tage fastete und über Satan am 28. August siegreich war, ANZEIGE 29 zu Beginn des 7. Monats oder am 9. September, ANZEIGE 29 am neuen Jahr Jom Kippur.

Ebenso stieg Joshua oben früh auch am Tag, den die Kinder von Israel den Fluss Jordanien kreuzten:

Joshua-3:1 „und Joshua stiegen früh morgens; und sie entfernten von Shittim und kamen zu Jordanien, zu ihm und zu allen Kindern von Israel, und dort untergebracht, bevor sie übergingen.“

Möglicherweise war dieses Sonntag, der 10. Tag, am 4. Februar 1241 BC.

Joshua-4:3 „und Befehl YE sie, sagend, nehmen Sie folglich aus der Mitte von Jordanien heraus, aus dem Platz heraus, in dem die Füße der Priester fest standen, zwölf Steine, und YE überträgt sie mit Ihnen und lässt sie im Unterkunftplatz, in dem YE unterbringt diese Nacht.“

„diese Nacht“ möglicherweise ein langer Tag, zum aller Kinder von Israel das trockene Fluss Jordan kreuzen zu lassen. Dann möglicherweise stieg die Sonne plötzlich in den Osten, der die Sonne sein könnte aufstieg für Gideon im Richter8:13.

Jesus war über Tod siegreich, wenn die Sonne möglicherweise wieder plötzlich in den Osten gestiegen.

Joshua-12:1 „jetzt diese sind die Könige des Landes, das die Kinder von Israel hingerissen und besessen ihrem Land auf der anderen Seite Jordanien in Richtung zum Steigen der Sonne, vom Fluss Arnon an den Hermon und alle Ebene auf dem Osten: “

Richter8:13 „und Gideon, die, der Sohn von Joash vom Kampf zurückbrachte, bevor die Sonne oben war,“

„in Richtung zum Steigen der Sonne“ auf die Sonne beziehen in den Osten auf Gideon plötzlich mag sich steigen.



Jericho-Berg

Es gibt Lehmbacksteinhäuser nahe bei der Wand von Jericho, die Führung einige haben zu glauben, dass Jericho eine innere Wand hatte. Dennoch in China gibt es solch eine alte Stadt mit inneren Wänden. Vor auch der Turm in Jericho wird 8000 Jahren datiert.

Dieser Orakelknochen beschreibt möglicherweise die China-Version der Sonne, die am Fall von Jericho sich bewegt, wenn nicht die Stunde von Dunkelheit am Exodus:

„Zu der Zeit als Zeitraum von der Nacht des 7. Tag-jisi (Tag war 6) dort (a) großer neuer Stern, der wurde gesehen neben Huo Antares.“
Heji 11503b

Dann würde dieser Tag sieben der abnehmende Mond, die letzten sieben Tage, ein chia-tzu Tag sein. Der abnehmende Mond würde neben Antares dieser Morgen in China herein am 17. Februar 1241 BC sein. Möglicherweise reiste die Sonne 180° nach Westen. Dann erschienen worden Antares möglicherweise direkt oben am Sonnenuntergang/an der Dunkelheit in China. Vor dem 17. Februar 1241 BC Jupiter würde 15° über der Sonne erscheinen, während die Sonne in den Westen einstellte. Jupiter würde eine Stunde nachdem der Sonnensatz einstellen. Dann würde Jupiter in Fischen 180° auf Waage verschieben. Die Sonne würde 180° vom ersten Teil von Fischen auf Jungfrau verschieben. So würde Jupiter, der hellste Planet, in der Waage neben Antares erscheinen. Dann konnte Jupiter der helle neue Stern neben Antares sein. Am 17. Februar 1241 BC war die Sonne auf Mars recht.

Wuding notiert einen Kampf, der spät von seinem General Chu am Tag begonnen wird und in die frühen Stunden des folgenden chia-tzu fortgesetzt ist. Ein Kampf kann nicht in der Dunkelheit leicht gekämpft werden. Vielleicht war dieses eine Aufzeichnung der Sonne, die bewegt wurde, die Licht zum Kampf zur Verfügung stellte.
Alte chinesische Kriegsführung, Kapitel 9, p.166.

Sind hier Beispiele der Kinder von Israel kämpfend nachts, die Nacht vor Joshuas langem Tag, die gleiche Nacht, die Gideon kämpfte. Es gibt einige Aufzeichnungen der Sonne, die nachts herauskommt. So hat möglicherweise die Sonne stieg in den Westen, noch gestanden 24 Stunden lang am Mittag, Satz im Osten. Dann steigen die Sonne plötzlich und glänzend in den Osten auf.

Joshua-10:9 „Joshua kam deshalb an sie plötzlich und ging oben von Gilgal die ganze Nacht.“

Römer13:12 „die Nacht wird weit verbracht, der Tag ist zur Hand: lassen Sie uns werfen deshalb weg die Arbeiten von Dunkelheit, und lassen Sie uns die Rüstung des Lichtes an setzen.“

Joshua bei Gilgal sollte Plan Gideon und Gideons berücksichtigt haben, diese Nacht sehr in Angriff zu nehmen. Dann gebeten Joshua möglicherweise Gott, den Mond über Ajloun in Jordanien durch Penuel und Succoth noch stehen zu lassen, in dem Gideon das Midianites jagte, das Tag, Joshuas langer Tag.

Beurteilt 7:19 „so Gideon, und die hundert Männer, die mit ihm waren, kamen an die Außenseite des Lagers am Anfang der mittleren Uhr; und sie hatten, aber stellten eben die Uhr ein: und sie brannten die Trompeten durch und bremsen die Krüge, die waren in ihren Händen.“

Psalm139:12 „Jastimme, das Dunkelheit hideth nicht vom thee; aber das Nacht-shineth als der Tag: die Dunkelheit und das Licht sind beides gleich zum thee.“

Luke-2:8 „und dort waren in den gleichen Landschäfern, die auf dem Gebiet bleiben und hielten Uhr über ihrer Menge bis zum Nacht.
2:9 und, lo, der Engel des Lords fanden sie vor, und der Ruhm des Lords glänzte rund um sie: und sie hatten wundes Angst.
2:10 und der Engel sagten an sie, Furcht nicht: für, erblicken Sie, ich holen Ihnen gute Neuigkeiten der großen Freude, die zu allen Leuten sind.
2:11 für an Sie ist dieser Tag in der Stadt von David ein Retter geboren, der Christus der Lord ist.
2:12 und dieses sind ein Zeichen an Sie; YE findet das Baby eingewickelt, wenn es die Kleidung wickelt und in einer Krippe liegt.
2:13 und plötzlich gab es mit dem Engel eine Vielzahl der himmlischen Heerscharen, die Gott preisen, und dem Sagen,
2:14 Ruhm zum Gott im höchsten und auf Erdfrieden zu den Männern des Wohlwollens.
2:15 und es kamen zu verstreichen, da die Engel weg von ihnen in Himmel eingestiegen wurden, die Schäfer sagten ein zu anderen, lassen Sie uns gehen jetzt sogar an Bethlehem und sehen diese Sache, die gekommen wird, um zu überschreiten, das das Lord hath an uns bekannt gab.
2:16 und sie kamen mit Eile und fanden Mary und Joseph und das Baby, das liegt in einer Krippe.“

Ist hier ein Foto, das von den Feldern von Bethlehem Jesus geboren ungefähr gleichem gemacht wird, so am 13. September auch war, das ist ungefähr am 18. September 2010.



Bethlehem im September

Die mittlere Uhr ist Mitternachts. Die Sonne in den Westen um Mitternacht für Gideon plötzlich gestiegen sein und gibt möglicherweise Licht, damit Joshua bis zu Gibeon klettert. Die Bedeutung hat möglicherweise gewesen die Sonne, die plötzlich um Mitternacht steigt, als Jesus geboren war, das Licht des Lebens.

John-9:4 „ich muss die Arbeiten von ihm bearbeiten, die mich sendeten, während es Tag ist: das Nacht-cometh, wenn kein Mann arbeiten kann.

Dieser Kampf, der scheint, nachts, an der mittleren Uhr des Mitternacht gekämpft zu sein, gekämpft worden möglicherweise am Sonnenaufgang im Westen um Mitternacht. Er ist zu unmöglichem, einen Kampf in der Dunkelheit zu kämpfen nah.

So sollte dieser Orakelknochen wenn, das Sonnenwunder vom 17. Februar 1241 beschreibend BC, nicht angeben, dass ein heller neuer Stern neben Mars gesehen wurde, der wie der Feuerstern Antares Huo rot ist, es sei denn, dass Mars sich nicht in Einklang mit der Sonne bewegte. Dennoch wenn die Sonne plötzlich und linker Mars und Jupiter sich hinten bewegte, könnte Jupiter neben Mars erscheinen.

Archäologische Grabungen in Jericho haben keine Schicht der Wohnung für 1241 BC gefunden. Obgleich sie für die Stadt von Hazor für 1240 BC taten, das Joshua zu Boden brannte. Gott verlassen möglicherweise nichts von Jericho diese böse Stadt. Ebenso gelassen möglicherweise Gott nichts von Sodom oder von Gomorra. Dennoch ist das Datum dieser Zerstörung in dem Toten Meer vor 2300 BC, vermutlich 2500 BC = zwischen 2600 BC und 2350 BC. Abraham war 99 Jahre in 2508 BC alt, als Sodom und Gomorra zerstört wurden. Dieses war ein Ereignis. So kann es ein Datum für die Zerstörung von Sodom und von Gomorra nur geben.

Die Numeira-Ruinen sind hier, auf der Jordanien-Seite, diese Südseite des Toten Meers. Hier können Sie den Süden des Toten Meers höchstwahrscheinlich sehen, wo Sodom war. Nach links war auch Zoar:





Hier können Sie den Norden des Toten Meers sehen, auch möglicherweise, wo Sodom war. Diese Ansicht ist vom Berg Nebo:

Deuteronomy-34:1 „und Moses gingen oben von den Ebenen von Moab an den Berg von Nebo, zur Spitze von Pisgah, das vorbei gegen Jericho ist. Und der LORD shewed ihn das ganzes Land von Gilead, an Dan,“
34:2 und alles Naphtali und das Land von Ephraim und Manasseh und alles Land von Judah, an das äußerste Meer,
34:3 und der Süden und die Ebene des Tales von Jericho, die Stadt von Palmen, an Zoar.“

Vom Berg Nebo können Sie direkt südwärts sehen, das Südende des Toten Meers, in dem Zoar war.

Jerusalem ist direkt über dem Jordan Valley. Die Himmellinie sieht sehr majestätisch aus! Die Gebirgsspitze rechts obere sollte sein über, wo der Ölberg vor Jerusalem ist.





„Alle Standorte waren nahe dem Toten Meer mit Beweis des Brennens und Spuren des Schwefels. Jedoch entsprechend Thomas Shaub, der an Bab-ehd Dhura grub, wurde Numeira zerstört in 2600 BC, an einem anderen Zeitraum als Bab-ehd Dhura, 2350 BC - 2067 BC.“

So wenn diese Zerstörung in dem Toten Meer eins und die selben ist, trat es gleichzeitig auf. Dann gibt es nur ein Datum für die Zerstörung von Sodom, 2508 BC.

So ist 2600 BC 100 Jahre zu früh und 2350 ist BC 150 Jahre zu neuem, 2067 ist BC 441 Jahre zu neu. Die Flut, die die Botai-Leute in Kasachstan zerstörte, wird bis 3100 BC datiert. Neverthless, wenn dieses Ereignis Noahs Flut war, ebenso das korrekte Datum ist möglicherweise 200 Jahre weiter hinten = 3307 BC in Uebereinstimmung mit dem armenischen sothis Jahr 600 und dem 27.jubiläum ein fünftes Jahr von fünf Wochen im alten Buch von Jubiläen.

Die Eruption von Thera datiert möglicherweise Ahmose I bis 1680 BC = Ahmose I, 22. Jahr im Jahre 1659 BC und BC datiert Rückseite Ahmose I 130 Jahre von ihrem ägyptischen Chronologie von 1550. Ebenso wurden die Botai-Leute, die das Pferd domestizierten, weg, wenn der überschwemmte Fluss, der bis 3115 BC datiert wurde, möglicherweise Noahs Flut in 3307 BC ist, 290 Jahre weiter hinten gefegt. Ebenso das Datum der Zerstörung von Sodom und von Gomorah; Daten: „Numeira wurde in 2600 BCE an einem anderen Zeitraum als Bab-edh-Dhra (2350-2067 BCE)“ Wikipedia zerstört. Die Zerstörung ist ein Datum. Abraham war 100 in 2507 BC, also muss die Zerstörung von Sodom 2508 BC sein. Dieses ist 100 Jahre neuer als 2600 BC und mehr als 200 Jahre weiter hinten als ein Datum zwischen 2350 BC - 2067 BC. So ist möglicherweise die Flut ein Datum auch.

Es gibt die Aufzeichnungen des Pharaos Ahmose Gefangene vom Levant (Israel) nehmend und sie in Sklaverei in Ägypten setzend.

Exodus1:8 „entstand jetzt dort herauf einen neuen König über Ägypten, das kannte nicht Joseph.“

Exodus1:12 „aber je mehr sie geplagt sie, desto mehr multiplizierten sie und wuchsen. Und sie wurden Sorgen gemacht wegen der Kinder von Israel.“

Dieser König ist möglicherweise beider Ahmose I im Jahre 1681 BC = die 400 Jahre der Sklaverei und Seti I im Jahre 1368 BC (Gleichgestellte 1400 Jahre Jesuss zu Opfer zu am 3. April, ANZEIGE 33)

Exodus1:15 „und der König von Ägypten-spake zu den hebräischen Hebammen, von denen der Name von dem Shiphrah war, und von Namen des anderen Puah:
1:16 und er sagten, wenn YE das Büro einer Hebamme die hebräischen Frauen antun, und sehen sie nach den Schemeln; wenn es ein Sohn ist, dann tötet YE ihn: aber, wenn es eine Tochter ist, dann sie lebt.“

Dieser König von Ägypten = von Seti I, das Pharao, das alle Männer bestellte, die von Israel getragen wurden, tötete und Ramses II, wer ab 1358 BC regierte, war er, der die Schatzstadt von Ramses errichtete.

Genese14:10 „und das Tal von Siddim waren von den slimepits voll; und die Könige von geflohenem Sodom und Gomorra und fielen dort; und sie, die blieben, flohen zum Berg.“



Salz-Gruben

Joshua-6:24 „und sie brannten die Stadt mit Feuer und alle, die darin war: nur das Silber und das Gold und die Schiffe des Messings und des Eisens, setzten sich sie in den Fiskus des Hauses des LORDS.“

1 König18:36 „und es kamen, zu der Zeit des Angebots des Abendopfers zu verstreichen, kam dieser Elija der Prophet nahe und sagte, LORD Gott von Abraham, Isaac, und von Israel, lassen Sie es bekannt dieser Tag dass Tausendkunst Gott in Israel und dass ich thy Bediensteter bin und dass ich haben getan alle diese Sachen an thy Wort.
18:37 hören mich, O-LORD, hören mich, dem diese Leute möglicherweise diese Tausendkunst der LORD Gott kennen und dem Tausend hast ihre Herzrückseite wieder drehte.
18:38 dann fiel das Feuer des LORDS und verbrauchte das gebrannte Opfer und das Holz und die Steine und der Staub und leckte herauf das Wasser, das war im Graben.“

Gott verbrauchte sogar die Steine. Deshalb könnte Gott keine Spur von Jericho hinterlassen oder Sodom oder Gomorra.

Elija forderte während drei und helben Jahre des Hungers, um die Leute zurück zu Gott zu holen, den er in diesem Vers tat. Ahab fing seine Herrschaft im 38. Jahr von ASA, 944 BC an. 945 ist BC 38 Jahre Jesuss Leben in umgekehrtem zu 907 BC, 900 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. Das Bibelchronologie umfaßt nicht 38 Jahre für Azariah, aber macht Azariah und Uzziah die gleiche Person. Diese sind zwei verschiedene Könige Judah. So, sollte es eine Dürre von drei und helben Jahre über 933 BC geben.

Von ungefähr 950 - 900 BC die Temperatur in Samaria wurden kühler und nasser. So sollte diese Dürre von Elija nur einige mehr Jahre als 950 neuer BC sein, möglicherweise in der Mitte Ahabs in Herrschaft von 944 BC bis 922 BC = 933 BC und in die Dürre wirklich treten Sie auf.

Hier können Sie eine Verbindung zu einem Chronologie von Dürrenniveaus des Meeres von Galiläa sehen. Genau an der BC Linie 950, die Verteilung zwischen Eisenzeitalter I und Eisenzeitalter II, können Sie das Dürrenniveau von Elija sehen:

Ein niedriger Stand bei 2500 bringt BC die Zeit Abraham reiste südwärts nach Ägypten für Nahrung zusammen. Ein niedriger Stand bei 2300 bringt BC die sieben Jahre der Dürre zusammen, als Joseph seine Familie in Ägypten in 2307 BC begrüßte.

Die späte Bronzeklimakrise = die Trockenperiode im Jahre 1250 BC bis 1150 BC umfaßt möglicherweise die zehn Jahre des Hungers in Bethlehem ab 1200 BC zu 1190 BC, zum Feuer und zum Kampf von Gideon in am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC) = die Hitze und die Trockenheit des Sommers, in Jesaja 9.

Jesaja-9:5 „für jeden Kampf des Kriegers ist mit verwirrten Geräuschen und den Kleidern, die im Blut gerollt werden; aber dieses ist mit dem Brennen und Brennstoff des Feuers.“

Ruth, die 1:1 „jetzt es kam, an den Tagen, als die Richter, anordneten, der zu führen dort, war ein Hunger im Land. Und ein bestimmter Mann von Bethlehemjudah ging sojourn im Land von Moab, er und seine Frau und seine zwei Söhne.“

1 König18:45 „und es kamen, in den Durchschnitt zu verstreichen, während, das der Himmel mit Wolken und Wind schwarz war und es einen großen Regen gab. Und Ahab ritt und ging zu Jezreel.
18:46 und die Hand des LORDS waren auf Elija; und er umgürtete herauf seine Lenden und lief vor Ahab zum Eingang von Jezreel.“

Elija wird gesagt, zwanzig Meilen zum Eingang von Jezreel gereist zu sein. So wenn die Sonne, die zurückgebracht wird, hell dort sein sollte zu laufen und nicht zu stolpern. Gideon griff an der dritten Uhr = die Mitte der Nacht an. Beide für Gideon und Joshua = am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), die Sonne müssen im Himmel noch stehen, während er um die Erde rotiert.

Die jüdischen Leute hatten drei Uhren. So die mittlere Uhr.

„Shalmaneser III dokumentierte 853 BC, dass er ein Bündnis von Dutzend Königen im Kampf von Qarqar besiegte; “
Wikipedia

Dieses schließt Ahab mit ein. Des ägyptischen Pharaos regiert 76 Jahre früher. So 853 BC - 76 Jahre = 929 BC. Ahab regierte von 944 BC bis 922 BC.

1 König20:26 „und es kamen, an der Rückkehr des Jahres, dieses Benhadad zu verstreichen, das die Syrians nummeriert wurde und stiegen zu Aphek, gegen Israel zu kämpfen.“

Das neue Jahr war im 7. Monat im September. Die „Rückkehr des Jahres“ sich bezieht möglicherweise die auf Sonne. Die Sonne sich bewegt möglicherweise auf die andere Seite der Erde für einen langen Tag im ersten Kampf mit den Syrians. Dann würde Erde in eine Rückbahn der Sonne fließen. Dann am zweiten Kampf mit den Syrians ein Jahr später das gleiche Datum, gebewegt die Sonne möglicherweise sich und Erdfluß aus der Rückbahn der Sonne heraus zurück. Die Bedeutung von September gewesen möglicherweise Jesuss Geburt ungefähr am 12. September, 7 BC.

August/September waren die Hundstage des Sommers „holt solche Tötung“, als Sirius zuerst am 16. Juli erscheinen würde. Sie waren die unglücklichen fünf Tage des neuen Jahres. Die Zeit des Krieges war häufig im August /September = Joshuas langer Tag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

Joram der Sohn von Ahab, fing seine Herrschaft in Joshaphats 18. Jahr, Ahab regierte 22 Jahre von 38. Jahr ASA - 42. Jahr ASA - Joshaphats 18. Jahr an. Dann muss Ahab seine Herrschaft in 944 bis 922 BC und Joram BC anfangen sein Sohn, von 922 BC 12 Jahren bis 910 BC.

So starb Ahab in 922 BC = 950 Jahre zu Jesus, als Jesus am jubile sprach, am 29. September ANZEIGE. So auch die Verbindung Jesus sagte von den drei und von helben Jahren des Hungers von Elija an den Tagen von Ahab, als er in Luke 4. sprach.

„In seinem 35. Jahr (967 BC = 933 BC), meldeten die Leute von König Seu, als Ts'een, Baron von Maou an (Stier = Sommerkonstellation, möglicherweise der Anfang der drei und helben Jahre des Hungers in Israel in der Zeit von Elija). In seinem 39. Jahr baute er die Prinzen am Berg T'oo.“ zusammen
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.151.

So drei und helben Jahre 933 ab September BC bis März 929 BC. Ahab regierte von 944 BC (38 Jahre Jesuss Leben bis 907 BC) bis 922 BC (50-jährige jubiles zu 22 BC und zu ANZEIGE 29).

Das 50. jubile ab 1241 BC = 941 BC, Ahabs 3d-Jahr. 934 BC seien Sie ein Sabbatjahr ab 1240 BC, Brachejahr, = keine Ernte und ein Bedarf, für keine Nahrung vorbereitet zu werden, die Jahr. Dann würde es zwei und eine Hälfte mehr Jahr ohne Nahrung wegen des großen Hungers geben.

„In seinem, Kaiser Muh, 17. Jahr. Im Herbst im 8. Monat, wurden bestimmte Horden zu T'ae-Yuen. entfernt. In seinem 18. Jahr im Früjahr im 1. Monat, blieb er im Palast von Che, wohin Prinzen kamen Ehrerbietung tun.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.151

Es gab auch ein Sonnenwunder in 164 BC in Kaiser Wens 17. Jahr.

Kaiser Muh regierte 59 Jahre von 968 BC bis 907 BC. 968 BC = 1000 Jahre zu Jesuss Opfer. 907 BC = 900 Jahre zu Jesuss Geburt. So würde sein 18. Jahr 950 BC, über das erste Jahr von König Ahab sein. Daten mögen den 8. Monat, den 1. Monat, vorschlagen möglicherweise die Sonnenwunder sechs Monate getrennt.

2 Chronik15:10 „so erfassten sich sie zusammen in Jerusalem im dritten Monat, im fünfzehnten Jahr der Herrschaft von ASA“

Solomon ab 1044 BC 40 Jahre bis 1004 BC. Rehoboam 17 Jahre ab 1003 BC bis 986 BC. Abija 3 Jahre bis 984 BC. Der armenische sothis Zyklus fing wieder in 984 BC an. 15. Jahr ASA = 969 BC = das erste Jahr des Kaisers Muh von China.

2 Chronik15:12 „und sie nahmen an einem Vertrag teil, um den LORD Gott ihrer Väter mit ihrem ganzem Herzen und mit ihrer ganzer Seele zu suchen; “

So markiert möglicherweise ein Sonnenwunder dieses 969 BC = 1000 Jahre zu Jesuss Opfer. Dieses würde ein Omen in China sein, zum von Kaisern zu ändern = das erste Jahr des Kaisers Muh.

Der armenische sothis Kalender von 550 BC zurück BC korrigiert die gleichen 76 Jahre wie der ägyptische sothis Kalender, bis 474, zurück ein sothis Zyklus von 1460 Jahren bis 986 BC.

2 Chronik12:2 „und er kamen zu überschreiten, das im fünften Jahr von König Rehoboam Shishak, den, König von Ägypten auf Jerusalem traf, weil sie gegen den LORD geüberschritten hatten,“

Das fünfte Jahr von Rehoboam = 998 BC = 507 BC + 490 Jahre. Oder 998 BC 490 Jahre bis 507 BC 490 Jahre bis 18 BC (als Herod anfing, den Tempel umzubauen), 49 Jahre zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33.

Das fünfte Jahr von Rehoboam soll 925 BC + 76 Jahre Korrektur sein = 1001 BC. Jedoch sind möglicherweise 925 BC ein Näherungswert. So ist fünf Jahre vom Tod von Solomon im Jahre 1004 BC ungefähr 999 BC.

Abijah 3 Jahre bis 983 BC. 15. Jahr ASA = 968 BC = 1000 Jahre zu Jesuss Opfer.

„Im Winter, im 10. Monat, errichtete er den Palast von Che in Nan-ch'ing.“
Die chinesischen Klassiker, das Annal der Bambusbücher, p.149.

In erstem Jahr Königs Muhs ist Hälfte Bahn zurück vom 10. Monat dieser dritte Monat im fünfzehnten Jahr, 968 BC. Möglicherweise es gab ein Sonnenwunder über Pfingsten am 10. Mai, 968 BC und ein Sonnenwunder 6 Monate später am Vollmond 968 am 12. November BC. Dann geht die Sonne möglicherweise auf den Vollmond am 10. Mai, 967 BC zurück.

Ein Einwand zu einem Hunger und zu einem niedrigen Meer von Galiläa nach 950 BC wurde gemacht. Ihr Chronologie für Elijas Dürre war einige 38 Jahre zu neu, so ihr Einwand wegen ihres falschen Datums.

So wurde das Alter von Jesus, als er gekreuzigt wurde, 38 Jahre alt, im Chronologie der Könige verstärkt. Und gerade während die 38 Jahre für Azariah versteckt wurden, wurde die Wohnungsschicht von Jericho zu der Zeit Joshuas versteckt.

Der Fall von Jericho muss durch einen plötzlichen Sonnenaufgang markiert worden sein. Dann floss Erde in eine Rückbahn der Sonne. Dann stieg Hälfte Bahn später, 188 Tage später, die Sonne in den Westen an der zweiten Uhr nachts über 11 P.M. herein am 23. August 1241 BC. Dieses war die Nacht Joshua wurde genannt, um Gibeon zu helfen und die Nacht Gideon wurde vom Gott geboten, um das Midianites in Angriff zu nehmen. Dann die Kämpfe. Die Sonne überschritt nach Westen zum Osten und war in der Mittagsposition, als Joshua Gott bat, die Sonne und den Mond noch stehen zu lassen. Der zunehmende Mond stieg vor der Sonne im Westen und jetzt stellte in den Osten ein. So fragte Joshua, dass die Sonne und der Mond noch stehen. Die Sonne rotierte dann fast 360° um die Erde, um im Himmel für einen ganzen Tag noch zu stehen.

Deshalb der Mond, der war, in den Osten einzustellen, noch gestanden im Ajalon-Tal. Danach stellte die Sonne auch in den Osten ein. Dann glänzend und stieg plötzlich in den Osten Sonntag Morgen, am 25. August 1241 BC. Erde war aus einer Rückbahn der Sonne und jetzt zurück in eine Rückbahn der Sonne heraus geflossen. Dann rotierte Hälfte Bahn später, am 15. Februar 1240 BC, die Sonne um die Erde 180° mit der Rotation der Erde, um im Mittagshimmel 12 Stunden lang im Kampf von Merom noch zu stehen. Dann floss Erde aus der Rückbahn der Sonne heraus. Die Bahn der Erde war 100% Normal, keine Spur wurde verlassen. Sogar es gab keine fehlende Nettozeit.

Sonnenfinsterniswege waren die selben bevor und nachdem wie durch Computermodell vorausgesagt. Bahnen werden gut verstanden und können vorwärts oder rückwärts projektiert werden. Und das Störungsereignis ist hier unter Verwendung der einfachen Bahnmechaniker aufgedeckt worden.

Jesus sendete die zwölf Apostel in die ganze Welt, um das Licht von Jesuss Leben zu proklamieren, gerade während das Licht der Sonne das 1/2-stündigen Stundentag 360° auf der ganzen Welt erleichtert. Die Sonne, die noch für Joshua 24 Stunden lang steht, war auch wie der ewige Tag einer gesparten Ewigkeit im Himmel.

Sie werden eingeladen zu kommen, das Evangelium zu hören und dem Licht des Lebens, dem niedrigen Jesus zu folgen.

Joshua gekreuzt möglicherweise das Fluss Jordanien am Sonntag, den 4. Februar 1241 BC, als das Jordanien in der Flut war, der 10. Tag des Mondmonats. Das Jordanien ist natürlich herein Flut im Januar. Dann hörte das Manna am Montag, den 5. Februar 1240 BC der Next day auf. Dann aßen sie von der Frucht des gelobten Landes. Dann gehalten Joshua möglicherweise das Passahfest, am Donnerstag, den 8. Februar 1241 BC. Dann gefallen die Wände möglicherweise von Jericho am Samstag, den 17. Februar 1241 BC.

Exodus12:18 „im ersten Monat, am vierzehnten Tag des Monats an sogar, isst YE ungesäuertes Brot, bis den einen und zwanzigsten Tag des Monats an sogar.“

Das Fest des ungesäuerten Brotes sieben Tage vom 8. Februar bis zum 16. Februar 1241 BC. Der Next day war der Sabbat, am 17. Februar 1241 BC.

Wände von Jericho:



Jericho

Möglicherweise stieg die Sonne plötzlich in den Ost-Samstag der 7. Tag, am 17. Februar 1241 BC.

Joshua-6:12 „und Joshua stiegen früh morgens, und die Priester bohren die Arche von Jehovah.
6:15 und sie geschahen am 7. Tag, stiegen sie früh, am Dämmern des Tages und gingen die Stadt siebenmal umher.
6:20 und die Leute schrien und brannten mit den Trompeten durch, und sie geschah, als Leute den Ton der Trompete hörten, die Leute schrie ein großer Ruf. Und die Wand fiel unter sie; und die Leute stiegen oben in die Stadt, jeder Mann vor ihm ein; und sie nahmen die Stadt.“ gefangen

2 Samuel-6:6 „und als sie zu Nachons Tenne kamen, Uzzah setzte weiter seine Hand zur Arche des Gottes, und nahm Griff von ihm; für die Ochsen rüttelte ihn.
6:7 und der Ärger des LORDS wurden gegen Uzzah angezündet; und Gott hingerissen er dort für seinen Fehler; und dort starb er durch die Arche des Gottes.
6:8 und David wurden missfallen, weil der LORD einen Bruch nach Uzzah gemacht hatte: und er nannte den Namen des Platzes Perezuzzah bis heute.
6:9 und David vor dem LORD dass hatte Tag Angst und sagte, wie soll die Arche des LORDS zu mir kommen?
6:10 also David würden die Arche des LORDS an ihn nicht in die Stadt von David entfernen: aber David trug sie beiseite in das Haus von Obededom das Gittite.
6:11 und die Arche des LORDS setzten im Haus von Obededom das Gittite drei Monate fort: und der LORD segnete Obededom und seinen ganzen Haushalt.
6:12 und es wurden gesagt, dass König David, sagend, das LORD hath das Haus von Obededom und dieses ganzes pertaineth an ihn, wegen der Arche des Gottes segnete. So ging David die Arche des Gottes vom Haus von Obededom in die Stadt von David mit Freude oben holen.
6:13 und es so, war das, als sie, die die Arche des LORDS entblößen, sechs Schritte gegangen waren, er opferte Ochsen und Fatlings.
6:14 und David tanzten vor dem LORD mit allem seins konnten; und David wurde mit einem Leinenephod geumgürtet.
6:15 also David und alles Haus von Israel holten oben die Arche des LORDS mit dem Schreien und mit dem Ton der Trompete.“

Exodus25:14 „und Tausend shalt setzen die Dauben in die Ringe durch die Seiten der Arche, die, welche die Arche möglicherweise mit ihnen getragen wird.
25:15 sind die Dauben in den Ringen der Arche: sie werden nicht von ihr genommen.
25:16 und Tausend shalt setzen in die Arche das Zeugnis, das ich thee gebe.
25:17 und Tausend shalt machen einen Gnadenthron vom reinen Gold: zwei Ellen und eine Hälfte sind die Länge davon und eine Elle und eine Hälfte Breite davon.“

Exodus25:22 „und dort treffe ich thee, und ich commune mit thee über vom Gnadenthron, zwischen von den zwei cherubims, die nach der Arche des Zeugnisses sind, aller Sachen, die ich gebe thee im Gebot an die Kinder von Israel.“

Die Arche sollte durch den Levites, die zwei und die zwei getragen werden. Jesus schickte seinen Aposteln zwei und zwei. Die Boten des Gottes sollen gehen zwei und zwei, zwecks den Segen des Heiliger Geist zu haben.

Von Sabbat zu Sabbat ist am 17. Februar 1241 BC zum 23. August 1241 BC und zum 15. Februar 1240 BC. Alle diese Kämpfe waren auf dem Sabbat.

Dann hat Hälfte möglicherweise Bahn später um 11 P.M. Freitag Abend = der Sabbat, am 23. August 1241 BC, an der Sonne stieg in den Westen. Gideon griff zu Beginn der zweiten Uhr, Joshua stieg die ganze Nacht von Gilgal zu Gibeon an. Hier sehen Sie die Palmen über, denen Gilgal war:



Gilgal

„Dementsprechend, beeilte sich Joshua mit seiner ganzen Armee, um sie zu unterstützen, und Tag und Nacht marschierend, morgens fiel er nach den Feinden, während sie zur Belagerung stiegen; und als er sie besiegt hatte, folgte er ihnen und übte sie hinunter den Abfall der Hügel aus. Der Platz wird Beth Horon genannt; wo er auch verstand, dass Gott ihn unterstützte, den er durch Donner und Blitze erklärte, als auch durch das Fallen von größerem als üblichem des Hagels. Außerdem geschah er, dass der Tag verlängert wurde, den die Nacht möglicherweise nicht auf zu früh käme, und ist eine Behinderung zum Eifer der Hebräer, wenn er ihre Feinde ausübte; insofern dieser Joshua zu den Königen, die in einer bestimmten Höhle bei Makkedah versteckt und sie zum Tod setzten wurden. Jetzt wurde das der Tag diesmal verlängert, und war länger, als Übliche, in den Büchern ausgedrückt wird, die gelegt werden oben in den Tempel.“
Josephus, Buch5:1: 17

So durch Mittag am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), führte die Sonne Westosten über Gibeon, in dem Joshua kämpfte. Dann gebeten Joshua möglicherweise Gott, die Sonne noch stehen zu lassen, der fünftägige Mond, der fast in den Osten einstellt. So würde Joshua den Mond berücksichtigen, weil er nicht gerade in den Osten stieg, aber Rosafarbenes im Westen hatte und war von Westen zu Osten gereist. So befahl Joshua die Sonne und den Mond, weil sie nach Westen zum Osten reisten. Dann gegeben möglicherweise es 24 Überstunden Tageslicht, die Tag.

Das neue Jahr im 7. Monat wird gefeiert, wie die Zeit Joshua die fünf Könige bei Gibeon eroberte. Die Eroberung muss im achten Monat, der 6. Tag gewesen sein des Monats, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). So ist die Verbindung zu Jom Kippur das nationale holyday ungefähr korrekt.

Die Rückkehr des Jahres war im 7. Monat, September. August/September waren die übliche Zeit in den Krieg zu gehen. So kamen die fünf Könige, Gibeon und Joshua zu kämpfen, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC).

1 König20:22 „und der Prophet kamen zum König von Israel und sagten an ihn, gehen, verstärken thyself und markieren und sehen, welches Tausend doest: für an die Rückkehr des Jahres trifft der König von Syrien auf thee.“

1 König20:26 „und es kamen, an der Rückkehr des Jahres, dieses Benhadad zu verstreichen, das die Syrians nummeriert wurde und stiegen zu Aphek, gegen Israel zu kämpfen.“

Joshuas Kampf gewesen möglicherweise auf dem 6. Tagesmond. Das neue Jahr auf dem 9. Tagesmond. Dann jedes stellte die Sonne in den Westen oder in den Osten ein. So gekämpft Joshua möglicherweise auf dem Sabbat, am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Dieser gleiche Tag Gideon gekämpft möglicherweise das Midianites. waren Joshua und Gideon schwach aber ausübend:

Joshua-10:19 „und Aufenthalt YE nicht, aber üben nach Ihren Feinden aus und smite das hinterstste von ihnen; erleiden Sie sie, um nicht an ihren Städten teilzunehmen: für den LORD lieferte Ihr Gott hath sie in Ihre Hand.“

Richter8:4 „und Gideon kamen nach Jordanien und übergingen, er und die drei hundert Männer, die mit ihm waren, schwach, dennoch übten sie.“ aus

Dann möglicherweise kam Gideon zurück, bevor die Sonne plötzlich in das Ostam sonntag, den 25. august 1241 BC aufstieg.

Joshua-10:29 „und Joshua gaben und alles Israel mit ihm, von Makkedah an Libna weiter. Und er kämpfte mit Libna.
10:30 und Jehovah gaben auch es in die Hand von Israel und seinen König. Und sie schlugen es durch den Mund der Klinge und jede Person in ihr; er ließ einen Überlebenden nicht in ihr. Und er tat zu seinem König, wie er tat zum König von Jericho.“

das 10:32 „und Jehovah gaben Laschish in die Hand von Israel und er nahm sie am zweiten Tag.“ gefangen

Damit Joshua reist zu Makkedah vom Mittag bei Gibeon, muss er mehr als 30 Meilen in den sechs Stunden zum Sonnenuntergang reisen. So 24 weitere Stunden gegeben, würde Joshua Zeit haben, den Sieg zu erhalten, bevor der Feind erhalten weg und umgruppieren könnte.

Joshua-10:28 „und dieser Tag Joshua nahmen Makkedah und hingerissenes es mit dem Rand der Klinge, und der König davon, das er äußerst zerstörte, sie und alle Seelen, die darin waren; er ließ keine bleiben: und er tat zum König von Makkedah, wie er tat an den König von Jericho.“

Nicht nur gelangte Joshua an Makkedah durch Sonnenuntergang, er auch hingerissen die ganze Stadt. Zu ganzen Joshua zu tun diesen würde mehr als die 6 Stunden von Mittag zu Sonnenuntergang benötigen.

Ja, gibt es einige Kämpfe zu diesem zweiten Tag, zweiter Wochentag von Joshuas langem Tag am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), dann der erste Wochentag Sonntag, dann der zweite Wochentag Montag. Dennoch sind diese Städte zusammen auf dem flachen Land des Ajalon-Tales nah.

Ich bin herauf die Straße von Jericho nach Jerusalem durch Bus gewesen. Das Gelände für aufwärts wandern ist im Allgemeinen glatt. Das Jordan Valley ist 1.200 Fuß unterhalb des Meeresspiegels. So würde die Wanderung bis zu Gibeon 4.500 Fuß herauf und ungefähr 18 Meilen sein. Ich habe ansteigende 3.000 Füße sechs Meilen und sechs Meilen zurück in ungefähr zwei Stunden, kein Problem gelaufen. Zu den Leuten, die überall gehen diese Wanderung von Gilgal zu Gibeon auch sein gewöhnt werden sollte kein, Problem. Dennoch weiteren 30 oder 40 Meilen zu Azekah von Gibeon an vom Mittag in gerade 6 Stunden reisen, bis Sonnenuntergang nicht möglich ist, es sei denn, dass der Tag verlängert wurde.

„wie er möglicherweise tat zum König von Jericho“ auf a wie plötzlichen Sonnenaufgang im Osten auf der Eroberung von Jericho auch verweisen und Sieg mag.

So Joshuas ist langer Tag am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Joshua nehmen Libna den Next day, Sonntag der erste Wochentag, am 25. August 1241 BC. Dann nehmen Joshua Laschish den Next day, den zweiten Wochentag, am 26. August 1241 BC.

Der plötzliche Sonnenaufgang von Gideon gewesen möglicherweise am ersten Wochentag, am Sonntag, den 25. August 1241 BC, da es war, als Jesus von den Toten stieg. So war der zweite Wochentag der Next day, der zweite Tag.

Richter8:13 „und Gideon, der Sohn von Joash, zurückgebracht vom Kampf am Aufstieg der Sonne.“

„angesichts seines Ruhmes und erfreut uns. .telling wir. .holy von holies. .his Ruhm. Und wenn die Sonne aufsteigt, um die Erde zu belichten, segnen sie“
Die Qumran-Schriften, Studien-Ausgabe, Volumen 2, p.1105

Matthew-27:51 „und, erblicken, der Schleier des Tempels waren Miete in Twain von der Spitze zur Unterseite; und die Erde bebte, und die Felsen mieten; “

Hebräer9:7 „aber in das zweite ging der hohe Priester, allein sobald jedes Jahr, nicht ohne Blut, das er für anbot, und für die Fehler der Leute:
9:8 der heilige Geist dieses Bedeuten, das allen, das Weise in das heiligste von nicht noch offenkundig, während als der erste Tabernakel gemacht wurde, stand schon: “

Hebräer9:24 „für Christus wird nicht in die heiligen Stätten erreicht, die mit den Händen gemacht werden, die die Zahlen vom wahren sind; aber in Himmel selbst, in Anwesenheit des Gottes für uns jetzt erscheinen: “

Die Ähnlichkeit zum Allerheiligste ist möglicherweise eine Sonne Wunder am Sonntag, den 5. April 33 ANZEIGE, wenn die Sonne möglicherweise plötzlich in den Osten um Mitternacht für den Auferstehungsmorgen aufsteigt.

Richter14:18 „und die Männer der Stadt sagten an ihn am 7. Tag, bevor die Sonne unterging, was ist süßer als Honig? und was ist stärker als ein Löwe? Und er sagte an sie, wenn YE nicht mit meiner Färse gepflogen hatte, YE hatte herausgefunden nicht mein Rätsel.“

Samson bedeutet Sonnenlicht. Das Wort für Sonne Cheres ist das selbe wie im Richter8:13. Die Sonne stellt normalerweise in den Westen ein. Jedoch dieser Sabbat eine Art Jesuss Auferstehung in der die Sonne ist möglicherweise, die in den Osten eingestellt wird, um in den Osten bald plötzlich zu steigen. So Samsons Name „Sonnenlicht“.

Ebenso hat möglicherweise die Sonne plötzlich stieg auf Jakob am derselben Ort von Penuel:

Genese32:30 „und Jakob nannten den Namen des Platzes Peniel: für habe mich den vertraulichen Gott gesehen, und mein Leben wird konserviert.
32:31 und während er über Penuel überschritt, stieg die Sonne nach ihm, und er hielt nach seinem Schenkel.“ an

Genese32:26 „und er sagten, ließen mich anstreben, das Tag-breaketh. Und er sagte, ich lässt thee nicht gehen, ausgenommen Tausend segnen mich.“

„für das Tag-breaketh“ kann einen plötzlichen Sonnenaufgang wie bedeuten ist im Richter8:13 von diesem derselben Ort Peniel = Penuel.

Richter8:9 „und er spake auch an die Männer von Penuel, sagend, wenn ich wieder in Frieden komme, ich gliedern diesen Turm.“ auf

Hier können Sie sehen Nordosten vom Berg Nebo, in Richtung zu, dem Gideon die zwei Könige tötete:



Nördlich des Bergs Nebo

„der Aufstieg von Heres“ ist der nicht Aufstieg eines Tales aber der Aufstieg der Sonne.

Beurteilt 8:13 „dann Gideon, den der Sohn von Joash zurückbrachte vom Kampf durch den Aufstieg von Heres.“

„der Aufstieg von Heres“ kann der Aufstieg der Sonne, der plötzliche und glänzende Aufstieg der Sonne nur vermutlich sein“

Jesaja-9:2 „die Leute, die in Dunkelheit gingen, haben ein großes Licht gesehen: “

Damit Gideon fast 100 Meilen er würde benötigen mehr Zeit als 1/2-stündiger Stundentag reist. Das Bild, das wir gegeben werden, ist Gideon, das an der mittleren Uhr = am Mitternacht = 6 Stunden vom Mitternacht angegriffen wird, zu dämmern. Der ganze Kampf war fertig, als die Sonne sechs Stunden später stieg! Selbst wenn der Kampf sechs Stunden vom Mitternacht war, zu dämmern, dann stiegen ein 12-Stunden-Tag und 12 Stunden Nacht, vor der Sonne in den Osten. Die meisten des Kampfes wurde nachts gekämpft!

Einfach können Sie nicht in die Dunkelheit sehr schnell reisen, ohne zu stolpern.

Wenn Gideons Kampf Joshuas langer Tag war, würde es 24 weitere Stunden Tageslicht = mindestens 36 Stunden Tageslicht geben, zum des Midianites 100 Meilen zum Sieg zu jagen.

John-11:9 „Jesus, sind antworteten nicht zwölf Stunden am Tag? Wenn irgendein Mannweg am Tag, er stumbleth nicht, weil er seeth das Licht dieser Welt.
11:10 aber, wenn ein Mannweg in der Nacht, er stumbleth, weil es gibt kein Licht in ihm.

Von Richtern 6,7,8, scheint es, dass Gideon das Midianites anbringen unten Tabor an der mittleren Uhr = am Mitternacht jagte, gejagt ihnen über dem Jordanien und unten der Vergangenheit Penuel, mindestens 60 Meilen, Durchlauf die zwei Könige und anfingen zurückzugehen, bevor die Sonne stieg. Alles dieses gerade in den sechs Stunden von Mitternacht zu Sonnenaufgang!

Richter, die 8:18 „dann ihn an Zebah und Zalmunna, welche Art von Männern sagten, waren sie, die YE bei Tabor tötete? Und sie antworteten, als Tausendkunst, waren so sie; jedes ähnelte den Kindern eines Königs.“

Wenn eine Person gehen kann 20 Meilen ein Tag, mit 24 weiteren Stunden, dass Person gehen kann 60 Meilen im Tageslicht. Das Betrachten einer Karte Gideon würde reisen müssen mindestens 60 Meilen.

So muss das Bild die Sonne sein stieg in den Westen um Mitternacht, zu Beginn der mittleren Uhr, der Sonne, die nach Westen zum Osten für 1/2-stündiger Stundentag überschreiten, der Sonne, die weg mitten in dem Himmel für 24 Stunden, dann 6-weiteres Stunden-Tageslicht für Gideon zu finnischem sie und die Sonne eingestellt wird in die Ost= 36 Stunden Tageslicht stoppt, die Tag am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Dann fangen einige Stunden von Dunkelheit und Gideon an zurückzugehen, als die Sonne = an der plötzlichen und glänzenden roten Cheres-Sonne aufstieg, hochrote Sonne.

Joseph war geborene 2345 BC und sein jüngerer Bruder Benjamin ungefähr 2341 BC = 1100 Jahre Joshuas zu Eroberung und Joshuas zu langem Tag im Jahre 1241 BC.

So ein Sonnenwunder der Sonne, die plötzlich in den Osten auf Penuel beide Male als Art Jesuss Auferstehung steigt, wenn wir vertraulichen Jesus sehen.

Deuteronomy-11:30 „sind sie nicht auf der anderen Seite Jordanien, übrigens, wo das Sonne goeth unten, im Land der Canaanites, die in der Ebene vorbei gegen Gilgal bleiben, neben den Ebenen von Moreh?“

Deuteronomy-2:37 „nur an das Land der Kinder Ammon-Tausend camest nicht noch an irgendeinen Ort des Flusses Jabbok noch an die Städte in den Bergen noch an, was auch immer verbot der LORD unser Gott uns.“

„das Sonne goeth unten“ = Deuteronomy-11:30. Beider Kampf von Mosese gegen das Amorites im Jahre 1242 BC und der Kampf von Gideon möglicherweise an Joshuas langem Tag, am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), als die Sonne in den Westen und in den Satz im Osten und im Gideon stieg, übten das Midianites zu Penuel durch den Fluss Jabbok aus. Und auch der Kampf von Jephthah gegen das Amorites, das ist möglicherweise das Sonnenwunder im 18. Jahr, sein erstes Jahr im Jahre 1168 BC = 1200 Jahre zu Jesuss Opfer, von König Ching in China im Jahre 1150 BC.

Richter8:4 „und Gideon kamen nach Jordanien und übergingen, er und die drei hundert Männer, die mit ihm waren, schwach, dennoch übten sie.“ aus

Deuteronomy-4:47 „und sie besaßen sein Land und das Land von Og König von Bashan, zwei Könige des Amorites, die auf diesem Seiten-Jordanien in Richtung zum Sunrising waren; “

„in Richtung zum Sunrising“

Beurteilt 8:13 „dann Gideon, den der Sohn von Joash vom Kampf zurückbrachte, bevor die Sonne aufstieg.“

Die Sonne gestellt möglicherweise in den Osten ein, als Gideon das Midianites über dem Fluss Jordanien jagte. Gideon würde nach Osten überschreiten, wo der Jabbok-Fluss das Fluss Jordan gegenüber von Gilgal trifft. Gideon würde dann ostwärts zu Succoth und zu Penuel „übrigens ausüben, wo das Sonne goeth unten“ = die Sonne in den Osten einstellte, der Tag. Die Sonne gestiegen möglicherweise in den Westen und in den Satz im Osten, als Jesus im Grab war. So zeigt dieser dieser Vers auf „übrigens, wo das Sonne goeth möglicherweise unten“ auf Jesuss Auferstehung zeigt.

Joshua-12:1 „jetzt diese sind die Könige des Landes, das die Kinder von Israel hingerissen und besessen ihrem Land auf der anderen Seite Jordanien in Richtung zum Steigen der Sonne, vom Fluss Arnon an den Hermon und alle Ebene auf dem Osten:
12:2 Sihon König des Amorites, der in Heshbon blieb, und ordnete von Aroer, das nach der Bank des Flusses Arnon ist, und von der Mitte des Flusses und von halbem Gilead, sogar an den Fluss Jabbok an, der die Grenze der Kinder von Ammon ist;
12:3 und von der Ebene zum Meer von Chinneroth auf dem Osten und an das Meer vom einfachen, sogar das Salzmeer auf dem Osten, die Weise zu Bethjeshimoth; und vom Süden, unter Ashdothpisgah: “

Der Fluss Jabbok ist der derselbe Ort als Penuel.

Das lange Chronologie BC begonnen mit dem Kaiser Huangdi in 2696 und Yao in 2356 BC. Es gibt eine sechzig Jahrkorrektur. Der 60-jährige Zyklus BC begonnen in 2636 BC nicht 2696. Von Huangdis erstem Jahr (irrtümlich) 2697 BC zu Yaos erstem Jahr (irrtümlich) 2356 BC = 340 Jahre. 2356 BC = 340 Jahre. Huangdis erstes Jahr war 2657 BC, aber das erste Jahr und der Tag von 60 waren am 26. Januar, 2636 BC. So 2636 BC nicht 2696 BC. Huangdi regierte von 2656 BC, 40 Jahre neuer. Dann ebenfalls muss Yao regiert haben 40 Jahre neuer, als 2356 BC und stattdessen Yao von 2315 BC regierten.

Von Huangdis erstem Jahr in 2656 BC zählen die gleichen 340 Jahre zu Yaos erstem Jahr in 2315 BC = Yaos langer Tag.

Dies heißt das Sonnenwunder, Tag 57 von Zyklus 60. Am 17. Oktober sollten 2607 der Tag Abraham BC sein waren geboren in Huangdis 50. Jahr. Huangdi regierte 100 Jahre. Dann im Folgenden 50. Jahr des Kaisers seien Sie die Geburt von Isaac, Herbst von 2507 BC. Dann würden diese 50-jährigen jubiles auf Jesuss Geburt am 12. September, 7 BC zeigen.

Der allgemeine Entwurf in den chinesischen Klassikern, der Bambus bucht, Seite 184, Tabelle des Chronologie, anfängt mit Yao in 2356 BC. Huangdis 20. Jahr am 27. Januar, fingen 2636 BC, den Zyklus 60 Jahre und 60 Tage an. Dann 40 Jahre neuer auch für Yao von 2356 BC = 2315 BC.

Die Kaiser von Yao/von Joseph bei 2315 zurück zählen BC, + 9 Jahre + 63 Jahre = 2387 BC = Gaoxins erstes Jahr. „In seinem 45. Jahr, konferierte er der Prinz von T'ang die Verabredung, zum sein Nachfolger zu sein.“ = ließen 2343 BC = das Jahr Jakob Haran. Abraham ließ Haran 2532 BC, 190 Jahre vorhergehend. Joseph war in 2346 BC geboren, 30 Jahre bevor er Gouverneur über Ägypten in 2315 BC wurde. Josephs und Yaos Sonnenwunder getreten möglicherweise auf dem Vollmond 2315 am 2. April BC auf. Dann würde Hälfte Bahn später 2315 am 2. Oktober BC der 17. Tag des 7. hebräischen Monats sein, wenn die Sonne möglicherweise sich zurückbewegt, und nachschickt wieder. Am 2. Oktober waren 2315 BC Tag 14 von Zyklus 60. Jahre 1207 BC, 507 BC und 207 haben BC den 17. Tag des 7. hebräischen Monatstages 14 von Zyklus 60 in China.

2345 BC = Kaiser Kuhs 45. Jahr, gefordert möglicherweise ein Sonnenwunder auf Josephs Geburt Kaiser Kuh auf, den Prinzen von T'ang zu ernennen, um sein Nachfolger, = Josephs Geburt = 38 Jahre zu Jakob zu sein, der Ägypten in das im zweitem Jahr des Hungers = 7 BC = die 38 Jahre von Jesuss Leben zu seiner Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33 betritt. Die Ähnlichkeit, Julius Cäsar starb der Vollmond am 15. März, 45 BC, möglicherweise wurde er wegen eines Omens über 10 morgens in Italien = ermordet, bevor Julius Cäsar ermordet wurde. (Julius Cäsar hatte gerade das Jahr mit am 1. Januar = der Neumond und folglich am 15. März = der Vollmond 45 BC angefangen), = drei Stunden Dunkelheit zu Mittag Israel-Zeit, die drei Stunden von Dunkelheit vorauszusagen, als Jesus auf dem Kreuz sein würde. (Mai sind eine Stunde, die Sonne, die in der 3 P.M. Position in Israel nach dem Abschluss von 360° um die Erde wieder erscheint gewesen)

„Er ließ Blinder Trommeln schlagen, und schlägt Glocken und Klingensteine, an denen die phoenixes geflattert ihren Flügeln und herumgesprungen.“
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.111

„Und ich schaute und sah andere Fliegengeschöpfe, ihre Namen phoenixes und chalkadri, die dem Aussehen nach, mit den Füßen und den Endstücken von Löwen und von Köpfen von Krokodilen wunderbar und merkwürdig sind; ihr Auftritt war von einer purpurroten Farbe, wie dem Regenbogen; ihre Größe neunhundert Maße. Ihre Flügel waren wie die von Engeln, jeder mit zwölf, und sie nehmen an dem Kampfwagen der Sonne teil und gehören zu ihm und holen Hitze und Tau, während sie werden bestellt vom Gott.“
Geheimnisse von Enoch, Kapitel XII, Seite 12.

Von China am 5. Juni, BC Sonnenfinsternis 2344:





Von Eklipse Chinas am 22. Oktober 2137 BC:





Kaiser Kuhs erstes Jahr würde 2387 BC sein; 2316 BC + 10 + 63 = 2390 BC = sein 45. Jahr 2345 BC.

21. April waren 2344 BC der Vollmond = das Passahfest am 3. April, ANZEIGE 33. 2345 BC/128 Jahre = 18 Tagesunterschied. So wenn die Sonne am Mittag in Israel verdunkelt wurde, würde die Sonne plötzlich am Sonnenuntergang in China verdunkelt. Dann ist möglicherweise diese Dunkelheit in China ein Sonnenwunder, das auf Jesus zeigt.

Es gab im Jahre 1241 BC ein jubile, als Joshua das Jordanien in das gelobte Land kreuzte. 2390 BC - 1240 BC = 1150 Jahre = 23 x 50 Jahre.

Das Fluss Jordan fing an, im vierten Monat zu überschwemmen, muss vom neuen Jahr im 7. Monat = im September sein + 4 Monate = Dezember/Januar, als Joshua das Fluss Jordan in der vollen Flut kreuzte.

Das chinesische neue Jahr fing manchmal im Januar, manchmal im November an. Das neue Jahr änderte von Januar bis November ungefähr 607 BC. Der Neumond am 15. November, 606 ein BC Mondmonat vor der Wintersonnenwende am 25. Dezember, 606 BC. Der 17. Tag des 7. hebräischen Monats am 13. November, 607 BC. So gegeben möglicherweise es ein Sonnenwunder 600 Jahre vor Jesuss Geburt, der 17. Tag des 7. Mondmonats 7 am 13. September BC = der Grund, den der chinesische Kalender geändert wurde.

2 König24:12 „und Jehoiachin ging der König von Judah zum König von Babylon, er und seine Mutter und seine Bediensteten und seine Prinzen und seine Offiziere heraus: und der König von Babylon nahm ihn im achten Jahr seiner Herrschaft.“

Jehoiachin der König von Judah regierte von 614 BC, sein achtes Jahr 607 BC = 600 Jahre zu Jesuss Geburt in 7 BC. Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder, zum des Anfanges der Gefangenschaft zu markieren.

Es gibt möglicherweise ein zweites Sonnenwunder zwei Jahre nach dem ersten. Dieses würde wie ein Sonnenwunder auf Jesuss Geburt ungefähr am 12. September, 7 BC und der Sonnenrückkehr auf dem Vollmond am 15. September, 5 BC sein. Dann möglicherweise ein Sonnenwunder am 14. November, 607 BC und 16. November, 605 BC.

König Tin „sein erstes Jahr war yih-maou (52d von Zyklus 60 = 605 BC)
Die chinesischen Klassiker, die Annalen der Bambusbücher, p.164

Der Chinese änderte häufig ihre Kaiser auf dem Omen eines Sonnenwunders.

So Erdfluß in und aus der Rückbahn auf dem Jahrestagsdatum heraus am 16. November, 605 BC.

605 war BC ein 49-jähriges jubile, wie 556 BC war. 50-jährige jubiles von 556 BC zu Jesuss Geburt im September von 7 BC. waren 605 BC und 556 BC das 35. Jahr vom 50-jährigen jubile. 5 x 7 = 35. So waren diese 49-jährigen jubiles auch vom 50-jährigen jubile ein 7-jähriges jubile. Das erste Jahr von Cyrus auch ein 7. Jahr. 591 BC bis 529 BC = das 63. Jahr = 9 x 7 Jahre. Ein 7. Jahrsabbat.

Die Nr. 12 und 7 werden häufig in der Bibel gefunden. 12 x 7 = 84. 84 Tage nach den 50-jährigen jubile 690 BC = 605 BC. 84 Tage nach den 50 jubile 641 BC = 556 BC.

Auch 605 waren BC ab 1241 BC das 49-jährige jubile, als Jerusalem durch Nebuchadnezzar belagert wurde. Dann Jerusalem BC zerstört in 591 das 50-jährige jubile ab 1241 BC.

Jesaja-8:4 „für, bevor das Kind das Wissen hat, zu schreien, mein Vater und meine Mutter, der Reichtum von Damaskus und der Schmutz von Samaria werden weggenommen vor dem König von Assyria.“

Jesaja-37:30 „und dieses sind ein Zeichen an thee, YE essen dieses Jahr wie groweth von sich; und das im zweitem Jahr das das springeth von den selben: und in der dritten Jahrsau YE, und ernten Sie, und Betriebsweinberge, und essen Sie die Frucht davon.“

Das 49-jährige jubile war in 703 BC, die das TIMING des Belagung von Jerusalem tadellos passen würden. Das 50-jährige jubile war in 691 BC, kurz bevor Hezekiah weg 15 Jahre nach diesen 703 BC führte. Das heißt, war das 50-jährige jubile in 691 BC von der Eroberung von 1241 BC von Joshuas langem Tag. So war das dritte Jahr von 691 688 BC BC am 28. März Tag SündeMao 28 von Zyklus 60, der Neumond. Dieses ist fünfzehn Jahre, die fünfzehn Jahre Gott viel versprechende Hezekiah, nach Hezekiahs Zeichen und ist, als Hezekiah starb.

Levicus-25:21 „dann beherrsche ich meinen Segen nach Ihnen im 6. Jahr, und er bringt Frucht für drei Jahre.“ hervor

Von Joshuas Eroberung im Jahre 1241 sind BC 77 7-jährige Brachejahre X bis diese 703 BC. Oder 11 x 49 Jahre.

Vom 50. Jahr ab 1241 BC bis 741 sind BC 5 x 7 Jahre bis 706 BC = das dritte Jahr 704 BC.

Im 7. Jahr im Sommer, im vierten Mond, in der Tagessünde Mao, während der Nacht, erschienen die Fixsterne nicht, obwohl die Nacht klar war (wolkenlos). Mitten in den Nachtsternen fiel wie Regen.

Das Jahr 48 und 49 waren Brache vom 49-jährigen jubile, das dritte Jahr, das sie säen konnten. Auch das Jahr 49 und 50 vom 50-jährigen jubile waren Brache, das dritte Jahr, das sie säen konnten. Als die Gefangenschaft wirklich kommen würde, würden sie nicht dort sein, im dritten Jahr zu säen.

507 BC + 49 Jahre = 556 BC:

„Sein (König Ling) 1. Jahr war kang-yin (27. des Zyklus = 570 BC) in seinem 14. Jahr, der Herzog, den Taou von Tsin starb. Sein 15. Jahr war Keaschienbein, das 1. Jahr des Herzogs P'ing von T'sin.“

China änderte Kaiser häufig, als es ein Sonnenwunder gab. Das 14. Jahr von König Ling war 556 BC = ein 49-jähriges jubile. Viele 49-jährigen jubliles zu Jesuss Kreuzigung wurden durch Sonnenwunder markiert.

Joseph würde 38 und helben Jahre alt auf dem Vollmond vom 1. April, 2307 BC, der 14. Tag des Mondmonats = des Passahfests der dritte Wochentag und der Geburtstag des Pharaos sein. Jesus war 38 und eine alte, als er am 3. April gekreuzigt wurde, ANZEIGE 33 der helben Jahre von seiner Geburt am 12. September, 7 BC - es gibt kein Jahr null.

Genese40:20 „und es kamen, den dritten Tag zu verstreichen, der der Geburtstag des Pharaos war, dass er ein Fest an alle seine Bediensteten machte: und er hob den Kopf des Hauptbutlers und des Hauptbäckers unter seinen Bediensteten.“ an

1. April waren 2317 BC Dienstag der dritte Wochentag. Am 1. April immer war der Geburtstag des Pharaos = 430. Jahr sothis. Neue Jahre hatten 430/4 Tage 107 Tage vom 17. Juli bis zum 1. April unterstützt. Dann gewesen das Sonnenwunder möglicherweise von Yao am 1. April, wurden 2315 BC = am gleichen Tag Joseph aus Gefängnis heraus genommen und Gouverneur über Ägypten herstellten.

Genese41:1 „und es kamen, am Ende von zwei vollen Jahren, dieses geträumte Pharao zu überschreiten: und, erblicken Sie, er bereitstand den Fluss.“

Zwei ganze Jahre später ist 2315 am 1. April BC der Vollmond = der Tag, den die Sonne noch für 9 Tage auf China stand, als Yao Kaiser gemacht wurde, und Joseph stellte Gouverneur von Ägypten her.

Dann kamen einige Jahre, nachdem Joseph geborener Jakob war, in Peniel in ungefähr 2343 BC an. So stieg die Sonne plötzlich in Peniel über 2343 BC in Kaiser Gaoxins 45. Jahr auf, das ein Omen war, damit er einen Nachfolger ernennt.

2315 war BC, 2308 Jahre bevor Jesus geboren war. Der vorübergehende Aufenthalt von Jakob in Ägypten war in 2307 BC, 2300 Jahre bevor Jesus geboren war. Subtrahieren Sie dann 49-jährige jubiles: 2309 - 490 - 490 - 490 - 490 = 349 Jahre. 5 x 50 Jahre = 350 Jahre bis 7 BC. Oder 5 x 49 Jahre = 245 Jahre bis 12 BC.

Gleich nachdem die Sonne plötzlich in den Osten im Richter8:13 aufgestiegen war:

Richter8:17 „und er schlugen unten den Turm von Penuel und Durchlauf die Männer der Stadt.“

Dann gebracht die Sonne möglicherweise am Samstag, den 15. Februar 1240 BC zurück und dieses ist der sechstägige Mond Wans Traums Königs im ersten Monat des chinesischen Frühlinges und die Sonne möglicherweise gestanden noch 12 Stunden am Mittag. So werden alle 48 fehlenden Stunden der beschleunigten Rückbahn der Erde widersprochen; minus 12 Stunden am 17. Februar 1241 BC, plus 60 Stunden (36 Stunden Tageslicht) am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC), minus 12 Stunden am 25. August 1241 BC, plus 12 Stunden am 15. Februar 1240 BC = 48 Stunden.

Möglicherweise wurde der Kampf von Merom an diesem Tag gekämpft. Dann gejagt die Israelite möglicherweise das Midianites in Syrien, am 15. Februar 1240 BC und dieses ist das Assyrian Omen:

„Wenn in Adar, welches die Sonne noch mitten in Noontime steht: das Land erfährt Elend der Belagerung (und).“

Das Jahr vorher in am 17. Februar 1241 war BC in Nissan. Alle drei Jahre ein zweiten Monat von Adar wurden hinzugefügt. Joshuas langer Tag war der 6. Tag des achten Monats. Dann, wenn kein zweiter Monat, aber ein dritter Monat, von Adar hinzugefügt wurden: Am 13. Dezember = Adar 1, am 11. Januar = Adar 2, am 10. Februar 1240 BC = Adar 3. So gefügt worden möglicherweise zwei Monate von Adar hinzu. Dann würde das übergehung am 28. März 1240 BC das gleiche Datum wie der Exodus, am 30. März 1281 BC auftreten. Julius Cäsar tat die gleiche Sache, indem er am Jahresende drei Monate addierte, um den Mondkalender in Linie zurück zu holen. Dann würde es Belagerung gegeben haben und Elend im Monat von Adar als Joshua fiel in Syrien ein, das Tag.

Einfach könnte der 12. Monat von Adar vom hebräischen Neumond am 12. Februar 1240 gezählt werden BC = die Sonne, die noch unterhalb des Westhorizontes auf China und am Mittag auf Israel = die Belagerung und das Elend, als Joshua, steht die Assyrians in Syrien und an Zidon jagte.

Das neue Jahr fing im September in Ägypten als Count-down zur Abzahlung mit dem Passahfest am 30. März - das Ende des 430. Jahres an. Das Jahresende in den sothis, die Jahr 430 von den neuen sothis in 2737 war radfahren BC, hebräischer Mondtag 14 2307 am 1. April BC. So war der Exodus am gleichen Tag am Ende von dem 1460-jährigen von 2741 BC oder an 1456 Jahren von 2737 BC - Sirius schien, den sothis Zyklus ein Tag vom 17. Juli anstelle vom 16. Juli = 4 Jahre früher früher zu beginnen, sothis Zyklus 1281 BC. Auch Sirius ist ein Doppelstern. Dies Heißung in seiner 50-jährigen Bahn erscheint möglicherweise es am 16. Juli oder am 17. Juli abhängig von der Phase seiner Bahn. So muss am 17. Juli 1282 BC Sirius am 4:15 morgens sichtbar gewesen sein, den alten sothis Zyklus zu beenden. 2741 BC - 1460 = 1281 BC. Oder 2737 BC - 1456 Jahre = 1281 BC.

Ebenso fing Jesus sein Ministerium in Luke-ANZEIGE 4 auf Rosh Hashanah am 28. August, 29 ANZEIGE oder Jom Kippur am 9. September, 29, als Count-down zu seiner Kreuzigung, Auferstehung und Abzahlung für drei und helben Jahre später an.

Genese40:20 „und er kamen, den dritten Tag zu verstreichen, der der Geburtstag des Pharaos war, dass er ein Fest an alle seine Bediensteten machte: und er hob den Kopf des Hauptbutlers und des Hauptbäckers unter seinen Bediensteten.“ an

Genese41:1 „und er kamen, am Ende von zwei vollen Jahren, dieses geträumte Pharao zu überschreiten: und, erblicken Sie, er bereitstand den Fluss.“

Der dritte Tag war der Geburtstag des Pharaos, am Freitag, den 1. April 2318 BC. So wurde der Bäcker an ein Kreuz am gleichen Tag Freitag gehangen, während Jesus gekreuzigt wurde. Der ägyptische Mondmonat fing mit der letzten Sicht des Mondes an. Dieses war am 19. März, 2318 BC. Dann war der 14. Tag des Monats, als das Passahfest gehalten würde, am Freitag, den 1. April 2318 BC. Die Ägypter hatten eine örtlich festgelegte 10 Tageswoche. So IV Shemu 30 würden am 16. Juli sein. Dann würde ich Shemu 1 am 20. März, 2318 BC sein. Dann würde ich Shemu 10 am 29. März, 2318 BC sein. Dann würde der dritte Tag dieser 10 Tageswoche am 1. April, 2318 BC sein-. Diese Berechnung war nicht vom Jahr abhängig, aber arbeitet für jedes Jahr, weil dieses der reparierte Kalender des Ägypters war. Das Ende des Jahres in 2315 BC war Jahr 422 und war am 2. April, 105 Tage sich zurückziehen vom 16. Juli.

War 1. April Geburtstag des Pharaos durch Tradition. So wurde Joseph Gouverneur über Ägypten nach zwei vollen Jahren im Gefängnis am Ende der zwei vollen Jahre, auf neuen Jahren am 2. April, 2315 BC gemacht.

Der Geburtstag des Pharaos war immer am 1. April. So wurde der Tag Joseph Gouverneur über Ägypten 2315 am 1. April war BC auf dem Geburtstag des Pharaos. Auch dieses war der Tag, den die Sonne noch in China stand, worauf Yao Kaiser gemacht wurde. Dieses war 11 Tage vor dem frühlingshaften Äquinoktikum am 12. April, 2315 BC und folglich waren die vier Sterne, die die vier Jahreszeiten markierten, 1400 Jahre im Precession neuer. Dieses ist, weil es 1400 Jahre dauert, damit das Äquinoktikum vom 12. April bis zum 1. April im julianischen Kalender unterstützt. So bewegte sich die Sonne auf die andere Seite der Erde und Erde floss in eine Rückbahn der Sonne und der Weg der Erde durch den Tierkreis änderte die Sterne, welche in der Zukunft die Jahreszeiten zu 1400 Jahren markieren.

Das 50-jährige jubile von 2368 BC würde 2318 BC sein. Joseph gesetzt worden möglicherweise in Gefängnis in 2318 BC ein. Dann sollte es mehr als zwei Jahre zu diesem 1. April BC geben, 2315, als Joseph angerufen wurde, um den Traum des Pharaos zu interpretieren und Gouverneur über allem Ägypten wurde.

Von 2369 sind BC 49-jährige jubiles, 49 Jahre bis 2320 BC, zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33. Ebenso von 2368 sind BC 50-jährige jubiles, 50 Jahre bis 2318 BC, zu Jesuss Opfer. Viele sonnen Wunder waren auf Jahren X68 = 100 von Jahren zu Jesuss Opfer. Viele 49-jährigen jubiles wurden, 490 Jahre vom Gebäude der Wand von Jerusalem in 458 BC zu Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 notiert.

Sogar vom Jahr Jakob betrat Ägypten am 1. April, 2307 sind BC 50-jährige jubiles zu Jesuss Geburt ungefähr am 12. September, 7 BC.

Dann war das vierzigste Jahr ab dem 30. März 1281 BC zum zwölften Mondmonat des 40. Jahres, im Dezember 1242 BC.

Pharao Merneptah starb am 2. Mai 1203 BC entsprechend zeitgenössischen Quellen. Jedoch, wie hier gesehen, starb Merneptah im Jahre 1281 BC. Dennoch ist der Exodus, der BC zum 2. Mai 1281 am 30. März 1281 ist BC, 32 Tage. 14 Tage ist eine zu kurze Zeit, nach Aqaba zu reisen. 32 Tage ist gerade lang genug für die Kinder von Israel, zum das unwegsame Gelände mehr als 350 Meilen von Ramesses nach Aqaba zu reisen, in dem sie möglicherweise das Rote Meer gekreuzt. Am 2. Mai 1281 seien Sie III Shemu 15. Am 2. April 1281 BC seien Sie II Shemu 15. So am 2. April 1281 BC gekreuzt möglicherweise die Kinder von Israel das Schilfmeer, II Shemu 15.

Unter Ihnen sieht drei Ankerdaten, II Shemu 25, am 14. Mai 1338 BC und IV Peret 12, am 30. Dezember 1332 BC. Alle 19 Jahre bringt das Monddatum das örtlich festgelegte ägyptische Datum zusammen. Fügen Sie so 76 Jahre 14. Mai 1338 BC hinzu und wir haben die Sonnenfinsternis am 14. Juni 1414 BC = II Shemu 25.

Pharao Seti I regiert möglicherweise 11 Jahre nicht 15 Jahre. So regiert die Pharaos vor sind 4 Jahre später. Dann regiert Pharao Akhu en möglicherweise Aten 76 Jahre zurück, nicht zurück ab 1341 BC bis 1417 BC, aber 76 Jahre zurück zu 1414 BC. Dann regiert Akhu en möglicherweise Aten die 17 Jahre ab 1430 BC bis 1413 BC.

Erstes Jahr Seti Is würde 1368 BC = 1400 Jahre zu Jesuss Opfer sein.

Amen muss Hotep III ab 1468 BC 39 Jahre bis 1430 BC regiert haben. So wieder gegeben möglicherweise es ein Sonnenwunder im Jahre 1468 BC, 1500 Jahre zu Jesuss Opfer. Und wieder 39 Jahre später ein Sonnenwunder im Jahre 1430 BC, das den 38 Jahren von Jesuss perfektem Leben entsprechen würde. Und geben Sie Akhenaten ein Motiv, um die Sonne anzubeten.

Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder diesem 1368 BC, worauf Ramses ich starb und Seti I Pharao wurde. Seti I legte einen Aufstand in Nubia in seinem 8. Jahr = 1361 BC = das Jahr Moses war geboren nieder.

1368 BC auch = Anflehen-tönten 32d und 34. Jahr, als der chinesische Kaiser die Dämonregionen überwand.

Fügen Sie ebenso 76 Jahre 30. Dezember 1332 BC hinzu und wir haben die Sonnenfinsternis am 29. Januar 1407 BC = IV Peret 12. Merneptah starb einige Monate, die von einer vollen zehnjährigen Herrschaft kurz sind, die im Juli oder Juni anfängt. Sein Tod sollte im April 1281 BC sein.

Merneptahs Sohn Messuwy würde der wahrscheinliche Nachfolger sein. Der Buchstaben Mes-Durchschnittsohn.

Kraus vermutete, dass Messuy hatte ergriffen die Macht in Süd-Ägypten nach einer kurzen Herrschaft von Sety-Merenptah, dem Sohn und Erb von Merenptah.“
Wikipedia

Exodus12:29 „und es kamen, das um Mitternacht zu verstreichen der LORD, der alles erstgeborene im Land von Ägypten, von dem erstgeborenen des Pharaos das hingerissen ist, das auf seinem Thron an das erstgeborene des Gefangenen gesessen wurde, der im Kerker war; und alles erstgeborene des Viehs.
12:30 und Pharao stiegen oben in die Nacht, er und alle seine Bediensteten und alle Ägypter; und es gab einen großen Schrei in Ägypten; für gab es kein Haus, in dem es nicht Tote eins gab.
12:31 und er forderten Moses und Aaron bis zum Nacht und sagten, steigen oben und erhalten Sie weiter von unter meinen Leuten, YE und die Kinder von Israel; und gehen Sie, dienen Sie den LORD, wie YE haben gesagt.“

Sehen Sie: In Richtung zu einem absoluten Chronologie für altes Ägypten. William McMurray (billmcmurray@aol.com)


Totale Finsternis
Akhet-Aten
14. Mai 1338 BC
14. Juni 1414 BC
25 Jahr 2 Shemu IIAngesporntes Akhetaten zu feiern
HebSed bei Karnak
Ringförmige Eklipse
Nord-Ägypten
13. März 1335 BC
11. April 1411 BC
24 Jahr 5 Peret IVAngesporntes Akhetaten, zum der Stadt zu finden
von Akhet-Aten
Neumond12. März 1334 BC
11. April 1410 BC
13 Jahr 6 Peret IVGrenze Stelae von Akhet-Aten
Erster Mondjahrestag der Eklipse
Vollmond26. November 1333 BC
26. Dezember 1409 BC
8 Jahr 8 Peret IGrenze Stelae von Akhet-Aten
Wiederholung des Eides
Totale Finsternis
Nubia
30. Dezember 1332 BC
29. Januar 1407 BC
12 Jahr 9 Peret II

Hier sehen Sie die zwei Eklipsewege. Erinnern Sie sich, dass es kein Jahr 0 gibt und die NASA Fortran ein Jahr 0 zählt. Dann sind alle Daten ein Jahr weiter hinten. Sie können sehen, dass die Sonnenfinsternis vom 14. Juni 1414 BC am Sonnenuntergang in Ägypten sichtbar ist. Sonnenuntergang ist, als die meisten Leute die Sonne betrachten würden. Die Sonnenfinsternis vom 29. Januar 1407 ist BC am Sonnenaufgang in Ägypten sichtbar. Dieses ist auch, als viele Leute die Sonne betrachten würden. So muss das ägyptische Chronologie weiter hinten bewegt werden 76 Jahre, 4 x 19 Jahre. Dann haben wir einige der ältesten Sonnenfinsternisaufzeichnungen. Diese datieren auch Joshuas langen Tag zurück. So sind Eklipse Daten vor Joshuas langem Tag, wo wir sie erwarten würden, um zu sein.

Diese Eklipseaufzeichnung für den 14. Juni 1414 BC, II Shemu 25, wie hier berechnet ist möglicherweise die früheste tatsächliche Eklipse auf Aufzeichnung. Das fünf Jahrtausend Canon von Sonnenfinsternissen und die Mondfinsternisse, die projektieren zu, wo sie in der Zeit rückwärtig sein sollten, sind vollständig korrekt.



Ahkhet-Ateneklipse 76 Jahre hinterer

Hier sehen Sie den Eklipseweg für die Sonnenfinsternis am 11. April 1411 BC, anstelle vom 13. März 1335 BC. Dieses ist das 24 Jahr 5. Peret IV. Mitteilung, wie die Sonnenfinsternis von Nord-Ägypten sichtbar ist:





Der Neumond am 1. April 1410 BC würde auf dem Geburtstag des Pharaos = der Tag von Jakobs Eintritt in Ägypten auf dem 430. Jahr, neue Jahre auftreten. Auch es gegeben möglicherweise viele Sonnenwunder am 1. April durch die Jahrhunderte zum Zeigen auf Jesuss Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33. So die Bedeutung dieses Neumonds am 1. April.

Hier sehen Sie den Eklipseweg für die Sonnenfinsternis am 29. Januar 1407 BC, anstelle vom 30. Dezember 1332 BC.





Anmerkung 1407 ist BC 1400 Jahre vor Jesuss Geburt. Zweifellos das Eklipseaufzeichnungsmatch. Allerdings würde ein Sonnenwunder das selbe Jahr auch als Omen durch Akhetaten in seinem 9. Jahr genommen. Es gibt nicht mehr Aufzeichnungen von Akhetaten nach dem zweiten Monat seines zwölften Jahres. Ein Sonnenwunder im Jahre 1407 BC wird als günstiges Omen für Akhetaten, das Sonnenpharao genommen möglicherweise, dass er einige Jahre später starb.

Mitteilung, wie die 76 Jahre arbeiten. Es gab 66 Jahre für Ramses II und 10 Jahre für Merneptah = die gleichen 76 Jahre. So von Merneptahs Tod, der im Jahre 1205 BC geschätzt wird, arbeitet dieses tadellos mit 1281 BC 76 Jahre früher. Deshalb sehen Sie das Datum von 1281 BC für Pharao-Seti Is Tod im Jahre 1281 BC. Deshalb ist das Datum von 1281 BC für das Datum des Exodus korrekt. Nur das Pharao ist Merneptah, nicht Seti I.

„es gibt keine Daten, die für Seti I nach seiner Jahr 11 stela Gebel Barkal“ - Quelle Wikipedia notiert werden

Zurück vom Pharao Merneptah 1281 zehn Jahre, Ramses II 66 Jahre = 1357 BC, zurück 11 Jahre zu erstem Jahr Pharao Seti Is = 1368 BC = 1400 Jahre zu Jesuss Kreuzigung am 3. April, ANZEIGE 33. Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder im Jahre 1368 BC, das genommen wurde, wie ein Omen, zum des Pharaos Ramses abzusetzen 1. Ramses-Durchschnitte, die Ra ihn = die Sonne bohren, ihn bohren. So fängt möglicherweise ein Sonnenwunder im Jahre 1368 BC die elf-Jahr-Herrschaft von Seti I an.

Die Sonnenfinsternis vom 29. Januar 1407 BC markiert möglicherweise das Jahr 1400 Jahre zu Jesuss Geburt durch ein Sonnenwunder auch, das Jahr.

Alle 19 Jahre ist der Mondzyklus das gleiche Datum. So 4 x 19 = diese 76 Jahre und Sonnenfinsternisdaten. Dann auch, in Jesuss 38 Jahre muss der Mondzyklus in seinem ersten Jahr den Mondzyklus in seinem 38. Jahr zusammenbringen. Auch Jesus BC getragen der 17. Tag des 7. Monats 7 am 12. September zu seiner Kreuzigung der 14. Tag des ersten Monats.

Jesuss Geburt möglicherweise am Samstag, den 12. September 7 BC am 17. Mondtag des 7. Monats; = 2 x 19 Jahre war der 17. Mondtag des 7. Monats am Freitag, den 12. September 32 ANZEIGE. War Hälfte eine Bahn vor Jesuss Opfer am 3. April, ANZEIGE 33 der Vollmond, am Mittwoch, den 7. Oktober 32 ANZEIGE = der 15. Tag des Laubhüttenfests.

Wenn das Essene Jom Kippur ein Freitag = Mondtag 10 war, dann war das Laubhüttenfest, Mondtag 15, ein Mittwoch.

Ebenso wurde Jesus die Vollmond am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE gekreuzigt. 2 x 19 Jahre früher, war der Vollmond am Sonntag, den 4. April 6 BC.

Moses muss im Jahre 1361 BC geboren worden sein. Dann würde die Praxis des Tötens von hebräischen Jungen mit dem Tod von Seti I im Jahre 1357 BC beenden, als Moses vier Jahre alt war.

Dieses Chronologie bedeutet, dass der neue sothis Zyklus das Jahr des Exodus 1281 BC anfing. Dieses, weil II Shemu 25 am 14. Juni 1414 BC war. IV muss Shemu am 16. Juli beenden. So IV beendete Shemu am 14. Juni + 5 + 30 + 30 = am 17. August 1414 BC. Ziehen Sie dann sich ist vom 17. August bis zum 16. Juli 33 Tage zurück. 33 x 4 = 132 Jahre. 1414 - 132 Jahre = 1282 BC fahren das Jahr der neuen sothis rad. So war der Exodus der Anfang des neuen sothis Zyklus von 1460 Jahren in Ägypten.

Exodus12:40 „jetzt war sojourning der Kinder von Israel, die in Ägypten blieben, von den vierhundert und dreißig Jahren.
12:41 und es kamen, am Ende der vierhundert und dreißig Jahre, sogar der selfsame Tag zu verstreichen, den es kam zu führen, dass alle Wirte des LORDS erloschen vom Land von Ägypten.“

Vom 430. sothis Jahr mit dem ersten Jahr 2737 BC und dem 430. Jahr 2307 BC. Das Ende des 430. Jahres ist das Ende des Sothis-Zyklus von 1460 Jahren. So war der Exodus am Ende der sothis radfahren, 2741 BC - 1460 Jahre ist 1281 BC. Oder eher, 2737 BC - 1456 Jahre = 1281 BC. Das Ende des Jahres im 430. von sothis war am Freitag, den 1. April 2307 BC. So der Exodus die Nacht von am Freitag, den 30. März 1281 BC der selfsame Tag.

Das „gewettete“ Wort bedeutet nicht, dass „für“ es „von“ bedeutet. Die Charakter Wette ist wie ein Haus mit einen Räumen geformt. Die Bedeutung der Wette ist Haus. Im 430. Ägypter Sothis-Jahr = ziehen sich 430/4 = 107 Tage vom 16. Juli = am 1. April zurück. Die Sonne war in der Widderkonstellation am 1. April. Das Haus des Tierkreises im Widder am 1. April. Der Exodus war, als die Sonne in diesem gleichen Haus wie der vorübergehende Aufenthalt in Ägypten am 1. April war.

Der Vollmond war am Sonntag, den 3. April 2307 BC. Der selfsame Tag ist möglicherweise am Sonntag, den 3. April 2307 BC anstelle des am Freitag, den 1. April 2307 BC. Jesus war gekreuzigte am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE. Am 3. April waren 2307 BC über Tag 53 von Zyklus 60. Tag 53 wurde als Omen einige Male zitiert. Wenn die Sonne auf die andere Seite von Erde am 3. April sich bewegte, schieben möglicherweise 2307 BC, die Sonne Hälfte Bahn später, 186 Tage später, an Tag 60 von Zyklus 60, auch ein Tag des Zyklus eines Omens zurück.

Galatians-3:17 „und dieses, die ich, das der Vertrag, der sage, wurden vorher vom Gott in Christus, das Gesetz, dem vierhundert und dreißig Jahre nach waren, können nicht disannul, das bestätigt es das Versprechen von keinen Effekt machen sollte.“

Das Gesetz wurde am Ende, das Ende des ägyptischen sothis Kalenders gegeben. Der vorübergehende Aufenthalt von Jahr 430 zum Exodus in Jahr 1456.

Der Exodus muss am Freitag, den 30. März 1281 und die Überfahrt des Schilfmeers BC gewesen sein drei Tage später. Jedoch gekreuzt möglicherweise die Kinder von Israel das Rote Meer stattdessen einige Tage später.

Die folgenden ist ägyptische Aufzeichnungen. Sie basieren auf dem Ende der sothis radfahren, um 1320 zu sein BC, das 40 Jahre früher als das tatsächliche Ende des sothis Zyklus 1281 BC ist. Auch das tatsächliche Chronologie ist 76 Jahre früher als diese Daten. (76 + 40)/4 = 29. So ist der Tag von dem gleichen ägyptischen 30 day-monatigen der selbe und die Mondphase, ist 29,5 Tage, dieses Datums die selben. So prüfen diese, dass Merneptah das Pharao des Exodus war:

Einige betrachten Seti I das als Pharao, das im Roten Meer 1279 BC von Exodus weil einiges Datum Ramses II ertrank, um ein gestorbenes im Jahre 1213 BC zu spätes Datum für den Exodus, weil die vierzig Jahre in der Wildnis die Invasion von Canaan bis 1173 BC, holen würden neues Datum der Weise zu haben ein zu. Allerdings scheint, ein Sonnenwunder, Wans Traum Königs gewesen zu sein, auf diesem Datum. Wenn ja Seti Is muss Körper vom Seeufer geborgen worden sein. Jedoch gibt es irgendein Anzeichen Pharao, das Merneptah am Ertrinken starb: „Dr. Bucaille entdeckte, dass Merneptah sehr heftig Schläge zu einigen Teilen seines Körpers empfangen hatte und hatte einen enormen Herzinfarkt erlitten.

Erstaunlich sind diese die Ergebnisse, die auftreten, wenn jemand stirbt am Ertrinken!“ „Im Jahre 1898, wurde der mumifizierte Körper von Merneptah im Tal von Königen in Ägypten gefunden. Im Jahre 1975 empfing Dr. Maurice Bucaille mit anderen Doktoren Erlaubnis, die Mama von Merneptah zu überprüfen, dessen Ergebnisse prüften, dass Merneptah vermutlich am Ertrinken oder an einem heftigen Schock starb, welches vorausging sofort dem Moment des Ertrinkens.“ „Im Jahre 1975, empfing Dr. Maurice Bucaille mit anderen Doktoren Erlaubnis, die Mama von Merneptah zu überprüfen, dessen Ergebnisse prüften, dass Merneptah starb vermutlich am Ertrinken“

Dann gibt es eine Möglichkeit, dass Merneptah das Pharao des Exodus war. Sie sind möglicherweise recht in diesem Merneptah sind möglicherweise das Pharao, das starb, wenn das Buch von Exodus anfängt. Vielleicht ertrank Merneptah nicht im Schilfmeer mit seiner Armee im Exodus. Dann könnte das Pharao Merneptahs unmittelbarer Nachfolger gewesen sein. Dass dieses Pharao nicht notiert wird, liegen möglicherweise an der kurzen Zeit, die er Pharao war und der Hass die Ägypter für ihn haben würden, nachdem sie die 10 Pest von Exodus und von Anarchie durchgelaufen hatten, die sich nach seinem Tod entwickeln würden.

Merneptah war das Pharao bis 1281 BC. Merneptah starb April/Mai = der Exodus auf dem Passahfest und die Überfahrt des Schilfmeers zum 7. Tag des ungesäuerten Brotes. Es sei denn, dass ein ungewöhnlicher Fall gemacht werden kann, macht der Merneptah das Pharao vom Exodus.

Es gab israelitische Siedler bereits im Land, bezüglich des Merneptah Stela, und das Monddatum für 52. Jahr Ramses II muss arbeiten. Dieses würde bedeuten, dass Ramses II seine Herrschaft im Jahre 1355 angefangen haben muss 76 Jahre früher BC.

52. Jahr Ramses II wurde bis zum dem 28. Tag des Mondes datiert, der BC = 20-XII-1228 B.C. am 20. Dezember 1228 ist (Jahr 52 II prt 28). Die örtlich festgelegten 30 Tagesmonate fingen am 22. Juli an und 20. Dezember fing einen neuen Monat am 28. Tag des Mondes an.

„Bezüglich der Erhöhungen die Wölbung der erste Tag im zweiten Teil von peret (prt). Das muss am 21. Dezember sein“

Jedoch am 20. Dezember 1304 ist BC auch der 28. Tag des Mondes. (Genauer ist am 18. Dezember der 28. Tag des ägyptischen Mondes und des Anfanges des peret II), 1279 BC (Exodus) - 1203 BC (Merneptah ertrunken) = 76-jähriger Abstand. Dann 76 + ist möglicherweise 1279 BC = 1355 BC und 52. Jahr Ramses II 1304 BC.

Sehen Sie: In Richtung zu einem absoluten Chronologie für altes Ägypten. William McMurray (billmcmurray@aol.com)

Marke: 3,70 Alabaster Stela von Seti I, Jahr 1 (Kairo CG 34501), P. 249 (276) Thebes, Karnak-Bezirk von Amen-Re: „Richtete gegenüber von der Villa des Prinzen, am Ort des Anscheins der Inkarnation von Re, ein Dachspitzenschrein auf, der als das Prinzipschongebiet von Re in Karnak diente, in dem die Morgenform des Sonnengotts erschien.“
Jahr 1, II Akhet 1
Wenn Jahr 2 anstelle 1: Neumond, am 8. August 1289 BC (I Akhet 29)?
Das Datum sollte 76 Jahre früher im Jahre 1365 sein BC. - sein sollte der Neumond auf II Aket 1. Der Neumond für II Aket 1 ist am 7. September 1365 BC.

Dieses würde bedeuten, dass das Pharao, das die Hebräer hatte, ihre Söhne in den Nil würde sein Seti I. Moses würde getragen im Jahre 1361 BC warf. Dann Seti würde ich vier Jahre später im Jahre 1357 BC gestorben sein und die Praxis des Tötens der hebräischen Kinder muss beendet haben.

Marke: 3,128 Grenze Stela, Jahr 4, P. 319 (346) nahe Kurkur-Oase: Geschnitzt in gesunkener Entlastung auf einer Sandsteinplatte; schildert Seti I, das vor Gott Khnum beugt: „An diesem Tag, jetzt Seine Majestät ist er froh an der Festlegung der Grenzen von Ta-Sety.“
Jahr 4, III Peret 20
Vollmond, am 26. Januar 1286 BC - sollte Vollmond am 26. Februar 1362 sein BC.

Marke: 3,109 Felsen Stela, Jahr 6, P. 296 (323) Gebel Silsila Ost: Gedenkt eine Expedition, um Sandstein für Bauvorhaben abzubauen. Text bekannt nur Kopien von den des 19. Jahrhunderts, Unbekanntes des gegenwärtigen Standorts.
Jahr 6, IV Akhet 1
Vollmond, am 7. Oktober 1285 BC (III Akhet 30) - sollte Vollmond 1361 BC sein am 7. November 1361 BC.

Marke: 3,6 Stela von Ashahebused, Jahr 8 (Nr. 249), P. 135 (162) Sinai, Serabit EL-Khadim: Große, freie stehende stela Einrichtung auf Annäherung an Hathor-Schrein, gemacht von einem Beamten genannt Ashahebused, der einige Expeditionen zu den Türkisbergwerken im Sinai machte.
Jahr 8, I Peret 2
Wenn Jahr 7 anstelle 8: Neumond, am 9. November 1284 BC (I Peret 3)? - sollte am 9. Dezember 1360 BC sein.

Küche: Im tiefen Süden, Armee S. 30-31 ankam in der Festung „Friedensstifter der zwei Länder“, um einen Nubian-Aufruhr in Irem.Year 8 zu unterdrücken, III lehnen Peret 13 - kein Mondmatch auf, wie für Militärbewegungen erwartet werden sollte. Küche: Wüsten und Steinbrüche, P. 31 gruben gut und errichteten Tempel bei Kanais für Goldschürfer in der Edfu-Wüste.
Jahr 9, III Shemu 20
Neumond, am 25. Mai 1282 BC - sollte am 25. Juni 1358 BC sein

Marke: 3,151 Fragmentarisches Stela von Seti I, Jahr 11 (Khartum 1856), P. 335 (362) beschreibt einige Bauvorhaben, die der König für verschiedene Götter im Tempel von amen bei Gebel Barkal in Nubia einleitete und im Tempel des Benben-Steins in Heliopolis. (Höchstes bekanntes Datum von Seti I)
Jahr 11, IV Shemu 12/13
Vollmond, am 15. Juni 1280 BC (IV Shemu 12) - sollte am 15. Juli 1356 BC sein

Brennen Sie ein und andere schlagen III Shemu 27 (31. Mai 1279 BC) als das Beitrittsdatum von Ramesses II. vor. Jedoch glaube ich, dass sein Zugangsmonat vermutlich ich Akhet (Juli 1279 BC), das Datum des Jahres 34 unten zu passen ist. In beiden Fällen bedeutet dieses, dass Seti I früh in seinem 12. regnal Jahr starb. Küche: „Gold in jenen Far Hills“, Brunnen P. 49 grub für Goldschürfer in der Ostwüste bei Akuyati in Nubia.
Jahr 3, I Peret 4
Vollmond, am 7. November 1277 BC (I Peret 3) - sollte am 7. Dezember 1353 BC sein

Marke: 4.2.3 Manshiet es-Sadr Stela betreffend Arbeit über kolossale Statue, P. 341-2 (368-9)
Jahr 8, II Peret 8
Vollmond, am 12. Dezember 1272 BC (II Peret 9) - sollte Vollmond am 10. Januar 1347 sein BC.

Küche: Geschichten und Tourismus in Ramesside Ägypten, S. 147-8
Aufschrift an der Pyramide von König Khendjer (~1740 BC) durch Schreiber Nashuyu.
Jahr 34, IV Shemu 24, Tag des Festivals von Ptah
Vollmond, am 18. Juni 1245 BC - sollte Vollmond sein, am 18. Juli 1321 BC.

So sehen Sie, dass es reichend Beweismaterial, das der Exodus dann am Ende von dem 1460-jährigen war, einen Tag früh von 2737 BC = 1456-jähriger, sothis Zyklus im Jahre 1281 BC zu der Zeit des neuen Jahres im vorübergehenden Aufenthalt in Ägypten im Jahr 430, 2307 BC am 1. April und folglich der Exodus am gleichen Tag am 30. März 1281 BC gibt. Dann auch, es gibt viel Beweis, dass das Pharao des Exodus Merneptah war. Nach Merneptah erlitt Ägypten steile Abnahme hinsichtlich wird erwartet mit der Zerstörung der Pest des Exodus.

Pharao Merneptah muss 76 Jahre früher datieren. Dieses würde König Tuts zehntes und letztes Jahr 1407 BC setzen. Es gegeben möglicherweise ein Sonnenwunder dann, 1407 ist BC 1400 Jahre vor Jesuss Geburt in 7 BC. Tötung König Tut ein Sonnenwunder genommen worden möglicherweise für ein Omen.

„Wir gaben Glauben zu Censorinus Aussage hinsichtlich des Datums von Sothis heliacally steigend auf das erste des Monats Thoth in +139 („im Jahr des zweiten Consulship der bestimmten Unterstützung des Kaisers wurde Antonius Pius und des Brutus Praesens.") für dieses Datum gefunden im Kalendertag des Steigens von Sothis im Jahr der Canopus-Verordnung.“

„Aber, wenn ein großes Jahr beendete und andere in +139 anfingen, muss das Ereignis in der Lebenszeit von Claudius Ptolemäus, wirklich im Mittelzeitraum des reichen Schreibens (+127 bis +151) dieses größten Astronomen des Altertums aufgetreten sein. Claudius Ptolemäus war ein Bewohner von Alexandria. Nirgendwo in seinen Schreiben ist das überhaupt erwähnte Ereignis; keine taten er anzeigen ein Bewusstsein von Sothic-Berechnung, obwohl er in allen Einzelheiten mit den astronomischen und Kalenderangelegenheiten seines eigenen Alters und der vorhergehenden Jahrhunderte blieb und sogar studierten die Babylonian Aufzeichnungen der Eklipsen 800 Jahre vor seiner Zeit. Von in Alexandria wohnen und mit diesen Angelegenheiten besetzend, wie er vom Ereignis des großen Jahres in Ägypten in seiner Lebenszeit ahnungslos oder still bleiben könnte?“
Alter im Chaos, III: Völker des Meeres, p.238

Einfach muss das große Jahr bei ANZEIGE 179 beenden = 40 Jahre neuer. Es gab die Aussage, „, das großes Pan“ tot ist, die gedacht wurde, um zu bedeuten, dass Sirius nicht mehr vor der Sonne am 16. Juli stieg. Der Exodus war am Ende des Sothis im Jahre 1281 BC, nicht 1320 BC, 1460 Jahre nach 1281 ist ANZEIGE BC 179.

Der sothis Zyklus sollte BC gehalten worden sein 1460 Jahre von diesem 1281 des Exodus zu ANZEIGE 179. Die Pest war so streng die Ägypter hat möglicherweise nicht wollte sich an den neuen sothis Zyklus erinnern. Sie notierten nicht 76 Jahre ihrer Geschichte und ihrer Pharaos, weil Merneptah im Jahre 1281 BC im Rot/im Schilfmeer starb, und nicht im Jahre 1205 BC. Sogar Pharao Shoshenq ist 76 Jahre weiter zurück zu Match Solomon und seiner Invasion im fünften Jahr von Rehoboam.

Sehen Sie Shishak: 1 König11:40, 14:25 und 2 Chroniken 12:2-9.

Solomon regierte 40 Jahre ab 1044 BC zu 1004 BC, 240 Jahre vom Exodus im Jahre 1281 BC zu seinem, der im Jahre 1041 den Tempel in Jerusalem BC errichtet. Sein Sohn Rehoboam regierte 17 Jahre bis 987 BC.

Der armenische Sothis-Zyklus von 5368 BC 1460 Jahren bis 3907 BC, 1460 Jahre bis 2447 BC, 1460 Jahre bis 987 BC.

Der Armenian Sothis-Zyklus fing 987 BC 1460 Jahre hinter von ANZEIGE 476 an. Abzüglich 76 Jahre Ägypters und des Armenian. ANZEIGE 552 abzüglich 76 Jahre = ANZEIGE 476.

Exodus12:40 „jetzt war sojourning der Kinder von Israel, die in Ägypten blieben, vierhundert und dreißig Jahre.
12:41 und es kamen, am Ende der vierhundert und dreißig Jahre, sogar der selfsame Tag zu verstreichen, den es kam zu führen, dass alle Wirte des LORDS erloschen vom Land von Ägypten.“

Vom 430. des Sothis 2737 BC = tragen 2307 BC von dem im zweitem Jahr des Hungers in Ägypten von Joseph, 40 Generationen, zum Exodus am Ende des Sothis 1281 BC ein.

Vom neuen Jahr ziehen sich 430/4 = 107 Tage vom 16. Juli = am 1. April, 2307 BC zum Exodus, am Freitag, den 30. März 1281 BC - 1. April = am 30. März = der selfsame Tag und auch = Jesuss Opfer am Freitag, den 3. April 33 ANZEIGE zurück.

Kämpfe auf dem Sabbat

Hebräer4:8 „für, wenn Joshua ihnen Rest gegeben hatte, dann würde er nicht danach gesprochen haben von einem anderen Tag.“

Joshuas langer Tag muss auf dem Sabbat gewesen sein, zum von Schrift zu erfüllen:

Hebräer4:4 „für stand ihn spake in einem bestimmten Ort des 7. Tages auf diesem klugen und Gott den 7. Tag von allen seinen Arbeiten still.
4:5 und in diesem Platz wieder, wenn sie an meinem Rest teilnehmen.
4:6 deshalb, das ihn remaineth sehen, das einige darin eintragen müssen und sie zu, wem wurde es zuerst nicht herein eingeführt wegen des Unglaubens gepredigt:
4:7 wieder, er limiteth ein bestimmten Tag, so lang sagend in David, zum Tag, nach einer Zeit: wie es gesagt wird, zum Tag, wenn YE seine Stimme hört, verhärten Sie nicht Ihre Herzen.
4:8 für, wenn Joshua ihnen Rest gegeben hatte, dann würde er nicht von einem anderen Tag gesprochen haben.
4:9 dort remaineth deshalb ein Rest zu den Leuten des Gottes.“

Joshuas langer Tag gewesen möglicherweise auf dem Sabbat, am Samstag, den 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Joshua könnte Israel-Rest diesen Tag nicht geben, weil sie kämpften, um das gelobte Land zu erobern. Ebenso, als die Sonne am Samstag, den 15. Februar 1240 BC am Kampf von Merom zurückbrachte. Am Samstag, den 15. Februar 1240 BC sind als Tag sechs vom Chinesen für Wans Traum Königs gegolten worden. So sogar gekämpft worden möglicherweise der Kampf von Merom auf dem Sabbat. So wurden alle drei Daten, der Kampf langen Tages Jericho, Joshuas und des Kampfes von Merom auf dem Sabbat gekämpft. Jesus könnte seinen Schülern Rest, als er im Grab auf dem Sabbat, Samstag war nicht geben, nachdem er gekreuzigt wurde, weil seine Schüler seinen Tod bis seine Auferstehung am frühen Sonntag Morgen beklagten.

Vier Sun-Wunder, fangen 48 Stunden lang- Erde-beschleunigten 48 Stunden = keine fehlende Nettozeit



Die langen Tage gleich beschleunigten Bahn

Sehen Sie die schrittweise Animation der Energiepunkt-Darstellung des oben genannten Modells an. Oder das joshua.pdf.

Erde beschleunigte 48 Stunden



Bahn gegen Rotation



Sie können in den oben genannten Bahnen sehen, dass Erde in einer Rückbahn 2 weitere Tage ein Jahr hat. Dies heißt, dass Erde in seiner Rückbahn beschleunigen muss 48 Stunden, 2 x 24 Stundentage, 365,2422 Tage ein Jahr zu halten. Oder sonst es würde 367,2422 Tage ein Jahr geben. Das heißt, muss Erde von 105.000 Kilometern ein Stunde zu 105.570 Kilometern eine Stunde beschleunigen.

Ebenso hat der Mond in der Rückbahn der Erde zwei Mondmonate ein Jahr. So muss der Mond zwei Bahnen ein Rückbahnjahr verlangsamen. Es gibt 27,322 Tage ein Mondbahn. Dann in einer Rückbahn muss der Mond 54,644 Tage ein Jahr verlangsamen, um die normalen 12 Mondmonate ein Jahr zu halten. Weil Erde 48 Stunden ein Jahr beschleunigt wird, muss der Mond 48 Stunden ein Jahr auch beschleunigen. So muss der Mond 52,644 Tage in seiner Erdbahn in einem Rückbahnjahr verlangsamen, um die gleichen 12,36 Mondmonate ein Jahr zu halten. Das heißt, muss der Mond von 3.600 Kilometern ein Stunde zu 3.100 Kilometern eine Stunde verlangsamen.

Der Mond sollte seine Monatsbahn bis zum vier Tagen verlangsamen = 48 Stunden zum noch Haben von 29,5 Tage ein Mondmonat. Das heißt, bringt der Mond die Erde in 27,3 Tage = 2 Tage weniger als ein Mondmonat in umlauf, wie von der Erde gesehen. Dann 2 Tage die andere Richtung von 27,3 Tagen zu 25,3 Tagen = insgesamt 4 Tageslangsamere Mondbahn, zum von 29,5 Mondtagen auf Erde zu entsprechen. Jeder Mondmonat würde vier Stunden, 48 Stunden schneller in 12 Mondmonate in einem Erdrückbahnjahr zu entsprechen schneller sein.

Alle diese Bahnen sind im Verhältnis zu Erde. Gezeiten etc. würden genau die selben im Verhältnis zu dem Tag sein. Wissenschaftlermaß wieviele Gezeiten = Mondbahnen ein Jahr im Sediment. Sie können die Länge des Tages dann berechnen. Jedoch in dieser kontrollierten Rückbahn ist die Anzahl von Mondbahnen ein Jahr genau die selbe wie Normal. Die Mondgezeiten und die Solargezeiten, dass Tag die Sedimentschicht zusammenbringen sollte, die Tag. Die Länge des Jahres mit langen Tagen ist genau die selbe auch. Kein Beweis wurde gelassen.

Rotes Licht-Auslöser der NASAs

Es gibt ein rotes Licht, das in einem die NASA-Computerraum, von 50 Jahren NASA blitzt und deutlich sichtbar.

Das Weltraumprogramm fing im Ernst im Jahre 1958 so an, bis 1969 als Harold, den Hügel von die fehlende Tag-NASA hörte, zur Entdeckung sie fähig war. Entsprechend der Harold-Hügel NASA entdeckte sie in der sechziger Jahre Raumfahrtmission zum Mond. Ein Ergebnis einfach finden, das ein Fehler war, könnte das rote Licht veranlassen aufzukommen. Solch ein Ergebnis könnte sein, dass die Sonne 180° weg von, dem, wie in Wans Traum Königs sein sollte, würde veranlassen das Programm anzuhalten war.

Projekt-blaues Buch fing an, im Jahre 1952 als die NASA UFO-Berichte nachforschte. Es wurde im Jahre 1970 beendet. So wenn die NASA diese ganze Forschung zu der Zeit tat, kam die fehlende Tagesgeschichte im Jahre 1969, umso die Grund NASA würde untersuchen auch die chinesischen Klassiker heraus. Sie behandelte mir eine Angelegenheit von Monaten von die chinesischen Klassiker im Jahre 1999 lesen nur, um die Rückbahn der Erde aufzudecken.

Die chinesischen Klassiker, das Volumen III, der Verscheuchungs-König oder das Buch von historischen Dokumenten, wurden im Jahre 1960, von den University of Michigan-Bibliotheken, Hong Kong-Universitätsverlag veröffentlicht.

Die Sonne brachte ein Jahr nach dem Fall von Jericho, sechs Monate nach Joshuas langem Tag zurück.

„König Wan träumte, dass er mit der Sonne und dem Mond gekleidet wurde. Eine Phoenix-Ente sang auf Berg K'e. Im ersten Monat des Frühlinges, am 6. Tag, hatten die fünf Planeten eine Verbindung im Reißzahn. Danach gingen ein Mann und eine Frau Phoenix Kapitol mit einem Schreiben in ihren Schnäbeln ungefähr Wans, die sagten: „Der Kaiser von Yin hat kein Prinzip, aber unterdrückt und Störungen das Reich. Die große Verordnung wird entfernt: Yin kann sie nicht länger genießen. Der starke Geist von Erde hat es gelassen; der ganzer Geist wird weg gepfiffen. Die Verbindung der fünf Planeten im Reißzahn erhellt alle innerhalb der vier Meere. „“
Die Annalen der Bambusbücher, Teil V die Dynastie von Chow, die chinesischen Klassiker.

Joshuas sechstägiger Mond in Israel war oben in China, Joshuas Mittagssonne einstellte in China. War Hälfte eine Bahn später, 176 Tage später - 15. Februar 1240 BC - dort ein sechstägiger Mond auch. Der chinesische Frühling war 45 Tage vor dem Frühlingsäquinoktikum. Das Frühlingsäquinoktikum im Jahre 1240 war BC am 2. April 1240 BC. So war Frühling am 15. Februar 1240 BC. So war der Mondmonat am 10. Februar 1240 BC anfangend, der erste Monat des Frühlinges, den das Sonnenwunder am 15. Februar 1240 BC der erste Tag der 45 Tage zum Frühlingsäquinoktikum - das erste des Frühlinges ist. Die chinesische Feier des neuen Jahres von 15 Tagen beendete auf dem Vollmond, am 13. März 1240 BC. Traum Königs Wans trat gleich nach Sonnenuntergang in China auf. So fing der 6. Tag des Monats mit Sonnenuntergang dieses am Samstag, den 15. Februar 1240 BC = Zeit Mittag Samstages Israel an.

Pfingsten markierten ungefähr 45 Tage vor der Sommersonnenwende am 20. Juni. Im Jahre 1240 BC war die Sommersonnenwende am 30. Juni im julianischen Kalender.

Die Planeten waren im Reißzahn/in der Waage, die Sonne in der Jungfrau - eine Fallkonstellation. Die Sonne ist in der Jungfrau im September. So konnte September keinesfalls genannt werden Spring! Dieses war die Position die Sonne, Mond und Planeten waren herein vor Wans langem Sonnenuntergang Königs. Das Datum war die erste Woche des ersten Monats des Frühlinges, wenn die Sonne in Fischen sein muss, aber war in der Jungfrau!

In der fehlenden Tagesgeschichte gegeben möglicherweise es ein Computerprüfung, das einen Fehler gab, als die falsche Jahreszeit des Jahres hinsichtlich der Position der Sonne erreicht wurde. Fall war nach die Antwort, die der Computer suchte. Frühling wurde erreicht. Dann das rote Licht. Sobald sie das Datum erreichten, welches die Erde die Sonne im Jahre 1240 BC am nächsten war und das Assyrian Omendatum von Adar, Januar/Februar - das gleiche Datum wie der chinesische Frühling, für die Sonne, die noch am Mittag steht, konnten sie die Vermissten 40 Minuten auf einem Rechenschiebern berechnen.

188/365,25; 180/360 = .5; 8/5,25 = 1,52; .5152 X 48 = 24,7; .7 X 60 = 42 Minuten.

Vor, während die Mondlandung im Juli 1969 waren aufzupassen 50 Jahren dort viele Wissenschaftler am Kontrollstationsschreiben mit einem Stift und einem Papier. Sie konnten dieses Mathe mit einem Stift tun und sehr leicht tapezieren. Jeder Anschluss hatte eine Tastatur auch mit einer numerischen Tastatur, die konnte dieses Mathe wie ein Taschenrechner tun. Sofort würden sie eine halbe Bahn von 188 Tagen multipliziert gegen 48 Stunden der beschleunigten Bahn der Erde kennen, entsprochen 24 Stunden und 40 Minuten. Die Bahn der ersten Hälfte wurde 23 Stunden und 20 Minuten beschleunigt. = die Vermissten 40 Minuten.

Das Assyrian Omen war für den Kampf von Merom, als Joshua die Assyrians in Sidon ein Jahr nach dem Fall von Jericho jagte, wenn die Sonne zurückgehen muss. Von Megiddo/Merom zu Sidon ist ungefähr 70 Meilen. Ist kaum es möglich, die Assyrians 70 Meilen in normalen 1/2-stündiger zu jagen Stundentag.

Jedoch mit 12 weiteren Stunden, war dieses ein 24 Stundentag und es war sehr möglich für Joshua, die Assyrians zu Sidon zu jagen. waren der Assyrian Wans Traum des Omens und Königs und Joshuas langer Tag für 1241 BC/1240 BC. Einige der begabten Leute, die im Auftrag zum Mond beschäftigt werden, gewesen möglicherweise die, zum des fehlenden Tages zu entdecken.

Oder sonst bin ich der erste, zum des Modells Joshuas langen Tages zu entdecken.

Oder die Sonne brachte zwei Jahre nach der Überfahrt des Jordaniens, eines Jahres und sechs Monate nach Joshuas langem Tag zurück.

Hier wieder sehen Sie die Position der Planeten, des Jupiters und des Saturns im Westen am Sonnenuntergang, durch das Pleiades und die Sonne in Fischen. Jupiter und Saturn würden in Scorpius 180° weg und die Sonne in der Jungfrau auch 180° weg sein, 12 Stunden vorhergehend, gerade wie in Wans Traum Königs in Wans erstem Jahr Königs beschrieben wurde.





Bahn-Verschiebung

Die Position der Planeten im TheSky am 15. Februar 1240 BC:

Draufsicht. Sie können sehen, dass die Planeten zurückgelassen werden, um eine Verbindung im Westen zu bilden, während die Sonne 180 Grad Gegenuhr rotiert, die um die Erde im Abendhimmel über der untergehenden Sonne in China klug sind. So wenn alle fünf Planeten sich zurückbewegten, würden sie zuerst in Scorpius/im Reißzahn direkt oben am Sonnenuntergang in China erscheinen:





Die Position seitlich von Erde, von Sonne und von Planeten vor der Sonne bewegte sich, am 15. Februar 1240 BC zurück:





Die Position der Erde, der Sonne und der Planeten nach der Sonne bewegte sich, am 15. Februar 1240 BC zurück:





Die Sonne bei 6 P.M. China der Zeit war im Corvus, die Planeten erschien oben in Scorpius am 15. Februar 1240 BC. So am Anfang des Sonnenwunders waren die Planeten in Scorpius. Dann verschob die Sonne im Corvus 180° mit der Rotation der Erde auf Wassermann/Fische. So am Anfang des langen Sonnenuntergangs um 6 P.M. China setzen Sie Zeit Planeten waren oben in Scorpius fest, wie sie notiert wurden. Diese Aufzeichnung ist im Frühjahr ohne die Erde unmöglich, die in einer Rückbahn der Sonne ist, die auf die andere Seite der Erde ein Jahr früher bewegt wird. Jupiter und Saturn würden noch über dem Westhimmel stehen und einstellen in Widder und in Stier, in dem sie am 15. Februar 1240 BC sein sollten.

Jedoch würde Licht von Saturn - zur Erde, ungefähr 80 Minuten nehmen. So würde Saturn noch in Scorpius/im Reißzahn für achtzig Minuten - oder länger, nach Sonnenuntergang in China erscheinen. So würden alle fünf Planeten zuerst im Reißzahn/in Scorpius erscheinen und bleiben dort. Die Sonne stand gerade unterhalb des Westhorizontes 12 Stunden lang auf China. Dann floss Erde aus der Rückbahn der Sonne heraus ohne eine Spur. Dann in den folgenden 12 Stunden der Nacht, nachdem ungefähr 24 Stunden in der Summe, in China, Saturn möglicherweise die Bewegung zum Widder abschließt. Ebenso würde Jupiter mit Saturn in Scorpius, vor dem Sonnenwunder, vor bewegendem 180° zum Widder erscheinen, und Jupiter würde in der Reißzahn-/Scorpius-Konstellation bleiben, bevor es sich langsam auf Widder in ungefähr 12 Stunden bewegte.

Jeder Tag in einer Rückbahn muss 8 Minuten als kürzer sein, er in einer Rückbahn, weil Erde beschleunigt werden muss 2 Tage, 48 Stunden, ein Jahr haben würde, zum von 365,24 Tagen ein Jahr zu halten, weil Rotation gegen Bahn ist. Die Tagesmenge der Wärmestrahlung von der Sonne muss justiert worden sein, um keiner biologischen Spur diesbezüglich 8 Minuten weniger zu lassen ein Tag, 4 Minuten weniger Tageslicht ein Tag. Anders als die Bewegung der Sonne mit naher Lichtgeschwindigkeit, gibt es nichts über diese anwesende Physik kann nicht dort unterbringen oder erwarten, der gelassene physische Nachweis zu sein. Wenn die Physik und lässt keinen Beweis und passt alte Beobachtung arbeitet, dann passen Sie auf, wenn Sie so geneigt werden, um zu verspotten, was die Arbeit des Gottes sehr gut sein kann. Wenn die NASA sagt, dass es keine Spur gibt, kein physischer Nachweis, den die Sonne sich bewegte, sind sie vermutlich recht.

Jedoch sagt möglicherweise die NASA, dass es keinen Beweis gibt, was auch immer von der Sonne, die um die Erde bewegt wird. Dann widerspricht der Überfluss am Beweis dokumentiert auf dieser Webseite direkt diese Aussage. Wenn die Sonne auf die andere Seite der Erde sich bewegte, würde der Vorwärtsimpuls der Erde Erde in eine Rückbahn der Sonne tragen. Erde muss seine elliptische Bahn in umgekehrtem tadellos zusammenbringen. Erde konnte nicht sich fast zweifellos überlassen werden. Die Rückbahn muss sehr geschickt erreicht worden sein, um die gleiche Saisonintensität der Sonne während des ganzen Jahres zu halten, da sie gehabt haben würde und gleichzeitig die jährliche Bahn 48 Stunden beschleunigt, um die 365 Tage in einem Jahr zu halten, weil Rotationen gegen Bahn sind. Wenn die Sonne bewegte Erde in ein Rück fließen muss, bringen Sie in Umlauf.

Dieses beantwortet beide Interessen: Erde dreht sich bei 1.000 MPH am Äquator und hetzt bei 70.000 MPH um die Sonne.

Sie lesen hier von vielen Rücktierkreisen/von Bahnen. Einige Leute haben die schwere Zeit glaubend, dass Gott das Sonnensystem um die Erde bewegen könnte. Gut lassen Sie sie. Dieses ist die Wahrheit und wenn sie ihr nicht glauben, sind sie verantwortlich. Der Beweis auf dieser Seite ist zuverlässig.

Gott hat vollständig diese Sonnenwunder versteckt. Die Jahreszeiten der Erde setzten die selben in den Rückbahnen wie in der natürlichen Bahn fort.

Genese8:21 „und der LORD rochen einen süßen Geschmack; und der LORD sagte in seinem Herzen, ich nicht wieder verflucht den Boden mehr für den Grund des Mannes; für die Fantasie des Herzens des Mannes ist von seiner Jugend schlecht; keine smite ich wieder mehr jedes Sachenleben, wie ich getan habe.
8:22, während Erd-remaineth, -seedtime und -ernte und -kälte und -hitze und -sommer und -winter und Tag und Nacht aufhören nicht.“

„Tag und Nacht hört nicht“ bedeutet nicht auf, dass Gott den Tag, die Nacht, die länger sind, den Tag kürzer, die kürzere Nacht oder den Sonnenrückzug über dem Himmel nicht länger machen kann. Das Versprechen war Gott würde nicht wieder zerstören die Erde mit Wasser, und Erde würde fortfahren. Gott machte lange Tage, dennoch fuhren die Tage fort.

Die Jahreszeiten würden in der Rückbahn genau die selben wie üblich fortsetzen. Tage würden 8 Minuten kürzer sein und oben fügen würden 48 Stunden langen Tagen eine Rückbahn - kaum discernable hinzu. Die Jahreszeiten würden, Winter, Frühling, Sommer und Fall, in die Rückbahn die gleiche Weise fortfahren, die sie in der üblichen Bahn der Erde taten.

Neigung der Bahn der Erde, zum von Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten.

Hier sehen Sie die flache Fläche des Sonnensystems der Bahn:



Bringen Sie keine Neigung in Umlauf

Hier sehen Sie, wie, wenn die Sonne unten 18° fallenläßt, die Neigung der Bahn auch fallen muss:



Bahnneigung

Wir können sehen, dass Gott alle diese Versprechen gleichzeitig, hielt die Sonne 180° um die Erde wenig auf oder ab zu bewegen und, um Erde in der gleichen Jahreszeit zu halten. Die Sonne um die Erde an den gleichen Abstandsdurchschnitten dort zu bewegen würde keine Änderung an der Temperatur der Erde sein.

Jedoch in einer Gesamtsonnenfinsternis kann die Temperatur mehr als 5 Grad fallenlassen. Berichte von der totalen Finsternis in den US am 21. August 2017 sind, dass die Temperatur merklich von 29° C auf 17° C in fünf Minuten abfiel. Von, wo ich ein coronado Teleskop für die Öffentlichkeit handhabte, bedeckte die Temperatur, die merklich während Maximums 83% der Mond abgekühlt wurde, die Sonne. Ein Nachbar berichtete, dass die Temperatur in Kelowna sechs Grad Celsius während der 83% Sonnenfinsternis fallenließ. Es gab sehr wenige Wolken, und welche Wolken dort waren, sehr hell waren.

Die Erde, die weg von der Sonne 24 Stunden lang gegenüberstellt, würde normalerweise sehr abkühlen. Die Temperatur würde entschädigt werden müssen. In den plötzlichen Dunkelheitsvögeln würde sich herein für die Nacht drehen, und Anlagen würden oben für die Nacht schließen. Die Sonnenseite von Erde 24 Plusstunden lang würde die Sonne fordern sich zu verdunkeln damit, die Erde nicht zu überhitzen. So bat Joshua Gott, die Sonne zu verdunkeln sowie die Sonne zu stoppen. Die Sonne gewesen möglicherweise bereits reisender Westosten, der Tag. So würde Joshua Gott bitten, die Sonne zu verlangsamen, um die Sonne mitten in dem Himmel noch stehen zu lassen. Yao notierte in 2315 BC, das Sonnenwunder von Joseph in Genese 37, die Sonne, die noch für zehn Tage gestanden wurde und die Erde wurde versengt.

Tag und Nacht abgehangen davon, wo die Sonne war und das Sehen von Erde fuhr fort, sich Tag und Nacht zu drehen fortgefahren. Tag war, als die Sonne erschien. So wenn der Sonne bewegte nach Osten im Allgemeinen Tag 180°/die Nacht 12 Stunden länger waren, oder wenn der Sonne bewegte Westtag 180°/die Nacht 12 Stunden kürzer waren. Die Erde, die fortgesetzt wurde, um sich als sie genau zu drehen, würde unberührtes haben. Außerdem waren 12 Stunden Tageslicht eines normalen Tages ein Zeichen der Kürze des Lebens. Dennoch, gab es viele Tage von Sonnenwundern in der Geschichte mit 12 Stunden mehr Tageslicht oder 36 Stunden oder 60 Stunden oder sogar 84 Stunden, mehr Tageslicht. In zwei Jahre Rückbahn, müssen lange Tage 96 Stunden langen Tagen oben hinzufügen.

Einige sagen, dass dieses nicht in der Bibel ist. Meine Antwort ist, oh ja, es ist. Viele von sind derzeit in der Bibel. Und die chinesischen Rekordsonnenwunder am gleichen Tag und Datum als die in der Bibel. Das Modell der Rückbahn ist in der Bibel:

Joshua-10:13 b, „, welches die Sonne stand noch inmitten des Himmels für einen ungefähr ganzen Tag“

Dieser Vers liest buchstäblich die Sonne, die noch von der Hälfte des Himmels für einen ungefähr ganzen Tag gestanden wird. Dies heißt die Sonne, die um die Erde als Erde rotiert werden, die von der halben Weise zurück zu halber Weise, im Himmel 24 Stunden lang gedreht werden und getragene Erde der Erde Impuls aus einer Rückbahn der Sonne heraus und den Next day die plötzlicher Sonnenaufgang getragene Erde zurück in die Rückbahn und sechs Monate später noch vorwärts zu stehen die Sonne, die zurückgeschoben wird und schließlich nimmt Erde aus einer Rückbahn der Sonne in Wans Traum Königs heraus = ein Jahr nach dem plötzlichen Sonnenaufgang auf Jericho.

Rückbahn



Rückbahn von der Spitze

Rückbahn von der Erde

Der Tierkreis kommt normalerweise auf das links weiter: Wassermann, Fische, Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Scorpius, Schütze, Steinbock.

Der Tierkreis kommt in umgekehrtes auf dem Recht weiter: Löwe, Krebs, Zwillinge, Stier, Widder, Fische, Wassermann, Steinbock, Schütze, Scorpius, Waage, Jungfrau.

Sie können nicht nur sehen tun der Tierkreisfortschritt in umgekehrtem in einer Rückbahn, aber springen auch sechs Tierkreiskonstellationen. Die inneren Planeten Mercury und Venus und auch Mars müssen sechs Konstellationen auch springen. Der chinesische Tierkreis kommt in umgekehrtes möglicherweise weiter, weil es so viele Rückseitenbahnen der chinesische Gedanke gab, den sie normal waren.

Diese Forschung würde nicht notwendig gewesen sein, wenn nur Leute ihre Bibeln lasen. Sie können die Bibel aufheben nicht, ohne mindestens irgendeine Andeutung von Sonnenwundern zu lesen. Die meisten Leute reagieren sofort, dass Gott die Erde vom Drehen stoppte. Jedoch stoppte Gott die Sonne nicht die Erde. Die Sonne gestiegen möglicherweise im Westabstieg im Osten. So als Joshua Gott bat, die Sonne zu stoppen, muss er seine Bewegung der Sonne verlangsamt haben, also schien sie, im Mittagstageshimmel noch zu stehen.

Rotes Licht der NASAs

Ein Serienbrief von der NASA, Goddard Space Flight Center, Grüngürtel MD 20771 (vom Internet):

Wir kennen nichts von Herrn Harold Hill und können den „verloren Tages“ Hinweis im Artikel keinesfalls bekräftigen.

Die Effekte von Epochenereignissen wie Schaltjahr, aufeinander folgenden Störungen des Babylonian Kalenders, etc., werden in der Entwicklung von lang-Ausdruck-Betriebcomputerprogrammen betrachtet. Vor wir sind ein wenig begrenzt dadurch, dass viele unserer Berechnungen mit Babylonian Kalenderereignissen (4.000 Jahren) beenden, aber diese hat Programmierern alle unerwarteten Schwierigkeiten nie gegeben.

Obgleich wir planetarische Positionen falls erforderlich in der Bestimmung des Raumfahrzeugs in Umlauf bringen auf unseren Computern ausnutzen, habe ich nicht gefunden, dass irgendein „Astronauten und Raumwissenschaftler am Grüngürtel“ in die „verlorener Tages“ Geschichte miteinbezogen wurden, die Herrn Hill zugeschrieben wurde.

Danke für Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen

Edward-Maurer, Leiter
Büro von öffentlichen Angelegenheiten

Dieses ist möglicherweise das rote Licht in der fehlenden Tagesgeschichte. Die NASA-Computer legten häufig ein rotes Licht dar und mussten zu gesehen werden. Das rote Licht blitzte von einem Posten mitten in dem compurter Raum.

Sie können das rote Licht in einem die NASA-Computerraum, von 50 Jahren NASA sehen.

Ja nutzte die NASA planetarische Positionen aus. Ja gingen sie zurück 4.000 Jahre. Alles, das sie würden tun müssen, war, die chinesischen Klassiker zu öffnen und zu dieser Aufzeichnung Wans Traums Königs im Frühjahr zu kommen. Sofort würde der Computer ein rotes Licht darlegen, dass die Sonne nicht in Löwen im Frühjahr sein kann! Der sechstägige Mond direkt oben und die Verbindung der fünf Planeten im Westen im Reißzahn/in der Waage am Sonnenuntergang konnten nicht mit der Sonne in Fischen gesehen worden sein. Diese Verbindung mit fünf Planeten im Reißzahn/in der Waage bedeutete, dass die Sonne in Löwen war, der 180° von der Sonne in Fischen im Januar /February des chinesischen Frühlinges ist. Einige haben die Diskrepanz gemerkt und versucht, sie weg zu erklären. Möglicherweise benannten sie Fall, Frühling falsch! Dieses kann nicht weg erklärt werden.

Setzen Sie dieses auf Aufzeichnung und nehmen Sie Kenntnis: wans Traum Königs gibt die Berechnungen des fehlenden Tages von Joshua, wie in der fehlenden Tagesgeschichte beschrieben. Der chinesische Frühling wurde immer mit dem Mondmonat im Januar /February/March gezählt.

Die normale Bahn der Erde lässt die Sonne in Fischen im Frühjahr erscheinen. Vor einigen tausend Jahren war die Sonne in Airies im Frühjahr. Jetzt verschiebt Precession das Äquinoktikum von Fischen auf Wassermann. So das Lied „das Alter des Wassermannes.“

Diese Aufzeichnung Wans Traums Königs war alle, die erforderlich war, Joshuas langen Tag von 24 Stunden und von 40 Minuten aufzudecken. 24 Stunden protokolliert 40 Minuten plus 23 Stunden 20 = 48 Stunden = die beschleunigte Umlaufbahn der Erde = das gleiche 365 Tagesjahr in umgekehrtem.

Chinesischer Frühling wurde 45 Tage vor dem Frühlingsäquinoktikum, am 2. April 1240 BC berechnet, 90 Tage die Gesamtjahreszeit markierend. Ein Computer würde das offensichtliche angeben: die Sonne war in der Jungfrau am Sonnenuntergang und in bewegtem 180° zu Fischen gewesen und noch gestanden unterhalb des Horizontes, dann wenig herein steigen der Westen über 1/2-stündiger Stundenzeitraum. So wurde fahler König mit der Sonne und dem Mond gekleidet. Jupiter und Saturn sollten in Widder und in Stier 1240 BC gewesen sein. Stier ist 180° weg von Reißzahn/Waage! Mercury ist einer dieser fünf Planeten, die im Reißzahn/in der Waage dargestellt werden. Mercury-Bahnen sehr nah zur Sonne. Wie konnte Mercury im Reißzahn/in der Waage 180° sein weg von der Sonne in Fischen und nahe bei der Sonne noch sein? Keine Weise! Keine Weise konnte Mercury in Verbindung mit den anderen Planeten in Scorpius sein.

Zusammen mit einem sechstägigen Mond scheint diese Aufzeichnung, die Planeten im Westen gerade unter dem Mond und gerade über der Sonne am Sonnenuntergang darzustellen.

Ein Computerservice-Techniker von der NASA, die Arbeit begann, gleich nachdem die fehlende Tagesgeschichte herauskam, emailte mich von einem newsgroup in ungefähr Jahr 2000 ANZEIGE, der diese Computer häufig ein rotes Licht darlegten und gesehen werden mussten zu. Er wunderte häufig, sich was das rote Licht im gleichen Raum möglicherweise ausgelöst haben könnte, den er nur einige Jahre vorhergehend bearbeitete. Er hatte von die fehlende Tagesgeschichte im Jahre 1969 gehört und als er kam, für die NASA im Jahre 1970 zu arbeiten, wunderte sich er, was die wirklichen Berechnungen waren.

Yigael Yadin schätzte, dass Hazor 1266 - 1233 BC gebrannt wurde, beim Aushöhlungen dort tun im Jahre 1958 und 1968. Der Exodus ist richtig bis 1280 BC jahrelang datiert worden. 40 war Jahre später Joshuas langer Tagessommer von 1241 BC. Alle Raumfahrer würden tun müssen soll nach Wans erstem Jahr Königs suchen. 35. Jahr Königs Wans wurde an der Mondfinsternis, Tag 13 von Zyklus 60, vom 23. September 1205 BC = Wans erster Jahrfrühling Königs von 1240 BC notiert. Der zweite lange Tag von Joshua bei Merom am 15. Februar 1240 BC, als Joshua das Midianites in Syrien bis zu Sidon jagte, das mehr Abstand war, der reist, als 12 Stunden oder 6 Stunden Tageslicht gewähren würden.

Dieses Sonnenwunder im Februar war Wans Traum Königs, der zur selben Zeit wie den Kampf von Merom auftritt. Sie geschlossen möglicherweise Wans Traum Königs an das Jahr von Joshuas langem Tag 1241 BC/1240 BC an. Dann würde der Computer ihnen sagen, dass diese Verbindung im ersten Monat des chinesischen Frühlinges und am 6. Tag des Mondes und im Widder und im Stier zu sein nur am 15. Februar 1240 BC sein könnte. Zu die planetarische Verbindung zu produzieren, welche die Planeten der Sonne als es bewegtes schwer zugängliches sein würden bewegte 180°. So erschienen die fünf Planeten in der Verbindung im Reißzahn/in Scorpius, als die Sterne erschienen. Die Sonnensätze um 5 P.M. im Februar.

So würde die Sonne, die noch 90° weg am Mittag in Israel steht, eine sternenklare Nacht in China bedeuten, bis die Sonne 10° im West = die Vermissten 40 Minuten zurückzog. So bewegte die Sonne 190°, das 10° mehr als 180° ist. Das heißt, stieg die Sonne 10° kurz in den West-12 Stunden später China.

Als Nächstes würden sie sehen, dass die Verbindung im Reißzahn/in Scorpius 180° weg notiert wurde und die fünf Planeten sofort zu verwirklichen 180° mit der Sonne vom Reißzahn/von Scorpius bewegt hatte. Mit der Sonne 180° weg würden sie die Rückbahn entdecken. Sobald sie die Rückbahn entdeckten, würden sie entdecken, dass Erde 48 Stunden ein Jahr, 24 Stunden beschleunigen muss in einer halben Bahn in Hälfe eines Jahres.

Während sie Assyrian Omen betrachteten, würden sie das Omen finden:

Ein Assyrian Omen: „Wenn in Adar, welches die Sonne noch mitten in Noontime steht: das Land erfährt Elend der Belagerung (und).“

Adar ist Januar/Februar. Am 15. Februar 1240 ist BC vermutlich, als die Sonne noch zur Mittagszeit für Joshua bei Merom in Joshua 11 stand, und beurteilt möglicherweise 4 und 5; und dieses ist Wans Traum Königs. Dann gestanden die Sonne möglicherweise noch bei Gibeon für Joshuas langen Tag am 24. August 1241 BC (oder am 10. August 1241 BC). Dann muss die Sonne ein Jahr später nach dem Fall von Jericho BC am Kampf von Merom gleichzeitig am 17. Februar 1241 zurückbringen am 15. Februar 1240 BC, wo es Belagerung und Elend gab. Der Tag am 15. Februar 1240 könnte 12 Stunden länger und Joshuas langer Tag BC am 24. August 1241 gedauert haben BC (oder am 10. August 1241 BC), 23:20stunden länger. So gestanden möglicherweise die Sonne noch, als sie auch zurückging, als Joshua das Midianites in Syrien jagte. Und folglich wurde es ein Assyrian Omen.

Und folglich hatte die NASA alle Aufzeichnungen, die sie den fehlenden Tag und die restlichen Vermissten 40 Minuten mithilfe der Bibel finden musste. Diese waren Wissenschaftler auf einer Dienstreise. Nach alles, das sie suchten, ist astronomisches alles. Das folgende Buch nach Joshua ist Richter. Robert G. Boling schrieb, dass Joshua und Richter gleichzeitig anfingen. Dieses würden Richter einen Zeitraum von ungefähr hundert Jahr umfassen. Ihr Tag war nicht erfolgt, bis die 40 Minuten gefunden wurden. Sobald es gefunden wurde, brauchten sie nicht, ihre Ergebnisse zu notieren. Ihr Auftrag war, Probleme zum Weltraumprogramm zu finden. Und da dieses Problem gelöst worden und kein Risiko zum Weltraumprogramm aufwarf war, brauchte er nicht berichtet zu werden.

Ein großes schweres Pendel, beim Schwingen, bewegt sich hin und her in eine Linie, die 360° in 24 Stunden dreht. So stoppte Erde nicht sich zu drehen, als Gott die Sonne für Joshua noch stehen ließ. Ein Pendel, dass Tag auch 360° drehen würde, das wirklich noch in der gleichen Linie steht, Erde, die sich darunterliegend bewegt.

Forschung auf exo Planetensonnensystemen weit von unsere, Show Ch'aoutic-Verhalten von den Schwerkraftschleppern der Planeten auf einander. Unser Sonnensystem ist viel stabiler und ist folglich ungewöhnlich. Dennoch muss Gott die Sonne um die Erde bewegt haben viele Male.

Gott bewegte den Sun und die Planeten ohne eine Spur. Dieses ist die Schlüsselkomponente, weil die Energie des Gottes versteckt wird.

Die Sonne um die Erde einfach bewegen würde kaum die Erde beeinflussen. Erdbeben wurden notiert und würden erwartet. Das Wetter ändert möglicherweise auch, und dieses auch wurde notiert. Asteroiden würden in den Weg der Erde gezogen und Ursachenmeteorschauer, dieser auch wurden notiert. „Welten im Zusammenstoß“ wird mit Recht genannt. Die Planeten nicht nur, bewegend, schwer zugänglich von der Sonne, aber die Sonne selbst um die Erde auch von bewegen. Gott, der die Sonne auf die andere Seite von Erde und von Erde fließt in eine Rückbahn vom sonnen- kein Problem zur Erde verschiebt.

Ein Experiment eines überschreitenen Sternes durch das Sonnensystem stieß Jupiter in eine Rückbahn der Sonne und störte die Bahnen der anderen Planeten. Der Gott, der die Sonne bewegt, bedeutete, dass dieser Gott die Planeten auch steuerte.

Summen-Aldrin „wir zogen von der Erde zum Mond das ganze Programm durch und zurück zu Erde innerhalb einer Hälfte ein Sekunde der Zeit teilte durch unseren Flugplan.“ zu

Bewegungen im Raum können genau berechnet werden. Taiwan kann ihre Satelliten auf einen Stiftpunkt eines Groschens aufspüren und verschieben. Damit Gott versteckt diese Bewegungen von der Wissenschaft, muss Gott Erde in der Rückbahn wie in der normalen Bahn der Erde genau halten. Die movents der Sonne und der Planeten müssen sehr genau auch gewesen sein.

Das andere zu betrachten Teil ist die zehn von Millionen Tonnen Energie, zum der Sonne sofort zu bewegen, die von 40 Million Meilen pro Stunde aufwärts ist. Sogar Gott muss die Sonne an oder sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegt haben, damit die „Sonne unten am Mittag geht“. Zeithalt mit der Lichtgeschwindigkeit. Zeit stoppt = kein Sonnenlicht. Nur Gott hat diese Energie und Fähigkeit.

Dennoch haben Astronauten an der internationalen Weltraumstation gesagt, dass bewegliche Tonnen Ausrüstung im Raum wie die Bewegung eines Koffers ist. Der Gott, der die Sonne durch Raum nicht nur bewegt, ist die einzige Lösung, es ist eine sehr praktische Lösung.

Auf Velikovskys Welten im Zusammenstoß: „Vor kurzem, studiert das Fehlen des Hilfsmaterials im Eisbohrkern (wie die Kerne Grönlands Dye-3 und Wostoks), bristlecone Kieferringdaten, schwedische Lehm varves, und viele Hunderte von den Kernen, die von den Ozean- und Seesedimenten von der ganzen Welt genommen werden, hat durchgestrichen jede mögliche Basis für den Vorschlag einer globalen Katastrophe des vorgeschlagenen Maßes innerhalb des späten holozänischen Alters.“
Wikipedia

„Folglich, ist die ganze Anzahl von Jahren [früh ägyptisch der Geschichte] 341 Pharaos, in denen gesamt Raum, sie sagte, kein Gott war erschienen überhaupt in einer menschlichen Form; nichts dieser Art war entweder unter den den ehemaligen oder unter neueren ägyptischen Königen geschehen. Die Sonne hatte jedoch innerhalb dieses Zeitabschnitts, bei vier einigen Gelegenheiten, bewegt von seinem wonted Kurs, zweimal stieg, wohin er jetzt einstellt, und zweimal stellt ein, wohin er jetzt steigt. Ägypten war in keinem Grad, der durch diese Änderungen beeinflußt wurde; die Produktionen des Landes und des Flusses, blieben die selben; noch gab es alles, das ungewöhnlich ist in den Krankheiten oder in den Todesfällen.“
Die Geschichte von Herodotus, Kapitel 2

Das Modell, das hier dargestellt wird, verlässt keinen Beweis, nicht einmal jede fehlende Nettozeit. Die Tatsache kein Beweis ist gefunden worden, dass gerade Durchschnitte Gott der ist, der intelligent sind und starker der. Dieses sollte uns vollen Glauben im Gott geben.

Habakkuk-3:4 „und seine Helligkeit waren als das Licht; er hatte Hörner, aus seine Hand herauszukommen: und es gab das Verstecken seiner Energie.“

Genese1:14 „und Gott sagten, ließen dort sind Lichter im Firmament des Himmels, zum des Tages von der Nacht zu teilen; und lassen Sie sie ist für Zeichen und für Jahreszeiten und für Tage und Jahre: “

„Auf die offensichtliche Bewegung der Sonne bezieht häufig in den Ausdrücken, die seine Wirklichkeit bedeuten würden (Joshua-10:13, 2 König20:11, 1:5 des Psalms 19, Ecclessiastes, Habakkuk-3:11)
Das neue Ungers-Bibel-Wörterbuch, Sun, p.1225.

Die Verfasser der Bibel wussten vermutlich, dass die Sonne normalerweise sich nicht bewegte. Als sie „von der offensichtlichen Bewegung der Sonne“ schrieben, schrieben sie vermutlich über ein Sonnenwunder. Die meisten dieser Sonnenwunder traten auf Daten auf, die auf Jesus zeigten.

2 Korinther13:8 „für können uns nichts gegen die Wahrheit, aber für die Wahrheit tun.“



In Anbetracht aller dieser Sachen erinnert sie uns an die geistige Wahrheit, dass Gott Himmel und Erde bewegt, um eine Seele zu retten. Wie über Sie?

Glaube hat keine Fragen. Zweifel hat keine Antworten.

Wenn Sie einen standhaften Glauben wünschen, der nicht fragt, emailen Sie mich, Andrew Bennett: sunnyokanagan@telus.net

Wissenschaft überträgt mehr Fragen, als sie antwortet. Glaube beantwortet alle Sachen.

Lesen Sie mehr: Joshuas langer Tag - die lange Version

Übersetzungen in pdf:

Chinesisch
Niederländisch
Französisch
Deutsch
Italienisch
Japanisch
Polnisches
Portuagese
Spanisch
Russisch
Schwedisch

Download pdf

erste Seite
erste Seite legal
erstes Download des Seitengroßdrucks 24 - Großdruck für Ereaders - gerade zu Ihrem Desktop, dann von Ihrem Desktop zu Ihrem ereader.
erster Seitengroßdruck 16 - Großdruck für den Druck

Download-Energie-Punkte

joshua.ppt joshua.pdf
joshuaA.ppt joshuaA.pdf
KingWansDream.ppt KingWansDream.pdf
Orbits.ppt Orbits.pdf
Reverse.ppt Reverse.pdf
SolarPhenomena.ppt SolarPhenomena.pdf
YaosCanon.ppt YaosCanon.pdf
Alte Daten
Die Zeit-Wächter
Exodus
Früheres Blog

Wichtige Verbindungen auf diesem Standort:

Fehlende Tagesgeschichte
Jasher und Richter
Traum Königs Wans
Sun und Mond trafen harmonisch sich nicht in Scorpius
Erde drehte sich umgedreht
Sothis-Daten in der Bibel stellten sich Mitte RASC Okanagan dar
Noahs Flut
Phaethon
Seneca
Das Phoenix
Das Phoenix-Steigen stellte sich Mitte RASC Okanagan dar
Joshuas langer Tag dargestellt OAS

Die königliche astronomische Gesellschaft von KanadaGeneralversammlung in Kelowna im Mai 2005. Meine Plakat-Anzeige.

Die Okanagan-Mitte der königlichen astronomischen Gesellschaft der Kanada-„Solarphänomen“ Darstellung, am 1. September 2009. Die folgenden Energiepunktdarstellungen wurden verwendet: earthsift.ppt, joshua.ppt, KingWansDream.ppt, moses.ppt, Orbits.ppt, Reverse.ppt, SolarPhenomena.ppt, YaosCanon.ppt. Jemand fragte, welche Rolle das Phoenix spielte. Ich antwortete dem Phoenix war der Engel, der zur Sonne flog und die Sonne auf die andere Seite der Erde verschob.

EclipseDatesA1.pdf- oder EclipseDatesA1.ppt-Darstellung zu Mitte RASC Okanagan, am 11. Februar 2014.

Die Zeit-Wächterdarstellung zu Mitte RASC Okanagan, am 20. September 2016.

E-Mail Andrew Bennett: sunnyokanagan@telus.net

Copyright-© am 30. November 1999 - 2021. Copyright-Registernummer 1058489. Andrew Bennett. Alle Rechte vorbehalten.